Namibia Familienreise - Familie in den Dünen - Namibia for family

Gruppenreise

4.8 / 5

Bestseller

Namibia for family

Familienabenteuer im Busch

  • Safaris im Etosha & Pirschtouren im Jeep
  • Die höchsten Dünen der Welt erklimmen
  • Katamarantour zu Robben & Delfinen
16 Tage

ab 2.999 €

ab 1.999 €

Altersempfehlung 7 Jahre für For Family Reisen Gruppen- und Individualreisen

Eine unvergessliche Namibia-Familienreise

Windhoek • Otjiwarongo • Etosha Nationalpark • Erongo-Gebirge • Swakopmund • Sossusvlei • Sesriem • Südliches Namibia • Windhoek

Höhepunkte der Namibia Familienreise - im Preis inklusive!

  • Die atemberaubende Tierwelt Namibias beobachten
  • Spannende Safaritouren im Etosha Nationalpark
  • Pirschfahrten im Jeep in privaten Reservaten
  • Picknick und Bushwalk in der Natur
  • Leben der San Buschmänner
  • Besuch der Kinder im Waisenhaus Mammadù
  • Bummeln in der Küstenstadt Swakopmund

  • Katamaran-Tour zu Robben in Walvis Bay
  • Besuch eines Wildkatzenprojekts
  • Sossusvlei: Toben auf den größten Dünen der Welt
  • Charmante und familienfreundliche Unterkünfte
  • Unzählige Panoramas für einzigartige Erinnerungsfotos
  • Mit einem Wüstenprofi auf Living Desert Tour

Diese Familienreise nach Namibia ist etwas ganz Besonderes! Im gemütlichen Kleinbus machen wir uns auf Entdeckungsreise durch die gewaltigen Weiten Namibias und erforschen die einzigartige Tierwelt des Landes. Nach der Ankunft in der Landeshauptstadt Windhoek führt unser Weg über Otjiwarongo in den Etosha Nationalpark – Afrikas wildreichsten Park und ohne Zweifel die Hauptattraktion Namibias. Hier nehmen wir uns richtig viel Zeit und unternehmen spannende Safarifahrten zu Löwen, Elefanten, Giraffen und Nashörnern. Mit etwas Glück sehen wir sogar einen Leoparden!

Über das spannende Erongo Gebirge mit seinen uralten Buschmannzeichnungen fahren wir dann in das schöne Küstenstädtchen Swakopmund. Hier lernen wir die „Little 5“ kennen und suchen mit einem Wüstenprofi zum Beispiel nach Namibgeckos und Wüstenchamäleons. Zudem unternehmen wir eine Katamaran-Tour zur Robbenkolonie bei Walvis Bay. Wir legen während unserer Namibia-Familienreise aber nicht nur Wert auf Tierbeobachtungen und touristischen Highlights, sondern erfahren auch viel Wissenswertes über das Leben in Namibia und besuchen die Kinder der Townships, die von unserem Partnerprojekt Mammadù betreut werden.

Zum Abschluss der Reise erklimmen wir die höchsten Dünen der Welt – ein gigantischer Sandkasten für Groß und Klein! Die Sossusvlei Dünen und das Dead Vlei inmitten der Namib Wüste sind weltberühmt und eine perfekte Kulisse für unser schönstes Urlaubsfoto.

Reiseverlauf

Bitte wählen
    • 01

      Anreise

      Flug nach Windhoek (nicht inkludiert – persönliches Flugangebot auf Anfrage)
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Rucksack
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Reisen - Einheimische
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Reisen - Löwe

      Flugangebot: Der Flug zu dieser Familienreise ist im Reisepreis nicht inkludiert. Wir bieten Ihnen gerne eine passende individuelle Flugverbindung zum tagesaktuellen Preis an, sodass Ihre Flüge als Teil der Pauschalreise über uns gebucht werden können. For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Gruppenreisen haben wir bei ausgewählten Fluggesellschaften Plätze zu attraktiven Veranstalterpreisen reserviert. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gerne für Sie die besten Flugverbindungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche als Familie.

      Heute startet unsere Namibia Reise mit Kindern. Der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert. 

    • 02

      Ankunft in Windhoek

      Abholung am Flughafen • Entspannung am Pool • Gamedrive Tour bei Sonnenuntergang
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Windhoek
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Jeeptour im Etosha
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Nashörner
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Zebra
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tierbeobachtungen bei der Game Drive Tour
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Nashörner bei der Game Drive Tour

      Owe uya po! – willkommen! So heißt uns Namibia in der traditionellen Oshiwambo-Sprache willkommen! Nach der Ankunft am Morgen in Windhoek am International Airport und der Erledigung der Einreiseformalitäten werden wir bereits am Flughafen von unserem Guide erwartet, der uns zu unserer ersten Unterkunft fährt.

      In der Lodge mit privatem Game Reserve haben wir Zeit uns vom Flug zu erholen und können uns am Pool eine Runde entspannen. Auf etwa 12.000 Hektar, umgeben von karger, unendlich wirkender Savanne, liegt Namibias älteste Wildtierfarm. Aufgrund ihrer Lage ist die Lodge ideal auf unserem Weg Richtung Etosha Nationalpark. Unsere Familien-Chalets sind im afrikanischen Stil und haben eine private Veranda, von der aus die Landschaft und die beeindruckenden Sonnenuntergänge bewundert werden können.

      Am späten Nachmittag steht bereits unsere erste Aktivität dieser ganz besonderen Namibia-Familienreise auf dem Programm: Eine Sundowner-Gamedrive Tour! Bei einem Game Drive fährt man im offenen Jeep durch das weitläufige Reservat und beobachtet die hier freilebenden Wildtiere. Von der kleinen Antilope bis hin zu dem größten Breitmaulnashorn. Die Sundowner-Pirschfahrten dauern etwa 2 Stunden. Bei den Ausflügen können 25 verschiedene Wildtierspezies beobachtet werden, die das 12.000 Hektar große Gelände durchstreifen. Ebenso leben hier viele verschiedene Vogelarten, darunter der Schreiseeadler, welche bei Vogelbeobachtungen bestaunt werden können. Mit etwas Glück sehen wir die seltenen Sable-Antilopen, das kostbare Spitzmaulnashorn, die Pferdeantilope oder größere Herden Steppentiere. Otjiwa ist für seine schönen Dämme bekannt und beheimatet außerdem ein üppiges Vogelleben, wozu auch der majestätische afrikanische Fischadler gehört.

      Am Ende der Pirschfahrt fahren wir zu einem der Hügel des privaten Reservats, wo wir den berühmten Sonnenuntergang Namibias bewundern können, während wir bei einem Drink und kleinen Snack entspannen und die ersten Eindrücke auf uns wirken lassen können.

      Zum Abendessen kommen wir dann in der Lodge an und kosten die typisch namibischen Speisen.

      Verpflegung: A
      Transfers: ca. 3 Std.

    • 03

      Natur erkunden und Jeep-Tour bei Nacht

      Freizeit auf der Lodge • Spaziergang durch die Natur • optional: privater Game-Drive oder Nacht-Jeeptour
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Otjiwa Lodge
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Reiseleiter zeigt Kind Strausseneier
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Wanderung mit Fernglas
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Kinder mit Guide
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Kleintier
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Baum in Namibia
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Wasserloch
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Otjiwa Willkommenschild
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Nachtsafari Tierbeobachtung
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Gruppe auf Nachtsafari

      Heute können wir erstmal ausschlafen, uns am Pool erholen und den ganzen Tag die familiäre und herzliche Gastlichkeit auf der Lodge erleben.

      Zudem unternehmen wir mit unserem Guide einen Spaziergang durch die Natur der Umgebung. Zu Fuß kann man hier einiges inmitten der sandig, roten Landschaft entdecken: Termitenhügel, kleine Insekten, Pflanzen sowie einheimische Bäume und Fußspuren. Unser Guide erklärt uns die Geheimnisse der Natur und wir erfahren viel Wissenswertes über Namibias Flora und Fauna. Wie riechen die Pflanzen, welches Tier hinterlässt welchen Dung und welche kleinen Tiere sind für die Natur wichtig? Viele Tiere, die man im Auto nie entdecken würde, bilden die Grundlage für alle größeren Tiere und ermöglichen einen geschlossenen und intakten Kreislauf der Natur. Deshalb haben sie unsere Aufmerksamkeit genauso verdient, wie der Löwe, die Giraffe oder der Elefant.

      Optional kann heute zusätzlich ein privater Game-Drive oder eine Nacht-Jeeptour auf eigene Kosten gebucht werden. Bei der Jeep-Tour bei Nacht ist es wahrscheinlich, dass wir einige kleine Raubtiere und nachtaktive Tiere sehen, denn in der Nacht kommen alle Tiere aus ihren Verstecken zum Vorschein. Vielleicht zeigt sich sogar ein Leopard? Nachtsafaris sind in Nationalparks in der Regel nicht erlaubt, da diese bei Sonnenuntergang verlassen sein müssen. Eine nächtliche Pirschfahrt ist daher eine ganz besondere Erfahrung in diesem privaten Reservat.

      Verpflegung: F/A

    • 04

      Highlight: Etosha Nationalpark

      Weiterfahrt Richtung Etosha Nationalpark • Pirschfahrt
      • Namibia mit Kindern - Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark -Elefant
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Gepard
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Falken

      Die heutige Fahrt führt uns weiter in Richtung Norden. Über Outjo erreichen wir den Etosha Nationalpark, eines der Highlights unserer Reise durch Namibia. Am Mittag kommen wir in unserer Unterkunft an und checken erst einmal ein. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, brechen wir am Nachmittag zu einer ersten Fahrt in den weltbekannten Nationalpark auf.

      Der Etosha Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von ca. 23.000 Quadratkilometern und ist damit eines der größten Wildreservate weltweit. Mehr als 110 Säugetierarten, darunter auch Nashörner, Löwen, Leoparden, Giraffen und Zebras, sowie unzählige Vogelarten sind hier zuhause und warten darauf, von uns entdeckt zu werden.

      Die Etosha Pfanne war vor Millionen von Jahren ein großer See, der von mehreren Flüssen gespeist wurde. Mit der Zeit änderten die Flüsse ihren Verlauf, sodass der See austrocknete und diesen „großen weißen Platz", was „Etosha" in der Sprache der Ovambos heißt, hinterließ. Nur in besonders guten Regenjahren ist die Senke flach mit Wasser gefüllt und lockt dann Scharen von Flamingos an. An den Rändern der Pfanne gibt es jedoch ständige Wasserstellen, an denen sich zahlreiche Landtiere und Vögel das ganze Jahr über aufhalten. Das mineralhaltige Wasser lässt ringsum zahlreiche Gräser, Sträucher und Bäume gedeihen, die dem Wild als Versteck dienen.

      Transfers: 3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 05

      Safari im Etosha Nationalpark

      Auf der Suche nach spektakulären Wildtieren • Beobachtungen am Wasserloch
      • Namibia mit Kindern - Giraffe Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Tiere Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Elefant neben Jeep
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Krokodilkopf
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Elefant aus der Nähe
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Elefant

      Der heutige Tag steht komplett im Zeichen der Tierbeobachtung und wir bestaunen erneut das Leben der Tiere im Etosha Nationalpark, welche von der Etosha Pfanne angelockt werden. Diese war vor Millionen von Jahren ein großer See, der von mehreren Flüssen gespeist wurde. Mit der Zeit änderten die Flüsse ihren Verlauf, sodass der See austrocknete und diesen „großen weißen Platz", was „Etosha" in der Sprache der Ovambos heißt, hinterließ. Nur in besonders guten Regenjahren ist die Senke flach mit Wasser gefüllt und lockt dann Scharen von Flamingos an.

      An den Rändern der Pfanne gibt es jedoch ständige Wasserstellen, an denen sich zahlreiche Landtiere und Vögel das ganze Jahr über aufhalten. Das mineralhaltige Wasser lässt ringsum zahlreiche Gräser, Sträucher und Bäume gedeihen, die dem Wild als Versteck dienen.

      Während wir am frühen Morgen und am Nachmittag durch den Park fahren, halten wir an den verschiedenen Wasserstellen, um die Tiere zu beobachten. Während der Mittagszeit legt unser Reiseleiter eine Pause ein. Wir können etwas essen und trinken und uns am Pool ausruhen, denn auch die Tiere machen Mittagsschlaf.

