Familienreise

empfohlen ab 8 Jahre

4.6 / 5

Namibia for family

Ab in den Busch!

  • 3 ganze Tage auf Safari im Etosha
  • Die höchsten Dünen der Welt
  • BBQ in der Wüste
16 Tage

ab 2.499 €

ab 1.759 €

Eine unvergessliche Namibia-Familienreise

Windhoek • Sossusvlei • Swakopmund • Etoscha Nationalpark • Ombili Dorf • Okapuka

Diese Familienreise nach Namibia ist etwas ganz Besonderes! Im gemütlichen Kleinbus machen wir uns auf Entdeckungsreise durch die gewaltigen Weiten Namibias und erforschen die einzigartige Tierwelt des Landes im äußersten Südwesten Afrikas. Nach der Ankunft in der schönen Landeshauptstadt Windhoek geht es über Naukluft, Swakopmund, Walvis Bay und Waterberg in den Etosha Nationalpark – Afrikas wildreichsten Park und ohne Zweifel die Hauptattraktion Namibias. Hier nehmen wir uns richtig viel Zeit und machen drei ganze Tage lang Safarifahrten durch den Etosha-Nationalpark!

Wir legen während unserer Namibia-Familienreise aber nicht nur speziellen Wert auf die „Big Five“, sondern nehmen uns auch Zeit für die „Little Five“, denn Elefantenspitzmaus und Ameisenlöwe sind mindestens genauso spannend zu beobachten, wie der Afrikanische Elefant oder ein Löwe. Darüber hinaus steht der Besuch einer Krokodilfarm, ein Besuch bei den Buschmännern der San, ein Wildkatzenprojekt und Zeit für Erholung am Pool auf dem Programm. Und wir erklimmen die höchsten Dünen der Welt - ein gigantischer Sandkasten für Groß und Klein! Mal sehen, wer am schnellsten oben ankommt...

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Anreise

      Flug nach Windhoek (nicht inkludiert)
      Familienreise Namibia - Namibia for family - For Family Rucksack

      Heute startet unsere Namibia Reise mit Kindern. Der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert. 

    • 02

      Ankunft in Windhoek

      Ankunft am Flughafen • Stadtrundfahrt • ehemaliges Eingeborenenviertel • Besuch des Selbsthilfeprojekts für Frauen „Penduka“
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Christuskirche in Windhoek Familienreise Namibia - Namibia for family - Einheimische in Penduka

      Nach der Ankunft am Morgen in Windhoek am International Airport und der Erledigung der Einreiseformalitäten, wartet bereits unser deutschsprachiger Reiseleiter am Flughafen auf uns. Nachdem wir im Hotel eingecheckt haben, geht der Namibia Familienurlaub in der Hauptstadt los. Windhoek hat sehr viel Interessantes zu bieten.  Eine Stadtrundfahrt führt Sie an alten Kolonialbauten, wie der Christuskirche, dem Tintenpalast und der "Alten Feste" vorbei, und vermittelt Ihnen moderne Eindrücke der Innenstadt. Um Windhoek aus allen Perspektiven kennenzulernen, werden wir auch das ehemalige Eingeborenenviertel Katutura besuchen; unter anderem auch das Frauen-Selbsthilfeprojekt ‚Penduka‘. In der ganzen Stadt merkt man, dass in Namibia viele verschiedene ethnische Gruppen leben. Am Abend des ersten Tages unserer Namibia Familienreise wurde für uns ein Tisch in einem guten Lokal reserviert und wir haben die erste Gelegenheit, uns von der guten Küche und den zahlreichen Wildspezialitäten Namibias zu überzeugen. 

       

       

    • 03

      Sossusvlei Dünen

      Fahrt in die Namib Wüste • Sesriem Canyon • Dünenbesteigung
      Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Sossusvleiduene Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Reiseleiter in der Wüste

      Heute führt uns unser Weg weiter in Richtung Sossusvlei Dünen.
      Unsere Lodge liegt sehr schön am Rande des endlosen Dünenmeers der Namib Wüste. Aber nicht nur das Farbspiel des Lichts in den schier unendlichen Rottönen der Wüste bestaunen wir heute. Zusätzlich statten wir dem imposanten Sesriem Canyon einen Besuch ab. Er ist fast 1km lang und teilweise bis zu 30m tief. Der Name „Seisriem“ ist Afrikaans und bedeutet übersetzt Sechsriemen, da man damals sechs Riemen aus Antilopenfellen brauchte, um an das Wasser im Tal zu gelangen. Auch viele Tiere greifen auf die permanente Wasserstelle zurück und sicherlich werden wir einige tolle Tierbeobachtungen machen können.

