Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens

Gruppenreise

Neu

Kolumbien Family & Teens

Abenteuer & Karibik-Feeling

  • Übernachtung im Tayrona Nationalpark
  • Zipline & Mountainbike in der Kaffeezone
  • Traumhafte Karibikstrände & Kolonialflair
13 Tage

ab 1.999 €

ab 1.779 €

Altersempfehlung 12 Jahre für For Family Reisen Gruppen- und Individualreisen

Kolumbien Urlaub mit Jugendlichen

Bogotá • Salento • Los Nevados Nationalpark • Medellín • Santa Marta • Tayrona Nationalpark • Cartagena

Höhepunkte der Kolumbien Familienreise - im Preis inklusive!

  • Bogotá per Bike erkunden
  • Kolonialflair in Cartagena erleben
  • Typischen, kolumbianischen Markt erleben
  • Seilbahnfahrt und Panoramablick auf die Hauptstadt
  • Street Art-Workshop und eigenes Graffiti malen
  • Weltbesten Kaffee probieren und Wandern durch das Cocora-Tal
  • Actionreiche Mountainbike-Tour durch den Los Nevados Nationalpark
  • Den Wandel der Zeit in Medellín entdecken
  • Guatapes höchsten Felsen „El Peñol“ erklimmen
  • Wandern und Schlafen in Hängematten im Tayrona Nationalpark
  • Bootstour und Floaten auf dem Don Diego Fluss

Vom Außenseiter zum Trendziel hat sich dieses Land gemausert und Sie erleben den Wandel der Zeit hautnah auf unserer brandfrischen Kolumbien Family & Teens Familienreise. Tauchen Sie mit uns in die Geschichte der Vergangenheit ein und entdecken den erstaunlichen Wandel dieses eindrücklichen Landes mit seinen herzlichen Bewohnern.

Los geht's in der Hauptstadt Bogotá, die wir mit dem Bike erkunden. Per Flugzeug landen wir in der weltberühmten Kaffeezone und probieren nicht nur den weltbesten Kaffee, sondern bekommen ebenso eine Kostprobe von der eindrücklichen Natur dieser Region im Cocora-Tal. Aktiv sind wir mit dem Mountainbike und per Zipline unterwegs, bis wir an der Karibikküste ankommen und im Tayrona Nationalpark die Traumstrände genießen und auf Hängematten schlafen. Zum Abschluss der Reise erleben wir Kolonialflair in Cartagena.

Ihre deutschsprachige Reiseleitung begleitet Sie durch ein Land voller Kontraste – von Großstadt bis hin zu kilometerweiter Natur gespickt mit vielen, spannenden Aktivitäten für Groß und Klein wird Ihnen diese Reise noch lange in Erinnerung bleiben. Verpassen Sie nicht das neue Trendziel und lassen Sie sich auf ein Abenteuer für die ganze Familie in Kolumbien ein!

Reiseverlauf

    • 01

      Ankunft in Bogotá

      Flug nach Bogotá (nicht inkludiert – persönliches Flugangebot auf Anfrage) • Ankunft • Begrüßung durch unsere Reiseleitung
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Straße von Bogota
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Hotel Casa Deco - Ausblick von der Terrasse
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Buntes Haus in Bogota

      Flugangebot: Der Flug zu dieser Familienreise ist im Reisepreis nicht inkludiert. Wir bieten Ihnen gerne eine passende individuelle Flugverbindung zum tagesaktuellen Preis an, so dass Ihre Flüge als Teil der Pauschalreise über uns gebucht werden können. For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Gruppenreisen haben wir bei ausgewählten Fluggesellschaften Plätze zu attraktiven Veranstalterpreisen reserviert. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gerne für Sie die besten Flugverbindungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche als Familie.

      Heute starten wir unser Kolumbien Abenteuer mit dem Flug nach Bogotá. Am Flughafen begrüßt uns schon unsere deutschsprachige Reiseleitung und wir nutzen den Gruppentransfer, um in unsere erste Unterkunft in der Altstadt von Bogotá zu gelangen. Unsere Reiseleitung gibt uns hilfreiche Tipps für den morgigen Tag und jetzt ist erstmal ausruhen und ankommen angesagt – Bienvenidos!

      Transfers: ca. 30 min.

    • 02

      Die Hauptstadt per Bike erkunden

      Besuch eines lokalen Markts • Mit dem Fahrrad durch Bogotá • Altstadt La Candelaria & das Goldmuseum erkunden • Seilbahnfahrt auf den Monserrate
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Fahrradtour durch Bogota
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota -Plaza de Bolivar und Kathedrale
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Obst auf dem Markt von Paloquemao
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Familien auf Fahrradtour durch Bogota
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Kathedrale
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Altstadt Candelaria
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota -Parque de los Periodistas
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Blick von Berg Moserrate
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Kirche auf Berg Moserrate
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Goldmuseum

      Bogotá ist die Hauptstadt Kolumbiens und ist die Heimat von fast 7,5 Millionen Menschen. Seit den 1950er Jahren erlebt Bogotá ein rasantes Wachstum. Historische Gebäude und Stadtviertel wie La Candelaria zeugen von der Geschichte und Kultur des Landes und erlauben es uns, die kolumbianische Metropole und ihre Menschen besser kennenzulernen. Bogotá liegt auf ca. 2.600 Metern und wird von den Bergen Monserrate und Guadalupe umgeben.

      Nach einem ersten leckeren Frühstück in Kolumbien starten wir heute mit dem Besuch eines typischen Marktes in den Tag. Wir lernen mehr über die lokalen Lebensmittel und kommen dem Alltagsleben der Kolumbianer näher. Nach diesen kulinarischen Eindrücken setzen wir die Erkundung der Hauptstadt per Fahrrad fort. Wir kommen an den schönsten Plätzen der Stadt vorbei, der Plaza de Bolivar, mit den umliegenden Regierungsgebäuden, radeln durch die Altstadt La Candelaria, vorbei an den eindrucksvollsten Kirchen der Stadt bis hin zum weltberühmten Goldmuseum. Natürlich darf ein bisschen Kultur nicht fehlen und wir bestaunen die über 30.000 Exponate der präkolumbianischen Kulturen und lauschen unserer Reiseleitung und seinen Erklärungen.

      Als Highlight des heutigen Tages fahren wir mit der Seilbahn auf den Berg Monserrate. Von dort bietet sich uns ein atemberaubender Blick über die ganze Hauptstadt und die umliegende Savanne.