      Antilopen, Giraffen, Elefanten und die großen Raubkatzen aus unseren Träumen halten sich in dem Nationalpark auf. Es macht Spaß, auf das Unerwartete hinter jeder Biegung und bei jedem Wasserloch zu stoßen. Mit etwas Geduld kann die Zeit im Park zu den besten Tiererlebnissen führen, denn der Etosha Nationalpark ist über 22.000 Quadratkilometer groß und einer der wildreichsten Parks in Afrika. An den Wasserlöchern werden wir zahlreiche Tierbeobachtungen machen können. Man sollte in Namibia aber nicht nur auf die Großtierwelt eingestellt sein, sondern auch auf die kleinen Säugetiere wie Reptilien und Vögel achten, denn diese sind häufig ebenso sensationell anzusehen!

      Verpflegung: F/A

    • 06

      Erongogebirge

      Weiterfahrt in das Erongogebirge • Tierbeobachtungen auf der Lodge • Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Felsformationen im Erongogebirge
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Pirschfahrt zu Elefanten
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Wasserloch am Abend
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Tier am Wasserloch
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Zebras am Wasserloch
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Felsformationen im Erongo
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Elefantenbeobachtung
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Tiere in Namibia
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Tiere in der namibischen Landschaft
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Elefantenbaby
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Elefantenherde in der Nähe vom Wasserloch

      Heute fahren wir weiter in das Erongogebirge, das seine einzigartige Form von Vulkanen erhalten hat. Im Erongo gibt es tausende Felsmalereien. Die Malereien und viele archäologische Funde zeigen, dass hier vor langer Zeit San lebten, jagten und ihre Spuren hinterließen. Durch Kolonisierung und Konflikte mit anderen Kulturgruppen wurden die zurückhaltenden Buschleute aber schon vor langer Zeit aus diesem Gebiet vertrieben.

      Unsere nächste Unterkunft liegt etwas außerhalb von Omaruru und bietet einzigartige Safari-Erlebnisse. Die Zimmer der Lodge, sowie das Restaurant verteilen sich rund um das lodgeeigene Wasserloch und bieten so die Chance auf tolle Tierbeobachtungen aus der Nähe. Gerade mit Kindern ist die Lodge toll, denn es gibt immer was zu sehen!

      Am Nachmittag unternehmen wir gemeinsam eine Safarifahrt im Jeep durch das Gelände der Lodge. Zu den im Game Reserve heimischen Tieren gehören das seltene Breitmaulnashorn, Nilpferde, Giraffen, Zebras, Elefanten und verschiedene Antilopenarten. Auf der Jeep-Tour geht es raus aus dem kleinen, nur 500 Hektar großen Bereich der Lodge, in den großen, ca. 5.000 Hektar großen Außenbereich, wo die Elefanten dem Jeep durch mitgebrachtes Heu sehr nahekommen werden.

      Transfers: 3,5 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 07

      Auf zur Küste

      Fahrt Richtung Küste • Spitzkoppe entdecken • Besuch des Living Museums • Stadtbummel in der Küstenstadt
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Junge San
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Junge auf der Spitzkoppe
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Palmen und Autos
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Sehenswürdigkeit
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Kind und Vater laufen über die Brücke
      • Namibia Familienreise - Erdmännchen
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Kind auf der Brücke
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Sonnenuntergang am Meer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family -Inselberg
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family -Riesiger Felsen

      Heute geht es Richtung Küste! Unterwegs sehen wir nochmals die gebirgige Landschaft mit bizarren Felsformationen und Granitblöcken. Unweit von unserem Weg liegt der 1.728 Meter hohe Inselberg Spitzkoppe, der aufgrund seiner markanten Form auch als Matterhorn Namibias bekannt ist. Gemeinsam mit unserem Guide begeben wir uns auf einen Spaziergang und genießen die Aussicht auf diese einzigartige Landschaft. Die Kids können die riesigen Felsen erklimmen. Wir legen eine Pause für einen Snack ein und machen ein kleines Picknick mitten in der Natur.

      Zudem besuchen wir auch das Living Museum der San. Wir erfahren mehr über das Leben der Buschmänner, unternehmen eine kleine Wanderung und lesen mit einem Jäger Spuren. Mit dem Living Museum wird den San die Chance gegeben, hier erneut einer geregelten Arbeit nachzugehen. Dafür werden die San nun für ein paar Monate aus der Kalahari hierhin gebracht, um den Touristen das ursprüngliche Leben der Buschmänner zu zeigen. Die Menschen leben dort allerdings in ärmlichen Verhältnissen in einfachen Zelten und nicht in traditionellen Hütten. Das Volk ist jedoch sehr nett und freut sich über Besucher, da sie gerne ihr Wissen über Tierfallen, den Umgang mit Pfeil und Bogen, die Herstellung von Schmuck und ihre Folklore weitergeben.

      Das nächste Ziel auf unserer spannenden Reise heißt Swakopmund. Die Einflüsse aus der deutschen Kolonialzeit Namibias lassen sich in Swakopmund noch heute an der deutschen Kolonialarchitektur und den Straßennamen, wie z.B. der im Zentrum liegenden Bismarckstraße, erkennen.

      Swakopmund ist eine kleine Küstenstadt, in der etwas Zeit zum Bummeln und zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten oder Kaffee trinken bleibt. Hier gibt es unter anderem das bestgeführte Privatmuseum im Land, ein Meeresaquarium, eine Kristallgalerie und eine kleine Badebucht, die „Mole" genannt wird.

      Transfers: ca. 3-4 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/P

    • 08

      Living Desert Tour

      Mit einem Wüstenprofi zu Schlangen, Skorpionen, Reptilien und Insekten • Freizeit am Nachmittag • Optional: Strandwanderung oder Besuch der Salzpfannen
      • Familienreise Namibia - Reiseleiter und Kind in der Wüste
      • Namibia mit Kindern - Living Desert Tour
      • Namibia Familienreise - Living Desert Tour Jeep
      • Namibia mit Kindern - Wüstengecko

      Mit einem echten "Wüstenprofi" fahren wir heute Morgen im Allradfahrzeug in die Dünen, die direkt neben Swakopmund beginnen. Ohne Furcht vor Schlangen oder Skorpionen zeigt er uns das beeindruckende Leben im Wüstensand. Mit dem Jeep geht es dabei auch hoch auf die Dünen und wir genießen den herrlichen Ausblick auf das weite Sandmeer - ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie.

      Der Dünengürtel an der Küste Swakopmunds erscheint auf den ersten Blick leblos, jedoch gibt es hier eine faszinierende Vielfalt von kleinen Tieren, die sich an das Leben in der Wüste angepasst haben. Gemeinsam entdecken wir die spannende Tier- und Pflanzenwelt und erfahren dabei viel über die Lebensweise der kleinsten Lebewesen im Sand: Wir bewundern zum Beispiel die sogenannte "tanzende Weiße Dame", den durchsichtigen Wüstengecko mit Zehenflossen, die Spuren einer beinlosen Echse, Wüsteneidechsen, die Michael Jacksons Moonwalk tanzen, und unzählige andere Staunen erweckende Wesen. Unser Guide klärt uns aber auch über die Vergänglichkeit der Schönheit der Wüste auf, die durch den Menschen zerstört werden kann.

      Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Wer noch etwas unternehmen möchte, dem empfehlen wir eine Strandwanderung mit unserem Guide oder einen Besuch der Salzpfannen außerhalb von Swakopmund, um die zahlreichen Seevögel zu beobachten oder einen Spaziergang am Swakop-Fluss zu machen und auf die Dünen zu klettern. Wer möchte, kann aber auch einfach auf eigene Faust durch die Stadt bummeln und vielleicht das schöne Aquarium oder die Kristallgalerie besuchen.

      Verpflegung: F

    • 09

      Robbenkolonie von Walvis Bay

      Katamarantour in der Walvis Bay am „Pelican Point“ • Beobachtung von Robben, Pelikanen und vielleicht Delfinen • Nachmittag zur freien Verfügung
      • Nambia mit Kindern - Katamarantour Walvis Bay
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Kinder mit Robbenkolonie
      • Nambia mit Kindern - Robben Walvis Bay
      • Namibia mit Kindern - Mondlandschaft Trockenfluss Swakop
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Pelikan auf einem Boot

      Am Morgen fahren wir nach Walvis Bay, von wo wir eine schöne Katamaranfahrt durch die riesige Lagune unternehmen. Zwischen Walvis Bay und Swakopmund, an der rauen Küste des Atlantiks, erleben wir an Bord eines großräumigen und bequemen Katamarans die einzigartige Natur und Tierwelt der Walvis Bay-Lagune. Die nährstoffreichste Meeresströmung der Welt, der kühle Benguela Strom, hat hier nicht nur die Wüste Namib über Jahrmillionen geformt, er sorgt auch dafür, dass die Gewässer an der Südwester-Küste stets mit reichlich Fisch und anderen Meeresbewohnern gefüllt sind. Wir sehen Robben und Pelikane und mit etwas Glück auch Wale und Delfine (je nach Jahreszeit). Für alle Gäste gibt es Snacks und Getränke an Board.

      Die ca. 3,5-stündige Fahrt beginnt am Morgen um 8:30 Uhr am Anlegehafen in Walvis Bay. Die aufmerksamen und freundlichen Skipper erklären viel über den Hafen, die Walvis Bay-Lagune, Flora und Fauna und geben auf Nachfrage gerne auch etwas Walvis Bayer Lokalkolorit zum Besten. Die Fahrt geht vom Industriehafen über die Walvis Bayer Austernbänke bis hinaus zum Pelican Point, wo eine große Kolonie Pelzrobben zuhause ist. Die Tour bietet viele Höhepunkte. Unter anderem werden Pelikane im Flug mit der Hand gefüttert und vielleicht steigt auch eine der zutraulichen Seelöwen ins Boot ein, um sich sein Frühstück abzuholen und sich mit Ihnen fotografieren lassen. Mit etwas Glück erleben Sie verspielte Delfine, die das Boot eine Zeit lang begleiten und Sie lernen viele interessante Dinge über diese Tiere und sehen je nach Saison sogar auch Wale, Lederschildkröten oder Mondfische (Mola-Molas). Kurz vor dem Ende der Tour werden – dies ist dann der kulinarische Höhepunkt – frische Austern und Sekt sowie Snackplatten und kühle Getränke serviert. Für den durstigen Passagier gibt es die kühlen Getränke allerdings auch schon eher.

      Zurück in Swakopmund verbringen wir entweder die Zeit auf eigene Faust oder der Reiseleiter nimmt uns mit zum Hauptstrand oder, wenn Ebbe ist, zu den Felsenpools, wo wir mit Netzen Felsenfische fangen können.

      Den Abend lassen wir erneut gemütlich in Swakopmund ausklingen.

      Transfers: ca. 1 Std.
      Verpflegung: F/P

    • 10

      Fahrt in die Namib-Wüste

      Fahrt Richtung Sossusvlei • Stopp in Solitaire
      • Namibia Familienreise - Solitare
      • Namibia mit Kindern - Namib Wüste
      • Namibia Familienreise - Oryx Namib Wüste
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - berühmte Mondlanschaft
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Welwitschia

      Nun führt uns unser Weg weiter in Richtung Sossusvlei Dünen. Die Fahrzeit ist heute länger, weshalb wir früh abfahren werden.

      Unser Weg führt uns durch die berühmte Mondlandschaft. Wir haben das Gefühl, auf einem anderen Planeten zu stehen! Auf den ersten Blick wirkt die Gegend karg und trostlos, aber es gibt ein paar Pflanzen und Tiere, die den Witterungsverhältnissen in der unfruchtbaren Region trotzen und manche davon überdauern mehrere hundert Jahre. Mit etwas Glück sehen wir auch die berühmte Welwitschia-Pflanze auf dem Weg.

