Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Kinder beim Baden

Paradiesischer Spaß

Thailand mit Kindern

Ihr Reiseveranstalter für besondere Thailand Reisen mit Kindern

Erleben Sie das exotische Südostasien in einem Thailand Urlaub mit Kindern. Wir erkunden die pulsierende Metropole Bangkok, entdecken den Dschungel, lernen Einheimische kennen und entspannen an den wunderschönen Stränden von Phuket, Khao Lak oder Koh Samui.

Thailand mit Kindern wird ein unvergessliches Erlebnis – gerne beraten wir Sie zu unseren Gruppenreisen für Kinder und Jugendliche in Begleitung eines einheimischen Reiseleiters!


Thailand Gruppenreisen mit Kindern

AB 5 J.
Thailand Familienreise - Thailand mit Kindern - Kinder am Strand

Thailand for family

Familienurlaub in Südthailand
  • Bangkok & Brücke am Kwai
  • Übernachtung im Dschungel
  • Strandurlaub in Khao Lak oder Koh Samui

Gruppenreise 14 Tage

(4.6 / 5)
  • 4.6 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    41
  • 4 Sterne

    19
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

ab 1.999 €

ab 1.099 €

Zur Reise
AB 11 J.
Thailand Familienreise  - Thailand mit Jugendlichen

Thailand Family & Teens

Authentische Erlebnisse im Norden
  • Elefanten erleben & Nachtmarkt
  • Kletterpark & Radtour
  • Strandurlaub in Phuket

Gruppenreise 15 Tage

(4.8 / 5)

ab 2.359 €

ab 1.499 €

Zur Reise

Aktuelle Bewertungen zu Thailand mit Kindern

alle Bewertungen

Alternativen zu Thailand mit Kindern

AB 6 J.
Familienreise Vietnam - Vietnam mit Kindern - einheimische Kinder

Vietnam for family

Die Highlights für Familien
  • Bootsfahrt im Mekong Delta
  • Nachts im Dschungel
  • Rikschafahrt durch Saigon

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)

ab 1.859 €

ab 1.499 €

Zur Reise
AB 6 J.
Familienreisen Sri Lanka - Sri Lanka for family Summer  - Elefanten

Sri Lanka Summer for family

Best of Sri Lanka im Sommer
  • Die Highlights der Insel
  • Elefantensafari im Nationalpark
  • Traumstrände der Ostküste

Gruppenreise 17 Tage

(4.9 / 5)

ab 1.959 €

ab 1.299 €

Zur Reise
AB 12 J.
Indonesien mit Jugendlichen - Indonesien Family & Teens

Java-Bali Family & Teens

Die Highlights der Inseln Java & Bali
  • Natur, Vulkane & Traumstrände
  • Action beim Rafting & Quad Buggy Ride
  • Begegnungen mit Einheimischen

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)

ab 1.899 €

ab 1.799 €

Zur Reise
AB 12 J.
Malaysia mit Jugendlichen - Orang-Utan - Malaysia Family & Teens

Malaysia & Borneo Family & Teens

Action im tropischen Regenwald
  • Orang-Utans & Nasenaffen beobachten
  • Dschungel, Canopy & Rafting
  • Inselparadies Langkawi

Gruppenreise 17 Tage

(4.6 / 5)
  • 4.6 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    23
  • 4 Sterne

    11
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

ab 2.059 €

ab 1.999 €

Zur Reise
AB 6 J.
Bali for family - Bali Familienreise - Kinder auf Bali

Bali for family

Mit Kindern auf der Götterinsel
  • Schnorcheltour zu Korallen
  • Radtour durch Reisterrassen
  • Erholung an Traumstränden

Gruppenreise 15 Tage

(4.5 / 5)

ab 1.599 €

ab 1.499 €

Zur Reise
AB 8 J.
Japan Familienreise - Tokyo - Japan for family

Japan for family

Höhepunkte aus Tradition & Moderne
  • Erdbebensimulationsübung in Tokyo
  • Der höchste Gipfel Japans: Mount Fuji
  • Die Welt der alten Samurai entdecken

Gruppenreise 11 Tage

(4.7 / 5)

ab 2.899 €

ab 2.599 €

Zur Reise

Thailand mit Kindern Bildergalerie

Erlebnisse auf Thailand Reisen mit Kindern

Bei einer Thailand Reise mit Kindern stellt sich vielen Familien zuallererst die Frage, wohin man am besten in Thailand mit Kindern reisen sollte und welche Orte man unbedingt gesehen haben muss. Als eines der beliebtesten Fernreiseziele ist Thailand größtenteils touristisch gut erschlossen. In Bangkok, wo wir am Flughafen ankommen werden, und anderen beliebten Touristengegenden wie beispielsweise Phuket ist die medizinische Versorgung ähnlich zu unserem westlichen Standard.