      Transfers: 4 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 04

      Sossusvlei Dünen

      Dünenbesteigung mit fantastischem Ausblick • Spaß im Sand • Beobachtung der Tier- und Pflanzenwelt der Namib
      Nambia Familienreise - Namibia for family - Sanddünen

      Wer gerne den Sonnenaufgang auf den höchsten Dünen der Erde besichtigen möchte, muss früh aufstehen. Aber es lohnt sich, denn eine Dünenlandschaft im Morgenlicht bietet ein unvergessliches Landschaftsbild. Anschließend genießen wir unser Frühstück mitten in den Dünen! Hier gibt es aber noch eine weitere Besonderheit zu entdecken: Seit vielen Jahren kämpft sich das sporadisch fließende Wasser des Tsauchab Trockenflusses durch die immer weiter wachsende Dünenlandschaft der Namibwüste und prägt zum Teil das Landschaftsbild. Der Trockenfluss wird das Meer allerdings nie erreichen können, sondern in einer natürlichen Staumauer aus Dünen, die immer weiter wächst, versickern: Von dieser stetigen Dünenbildung ist dem Tsauchab der Weg zum Ozean abgeschnitten worden und dabei ist eine Lehmbodensenke, das "Sossusvlei", entstanden. Diese höchsten Dünen der Welt zu besteigen lohnt sich wirklich! Der steile Aufstieg kann zwar ganz schön anstrengend sein, oben angekommen werden wir dafür aber mit einer fantastischen Aussicht reichlich belohnt. Die Tier- und Pflanzenwelt der Namib erweckt wegen ihrer einzigartigen Anpassung an die trockenen Wüstenzustände ganz besonderes Interesse. Wir sollten uns unbedingt die Zeit nehmen, etwas genauer hinzuschauen und wer gerne fotografiert ist hier genau richtig, denn die Landschaft ist ein Paradies für Fotografen.

      Transfers: 1 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 05

      Swakopmund entdecken

      Fahrt nach Swakopmund • unterwegs: weltberühmte Pflanze Welwitschia mirabilis und Mondlanschaft • Einkaufsbummel und Stadtbesichtigung in der Küstenstadt mit zahlreichen Cafés
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Einheimischer

      Die Namibia Familienreise „Namibia for family“ startet an diesem Tag mit einer frühen Abfahrt in Richtung Swakopmund. Der Weg an die Küste führt uns durch die Kiesflächen der Namib, dem Kuiseb- und Gaubcanyon und entlang der westlichen Randstufe der Pro-Namib. Unterwegs sehen wir die weltberühmte Pflanze "Welwitschiamirabilis" (1500 Jahre alt), Lichenenfelder und das Erosionstal des Trockenflusses Swakop, auch "Mondlandschaft" genannt. Swakopmund ist eine kleine Küstenstadt, in der etwas Zeit zum Bummeln, Sonnenbaden, zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten und Kaffeetrinken bleibt. Hier gibt es unter anderem das bestgeführte Privatmuseum im Land, ein Meeresaquarium, eine Kristallgalerie und eine kleine Badebucht, die “Mole” genannt wird. Verschiedene gute Lokale bieten eine große Auswahl an täglich frischem Fisch und schmackhaften Meeresfrüchten.

      Transfers: 5 Std. inkl. Stopps 
      Verpflegung: F/A

    • 06

      Freizeit in Swakopmund

      Optional: Besuch der Stadt Walvis Bay mit vielfältiger Vogelwelt, Delfi nen und Robben oder Katamarantour zur Robbenkolonie am „Pelican Point“
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Vögel Familienreise Namibia - Namibia for family - Robben

      Fakultative Aktivitäten:

      • Die Stadt Walvis Bay liegt nur 30 km südlich von Swakopmund und bietet ein abwechslungsreiches Ausflugsziel im Namibia Familienurlaub. Der Morgen wird in der riesigen Lagune auf einem Katamaran verbracht. Hautnah kann man hier Delfine und Robben beobachten und herrlich frische Austern werden mit Sekt als kleine Spezialität serviert. Die vielfältige Vogelwelt begeistert jeden Fotografen (vorreserviert) (€ 44,00 pro Erwachsener, € 22.00 pro Kind).

      • Um der Natur im Namibia Urlaub mit Kindern noch näher zu kommen können wir uns ein Abenteuer mit hautnahen Robben- und Delfinerlebnissen gönnen und nehmen an einer Kajaktour auf der Lagune teil. Die Robbenkolonie bei „Pelican Point“ ist über mehrere tausend Robben stark und wirklich einen Besuch wert. Auf dem Kajak kann sich jeder wohl fühlen – die Kajaks sind für Kinder ebenso wie für ältere Personen geeignet und sehr sicher (€ 44,00 pro Erwachsener, € 22.00 pro Kind).