      Verpflegung: F

    • 03

      Graffiti-Workshop

      Graffiti-Tour und Workshop • Flug nach Pereira in das Kaffee-Dreieck
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota Graffiti Tour
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Blick auf Salento
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Graffiti
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Bogota - Graffiti an Wand
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Straße von Salento
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento in der Kaffeeregion

      Gestern haben wir schon einen Vorgeschmack erhalten und die bunten Fassaden, die mit Graffitis und Kunst übersät sind, bestaunen können. Heute legen wir selbst Hand an bei einem interaktiven Graffiti-Workshop. Bogotá zählt zu einer der Welthauptstädte der Street Art und diese Graffiti-Tour ist ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der boomenden südamerikanischen Street Art-Szene. Wir lernen verschiedenen Techniken kennen und können diese in unseren eigenen Graffitis umsetzen. Meist werden in den Graffitis geschichtliche und sozialpolitische Themen aufgegriffen. Daher sprechen sie ein breites Publikum an und nicht nur Graffiti-Freunde oder Jugendliche.

      Nach diesem künstlerischen Workshop fahren wir zum Flughafen Bogotá und fliegen auf kurzer Strecke in die Kaffeezone nach Pereira. Vom Flughafen aus fahren wir nach Salento, wo wir die nächsten Nächte verbringen werden und in einem der schönsten Flecken Kolumbiens verweilen. Salento liegt mitten im Kaffee-Dreieck und ist wunderschön in die hügelige Landschaft eingebettet, mit herrlichen Aussichten auf die Berge ringsherum – ein absolutes Must-see!

      Transfers: ca. 2 Std. (exkl. Flug)
      Verpflegung: F

    • 04

      Besuch einer Kaffee-Farm und Wandern im Cocora-Tal

      Besuch einer Kaffee-Finca • Fahrt in einem Willy-Jeep • Wanderung durch das Cocora-Tal • Regenwaldkulisse und meterhohe Wachspalmen bestaunen • Geschicklichkeitsspiel „Tejo“ ausprobieren
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Spaziergang über eine Kaffeeplantage
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Blick auf das Cocora Tal
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kinder spielen Tejo
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Familie bei Kaffeemühle
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kaffeepflanze
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kaffee Trocknung
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Reiten im Cocora Tal
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Palmen im Cocora Tal
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kolumbianisches Spiel Tejo
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tejo spielen

      Gut gestärkt beginnen wir heute unseren Tag mit der Besichtigung einer typischen Kaffee-Hacienda. Hier lernen wir alles vom Anbau bis hin zur Ernte und Verarbeitung dieser berühmten Bohne. Wie wird der Kaffee angebaut? Woran erkennt man guten Kaffee? Wie ist der Prozess von der Kaffeebohne an der Pflanze bis in Ihre Kaffeetasse? Hier erfahren wir alles über die Kaffeeherstellung und -röstung und können uns vielleicht auch selbst im Kaffeekirschen pflücken üben. Zum Schluss probieren wir den vermutlich weltbesten, frischgebrühten Kaffee auch selbst. Was für ein Genuss!
      Die kolumbianische Kaffeezone wird auch Kaffee-Dreieck genannt und beschreibt die Region rund um Armenia, Manizales und Pereira, einer der beliebtesten Reiseziele von ganz Lateinamerika. Hier produzieren fast 25.000 Fincas den schmackhaften Arabica-Kaffee und ein Besuch der Region ist nicht nur ein Highlight für die erwachsenen Kaffeetrinker. Die Zona Cafetera besticht durch ihre hügelige Grünlandschaft von Nebelwäldern, Kaffee- und Bananenplantagen, die hier auf einer Höhe von 1.000 bis 2.000 Metern mit viel Sonne, aber auch genügend Regen, auf fruchtbarer Vulkanerde gedeihen. Eine Regenjacke sollten Sie deshalb im Gepäck haben, wenn wir zum Besuch der Finca aufbrechen. Auch vielen sportlichen Aktivitäten, wie Wandern und Radfahren, können wir hier in dieser Region nachgehen.

      Danach geht es direkt weiter mit den Willy-Jeeps durch das Tal. Auf einer landschaftlich atemberaubenden Fahrt geht es bis zum Valle de Cocora. Eingebettet in die Gebirgskette bietet dieses unberührte Fleckchen Erde noch so viel Natur und Ruhe, die wir in Europa schon kaum mehr gewöhnt sind. Hier begeben wir uns auf eine Wanderung (ca. ein bis zwei Stunden), um das Tal mit seinen bis zu 60 Meter hohen Quindío-Wachspalmen, die der Region ihren Namen verliehen haben und den Nationalbaum Kolumbiens darstellen, genauer zu erkunden.
      Wir wandern durch das Tal vorbei an Bachläufen, den riesengroßen Wachspalmen und sogar über kleine Hängebrücken. Immer wieder können wir Halt machen und den kolumbianischen Regenwald bestaunen, der viele exotische Pflanzen beheimatet, unter anderem fast 600 verschiedene Orchideenarten. Außerdem sollten wir den Blick auch immer mal wieder in die Höhe schweifen lassen, denn mit fast 1.000 Vogelarten ist auch in den Lüften einiges los. Die schönsten Ausblicke auf das Tal müssen wir uns erst verdienen, denn hier geht es über einige Höhenmeter auf und ab.

      Wieder angekommen in Salento, lassen wir den Abend mit einem typischen, kolumbianischen Kneipenspiel genannt „Tejo“ ausklingen. „Tejo“ ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem Mitspieler versuchen, mit einer kleinen Scheibe einen Ring aus Eisen zu treffen, an dessen Rand sich Schwarzpulvertaschen befinden, die explodieren sollen. Der kleine Ring befindet sich in ca. 20 Meter Entfernung auf mit Lehm gefüllten Platte. Wer zuerst das Schwarzpulver trifft, gewinnt! Wer wird also der neue „Tejo“-Champion?

      Verpflegung: F

    • 05

      Mountainbike-Tour durch den Los Nevados Nationalpark

      Mountainbiken im Nationalpark • Tolle Ausblicke genießen
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Mädchen auf Mountainbike im Los Nevados Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Mountainbiken im Los Nevados Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Los Nevados Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - kleiner See im Los Nevados Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Mountainbike-Tour im Los Nevados Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Nebel im Los Nevados Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Pflanzen am See im Los Nevados Nationalpark

      Heute stehen Sport und Action auf dem Programm: Im Los Nevados Nationalpark und zwar mit dem Mountainbike! Der Nationalpark umfasst unter anderem das Valle de Cocora, welches wir gestern erkundet haben, und ist zentral für die Erhaltung der Ökosysteme und Biodiversität in der Kaffeeregion. Hier in den (Hoch-)Anden befinden sich die drei letzten noch erhaltenen Gletscher von Kolumbien und neben dem Regenwald weitere Feuchtgebiete und Nebelwälder. Die heimischen Pflanzen sind wahre Wunderkünstler, denn sie verfügen über enorme Wasserspeicher und tragen bedeutend zu dem Ökosystem bei. Außerdem gibt es zahlreiche Vulkane – drei davon sind heute noch aktiv – und Bergspitzen, die sich auf fast 5.000 Metern Höhe befinden. Die Menschen in den umliegenden Dörfern werden von dem Schmelzwasser versorgt und sind auf den intakten Erhalt des Nationalparks angewiesen.

