Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Die beliebtesten Fernreiseziele mit Kindern im Sommer

Die besten Tipps für eine Fernreise mit Kindern in den Sommermonaten

Mit der Planung des Familienurlaubs für die Sommerferien steigt die Vorfreude auf die lang ersehnte Urlaubszeit für zahlreiche Familien, verbunden mit der Aussicht auf unvergessliche Abenteuer in fernen Ländern. Doch bevor die Koffer gepackt werden, lohnt es sich, einen genaueren Blick auf die besten Fernreiseziele mit Kindern im Sommer zu werfen. Denn wie jede Reisezeit bergen auch die Sommermonate ihre ganz eigenen Reize sowie Herausforderungen.

In diesem Blogartikel werden wir nicht nur einige der faszinierendsten Reiseziele beleuchten, sondern auch wertvolle Tipps für einen gelungenen Urlaub mit Kindern im Sommer mit Ihnen teilen.


Warum sich die Sommerferien perfekt für eine Fernreise mit Kindern eignen:

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Mehrgenerationenfamilie am Strand

Hurra, die Schulbücher können vorübergehend zur Seite gelegt werden – die lang ersehnten Sommerferien sind endlich da! Für Familien bedeutet das, dass sowohl Eltern als auch Kinder von schulischen Verpflichtungen befreit sind und es an der Zeit ist, gemeinsam unvergessliche Abenteuer in fernen Ländern zu erleben! Hier sind einige Gründe, warum Sie die Sommerferien für eine Fernreise mit der Familie nutzen sollten:

1. Sonniges und angenehmes Wetter für Outdoor-Aktivitäten

Die Sommerferien, eine Zeit der Freiheit und Entspannung für Familien weltweit, bieten sonnige Aussichten für unvergessliche Outdoor-Aktivitäten. In vielen Teilen der Welt verspricht der Sommer angenehme Temperaturen und strahlendes Sonnenlicht, perfekt für eine Vielzahl von Abenteuern im Freien.

2. Lange Feriendauer, mehr Auswahl und Flexibilität bei der Reiseplanung

Die Sommerferien sind eine beliebte Zeit zum Reisen, was bedeutet, dass eine breite Palette von Flügen, Unterkünften und Aktivitäten zur Verfügung steht. Diese Vielfalt erlaubt eine flexiblere Reiseplanung, die den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben der Familie gerecht wird. Mit einem großzügigen Zeitfenster über mehrere Wochen besteht die Möglichkeit, die Gruppenreise individuell zu verlängern und ein paar entspannte Tage hinten anzuhängen – perfekt für ein maßgeschneidertes Familienabenteuer. Auch individuelle Mietwagenrundreisen mit Kindern können Sie länger als die sonst üblichen zwei Wochen Schulferien unternehmen. Besonders bei Reisezielen mit längerer Anreise und Zeitumstellung ergeben sich zusätzliche Chancen. Die großzügige Feriendauer ermöglicht nicht nur eine entspannte Erkundung ferner Länder, sondern auch eine sanfte Anpassung an unterschiedliche Zeitzonen.

3. Tiermigration & Naturspektakel: Einzigartige Erlebnisse

Der Sommer birgt faszinierende Naturwunder, wie die beeindruckende Migration von Tieren in afrikanischen Safari-Reisezielen und das farbenfrohe Blühen von Landschaften nach der Regenzeit. Die Natur zeigt sich von ihrer besten Seite und bietet unvergessliche Erlebnisse auf Pirschfahrten für die ganze Familie.


Die besten Fernreiseziele mit Kindern in den Sommerferien

Welche Reiseziele versprechen die perfekte Mischung aus angenehmem Wetter, aufregenden Abenteuern und unvergesslichen Familienmomenten? Ist auf der Südhalbkugel nicht Winter und in Costa Rica Regenzeit? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen als Experte für Fernreisen mit Kindern. Denn obwohl das Wetter nicht überall perfekt scheint, gibt es doch zahlreiche andere Gründe, die folgenden Länder in den Sommerferien mit Kindern zu bereisen. Hier sind unsere top Reiseziele für eine Fernreise mit Kindern im Sommer!

Im Sommer auf Safari-Abenteuer mit Kindern in Afrika

Auf der Südhalbkugel herrscht während unseren Sommerferien Winter. Doch kein Grund zur Verunsicherung, denn Winterzeit heißt in Südafrika und Namibia Trockenzeit. Also ideale Voraussetzungen für Pirschfahrten mit hoher Sichtungswahrscheinlichkeit.

Namibia mit Kindern

Safari-Paradies im Herzen Afrikas

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Elefant in Namibia

Herzlich willkommen in Namibia, einem Land voller Wunder und Abenteuer, das in den Sommerferien seine besten Seiten zeigt! Unsere Familienreisen nach Namibia gehören zu unseren besten Reisen für spektakuläre Tierbeobachtungen und versprechen nicht nur unvergessliche Safari-Momente, sondern auch eine Fülle von Erlebnissen, die für Familien mit Kindern und Jugendlichen geeignet sind.