      Kein Zweifel: Diese Landschaft wirkt wie von einem anderen Stern. Man könnte meinen, man befände sich auf dem Mond oder auch auf dem Mars. Besondere Berühmtheit hat die hier wachsende Welwitschia-Pflanze, die sich sogar auf dem Staatswappen des Landes wiederfindet, obwohl die Pflanze nicht besonders fotogen ist. Es ist viel mehr das stolze Alter, das sie so faszinierend macht. Die älteste Welwitschia der Welt wird auf 1.500 Jahre geschätzt! Die Welwitschia, die sowohl männlich als auch weiblich ist, wird auch lebendes Fossil genannt, denn sie wächst nur einen Millimeter pro Jahr. Also einen Zentimeter in zehn Jahren…

      Je weiter wir in Richtung Wüste fahren, desto mehr wandelt sich das Farbenspiel. Die Piste führt uns durch die Kiesflächen der Namib, den Gaub- und Kuiseb-Canyon und entlang der westlichen Randstufe der Pro-Namib. Unterwegs begegnen uns bestimmt Strauße, vielleicht aber auch Springböcke, Hartmann-Bergzebras oder Oryxantilopen.

      Vorbeikommen wir auch an der kleinen Wüsten-Siedlung Solitaire, wo wir die alten, rostigen Oldtimer, die halb im Sand vergraben sind, begutachten und im Café eine Pause machen können. Das kleine Wüstendorf liegt strategisch günstig in dem sehr dünn besiedelten Gebiet Namibias und wird daher von vielen Reisenden als Zwischenstopp und Auftankstation für Auto und Mensch genutzt. Das kleine Wüstendorf liegt strategisch günstig zwischen den Dünen und Swakopmund und wird daher von vielen Reisenden als Zwischenstopp und Auftankstation für Auto und Mensch genutzt.

      In dem kleinen Dorf Solitaire gibt es nicht viel zu tun oder zu sehen, aber es ist dennoch eine wichtige Station auf dem Weg nach Sossusvlei, ca. 90 Kilometer entfernt. Sie finden hier die einzige Tankstelle, einen Gemischtwarenladen und ein Postamt auf dem Weg zwischen Sesriem und Walvis Bay. Solitaire hat auch eine kleine Bar. Diese abgelegene Siedlung am Rande des Namib-Naukluft Nationalparks ist seit mehr als 60 Jahren ein willkommener Zwischenstopp während der langen Fahrt durch die Wüste. Das Namib-Naukluft-Gebiet umfasst den Kuiseb Canyon, den spektakulären Spreetshoogte Pass und die Sossusvlei Dünen Namibias. Solitaire befindet sich direkt unterhalb des Tropic of Capricorn im Zentrum des 45.000 Hektar großen Solitaire Land Trust, der sich der Erhaltung des Grünlandökosystems und der hier lebenden Wildtiere widmet. Das Gebiet reicht von der Basis des Great African Escarpment bis zur Namib, der ältesten Wüste der Welt.

      Transfers: ca. 6-8 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 11

      Spaß auf den höchsten Dünen der Welt

      Sonnenaufgang in den Dünen mit fantastischem Ausblick • Erklimmen der Düne 45 • Deadvlei • „Big Daddy“ • Besuch des Sesriem Canyon
      • Namibia mit Kindern Sanddünen Sossusvlei Wüste
      • Namibia Familienreise - Kinder in Dünen der Sossusvlei Wüste
      • Namibia mit Kindern - Deadvlei - Familie vor Kameldornbaum
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Mädchen auf der Düne 45
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Wanderung im Sesriem Canyon
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Junge auf der Düne 45
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Sesriem Canyon

      Heute heißt es früh aufstehen, mit Öffnung der Tore bei Sonnenaufgang fahren wir in den Namib Naukluft Nationalpark hinein, um die einzigartigen Dünen zu erleben. Doch es lohnt sich, da die Dünenlandschaft im Morgenlicht ein unvergessliches Landschaftsbild bietet. Wir fahren zur Düne 45 – dem Highlight des Tages! Die "Dune 45" ist eine der höchsten Dünen der Welt - von hier oben haben Sie einen herrlichen Ausblick über die weite Landschaft der Namib-Wüste. Der Aufstieg ist zwar recht steil, oben angekommen werden Sie dafür mit der Aussicht belohnt.

      Die Zufahrtsstraße in das Sossusvlei ist geteert und bringt uns über eine 60 km lange Strecke von unserer Unterkunft bis auf 5 km an die Dünen heran. Von einem großen Parkplatz aus fahren wir in 4x4 Geländewagen über Sandwege bis zur Pfanne im Sand und besuchen das beeindruckende Dead Vlei. Im Dead Vlei liegt das Ende des Trockenflusses Tsauchab und "Big Daddy", die scheinbar weltweit höchste aller Dünen. Die Landschaft ist vor allem geprägt durch abgestorbene Kameldornbäume. Allgemein gibt es in dieser Gegend so manch bizarre Pflanze oder Tierart, angepasst an das Leben in der Wüste, zu entdecken.

      Bevor wir das beeindruckende Dead Vlei besuchen, frühstücken wir erst einmal in der Dünenlandschaft. Wir haben (wetterabhängig) einen großen Picknickkorb dabei und suchen uns ein schattiges Plätzchen.

      Seit vielen Jahren kämpft sich das sporadisch fließende Wasser des Tsauchab Trockenflusses durch die immer weiterwachsende Dünenlandschaft der Namibwüste und prägt zum Teil das Landschaftsbild. Der Trockenfluss wird das Meer allerdings nie erreichen können, sondern in einer natürlichen Staumauer aus Dünen, die immer weiterwächst, versickern: Von dieser stetigen Dünenbildung ist dem Tsauchab der Weg zum Ozean abgeschnitten worden und dabei ist eine Lehmbodensenke, das "Sossusvlei", entstanden.

      Bevor wir zurück zur Lodge fahren, besichtigen wir den Sesriem Canyon. Er ist fast 1 Kilometer lang und teilweise bis zu 30 Meter tief. Der Abstieg in den Canyon erfolgt über Felsstufen, die in den Stein gehauen sind. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk!

      Der Name „Sesriem“ ist afrikanisch und bedeutet übersetzt 6 Riemen. Der Name ist dadurch entstanden, dass die Trekker (die ersten europäischen Siedler) vor hundert Jahren 6 Ochsengespannriemen zusammenknoten mussten, um Wasser in einem Kübel aus dieser Schlucht heraufzuholen. Im Sesriem Canyon ist die Geologie besonders interessant, da man ganz offensichtlich die unterschiedlichen Gesteinsschichten erkennen kann. Diese Schichten sind vor Jahrmillionen entstanden und kommen in dieser Schlucht besonders gut zum Vorschein.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung: P/A

    • 12

      Fahrt in die südliche Savanne

      Fahrt in die südliche Savanne • Entspannung in der Unterkunft
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere auf dem Weg in die südliche Savanne
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Pinke Landschaft
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - beeindruckender Baum
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Erdmännchen
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Strauß

      Unsere Familienreise startet an diesem Tag mit einer frühen Abfahrt. Die Fahrtzeit ist heute etwas länger, aber die Landschaft ist interessant und das Farbenspiel und die Vegetation wandeln sich, je weiter wir aus der Wüste rausfahren.

      Am frühen Nachmittag erreichen wir unsere letzte Unterkunft im schönen Namibia und können hier noch einmal relaxen. Die Lodge liegt inmitten der weiten afrikanischen Savanne in der Nähe von Mariental. Die Gegend ist Heimat des Nama-Volks, das von den Khoi-Khoi abstammt.

      Das Gebiet des namibischen Bushveld beheimatet eine Reihe von Tieren und auch eine reiche Vogelwelt. Von der Lodge blickt man auf ein Wasserloch, an dem man immer wieder Antilopen, Strauße und mit Glück auch eine Nashornfamilie sehen kann. Der Pool lädt zum Erfrischen ein.

      Transfers: ca. 4-5 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 13

      Pirschfahrt mit Sundowner

      Pirschfahrt mit Sonnenuntergang
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Sundowner
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Kinder im Jeep
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Blesbok
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Rhinos
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Kudu
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Zebras
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Sonnenuntergang
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Rooibok
      • Namibia for family - Familienreise Namibia - Jeep fährt in den Sonnenuntergang

      Heute erleben wir zum letzten Mal die Landschaft Namibias bei einer gemeinsamen Jeep-Tour zum Sonnentag. Mit etwas Glück können wir hier auch Zebras, Giraffen, verschiedene Antilopen oder sogar Nashörner entdecken. Noch einmal erleben wir pünktlich zum Sonnenuntergang einen Blick über das Bushvield, in der Hand unser Sundowner-Drink und erfüllt von diesem unglaublichen Afrika pur-Gefühl: Das Licht, die Erlebnisse, die Tiere – wir lassen alles Revue passieren und genießen den letzten Abend in Namibia.

      Verpflegung: F/A

    • 14

      Kinderhilfsprojekt Mammadù, Windhoek & Abreise

      Besuch des Kinderhilfsprojektes Mammadù • Stadtrundfahrt durch Windhoek • Abreise • Rückflug (nicht inkludiert) oder individuelle Verlängerung
      • Namibia mit Kindern - Mammadu Kinder Hilfprojekt Windhoek
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Windhoek Kirche
      • Namibia mit Kindern - einheimisches Kind
      • Namibia Familienreise - Kinder spielen
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Windhoek Reisegruppe
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Windhoek Christuskirche
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Windhoek
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Rückreise

      Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Windhoek und besuchen das Kinderhilfsprojekt Mammadù. For Family Reisen unterstützt das Projekt Mammadù bereits seit einigen Jahren. Wir kennen die engagierte Gründerin Agnes Röhm persönlich und unsere Geschäftsführerin, Nadja Albrecht, hat das Projekt vor Ort selbst mit ihren eigenen Kindern besucht. Die Kids dort haben immer großen Spaß und freuen sich sehr, wenn Familien sie besuchen kommen. Ruckzuck spielen alle zusammen und es gibt weder Sprach- noch sonstige Barrieren.

      Mammadù ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die es Kindern aus armen Familien in Namibia ermöglicht, Grundlagen für eine bessere Zukunft zu schaffen. Die Kinder erhalten Schulunterricht, werden tagsüber betreut und täglich mit frischen Mahlzeiten versorgt. Sie bekommen Bücher, Hygieneartikel und Kleidung.

      Mammadù hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern aus ärmeren Verhältnissen durch Bildung eine Perspektive für ein besseres Leben zu geben. Dabei begleitet Mammadù die Kinder auch nach dem Schulabschluss auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer weiterführenden Schule. Das Projekt finanziert sich nur durch Spenden. Hierdurch werden der Ausbau der Schule finanziert, die Mitarbeiter bezahlt und Ausflüge unternommen, damit die Kinder ihr eigenes Land besser kennenlernen.

      (Sollte Mammadù aufgrund von Ferienzeiten geschlossen sein, besuchen wir das Projekt Penduka.)

      Anschließend haben wir Zeit, Windhoek zu erkunden und den Tag bei einem leckeren Essen in einem landestypischen Restaurant (nicht inkludiert) ausklingen lassen. Hier können wir nochmal die gute Küche zahlreichen Wildspezialitäten genießen, bevor wir den Rückflug antreten. Auch ein Stopp im Craft Centre ist geplant: Hier kann man zahlreiche Handarbeiten verschiedenster Art kaufen, sodass man noch wirklich schöne Mitbringsel und Erinnerungsstücke an einen tollen Namibia Urlaub (ohne von Verkäufern belästigt zu werden) einkaufen kann.

      Windhoek hat sehr viel Interessantes zu bieten. Eine Stadtrundfahrt führt uns an alten Kolonialbauten, wie der Christuskirche, dem Tintenpalast und der „Alten Feste" vorbei und vermittelt moderne und historische Eindrücke der Innenstadt. Um Windhoek aus allen Perspektiven kennenzulernen, werden wir auch das ehemalige Eingeborenenviertel Katutura besuchen. In der ganzen Stadt merkt man, dass in Namibia viele verschiedene ethnische Gruppen leben.

      Danach fahren wir zum internationalen Flughafen von Windhoek, verabschieden uns von unserer Reiseleitung und fliegen zurück nach Hause. An diesem Tag endet unser Namibia Urlaub mit Kindern.

      Wenn Sie noch etwas länger in Namibia bleiben möchten, erstellen wir Ihnen auch gerne ein Angebot für eine individuelle Verlängerung der Reise.