      Nach einem stärkenden Frühstück fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Fahrrad-Tour und erhalten eine Einweisung von unseren gut ausgebildete Guides. Diese erklären uns alle wichtigen Details zu den hervorragenden Mountainbikes, auf denen wir heute durch den Nationalpark düsen werden. Danach geht es auf landschaftlich tollen, naturbelassenen Wegen durch den Nationalpark. Fantastische Ausblicke sind hier garantiert und einige Schweißperlen wert!
      Den Schwierigkeitsgrad der Route bestimmt der Bike-Guide je nach Erfahrung und Kenntnissen der Gruppe. Gegenseitig spornen wir uns an und treten kräftig in die Pedalen, um unser heutiges Tagesziel, einen Wasserfall im Nebelwald, zu erreichen. Nach ca. 12 Kilometern auf dem Fahrrad wandern wir die restlichen zwei Kilometer zu Fuß und erleben den subtropischen Andenwald mit seinen Wachspalmen und Kaffeefeldern noch einmal in einem gemächlichen Tempo. Ein tolles Abenteuer, was uns als Gruppe zusammenschweißt und bestimmt unvergessen bleibt.

      Transfers: ca. 4 Std.
      Verpflegung: F

    • 06

      Ziplining über die Kaffeeplantagen und Ankunft in Medellín

      Ziplining über Kaffeeplantagen • Fahrt nach Medellín
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Mädchen beim Ziplining
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Fahrt nach Medellin
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Canopy Park
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Mädchen überquert Klettersteg

      Unsere traumhafte Zeit in der Kaffeezone neigt sich dem Ende zu. Wir verlassen Salento und fahren Richtung Medellín. Als letztes großes Highlight legen wir noch einen Stopp unterwegs ein und fliegen per Seilrutsche über die Kaffeeplantagen des Bosque del Samán. Ein letztes Mal können wir die endlose Weite der Kaffeeregion genießen und voller Adrenalin durch die Lüfte rauschen. Es erwarten uns 2 Kilometer lange Ziplines, die jeweils 100 bis 400 Meter lang und auf sieben Stationen aufgeteilt sind. Mutige voraus, denn in über 40 Metern Höhe geht es für uns rasant – mit fast 70 km/h – über die Kaffeepflanzen hinweg. Nachdem die erste Seilrutsche uns vielleicht etwas Überwindung gekostet hat, können wir die Aussicht bei den nächsten Abschnitten gewiss genießen. Was ein Spaß!

      Danach geht es weiter auf der „Kaffeeautobahn“ vorbei an Berghügellandschaften und teilweise entlang des Río Caucas bis nach Medellín. Vor mehr als 20 Jahren machte sich Medellín noch einen Namen als gefährlichste Stadt der Welt. Drogenbaron Pablo Escobar, der Anführer des Medellín Kartells, beherrschte lange Zeit diese Region. Bis zur Jahrhundertwende hielt der Kampf gegen seinen Nachfolger noch an. Ab 2002 wendete sich das Blatt und seitdem ging es stetig bergauf mit der Sicherheit und auch dem Ansehen dieser Stadt. Es wurde viel in die Infrastruktur und die öffentliche Bildung investiert und heute glänzt Medellín als eine der innovativsten Metropolen der ganzen Welt. Unser Hotel befindet sich in dem Stadtteil El Poblado unweit toller Restaurants, Bars und Einkaufszentren.

      Transfers: ca. 8 Std.
      Verpflegung: F

    • 07

      Den Wandel der Zeit in Medellín entdecken

      Erkundungstour durch Medellín • Spaziergang durch die Comuna 13 • Das bunte Treiben auf dem Markt „La Minorista“ erfahren
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Blick auf Comuna 13
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin Pueblito Paisa
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin Plaza Botero
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Skulpturen
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Skulptur auf dem Plaza Botero
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Besuch im Pueblito Paisa
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Obststand im Pueblito Paisa
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Graffiti in der Comuna 13

      Der heutige Tag ist mit Sicherheit einer der eindrücklichsten auf unserer ganzen Kolumbien Familienreise, denn wir machen eine Tour zu den Schauplätzen der Vergangenheit und der Gegenwart in der „Stadt des ewigen Frühlings“.
      Medellín – der Name alleine löst bei vielen auch heute noch ein rasantes Kopfkino von bewaffneten Gangs, Mord und Totschlag aus. Heute ist das jedoch ganz anders! Medellín ist die bei Kolumbianern beliebteste Stadt und wir müssen keine Angst haben! Die Menschen sind sehr freundlich, Touristen sind gern gesehen. Es lohnt sich also immer wieder Vorurteile über Bord zu werfen und sich einen Eindruck darüber zu verschaffen, wie die Wirklichkeit aussieht. Medellín ist heute ein Ort, der wohltuend Hoffnung und Zuversicht verströmt. Ein Ort, den es zu entdecken lohnt, denn schnell wird klar, was diese Stadt für einen enormen Wandel erlebt hat und dieser steht nicht zuletzt auch für den Wandel des ganzen Landes!

      Zunächst besuchen wir den San Antonio Park und den San Ignacio Platz. Weiter geht’s zur Avenida La Playa und dem berühmten Skulpturenpark. Von dort aus arbeiten wir uns weiter vor zum „Pueblito Paisa“, einem Nachbau eines typischen Dorfes aus Antioquia, von wo aus wir einen schönen Blick auf die Stadt erhalten.

      Staunen werden wir in der Comuna 13: Ein Ort, der im Westen der Stadt gelegen ist und an einem steilen Hügel gebaut wurde. Vor noch 20 Jahren war es undenkbar hier herumzuspazieren. Heute stellt die Comuna 13 eines der Highlights Medellíns dar. Bunte Häuser, Wellblechdächer, enge Gassen und die Zuversicht in den Gesichtern der Menschen, dass trotz der schlimmen Vergangenheit eine besssere Zukunft vor Ihnen liegt – was ein Wandel der Zeit!

      Abschließend stürzen wir uns noch ins Getümmel auf dem typischen Markt „La Minorista“. Hier probieren wir Früchte, die aus dem ganzen Land kommen und lernen einen guten Preis zu verhandeln, wie es in Kolumbien üblich ist. Nach so viel Trubel gönnen wir uns einen erfrischenden Saft (nicht inklusive), der uns die faszinierenden Einblicke in den kolumbianischen Alltag und die Kultur verdauen lässt.