Wenn Sie mit Ihren Kindern noch keine Fernreise unternommen haben, ist Thailand auch für Sie ein attraktives und vielfältiges Reiseziel, denn die Thais sind äußerst kinderfreundlich und das Land gilt als sicheres Reiseziel. Auf unseren geführten Gruppenreisen starten wir nach unserem Flug mit einem Sightseeing-Programm in der Metropole Bangkok, reisen weiter in die noch sehr ursprüngliche Provinz Kanchanaburi beziehungsweise weiter in den Norden nach Chiang Mai und machen uns für entspannte Strandtage schließlich in den Süden Thailands auf.

1. Bangkok mit Kindern

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Familie vor dem Königspalast in Bangkok

In Bangkok starten wir in das spannende und trubelige Großstadtleben der Thais. Gemütlich können wir das ruhigere Viertel Thonburi von dem Boot aus erkunden. Der Cha Praya ist nicht nur ein Fluss, sondern auch eine wichtige Hauptverkehrsachse. In Bangkok herrscht viel Verkehr mit Taxis und Tuk Tuks und so ist es recht entspannt, im Boot unterwegs zu sein. Durch Thonburi ziehen sich viele Kanäle, die es ursprünglich in ganz Bangkok einmal gab, und wir können uns ein Bild von dem Leben der Thais in dieser Gegend machen.

Natürlich sollten wir bei einem Thailand Urlaub mit Kindern nicht versäumen, ein paar der vielen Tempel Bangkoks zu besichtigen. Bei einer Stadtrallye macht das gleich noch viel mehr Spaß und so stehen zum Beispiel bedeutende Sehenswürdigkeiten wie das Phra Sumen Fort, der Grand Palace und der Wat Pho auf der Tagesagenda. Ca. 95% der thailändischen Bevölkerung sind gläubige Buddhisten. Aus Respekt und Höflichkeit sollten Sie bitte darauf achten, dass Sie bei den Tempelbesichtigungen ihre Schultern bedecken, lange Hosen anziehen und keine durchsichtigen Oberteile sowie keine Kappe oder andere Kopfbedeckungen tragen.

Wat Pho, der Tempel des schlafenden Buddhas, ist nicht nur imposant anzusehen, sondern auch eine der ältesten religiösen Stätte Bangkoks. Die 45 Meter lange, liegende Buddha-Statue ist mit feinen Goldplättchen überzogen und daher ein Must-See. Doch genauso schön zu betrachten sind die Chedis im Innenhof der Anlage sowie die aufgereihten, sitzenden Buddha-Statuen. In fußläufiger Nähe befindet sich auch der Königspalast, der aufgrund seiner großen Bedeutung für die Thais und seiner beachtlichen Größe und Schönheit viele Touristen anlockt. Für die Thais hat der König einen hohen Stellenwert und wird von ihnen verehrt. Auch auf Geldscheinen beispielsweise ist der König abgebildet. Bei einem Besuch des Grand Palace können Sie die wichtigsten und imposanten Gebäude bestaunen, zum Beispiel den Tempel Wat Phra Kaeo.

2. Mit Kindern das ursprüngliche Thailand im Norden und in Kanchanaburi kennenlernen

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Fahrt mit der Todeseisenbahn - Brücke am Kwai

Ein bedeutender und geschichtsträchtiger Ort, der zum Nachdenken anregt, ist die Brücke am Kwai. Im 2. Weltkrieg mussten Zwangsarbeiter aus aller Welt unter japanischer Besatzung eine Zugtrasse ins heutige Myanmar mit einfachem Werkzeug unter unmenschlichen Bedingungen erbauen, was mehr als 100.000 Menschen ihr Leben gekostet hat. Wir fahren mit der Eisenbahn einen Streckenabschnitt des „Death Railways“.

