Galapagos Familienreise - Galapagos for family - Robbe am Strand

Familienreise

empfohlen ab 6 Jahre

4.7 / 5

Galapagos for family

Auf den Spuren Darwins

  • Experimente am Äquator
  • Indiofamilien im Amazonas
  • Schnorcheln auf Galapagos
15 Tage

ab 2.999 €

ab 2.199 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Galapágos und Ecuador mit Kindern: Die Galápagos Familienreise

Otavalo • San Clemente • Papallacta • Amazonas • Quito • Galápagos • San Christobal • Santa Cruz

Höhepunkte der Galapagos Familienreise - im Preis inklusive!

  • Interaktive Experimente am Äquator 
  • Probieren ecuadorianischer Schokolade
  • Auf den Spuren von Charles Darwin
  • Tiere entdecken auf der Amazonas-Lodge
  • Besuch einer indigenen Familie
  • Goldschürfen und Blasrohr schießen
  • Baden in heißen Thermalquellen
  • Bummeln auf dem farbenprächtigen Markt
  • Übernachten bei einer Familie einer idigenen Gemeine 
  • Herstellen der traditionellen „Tortillas de Maiz“
  • Spannende Zugfahrt im „El Tren de la Libertad“
  • Aufzuchtzentrum für Riesenschildkröten
  • Bootsausflug zur Insel Seymour Norte
  • Schnorcheln und Baden auf der Seehundinsel
  • Erholsame Zeit am Strand

Ecuador ist durch seine einzigartige Tier- und Naturvielfalt ein einmaliges Traumreiseziel für die ganze Familie. Unser Programm ist voller Highlights und ermöglicht Groß und Klein einen ganz besonderen, unvergesslichen Familienurlaub. Die Hauptstadt Quito erkunden wir bei einer kindgerechten Stadtführung. In Otavalo besuchen wir nicht nur den farbenprächtigen Indiomarkt, sondern übernachten auch bei einer Gastfamilie und lernen hier das einfache Leben der Einheimischen kennen. Zudem üben wir uns in der Herstellung der traditionellen „Tortillas de Maiz“, machen eine spannende Zugfahrt im „El Tren de la Libertad“ und baden in den heißen Thermalquellen von Papallacta. Im Amazonasgebiet sind wir mitten im Dschungel, beobachten die exotische Tierwelt und besuchen die indigene Gemeinde.

Der absolute Höhepunkt der Reise ist jedoch die anschließende Woche in einem der letzten Naturparadiese unserer Erde: Wir wandeln auf den Spuren von Charles Darwin und beobachten Riesenschildkröten, Seehunde, Landleguane und viele weitere Bewohner der Inseln aus nächster Nähe. Natürlich bleibt auch genug Zeit zum Entspannen am Strand!

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Anreise

      Flug nach Quito (nicht inkludiert) • Begrüßung • Fahrt in unsere Unterkunft
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Otavalo

      Endlich startet heute unsere Galapagos Familienreise mit dem Flug von Deutschland nach Ecuaodor. Aufgrund der Zeitverschiebung landen wir noch am gleichen Tag in Quito. Am Flughafen angekommen, werden wir bereits von einem Fahrer erwartet. Gemeinsam fahren wir zu unserem ersten Hotel der Reise, wo wir uns vom langen Flug erholen können.

    • 02

      Stadtrundfahrt in Quito

      Erkundung der Altstadt • Kennenlernen der Gewürze Ecuadors • Haus der Handwerker • ein leckeres Eis für alle • Besuch einer Chocolaterie • historische Gebäude, Kirchen und Klöster • Intiñan Museum mit spannenden Experimenten zum Äquator
      Ecuador Familienreise - Galapagos for family - Reisegruppe am Äquator

      Am heutigen Tag ist eine Stadtrundfahrt durch Quito geplant. Die Tour beginnt mit einer tollen Aussicht auf den Orellana Weg und das Guapulo Heiligtum aus dem 17. Jahrhundert. Danach laufen wir in die Altstadt zur ältesten Straße in Quito, La Ronda, welche einst die Heimat von Musikern, Poeten und Politikern war. Bei einem Stopp im Restaurant Capsule treffen wir auf die ersten gastronomischen Traditionen der Stadt. Denn hier werden uns die unterschiedlichen lokalen Gewürze gezeigt und erklärt, welche eine wichtige Rolle in der ecuadorianischen Küche spielen. Anschließend setzen wir unsere Tour fort zum Haus der Handwerker, wo die Holz- und Metallwerke für die traditionellen Kirchen immer noch von Hand hergestellt werden. Außerdem werden wir einen Stopp in der Eisdiele einlegen, wo wir testen können, ob sich das Eis aus Ecuador vom deutschen Eis unterscheidet. In der Chocolaterie bekommen wir erklärt, was die ecuadorianische Schokolade so besonders macht und wie sie produziert wird. Wir lassen die La Ronda hinter uns und gehen weiter zum Unabhängigkeitsplatz, welcher umgeben ist von historisch bedeutsamen Gebäuden. Wir besuchen die La Compañia de Jesus, eine der schönsten Barockkirchen in ganz Südamerika sowie die San Franziskaner Kirche und das Kloster, welche bereits wenige Monate nach der Ankunft der Spanier gebaut wurden.

      Am Nachmittag steht uns dann noch ein weiteres tolles Highlight bevor: Wir fahren zum Äquator und können dort mit einem Fuß auf der Südhalbkugel und mit dem anderen auf der Nordhalbkugel stehen! Hier machen wir eine Reihe spannender Experimente und besuchen das Intiñan Museum.