      Verpflegung: F

    • 07

      BBQ in der Wüste

      Freizeit • Optional: Dune-Boarding bei Swakopmund oder Ausflug in die Wüste mit einem Profi zu Schlangen, Skorpionen, Reptilien und Insekten • Grill-Abend in der Goanikontes-Oase in der bizarren Mondlandschaft
      Nambia Familienreise - Namibia for family - Flamingos Nambia Familienreise - Namibia for family - Welwitschia

      Fakultative Aktivitäten:

      •In den hohen Dünen bei Swakopmund wird Dune Boarding angeboten. Für diese Aktivität braucht es keinerlei Erfahrung. Alle können sich beteiligen und haben sicherlich einen Mordsspaß. Außerdem sehen wir dabei die hohen Dünen der Namib. Dune Boarding kostet ca. € 35.- pro Person und wird vor Ort gebucht und bezahlt, da der Sport doch etwas wetterabhängig ist.

      • Mit einem „Wüstenprofi“ fahren wir in die Wüste Namib. Ohne Furcht vor Schlangen oder Skorpionen zeigt er Ihnen das beeindruckende Leben im Wüstensand. Entdecken Sie gemeinsam die spannende und unglaubliche Welt der Wüste Namibias und erfahren Sie dabei viel über die Lebensweise der kleinen Lebewesen – ein beeindruckendes Erlebnis für die ganze Familie (€ 80.00 p.P.)

      Heute Abend genießen wir unter dem unvergesslichen Sternenhimmel Namibias in der Goanikontes-Oase in der bizarren Mondlandschaft ein leckeres BBQ.

      Verpflegung: F/A

    • 08 11

      Etosha: Traum aller Afrikareisenden 4 Tage

      3 Tage Safari im Etosha-Nationalpark • Tierbeobachtungen von den Big Five • Wasserlochbesuche am Tag und bei Nacht • Übernachtung in der Tierwelt • Freizeit am Pool • optional: Jeeptouren
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Gepard Familienreise Namibia - Namibia for family - Elefant am Wasserloch Familienreise Namibia - Namibia for family - Löwenfamilie Familienreise Namibia - Namibia for family - Zebras vor Sonnenuntergang Familienreise Namibia - Namibia for family - Reisegruppe schaut auf Wasserloch

      Das Highlight unserer Namibia Familienreise: Wer Tiere mag, liebt den Etosha. Wir fahren drei ganze Tage lang durch den Park und nehmen uns ganz viel Zeit für die fantastischen Tierbeobachtungen. Antilopen, Giraffen, Elefanten und die großen Raubkatzen aus unseren Träumen halten sich in dem Etosha-Nationalpark auf. Es macht Spaß, auf das Unerwartete hinter jeder Biegung und bei jedem Wasserloch zu stoßen. Mit Geduld kann die Zeit im Etosha Nationalpark zu den besten Tiererlebnissen führen. Man sollte in Namibia aber nicht nur auf die Großtierwelt eingestellt sein, sondern auch auf die kleinen Säugetiere, Reptilien und Vögel, welche die Zeit im Etosha Nationalpark zum tollen Erlebnis machen, achten. Der Etosha Park ist über 22 000 km² groß und einer der wildreichsten Parks in Afrika.

      Anmerkung zur Unterkunft Halali: Halali ist ein wenig einfacher gestaltet, liegt aber inmitten des Etosha Nationalparks. Der Besucher kann das gut besuchte Wasserloch rund um die Uhr besuchen: ein großer Vorteil, da man sich frei bewegen kann und die ganze Nacht vor der „Bühne“ verbringen kann. Exzellente Tiererlebnisse, die uns den Rhythmus der Tag- und Nachtaktiven Tiere nahe bringen sind somit gewährleistet. Im Camp gibt es auch eine schöne Poolanlage – so kann ein Teil der Familie evtl. am Pool oder Wasserloch entspannen, derweil die anderen Mal kurz auf Pirsch fahren.

      Transfers: 5 Std. an Tag 7
      Verpflegung: F/A

    • 12

      Buschvolk der San und Krokodilfarm

      Besuch der Ombili Stiftung • Spaziergang durch das Dorf • Krokodilfarm
      Familienreise Namibia Tag13 Krokodil Okapuka

      Nach dem Frühstück brechen wir auf und besuchen das Ombili Dorf. Hier leben etwa 500 San, auch Buschmänner genannt, in ihrer traditionellen Lebensweise. Die San sind die älteste Volksgruppe Afrikas. Die Ombili Stifung wurde gegründet, um den San eine Gelegenheit zu geben, sich auf die heutige Zivilisation einzustellen. Es gibt einen Kindergarten und eine Schule, gemeinsam wird Ackerbau und Viehwirtschaft betrieben und in verschiedenen Handarbeitszentren werden Souvenirs hergestellt. Auf unserer Führung gibt uns der „Häuptling“ einen Einblick in all diese Bereiche, wir lernen wie früher Feuer gemacht wurde und lauschen den Klängen des Chors.