Die Sommerferien fallen mit dem südafrikanischen Winter zusammen. Das bedeutet Trockenzeit und klasse Voraussetzungen für Tiersichtungen von vier der Big Five im Etosha Nationalpark, denn Büffel gibt es hier nicht. Zu dieser Jahreszeit versammeln sich tierische Bewohner wie Elefanten, Löwen und Giraffen an den verbleibenden Wasserstellen. Die Trockenzeit mit seltenen Regenfällen bringt zudem klare Sicht und tagsüber angenehme Temperaturen mit sich, was die Sichtung von Tieren erleichtert und angenehmer gestaltet. Allerdings können die Temperaturen gerade in den Wüstengebieten und auch auf Safari im offenen Jeep abends und nachts deutlich kühler werden, aber mit kuscheligen Decken und warmen Jacken sind Sie bestens gewappnet.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern -Sossuvlei Düne

Die Walvis Bay Küste bietet in den Sommermonaten eine einzigartige Gelegenheit zur Walbeobachtung. Von Juli bis Oktober können Sie mit etwas Glück nicht nur Robben und Pelikane entdecken, sondern auch majestätische Wale bewundern, die in dieser Zeit die Gewässer vor Namibias Küste durchstreifen. Ein faszinierendes Naturschauspiel, das nicht nur die Kinder begeistern wird. An der Küste von Swakopmund ist es generell kühler als in den anderen Teilen des Landes. Zudem kann auch mal ein kräftiger Wind wehen, sodass Sie auf jeden Fall mit Mütze und dicker Jacke ausgestattet sein sollten.

Highlight auf einer Namibia Reise mit Kindern sind die Dünen von Sossusvlei. Die höchsten Dünen der Welt – einige mit einer beeindruckenden Höhe von bis zu 300 Metern – mit ihren lebendigen Farben im Namib-Naukluft-Nationalpark warten bereits darauf von Ihnen zum Sonnenaufgang entdeckt zu werden.

Da die Sommerferien Hochsaison sind, empfehlen wir eine rechtzeitige Planung und Buchung für die besten Unterkünfte und Safaris. Bei For Family Reisen legen wir großen Wert auf familienfreundliche Unterkünfte, ob gemütliche Lodges oder Zeltlager.

Südafrika Garden Route

Mit Kindern malariafrei entlang der schönsten Küstenstraße der Welt

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Mama mit Kind in Südafrika

Die Garden Route in Südafrika entfaltet auch in den Sommerferien, trotz niedrigerer Temperaturen ihre zauberhaftesten Seiten! Unsere Garden Route for family Familienreise entführt Sie durch malerische Landschaften und charmante Städte wie Kapstadt und Knysna.

In den südafrikanischen Wintermonaten kann es in der Kapregion regelmäßig regnen. Daher empfehlen wir, auf jeden Fall wetterfeste und warme Kleidung mitzunehmen. Tagsüber klettern die Temperaturen auf bis zu 20°C, sodass auch ein paar T-Shirts im Gepäck nicht fehlen dürfen. Die zwei großen Vorteile bei einer Südafrika Reise mit Kindern in den Sommerferien sind aber die grün blühende Landschaft sowie die Walsaison an der Küste, die jeden Niederschlag wieder wettmachen!

Die milden Temperaturen laden zu aufregenden Wanderungen entlang der Küste und im Tsitsikamma Nationalpark und zu spannenden Jeep-Safaris zu den Big Five im Addo Nationalpark ein. Da auch ein Meeresschutzgebiet zum Nationalpark gehört, zählen auch Haie und Wale zum Park, also die Big 7! Auch zahlreiche private Wildtierreservate locken mit spannenden Tierbeobachtungen, wo auch schon Kleinkinder im offenen Jeep auf Safari gehen können.

Hermanus gilt als Hauptstadt des Whalewatching. Und das zu recht, denn nirgends kommt man den großen Meeressäugern so nah wie hier. Die Walsaison geht von Juni/Juli bis Oktober/November und mit etwas Glück können Sie direkt von der Küste die Tiere im Indischen Ozean entdecken, die aus der Antarktis gekommen sind. Zum Baden im Meer sind die Temperaturen nur was für Hartgesottene, aber die Gewässer vor Südafrika bieten den Walen die optimalen Temperaturen, um ihre Jungen zu gebären. Wenn Sie einmal Wassersportarten wie Surfen ausprobieren möchten, steht dem aber nichts im Wege. Die besten Wellen gibt es von Mai bis September und mit einem Neoprenanzug sind Sie gut gerüstet.

Hingegen kann die Poolnutzung in vielen Lodges aufgrund der kühleren Wassertemperaturen eingeschränkt sein. Lodges mit thermalbeheizten Außenpools sind daher für die Kids ein echtes Highlight und garantieren Badespaß für Groß und Klein. Beispielsweise zwar nicht an der Garden Route, sondern in der Nähe des Krüger Nationalparks gelegen, erwartet Sie die Makutsi Safari Farm mit warmen Außenpools, auf der wir unseren Aufenthalt bei der Südafrika for family Gruppenreise verbringen.

Bei schlechtem Wetter könnten einige touristische Aktivitäten im Freien eingeschränkt sein und kleinere Attraktionen könnten während der Nebensaison nur begrenzt zugänglich sein. Der große Pluspunkt ist, dass weniger Touristen im Land sind und Sie alles entspannt entdecken können. Außerdem planen wir bei For Family Reisen Ihre Rundreise mit Kindern, entweder in der Gruppe oder individuell im Mietwagen, immer so, dass Sie alle Highlights der Garden Route erleben können.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Löwen im Addo Nationalpark
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Wal in Hermanus

Südafrika Krüger Nationalpark

Einzigartige Pirschfahrten mit Kindern in der Trockenzeit

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Ranger mit Kindern

In den Monaten Juni bis September herrscht Trockenzeit im Krüger Nationalpark, ideal für erstklassige Tierbeobachtungen. Die Tieraktivität erreicht in dieser Zeit ihren Höhepunkt, da sich die Tiere an den verbleibenden Wasserstellen versammeln. Die Sichtungswahrscheinlichkeit ist außerdem hoch, da die Vegetation karg ist und die Tiere sich nicht im hohen Gras verstecken können. Aus diesen Gründen ist es natürlich nicht verwunderlich, dass auch zahlreiche andere Reisende auf Safari gehen. Wenn Sie an Vogelbeobachtungen interessiert sind, beachten Sie bitte, dass im südafrikanischen Winter viele Zugvögel nach Norden ziehen und daher nicht unbedingt gesichtet werden können.