      Transfers: ca. 2 Std.
      Verpflegung: F

    • 03

      Fahrt in den Amazonas

      Fahrt durch die Landschaft der Anden und des Amazonas nach Cotococha • Rest des Tages zur freien Verfügung • Entspannen am Pool • Tiere entdecken
      Galapagos Familienreise - Galapagos for family - Amazonas Lodge Galapagos Familienreise - Galapagos for family - Affe im Regenwald

      Heute fahren wir über die spannende Landschaft der Anden in den Amazonas nach Cotococha. Je näher wir kommen, desto mehr spürt man die Veränderung der Landschaft und Temperatur. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. Wir haben genügen Zeit, um uns am Pool zu entspannen oder ein paar heimische Tiere zu entdecken. Wer möchte kann auch eine kleine Wanderung unternehmen, Angeln oder Kanufahren (optional).

      Transfers: ca. 5 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 04

      Tagesausflug Cotococha

      Kanufahrt zum Hafen • Äffchen in der Stadt beobachten • AmaZoonico Auffangzentrum für Tiere • Besuch einer indigenen Familie in der indigenen Kichua-Gemeinde • Goldschürfen, traditionelle Gesichtsbemalung, Blasrohr schießen
      Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Reiseführer erklärt den Regenwald Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Eiinheimischer spielt Instrument Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Mit Einheimischen auf Boot

      Heute gibt es viel zu erleben: Nach dem Frühstück besuchen wir einen ehemaligen wichtigen Hafen, den wir per Kanu erreichen. Heute lebt das Städtchen nicht mehr von Handel, sondern von Tourismus. Die Bewohner teilen sich die Innenstadt mit den Affen, welche sehr zutraulich und spannend zu beobachten sind. Dann geht es mit dem Kanu weiter den Fluss runter zum AmaZoonico, einem Auffangzentrum für Tiere, die man versucht wieder auszuwildern. Im Anschluss geht es wieder flussaufwärts, Richtung Lodge, davor machen wir aber noch Halt in einer Kichuagemeinde. Dort können wir uns beim Blasrohr schießen messen, die Gesichter anmalen, wie es die indigene Bevölkerung seit Jahrhunderten macht, auch einmal das Goldschürfen im Napo Fluss probieren und den Einheimischen beim Töpfern und Kochen zuschauen. Dann geht es zurück ins Hotel.

      Verpflegung: F/M/A

    • 05

      Heiße Thermen von Papallacta

      Morgens Fahrt durch den Nebelwald Richtung Anden • Erkundung der bizarren Páramo-Landschaft • nachmittags Ankunft im Papallacta (3.300 m) • Baden in heißen Thermalquellen
      Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Cuicocha Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Cuicocha - Termas de Papallacta

      Morgens geht es auf verschlungenen Straßen weiter in die Höhenlagen Ecuadors und in die für Lateinamerika einzigartige Vegetationszone des Páramos. Während dieser Fahrt werden wir auch die radikale Veränderung der Landschaft auf Grund des Höhenunterschiedes wahrnehmen können.

      Umgeben von einer wunderschönen Landschaft in 3.300 m Höhe erreichen wir schließlich am Nachmittag die Heiβen Thermen von Papallacta. Hier können wir ein entspannendes Bad im natürlich warmen Wasser genießen oder eine kleine Wanderung unternehmen, um die Páramo Flora kennen zu lernen.

      Transfers: ca. 4 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F

    • 06

      Indigener Markt und Gastfamilie in San Clemente

      Fahrt nach Otavalo • indigener Markt in Otavalo • „Plazas de los Ponchos“ • Besuch der indigenen Gemeinde in San Clemente • Übernachtung bei einer Gastfamilie
      Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Cuicocha - Mädchen in Ecuador

      Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus durch den Nebelwald Richtung Otavalo, wo wir den berühmten indigenen Markt besuchen und auch bestimmt das ein oder andere Souvenir für unsere Freunde daheim kaufen können. Auf der "Plazas de los Ponchos" wird von den Einheimischen eine schier unendliche Fülle an handgewebten Textilien (Ponchos, Decken, etc.) angeboten. Hier gibt es wirklich alles, von handgemachten Alpakapullovern bis hin zu kleinen Pfeifen und Schlüsselanhängern. Selbst wer der Versuchung widersteht etwas zu kaufen, wird sich an dem bunten Marktgeschehen erfreuen. Im Anschluss halten wir noch kurz am See Cuicocha, der in einem Vulkankrater entstanden ist und zum Ökologischen Reservat Cotacachi Cayapas. Der See ist über 200 Meter tief, das Wasser ist jedoch so basisch, dass es kaum Fische oder andere Lebewesen gibt. Der Vulkan ist zwar seit Jahrtausenden erloschen, aber manchmal steigen doch noch Gase auf, die dann als blubbernde Blasen an der Oberfläche zu sehen sind.

      Am Nachmittag fahren wir zu einer indigenen Gemeinde in San Clemente, wo wir die Möglichkeit haben, mehr über den Sonnenkalender zu erfahren. Wer möchte, kann sich hier außerdem in traditionellen Trachten kleiden - ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein! Wir essen bei einer Gastfamilie zu Abend, bei der wir auch übernachten werden. So können wir das Leben der Ecuadorianer authentisch kennenlernen und mehr über ihren Alltag erfahren.

      Transfers: ca. 2,5 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 07

      El Tren de la Libertad

      „Tortillas de Maiz“ herstellen • spannende Zugfahrt im „El Tren de la Libertad” • auf der „Panamericana Norte“ zurück nach Quito
      Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Cuicocha - Zugfahrt

      Am heutigen Tag werden wir am frühen Morgen die traditionellen „Tortillas de Maiz“ für das Frühstück mit unserer Gastfamilie gemeinsam vorbereiten. Die Kinder können sich im Kühe melken erproben und das Landleben hautnah genießen.

      Nachdem wir uns von unserer Gastfamilie verabschiedet haben, unternehmen wir eine spannende Zugfahrt im „El Tren de la Libertad“. Auf der Fahrt in dem kleinen Zug können wir die wunderschöne Landschaft mit den vielen Wasserfällen genießen.

      Anschließend fahren wir auf der „Panamericana Norte“ durch die Provinz der Seen, Imbabura zurück nach Quito.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 08

      Auf nach Galápagos!