      Verpflegung: F

    • 08

      Stauseen-Landschaft Guatape und Ankunft an der Karibikküste

      Fahrt nach Guatape • Erklimmung von „El Peñol“ • Flug nach Santa Marta • Freizeit am Abend
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Dorf Guatape mit El Penol im Hintergrund
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Santa Marta an der Karibikküste
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Spaziergang durch Guatape
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Stausee bei Dorf Guatape
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Buntes Haus in Guatape
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Straße mit bunten Häusern in Guatape
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Stausee und Felsen El Penol

      Heute müssen wir Abschied nehmen von der Metropole Medellín und fahren ca. 2 Stunden auf's Land hinaus. Die Kulisse wird zunehmend grüner und ländlicher und auf einmal steht er vor uns, der 200 Meter hohe Fels, „El Peñol“ genannt. Die Kleinstadt Guatape liegt auf 1.925 Meter Höhe und 75 Kilometer von Medellín entfernt. Guatape ist besonders für sein Wahrzeichen „El Peñol“ bekannt: Eine der schönsten Kolumbien Sehenswürdigkeiten. Dieser 200 Meter hohe Fels kann in ca. 20 Minuten bestiegen werden, um eine großartige Aussicht auf den Stausee zu genießen. Wir erklimmen die 649 Treppenstufen und staunen bei dem Ausblick, der sich uns von oben auf die Stauseen-Landschaft bietet. So ein Anblick bleibt unvergessen!

      Wir begeben uns auf den Weg zum Flughafen und fliegen ca. eine Stunde bis nach Santa Marta. Dort angekommen liegt unsere Unterkunft für die heutige Nacht ca. 30 Fahrtminuten entfernt und mitten im Zentrum dieser kleinen Küstenstadt mit karibischem Flair, welche die erste spanische Siedlung Kolumbiens war. Santa Marta ist außerdem der ideale Ausgangspunkt, um am morgigen Tag in unser Wander-Abenteuer im Tayrona Nationalpark zu starten. Den Abend können wir an der fußläufig zu erreichenden Marina mit Blick auf das Meer ausklingen lassen.

      Transfer: ca. 4,5 Std. (exkl. Flug)
      Verpflegung: F

    • 09

      Schlafen im Tayrona Nationalpark

      Wanderung durch den Tayrona Nationalpark • Strände, Buchten und Regenwald erleben • Baden in der Karibik • Übernachten in Hängematten
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Wanderung durch den Tayrona Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Spaziergang durch den Tayrona Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cabo San Juan Tayrona Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Hängematte im Tayrona Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tayrona Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Weg durch den Tayrona Nationalpark
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Felsen am Strand des Tayrona Nationalparks

      Nach unserem Aufenthalt in der Kaffeezone begeben wir uns heute zu einem weiteren Natur-Highlight, welches den Norden Kolumbiens auszeichnet: Der Tayrona Nationalpark. Der Tayrona Nationalpark befindet sich in der Nähe von Santa Marta und verläuft entlang der Karibikküste. Im Landesinneren wird er von dem Gebirge Sierra Nevada eingeschlossen. Vor der Kolonialzeit lebte hier das Volk der Tayrona, welches dem Park seinen Namen verliehen hat. Heute leben andere indigene Völker in dem Gebiet. Buchten und Strände, klares Wasser, Korallenriffe, Regenwalddschungel und Felsen zeichnen die Landschaft des ca. 15.000 Hektar großen Parks aus. Auch viele Tiere sind hier beheimatet, zum Beispiel Affen, Echsen, Tukane, Faultiere, Tapire und Insekten.

      Mit dem Bus gelangen wir zum Nationalpark und starten mit unserem Tagesrucksack ausgestattet unsere Wanderung. Unser Gepäck wird währenddessen sicher für uns am Parkeingang verstaut. Wir sollten also alles Wichtige, was wir für die Nacht im Hängematten-Camp brauchen, in unserem Rucksack dabeihaben. Nachdem wir das Eingangstor des Nationalparks passiert haben, steuern wir zuerst den Strand von Cañaveral an. Als einer der wildesten Abschnitte der Küste ist hier das Baden nicht gestattet, aber wir genießen die atemberaubende Kulisse mit einem schmalen Sandstreifen und tropischen Pflanzen, die fast bis an das Meeresufer wachsen. Bei unserem Anstieg auf einen kleinen Mirador, welcher sich oberhalb des Strandes befindet, können wir den Blick erneut über den Küstenabschnitt und den angrenzenden Dschungel schweifen lassen.
      Mit den ersten schönen Ausblicken im Gepäck wandern wir ca. eine Stunde weiter durch den tropischen Trockenwald über Treppen und Holzstege nach Arrecife, wo sich unser Camp befindet. Playa Arrecife ist der größte Strand im Tayrona Nationalpark wartet neben Felsbrocken, Palmen und feinem Strand auch mit einem üppigen Grün auf. Hier mündet ein kleiner Fluss im Meer und bildet eine Lagune, wo sich manchmal sogar Krokodile aufhalten. Am Wasser ist deshalb Vorsicht geboten.

      Unser Weg führt uns bis zu den Strandabschnitten La Piscina und San Juan del Cabo. Hier erwarten uns tolle Fotomotive, denn eigentlich besteht San Juan del Cabo aus zwei Buchten, die durch eine sandige Landzunge getrennt sind. Am Ende der Landzunge können wir eine Holzhütte auf einem Felsen erklimmen, von wo aus wir einen tollen Blick auf die beiden Buchten sowie den angrenzenden Regenwald haben. Auf unserer Wanderung legen wir immer mal Stopps ein, um das Paradies um uns herum zu genießen, in den Buchten zu baden und tropische Früchte zu naschen.
      Wir passieren verzaubernde Playas, an denen wir uns am liebsten in die Wellen stürzen würden. Doch es ist Vorsicht geboten, denn nicht alle Strände sind zum Baden geeignet. Zum Teil herrscht eine starke Strömung, sodass wir uns unbedingt an die ausgewiesenen Strände halten sollten, wenn wir uns erfrischen möchten. An der Playa Arenilla ist das Wasser meist ruhig, aber dennoch sollten wir den Hinweisen vor Ort folgen, denn nicht immer ist das Schwimmen erlaubt. Ein idealer Spot ist die Playa Piscina. Hier können wir in einer Art natürlichen Pool baden, denn Felsen bilden eine Art Barriere zum offenen Meer und machen diesen Strandabschnitt daher sicher. Auch in den Buchten von Cabo San Juan können wir ins Meer springen. Die Playa Arrecifes, wo sich unser Camp befindet, ist leider kein Badestrand, weshalb wir die Chancen ergreifen sollten, auf unserer Wanderung in dem karibischen Meer zu schwimmen.

      Im Laufe des späten Nachmittags kehren wir zu unserem Hängematten-Camp zurück. Dort verbringen wir die Nacht in direkter Meeresnähe und können den Geräuschen des Dschungels beim Einschlafen lauschen – was für ein Erlebnis!