      Transfers: ca. 3-4 Std.
      Verpflegung: F

    • 15

      Ankunft

      Ankunft in der Heimat
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Düne in Namib Wüste
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Junge schaut aus dem Fenster
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Einheimischer
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Sonnenuntergang und Auto

      Heute landen wir mit vielen schönen Erinnerungen an unsere Namibia-Reise wieder zuhause.

    • 01

      Anreise

      Flug nach Windhoek (nicht inkludiert – persönliches Flugangebot auf Anfrage)
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Rucksack
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Reisen - Einheimische
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Reisen - Löwe

      Flugangebot: Der Flug zu dieser Familienreise ist im Reisepreis nicht inkludiert. Wir bieten Ihnen gerne eine passende individuelle Flugverbindung zum tagesaktuellen Preis an, so dass Ihre Flüge als Teil der Pauschalreise über uns gebucht werden können. For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Gruppenreisen haben wir bei ausgewählten Fluggesellschaften Plätze zu attraktiven Veranstalterpreisen reserviert. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gerne für Sie die besten Flugverbindungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche als Familie.

      Heute startet unsere Namibia Reise mit Kindern. Der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert. 

    • 02

      Ankunft in Windhoek

      Abholung am Flughafen • Stadtrundfahrt
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Christuskirche in Windhoek
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Windhoek
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Christuskirche
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Gruppe in Windhoek

      Nach der Ankunft am Morgen in Windhoek am International Airport und der Erledigung der Einreiseformalitäten werden wir bereits am Flughafen erwartet und fahren in die quirlige Hauptstadt Namibias. Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, geht der Namibia Familienurlaub in der Hauptstadt los. Windhoek hat sehr viel Interessantes zu bieten. Eine Stadtrundfahrt führt uns an alten Kolonialbauten, wie der Christuskirche, dem Tintenpalast und der „Alten Feste" vorbei und vermittelt moderne und historische Eindrücke der Innenstadt. Um Windhoek aus allen Perspektiven kennenzulernen, werden wir auch das ehemalige Eingeborenenviertel Katutura besuchen. In der ganzen Stadt merkt man, dass in Namibia viele verschiedene ethnische Gruppen leben.

      Wenn wir möchten, können wir den heutigen Abend gemeinsam bei einem leckeren Essen in einem landestypischen Restaurant (nicht inkludiert) ausklingen lassen. Hier können wir uns von der guten Küche und den zahlreichen Wildspezialitäten Namibias überzeugen.

      Transfers: ca. 1 Std. plus Stadtrundfahrt
      Verpflegung: Keine Mahlzeiten inklusive (nur Mahlzeiten im Flugzeug enthalten)

    • 03

      Kinderhilfsprojekt Mammadù

      Besuch des Kinderhilfsprojektes Mammadù • Fahrt nach Otjiwarongo
      • Namibia mit Kindern - Mammadu Kinder Hilfprojekt Windhoek
      • Namibia mit Kindern - einheimisches Kind
      • Namibia Familienreise - Kinder spielen

      Den zweiten Tag der Reise können wir in aller Ruhe angehen. Nach dem Frühstück besuchen wir das Kinderhilfsprojekt Mammadù. Hier werden zwischen 60 und 70 Kinder im Alter zwischen 4 und 14 Jahren aus dem umliegenden Township Katutura tagsüber betreut. Die Kinder sind oft Waisen und kommen aus sehr ärmlichen Verhältnissen und werden hier mit grundlegenden Bedürfnissen versorgt – sauberem Wasser, nahrhaftem Essen, Hygiene, Schulbildung, Sport und Spiel.

      For Family Reisen unterstützt das Projekt Mammadù bereits seit einigen Jahren. Wir kennen die engagierte Gründerin Agnes Röhm persönlich und unsere Geschäftsführerin, Nadja Albrecht, hat das Projekt vor Ort selbst mit Ihren eigenen Kindern besucht. Die Kids dort haben immer großen Spaß und freuen sich sehr, wenn Familien sie besuchen kommen. Ruckzuck spielen alle zusammen und es gibt weder Sprach- noch sonstige Barrieren. Gern können Sie auch ein Gastgeschenk mitbringen. Wenn es um Sachspenden geht, benötigt Mammadù immer Schreibwaren, darunter Klebeband, Klebstoff und normalerweise Stifte, Notizbücher und farbiges Papier. Creme, Shampoo, Seife und Deodorants sowie Zahnpasta und Zahnbürsten werden ebenfalls benötigt. Aber die Kinder freuen sich über alles!

      (Falls die Tour nicht an einem Sonntag startet, wird das Projekt Mammadù am ersten Tag besucht. Sollte Mammadù aufgrund von Ferienzeiten geschlossen sein, besuchen wir das Projekt Penduka.)

      Anschließend verlassen wir Windhoek und machen uns auf den Weg in Richtung Otjiwarongo. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Wer möchte kann optional einen Game Drive im offenen Fahrzeug buchen, und erlebt zum ersten Mal die unvergleichliche Tierwelt Afrikas.

      Transfers: ca. 2,5 - 3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 04

      Besuch des Wildkatzenprojektes AfriCat und Freizeit

      Wildkatzenprojekte AfriCat • Freizeit auf der Lodge • Optional: privater Game Drive
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Besuch bei AfriCat
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Breitmaulnashörner aus der Ferne
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Gepard
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Breitmaulnashornbaby

      Heute besuchen wir am Vormittag das Wildkatzenprojekt „AfriCat". In der Aufzuchtstation lernen wir viel über die Aufzucht und Auswilderungsmöglichkeiten der Feliden. AfriCat wurde 1990 gegründet und setzt sich stark für die Erhaltung des natürlichen Lebensraums der Wildkatzen ein. Man handelt hier nach dem Leitgedanken „Conservation through Education", was so viel bedeutet wie Erhaltung durch Aufklärung, und bietet Kurse für namibische Farmer und Gemeinden an.

      Am Nachmittag erleben wir die familiäre und herzliche Gastlichkeit auf der Lodge und können uns am Pool erholen. Optional kann hier ein privater Game Drive auf eigene Kosten gebucht werden. Mehr als 22 verschiedene Wildarten leben hier, darunter eine große Anzahl von Breitmaulnashörnern, die bei dem Safarierlebnis im Jeep in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Auch das Wasserloch, das wir direkt von der Terrasse des Restaurants beim Abendessen beobachten können, bietet tolle Unterhaltung.

      Transfers: ca. 2 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 05

      Highlight Etosha Nationalpark

      Weiterfahrt Richtung Etosha Nationalpark • Erste Pirschfahrt
      • Namibia mit Kindern - Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Zebra Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark -Elefant
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Gepard
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Falken

      Die heutige Fahrt führt uns weiter in Richtung Norden. Über Outjo erreichen wir den Etosha Nationalpark, eines der Highlights unserer Reise durch Namibia. Am Mittag kommen wir in unserer Unterkunft an und checken erst einmal ein. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, brechen wir am Nachmittag zu einer ersten Fahrt in den weltbekannten Nationalpark auf.

      Wer Tiere mag, wird Etosha lieben. Antilopen, Giraffen, Elefanten und die großen Raubkatzen aus unseren Träumen halten sich in dem Nationalpark auf. Es macht Spaß, auf das Unerwartete hinter jeder Biegung und bei jedem Wasserloch zu stoßen. Mit etwas Geduld kann die Zeit im Park zu den besten Tiererlebnissen führen, denn der Etosha Nationalpark ist über 23.000 Quadratkilometer groß und einer der wildreichsten Parks in Afrika. An den Wasserlöchern werden wir zahlreiche Tierbeobachtungen machen können.

      Transfers: 3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 06

      Ganztätige Safari im Etosha Nationalpark

      Auf der Suche nach spektakulären Wildtieren • Beobachtungen am Wasserloch
      • Namibia mit Kindern - Giraffe Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Tiere Etosha Nationalpark
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Elefant neben Jeep
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Krokodilkopf
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Elefant aus der Nähe
      • Namibia mit Kindern - Tiere im Etosha Nationalpark - Elefant

      Der heutige Tag steht komplett im Zeichen der Tierbeobachtung und wir bestaunen das Leben der Tiere im Etosha Nationalpark, welche von der Etosha Pfanne angelockt werden. Diese war vor Millionen von Jahren ein großer See, der von mehreren Flüssen gespeist wurde. Mit der Zeit änderten die Flüsse ihren Verlauf, sodass der See austrocknete und diesen „großen weißen Platz", was „Etosha" in der Sprache der Ovambos heißt, hinterließ. Nur in besonders guten Regenjahren ist die Senke flach mit Wasser gefüllt und lockt dann Scharen von Flamingos an.

      An den Rändern der Pfanne gibt es jedoch ständige Wasserstellen, an denen sich zahlreiche Landtiere und Vögel das ganze Jahr über aufhalten. Das mineralhaltige Wasser lässt ringsum zahlreiche Gräser, Sträucher und Bäume gedeihen, die dem Wild als Versteck dienen.

      Während wir durch den Park fahren, halten wir an den verschiedenen Wasserstellen, um die Tiere zu beobachten. Während der Mittagszeit legt der Reiseleiter eine Pause ein, in der Sie sich erfrischen können und auch etwas essen und trinken können.

      Optional können Sie auch eine Fahrt in einem offenen Geländewagen durch den Park dazu buchen.

      Transfers: 6-7 Std. inkl. Pausen und Fotostopps (verteilt über den ganzen Tag)
      Verpflegung: F/A

    • 07

      Erongogebirge

      Weiterfahrt in das Erongogebirge • Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Felsformationen im Erongogebirge
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Pirschfahrt zu Elefanten
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Wasserloch am Abend
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Tier am Wasserloch
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge - Zebras am Wasserloch
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Felsformationen im Erongo

      Heute fahren wir weiter in das Erongogebirge, das seine einzigartige Form von Vulkanen erhalten hat. Im Erongo gibt es tausende Felsmalereien. Die Malereien und viele archäologische Funde zeigen, dass hier vor langer Zeit San lebten, jagten und ihre Spuren hinterließen. Durch Kolonisierung und Konflikte mit anderen Kulturgruppen wurden die zurückhaltenden Buschleute aber schon vor langer Zeit aus diesem Gebiet vertrieben.

      Unsere nächste Unterkunft liegt etwas außerhalb von Omaruru und bietet einzigartige Safari Erlebnisse. Die Zimmer der Lodge, ebenso sowie das Restaurant, verteilen sich rund um das Lodge eigene Wasserloch, und bieten so die Chance auf tolle Tierbeobachtungen aus der Nähe.

      Zu den im Game Reserve heimischen Tieren gehören auch das seltene Breitmaulnashorn, Elefanten, Nilpferde, Giraffen und verschiedene Antilopenarten.

      Am Nachmittag unternehmen wir gemeinsam eine Safarifahrt durch das Gelände der Lodge.

      Transfers: 3,5 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 08

      Erongogebirge und uralte Buschmannzeichnungen

      Fahrt in das von Vulkanen geformte Gebirge • Besuch des Living Museums • Wanderung • Freizeit • Optional: Jeep-Tour zum Sonnenuntergang
      • Namibia mit Kindern - San Buschmänner Bogenschießen
      • Namibia Familienreise - San Buschmänner Kinder
      • Namibia Reise mit Kindern - Felsmalerei
      • Namibia Familienreise - Guide zeigt Buschmanzeichnungen

      Nach einem gemütlichen Frühstück geht die Namibia Familienreise an diesem Tag mit dem Besuch des Living Museums weiter. Wir gehen auf eine faszinierende Wanderung in die Umgebung und lesen mit einem Jäger Spuren.

      Mit dem Living Museum wird den San die Chance gegeben, hier erneut einer geregelten Arbeit nachzugehen. Dafür werden die San nun für ein paar Monate aus der Kalahari hierhin gebracht, um den Touristen das ursprüngliche Leben der Buschmänner zu zeigen. Die Menschen leben dort allerdings in ärmlichen Verhältnissen in einfachen Zelten und nicht in traditionellen Hütten. Das Volk ist jedoch sehr nett und freut sich über Besucher, da sie gerne ihr Wissen über Tierfallen, den Umgang mit Pfeil und Bogen, die Herstellung von Schmuck und ihre Folklore weitergeben.

      Anschließend fahren wir durch das Erongogebirge bis zu unserer nächsten Unterkunft.