      Anschließend führt uns unsere Namibia Familienreise auf eine Krokodilfarm. Hier können wir die riesigen und gefährlichen Tiere aus nächster Nähe beobachten und lernen viel über deren Gewohnheiten. Nicht nur für die Kleinen gibt es viel zu bestaunen, auch die Erwachsenen lernen hier viele spannende Fakten über die drachenartigen Tiere. So ist zum Beispiel das Geschlecht eines Krokodils abhängig von der Temperatur bei der das Ei ausgebrütet wird. 

      Transfers: 4-5 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F

    • 13

      Besuch des Wildkatzenprojektes AfriCat und Freizeit (bzw. optional: Jeepsafari)

      Besuch des Wildkatzenprojektes AfriCat • Optional: privater Game Drive

      Heute besuchen wir am Vormittag das Wildkatzenprojekt "AfriCat". In der Aufzuchtstation lernen wir viel über die Aufzucht und Auswilderungsmöglichkeiten der Feliden. AfriCat wurde 1990 gegründet und setzt sich stark für die Erhaltung des natürlichen Lebensraum der Wildkatzen ein. Sie handeln nach ihrem Leitgedanken "Conservation through Education", was so viel bedeuet wie Erhaltung durch Aufklärung, und bieten Kurse für Farmer und Gemeinden an.

      Am Nachmittag erleben wir die familiäre und herzliche Gastlichkeit auf der Lodge und können uns am Pool erholen. Optional kann ein privater Game Drive gebucht werden. Mehr als 22 verschiedene Wildarten leben hier, darunter eine große Anzahl von Breitmaulnashörnern, die bei dem Safarierlebnis im Jeep in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden können. Auch das Wasserloch, direkt vom Abendessen aus zu beobachten, bietet tolle Unterhaltung.

      Verpflegung: F

    • 14

      Okapuka

      Freizeit • Entspannen auf der Lodge • Optional: Wildbesichtigungsfahrt im offenen Allrad-Fahrzeug zu Antilopenarten, Breitmaulnashörnern und Giraffen
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Jeep Familienreise Namibia - Namibia for family - Giraffe

      Wir erreichen die Okapuka Lodge am Mittag. In der gemütlichen Lodge haben wir die Möglichkeit, die Seele so richtig baumeln zu lassen, uns im Pool zu erfrischen oder einen Optionalen Ausflug zu unternehmen: während einer spannenden Fahrt im offenen Allrad-Fahrzeug durch das Umland können wir noch einmal viele Tiere beobachten. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit treffen wir nicht nur auf verschiedene Antilopenarten, sondern auch auf Breitmaulnashörner und Giraffen.

      Transfers: 2-3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 15

      Abreise

      Fahrt nach Windhoek • handgemachte Souvenirs im Craft Center • Abreise • Flug nach Frankfurt (nicht inkludiert)
      Namibia mit Kindern - Namibia for family - Reisegruppe in Windhoek

      Morgens fahren wir zurück in die Hauptstadt Windhoek. Hier können wir im Craft Centre Halt machen, wo zahlreiche Handarbeiten verschiedenster Art verkauft werden und man noch wirklich schöne Mitbringsel und Erinnerungsstücke an einen tollen Namibia Urlaub (ohne von Verkäufern belästigt zu werden) einkaufen kann. Danach fahren wir zum Internationalen Flughafen von Windhoek, verabschieden uns von unserem Reiseleiter und fliegen zurück nach Hause. An diesem Tag endet unser Namibia Urlaub mit Kindern.

      Transfers: 2-3 Std.
      Verpflegung: F

    • 16

      Ankunft in Deutschland

      Rückflug nach Deutschland (nicht inkludiert)
      Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Düne in Namib Wüste

      Heute landen wir mit vielen schönen Erinnerungen an unsere Namibia-Reise mit Kindern wieder Zuhause. Der Flug ist nicht im Preis inkludiert.

    • Hotel Pension Palmquell *** 1 Nacht

      zentrale ruhige Lage in Windhoek • familiäre Atmosphäre • Pool
      Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Pool Hotel Palmquell Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Zimmer Hotel Palmquell

      Hotel Pension Palmquell wird familiär geführt und liegt ruhig aber zentral in Windhoek. Es liegt nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, in einer der ältesten und besten Gegenden Windhoeks. Das Hotel verfügt über einen eigenen Pool, ein Restaurant und eine Lounge & Weinbar. Es wird ein Wäscheservice angeboten. Die klimatisierte Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und mit Bildern namibischer Künstler geben den Zimmer ein individuelles, afrikanisches Gesicht. Die Zimmer haben eine eigenes Bad, eine Minibar, Wasserkocher für Kaffee & Tee, Safe, Telefon und SAT-TV.

    • Desert Camp**** 2 Nächte

      Wüstenwanderwege • Restaurant • Swimmingpool
      Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp Zimmer Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp in der Dämmerung Namibia mit Kindern - Namibia for family - Desert Camp Pool

      Das Desert Camp ist eine optimale Unterkunft auf dem Weg in das Dünengebiet von Sossusvlei. Das Desert Camp ist nur 5 km entfernt vom Einfahrtstor zum Sossusvlei und Sesriem-Canyon im Namib Naukluft Park gelegen. Im Schutz von Jahrhunderte alten Dornenbäumen bietet das Desert Camp einen Blick über die Wüstenlandschaft und die umgebenden Berge. Das Camp verfügt über einen erfrischenden Swimming-Pool.