Die angenehm warmen Temperaturen von über 20°C tagsüber schaffen optimale Bedingungen für ausgedehnte Safaris im Krüger Nationalpark auf unseren Südafrika Family & Teens und Südafrika for family Gruppenreisen. Die morgendlichen und abendlichen Temperaturen können niedrig sein, daher ist warme Kleidung für frühe und späte Pirschfahrten empfehlenswert.

Des Weiteren tragen weniger Mücken im Vergleich zu den feuchteren Sommermonaten zu einem angenehmeren Safarierlebnis bei. Dennoch ist es ratsam, sich vor Insektenstichen zu schützen. Außerdem sind die Wege gut begehbar, da es weniger Schlamm oder rutschige Stellen gibt.

Auf unserer Gruppenreise Südafrika Family & Teens, die das Beste aus Kapstadt und Krüger vereint, erleben Sie außerdem die Highlights der Panorama Route, wie den berühmten Blyde River Canyon und Gods Window. Die Wasserstände in den Flüssen und Wasserfällen haben abgenommen, was nicht nur eine klarere Sicht ermöglicht, sondern auch den Zugang zu einigen Stellen entlang der Route erleichtert.

Wenn Ihre Sommerferien in den Juli oder August fallen, können Sie vielleicht die berühmten Brillenpinguine in Betty's Bay während der Brutzeit sehen. Diese findet von Februar bis August statt, und in den Monaten Juni und Juli sind die Jungtiere besonders zahlreich.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Blyde River Canyon
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Brillenpinguine

Tansania und Kenia

Tiermigration und Badeurlaub für die ganze Familie

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Zebras auf der Pirschfahrt

Fernreisen mit Kindern im Juli und August nach Tansania und Kenia bieten die ideale Gelegenheit, um die atemberaubende Tiermigration hautnah zu erleben! Stellen Sie sich vor, wie riesige Herden von Gnus und Zebras durch endlose Savannen von der Serengeti in Tansania in den nördlichen Teil, nämlich die Masai Mara in Kenia, ziehen. Raubtiere begleiten diese riesige Wanderung, während die Tiere die Mara und Grumeti Flüsse überqueren – ein Spektakel, das seinesgleichen sucht!

Das trockene Wetter sorgt nicht nur für klare Sicht und minimiert das Mückenrisiko, sondern schafft auch ideale Bedingungen für Safari-Abenteuer, sodass Sie aufgrund der beliebten Reisezeit frühzeitig buchen sollten. Am Morgen und Abend kann es zwar kühl sein, aber mit warmer Kleidung sind Sie bestens auf Safaris gerüstet.

Wenn Sie sich für eine Tansania Familienreise entscheiden, erleben Sie den wohl berühmtesten Nationalpark der Erde, die Serengeti. Hier übernachten wir im Zeltcamp inmitten des Nationalparks, ganz ohne Zäune. Das ist Afrika-Feeling pur! Auch Pirschfahrten im Ngorongoro-Krater mit der größten Raubtierdichte in ganz Afrika sind besonders beeindruckend.

Übrigens: Tansania und Kenia sind die einzigen Reiseziele, in denen Sie Safaris unternehmen und einen entspannten Badeaufenthalt am Strand des Indischen Ozeans verbringen können. So verbringen wir bei der Tansania Family & Teens Gruppenreise entspannte Tage am Strand von Sansibar, wo von Juli bis September Trockenzeit herrscht, und auf der Familienreise in Kenia sind Diani Beach sowie die Privatinsel Chale Island besonders empfehlenswert.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Gnuherde vor Jeep
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Jungs am Meer

Nord- und Lateinamerika im Sommer: Ein Paradies für Entdecker

Von Kanada bis nach Peru und auf die Galapagosinseln – der amerikanische Kontinent ist äußerst vielseitig und genauso ist das Klima in den Sommermonaten. Hier sind die besten Reiseziele in Nord-, Mittel- und Südamerika in den Sommerferien.

USA Westküste

Familienabenteuer an der Sonnenküste

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - auf Pferden im Monument Valley

Ein besonders attraktives Ziel in den Sommerferien ist die USA Westküste. Zum einen erwarten Sie angenehme Temperaturen an der Küste, sodass die Fahrt entlang des Pacific Coast Highway, auch Highway 1 genannt, zum tollen Erlebnis mit vielen Sonnenstunden wird. In San Francisco ist es jedoch immer etwas frischer, sodass ein Pulli im Koffer nicht schadet.

Vielfältige Landschaften und Aktivitäten erwarten Familien mit Kindern auf unserer USA Westküste for family Familienreise. Unsere Route durch den Südwesten der USA durch die Staaten Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona führt zu Nationalparks wie Yosemite, Grand Canyon und Bryce Canyon. Hier warten beeindruckende Naturerlebnisse von rauschenden Wasserfällen bis zu farbenfrohen Hoodoos auf Sie.