      Auf der Lodge angekommen, haben wir Freizeit und können auf eigene Faust bei einer kleinen Wanderung durch das Gebirge die Tier- und Pflanzenwelt näher kennenlernen. Der Blick von oben auf die Landschaft ist traumhaft. Uns beeindrucken ganz sicher auch die uralten Felsmalereien, die auf den Granitfelsen zu finden sind. Diese wurden vor tausenden Jahren von den Vorfahren der San Buschmänner an die Felsmauern gezeichnet. Optional können Sie eine Fahrt im Jeep zum Sonnenuntergang mit Besichtigung einiger Felszeichnungen vor Ort bei der Lodge buchen.

      Das Abendessen wird hier täglich mit einem leckeren Menü für alle Gäste zubereitet. Gemütlich sitzen wir abends zusammen und genießen das namibische Lebensgefühl.

      Transfers: 2 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 09

      Auf zur Küste

      Fahrt Richtung Küste • Stadtbummel in der Küstenstadt • Optional: Abendessen in einem Restaurant nach Wahl
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Palmen und Autos
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Sehenswürdigkeit
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Kind und Vater laufen über die Brücke
      • Namibia Familienreise - Erdmännchen
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Kind auf der Brücke
      • Namibia mit Kindern - Swakopmund - Sonnenuntergang am Meer

      Heute geht es Richtung Küste! Unterwegs sehen wir nochmals die gebirgige Landschaft mit bizarren Felsformationen und Granitblöcken. Unweit von unserem Weg liegt der 1.728 Meter hohe Inselberg Spitzkoppe, der aufgrund seiner markanten Form auch als Matterhorn Namibias bekannt ist.

      Das nächste Ziel auf unserer spannenden Reise heißt Swakopmund. Die Einflüsse aus der deutschen Kolonialzeit Namibias lassen sich in Swakopmund noch heute an der deutschen Kolonialarchitektur und den Straßennamen, wie z.B. der im Zentrum liegenden Bismarckstraße, erkennen.

      Swakopmund ist eine kleine Küstenstadt, in der etwas Zeit zum Bummeln und zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten oder Kaffee trinken bleibt. Hier gibt es unter anderem das bestgeführte Privatmuseum im Land, ein Meeresaquarium, eine Kristallgalerie und eine kleine Badebucht, die „Mole" genannt wird.

      Transfers: ca. 3 - 4 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F

    • 10

      Living Desert Tour

      Mit einem Wüstenprofi zu Schlangen, Skorpionen, Reptilien und Insekten • Freizeit am Nachmittag • Optional: Abendessen im Restaurant „Hafeni“
      • Familienreise Namibia - Reiseleiter und Kind in der Wüste
      • Namibia mit Kindern - Living Desert Tour
      • Namibia Familienreise - Living Desert Tour Jeep
      • Namibia mit Kindern - Wüstengecko

      Mit einem echten "Wüstenprofi" fahren wir heute Morgen im Allradfahrzeug in die Dünen, die direkt neben Swakopmund beginnen. Ohne Furcht vor Schlangen oder Skorpionen zeigt er uns das beeindruckende Leben im Wüstensand. Mit dem Jeep geht es dabei auch hoch auf die Dünen und wir genießen den herrlichen Ausblick auf das weite Sandmeer - ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie.

      Der Dünengürtel an der Küste Swakopmunds erscheint auf den ersten Blick leblos, jedoch gibt es hier eine faszinierende Vielfalt von kleinen Tieren, die sich an das Leben in der Wüste angepasst haben. Gemeinsam entdecken wir die spannende Tier- und Pflanzenwelt und erfahren dabei viel über die Lebensweise der kleinsten Lebewesen im Sand: Wir bewundern zum Beispiel die sogenannte "tanzende Weiße Dame", den durchsichtigen Wüstengecko mit Zehenflossen, die Spuren einer beinlosen Echse, Wüsteneidechsen, die Michael Jacksons Moonwalk tanzen, und unzählige andere Staunen erweckende Wesen. Unser Guide klärt uns aber auch über die Vergänglichkeit der Schönheit der Wüste auf, die durch den Menschen zerstört werden kann.

      Nach dieser lehrreichen Tour haben wir sicher Hunger. Wir empfehlen den Besuch des Restaurant Tiger Reef Beach Bar & Grill direkt am Strand. Dort bekommen wir schnell gutes Seafood oder viele andere leckere Speisen. Die Kids können hier rumtoben und alle entspannen sich vom frühen Aufstehen.

      Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Wer möchte, kann einfach durch die Stadt bummeln oder etwas auf eigene Faust unternehmen. Die Action Freunde unter uns können aber auch mit unserem Reiseleiter besprechen, ob ggf. eine Quad Bike Tour oder eine Dune Boarding Tour optional hinzugebucht werden kann.

      Zum Abendessen ist für alle Interessierten ein Tisch im Restaurant „Hafeni“ zum traditionellen Abendessen reserviert (nicht inkludiert).

      Verpflegung: F

    • 11

      Robbenkolonie von Walvis Bay

      Katamarantour in der Walvis Bay am „Pelican Point“ • Beobachtung von Robben, Pelikanen und vielleicht Delfinen • Nachmittag zur freien Verfügung • Optional: Quad Bike oder Dune Boarding-Tour
      • Nambia mit Kindern - Katamarantour Walvis Bay
      • Nambia mit Kindern - Robben Walvis Bay
      • Namibia mit Kindern - Mondlandschaft Trockenfluss Swakop

      Am Morgen fahren wir nach Walvis Bay, von wo wir eine schöne Katamaranfahrt durch die riesige Lagune unternehmen. Zwischen Walvis Bay und Swakopmund, an der rauen Küste des Atlantiks, erleben Sie an Bord eines großräumigen und bequemen Katamarans die einzigartige Natur und Tierwelt der Walvis Bay-Lagune. Die nährstoffreichste Meeresströmung der Welt, der kühle Benguela Strom, hat hier nicht nur die Wüste Namib über Jahrmillionen geformt, er sorgt auch dafür, dass die Gewässer an der Südwester-Küste stets mit reichlich Fisch und anderen Meeresbewohnern gefüllt sind.

      Die ca. 3,5-stündige Fahrt beginnt am Morgen um 8:30 Uhr am Anlegehafen in Walvis Bay. Die aufmerksamen und freundlichen Skipper erklären viel über den Hafen, die Walvis Bay-Lagune, Flora und Fauna und geben auf Nachfrage gerne auch etwas Walvis Bayer Lokalkolorit zum Besten. Die Fahrt geht vom Industriehafen über die Walvis Bayer Austernbänke bis hinaus zum Pelican Point, wo eine große Kolonie Pelzrobben zuhause ist. Die Tour bietet viele Höhepunkte. Unter anderem werden Pelikane im Flug mit der Hand gefüttert und vielleicht steigt auch eine der zutraulichen Seelöwen ins Boot ein, um sich sein Frühstück abzuholen und sich mit Ihnen fotografieren lassen. Mit etwas Glück erleben Sie verspielte Delfine, die das Boot eine Zeit lang begleiten und Sie lernen viele interessante Dinge über diese Tiere und sehen je nach Saison sogar auch Wale, Lederschildkröten oder Mondfische (Mola-Molas). Kurz vor dem Ende der Tour werden – dies ist dann der kulinarische Höhepunkt – frische Austern und Sekt sowie Snackplatten und kühle Getränke serviert. Für den durstigen Passagier gibt es die kühlen Getränke allerdings auch schon eher.

      Der Nachmittag steht uns wiederum zur freien Verfügung. Die Action Freunde unter uns können mit unserer Reiseleitung besprechen, ob ggf. eine Quad Bike-Tour oder eine Dune Boarding-Tour optional hinzugebucht werden kann.

      Transfers: ca. 1 Std.
      Verpflegung: F

    • 12

      Fahrt in die Namib-Wüste

      Fahrt Richtung Sossusvlei • Stopp in Solitaire • Besuch des Sesriem Canyon
      • Namibia for family - Namibia Familienreise - Kinder im Sesriem Canyon
      • Namibia Familienreise - Solitare
      • Namibia mit Kindern - Sesriem Canyon
      • Namibia mit Kindern - Namib Wüste
      • Namibia Familienreise - Oryx Namib Wüste

      Heute führt uns unser Weg weiter in Richtung Sossusvlei Dünen. Die Fahrzeit ist heute etwas länger, aber die Landschaft ist interessant und das Farbenspiel wandelt sich je weiter wir in Richtung Wüste fahren.

      Der Weg in die Dünen führt uns über eine längere Strecke durch die Mondlandschaft hinter Walvis Bay. Eine Schotterpiste führt uns durch die Kiesflächen der Namib, den Gaub- und Kuiseb-Canyon und entlang der westlichen Randstufe der Pro-Namib. Unterwegs begegnen uns bestimmt Strauße, vielleicht aber auch Springböcke, Hartmann-Bergzebras oder Oryx-Antilopen.

      Vorbei kommen wir auch an der kleinen Wüsten-Siedlung Solitaire, wo wir die alten, rostigen Oldtimer, die halb im Sand vergraben sind, begutachten und im Café eine Pause machen können. Wer möchte kann hier den legendären Apfelkuchen probieren (nicht im Preis inkludiert), der hier mitten in der Wüste zubereitet wird.

      Unsere Lodge liegt sehr schön am Rande des endlosen Dünenmeers. Nachmittags besichtigen wir den Sesriem Canyon. Er ist fast 1km lang und teilweise bis zu 30m tief. Der Name „Sesriem“ ist afrikaans und bedeutet übersetzt 6 Riemen. Der Name ist dadurch entstanden, dass die Trekker (die ersten europäischen Siedler) vor hundert Jahren 6 Ochsengespannriemen zusammenknoten mussten, um Wasser in einem Kübel aus dieser Schlucht heraufzuholen. Im Sesriem Canyon ist die Geologie besonders interessant, da man ganz offensichtlich die unterschiedlichen Gesteinsschichten erkennen kann. Diese Schichten sind vor Jahrmillionen entstanden und kommen in dieser Schlucht besonders gut zum Vorschein.

      Transfers: ca. 6 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 13

      Spaß auf den höchsten Dünen der Welt

      Sonnenaufgang in den Dünen mit fantastischem Ausblick • Erklimmen der Düne 45 • Deadvlei • „Big Daddy“
      • Namibia mit Kindern Sanddünen Sossusvlei Wüste
      • Namibia Familienreise - Kinder in Dünen der Sossusvlei Wüste
      • Namibia mit Kindern - Deadvlei - Familie vor Kameldornbaum

      Heute heißt es früh aufstehen, mit Öffnung der Tore bei Sonnenaufgang fahren wir in den Namib Naukluft Nationalpark hinein, um die einzigartigen Dünen zu erleben. Doch es lohnt sich, da die Dünenlandschaft im Morgenlicht ein unvergessliches Landschaftsbild bietet. Wir fahren zur Düne 45 – dem Highlight des Tages! Die höchsten Dünen der Welt zu besteigen lohnt sich wirklich: Der steile Aufstieg kann zwar ganz schön anstrengend sein, oben angekommen werden wir dafür aber mit einer fantastischen Aussicht reichlich belohnt.

      Die Zufahrtsstraße in das Sossusvlei ist geteert und bringt uns über eine 45 km lange Strecke von unserer Unterkunft bis auf 5 km an die Dünen heran. Von einem großen Parkplatz aus fahren wir in 4x4 Geländewagen über Sandwege bis zur Pfanne im Sand und besuchen das beeindruckende Dead Vlei.

      Bevor wir das beeindruckende Dead Vlei besuchen, frühstücken wir erst einmal in der Dünenlandschaft. Wir haben (wetterabhängig) einen großen Picknickkorb dabei und suchen uns ein schattiges Plätzchen.

      Seit vielen Jahren kämpft sich das sporadisch fließende Wasser des Tsauchab Trockenflusses durch die immer weiterwachsende Dünenlandschaft der Namibwüste und prägt zum Teil das Landschaftsbild. Der Trockenfluss wird das Meer allerdings nie erreichen können, sondern in einer natürlichen Staumauer aus Dünen, die immer weiterwächst, versickern: Von dieser stetigen Dünenbildung ist dem Tsauchab der Weg zum Ozean abgeschnitten worden und dabei ist eine Lehmbodensenke, das "Sossusvlei", entstanden.