      Transfers: ca. 1 Std.
      Verpflegung: F

    • 10

      Bootstour und Floaten auf dem Don Diego Fluss

      Besuch einer indigenen Siedlung • Fahrt mit dem Motorboot • In Reifen auf dem Don Diego Fluss treiben • Fahrt nach Cartagena
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Taironaka
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Treiben in Reifen auf dem Don Diego Fluss
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Motorbootfahrt auf dem Don Diego Fluss
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Besuch in Taironaka
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Schmuck im Muesum Tayrona
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Taironaka Hütte
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Ankunft in Cartagena

      Nach dieser spannenden Nacht in der Hängematte verlassen wir heute den Nationalpark in Richtung Taironaka. Diese ehemalige indigene Siedlung verfügt immer noch über Wege und Terrassen der Tayrona Zivilisation und wird heutzutage viel von ihren Nachfahren, den Kogi Indianern, frequentiert. Die wunderschöne Lage am Fluss Don Diego, lädt zu einer Bootstour ein. Wir fahren mit einem Motorboot flussaufwärts und lassen uns dann in Reifen runter treiben und genießen dabei den Anblick. Vielleicht sehen wir wilde Affen in den Baumwipfeln spielen?

      Entlang des karibischen Meers machen wir uns dann auf den Weg nach Cartagena, wo Karibikflair und Kolonialarchitektur zusammenfinden.

      Transfers: ca. 5,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 11

      Kolonialflair in Cartagena erleben

      Rundgang durch die Altstadt von Cartagena • Besuch des Klosters La Popa • Freizeit am Nachmittag • Optional: Kajak-Tour, Trommel-Workshop
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Besuch der Kirche San Pedro Claver
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena bei Abend
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Festung San Felipe de Barajas
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Kloster La Popa
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Kloster La Popa Innenhof
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Plaza de Santa Teresa
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Zentrum

      Wir lassen uns heute von der Magie und Schönheit der pittoresken Altstadt Cartagenas entführen und saugen das Karibikfeeling auf, welches durch die kopfsteingepflasterten Gassen und entlang der alten Stadtmauern fegt. Dabei entdecken wir die Geschichte und Geheimnisse, die hinter den Namen der alten Straßen und Plätze liegen. Zuvor besuchen wir noch das Kloster La Popa, dem höchsten Punkt der Stadt, und die Festung San Felipe de Barajas. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung.

      Optional kann der Nachmittag für eine schöne Kajak-Tour entlang der Bucht von Cartagena oder für einen spannenden Trommel-Workshop zusammen mit dem Team von der Batambora Drum Workshop Schule genutzt werden. Bitte buchen Sie diese optionalen Angebote bei Interesse direkt bei Buchung der Gruppenreise mit.

      Verpflegung: F

    • 12

      Abreise oder Verlängerung

      Rückflug (nicht inkludiert) oder individuelle Verlängerung
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Abschied von der Isla Mucura
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Rückflug von Cartagena

      Heute endet unsere Kolumbien Familienreise und wir werden zum Flughafen von Cartagena gefahren. Mit vielen neuen Eindrücken verlassen wir Kolumbien und treten die Heimreise an.

      Alternativ können Sie Ihren Aufenthalt an den traumhaften Karibikstränden verlängern. Gerne beraten wir Sie!

      Transfers: ca. 20 min.
      Verpflegung: F

    • 13

      Ankunft

      Ankunft in der Heimat
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kolumbianische Frauen in Cartagena
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tayrona Nationalpark Schmetterling

      Heute landen Sie wieder in der Heimat mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen an eine tolle Familienreise.

    • Bogotá - Hotel Casa Deco 2 Nächte

      Zentral in der Altstadt gelegen • Große Dachterrasse mit tollem Ausblick
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Hotel Casa Deco - Außenansicht
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Hotel Casa Deco - Zimmer
      • Kolumbien mit Kindern - Kolumbien for family - Hotel Casa Deco - Terrasse
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Hotel Casa Deco - Restaurant/Frühstücksraum
      • Kolumbien mit Kindern - Kolumbien for family - Hotel Casa Deco - Zimmer

      Das Hotel Casa Deco ist ein kleines Jugendstilhotel inmitten der „Candelaria“, der Altstadt Bogotás. Viele Sehenswürdigkeiten sind von hieraus fußläufig erreichbar. Die individuelle, stilvolle Einrichtung der Zimmer und auch des Frühstücksraumes sorgt für eine familiäre Atmosphäre. Zum Hotel gehören ein kleines Café und eine eigene Bar. Highlight ist die 300 m² große Dachterrasse mit tollem Blick auf den Montserrat und die umliegende Stadt.

      Die geräumigen Zimmer verfügen über eine Minibar und einen Zimmersafe. Jedes Zimmer ist mit einem eigenen Bad mit Dusche ausgestattet und kostenloses WLAN kann im gesamten Haus genutzt werden.

    • Salento - Real Hotel 3 Nächte

      Zentral in Salento gelegen • Zimmer in Kolonialstil • Terrasse
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento - Hotel Real - Außenansicht
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento - Hotel Real - Innenansicht
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento - Hotel Real - Zimmer
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento - Hotel Real - Terrasse
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento - Hotel Real - Restaurant
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Salento - Hotel Real - Badezimmer

      Das in Salento gelegene Real Hotel in dem Kaffeezentrum Kolumbiens, unweit des Cocora-Tals. Den Stadtkern von Salento erreichen Sie fußläufig innerhalb weniger Minuten. Die Zimmer im Kolonialstil verfügen über ein separates Badezimmer sowie einen Safe. Außerdem ist Ihr Zimmer mit einem TV ausgestattet. WLAN nutzen Sie kostenlos. Im hauseigenen Quindú Restaurant können Sie frisch zubereitete Speisen genießen.

    • Medellín - Diez Hotel 2 Nächte

      Zentral in El Poblado gelegen • Kolumbianisches Restaurant
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Hotel Diez - Außenansicht
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Hotel Diez - Zimmer
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Medellin - Hotel Diez - Restaurant

      Das Diez Hotel liegt in dem Viertel El Poblado von Medellín. Restaurants und weitere Geschäfte finden sich in fußläufiger Nähe, ideal, um die „Stadt des ewigen Frühlings” zu erkunden. Auch in dem hoteleigenen Restaurant können Sie sich die kolumbianische Küche schmecken lassen.

      Die fünf Stockwerke des Hotels sind jeweils einer Region Kolumbiens nachempfunden, beispielsweise dem Amazonas, der Karibik und den Anden. Ihr Zimmer ist mit einem separaten Bad, einer Klimaanlage und Minibar sowie einem TV und WLAN ausgestattet.