      Jede Unterkunft besitzt ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken, ein geräumiges Schlafzimmer mit ausklappbarer Schlafcouch. Die Einheiten verfügen außerdem über eine schattige Veranda, Grill, Holzbank und Miniküche.

    • Pension Rapmund**** 3 Nächte

      deutsches Frühstück • Duschbad • nahe Stadtzentrum
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Rapmund Familienreise Namibia - Namibia for family - Rapmund Zimmer

      Das familiengeführte Hotel wurde 1968 errichtet und bietet insgesamt 24 Zimmer (einige mit direktem Meerblick). Zentral gelegen, benötigen Sie vom Hotel aus nur zwei Minuten zu Fuß ins Stadtzentrum von Swakopmund mit seinen Restaurants und Geschäften. Innerhalb weniger Minuten erreichen Sie außerdem den Atlantik Strand mit seinen Freizeitangeboten. Das servierte, deutsche Frühstück ist überall bekannt und beliebt. Untergebracht sind Sie in freundlich ausgestatteten Zimmern mit eigenem Duschbad und Kühlschrank.

    • Taleni Etosha Village 1 Nacht

      verschiedene Restaurants • Poolbereich • weites Gelände
      Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Taleni Etosha Village Zelt Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Taleni Etosha Village Pool

      Knapp fünf Fahrminuten vom Etosha Nationalpark entfernt wohnen Sie hier im Etosha Safari Village, einer Lodge-Zeltanlage im südafrikanischen Stil. Das Gelände ist weitläufig und bietet insgesamt 40 Lodges, die alle klimatisiert, traditionell und elegant ausgestattet sind. Regionale Gerichte können Sie im Boma, einem speziellen Bereich im Freien, genießen, darüber hinaus gibt es verschiedene Restaurants. Überall auf dem Gelände gibt es moderne Sitzgruppen mit bequemen Sofas. Ein schöner Poolbereich gibt Kinder die Möglichkeit sich auszutoben und eine Terrasse und die Bar laden Eltern zum Verweilen ein. 

    • Namibia Wildlife Resort Halali 2 Nächte

      im Etosha Nationalpark gelegen • beleuchtetes Wasserloch • Pool
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Wildlife Resort Halali Chalet Familienreise Namibia - Namibia for family - Wildlife Resort Halali Pool

      Das Resort liegt auf halbem Weg zwischen Okaukuejo und Namutoni und ist der ideale als Ausgangspunkt für die Erkundung des Etosha Nationalparks. Einige der besten Wasserlöcher des Etosha National Park liegen im Resort. Ein beleuchtetes Wasserloch, das von einem Aussichtspunkt im Resort wunderbar beobachtet werden kann, garantiert Tierbeobachtungen bis in die Nacht. Außerdem verfügt das Resort über ein eigenes Restaurant, eine Bar, einen Shop und einen Pool. Das Halali Resort ist umgeben von Mopanebäumen und die großzügigen Chalets sind in Harmonie mit der Umgebung angelegt. Sie verfügen über Bad mit Dusche und WC, Klimalanlage, Moskitonetz, Kühlschrank und Wasserkocher zur Tee-/Kaffeezubereitung.

    • Mokuti Lodge 1 Nacht

      Nur 4 Minuten vom Eingangstor des Etosha Nationalpark entfernt • zwei Pools mit glasklarem Wasser • kürzlich renoviert 
      Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Hotel Mokuti Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Hotel Mokuti Restaurant Familienurlaub Namibia - Namibia for family - Hotel Mokuti Zimmer

      Die Mokuti Etosha Lodge ist die perfekt für den Besuch der Ostseite des Etosha-Nationalpark. Mokuti ist die dem Park am nächsten gelegene Lodge. Sie befindet sich nur vier Minuten vom Von-Lindequist-Tor, dem östlichen Zugang zum Park, entfernt. Unsere Gäste betreten hier eine grüne, tropische Oase. Die rietgedeckten Gebäude und zwei Pools mit ihrem glasklaren Wasser befinden sich inmitten großer, von einheimischen Pflanzen bewachsenen Gärten. Die gemütliche Lodge verfügt über 90 Zimmer. Die Zimmer wurden kürzlich renoviert und sind ausnahmslos ausgestattet mit Klimaanlage, Satellitenfernsehen, Mini-Kühlschrank, Zimmertresor, drahtlosem Internet (gratis), Tee- und Kaffeeanrichte sowie Bad mit Dusche.