      Flug nach San Cristobal • Fahrt ins Hochland • Besuch eines Aufzuchtzentrums für Riesenschildkröten • Freizeit
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Riesenschildkröte Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Familie vor Riesenschildkröte

      Heute geht es auf die Galápagos Inseln! Wir werden zum Flughafen gebracht, wo wir unseren Flug nach San Cristobal nehmen.

      Nach der Ankunft auf der Insel San Cristobal erwartet uns bereits ein Reiseleiter, der uns ins Hochland der Insel bringt, wo das Wetter normalerweise neblig ist und ein leichter Regen fällt. Dort werden wir das Aufzuchtzentrum der Riesenschildkröten der Spezies “Geochelone chatamensis” (eigene Art der Insel) besuchen. Hier werden wir ein wenig über die Geschichte dieser Schildkrötenart und die der anderen Inseln kennenlernen. Der Nachmittag steht uns heute zur freien Verfügung.

      Transfers: ca. 5 Std. inkl. Flug und Stopps
      Verpflegung: F

    • 09

      Insel der Seehunde

      Seehundinsel • Schwimmen und Schnorcheln • Freizeit in der Ochoa Bucht
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Schnorcheln Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Schlafende Robbe

      Nach dem Frühstück geht es mit dem Schiff zur berühmten Seehund Insel. Dies ist einer der wenigen Orte, wo wir die Chance haben, mit diesen außergewöhnlichen Säugetieren zu schwimmen und zu schnorcheln – ein wirklich aufregendes und tolles Erlebnis! Nach der Tour erwartet uns ein leckeres Mittagessen an Bord. Wieder zurück im Hafen haben wir die Möglichkeit, in der Ochoa Bucht zu spazieren und den Fregattvögeln beim Jagen zuzuschauen.

      Verpflegung: F/P

    • 10

      Freizeit am Strand

      Vormittag zur freien Verfügung • mit dem Schnellboot auf die Insel Santa Cruz • Freizeit
      Familienurlaub Galapagos - Galapagos for family - Schnellboot Familienreise Galapagos - Galapagos for family - türkises Meer und Boot Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Kind und Robbe

      Am heutigen Vormittag können wir selbst entscheiden, was wir machen. Es gibt viele Möglichkeiten sich zu beschäftigen, sei es ein Spaziergang zum Strand, sich einfach nur zu entspannen, etc…

      Am Nachmittag fahren wir zum Hafen, von wo aus wir ein Schnellboot zu unserem nächsten Ziel, der Insel Santa Cruz, nehmen. Die Fahrt wird etwa 2 Stunden dauern. Ein Reiseleiter wird uns dort empfangen und zu unserem Hotel bringen. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F

    • 11

      Insel Nord Seymour

      Tagesausflug mit dem Boot zur Insel Nord Seymour • Tierbeobachtungen: Landleguane, Fregattvögel, Blaufußtölpel und Seehunde
      Galapagos mit Kindern - Galapagos for family - Seehund Galapagos mit Kindern - Galapagos for family - Tölpel

      Nach einem Frühstück im Hotel brechen wir heute zu einem Tagesausflug zur Insel Nord Seymour auf, eine kleine Insel, die sich im Norden von Baltra befindet. Die Insel ist ziemlich klein, denn sie hat eine Gesamtfläche von nur 1,9 km² und die maximale Höhe beträgt 30 Meter. Die Haupttierarten, die man hier antreffen kann, sind Landleguane, Fregattvögel, Blaufußtölpel und Seehunde. Während des Ausflugs können wir ein Mittagessen an Bord zu uns nehmen. Gegen Abend kehren wir ins Hotel zurück.

      Transfers: ca. 4 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/M

    • 12

      Freizeit auf der Insel Santa Cruz

      Tag zur freien Verfügung • Optional: Ausflug zur Tortuga Bay
      Familienurlaub Galapagos - Galapagos for family - Echse Familienurlaub Galapagos - Galapagos for family - Sonnenaufgang

      Am heutigen Tag können wir selbst entscheiden, was wir unternehmen möchten. Die Insel bietet zahlreiche Möglichkeiten, so können wir beispielsweise die Tortuga Bay besuchen, ein wunderschöner weißer Sandstrand, mit vielen Meeresleguanen.

      Verpflegung: F

    • 13

      Zurück aufs Festland

      Flug nach Guayaquil • Freizeit
      Galapagos Familienreise - Galapagos for family - Babyrobbe

      Am Morgen fahren wir nach Baltra zum Flughafen, um zurück nach Guayaquil zu fliegen. Dort angekommen, fahren wir in unser Hotel für die letzte Nacht. Den Rest des Tages haben wir ganz nach Laune Zeit, uns auf eigene Faust die Stadt anzusehen oder im Hotel zu entspannen.

      Transfers: ca. 5 Std. inkl. Flug
      Verpflegung: F

    • 14

      Abreise oder Verlängerung

      geführte Stadttour mit dem Reiseleiter • Rückflug (nicht inkludiert)
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Baltra von oben Flugzeug

      Bei einer kleinen Stadttour zeigt uns unser Reiseleiter heute noch einmal die Highlights der pulsierenden Stadt Guayaquil. Genau 444 Stufen führen uns zu einem Top-Aussichtspunkt über die Stadt. Vorbei an bunten Häusern erreichen wir oben den alten Leuchtturm und die Kapelle. Von hier aus sehen wir nicht nur den breiten Rio Guayas und das Stadtzentrum, sondern sogar den Nachbarhügel Cerro del Carmen. Auch die Flaniermeile „Malecon 2000“, die moderne Flusspromenade am Rio Guayas, lädt zu einem kleinen Spaziergang ein. Hier kann man sich wunderbar niederlassen und dem Treiben der Menschen zuschauen. Bei einem Spaziergang entlang der Straße „9 de Octubre“ besuchen wir den „Seminario Park“, der auch als „Leguan Park“ bezeichnet wird und besuchen das Monument der Unabhängigkeit Guayaquils im „Centenario Park“.