    • Santa Marta - Hotel Casa Carolina 1 Nacht

      Pool • Restaurant • Zentral gelegen
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Santa Marta - Hotel Casa Carolina - Außenansicht
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Santa Marta - Hotel Casa Carolina - Zimmer
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Santa Marta - Hotel Casa Carolina - Pool
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Santa Marta - Hotel Casa Carolina - Restaurant

      Das familiengeführte Hotel Casa Carolina befindet sich in einer ruhigen Straße in dem historischen Stadtkern von Santa Marta. Die Strandpromenade, die Kathedrale und der Park Bolivar sind nur wenige Gehminuten entfernt. Hier vermischen sich Kolonialstil mit zeitgenössischer Einrichtung, denn das aus dem 18. Jahrhundert stammende Stadthaus wurde liebevoll erhalten und modernisiert.

      Die Kinder können in dem Pool spielen und die Erwachsenen können den Spa-Bereich auf der Dachterrasse nutzen. Auch in den Lounges können Sie entspannen. Genießen Sie köstliche, frisch von lokalen Zutaten zubereitete Speisen in dem hoteleigenen Restaurant oder bestellen Sie sich an der Bar einen Kaffee. Alle Zimmer sind mit einem separaten Badezimmer, einer Klimaanlage und kostenlosem WLAN ausgestattet.

    • Tayrona Park - Hängemattencamp 1 Nacht

      Schlafen in Hängematten • Dschungel-Kulisse
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tayrona Nationalpark - Hängematten-Camp von außen
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tayrona Nationalpark - Hängematten-Camp
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tayrona Nationalpark - Hängematten-Camp Strand
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Tayrona Nationalpark - Hängematten-Camp Waschbecken

      Im Tayrona Nationalpark gibt es keine Hotels. Zu den verschiedenen Stränden und unserem einfachen Hängematten-Camp mitten in der Natur gelangt man zu Fuß mit einem Tagesrucksack. Gemeinsam übernachten wir neben den anderen in einer überdachten Plattform mit mehreren Hängematten nebeneinander. Toiletten und Duschen sind gemeinschaftlich zu nutzen. Trotz tropisch heißen Tagestemperaturen kann es hier in der Nacht kühl werden. Wir empfehlen auch ein kleines Kopfkissen mitzunehmen. Die leichte Schaukelbewegung macht zwar müde, doch als Seitenschläfer fällt es vielleicht etwas schwer eine bequeme Position zu finden.

      Das Highlight bei der Übernachtung im Freien ist die unvergessliche Dschungel-Geräuschkulisse. Auch wenn wir hier für eine Nacht auf den normalen Komfort verzichten – es lohnt sich: Zirpende Grillen und Zikaden, das Schnalzen eines Geckos und von weitem das Rauschen der Wellen des Meeres. Am nächsten Morgen werden wir von tropischem Vogelgezwitscher und warmen Sonnenstrahlen geweckt. Unverzichtbar für den Aufenthalt im Tayrona sind Sonnencreme, Sonnenschutz, Handtuch, viel Wasser für die Wanderung, Badesachen und Moskitospray.

    • Cartagena - Hotel Don Pedro de Heredia 2 Nächte

      Zentral in Caratagena gelegen • Pool • Dachterrasse
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Hotel Don Pedro de Heredia - Außenansicht
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Hotel Don Pedro de Heredia - Zimmer
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Hotel Don Pedro de Heredia - Pool
      • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Cartagena - Hotel Don Pedro de Heredia - Badezimmer

      Das Hotel Don Pedro de Heredia liegt in Cartagena und bietet von der Dachterrasse einen Panoramablick über die Stadt und die im Kolonialstil erbauten Häuser. Bis zum Hafen und dem Kloster La Popa sind es ca. 3 Kilometer. Zur Abkühliung können die Kinder eine Runde in dem Pool toben. Morgens wird Ihnen ein amerikanisches Frühstück serviert. Die Zimmer versprühen einen rustikalen Charme und sind mit Holzmöbeln eingerichtet. Außerdem verfügen sie über einen TV sowie kostenloses WLAN.

    • Im Vordergrund der 13-tägigen Rundreise stehen naturkundliche Erlebnisse, kindgerechtes Kennenlernen fremder Kulturen sowie Spaß, Action und Erholung. Wir kommen in intensiven Kontakt mit der einzigartigen Natur, imposanten Nationalparks, der artenreichen Tierwelt, der lebensfrohen Bevölkerung und erhalten einen Einblick in das Alltagsleben der Einheimischen.

      Wir übernachten in familienfreundlichen und ökologischen Hotels, die fast immer über einen Pool verfügen. Die Übernachtung im Hängemattencamp ist einfach, aber ein wahres Erlebnis.

      Die Familienreise wird von einem einheimischen, deutschsprachigen Reiseleiter betreut, der sein Land wie kein anderer kennt und uns die verborgenen Schätze der Metropolen genauso wie der Nationalparks genauestens zeigt und erklärt. Oberste Priorität bei allen Programmpunkten hat die Sicherheit. Durch die zwei bereits inkludierten Inlandsflüge verkürzen wir die Fahrtzeiten erheblich. Die Reise ist besonders geeignet für Kinder ab 12 Jahren.

      Bitte bedenken Sie, dass Sie nach Kolumbien reisen. Sie kommen in Berührung mit anderen Kulturen und Religionen, fremden Menschen und ungewohnter Mentalität, unbekannten Gebräuchen und unvorhersehbaren Situationen. Bitte nehmen Sie daher unser Detailprogramm nicht als Checkliste, was jeden Tag genau nach Plan passieren muss. Bitte bedenken Sie, dass in Ihrem Reiseziel viele Dinge anders sind als zu Hause: Das Essen, das Klima, die Unterkünfte, die Transportmittel, die Sauberkeit und die Infrastruktur können sich von dem unterscheiden, was Sie gewöhnt sind. Bitte beachten Sie, dass der Fokus dieser Reise auf Naturentdeckungen liegt, daher werden Sie und Ihre Kinder viel Zeit in einer natürlichen Umgebung verbringen. Aufgrund der lokalen Bauweisen kann es vorkommen, dass Sie in Ihrer Unterkunft beispielsweise Geckos vorfinden. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass die Transferzeiten unter Umständen von den angegebenen Zeiten abweichen können. Wir empfehlen, sich gut auf das Reiseziel vorzubereiten, Ihre Kinder zu sensibilisieren und eine gesunde Portion Anpassungsfähigkeit, Gelassenheit und umweltbewusstes Handeln mitzubringen.