    • Otjiwa Safari Lodge 2 Nächte

      Tolle Lage inmitten der ältesten Wildfarm Namibias • Swimmingpool • Wanderwege & Mountainbikestrecken
      Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Pool Namibia for family - Otjiwa Safari Lodge - Ausblick

      Die Otjiawa Safari Lodge liegt inmitten der ältesten Wildfarm Namibias. Hier leben mehr als 25 Tierarten, die sich frei auf dem ca. 12.000 ha großen Gelände bewegen. Zur Lodge gehören eine eine Lounge, eine Bar und ein eigener Pool. Um die Lodge herum erstrecken sich zahlreiche Wege zum Wandern oder Mountainbiken. Sie ist perfekter Ausgangspunkt für Vogelbeobachtungen und zahlreiche Ausflüge. 

      Die Zimmer und Chalets sind klimatisiert, im afrikanischen Stil eingerichtet und mit eigenem Bad mit Badewanne ausgestattet. Im Businesscenter ist der WLAN Empfang kostenfrei.  

    • Okapuka Lodge**** 1 Nacht

      naturbelassene Anlage • Wildtiere auf dem Grundstück • afrikanische Ausstattung
      Familienreise Namibia - Namibia for family - Okapuka Lodge Zimmer Familienreise Namibia - Namibia for family - Okapuka Lodge Pool

      Die Okapuka Lodge befindet sich etwa 30 Kilometer von Windhoek entfernt. Bis zum internationalen Flughafen sind es 75 Kilometer. Die sehr naturbelassene Anlage befindet sich auf einem großen Areal von 10 Hektar Größe. Die Gästehäuser stehen vereinzelt und jedes beherbergt vier Zimmer mit eigener Terrasse, von der aus die Wildtiere, die auf das Grundstück kommen, zu beobachten sind. Die Zimmer sind typisch afrikanisch und einfach ausgestattet mit dunklen Möbeln, Ventilator, Wasserkocher und Kühlschrank. Das Restaurant bietet ein reichhaltiges Frühstück an. WLAN ist kostenfrei verfügbar.

  • Welche Schwerpunkte bietet diese Reise?

    Bei dieser Reise handelt es sich um eine Familien-Rundreise durch Namibia. Sie werden dabei nicht nur auf die „Big Five“, sondern auch auf Afrikas „Little Five“ treffen. Sie und Ihre Kinder werden außerdem namibische Selbsthilfeprojekte kennen lernen und immer wieder gibt es ausreichend Zeit für Bewegung und zum Austoben. Wie sind die Unterkünfte gestaltet? Die Hotels sind nicht luxuriös, sondern eher im höheren Mittelklassebereich mit optimaler Lage anzusiedeln. Wir wohnen nicht außerhalb der Etosha, sondern mittendrin! Wir haben bewusst auf Campingunterkünfte verzichtet, um einen gewissen Komfort zu gewährleisten. Das hat sich seit Jahren bewährt.

    Wer werden die Reiseleiter auf dieser Reise sein?

    Die Reiseleiter arbeiten seit 2006 für uns und sind sehr erfahren im Umgang mit Familien.

    Welche Altersgruppe wird mit der Reise angesprochen?

    Schwierige Frage: Aber der Durchschnitt der Eltern ist zwischen 40 und 60 Jahre alt, die Kinder zwischen 9 und 16 Jahre. Wir hatten natürlich auch schon ältere Eltern und ältere Jugendliche dabei.

    Wie alt sollten die Kinder sein?

    Wir empfehlen die Reise für Kinder ab 8 bis maximal 16 Jahren. Es handelt sich um eine Rundreise, bei der wir ziemlich viel unterwegs sein werden, das kann für kleine Kinder schnell langweilig werden. Die Kinder werden auch hautnahe Begegnungen mit wild lebenden Tieren haben, sie sollten dann also auch nicht rumkreischen, wenn ein Elefant im Weg steht. Es gibt aber keine Zeitumstellung und der Flug geht aller Voraussicht nach durch die Nacht, die Kinder können also zumeist schlafen.

    Was ist wenn ich trotzdem ein kleineres Kind mitnehmen will?

    Grundsätzlich ist das schon möglich, aber dann sollten Sie wissen, dass Sie einige Ausflüge nicht mitmachen können (Walking Safaris sind z.B. erst ab 12 Jahre möglich, evtl. Sandboarden) Wir hatten aber auch schon kleinere Kinder bei der Reise dabei, denen hat die Reise trotzdem großen Spaß gemacht hat, aber sie konnten das nicht so genießen wie die älteren Kinder. Aber jünger als 6 Jahre sollten die Kinder auf keinen Fall sein, denn eine Begegnung mit einem Elefanten ist schon imposant und muss erst mal verarbeitet werden. Meistens sind die Kinder älter als 9 Jahre und es bilden sich langjährige Freundschaften.

    Lernen die Kinder etwas auf der Reise?

