Garden Route for family - Pinguine

Gruppenreise

4.9 / 5

Bestseller

Garden Route for family

Mit Kids am Kap

  • Jeep-Safari malariafrei zu den Big 5
  • Kapstadt mit Tafelberg entdecken
  • Pinguine & Elefanten hautnah
14 Tage

ab 2.859 €

ab 999 €

Altersempfehlung 7 Jahre für For Family Reisen Gruppen- und Individualreisen

Garden Route Familienreise

Kapstadt • Walhauptstadt Hermanus • Oudtshoorn • Knysna • Tsitsikamma Nationalpark • Addo Elephant Nationalpark • Gqeberha (Port Elizabeth)

Höhepunkte der Garden Route Familienreise - im Preis inklusive!

  • Kap der Guten Hoffnung und Tafelberg
  • Abenteuertour durch die Cango Caves
  • Pinguine am Betty's Bay beobachten
  • Am Strand der Walhauptstadt Hermanus
  • Spannende Tierbeobachtungen im privaten Reservat
  • Besondere Begegnung mit Elefanten
  • Übernachtung im Luxus-Safari-Zelt
  • Big Tree-Tour im Tsitsikamma Nationalpark
  • Fahrt entlang der wunderschönen Küstenstraße
  • Erfahrener Guide und kinderfreundliche Unterkünfte mit Pool
  • Jeep-Safari zu den Big 5 im Addo Nationalpark
  • Malariafrei und kurze Fahrtzeiten

Wie viele Elefanten leben im Addo Nationalpark? Warum heißt es eigentlich „Kap der Guten Hoffnung”? Und ist die Garden Route nur ein großer Garten? Wir haben auf unserer Rundreise für Familien, die ab Kapstadt entlang der schönsten Küstenstraße der Welt bis nach Gqeberha (Port Elizabeth) geht, ein tolles, abwechslungsreiches Programm in dem malariafreien Naturparadies zusammengestellt. Mit etwas Glück sehen wir sogar die Big 5!

Unsere Route beginnt in Kapstadt, wo wir natürlich den Tafelberg und das Kap der Guten Hoffnung erklimmen. Im Anschluss fahren wir in die Walhauptstadt Hermanus, wo wir von August bis Oktober die riesigen Meeresbewohner sichten können. Unterwegs machen wir Stopp an einer dort ansässigen Pinguin-Kolonie. Im Zentrum der Straußenfarmen in Oudtshoorn gehen wir gemeinsam auf Jeep-Safari in einem privaten Tier- reservat und übernachten in tollen Luxus-Zelten direkt am Wasserloch. Zum Ende der Reise steht der große Addo Elephant Nationalpark auf dem Programm: Bei einer Jeep-Safari inklusive Picknick beobachten wir Elefanten, Büffel, Antilopen, Zebras, Löwen und vielleicht auch Leoparden.

Reiseverlauf

Bitte wählen
    • 01

      Abflug Richtung Kapstadt

      Flug nach Kapstadt (nicht inkludiert – persönliches Flugangebot auf Anfrage)
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Anreise Kapstadt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Tafelberg
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - afrikanische Kinder

      Flugangebot: Der Flug zu dieser Familienreise ist im Reisepreis nicht inkludiert. Wir bieten Ihnen gerne eine passende individuelle Flugverbindung zum tagesaktuellen Preis an, so dass Ihre Flüge als Teil der Pauschalreise über uns gebucht werden können. For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Gruppenreisen haben wir bei ausgewählten Fluggesellschaften Plätze zu attraktiven Veranstalterpreisen reserviert. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gerne für Sie die besten Flugverbindungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche als Familie.

      Heute beginnt unsere Reise nach Südafrika entlang der Garden Route mit Kindern. Wir fliegen über Nacht nach Kapstadt. Mit nur einer Stunde Zeitverschiebung im Winter bleibt der Jetlag komplett aus, sodass der Flug wie im Traum vergeht und wir ausgeruht in der Mutterstadt Kapstadt ankommen.

    • 02

      Sawubona! Herzlich willkommen in Kapstadt

      Abholung am Flughafen • Check-In im Hotel • Begrüßung durch die Reiseleitung
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hafen Kapstadt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hafen Kapstadt - bunte Strandhäuser
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - V&A Waterfront

      Am Morgen kommen wir in Kapstadt an und werden am Flughafen bereits erwartet. Wir fahren zu unserer Unterkunft, wo wir dann auch unsere deutschsprachige Reiseleitung kennenlernen. Wir lassen uns erstmal etwas Zeit und können uns frisch machen.

      Die Stadt am Fuße des Tafelbergs erwartet uns mit traumhaften Küsten-, Berg- und Weinlandschaften, einer pulsierenden Metropole und mit der aufgeschlossenen Lebensart der Südafrikaner. Wer möchte, hat heute noch genug Zeit, sich die Umgebung des Hotels auf eigene Faust anzusehen.

      Auf Wunsch können wir eine gemeinsame Location für das Abendessen aussuchen und uns so schon etwas näher kennenlernen (optional).