Eine Reise in den Sommerferien bietet den Vorteil, dass alle Nationalparks geöffnet sind. Dadurch ist natürlich das Besucheraufkommen auch höher. Auch der berühmte Tioga-Pass auf 3.000 Metern zum Yosemite Nationalpark ist geöffnet, sodass atemberaubende Ausblicke garantiert sind. Einziges Manko ist, dass es im Sommer im Death Valley mit über 40°C sehr heiß werden kann, sodass eine alternative Route eventuell angenehmer zu fahren ist. Auch Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel Alcatraz, sollten Sie einige Zeit im Voraus buchen. Gerne sind wir bei der Reiseplanung behilflich.

Viele weitere spannende Erlebnisse bieten das Monument Valley, Las Vegas, Los Angeles und beispielsweise ein unterhaltsamer Tag im Disneyland Anaheim.

Costa Rica

Ein Naturparadies für aktive und erholungssuchende Familien

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Bootstour durch den Regenwald

Die offizielle Regenzeit geht in Costa Rica von Mai bis Ende Oktober. Doch Entwarnung, denn Regenzeit bedeutet nicht, dass Sie im Sommer nicht nach Costa Rica reisen sollten oder es zu Einschränkungen bei den Aktivitäten kommt. Tatsächlich regnet es in Costa Rica ganzjährig, sodass Sie auch in der Trockenzeit (November bis Ende April) mit einem Schauer rechnen müssen und die Luftfeuchtigkeit hoch ist. In den Sommermonaten regnet es nämlich nicht durchgängig „wie aus Eimern“, sondern häufig nur am Nachmittag für ein bis zwei Stunden – also definitiv nicht den ganzen Tag. So schränkt der Regen Ihre Aktivitäten also nicht wirklich ein. Kleines Plus: der Regen ist warm, also definitiv angenehmer als hier in Mitteleuropa.

Außerdem regnet es nicht überall im ganzen Land gleich viel. Die von Nordwest nach Südost verlaufende Bergkette teilt Costa Rica in zwei Seiten, die Pazifik- und Atlantikseite. Während es am Atlantik, auch Karibikküste genannt, im Juli viel regnet, ist im Juli und August an der Nordpazifikküste gutes Wetter. So können wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Rundreise nach Costa Rica unter Beachtung der Reisezeit optimal planen.

Zusätzlich bieten sich Ihnen weitere Vorteile, wenn Sie während der Regenzeit verreisen. Zum einen erblüht die Landschaft in noch mehr grünen Farben und die Sonneneinstrahlung ist weniger intensiv. Viele Zugvögel kommen aus südlicheren Gefilden nach Costa Rica und auch die Chance auf Tierbeobachtungen in den Nationalparks ist höher, da sich die Tiere nicht so verstecken wie in der Trockenzeit. Zum anderen sind weniger Touristen unterwegs, sodass Sie das Land entspannter bereisen können, da die Nationalparks und Strände leerer sind.

Peru

Das Land der Inka im Glanz der Trockenzeit mit Jugendlichen erleben

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Lama vor dem Machu Picchu

Entdecken Sie das faszinierende Peru im Sommer, im Herzen der Anden während der Trockenzeit von Mai bis Oktober. Die Sonne strahlt intensiv von Cusco bis Machu Picchu, bietet tagsüber angenehme Wärme, trockenes Wetter und schafft ideale Bedingungen für Wanderungen und den Besuch historischer Stätten.

Unsere abenteuerliche Peru Family & Teens Familienreise in den Sommerferien nutzt die Wintermonate auf der Südhalbkugel perfekt aus. Freuen Sie sich auf Peru in seiner besten Reisezeit für spannende Outdoor-Aktivitäten wie Trekking, Rafting auf dem Rio Chili und den Höhepunkt – den Besuch des beeindruckenden Machu Picchu.

Weniger Niederschläge, klarer Himmel und angenehme Temperaturen sorgen für angenehme Reisebedingungen in vielen Teilen des Landes, auch wenn die Temperaturen je nach Region variieren können. In den Anden können die Nächte kühl werden und tagsüber bewegen sich die Temperaturen zwischen 10 und 15°C.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Affe im Amazonas

An der Pazifikküste von Peru ist es ganzjährig trocken, allerdings sind die Temperaturen in den Sommermonaten auf einem Tiefstand von ca. 18°C. Bei diesen Temperaturen lässt sich Lima entspannt entdecken.

Optional können Sie Ihre Peru Reise mit Kindern im Amazonas verlängern. Im Regenwald herrschen ganzjährig konstante Temperaturen von ca. 30°C und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Obwohl die Vegetation in den Monaten Juli und August vielleicht etwas weniger üppig scheint, hat die Reisezeit dennoch Vorteile: es gibt mehr Sonnenstunden und es regnet nur am Nachmittag. Dies führt auch dazu, dass die Wege weniger matschig als in der Regenzeit sind.

Ecuador und Galapagosinseln

Riesenschildkröten und weitere endemische Spezies in den Sommerferien mit Kindern beobachten

Während der Sommerferien erleben Sie auf unseren Galapagos Familienreisen die trockene Jahreszeit in den Andenstädten wie Quito und Cuenca. Dies bedeutet angenehme Temperaturen von 18°C, kein Regen und klarer Himmel.

Im Amazonasgebiet geht die Regenzeit bis September und es herrscht ganzjährig feuchtheißes Klima, aber dennoch ist eine Reise in den Sommerferien kein Problem. Meist regnet es kurz und stark am Nachmittag, sodass Sie am Morgen und Mittag noch viele spannende Aktivitäten unternehmen können.