      Nachmittags geht es zum Flughafen, von wo aus wir unseren Rückflug nach Deutschland antreten. Allen, die noch etwas länger in Ecuador bleiben möchten, unterbreiten wir selbstverständlich gerne ein Verlängerungsangebot.

      Verpflegung: F

    • 15

      Ankunft

      Galapagos mit Kindern - Galapagos for family - Robben San Cristobal

      Heute landen wir mit tollen und unvergesslichen Erinnerungen und Momenten im Gepäck in der Heimat.

    • Quito - Hotel Mercure Alameda 2 Nächte

      Fitness-Center • zentral gelegen • französische Bäckerei
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Lobby Mercure Alameda Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Zimmer Mercure Alameda

      Das Alameda Hotel Mercure liegt zentral in der Nähe der Avenida Amazonas im Stadtteil Mariscal Sucre und nur 35 km vom Flughafen entfernt. In wenigen Gehminuten laden Restaurants, Bars, Geschäfte und zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch. Das Hotel selbst verfügt über ein eigenes Restaurant - in dem regionale und internationale Gericht angebotenen werden-, eine Bar, eine französische Bäckerei und ein eigenes Fitness-Center. 

      Die komfortablen Zimmer haben ein eigenes Bad mit einer Badewanne und sind mit SAT-TV, Safe und kostenlosem WLAN ausgestattet und es stehen kostenlose Wasserflaschen bereit.

       

       

    • Amazonas - Cotococha Amazon Lodge 2 Nächte

      Außenpool • Lounge • traditionelle Bungalows
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Zimmer Cotococho Lodge Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Pool Cotococho Lodge

      Diese Cotococha Lodge liegt direkt am Ufer des Rio Napo im oberen Amazonasbecken. Die Lodge verfügt über einen Außenpool und eine gemütliche Lounge mit Kamin, die den Gästen einen idealen Treffpunkt bietet. Das eigene Restaurant bietet traditionelle und internationale Gerichte an und benutzt vorwiegend regionale Produkte und die Bar lädt zum Entspannen bei einem leckeren Cocktail. An der Rezeption können Stromanschlüsse genutzt werden.

      Die hübschen, traditionell erbauten Holzbungalows sind komfortabel ausgestattet und verfügen über eigenes Bad mit Dusche und eigener Terrasse - zum Teil mit Hängematte - und Blick auf den Fluss oder in den Wald.  Eine ganz besondere Atmosphäre schafft die Beleuchtung der Bungalows mit Öllampen und den im Amazonasgebiet typischen Fackeln. 

       

       

    • Papallacta - Termas de Papallacta 1 Nacht

      Thermalbäder • eigener Spa-Bereich • Übernachtung in Bungalows
      Galapagos mit Kindern - Galapagos for family - Termas Papallacta Zimmer Galapagos mit Kindern - Galapagos for family - Termas Papallacta Thermalbad Galapagos mit Kindern - Galapagos for family - Termas Papallacta Pool

      Das Termas de Papallacta Resort verfügt über ein eigenes Spa, ein Restaurant und verschiedene Thermalbäder zur exklusiven Nutzung der Gäste. Im Restaurant werden internationale Gerichte angeboten. In den Thermalbädern und oder bei einer Anwendung im Spa lässt es sich herrlich entspannen. 

      Sie übernachten in komfortablen Bungalows in Giebeldächern. Einige Häuser haben einen eigenen Kamin.

       

       

       

    • San Clemente - Gastfamilie in San Clemente 1 Nacht

      authentisch bei Einheimischen übernachten
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Einheimische

      Bei der Übernachtung in unseren Gastfamilien erhalten Sie ein eigenes Privatzimmer mit Einzel- oder Twinbetten. Die Unterkünfte sind einfach, aber sauber und gepflegt und Sie haben die Möglichkeit, hautnah mehr über das Leben der Einheimischen zu erfahren. Ein Bad mit Warmwasser steht Ihnen zur Mitbenutzung zur Verfügung.

    • Quito - Hotel Mercure Alameda 1 Nacht

      Fitness-Center • zentral gelegen • französische Bäckerei
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Lobby Mercure Alameda Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Zimmer Mercure Alameda

      Das Alameda Hotel Mercure liegt zentral in der Nähe der Avenida Amazonas im Stadtteil Mariscal Sucre und nur 35 km vom Flughafen entfernt. In wenigen Gehminuten laden Restaurants, Bars, Geschäfte und zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu einem Besuch. Das Hotel selbst verfügt über ein eigenes Restaurant - in dem regionale und internationale Gericht angebotenen werden-, eine Bar, eine französische Bäckerei und ein eigenes Fitness-Center. 

      Die komfortablen Zimmer haben ein eigenes Bad mit einer Badewanne und sind mit SAT-TV, Safe und kostenlosem WLAN ausgestattet und es stehen kostenlose Wasserflaschen bereit.

       

       

    • San Cristobal - Arena Blanca Eco Hotel 2 Nächte

      Dachterasse und Pool • strandnah
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Arena Blanca Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Arena Blanca

      Das Hotel „Arena Blanca“ befindet sich in einer ausgezeichneten Lage in Nähe des Strandes Playa la Pequeña. Auch das Charles-Darwin-Denkmal und das Centro de Interpretación sind nicht weit entfernt. Es verfügt über ein Restaurant, eine Dachterrasse und einen Außenpool mit eigener Poolbar. Die klimatisierten Zimmer sind mit eigenen Badezimmern, kostenlosen Internetzugang, Plasmafernsehern und separaten Sitzecken ausgestattet.

    • Santa Cruz - Hotel Fiesta oder Hotel Silberstein 3 Nächte

      Charles Darwin Research Station • Swimmingpool • Wäscheservice
      Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Pool Hotel Fiesta Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Zimmer im Hotel Fiesta Familienreise Galapagos - Galapagos for family - Hotel Silberstein

      Hotel Fiesta
      Santa Cruz ist die zweitgrößte Insel des Galapagos Archipels und beherbergt die bekannte Charles Darwin Forschungsstation. Hier wohnen Sie im Hotel Fiesta, welches etwa 11 Gehminuten vom feinsandigen Strand von Puerto Ayora entfernt liegt. Tortuga Bay befindet sich ca. 400 Meter entfernt. 