    • Wir haben das Land bereits 2009 persönlich erkundet, die Route getestet und empfehlen die Reise aufgrund der längeren Transferzeiten für Teens ab 12 Jahren.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter die Kulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrung und sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer das bestmögliche für unsere Gäste – unseren Auswahlkriterien entsprechend – zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt auch ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein – das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in viele Reiseländern kein EU-Standard herrscht und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland, können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen - die vor Ort mit geringem Aufwand beseitigt hätte werden können – dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen finden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge in Ihrem Reiseland zu und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

      Zudem weisen wir daraufhin, dass Kolumbien bei der direkten Einreise aus Deutschland zwar keinen Nachweis einer Gelbfieberimpfung verlangt, das Auswärtige Amt dennoch die Impfung aller Reisenden empfiehlt.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach deren Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen.

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren digitalen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Aufgrund geringer Temperaturschwankungen können fast alle Regionen in Kolumbien ganzjährig bereist werden. Selbst in der Regenzeit bietet Kolumbien viel Sonne und milde Temperaturen.

    Kolumbien mit Kindern - Klima Bogota
    Kolumbien mit Kindern - Klima Santa Marta

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Verlängerungsoptionen

  • Entspannung am traumhaften Karibikstrand auf der Isla Múcura

    3 Nächte • Ab 1.099 € pro Erwachsener und 599 € pro Teen im Doppelzimmer + Zustellbett
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kajak fahren Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Strand auf der Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Schnorcheln Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Unterwasserwelt Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sonnenuntergang auf der Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Kinder am Steg auf der Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Freizeit auf der Isla Mucura
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Isla Mucura - Palmen
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Isla Mucura - Hotel Punta Faro - Zimmer
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Isla Mucura - Hotel Punta Faro - Zimmer Außenansicht

    Die Insel Múcura liegt im San Bernardo-Archipel vor der Nordküste Kolumbiens in der Karibik. Diese unberührte tropische Insel ist am einfachsten von Cartagena zu erreichen und verfügt über einige der besten Korallenriffe der Region, mit einer bunten Unterwasserwelt und kristallklarem Wasser. Da es auf der Insel nur einen Ort gibt, können die Jugendlichen gemeinsam entspannt am Strand chillen und sportlichen Aktivitäten nachgehen. Ideal, um die spannende und actionreiche Kolumbien Familienreise ausklingen zu lassen.

    Tag 1:
    Nach einem letzten, leckeren Frühstück in der Kolonialstadt werden wir heute zum Hafen nach Cartagena gebracht. Dort verabschieden wir uns von unserem Fahrer und nehmen das Boot bis zur Insel Múcura. Dort erwartet uns ein traumhafter Strand, glasklares Wasser und eine tolle Unterkunft für die nächsten Tage.

    Transfers: ca. 20 min. + 2 Std. Bootsfahrt

    Tag 2-3:
    Jetzt ist Entspannung angesagt! Wir genießen zwei Tage in diesem Inselparadies, baden im karibischen Meer und erkunden zu Fuß die Insel. Optional werden auch Schnorchelausflüge vor Ort angeboten.

    Tag 4:
    Unsere Kolumbien Familienreise endet heute und wir nehmen das Boot zurück nach Cartagena. Von dort sind es noch ca. 30 Minuten Fahrtzeit bis zum Flughafen Cartagena. Mit vielen neuen Eindrücken verlassen wir Kolumbien und treten die Heimreise an.

    Transfers: ca. 2 Std. Bootsfahrt + ca. 30 min. zum Flughafen

    Ihre Unterkunft auf der Isla Múcura: Hotel Punta Faro
    Das Hotel Punta Faro liegt direkt am feinen Sandstrand. In dem Restaurant können Sie sich internationale Speisen schmecken lassen. Für den kleinen Hunger zwischendurch können Sie etwas an der Snackbar bestellen. Neben verschiedenen Wassersportarten können Sie sich als Familie spannende Matches auf dem Beachvolleyballfeld liefern.

    Die Zimmer mit rustikalem Flair sind mit einem separaten Badezimmer und einer Klimaanlage ausgestattet. Außerdem verfügen sie über einen Kühlschrank, einen Safe sowie einen TV. Auf der kleinen Terrasse können Sie es sich in einer Hängematte oder im Schaukelstuhl bequem machen. In den öffentlichen Bereichen des Hotels nutzen Sie kostenfreies WLAN.

    Leistungen:

    • Transfers und Bootsfahrt (zu/von Isla Múcura)
    • 3 Nächte im Hotel Punta Faro im Standardzimmer inkl. Vollpension
  • Badeverlängerung am Karibikstrand auf der Halbinsel Barú

    3 Nächte • 449 € pro Erwachsener und 199 € pro Teen im Doppelzimmer + Zustellbett
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Baru - Aura Hotel Baru - Außenansicht
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Baru - Aura Hotel Baru - Strand
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Baru - Aura Hotel Baru - Zimmer Außenansicht
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Baru - Aura Hotel Baru - Zimmer
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Baru - Aura Hotel Baru - Badezimmer

    Barú ist eine mangrovenbewachsene Halbinsel südlich von Cartagena. An weißen Sandstränden können Sie hier die Seele baumeln lassen, während die Kids im kristallklaren Wasser schnorcheln. Auch Kajakfahrten, Ausflüge mit dem Glasbodenboot und Tauchgänge sind möglich, um die bunte Unterwasserwelt zu bestaunen.

    Tag 1:
    Nach einem letzten, leckeren Frühstück in der Kolonialstadt werden Sie zu Ihrem Strandhotel in Barú gefahren. Dort erwartet uns ein traumhafter Strand, glasklares Wasser und eine tolle Unterkunft für die nächsten Tage.

    Transfers: ca. 1,5 Std.

    Tag 2-3:
    Jetzt ist Entspannung angesagt! Genießen Sie zwei Tage in diesem Paradies.

    Tag 4:
    Unsere Kolumbien Familienreise endet heute und Sie werden zum Flughafen Cartagena gefahren. Mit vielen neuen Eindrücken verlassen wir Kolumbien und treten die Heimreise an.

    Transfers: ca. 1,5 Std.

    Ihre Unterkunft in Barú: Aura Hotel Barú
    Das Aura Hotel Barú ist ein „Petit“-Hotel auf der wunderschönen Halbinsel Barú in der Bucht Cholón. Nur 20 Minuten mit dem Boot entfernt befinden sich die Rosario-Inseln. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Annehmlichkeiten wie eine Klimaanlage und eine Minibar. In der Gastronomie des Hotels treffen mediterrane und typische lokale Aromen aufeinander. Genießen Sie im Restaurant oder an der Bar den großartigen Blick auf die Ensenada de Cholón.