Obwohl die Galapagosinseln fast 1.000 Kilometer Luftlinie vom ecuadorianischen Festland entfernt im Pazifik liegen, erstreckt sich die Trockenzeit auch über die ca. 100 Inseln, die zu 98 % unter Naturschutz stehen. Lediglich fünf Inseln sind von Menschen bewohnt! Hier werden Sie Tiere beobachten, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt – Riesenschildkröten, Meerechsen, Blaufußtölpel und viele andere.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Robbe am Strand

Das Wasser ist klar, die Lufttemperaturen sind angenehm und es ist die beste Zeit zum Schnorcheln und Tauchen in der faszinierenden Unterwasserwelt der Galapagosinseln. Das Meer ist mit Temperatuten von 22°C kühler, aber mit einem Neoprenanzug sind Sie gut gerüstet. Auch die vielen Meeresbewohner und die Nahrungskette des Humboldtstroms machen die frischen Wassertemperaturen wieder wett. Seelöwen, Meeresschildkröten und jede Menge Vögel sind jetzt besonders aktiv, denn es ist Brut- und Paarungszeit. Das bedeutet, Sie können niedliche Seelöwenbabys und majestätische Albatrosse sehen!

Natürlich gibt es ein paar Dinge zu beachten. Manchmal gibt es Nebel und etwas unruhiges Meer, aber mit Seekrankheitstabletten sind Sie und Ihre Kinder für alle Eventualitäten gut gerüstet. Auf den Galapagosinseln kann es zudem etwas windig sein, packen Sie Sonnencreme und eine leichte Jacke ein. Die Hochsaison zieht auch hier mehr Touristen an. Wie immer lohnt es sich, die Sommerferien frühzeitig zu planen, um die besten Orte und Aktivitäten zu sichern. Und ja, die Flugpreise können etwas höher sein, aber die magischen Momente mit der einzigartigen endemischen Tierwelt sind es wert.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Schnorcheltrip
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Meeresschildkröte beim Schnorcheln

Karibik-Perle Kuba

Entspannte Familienferien und Badeurlaub mit Kindern

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Strandbar

Bereiten Sie sich auf unvergessliche Sommerferien in der Perle der Karibik vor! Unsere Familienreisen nach Kuba im Sommer bieten die ideale Gelegenheit, die paradiesischen Strände und faszinierenden Sehenswürdigkeiten in vollen Zügen zu genießen. In den Sommermonaten lockt Kuba mit weniger Touristen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, die natürliche Schönheit der weißen Sandstrände von Varadero und Cayo Santa Maria und kulturelle Höhepunkte wie eine Fahrt im Oldtimer durch Havanna in Ruhe zu erleben. Für Familien, die nach einem perfekten Mix aus Strandurlaub und kinderfreundlichen Aktivitäten suchen, sind unsere Kuba Familienreisen genau das Richtige.

Die Nebensaison bringt nicht nur Ruhe, sondern auch finanzielle Vorteile, denn die Preise sind im Vergleich zur Hochsaison günstiger. Vor der Hurrikansaison im Herbst (September und Oktober), sind die Temperaturen im Sommer mit zum Teil über 30°C heiß und schwül. Auch gibt es mehr Regentage als in den Wintermonaten. Dennoch gibt es die meisten Sonnenstunden und die Wassertemperaturen sind mit 28°C ebenfalls hoch. Packen Sie also leichte Sachen und Sonnenschutz ein!

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Jungs am Aussichtspunkt

Kubas lebhafte Kulturszene ist das ganze Jahr über ein Highlight, das Sie auf unseren Familienreisen hautnah erleben werden. Musik, Tanz und lokale Festivals prägen das Straßenbild. Besonders empfehlenswert ist die Tanzshow Havana Queens.

Wir von For Family Reisen sorgen dafür, dass alle wichtigen Highlights Kubas mitnehmen. Freuen Sie sich auf spielerische Geschichtsstunden mit Ihren Kindern in Trinidad, einer der ältesten Städte Kubas, sowie auf Abenteuer im Topes de Collantes Nationalpark, wo sie durch den üppigen Dschungel wandern können.


Asien in den Sommerferien

Von den Tempeln in Japan bis zu den Stränden auf Bali bietet der beliebte Kontinent zahlreiche Entdeckungsmöglichkeiten für Familien. Einige der schönen Reiseziele in Südostasien werden im Sommer vom Monsun heimgesucht, sodass bei vielen das Vorurteil herrscht, Asien sei kein Reiseziel für die Sommermonate. Doch das ist nicht ganz die Wahrheit, denn muss nur wissen, wo man dem Regen entkommen kann. Außerdem bedeutet auch hier Regenzeit nicht gleich Dauerregen!

Thailand mit Kindern

Ein Tropenparadies für Familienabenteuer trotz Regenzeit

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Strand in Thailand

Thailand, das Land des Lächelns, ist zurecht eines der bevorzugten Fernreiseziele für deutsche Familien. Selbst während der Sommerferien, wo viele Teile Thailands von der Monsunzeit geprägt sind, erstrahlt dieses exotische Reiseziel mit seinen Trauminseln wie Koh Samui und Phuket.