      Das Hotel verfügt über kostenfreies WLAN, ein Restaurant und eine Bar. Außerdem können Sie am Pool der Unterkunft entspannen. Die Zimmer des Hotels Fiesta bieten Ihnen eine Klimaanlage, einen Balkon und ein eigenes Badezimmer.

      Hotel Silberstein
      Das Hotel Silberstein liegt zentral in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz und verfügt über ein Restaurant sowie eine Bibliothek. Im Innenbereich des Hotels befindet sich der schöne Hotelgarten mit kleiner Poollandschaft. Außerdem verfügt das Hotel über ein eigenes Tauchcenter, welches tägliche Ausfahrten zu den umliegenden Tauchspots anbietet. Das Hotel Silberstein bietet 22 Gästezimmer mit eigenem Bad, Deckenventilator und Klimaanlage. Wäscherei-Service ist auf Anfrage im Haus verfügbar.

    • Guayaquil - Grand Hotel Guayaquil 1 Nacht

      Familienreise Galapagos_Galapagos for family_Außenansicht Grand Hotel Guayaquil Familienreise Galapagos_Galapagos for family_Pool Grand Hotel Guayaquil

      Das 4 Sterne Hotel liegt im Zentrum Guayaquils. Die schöne Kathedrale liegt direkt neben dem Hotel und es können fußläufig die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erkundet werden. Das Hotel verfügt über einen schönen Pool, der im Innenhof des Hotels gelegen ist. Außerdem bietet das Hotel ein Fitnessstudio und ein Café, in dem man rund um die Uhr etwas zu essen bekommen kann. Auch eine Bar, in der man leckere Cocktails schlürfen und kleine Snacks zu sich nehmen kann, ist in dem Hotel verfügbar. 

      Die Zimmer des Hotels sind hell und modern eingerichtet. Sie verfügen über einen Flachbild-TV und WLAN.

       

       

    • Bei dieser einzigartigen Reise können Kinder vieles mitmachen und selbst ausprobieren: Kann man auf der Äquatorlinie ein Ei auf einem Nagel balancieren? Fließt Wasser in unterschiedliche Strömungen ab, je nachdem auf welcher Erdhalbkugel man steht? Wir testen die umstrittenen Experimente direkt am Äquator. Im Amazonasgebiet fahren wir mit dem Kanu zu einer Tierauffangstation, die eine Vielzahl vom Aussterben bedrohter Tiere versucht wieder auszuwildern. Hier lernen wir auch das Leben der indigenen Bevölkerung kennen, üben das Blasrohr-Schießen, bemalen unsere Gesichter traditionell und machen beim Töpfern mit.

      Diese Reise eignet sich sowohl für jüngere als auch ältere Kinder. Die Transferzeiten bei dieser Reise sind etwas kürzer als bei der Teens-Reise und wir befinden uns auf maximal 3.300 Metern. Aufgrund des ausgewogenen Programms gibt es auch mehr Zeit für Entspannung und Freizeit. Die Übernachtung in den einfachen Unterkünften der Gastfamilien ist eine ganz besondere Erfahrung, die uns den direkten Kontakt zu den Menschen ermöglicht.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Durch die nahe Lage am Äquator, gibt es nur sehr geringe Klimaschwankungen und so sind Ecuador und Galápagos im ganzen Jahr ein ideales Reiseziel. Die Temperaturen liegen zwischen 25° C und 30°C.

    Galapagos Familienreise - Klima in Quito
    Galapagos Familienreise - Klima auf den Galapagos Inseln

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Verlängerungsoptionen

  • 7 Tage • Dschungelabenteuer im Amazonas • ab 1.459€ p.P.

    inkl. Flug nach Coca und Transfers • 2 Nächte im DZ in Quito inkl. Frühstück • 4 Nächte Sacha Lodge inkl. Vollpension und Programm
    Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Amazonas Galapagos for family-Galapagos Familienreise-Sacha Lodge

    Dschungelabenteuer – Verlängerung Sacha Lodge

    • 2 Nächte im DZ in Quito inkl. Frühstück
    • 4 Nächte Sascha Lodge inkl. Vollpension & Programm

    Sacha ist eine Lodge, die in einem Naturschutzgebiet der Amazonas Region Ecuadors liegt. Es besteht aus 2.023,43 Hektar zugänglichen Urwalds, in dem Sie und Ihre Familie sicher und komfortabel viele Abenteuer erleben können. Sacha liegt 80 Kilometer Flussabwärts vom Hochbecken des Río Napo. Der Fluss ist reich an Sedimenten und der größte Fluss des Ecuadorianischen Amazonas-Gebiets. In den letzten Jahren ist das Sacha Gasthaus das Lieblingsziel von Profi-Ornithologen und Vogelliebhabern geworden. Man hat hier die unglaubliche Anzahlzahl von 587 verschiedenen Vogelarten gezählt! Eine bemerkenswerte Zahl, insbesonders dann, wenn man weiß dass ungefähr 900 Arten im ganzen kontinentalen Bereich der Vereinigten Staaten und Kanadas registriert worden sind.

    Tag 1 der Verlängerung: Flug nach Quito
    Bevor Sie sich auf in den Dschungel machen, geht es zunächst zurück nach Quito. Die Flugtickets erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung. Nach einem kurzen Flug von Guayaquil nach Quito werden Sie bereits von einem lokalen Reiseleiter erwartet. Am nächsten Morgen beginnt dann das Dschungel-Abenteuer.