      Die Tier- und Pflanzenwelt der Namibwüste erweckt wegen ihrer einzigartigen Anpassung an die trockenen Wüstenzustände ganz besonderes Interesse. Wir sollten uns unbedingt die Zeit nehmen, etwas genauer hinzuschauen und wer gerne fotografiert ist hier genau richtig, denn die Landschaft ist ein Paradies für Fotografen.

      Das Deadvlei ist der Endpunkt des Tsauchab. Im Dead Vlei prägen vor allem abgestorbene Kameldornbäume die bizarre Landschaft, denn trotz ihrer tiefen Wurzeln können sie durch die dicke abgelagerte Kalkschicht nicht mehr an das lebenswichtige Wasser gelangen. Die langsam vertrocknenden und von der Sonne gebleichten Bäume heben sich kontrastreich vom hellen Boden der Senke, den rötlichen Dünen und dem blauen Himmel ab. Am Rande des Dead Vlei befindet sich der "Big Daddy" beziehungsweise die "Crazy Dune", von der angenommen wird, dass sie die höchste Sanddüne der Welt ist.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 14

      Fahrt zum Auas-Gebirge

      Fahrt zum Auas-Gebirge • Freizeit
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Strauß
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Antilope
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Kudukopf
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge -Gnu
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Wasserbock im Grünen
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Kudu
      • Familienreise Namibia - Namibia for family - Tiere Auasberge - Wasserbock

      Unsere Familienreise startet an diesem Tag mit einer frühen Abfahrt. Die Fahrtzeit ist heute etwas länger, aber die Landschaft ist interessant und das Farbenspiel und die Vegetation wandeln sich, je weiter wir aus der Wüste rausfahren.

      Am frühen Nachmittag erreichen wir unsere letzte Unterkunft im schönen Namibia und können im Schatten der Auasberge noch einmal relaxen. Die Lodge liegt inmitten der weiten afrikanischen Savanne mit Blick auf die Auasberge. Wasserbock, Kudu, Impala, Eland, Zebra, Weißschwanz- und Streifengnu, Gemsbock, Springbock und viele der kleineren Antilopenarten durchstreifen die Auas-Savanne. Giraffen können beim Grasen an Baumspitzen und mit etwas Glück auch Wildkatzen wie der Gepard und Leopard beobachtet werden.

      Das Gebiet beheimatet auch eine reiche Vogelwelt. Der Pool lädt zum Erfrischen ein, wer möchte kann am Nachmittag noch einmal eine optionale Safarifahrt unternehmen, bevor unsere Zeit in Afrika morgen zu Ende geht.

      Transfers: ca. 4 - 5 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 15

      Abreise

      Fahrt nach Windhoek • handgemachte Souvenirs im Craft Center • Abreise • Rückflug (nicht inkludiert) oder individuelle Verlängerung
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Rückfahrt nach Windhoek
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Abreise aus Windhoek
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Abreise aus Windhoek mit dem Flugzeug

      Heute fahren wir zurück in die Hauptstadt Windhoek. Hier können wir im Craft Center Halt machen, wo zahlreiche Handarbeiten verschiedenster Art verkauft werden und man noch wirklich schöne Mitbringsel und Erinnerungsstücke an einen tollen Namibia Urlaub (ohne von Verkäufern belästigt zu werden) kaufen kann.

      Danach fahren wir zum Internationalen Flughafen von Windhoek, verabschieden uns von unserer Reiseleitung und fliegen zurück nach Hause. An diesem Tag endet unser Namibia Urlaub mit Kindern.

      Wenn Sie noch etwas länger in Namibia bleiben möchten, erstellen wir Ihnen auch gerne ein Angebot für eine individuelle Verlängerung der Reise.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 16

      Ankunft

      Ankunft in der Heimat
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Düne in Namib Wüste
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Junge schaut aus dem Fenster
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Einheimischer
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Sonnenuntergang und Auto

      Heute landen wir mit vielen schönen Erinnerungen an unsere Namibia-Reise wieder Zuhause.

    • Windhoek - Maison Ambre Guesthouse 1 Nacht

      Gute Ausgangslage • Pool • kostenfreies Wlan
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Maison Ambre Guesthouse - Pool
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Maison Ambre Guesthouse - Zimmer
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Maison Ambre Guesthouse

      Das an den malerischen Osthängen des Luxury Hill in Windhoek gelegene Maison Ambre Guesthouse ist von einer üppigen Landschaft umgeben und nur wenige Autominuten vom Stadtzentrum und vielen Touristenattraktionen entfernt. Alle Zimmer und Apartments sind mit eigenem Bad, WLAN, Klimaanlage, Satellitenfernsehen, Wasserkocher und Kühlschrank ausgestattet. Das Maison Ambre verwöhnt seine Gäste mit einem köstlichen Frühstücksbuffet, das im schönen Frühstücksraum oder, je nach Wetterlage, auf der Sonnenterrasse mit modernem Dekor und stilvoller Einrichtung serviert wird. Zu den Freizeiteinrichtungen gehören eine Außenbar und ein beheizter Swimmingpool.

    • Otjiwarongo – Otjiwa Safari Lodge 2 Nächte

      Optionale Pirschfahrten • Restaurant und Terrasse mit Swimmingpool zum Erholen • Große Familien-Chalets
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Außenansicht
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Garten
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Personal
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Terrasse
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Terrassenansicht
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Restaurant
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Eingangsschild
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Fahrzeug
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Wanderwege
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Tierbeobachtung

      Die Otjiawa Safari Lodge liegt inmitten der ältesten Wildfarm Namibias und ist eines der vielfältigsten Reiseziele Namibias. Hier leben mehr als 25 Tierarten, die sich frei auf dem ca. 12.000 ha großen Gelände bewegen. Otjiwa fördert den Tierschutz einiger gefährdeter und seltener Arten.

      Zur Lodge gehören eine Lounge, eine Bar und ein eigener Pool. Um die Lodge herum erstrecken sich Wege zum Wandern. Sie ist perfekter Ausgangspunkt für Vogelbeobachtungen und zahlreiche Ausflüge.

      Die Zimmer und Chalets sind im afrikanischen Stil eingerichtet und mit eigenem Bad mit Badewanne ausgestattet. Im Businesscenter ist der WLAN Empfang kostenfrei.

    • Etosha Nationalpark - Taleni Etosha Village oder Etosha Safari Camp 2 Nächte

      verschiedene Restaurants • Poolbereich • weites Gelände
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Taleni Etosha Village Zelt
      • Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Taleni Etosha Village Pool
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Etosha Safari Camp Außen
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Etosha Safari Camp Zimmer

      Taleni Etosha Village:
      Knapp fünf Fahrminuten vom Etosha Nationalpark entfernt, wohnen wir im Etosha Safari Village, einer Lodge-Zeltanlage im südafrikanischen Stil. Das Gelände ist weitläufig und bietet insgesamt 40 Lodges, die alle klimatisiert, traditionell und elegant ausgestattet sind. Regionale Gerichte können wir im Boma, einem speziellen Bereich im Freien, genießen, darüber hinaus gibt es verschiedene Restaurants. Überall auf dem Gelände finden sich moderne Sitzgruppen mit bequemen Sofas. Ein schöner Poolbereich gibt den Kindern die Möglichkeit sich auszutoben und eine Terrasse sowie die Bar laden Eltern zum Verweilen ein.

      Etosha Safari Camp:
      Das Etosha Safari-Camp liegt nur wenige Fahrminuten von dem Etosha Nationalpark entfernt und ist somit nur ein paar Minuten von einem neuen Abenteuer getrennt.

      In dem Camp schläft man nicht in Zelten wie man vielleicht denken könnte, sondern in gemütlichen Chalets die typisch eigerichtet sind für Namibia. Auf dem Gelände des Etosha Safari-Camp stehen 50 dieser Häuser, von denen jedes Haus ein Bad hat, eine Klimaanlage und eine eigene Veranda, auf der sie den spannenden Tag Revue passieren lassen können. Für Abwechslung ist durch den Pool gesorgt, so dass sie einfach mal entspannen können. Eine andere Möglichkeit den Abend ausklingen zu lassen ist es an der Oshebeena-Bar im Township-Stil ein kaltes Getränk zu genießen. Für Verpflegung ist reichlich gesorgt durch das hauseigene Restaurant.

    • Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge 1 Nacht

      Wasserloch • Restaurant • Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Unterkunft
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Unterkunft beleuchtet
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Giraffe
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Lodge Bungalows
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Feuerstelle
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Garten
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge - Pool mit Liegen

      Die Omaruru Game Lodge befindet sich in einem 3400 ha großen privaten Wildpark mit Nashörnern, Land, Zobel, Zebras und Strauße Leoparden und Geparden. Die Lodge liegt inmitten einer grünen Oase am Ufer eines Flusses.

      Die Lodge wurde im traditionellen afrikanischen Rundhausstil mit Grasdächern gestaltet. Die Bungalows mit eigenem Bad liegen rund um ein großes Wasserloch im Schatten der großen Palmen- und Platanenbäume und von Ihrer Terrasse aus können Sie die Landschaft der afrikanischen Tierwelt beobachten. Die Unterkunft verfügt über ein Restaurant, wo traditionelle namibische Speisen serviert werden.

    • Erongo Gebirge - Omaruru Game Lodge oder Ai-Aiba Rock Painting Lodge 1 Nacht

      Wasserloch • Restaurant • Pool / mitten in der Natur • klimatisierte Zimmer im afrikanischen Stil
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Unterkunft
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Unterkunft beleuchtet
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Giraffe
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Lodge Bungalows
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Omaruru Game Lodge - Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Feuerstelle
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge Garten
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Ai-Aiba Rock Painting Lodge - Pool mit Liegen

      Omaruru Game Lodge:
      Die Omaruru Game Lodge befindet sich in einem 3400 ha großen privaten Wildpark mit Nashörnern, Land, Zobel, Zebras und Strauße Leoparden und Geparden. Die Lodge liegt inmitten einer grünen Oase am Ufer eines Flusses.

      Die Lodge wurde im traditionellen afrikanischen Rundhausstil mit Grasdächern gestaltet. Die Bungalows mit eigenem Bad liegen rund um ein großes Wasserloch im Schatten der großen Palmen- und Platanenbäume und von Ihrer Terrasse aus können Sie die Landschaft der afrikanischen Tierwelt beobachten. Die Unterkunft verfügt über ein Restaurant, wo traditionelle namibische Speisen serviert werden.

      Ai-Aiba Rock Painting Lodge:
      Das kleine Hotel Ai-Aiba Rock Painting Lodge ist 45km von der Stadt Omaruru entfernt und liegt in der faszinierenden Natur von Namibia. Wir können die beeindruckenden Felsmalereien bewundern und die einzigartigen Formen der Felsen betrachten, die der Wind über Jahrhunderte geformt hat. Der Pool des Hotels bietet den Kindern einen Ort, an dem sie Spaß haben können - während die Eltern sich auf den Sonnenliegen entspannen. Neben dem Pool befindet sich eine überdachte Terrasse mit Tischen und Stühlen. Im Restaurant des Hotels können wir sowohl Frühstück als auch Mittagessen oder Abendessen genießen. Insgesamt bietet das Hotel 20 luxuriöse Doppelbettzimmer an, welche alle im typisch afrikanischen Stil eingerichtet sind.

    • Erongo Gebirge - Ai-Aiba Rock Painting Lodge 1 Nacht

      mitten in der Natur • Pool • klimatisierte Zimmer im afrikanischen Stil
      • Familienreise Namibia_Namibia for family_Ai-Aiba Rock Painting Lodge
      • Familienreise Namibia_Namibia for family_Ai-Aiba Rock Painting Lodge
      • Familienreise Namibia_Namibia for family_Ai-Aiba Rock Painting Lodge -Zimmer
      • Familienreise Namibia_Namibia for family_Ai-Aiba Rock Painting Lodge - Lagerfeuer
      • Familienreise Namibia_Namibia for family_Ai-Aiba Rock Painting Lodge - Garten
      • Familienreise Namibia_Namibia for family_Ai-Aiba Rock Painting Lodge - Pool mit Liegen

      Das kleine Hotel Ai-Aiba Rock Painting Lodge ist 45km von der Stadt Omaruru entfernt und liegt in der faszinierenden Natur von Namibia. Wir können die beeindruckenden Felsmalereien bewundern und die einzigartigen Formen der Felsen betrachten, die der Wind über Jahrhunderte geformt hat. Der Pool des Hotels bietet den Kindern einen Ort, an dem sie Spaß haben können - während die Eltern sich auf den Sonnenliegen entspannen. Neben dem Pool befindet sich eine überdachte Terrasse mit Tischen und Stühlen. Im Restaurant des Hotels können wir sowohl Frühstück als auch Mittagessen oder Abendessen genießen. Insgesamt bietet das Hotel 20 luxuriöse Doppelbettzimmer an, welche alle im typisch afrikanischen Stil eingerichtet sind.