Unsere Thailand for family Familienreise ist perfekt für Familien, die sich nach einem entspannten Strandurlaub sehnen. Während der Südwesten Thailands (z. B. Kao Lak) von vielen Regentagen heimgesucht wird, verbringen wir das Ende unserer Thailand for family Rundreise in den Sommerferien auf der wunderschönen Insel Koh Samui! Wassersportmöglichkeiten wie Tauchen und Schnorcheln können aufgrund von Strömungen und Wellen zu der Zeit eingeschränkt sein, aber die warmen Temperaturen von 30°C laden auch so zum Baden ein. Tolle Erholung am Strand steht hier großgeschrieben! Auch wenn es hier ebenfalls mehr Regentage als im Winter gibt, bedeutet es nicht, dass es ganztägig regnet. Die kleinen Schauer ziehen hier nämlich schnell wieder ab.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Elefantenpark in Thailand
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Bangkok bei Nacht

In Nord- und Zentralthailand herrscht von Mai/Juni bis Oktober Regenzeit. Doch lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Denn es regnet meist nur am Nachmittag für kurze Zeit und was wäre eine Reise mit Kindern und Jugendlichen nach Thailand, ohne die besonderen kulturellen Entdeckungen mitzunehmen?

Die hohe Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen beim Erkunden der Streetfoodstände in Bangkok, beim Besuch einer Elefanten-Auffangstation in Kanchanaburi und während der Bootsfahrt zum Mon Dorf mögen zwar die Kleidung leicht kleben lassen, aber leichte Kleidung und regelmäßige Trinkpausen helfen Ihnen die Highlights trotzdem mit viel Spaß zu erleben. Außerdem erblüht die Landschaft inklusive der grünen Reisfelder in den schönsten Farben und es sind weniger Reisende unterwegs, sodass Sie alle Sehenswürdigkeiten entspannter kennenlernen können.

Ein weiterer Pluspunkt für Familien sind die günstigeren Preise im Vergleich zur Hauptreisezeit an Weihnachten. Attraktive Angebote ermöglichen es, das Reisebudget zu schonen und gleichzeitig mehr Geld für gemeinsame Abenteuer und leckeres Eis am Strand zur Verfügung zu haben. Wer könnte da widerstehen?

Sri Lanka mit Kindern

Badeurlaub an der Ostküste

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Kind fotografiert Elefanten

In den Sommerferien ist eine Sri Lanka Reise mit Kindern entlang der Ostküste und im Landesinneren empfehlenswert. In dieser Zeit ist hier die beste Reisezeit, denn in den Sommermonaten Juli bis September wird die Südwestküste vom Monsun beherrscht und es gibt starke Strömungen sowie hohe Wellen. Im (Nord)Osten hingegen erwartet Sie eine angenehme Abkühlung im ruhigen Meer an der Küste - perfekt für Schnorcheln und Tauchen. Wenn Sie sich auf die Surfbretter wagen möchten, ist die Ostküste in den Sommermonaten ebenfalls erste Wahl. Außerdem stehen die Chancen gut, Meerestiere wie Delfine und Wale zu beobachten.

Der Monsun und die Zyklone machen Pause, und die Luftfeuchtigkeit ist im Vergleich zum Rest des Landes nicht so hoch. Die höhere Luftfeuchtigkeit gehört nun mal zum tropischen Klima.

Vorbei sind in den Sommerferien zudem die Tage der überfüllten Sehenswürdigkeiten und Strände – in der Nebensaison erlebt man ein Sri Lanka mit weniger Touristen. Kulturelle Schätze, atemberaubende Landschaften und die einzigartige Tierwelt können nun in Ruhe erkundet werden. Freuen Sie sich auf spannende Jeep-Safaris im Minneriya und Wilpattu Nationalpark. Entdecken Sie gemeinsam die faszinierende Welt des Teepflückens und erfahren Sie Wissenswertes über die Herkunft und den Prozess vom Blatt zur Tasse. Ein Tropenregen kann dabei eine erfrischende Abwechslung bieten.

Sommerurlaub mit Kindern auf Bali

Schnorcheln, Tempel und Vulkane

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Jungut Batu Beach

Kommen Sie mit uns an das andere Ende der Welt, auf die wunderschöne Insel Bali, die sich im fernen Indonesien befindet. Die Monate Juli bis September sind auf Bali eine der beliebtesten Reisezeiten – und das aus gutem Grund! Während dieser Periode erwartet Sie trockenes Wetter und viele Sonnenstunden, was ideale Voraussetzungen für Outdoor-Aktivitäten in der paradiesischen Berg- und Vulkanlandschaft, entspannte Strandaufenthalte auf der Insel Nusa Lembongan sowie am Traumstrand von Sanur und faszinierende kulturelle Erkundungen schafft. Die Temperaturen liegen übrigens ganzjährig bei 31°C und die Wassertemperaturen bei 28°C.

Das gute Wetter in den Sommermonaten führt natürlich auch dazu, dass viele internationale Touristen zu dieser Zeit nach Bali und auf die anderen beliebten Inseln wie Java reisen. Demnach können die Preise in der Hochsaison etwas höher als beispielsweise an Ostern sein. Die Verkehrsbelastung kann ebenfalls zunehmen, was zu längeren Fahrtzeiten führen kann. Doch zum Glück haben wir im Urlaub alle Zeit der Welt und können tiefenentspannt die Zeit genießen, während unsere Reiseleitung uns Spannendes über die indonesischen Inseln erzählt!

Auf unseren Bali Familienreisen erleben Sie weitere unvergessliche Abenteuer während der Sommerferien. Besichtigen Sie kunstvolle Tempelanlagen, unternehmen Sie mit ihren Kindern eine aufregende Radtour durch saftige Reisfelder sowie traditionelle Dörfer und erkunden Sie die bunte Unterwasserwelt bei einer Schnorcheltour zu farbenfrohen Korallenriffen. Natürlich begegnen Sie auch den freundlichen Einheimischen während Ihrer Bali Rundreise und genießen ein Mittagessen bei einer einheimischen Familie.