    Unterkunft: Hotel Mercure Alameda
    Verpflegung: F

    Tag 2 der Verlängerung: Anreise zur Sacha Dschungel Lodge
    Bereits früh am Morgen machen Sie sich auf, um von Quito nach Coca zu fliegen. Dort angekommen, fahren Sie mit Ihrem Guide zu einem Privathaus der Sacha Lodge. Hier können Sie sich bei einem kleinen Mittagessen stärken, bevor die abenteuerliche Anreise zur Lodge weitergeht. Im Anschluss fahren Sie zu den Docks, von dort startet die ca. zwei stündige Kanutour durch den Dschungel. Eine 30-minütige Wanderung durch den Regenwald führt Sie schließlich zur Pilchicocha Lagune. Hier werden Sie von einheimischen Mitarbeitern erwartet, um schließlich über den See zu unserem finalen Ziel zu paddeln. Gegen Nachmittag erreichen Sie nun die Sacha Lodge.

    Ein erfrischendes Bad nach der Ankunft tut nach einem langen Aufenthalt in der äquatorialen Hitze des Tages sicher gut. Wenn Sie möchten, können Sie in der Pilchicocha Lagune schwimmen, deren schwarzes Wasser viele Sorten Fische und andere Tiere beherbergt. Ein kleiner Turm bietet besonders vogelinteressierten Familienmitgliedern einen guten Aussichtspunkt, um verschiedene Vogelarten zu beobachten. Zusätzlich ist es der beste Platz, um den Sonnenuntergang zu genießen.

    Am späten Nachmittag besichtigen Sie gemeinsam mit einem Naturkundeführer das Schmetterlingshaus und können sich von den schönen Farben der vielen verschiedenen Schmetterlingsarten verzaubern lassen.

    Nach dem Abendessen begleitet Ihr Guide Sie zu einer nächtlichen Wanderung durch den tropischen Wald. Die ideale Gelegenheit, um viele verschiedener Tierarten zu beobachten, die nur nachts gesehen werden können! Wer möchte kann stattdessen auch in Ruhe durch die Lagune rudern und die schwarzen Kaimane mit ihren glänzenden, orangefarbenen Augen zu sehen.

    Unterkunft: Sacha Lodge
    Verpflegung: F/M/A

    Tag 3 der Verlängerung: Sacha Lodge
    Die heutigen Aktivitäten beginnen bereits zwischen 6:00 und 7:00 Uhr, da im Morgengrauen der Dschungel besonders aktiv ist und die Temperaturen noch nicht so hoch sind. Wir laufen über den Pfad „Liana Chica“, wo eine Wanderung mit großartigen Anblicken des tropischen Waldes und der vielen verschiedenen Vogelarten beginnt. Zwei Meilen vom Napo Fluss und eine Meile von der Sacha Lodge entfernt, bietet der „Vogel-Weg“ den Gästen die Möglichkeit, eine besondere Perspektive auf den Regenwald zu bekommen. Zwei der drei Türme haben eine Höhe von 12 Metern. Der Canopy-Weg ist 36 Meter hoch und 275 Meter lang, wobei Gäste die Wunder und Schönheiten des tropischen Regenwaldes aus der Perspektive eines Vogels bestaunen können. Nach dieser Wanderung gehen wir zum „Liana Grande“, der uns durch den Urwald des Igapò führt. Der einheimische Guide erklärt uns vieles über die Verwendung der verschieden Pflanzen dieser Region und deren Jahrhunderte alte Verwendung in der Medizin. Vom „Liana Grande“ kommen wir auf den Higuerón-Weg – hier gibt es ursprünglichen Wald mit enorm-großen Kapokbäumen und Feigen zu bestaunen. Der Higuerón Pfad führt uns schließlich zu einer Finca, in dem ein ausgezeichnetes Mittagessen zubereitet wird. Genießen Sie die Umgebung der Finca, die Vögel und die erfrischende Bauweise der Hütten. Von der Finca aus können Sie zwischen einem einfachen Spaziergang am Napo-Fluss oder einer etwas schwereren Wanderung auf dem Pfad der Leoncillo wählen, wobei sie dabei Tití Braunaffen beobachten können. Beide Wege führen Sie zum Hauptweg zurück, der uns in Richtung Kanu und damit zurück zum Gasthaus bringt.

    Unterkunft: Sacha Lodge
    Verpflegung: F/M/A

    Tag 4 der Verlängerung: Dschungelabenteuer pur!
    Sie verlassen das Gasthaus nach dem Frühstück und beginnen die Wanderung auf dem Lagartococha Pfad. Dieser Weg gibt uns die Gelegenheit, mehr über die einheimische Bevölkerung und ihre Beziehung zum Wald zu erfahren. Sie werden etwas über die Bäume lernen, in denen nach Ansicht der Einheimischen und deren Vorfahren, die Geister des Waldes leben; Nachdem Sie an der Lagartococha Lagune angekommen sind, werden Sie mit dem Kanu durch einen natürlichen Sumpf paddeln und Anakondas, Kaimane sowie Capibaras (Riesige Nagetiere) beobachten. Möglicherweise gibt es die Gelegenheit, nach dem Ausflug mit dem Kanu auf der anderen Seite von Largatococha Kapuzineraffen, Totenkopfaffen oder Eichhörnchen zu beobachten, die sich springend und spielend durch die Bäume bewegen.

    Es geht von der Wanderung und Kanufahrt zurück zur Lodge, wo Sie ein erfrischendes Bad in der Lagune nehmen oder sich zu einer Siesta in ihre persönliche Hängematte auf der Veranda legen können.
    Nach dem Mittagessen zeigt Ihnen Ihr Guide, wie man die berühmten Piranhas angelt. Hier muss erwähnt werden, dass Piranhas nie eine Person angreifen und das Schwimmen an ihrer Seite nicht nur möglich, sondern auch absolut sicher und lustig ist. Um 16:00 Uhr startet ein Ausflug, der für viele Gäste der Beste in der Sacha Lodge ist – eine ruhige Fahrt mit dem Einbaum-Kanu durch den überschwemmten Amazonaswald. Dabei besteht die Möglichkeit, Kapuziner-Affen, Brüllaffen und Eichhörnchen zu treffen. Wenn Sie sich ruhig verhalten, könnten Sie die riesigen und schüchternen Otter des Flusses beobachten sowie das unglaublich gut getarnte Dreifingerfaultier. Nach dieser Beobachtungsfahrt durch den überschwemmten Wald kommen Sie zum hölzernen Turm von Sacha, der 40 Meter hoch ist; konstruiert aus einem alten Kapokbaum. Er bringt Sie in die unmittelbare Nähe der Vögel. Beobachten Sie den Sonnenuntergang mit dem wundervollen Vulkan Sumaco in der Ferne oder vielleicht auch die verschneite Andenkette am Horizont. Wir verlassen den Turm bei Nachteinbruch mit unvergesslichen Eindrücken im Gedächtnis.