      Jedes Zimmer hat eine eigene Terrasse, eine en-suite Dusche sowie eine separate Toilette. Zudem ist in jedem Zimmer eine Klimaanlage angebracht und ein Safe für die Wertsachen vorhanden. Auch einen Wäscheservice bietet das Hotel an.

    • Swakopmund - Swakopmund Plaza Hotel 3 Nächte

      zentrale Lage • WLAN
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel Zimmer
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel Zimmer mit Sofaecke
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel innen

      Das Küstenstädtchen Swakopmund liegt direkt am Atlantik und begeistert Familien mit feinen Sandstränden und kolonialen Sehenswürdigkeiten. 

      Nur wenige Gehminuten von einem Strand entfernt, liegt auch das Swakopmund Plaza Hotel. Die Unterkunft überzeugt neben der Nähe zum Atlantik, auch mit einer guten Ausgangslage in das Zentrum der Küstenstadt -  viele Restaurants und Geschäfte finden sich außerdem in der Umgebung. Das Swakopmund Plaza bieten Gästen eine Fahrradvermietung, ein gemütliches Bistro und eine 24-Stunden-Rezeption. 

      Die modern eingerichteten und klimatisierten Zimmer verfügen über einen Flachbild-Fernseher und ein eigenes Badezimmer mit kostenfreien Pflegeprodukten. 

    • Swakopmund - Swakopmund Plaza Hotel oder The Delight Hotel 3 Nächte

      zentrale Lage • WLAN
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel Zimmer
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel Zimmer mit Sofaecke
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - Swakopmund Plaza Hotel innen
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - The Delight Hotel - Aussenansicht
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - The Delight Hotel - Zimmer
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - The Delight Hotel - Lobby
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - The Delight Hotel - Sitzlounge
      • Namibia Familienreise - Namibia for family - The Delight Hotel - Restaurant

      Das Küstenstädtchen Swakopmund liegt direkt am Atlantik und begeistert Familien mit feinen Sandstränden und kolonialen Sehenswürdigkeiten.

      Swakopmund Plaza Hotel:
      Nur wenige Gehminuten von einem Strand entfernt, liegt auch das Swakopmund Plaza Hotel. Die Unterkunft überzeugt neben der Nähe zum Atlantik, auch mit einer guten Ausgangslage in das Zentrum der Küstenstadt -  viele Restaurants und Geschäfte finden sich außerdem in der Umgebung. Das Swakopmund Plaza bieten Gästen eine Fahrradvermietung, ein gemütliches Bistro und eine 24-Stunden-Rezeption.

      Die modern eingerichteten und klimatisierten Zimmer verfügen über einen Flachbild-Fernseher und ein eigenes Badezimmer mit kostenfreien Pflegeprodukten. 

      The Delight Hotel:
      Das Delight Hotel Swakopmund bietet eine charmante und komfortable Unterkunft im Herzen von Swakopmund, Namibias beliebtem Küstenort. Mit seiner warmen und einladenden Atmosphäre ist dieses Hotel ideal für Familien, die eine entspannte und dennoch erlebnisreiche Auszeit suchen.

      Die Zimmer sind geräumig, stilvoll eingerichtet und bieten modernen Komfort für einen angenehmen Aufenthalt. Familien können sich auf eine Vielzahl von Annehmlichkeiten freuen, darunter ein hauseigenes Restaurant, eine Bar, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze. Die zentrale Lage des Hotels ermöglicht es den Gästen, die vielen Attraktionen und Aktivitäten der Umgebung leicht zu erreichen, von atemberaubenden Stränden bis hin zu aufregenden Outdoor-Abenteuern.

      Mit seinem freundlichen Service und seiner gemütlichen Atmosphäre ist das Delight Hotel Swakopmund die ideale Wahl für Familien, die das Beste aus ihrem Aufenthalt in Swakopmund machen möchten.

    • Sesriem - Desert Camp oder Desert Quiver Camp 2 Nächte

      Wüstenwanderwege • Restaurant • Swimmingpool / Einzigartiger Ausblick auf die Wüste • Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Quiver Camp Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Quiver Camp Panorama
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Quiver Camp Pool

      Desert Camp:
      Das Desert Camp ist eine optimale Unterkunft auf dem Weg in das Dünengebiet von Sossusvlei. Es ist nur 5 km entfernt vom Einfahrtstor zum Sossusvlei und Sesriem-Canyon im Namib Naukluft Park gelegen. Im Schutz von Jahrhunderte alten Dornenbäumen bietet uns das Desert Camp einen Blick über die Wüstenlandschaft und die umgebenden Berge. Das Camp verfügt über einen erfrischenden Swimming-Pool.

      Jede Unterkunft besitzt ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken, ein geräumiges Schlafzimmer mit ausklappbarer Schlafcouch. Die Einheiten verfügen außerdem über eine schattige Veranda, Grill, Holzbank und Miniküche.

      Desert Quiver Camp:
      Das Desert Quiver Camp liegt in der Wüste, wo man unglaublich Abende verbringen kann. Das Naturspiel der Sonne ist atemberaubend, genau so wie der Ausblick auf die Wüste selber. Das Hotel umfasst eine große Fläche auf der die Häuser für die Gäste bereit stehen. 

      Die Häuser verfügen über ein en-suite Badezimmer, eine große Dusche, ein Doppelbett, ein Schlafsofa und einen Safe. Die Terrasse des Hauses ist mit einer kleinen Küche ausgestatt, einem Grill und einer Sitzecke, so dass sie einen gemütlichen Abend verbringen können. Die Küchenutensilien bekommen sie an der Rezeption genau so wie die Lebensmittel, welche sie dort bestellen können und jeden Tag frisch an ihr Haus geliefert bekommen.

      Sowohl an der Bar als auch an dem Pool können sie entspanne und den Augenblick genießen.

    • Sesriem - Desert Camp, Desert Quiver Camp oder Namib Desert Lodge 2 Nächte

      Wüstenwanderwege • Restaurant • Swimmingpool / Einzigartiger Ausblick auf die Wüste • Pool oder Namib Desert Lodge: Unverbaute Aussicht • beleuchtete Wasserstelle • Pools
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Quiver Camp Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Quiver Camp Panorama
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Quiver Camp Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Namib Desert Lodge - Unterkunft
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Namib Desert Lodge - Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Namib Desert Lodge - Aussenansicht

      Desert Camp:
      Das Desert Camp ist eine optimale Unterkunft auf dem Weg in das Dünengebiet von Sossusvlei. Es ist nur 5 km entfernt vom Einfahrtstor zum Sossusvlei und Sesriem-Canyon im Namib Naukluft Park gelegen. Im Schutz von Jahrhunderte alten Dornenbäumen bietet uns das Desert Camp einen Blick über die Wüstenlandschaft und die umgebenden Berge. Das Camp verfügt über einen erfrischenden Swimming-Pool.

      Jede Unterkunft besitzt ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken, ein geräumiges Schlafzimmer mit ausklappbarer Schlafcouch. Die Einheiten verfügen außerdem über eine schattige Veranda, Grill, Holzbank und Miniküche.

      Desert Quiver Camp:
      Das Desert Quiver Camp liegt in der Wüste, wo man unglaublich Abende verbringen kann. Das Naturspiel der Sonne ist atemberaubend, genau so wie der Ausblick auf die Wüste selber. Das Hotel umfasst eine große Fläche auf der die Häuser für die Gäste bereit stehen. 

      Die Häuser verfügen über ein en-suite Badezimmer, eine große Dusche, ein Doppelbett, ein Schlafsofa und einen Safe. Die Terrasse des Hauses ist mit einer kleinen Küche ausgestatt, einem Grill und einer Sitzecke, so dass sie einen gemütlichen Abend verbringen können. Die Küchenutensilien bekommen sie an der Rezeption genau so wie die Lebensmittel, welche sie dort bestellen können und jeden Tag frisch an ihr Haus geliefert bekommen.

      Sowohl an der Bar als auch an dem Pool können sie entspanne und den Augenblick genießen.

      Namib Desert Lodge:
      Am Rand des bekannten Namib-Naukluft-Parks ist die Namib Desert Lodge gelegen. Hier sehen Sie in die Weiten des afrikanischen Landes und bestaunen die rauen Bergketten Namibias und das ganz unverbaut.

      Hier können Sie sich an einem der zwei Pools entspannen oder von der Terasse auf die versteinerten Dünen schauen. An der Bar kann man sich außerdem einen leckeren Drink gönnen. Highlight der Unterkunft ist sicherlich die beleuchtete Wasserstelle, wo öfters Springböcke zu finden sind.

      Die Zimmer der Lodge sind mit einem eigenen Bad und WC sowie Klimaanlage ausgestattet.

    • Auas-Gebirge - Auas Safari Lodge 1 Nacht

      Auasberge • Einzigartiger Ausblick • Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Auas Safari Lodge - Eingang
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Auas Safari Lodge - Pool am Abend
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Auas Safari Lodge - Zimmer
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Auas Safari Lodge - Restaurant

      Die Auas Safari Lodge liegt inmitten der weiten Fläche der afrikanischen Savanne mit Blick auf die Auasberge. Sie liegt weniger als eine Stunde Autofahrt vom internationalen Flughafen entfernt, in einer unberührten Wildnis, weit entfernt vom Trubel des Stadtlebens.

      Wasserbock, Kudu, Impala, Eland, Zebra, Weißschwanz- und Streifengnu, Gemsbock, Springbock und viele der kleineren Antilopenarten durchstreifen die Auas-Savanne. Giraffen können beim Grasen an Baumspitzen und mit etwas Glück auch Wildkatzen wie der Gepard und Leopard beobachtet werden.

      Das Gebiet beheimatet auch eine reiche Vogelwelt, von dem großen Strauß bis zu den kleinen Finken. Viele Wasservögel, wie der weiße Pelikan, die ägyptische Gans und viele Entenarten, können auf den zwei großen Dämmen beobachtet werden.

      Die Lodge ist eine gute Wahl für die letzten Nächte Ihrer Namibiareise. Einige der faszinierendsten Sonnenuntergänge, bei denen die Auasberge ihre Farbe wechseln, können Sie dort bewundern.

    • Mariental - Africa Safari Lodge 2 Nächte

      Restaurant • Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family individuell - Mariental - Africa Safari Lodge - Pool
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Mariental - Africa Safari Lodge bei Nacht
      • Namibia mit Kindern - Namibia for family - Mariental - Africa Safari Lodge

      Die moderne Lodge befindet sich in einem kleinen privaten Wildreservat etwa 25 km außerhalb von Mariental. Die 20 klimatisierten Chalets bieten viel Komfort und verfügen über Kaffee-/ Tee Bar, Moskitonetze, TV und Fön. Große Glasschiebetüren öffnen zur privaten Veranda mit schönem Blick über die Landschaft. Im Restaurant mit Terrasse können Sie nicht nur das reichhaltige Frühstück genießen, sondern auch eine exquisite Küche zum Dinner.

      Der Pool sorgt für Erfrischung, eine Massage im Spa für die nötige Entspannung. Am Lagerfeuer rund um die Boma herrscht eine romantische Atmosphäre. Machen Sie Pirschfahrten oder Ausflüge in die Umgebung, unternehmen Sie eine Wanderung oder leihen Sie ein Mountainbike. Das Wildreservat ist u.a. Heimat von Zebras, Nashörnern und verschiedenen Antilopenarten.

    • Unsere Familienreise nach Namibia führen wir seit vielen Jahren erfolgreich mit unseren sehr engen Partnern aus Namibia und erfahrenen Reiseleitern durch. Das Programm ist einzigartig, intensiv und voller Abenteuer für die ganze Familie! Eine ganz besondere Begegnung ist der Besuch der Kinder von Mammadù, die wir als Partner unterstützen. Die Kinder freuen sich sehr, wenn Gäste mit Kindern zu Besuch kommen: ruckzuck spielen alle zusammen und es gibt weder Sprach- noch sonstige Barrieren.