In der Nähe des Sai Yok Nationalparks verbringen wir viel Zeit in der Natur. In Kanchanaburi entdecken wir das ursprüngliche Thailand, kundschaften eine Tropfsteinhöhle mit Fledermäusen aus, klettern in einem Abenteuerpark und besuchen Einheimische in ihren Dörfern, zum Beispiel die Mon Minderheit oder den Stamm der Karen, und erhalten Einblicke in den Alltag der dort lebenden Kinder. Auf unserer Thailand Family & Teens Reise verbringen wir außerdem Zeit in Chiang Mai, einer Stadt voller Kultur umgeben von prächtiger Natur. Wenn Sie in Chiang Mai sind, darf ein Bummel über den legendären und zugleich traditionellen Nachtmarkt nicht fehlen. Hier finden Sie nicht nur ein riesiges Angebot an lokalen Speisen (unter anderem frittierte Insekten, falls Sie mutig sind und diese einmal probieren möchten), sondern auch selbstgemachte Souvenirs. Wenn Sie noch tiefer in das kulinarische Thailand eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen, an einem Kochkurs teilzunehmen. Den Kids macht es bestimmt Spaß, auf dem Markt die frischen Zutaten einzukaufen und so erlernen Sie direkt ein Gericht, was Sie zuhause nachkochen können und Sie an Ihren Thailand Urlaub mit Kindern erinnern wird.

3. Den Dschungel im Thailand Urlaub mit Kindern erleben

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Nationalparks und Dschungel mit Kindern erleben

In Thailand gibt es ca. 120 Nationalparks und ein sehr bekannter davon, der Khao Sok Nationalpark in der Nähe von Khao Lak im Süden Thailands, verzaubert Groß und Klein mit imposanten Kalksteinklippen, Wasserfällen und dichtem Regenwald. Wir erkunden bei Kanufahrten und Wanderungen die Tierwelt und halten Ausschau nach Geckos, Vögeln und Makaken-Affen. Ein unvergessliches Erlebnis ist für viele Kids sicherlich die Übernachtung in einer Lodge in der Nähe des Nationalparks. Hier schlafen wir zu den Geräuschen der nachtaktiven Tiere des Dschungels ein.

4. Elefanten in Thailand mit Kindern begegnen

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Elefanten mit Kindern bestaunen

Thailand und Elefanten sind eng miteinander verbunden. Die Zahl der wilden Elefanten ist in den vergangenen Jahren stark geschrumpft und viele Tiere wurden als Arbeitstiere eingesetzt und für die Tourismusindustrie „domestiziert“. Wenn Sie Thailand mit Kindern bereisen, raten wir davon ab, Angebote zum Elefantenreiten anzunehmen oder andere Unterhaltungsprogramme zu besuchen. Die Tiere leiden unter großen Qualen, weshalb wir empfehlen, stattdessen ausgewählte Camps zu besuchen, die sich für das Wohlergehen der Tiere einsetzen. Elefantenreiten ist hier nicht möglich, denn es gibt viele andere Möglichkeiten, mit den Tieren zu interagieren, die den Tieren und uns Menschen gefallen. Aus der Ferne können Sie den Elefanten beim Baden und Spielen im Schlamm zuschauen. Im Elephant Jungle Sanctuary erhalten wir beispielsweise viele wissenswerte Informationen über die Tiere und ihren Lebensraum.

5. Inselurlaub in Thailand mit Kindern

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - welche Insel Thailand mit Kindern

Nach einem action- und erlebnisreichen Thailand Urlaub mit Kind bietet sich Thailands Süden und seine paradiesischen Inseln für entspannte Tage zum Ausklingen an. Hier stellt sich die Frage, welche Insel sich am besten für Thailand mit Kindern eignet? Sowohl Khao Lak als auch Koh Samui und Phuket sind familienfreundliche Reiseziele. Während Khao Lak sowie Phuket an der westlichen Landesseite Thailands liegen, liegt Koh Samui östlich im Golf von Thailand.

Phuket ist ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen und wir haben mit Kamala Beach an der Westküste einen Ort ausgewählt, der touristisch zwar gut erschossen, aber nicht überlaufen ist. Hier finden Sie Strandrestaurants und Einkaufsmöglichkeiten vor – ideal für entspannte Stunden am Strand. Der lange, flachabfallende Sandstrand ist ideal für Kinder und Jugendliche, um hier zu chillen oder am Strand zu spielen. Phuket ist ein ganzjähriges Reiseziel, denn die Temperaturen sind konstant hoch bei über 30°C.