    Der Rückweg führt Sie mit dem Kanu durch den überschwemmten Wald, der nachts eine sehr stimmungsvolle Kulisse bietet. Hier hört man die Symphonie der Frösche und der Insekten, während man durch schmale Durchgänge des überschwemmten Waldes paddelt. Sie können unterschiedliche Fledermausarten beobachten und den nächtlichen Gesang der Vögel lauschen. Schließlich kommen wir nach dieser Traumfahrt durch das Amazonasgebiet wieder in der Pilchicocha Lagune und bei unserem einladend beleuchteten Gasthaus an.

    Unterkunft: Sacha Lodge
    Verpflegung: F/M/A

    Tag 5 der Verlängerung: Sacha Lodge
    Heute steht ein besonderes Highlight bevor: Von einer Aussichtsplattform können Sie den Sonnenaufgang über dem Dschungel genießen. Eine Kanufahrt durch den überfluteten Regenwald wird zu einem wahrlich inspirierenden Erlebnis. Mit etwas Glück lassen sich hierbei wieder einige Tiere entdecken. Nach dieser Fahrt geht es im Anschluss wieder zurück zur Sacha Lodge. Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, vier Papageienarten gleichzeitig zu sehen. Sacha ist so nahe am Nationalpark Yasuní, dass er in 30 Minuten mit einem motorisiertes Kanu flussabwärts zu erreichen ist. Dort kann der „Clay Lick“ – eine berühmte Salzleckstelle – bestaunt werden, an der unzählige Vögel zu beobachten sind. Und es lohnt sich wirklich! Man verlässt um 06:00 Uhr morgens Sacha und kommt um 7:30 Uhr an, wobei man genügend Zeit hat, um die verschiedene Papageien beim ablecken des Tons zu beobachten. Damit neutralisieren sie die Säuren, die sie einnehmen, wenn sie verschiedene Früchte und Blätter fressen. Wir kommen gegen 11 Uhr zur Lodge zurück. Es gibt Zeit zum Schwimmen oder relaxen in der Hängematte, bevor das Mittagessen serviert wird. Man kann im Anschluss nochmals das Haus der Schmetterlinge besuchen, um die schönen und bunten Schmetterlinge zu fotografieren. Am Nachmittag kann man den Pantano Pfad entlang wandern, um die verschiedenen unterschiedlichen Bereiche des Tropischen Regenwaldes zu bestaunen – von den Sekundärwäldern über die Primärwälder sowie den überschwemmten Wald bis zu den sumpfigen Bereichen. Dies ist ein ausgezeichneter Fußweg, um Affen und Vögel am Abend zu beobachten. Nutzen Sie diesen letzten Abend bei der Lodge um die Atmosphäre des Dschungels ein letztes Mal in sich aufzunehmen. 

    Unterkunft: Sacha Lodge
    Verpflegung: F/M/A

    Tag 6 der Verlängerung:Coca-Quito
    Die Abfahrt von der Lodge ist um etwa 7:30 Uhr. Auf dem Weg werden Sie ein letztes Mal die Spielereien der Affen beobachten. Angekommen in der Stadt Coca, werden Sie zum Flughafen begleitet. Nun heißt es Abschied nehmen vom Personal der Sacha Lodge. Die Ankunft in Quito ist für 12:30 Uhr vorgesehen.

    Verpflegung: F
    Unterkunft: Hotel Mercure Alameda

    Tag 7 der Verlängerung: Abreise
    Heute geht es zurück! Je nachdem, um welche Uhrzeit der Flug geht, ist heute eventuell noch ein wenig Zeit für die letzten Einkäufe und zum Packen.

    Verpflegung: F 

    Tag 8 der Verlängerung: Ankunft in der Heimat
    Heute landen wir in der Heimat und bringen viele unvergessliche Erlebnisse mit zurück.

     

    Enthaltene Leistungen:

    • Flughafentransfer
    • Inlandsflug Quito - Coca - Quito
    • Fahrt Coca – Sacha Lodge – Coca
    • 6x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC inkl. Frühstück
    • 3x Mittagessen, 1x Lunchpacket, 4x Abendessen
    • Exkursionen laut Programm

    Extras:

    • Optionale Ausflüge und Eintritte
    • Übliche Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

  • 5 Tage • Wale und Strand in Puerto Lopez • ab 489 € p. P.

    inkl. Transfers • 4 Nächte in einem Hotel inkl. Frühstück • 1 x Walbeobachtung
    Familienreise mit Kindern- Galapagos for family - Blick auf Felsen und Wasser

    5 Tage Verlängerung Puerto Lopez 

    • inkl. Transfers
    • 4 Nächte in einem Hotel inkl. Frühstück
    • 1 x Walbeobachtung

    Tag 14 der Gruppenreise, bzw. Tag 1 der Verlängerung: 
    Nachdem wir aus unserem Hotel in Guayaquil ausgecheckt haben, beginnt für uns die individuelle Verlängerung in Puerto López. Mit einem organisierten Transfer fahren wir zu unserer Lodge nach Puerto López (ca. 4-5 Std.).