Für diejenigen, die nach Action und Adrenalin suchen, bieten unsere Family & Teens Reise nach Java und Bali während der Sommerferien jede Menge Spaß beim Rafting auf dem Fluss Ayung und bei Quad-Buggy-Rides.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Mount Batur
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Korallen in Lombok

Japan zur Sommerzeit

Familienreise im Land der aufgehenden Sonne

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Landschaft in Japan

Auf unserer Japan for family Familienreise erkunden wir einige der aufregendsten Destinationen Japans, darunter die lebendigen Städte Tokyo und Kyoto sowie den Fuji-Hakone Nationalpark und die malerische Alpenregion Takayama. Es erwarten Sie zahlreiche familienfreundliche Höhepunkte, die Ihnen und Ihren Kindern einen einzigartigen Einblick in die faszinierende Kultur und Geschichte Japans bieten. In den Sommermonaten Juni bis September herrscht Hochsommer in Zentraljapan und Hitze sowie Luftfeuchtigkeit können intensiv sein. Wenn Ihnen das nichts ausmacht, ist Japan auch im Sommer ein tolles Reiseziel. Auf einen gelegentlichen Regenschauer sollten Sie sich auch einstellen.

Eine Menge Spaß bieten zudem die Erdbebensimulationsübungen in Tokyo, eine Fahrt mit dem Shinkansen-Superexpress sowie der Besuch im Pokémon Center. Unsere Reisen bietet weit mehr als nur Sightseeing. Kinder werden begeistert sein von den vielfältigen Möglichkeiten, die ihnen geboten werden, sei es das Beobachten von Affen im Makaken-Park, das Erleben der Welt der alten Samurai oder das Eintauchen in die Geschichte Japans während eines Besuchs im Toei Eigamura.

Vietnam und Kambodscha

Kultur und Baden im Sommer

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Koh Rong Samloem

Vietnam ist in mehrere Klimazonen geteilt, sodass man nicht pauschal sagen kann, wann im gesamten Land Regenzeit ist. Von Mai bis Oktober ist in Südvietnam Regenzeit, sodass wir eine Vietnam Summer for family Reise entwickelt haben, bei der wir uns in Nord- und Zentralvietnam aufhalten. Während Sie in Nordvietnam in Hanoi und bei der Halong Bucht mit einigen Regentagen, hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit rechen müssen, bietet Zentralvietnam warmes und trockenes Wetter bis Ende August, was die Region zu einem idealen Reiseziel macht.

Auch Kambodscha ist vom Monsun betroffen und in den Sommermonaten herrscht Regenzeit. Doch meistens regnet es abends bzw. nachts oder am Nachmittag, sodass Sie davon nicht stark beeinflusst werden. Bei den schwülen Temperaturen von über 30°C bietet der Regen aber sogar eine kleine Erfrischung.

Beide Länder locken mit erschwinglicheren Preisen als beispielsweise an Weihnachten und weniger Touristen. Wenn Sie beide Länder auf einer Reise entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen die Vietnam-Kambodscha Family & Teens Gruppenreise. Erkunden Sie die malerischen Reisfelder und grünen Landschaften Vietnams, erleben Sie die pulsierende Kultur der Städte Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt und entdecken Sie die berühmten Tempelanlage von Angkor Wat in Kambodscha. Highlight für die Teens ist das Ziplining durch den Dschungel bei Angkor. Abgerundet wird die Reise mit einem erholsamen Strandurlaub auf der Paradiesinsel Koh Rong Samloem, wo Sie sich im ganzjährig warmen, kristallklaren Wasser entspannen und die Seele baumeln lassen können.

Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Klettern in Vietnam
Fernreiseziele mit Kindern im Sommer - Tipps für Fernreisen im Sommer mit Kindern - Sehenswürdigkeiten in Kambodscha

Haben Sie Ihr Fernreiseziel mit Kindern im Sommer gefunden? Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten zu unseren Reisezielen und geben Ihnen weitere Tipps und Tricks, sodass Ihrer Reiseplanung mit For Family Reisen nichts mehr im Wege steht!

Beliebte Fernreisen mit Kindern im Sommer von For Family Reisen

AB 7 J.
Namibia Familienreise - Familie in den Dünen - Namibia for family

Namibia for family

Familienabenteuer im Busch
  • Safaris im Etosha & Pirschtouren im Jeep
  • Die höchsten Dünen der Welt erklimmen
  • Katamarantour zu Robben & Delfinen

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    61
  • 4 Sterne

    13
  • 3 Sterne

    3
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

ab 2.999 €

ab 1.999 €

Zur Reise
AB 10 J.
Costa Rica mit Jugendlichen - Costa Rica Family & Teens

Costa Rica Family & Teens

Die Erlebnisreise mit Teens
  • Canopy Abenteuer & Rafting
  • Mitmachen bei Umweltprojekten
  • Übernachtung im Dschungel

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    67
  • 4 Sterne

    16
  • 3 Sterne

    0
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

ab 2.699 €

ab 1.299 €

Zur Reise
AB 10 J.
Vietnam und Kambodscha mit Jugendlichen - Vietnam-Kambodscha Family & Teens