      Die von uns sorgfältig ausgewählten Unterkünfte sind nicht luxuriös, sondern eher im höheren Mittelklassebereich mit optimaler Lage anzusiedeln. Wir haben bewusst auf Campingunterkünfte verzichtet, um einen gewissen Komfort zu gewährleisten - das hat sich seit Jahren bewährt. Fast alle Lodges verfügen über einen Pool und bieten ein leckeres Frühstück für einen guten Start in den Tag. Während der Mittagszeit sind wir meist unterwegs und abends locken zahlreiche gute Restaurants in den Unterkünften oder in der Umgebung mit leckeren namibischen Speisen. Wir empfehlen die Namibia-Familienreise aufgrund der Vielzahl der im Reisepreis inkludierten Aktivitäten und der etwas längeren Transferzeiten für Kinder ab 7 Jahren.

      Bitte bedenken Sie, dass Sie nach Namibia reisen. Sie kommen in Berührung mit anderen Kulturen und Religionen, fremden Menschen und ungewohnter Mentalität, unbekannten Gebräuchen und unvorhersehbaren Situationen. Bitte nehmen Sie daher unser Detailprogramm nicht als Checkliste, was jeden Tag genau nach Plan passieren muss. Bitte bedenken Sie, dass in Ihrem Reiseziel viele Dinge anders sind als zu Hause: Das Essen, das Klima, die Unterkünfte, die Transportmittel, die Sauberkeit und die Infrastruktur können sich von dem unterscheiden, was Sie gewöhnt sind. Auch deswegen empfehlen wir, sich gut auf das Reiseziel vorzubereiten, Ihre Kinder zu sensibilisieren und eine gesunde Portion Anpassungsfähigkeit und Gelassenheit mitzubringen.

      Bitte beachten Sie, dass bei der An- und Abreise jeweils ein Flughafentransfer inkludiert ist. Sollten Sie nicht zur selben Zeit wie die anderen Reiseteilnehmer ankommen, fallen gegebenenfalls Transferkosten für Sie an.

      Aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse in manchen Gebieten des Landes treten auf einigen Touren Beschädigungen an den Fahrzeugen auf, insbesondere kann es zu Reifenwechsel während der Reise kommen. Jedes unserer Fahrzeuge ist mit drei verschiedenen Wagenhebern ausgestattet und Fahrer sowie Reiseleiter sind geschult und für jede Situation gewappnet. Die Fahrzeuge gehen zudem in Swakopmund (während der Tour) und in Windhoek (nach der Tour) in die Wartung, um mögliche Beschädigungen am Fahrzeug zu verhindern. Im Etosha Nationalpark fahren die Fahrzeuge immer nur kurze Stecken mit geringer Geschwindigkeit und stehen dann wieder länger an den Wasserlöchern, oft mit geöffneten Fenstern, um besser Fotografieren zu können. Dabei ist die Belastung sehr hoch für die Klimaanlage und die Batterie, sodass wir auf Ihr Verständnis hoffen, dass unsere Reiseleiter die Anweisung haben, die Klimaanlage bei Safari-Fahrten im Park nicht oder nur so wenig wie möglich zu nutzen.

    • Wir empfehlen die Namibia-Familienreise aufgrund der Vielzahl der im Reisepreis inkludierten Aktivitäten und der etwas längeren Transferzeiten für Kinder ab 7 Jahren.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer das bestmögliche für unsere Gäste - unseren Auswahlkriterien entsprechend- zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt auch ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein - das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in viele Reiseländern kein EU-Standard herrscht und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland, können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen - die vor Ort mit geringem Aufwand beseitigt hätte werden können - dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen finden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge in Ihrem Reiseland zu und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach deren Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen.

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren digitalen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Das Klima in Namibia ist trocken und sehr warm. Die beste Zeit für einen Urlaub in Namibia ist von April bis Oktober. In dieser Zeit fällt wenig bis kein Niederschlag und die Temperaturen sind mit mittleren Höchstwerten von 20 bis 27°C sehr angenehm. Da der Sommer in Namibia näher rückt, steigen die Tagestemperaturen täglich. Aufgrund der Trockenheit gibt es zu dieser Zeit weniger Wasserlöcher und auf einer Safari steigen die Chancen deutlich, auf viele Tiere zu treffen. Durch die karge Vegetation kann man die Tiere auch viel besser sichten.

    Ein Familienurlaub in Namibia während des Frühlings bedeutet in der Nebensaison zu reisen, was durchaus reizvoll ist. Da in den Monaten bis zum März auch einmal kurze Schauer durch das Land ziehen können, zeigt sich das Land danach in seiner schönsten Pracht.

    Namibia Familienreise - Klima Windhoek
    Namibia Familienreise - Klima Swakopmund

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Verlängerungsoptionen

  • Okapuka Ranch

    3 Tage inkl. Halbpension & Transfers: Ab 694 € für 2 Erwachsene & 1 Kind im DZ + Zustellbett (bis 12 Jahre)
    • Familienreisen Namibia  - Okapuka Ranch

    Die grasbedachten, komfortablen Gästehäuser der Lodge befinden sich in einer naturbelassenen Anlage am Fuße der Otjihavera Berge.

    Das 10 Hektar große Areal der Buschlandsavanne ist Heimat vieler Vogel- und Wildtierarten, die hier direkt von der Terrasse aus beobachtet werden können. Preise inkl. Transfer zum Flughafen.

    Beispielangebot: Paketpreis ab 694 € für 3 Tage inkl. HP und Transfer zum Flughafen für 2
    Erwachsene und 1 Kind (bis 12 Jahre) im DZ + Zustellbett.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 5 - 11 Jahre
22.06. – 07.07.2024
Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.169 € p. P. & 969 € pro Kind
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar Durchführung garantiert

Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.169 € p. P. & 969 € pro Kind

13.07. – 28.07.2024
Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.799 € p. P. & 1.599 € pro Kind
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 2.399 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste

Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.799 € p. P. & 1.599 € pro Kind

18.07. – 02.08.2024
Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.629 € p. P. & 1.329 € pro Kind
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 2.399 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste

Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.629 € p. P. & 1.329 € pro Kind

27.07. – 11.08.2024
Unterkünfte variieren | Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.749 € p. P. & 1.449 € pro Kind
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 2.399 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste

Unterkünfte variieren | Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.749 € p. P. & 1.449 € pro Kind

31.07. – 15.08.2024
Unterkünfte variieren | Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.629 € p. P. & 1.329 € pro Kind
Reisepreis: 3.299 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar fast garantiert

Unterkünfte variieren | Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.629 € p. P. & 1.329 € pro Kind

03.08. – 18.08.2024
Unterkünfte variieren | Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.849 € p. P. & 1.499 € pro Kind
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 2.399 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste

Unterkünfte variieren | Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.849 € p. P. & 1.499 € pro Kind

10.08. – 25.08.2024
Hinweis: Unterkünfte variieren
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 1.999 € 5 - 11 Jahre
buchbar

Hinweis: Unterkünfte variieren

17.08. – 01.09.2024
Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.529 € p. P. & 1.259 € pro Kind
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 2.399 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste

Unser Lufthansa-Angebot: Direktflug Frankfurt - Windhoek, Hin- & Rückflug 1.529 € p. P. & 1.259 € pro Kind

12.10. – 27.10.2024
Hinweis: Unterkünfte variieren
Reisepreis: 3.399 € pro Person
Kind 2.399 € 5 - 11 Jahre
buchbar Durchführung garantiert

Hinweis: Unterkünfte variieren

19.10. – 03.11.2024
Reisepreis: 3.299 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
21.12. – 05.01.2025
Reisepreis: 3.299 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
Kalenderjahr 2025
05.04. – 19.04.2025
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 2.169 € 5 - 11 Jahre
buchbar

12.04. – 26.04.2025
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 2.169 € 5 - 11 Jahre
buchbar

07.06. – 21.06.2025
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 2.169 € 5 - 11 Jahre
buchbar

28.06. – 12.07.2025
Reisepreis: 3.059 € pro Person
Kind 2.199 € 5 - 11 Jahre
buchbar

05.07. – 19.07.2025
Reisepreis: 3.059 € pro Person
Kind 2.199 € 5 - 11 Jahre
buchbar

12.07. – 26.07.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
19.07. – 02.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
23.07. – 06.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
26.07. – 09.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
30.07. – 13.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
02.08. – 16.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
09.08. – 23.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
16.08. – 30.08.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
23.08. – 06.09.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
11.10. – 25.10.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
18.10. – 01.11.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar
20.12. – 03.01.2026
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 2.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinderpreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + 1 oder 2 Zustellbetten.
  • Bei 2 Vollzahlern und einem 12-jährigen Kind: 2.799 € bis 2.999 € je nach Termin.
  • Kinderpreis bei 1 Vollzahler und 1 Kind: 2.799 € bis 2.999 € je nach Termin.

Kein passender Termin dabei?

Individuelle Familienreise anfragen


Leistungen

Inklusive

  • 6 bis 14 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende, durchgängige Reiseleitung
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder Lodges
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • 1 Gruppentransfer bei An- und Abreise (individuelle Transfers gegen Gebühr)
  • Kompensation der CO2-Bilanz pro Person im Reiseland
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Inklusive

  • 6 bis 14 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende, durchgängige Reiseleitung
  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder Lodges
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, P = Picknick, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • 1 Gruppentransfer bei An- und Abreise (individuelle Transfers gegen Gebühr)
  • Kompensation der CO2-Bilanz pro Person im Reiseland
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Kosten für die internationale Geburtsurkunde der Kinder
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Kosten für die internationale Geburtsurkunde der Kinder
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben
Die Little Five auf der Living Desert Tour entdecken - Wüstenchamäleon sitzt auf dem Finger
Die Living Desert Tour bei Namibia Reisen mit Kindern

Die Wüste lebt! Mit Kindern die "Little Five" bei der Living Desert Tour in Namibia erforschen & als echter Wüstenprofi wiederkehren.

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Inspirationen

Entdecken Sie weitere Familienreisen

AB 11 J.
Namibia Botswana Family & Teens Gruppenreise

Namibia

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 6 J.
Kuba Familienreise -  Kuba for family - Oldtimer und Kind in Kuba

Kuba

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)
  • 4.6 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    26
  • 4 Sterne

    14
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise
AB 8 J.
Tansania Familienreise - Tansania mit Kindern -  Einheimischer mit Kindern

Tansania

Gruppenreise 13 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 6 J.
Garden Route for family - Pinguine

Garden Route

Gruppenreise 14 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 6 J. INDIVIDUELL
Kenia for family individuell - Kenia mit Kindern individuell - Best of Safari & Chale Island

Kenia

Individualreise 12 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 6 J.
Jordanien mit Kindern - Jordanien for family - Kind am Toten Meer

Jordanien

Gruppenreise 11 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Namibia Familienreisen | Namibia Familienurlaub | Namibia mit Kindern

Ein Familienurlaub nach Namibia mit For Family Reisen bietet eine Abenteuer Reise für die ganze Familie. Hier haben wir die vielleicht einmalige Chance alle der sogenannten „Big Five“ zu sehen. Wir legen auf der Namibia Familienreise großen Wert darauf, wilde Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, dabei lassen wir auch die kleinen, nicht weniger wichtigen Tiere, niemals außer Acht. Gleichzeitig wollen wir mit Kindern in Namibia auch seine Kultur und die Menschen kennenlernen, wie zum Beispiel beim Projektbesuch. Wir besichtigen im Namibia Familienurlaub die europäisch geprägte Hauptstadt Windhoek, klettern auf die höchsten Dünen der Welt, gehen auf Safari im Etosha Nationalpark und wandern am atemberaubenden Waterberg. Neben diesen spannenden Aktivitäten bleibt uns in Namibia mit Kindern dennoch genügend Zeit für die Familie, Entspannung und Badespaß an den schönen Hotelpools. Die Unterkünfte der Familienreise Namibia sind sehr familienfreundlich, landestypisch und wurden von uns ausgesucht sowie von Familien getestet. Lassen Sie sich vom facettenreichen Namibia verzaubern!