Während unserer Thailand for family Gruppenreise legen wir einen Strandaufenthalt entweder in Khao Lak oder auf Koh Samui ein. Die beste Reisezeit für Khao Lak ist die Trockenzeit von Oktober bis April, während die beste Reisezeit für Koh Samui von April bis September reicht. Bei sechs bis zehn Sonnenstunden pro Tag, Wassertemperaturen von 27°C und hochsommerlichen Lufttemperaturen von 32°C lässt es sich am Sandstrand oder Hotelpool prima entspannen.

Auch andere thailändische Inseln haben ihren Reiz. Koh Talu ist beispielsweise ein tolles Ausflugsziel zum Schnorcheln, Tauchen und Kajak fahren. Hier finden Sie eine atemberaubende Natur, intakte Korallen und tolle Sandstrände an der Südküste vor. Den Kids macht es einen Riesenspaß, die Unterwasserwelt zu erkunden und Rochen sowie Fischschwärme zu beobachten. Koh Talu erreichen wir mit einem Schnellboot vom Festland aus. Die Insel ist nahezu unbewohnt und es wird großen Wert auf die Erhaltung des Ökosystems gelegt. Willkommen in der Welt von Robinson Crusoe!

Auch wenn es keine Insel ist, ist der Strand von Hua Hin ein weiteres empfehlenswertes Ausflugsziel für Familien. Trotz touristischer Entwicklung wirkt Hua Hin nach wie vor charmant und hat sein ursprüngliches, thailändisches Flair nicht verloren. Der Hua Hin Beach erstreckt sich über eine Länge von knapp vier Kilometern und ist ideal für Groß und Klein, um einen Nachmittag am Meer zu verbringen und im Sand zu spielen.

Die beste Reisezeit für Thailand mit Kindern

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - beste Reisezeit Thailand mit Kindern

In den Wintermonaten Oktober bis April ist Hauptsaison in Thailand. Die Regenzeit ist vorbei, das Wetter ist beständig und die Temperaturen sind sommerlich, aber nicht zu heiß. In den Bergregionen im Norden kann es verhältnismäßig etwas kühler sein, hier lässt sich das Klima gut mit dem warmen, mediterranen Klima vergleichen. Von Mai bis Ende September ist das Wetter im Norden durchwachsener und es kommt durchaus Regen vor. Wenn es regnet, dann meist kurz und dafür etwas stärker. Wie bereits oben beschrieben, ist die Südostküste Thailands mit Koh Samui zwar ganzjährig, idealerweise aber in den Sommermonaten zu bereisen, während die Südwestküste bei Khao Lak für einen Thailand Urlaub mit Kind in den Wintermonaten zu bevorzugen ist. Somit ist Thailand ein ganzjähriges Reiseziel und Sie können sowohl im Winter als auch im Sommer bedenkenlos Bangkok, den Norden und Südthailand bereisen.

Packliste und Reiseapotheke für Thailand mit Kindern

Bevor Sie in Ihre Rundreise durch Thailand mit Kindern starten, sollten Sie sich auf Ihren anstehenden Urlaub vorbereiten. Um in Thailand einreisen zu können, benötigen auch Kinder einen gültigen Reisepass. Bei einem Thailand Urlaub mit Kindern von unter 30 Tagen, wie es bei unseren Thailand Gruppenreisen der Fall ist, wird kein Visum benötigt.

Einige Wochen vor Abreise erhalten Sie von uns eine ausführliche Packliste mit allen Dingen, die Sie dabeihaben sollten. Wenn Ihnen vor Ort auffällt, dass Ihnen gewisse Kleidungsstücke fehlen, können Sie diese meist auch günstig dort kaufen. Neben der üblichen Badebekleidung und Kopfbedeckung gegen die Sonneneinstrahlung empfehlen wir Ihnen, festes Schuhwerk sowie mindestens eine lange Hose für die Tempelbesuche in Bangkok mitzunehmen. Wenn Sie keine langen Hosen tragen, wird Ihnen der Eintritt in den Tempel verwehrt. Dies gilt auch für Kinder. Ansonsten sind bequeme, kurze (Trekking-)Hosen, T-Shirts, ein Pullover, wenn Sie in den Norden reisen, und eine (Regen-)Jacke ausreichend.