    Das kleine Küstenstädtchen Puerto Lopez liegt direkt am Machalilla-Nationalpark, dem einzigen küstennahen Nationalparks Ecuadors. Rund um Puerto Lopez können Sie die schönsten Strände Ecuadors finden, an denen Sie relaxen, baden oder surfen können. Die Hosteria Mandala liegt am Ende des Dorfes Puerto Lopez direkt am Pazifikstrand und wird von einem schweizerisch-italienischen Paar geführt. Die liebevoll gestaltete Anlage verfügt über einen botanischen Garten mit Spielen, Instrumenten, Hängematten sowie ein gutes Restaurant mit Bar.
    Unterkunft: Mandala Lodge, Frühstück inklusive

    Tag 2 der Verlängerung: 
    Freier Tag zum Eingewöhnen, Strandurlaub und Erholung. Besuchen Sie doch z.B. den frühmorgendlichen Fischmarkt, wo wiederkehrende Fischer auf ihre Abnehmer warten – Fregattavögel eingeschlossen. Oder fahren Sie doch per Taxi (organisiert Ihnen die Unterkunft) an einen schönen Strand im nahegelegenen Nationalpark Machalilla.
    Unterkunft: Mandala Lodge, Frühstück inklusive

    Tag 3 der Verlängerung: 
    Heute haben wir Großes mit Ihnen vor. Wenn das Wetter passt, werden wir heute eine Walbeobachtung mit Ihnen unternehmen (im Preis dabei). Während der Saison von Juni bis September können Sie hier gut Wale beobachten. Eine Walbeobachtung ist im Preis dabei, weitere können Sie vor Ort buchen. 
    Unterkunft: Mandala Lodge, Frühstück inklusive

    Tag 4 der Verlängerung: 
    Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. Sie können Faulenzen, Walbeobachtungen oder Ausflüge vor Ort unternehmen. Die Aktivitäten sind nicht im Preis inbegriffen, ein Walausflug kostet ca. 20 USD p. P. Lohnenswert ist auch ein Ausflug auf die Isla de la Plata, die auch „Galapagos en miniature“ genannt wird. Auch wenn die Insel nicht ganz an den Artenreichtum rankommt, so kann man hier einige Tiere sehen, die auch auf den „originalen“ Inseln vertreten sind, wie z.B. den Blaufuß- und Rotfußtölpel. Außerdem gibt es in Puerto Lopez eine der wenigen Möglichkeiten vor dem ecuadorianischen Festland zu tauchen. Die beste Saison hierfür ist von Juni bis Oktober.
    Unterkunft: Mandala Lodge, Frühstück inklusive

    Tag 5 der Verlängerung: 
    Am Vormittag holt Sie ein Transfer ab und bringt Sie nach Guayaquil. Von hier aus fliegen Sie zurück in die Heimat. Je nachdem um welche Uhrzeit der Flug geht, ist heute evtl. noch ein wenig Zeit für die letzten Einkäufe und zum Packen. 
    Frühstück inklusive

    Tag 6: Ankunft in der Heimat
    Heute landen Sie in der Heimat und bringen viele unvergessliche Erlebnisse mit zurück.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 6 - 11 Jahre
13.04. – 27.04.2019
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind: 2.199 € 6 - 11 Jahre
buchbar
13.07. – 27.07.2019
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind: 2.199 € 6 - 11 Jahre
buchbar
03.08. – 17.08.2019
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind: 2.199 € 6 - 11 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Der Reisepreis gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinderpreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + Zustellbett.

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 6 bis 15 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende, durchgängige Reiseleitung
  • 13 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels und Gasthäusern bzw. Lodges
  • Zwei Inlandsflüge in der Economy Class: Quito – San Christobal, Baltra – Guayaquil
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Migrationskarte Galapagos „Ingala”
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • 20 Euro Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Eintritt Galápagos (z. Zt. 100 US-Dollar p. P., 50 US-Dollar pro Kind)
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Vietnam Sommer Familienreisen - Halong Bay

Vietnam Summer

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Familienreise Oman - Einheimische Kinder

Oman

Gruppenreise 11 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Thailand Familienreise - Kinder am Strand

Thailand

Gruppenreise 13 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Familienreise Marokko - Essaouira - Kamel am Strand

Marokko Summer

Gruppenreise 14 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Kuba Familienreise - Kuba for family - Oldtimer und Kind in Kuba

Kuba

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Peru mit Jugendlichen - Aussicht Machu Picchu

Peru

Gruppenreise 17 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise

Ecuador und Galapagos Familienreisen | Ecuador und Galapagos Familienurlaub | Ecuador und Galapagos mit Kindern

For Family Reisen bietet einen Ecuador und Galapagos Familienurlaub der ganz besonderen Art. Erleben sie die unfassbare Vielfalt dieser Reise, denn wir sehen Vulkane, erkunden das Amazonasgebiet, übernachten mitten im Dschungel und machen uns auf der Familienreise Ecuador und Galapagos auf die Spuren des berühmten Evolutionsbiologen Darwins. Der Schwerpunkt dieser Reise liegt ganz klar auf den unvergesslichen Tier- und Naturbeobachtungen, wobei uns auch das authentische Kennenlernen des Landes und seiner Bevölkerung sehr am Herzen liegt. Wir erfahren mit Kindern in Ecuador und Galapagos mehr über die Indianer und das Leben im Amazonas-Gebiet. Auch die Hauptstadt Quito wird uns in ihren Bann ziehen, hier haben wir auf der Ecuador und Galapagos Familienreise die Chance gleichzeitig auf der Nord- und auf der Südhalbkugel zu stehe. Auf Galapagos erfahren wir viel über seine spannende Fauna, denn durch die abgeschiedene Lage der Inseln konnten sich hier viele besondere Tierarten entwickeln. Wir lernen im Familienurlaub Ecuador und Galapagos die bekannten Riesenschildkröten kennen, bewundern die süßen Seehunde und beim Tauchen auch die bunten Fische unter Wasser, berühmt ist die Insel aber auch für seine Vogelarten, welche ausschlaggebend für Darwins Evolutionstheorie waren.