Vietnam-Kambodscha Family & Teens

Höhepunkte Indochinas
  • Die berühmte Halong Bucht
  • Das Juwel Angkor Wat
  • Strandurlaub auf Koh Rong Samloem

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)

ab 2.599 €

ab 2.299 €

Zur Reise
AB 10 J.
Kenia Familienreise - Elefanten vor Kilimajaro - Kenia for family

Kenia Family & Teens

Auf den Spuren der Massai
  • Die beste Kombi aus Safari & Strand
  • Jeep-Touren zu den Big 5
  • Beach Resort am Indischen Ozean

Gruppenreise 13 Tage

(4.4 / 5)

ab 2.959 €

ab 1.799 €

Zur Reise
AB 5 J.
Thailand Familienreise - Thailand mit Kindern - Kinder am Strand

Thailand for family

Familienurlaub in Südthailand
  • Bangkok & Brücke am Kwai
  • Übernachtung im Dschungel
  • Strandurlaub in Khao Lak oder Koh Samui

Gruppenreise 15 Tage

(4.7 / 5)
  • 4.7 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    46
  • 4 Sterne

    19
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

ab 1.999 €

ab 1.159 €

Zur Reise
AB 5 J.
Südafrika Familienreise - Südafrika mit Kindern - Elefant Krüger Nationalpark

Südafrika for family

Familiensafari auf Makutsi
  • 2 Wochen auf der Makutsi Farm
  • Tolle Safaris im offenen Jeep
  • Baden im beheizten Thermalpool

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)

ab 2.099 €

ab 1.259 €

Zur Reise
AB 6 J.
USA Familienreise - USA Westküste for family

USA Westküste for family

Best of Kalifornien & Nationalparks
  • San Francisco, Los Angeles & Las Vegas
  • Übernachtung bei den Navajo-Indianern
  • Grand Canyon & Yosemite Nationalpark

Gruppenreise 15 Tage

ab 3.459 €

ab 2.899 €

Zur Reise
AB 11 J.
Peru mit Jugendlichen - Aussicht Machu Picchu - Peru Family & Teens

Peru Family & Teens

Erlebnisreise ins Land der Inkas
  • Kochkurs bei einer peruanischen Familie
  • Leben der Einheimischen kennenlernen
  • Besuch der verlorenen Stadt

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)

ab 2.999 €

ab 2.699 €

Zur Reise
AB 6 J.
Galapagos Familienreise - Galapagos for family - Robbe am Strand

Galapagos for family

Auf den Spuren Darwins
  • Experimente am Äquator
  • Indiofamilien im Amazonas
  • Schnorcheln auf Galapagos

Gruppenreise 15 Tage

(4.7 / 5)

ab 3.399 €

ab 2.599 €

Zur Reise
AB 8 J.
Japan Familienreise - Tokyo - Japan for family

Japan for family

Höhepunkte aus Tradition & Moderne
  • Erdbebensimulationsübung in Tokyo
  • Der höchste Gipfel Japans: Mount Fuji
  • Die Welt der alten Samurai entdecken

Gruppenreise 11 Tage

(4.6 / 5)

ab 2.899 €

ab 2.599 €

Zur Reise
AB 12 J.
Südafrika Familienreise - Südafrika mit Jugendlichen - Teenager im Jeep

Südafrika Family & Teens

Die große Abenteuersafari-Tour
  • Die Big 5 im Krüger Nationalpark
  • Kapstadt & Township-Besuch
  • Buschwanderung & Safaris im Jeep

Gruppenreise 15 Tage

(4.7 / 5)

ab 3.299 €

ab 1.299 €

Zur Reise
AB 6 J.
Kuba Familienreise -  Kuba for family - Oldtimer und Kind in Kuba

Kuba for family

Koloniales Flair & Karibikfeeling
  • Oldtimerfahrt durch Havanna
  • Viñales & Trinidad
  • Traumhafte Karibikstrände

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)
  • 4.6 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    26
  • 4 Sterne

    14
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

ab 1.799 €

ab 1.499 €

Zur Reise
AB 6 J.
Familienreisen Sri Lanka - Sri Lanka for family Summer  - Elefanten

Sri Lanka Summer for family

Best of Sri Lanka im Sommer
  • Die Highlights der Insel
  • Elefantensafari im Nationalpark
  • Traumstrände der Ostküste

Gruppenreise 17 Tage

(4.9 / 5)

ab 1.959 €

ab 1.299 €

Zur Reise
AB 12 J.
Tansania Family & Teens - Tansania mit Jugendlichen - Pirschfahrt

Tansania Family & Teens

Safari, Serengeti & Sansibar
  • Die besten Safarigebiete Afrikas
  • Massai und auf Jagd mit den Hadzabe
  • Urlaub im Paradies auf Sansibar

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)

ab 4.249 €

ab 2.599 €

Zur Reise
AB 6 J.
Bali for family - Bali Familienreise - Kinder auf Bali

Bali for family

Mit Kindern auf der Götterinsel
  • Schnorcheltour zu Korallen
  • Radtour durch Reisterrassen
  • Erholung an Traumstränden

Gruppenreise 16 Tage

(4.5 / 5)

ab 1.599 €

ab 1.499 €

Zur Reise
AB 6 J.
Vietnam Sommer Familienreisen - Vietnam mit Kindern im Sommer - Halong Bay

Vietnam for family Summer

Vietnam authentisch entdecken
  • Dschunken- & Drachenbootsfahrt
  • Drachen & Laternen basteln
  • Cuc Phong Nationalpark

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)

ab 1.849 €

ab 1.399 €

Zur Reise