In Thailand gibt es Mücken und deswegen auch potenziell von Mücken übertragbare Krankheiten. Die Regionen, die wir besuchen, haben nur ein geringes beziehungsweise kein Malaria Risiko. Unsere Tipps dazu: Tragen Sie in der Dämmerung oder früh morgens lange Kleidung und sprühen Sie diese mit Anti-Mückenspray ein. Lange Kleidung allein verhindert nicht, dass Sie wohlmöglich gestochen werden, aber eine Imprägnierung mit dem Mückenspray schafft Abhilfe. An Orten, wo es notwendig ist, verfügen die Unterkünfte über Moskitonetze, zusätzlich zu Ventilatoren oder einer Klimaanlage.

Des Weiteren sollten Sie Sonnenschutzmittel, persönliche Medikamente sowie die gängigen festen Bestandteile einer Reiseapotheke dabeihaben. Dazu zählen unter anderem Schmerzmittel und fiebersenkende Mittel, Mittel gegen Magen-Darm-Beschwerden, ein Breitbandantibiotikum, Erste-Hilfe-Ausstattung und ein Mittel zur Linderung von Insektenstichen, zum Beispiel Azaron.

Familienfreundliche Unterkünfte im Thailand Urlaub mit Kind

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Familienfreundliche Unterkünfte in Thailand mit Kindern - Home Phutoey River Kwai

Während Ihrer Thailand Rundreise mit Kindern übernachten Sie in sorgfältig ausgewählten, familienfreundlichen Unterkünften. Diese befinden sich in guter Lage zu den jeweiligen Ausflugszielen und verfügen über einen Pool, sodass die Kids nach dem Tagesprogramm noch eine Runde schwimmen und im Wasser spielen können. Die Unterkünfte sind, wenn möglich, lokal geführt, denn damit unterstützen Sie die Menschen im Land am meisten. In Kanchanaburi sowie im Khao Sok Nationalpark übernachten wir mitten im Dschungel beziehungsweise an einem Fluss gelegen. Hier können Sie die Natur hautnah erleben und in Zimmern mit rustikalem Charme übernachten. Die Einrichtung ist einfacher als in Familienhotels in Südthailand oder in Bangkok, aber dennoch komfortabel und ideal, um die natürliche Umgebung authentischer zu erleben.

Auf Koh Samui, Phuket oder in Khao Lak verbringen wir mehrere Nächte in Familienhotels, die hohen Komfort und viele Annehmlichkeiten für entspannte Tage am Pool oder Strand bieten. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Kinderspielplätze, Fußballfelder oder Tischtennisplatten. Entweder liegen die Hotels direkt am Sandstrand oder dieser ist fußläufig erreichbar.

Wissenswertes zu Thailand mit Kindern und weitere Tipps

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Thailändische Gerichte - Markt von Chiang Mai

In Thailand herrscht Linksverkehr. Da Sie auf unseren Thailand Gruppenreisen in einem komfortablen Bus reisen werden, müssen Sie zwar selbst nicht hinter das Steuer und die Verkehrsregelungen befolgen, allerdings ist es hilfreich zu wissen, wenn Sie zu Fuß unterwegs sind. Nicht alle Verkehrsteilnehmer halten sich an Ampelzeichen, wenn es Ampeln überhaupt gibt, und auch an Zebrastreifen halten nicht alle Fahrzeuge an. Überqueren Sie Straßen mit Bedacht, machen Sie nicht mitten auf der Straße kehrt, gehen Sie in einem gleichmäßigen Tempo und nehmen jüngere Kinder an die Hand – so umfahren Sie die Einheimischen und Ihnen passiert nichts.