    Leistungen:

    • Transfers (von Cartagena und zum Flughafen)
    • 3 Nächte im Aura Hotel Barú inkl. Frühstück
  • Verlängerung an der Karibikküste nahe dem Tayrona Nationalpark

    3 Nächte im Hotel Finca La Joradá • 649 € pro Erwachsener und 399 € pro Teen im Doppelzimmer + Zustellbett
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sierra Nevada de Santa Marta - Strand Jorada
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sierra Nevada de Santa Marta - Ausblick auf Küste
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sierra Nevada de Santa Marta - Küste vor Strand Jorada
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sierra Nevada de Santa Marta - Hotel Finca La Jorada - Außenansicht
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sierra Nevada de Santa Marta - Hotel Finca La Jorada - Strand
    • Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens - Sierra Nevada de Santa Marta - Hotel Finca La Jorada - Zimmer

    Tag 1:
    Am 10. Tag verlassen Sie die Reisegruppe nach dem Floaten auf dem Don Diego Fluss und werden zu Ihrem Hotel Finca La Jorará gefahren, welches östlich des Tayrona Nationalparks, ebenfalls an der Küste, liegt. Ab jetzt lautet das Motto Entspannung und Erholung am Strand.

    Transfers: ca. 30 min.

    Tag 2-3:
    Die kommenden zwei Tage verbringen Sie an der Küste des Nationalparks Sierra Nevada de Santa Marta. Als höchstes Küstengebirge der Welt ist die umliegende Flora und Fauna einzigartig. Auf Naturpfaden können Sie die Umgebung erkunden, in den natürlichen Becken baden und am Strand relaxen. Außerdem können Sie eine indigene Familie besuchen und mehr über den Anbau exotischer Früchte erfahren.

    Tag 4:
    Heute bringt uns ein Fahrer nach Cartagena, wo wir die nächsten zwei Nächte als Abschluss der Gruppenreise verbringen werden. Es erwartet uns ebenso morgen eine Stadtbesichtigung in Cartagena mit einem deutschsprachigem Guide.

    Transfers: ca. 5,5 Std.

    Ihre Unterkunft in der Sierra Nevada de Santa Marta: Hotel Finca La Jorará
    Das Eco-Hotel Finca La Jorará bietet komfortable Zimmer mit eigenem Bad, ein Restaurant mit lokaler und vegetarischer Küche, einen exklusiven Strand sowie Swimmingpools an. Mit ihren eigenen angebauten Bio-Lebensmitteln möchte das Hotel zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Besucher beitragen. Das Hotel liegt inmitten der Natur in der majestätischen Sierra Nevada de Santa Marta zwischen dem Parque Tayrona und Palomino.

    Leistungen:

    • Transfers (zu/von Sierra Nevada de Santa Marta sowie Hotel – Flughafen in Cartagena)
    • 3 Nächte im Hotel Finca La Jorará inkl. Frühstück
    • Stadtbesichtigung Cartagena mit privatem Guide

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 10 - 11 Jahre
Teenager 12 - 17 Jahre
20.07. – 31.07.2024
Reisepreis: 1.999 € pro Person
Kind 1.779 € 10 - 11 Jahre
Teenager 1.889 € 12 - 17 Jahre
buchbar

03.08. – 14.08.2024
Reisepreis: 1.999 € pro Person
Kind 1.779 € 10 - 11 Jahre
Teenager 1.889 € 12 - 17 Jahre
buchbar

21.12. – 01.01.2025
Reisepreis: 2.229 € pro Person
Kind 1.899 € 10 - 11 Jahre
Teenager 2.129 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Kalenderjahr 2025
12.04. – 23.04.2025
Reisepreis: 1.999 € pro Person
Kind 1.779 € 10 - 11 Jahre
Teenager 1.889 € 12 - 17 Jahre
buchbar

12.07. – 23.07.2025
Reisepreis: 1.999 € pro Person
Kind 1.779 € 10 - 11 Jahre
Teenager 1.889 € 12 - 17 Jahre
buchbar

26.07. – 06.08.2025
Reisepreis: 1.999 € pro Person
Kind 1.779 € 10 - 11 Jahre
Teenager 1.889 € 12 - 17 Jahre
buchbar

02.08. – 13.08.2025
Reisepreis: 1.999 € pro Person
Kind 1.779 € 10 - 11 Jahre
Teenager 1.889 € 12 - 17 Jahre
buchbar

20.12. – 31.12.2025
Reisepreis: 2.299 € pro Person
Kind 1.979 € 10 - 11 Jahre
Teenager 2.179 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Teenspreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + 1 Zustellbett.
  • Vorbehaltlich Verfügbarkeit: Preise können bei Alternativhotels abweichen.

Kein passender Termin dabei?

Individuelle Familienreise anfragen


Leistungen

Inklusive

  • 6 bis 20 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels (davon 1 Nacht im Hängematten-Camp)
  • 1 Gruppentransfer bei An- und Abreise, individuelle Transfers gegen Gebühr
  • 2 Inlandsflüge (Bogotá – Pereira und Medellín – Santa Marta)
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Beförderung in landesüblichen Bussen
  • Kompensation der CO2-Bilanz pro Person im Reiseland
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Individuelle Transfers
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Inspirationen

Entdecken Sie weitere Familienreisen

AB 12 J. INDIVIDUELL
Kolumbien Familienreise - Kolumbien Family & Teens individuell - Mädchen in Cartagena

Kolumbien

Individualreise 14 Tage

Zur Reise
AB 12 J.
Galapagos mit Jugendlichen - Galapagos Family & Teens - Schildkröte

Galapagos

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 11 J.
Peru mit Jugendlichen - Aussicht Machu Picchu - Peru Family & Teens

Peru

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 12 J.
Mexiko Familienreise - Mexiko Family & Teens - Header

Mexiko

Gruppenreise 16 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
AB 10 J.
Costa Rica mit Jugendlichen - Costa Rica Family & Teens

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    67
  • 4 Sterne

    16
  • 3 Sterne

    0
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise

Ihr Kolumbien Urlaub – die schönsten Reisen mit Jugendlichen

Mit For Family Reisen erleben Sie das südamerikanische Land Kolumbien bei einer abenteuerreichen Rundreise. Die lebensfrohe Mentalität der Kolumbianer erfahren wir in Bogotá, Medellín und Cartagena. Da Kolumbien für seinen Kaffeeanbau berühmt ist, besuchen wir natürlich auch eine Plantage und lernen bei einer Führung alles über den Herstellungsprozess. Actionreich geht es bei einer Mountainbike-Tour durch den Los Nevados Nationalpark und beim Ziplining in 50 Meter Höhe zu. Die karibische Küste Kolumbiens verzaubert Teenager und Eltern gleichermaßen. Ein Highlight Ihres Kolumbien Urlaubs ist gewiss die Wanderung durch den Tayrona Nationalpark zu wilden Stränden und mit tollen Ausblicken auf das Meer. Optional können Sie Ihre Reise auf der kleinen Karibikinsel Isla Múcura verlängern, ein wahres Paradies für Schnorchler.