    Diese Reise ist eine Naturstudienreise für Familien. Unsere Guides vor Ort sind allesamt sehr gut ausgebildet und erklären nicht nur Wissenswertes zu den Big Five, sondern erläutern auch die Wichtigkeit von Termitenhügeln, von Spinnen und Käfern, ohne die es die Big Five auch nicht geben würde. Wenn die Kinder schon Erfahrung in Englisch haben, sind sie herzlich eingeladen, auch mal englisch mit den Guides zu sprechen. Einblick in das Leben der Kinder in Namibia bekommen wir bei einem Besuch in einem Projekt. Und über die Probleme von Wilderei und was es mit Naturschutz in Namibia auf sich hat, werden uns die Guides auf der Fahrt aufklären.

    Welche Impfungen werden empfohlen?

    Grundsätzlich dürfen wir als Reiseveranstalter keine Impfempfehlungen aussprechen, bitte konsultieren Sie auf jeden Fall noch einen Arzt oder informieren Sie sich anderweitig. Wir können Ihnen sagen, was unseren Kindern empfohlen wurde: Polio, Tetanus, Diphterie (die drei Standardimpfungen) und zusätzlich Hepatitis. Aber das muss wirklich jeder selbst entscheiden. Bei Verlängerungen z.B. in cen Caprivi sieht das wieder ganz anders aus.

    Wie ist das mit der Hitze? Verträgt das jeder?

    Das Problem ist weniger die Hitze, sondern mehr die Kälte in den Morgen- und Abendstunden. Nehmen Sie ruhig auch lange Unterhosen, Schal und Mütze und auf jeden Fall Handschuhe mit, denn unsere Reisen finden im afrikanischen Winter statt, weil dann die Wasserlöcher Anziehungspunkt für die wilden Tiere sind. Stellen Sie sich einfach vor, sie müssten bei 5-10 Grad Celsius hier im offenen Jeep fahren. Sobald die Sonne dann raus ist, wird es warm und die kurzen Hosen und Badehose sind angesagt. Regnen wird es während ihres Aufenthaltes aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. Die Wahrscheinlichkeit geht sogar gegen 0%.

    Wie ist das mit den wilden Tieren auf der Reise?

    Es kann gut sein, dass Elefanten, Nilpferde oder sogar mal ein Gepard ziemlich nah ans Auto kommen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass immer ein Erwachsener bei den Kindern sitzt. Unsere Guides sind sehr erfahren und wissen, wann man sich zurückziehen sollte. Wenn Wildtiere direkt in der Nähe sind müssen Sie aber gut auf Kinder aufpassen. Wir veranstalten die Reise seit 5 Jahren und bisher ist Dank der Einsichtigkeit der Erwachsenen auch nie was passiert, das sollte auch so bleiben.

    Verlängerung ja oder nein?

    Normalerweise empfehlen wir ja immer eine Verlängerung, aber bei dieser Reise ist es schwierig, denn im afrikanischen Winter wäre es unklug, eine Badeverlängerung zu buchen, das Wasser ist einfach zu kalt. Wenn Sie ein Wassernarr sind, dann empfehlen wir eine Verlängerung nach Mosambique, aber rechnen Sie dann mit ca. 1000 Euro p.P. im DZ, denn die Anschlussflüge und die Lodges dort sind sehr teuer.

    Was passiert, wenn die Gruppe nicht zustande kommt?

    Diese Frage kommt zumeist von den Familien, die als erstes buchen. Natürlich finden unsere Reisen in aller Regel statt, aber es kann auch mal passieren, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie können den Stand der Teilnehmerzahl immer bei uns abfragen. Wenn die Gruppe vier Wochen vor Abreise nicht gesichert ist, machen wir Ihnen ein Angebot einer Individualreise. Das heißt, Sie reisen dann als kleinere Gruppe. Je nach Teilnehmerzahl erhöht sich dann der Reisepreis und dann müssen Sie entscheiden, ob Sie die Reise lieber absagen, umbuchen oder als Minigruppe antreten.

  • Bekleidung:

    • 2-3 Trekkinghosen (Baumwolle oder Mikrofaser, keine Jeans; neutrale Farben für die Safaris)
    • Freizeit-/Ersatzhose
    • T-Shirts, langärmelige Shirts (neutrale Farben für die Safaris)
    • Sonnenhut, Basecap
    • Handschuhe, Schal für morgendliche Safaris
    • Halstuch als Schutz gegen Staub
    • kurze Hosen
    • Badebekleidung
    • Pullover (für kühlere Abende und morgendliche Safaris)
    • (Regen-)Jacke

    Schuhe:

    • 1 Paar festes Schuhwerk, auch zum Wandern (gut eingelaufen)
    • (Trekking-)Sandalen
    • bequeme Schuhe für abends oder für Tagesausflüge

    Verschiedenes:

    • kleiner Rucksack für Tagesausflüge 
    • kleines Badetuch für Ausflüge
    • Trinkflasche
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzmittel
    • Lippenpflegestift mit Sonnenschutzfaktor
    • Mückenschutzmittel 
    • persönliche Medikamente 
    • Stirnlampe/Taschenlampe
    • Taschenmesser
    • Ohropax für Menschen, die einen leichten Schlaf haben (im Busch ist nachts "der Bär los")
    • Kameraausrüstung
    • Fernglas (wichtig, wenn möglich Spektiv)
    • genügend Batterien (für Taschenlampe und Kamera)
    • Ladegeräte, Akkus, Speicherkarte
    • eventuell Reise-Moskitonetze

    Persönliches:

    • Buch
    • Tagebuch
    • Schreibzeug
    • Handy
    • Wichtige persönliche Sachen, auf die man nicht verzichten kann oder möchte.

    Dokumente:

    • Gültige Reisepässe (auch Kinder benötigen einen eigenen Reisepass)
    • Auslandskrankenversicherung abschließen/prüfen und Vertragsdaten & Versicherungskontakt mitnehmen
    • Alleinreisende mit Kindern benötigen eine Einverständniserklärung des nicht anwesenden Elternteils ("affidavit") bzw. Beschluss über alleiniges Sorgerecht/Sterbeurkunde
    • Flugtickets
    • Kreditkarte/Bankkarte
    • Impfpass
    • Wir empfehlen: Kopien von Pässen, Tickets, Führerschein, Kreditkarte, Impfpass, Diabetikerausweis, Notfallausweis mitnehmen und eingescannt als PDFs an eigene E-Mail senden, um die Daten bei Verlust rasch abfragen zu können.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 5 - 11 Jahre
07.04. – 22.04.2017
Reisepreis: 2.499 € pro Person
Kind: 1.759 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste
03.06. – 18.06.2017
Reisepreis: 2.519 € pro Person
Kind: 1.799 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste
03.06. – 18.06.2017
Entgegengesetzter Reiseverlauf!
Reisepreis: 2.519 € pro Person
Kind: 1.799 € 5 - 11 Jahre
buchbar
Entgegengesetzter Reiseverlauf!
15.07. – 30.07.2017
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
29.07. – 13.08.2017
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste
29.07. – 13.08.2017
Entgegengesetzter Reiseverlauf!
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
buchbar
Entgegengesetzter Reiseverlauf!
12.08. – 27.08.2017
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste
12.08. – 27.08.2017
Entgegengesetzter Reiseverlauf!
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
auf Anfrage warteliste
Entgegengesetzter Reiseverlauf!
28.08. – 11.09.2017
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
buchbar
30.09. – 15.10.2017
Reisepreis: 2.729 € pro Person
Kind: 1.849 € 5 - 11 Jahre
buchbar Durchführung garantiert

Preisinformation

  • Der Reisepreis gilt p. P. im DZ.
  • Der Kinderpreis gilt im DZ bei 2 Vollzahlern.
  • Einzelzimmerzuschlag: 300,- € pro Person

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 9 bis 14 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder Lodges
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 20 Euro Spende pro Familie an die Hilfsorganisation SWAN

Extras

  • Interkontinentalflüge (können gern durch uns organisiert werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Botswana Teens on tour

Botswana

Teens on Tour 15 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Familienreise_Kuba_Stadt

Kuba

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Madagaskar Familienreise

Madagaskar

Gruppenreise 17 Tage

Zur Reise
Tansania Familienreise

Tansania

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
südafrika und kapstadt mit kindern

Garden Route

Gruppenreise 14 Tage

(3 / 5)
Zur Reise
Orang Utan

Malaysia

Teens on Tour 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise

Namibia Familienreisen | Namibia Familienurlaub | Namibia mit Kindern

Ein Familienurlaub nach Namibia mit For Family Reisen bietet eine Abenteuer Reise für die ganze Familie. Hier haben wir die vielleicht einmalige Chance alle der sogenannten „Big Five“ zu sehen. Wir legen auf der Namibia Familienreise großen Wert darauf, wilde Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, dabei lassen wir auch die kleinen, nicht weniger wichtigen Tiere, niemals außer Acht. Gleichzeitig wollen wir mit Kindern in Namibia auch seine Kultur und die Menschen kennenlernen, wie zum Beispiel beim Projektbesuch. Wir besichtigen im Namibia Familienurlaub die europäisch geprägte Hauptstadt Windhoek, klettern auf die höchsten Dünen der Welt, gehen auf Safari im Etosha-Nationalpark und wandern am atemberaubenden Waterberg. Neben diesen spannenden Aktivitäten bleibt uns in Namibia mit Kindern dennoch genügend Zeit für die Familie, Entspannung und Badespaß an den schönen Hotelpools. Die Unterkünfte der Familienreise Namibia sind sehr familienfreundlich, landestypisch und wurden von uns ausgesucht sowie von Familien getestet. Lassen Sie sich vom facettenreichen Namibia verzaubern!