Die thailändische Küche ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Doch vor Ort sind die Speisen bekanntlich am authentischsten und leckersten. Beliebte Gerichte sind zum Beispiel Thai Nudelsuppen, Wok Gerichte mit Huhn oder Meeresfrüchten und Thai Currys in allen Schärfegraden. Als Faustregel gilt, dass die verwendeten Currypasten Aufschluss über die Schärfe der Speise gibt. Gelde Currypasten sind meist mild, die roten Pasten deutlich schärfer und grün bedeutet für unseren europäischen Gaumen sehr scharf. Unser Tipp: Fangen Sie lieber mit einem milderen Curry, zum Beispiel dem Masaman Curry, an. Wenn Ihnen danach ist, können Sie während Ihres Thailand Urlaubs mit Kindern noch schärfere Currys bestellen. Milde Gerichte, die auch Kinder problemlos probieren können, sind zum einen Pad Thai, also gebratene Reisnudeln mit Sojasprossen, Gemüse, einer Soße und manchmal mit Erdnüssen oder Garnelen verfeinert, und zum anderen Khao Pad, gebratener Reis mit Gemüse. Viele Gerichte werden mit Ingwer, Koriander oder Basilikum verfeinert und können übrigens auch vegetarisch bestellt werden.

In Thailand essen die Einheimischen vorzugsweise mit Stäbchen. Vielleicht probieren Sie und die Kids das Essen mit Stäbchen einmal aus und haben den Kniff schnell heraus? Ansonsten können Sie auch nach Gabel und Löffel fragen – Messer werden meist nicht gereicht, da die Speisen sehr weich sind und mit dem Löffel zerteilt werden können.

Insbesondere in Bangkok werden Sie an zahlreichen Garküchen vorbeikommen. Folgen Sie Ihrem Instinkt und den Einheimischen – welche Garküchen bereiten die Speisen frisch zu, wo stehen am meisten Menschen an? Vielerorts können Sie auch Obst kaufen, zum Beispiel Ananas oder Mangos. Waschen Sie die Früchte am besten selbst mit Wasser aus abgefüllten Flaschen, denn das Leitungswasser ist oft nicht keimfrei. Auch zum Zähneputzen eignet sich abgefülltes Wasser besser. Wenn Sie Getränke bestellen, empfehlen wir, diese ohne Eiswürfel zu bestellen.

Familienreisen weltweit, die begeistern!

Thailand mit Kindern - Thailand Urlaub mit Kindern - Thailand bewusst erleben

For Family Reisen steht für höchste Qualität & nachhaltige Reisekonzepte.

Auf Sightseeing-Tour durch das trubelige Bangkok, mit der Eisenbahn über die berühmte Brücke am Kwai, Dschungelwanderungen und Tierbeobachtungen in Kanchanaburi und in den Sai Yak und Khao Sok Nationalparks – in Begleitung einer hervorragenden Reiseleitung erleben Sie Thailand mit Kindern bei unseren zahlreichen Ausflügen authentisch. Gemeinsam besuchen wir eine Auffangstation für Elefanten, treffen auf einheimische Volksstämme und können zum Ende der Thailand Rundreise mit Kindern an den Stränden von Khao Lak, Koh Samui oder Phuket entspannen. Unsere Thailand Gruppenreisen wurden von uns persönlich entwickelt und werden anhand der Kundenfeedbacks stetig optimiert. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu einer Reise durch Thailand und stehen Ihnen mit ausführlichen Informationen jederzeit zur Seite – vor, während und nach Ihrem Urlaub. Gerne senden wir Ihnen ein persönliches Reiseangebot zu und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Entdecken Sie Thailand mit Kindern

Entdecken Sie mit Ihren Kindern den Süden und Norden Thailands auf unseren hochwertigen Rundreisen. Wir fahren in dem Longtailboot durch Bangkok, bummeln über den Nachtmarkt in Chiang Mai, baden im klaren Meer und besuchen ein Elefanten Sanctuary. In Thailand mit Kindern übernachten wir in einem Eco-Resort im Dschungel und relaxen am Strand von Khao Lak, Koh Samui oder Phuket. Das Land ist äußerst familienfreundlich und im europäischen Winter ist das Klima sehr angenehm, ideal für Ausflüge. In der Gruppe reisen wir authentisch, nachhaltig und kindgerecht durch ein faszinierendes Land und bekommen echte Einblicke ins Leben der Einheimischen. Alle ausgewählten Hotels und Lodges sind familienfreundlich und wenn möglich familiär geführt, denn das unterstützt Land und Leute. Tauchen Sie während einer einzigartigen Thailand Reise mit Kindern in die faszinierende Kultur und herrliche Natur dieses Landes ein!