    • 03

      Kap der Guten Hoffnung

      Tagesausflug zum berühmten Kap der Guten Hoffnung • Entlang der wunderschönen Küstenstraße Chapman's Peak • Bummel in Kalk Bay
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kinder blicken auf das Meer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak - Händchen halten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Cape Point
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak Meer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak - Leuchtturm

      Heute führt unsere Fahrt zum Chapman’s Peak, einer traumhaften Küstenstraße, die eine faszinierende Aussicht auf den Atlantischen Ozean bietet. Wir fahren zum „Kap der Guten Hoffnung", eines der bekanntesten Naturreservate Südafrikas. Die spektakuläre Brandung erklärt, warum das Kap auch Kap der Stürme genannt wird. Ein Fotostopp am berühmten Hinweisschild darf natürlich auch nicht fehlen. Zeit für ein erstes Gruppenfoto!

      Auf der Rückfahrt halten wir für einen Bummel am Hafen von Kalk Bay, wo wir zusehen können, wie der fangfrische Fisch von den Booten abgeladen und verkauft wird.

      Transfers: 2,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 04

      Tafelberg & Kapstadt

      Mit der Panoramagondel auf den Tafelberg • Sightseeing-Tour in Kapstadt • Spaziergang an der Waterfront
      • Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Blick vom Tafelberg
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Blick vom Tafelberg
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Straße mit bunten Häusern

      Je nach Wetter planen wir heute unseren Tag. Es steht eine Rundfahrt zu den Highlights in Kapstadt auf dem Programm und der Besuch des Tafelbergs. Unsere Reiseleitung entscheidet gemeinsam mit der Gruppe, ob und wann es sinnvoll ist, rauf zum Tafelberg zu fahren, um eine bestmögliche Sicht zu haben (bitte beachten: wetterabhängig).
      Der Tafelberg ist das Wahrzeichen Kapstadts und gehört seit 2012 zu den sieben Naturwundern der Erde. Mit der Seilbahn geht es in sieben Minuten auf den Berg. Die Gondel dreht sich dabei einmal um ihre eigene Achse, sodass wir von allen Seiten einen traumhaften Panoramablick erhalten. Mit etwas Glück haben wir von der Bergstation auf ca. 1000 Metern einen wunderschönen Blick auf Kapstadt und seine Umgebung. Wer noch höher möchte, gelangt zu Fuß in etwa 30 Minuten zum Maclear's Beacon, der höchsten Erhebung des Tafelbergmassives.

      Bei der Rundfahrt zu den Highlights in Kapstadt besuchen wir auf jeden Fall den wunderschönen Park Company's Garden. Dieser Park ist voller Leben und gleichzeitig eine Oase der Ruhe und Erholung mitten in Kapstadt. Eichhörnchen huschen zu jeder Tageszeit überall durch den Park und beäugen einen neugierig, ob wohl etwas zu knabbern für sie zu holen ist. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen auch einige der schönsten Gebäude von Kapstadt, u.a. der Sommersitz des Parlaments, das Stadthaus des Präsidenten und die Nationalgalerie.
      Ein weiteres Highlight in Kapstadt ist der Stadtteil Bo-Kaap mit seinen bunten Häuserfassaden entlang der malerischen Berglandschaft des Signal Hills. Bo-Kaap ist aus vielerlei Gründen ein besonderer Stadtteil von Kapstadt, welcher eine einzigartige Gemeinschaft an Muslimen beherbergt und Kapstadt historisch über viele Jahre geprägt hat. Er gehört durch die bunten Häuserfasseden zu den meistfotografierten Gebiete der Stadt.
      Nicht fehlen darf natürlich auch die berühmte Waterfront, das Kultviertel im alten Hafen. Die Victoria und Alfred Waterfront, eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt, bietet ein einzigartiges Einkaufs- und Urlaubserlebnis in einem malerischen Hafen. Über 50 Restaurants und Cafés, Boutiquen und Souvenirläden, Kinos sowie das Two Oceans Aquarium (optional) warten auf uns.

      Verpflegung: F

    • 05

      Pinguine & Fahrt nach Hermanus

      Fahrt entlang der Küste nach Hermanus • Unterwegs Pinguine beobachten in Betty's Bay • Optional: Klippenspaziergang
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Bettys Bay - Pinguinkolonie
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Blick auf Hermanus
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hermanus - Bettys Bay - Pinguine
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Wal in Hermanus
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Bettys Bay - Küstenabschnitt

      Heute machen wir uns auf den Weg in die Walhauptstadt Hermanus. Die Fahrt ist spektakulär und wir haben tolle Ausblicke auf die Küste. Je nach Jahreszeit sehen wir vielleicht sogar ein paar Wale oder eventuell sogar Delfine.

      En route besichtigen wir die Pinguinkolonie von Betty's Bay. Heute leben in diesem Schutzgebiet zahlreiche Pinguine. Von den Holzstegen hat man einen guten Blick auf die drolligen Tiere, die ganz schön Lärm machen. Im Bereich der Granitfelsen kann man sich auch den neugierigen Tieren nähern, die sich oft bis auf wenige Zentimeter an die Menschen herantrauen. Da Betty's Bay nicht auf der Hauptroute zum Kap der Guten Hoffnung liegt, wie Simon's Town, wo sich ebenfalls viele Pinguine an den Strand treiben lassen, genießen wir hier das Aufeinandertreffen mit den neugierigen Pinguinen oftmals ohne Touristenmassen.

      Dann fahren wir weiter zu unserer Unterkunft in Hermanus. Nur eine Uferstraße trennt unser Hotel vom Meer und zu Fuß können wir das Ortszentrum von Hermanus in ca. 10 Minuten erreichen. Wer möchte, kann mit unserer Reiseleitung einen ersten Klippenspaziergang unternehmen.

      Transfers: 2 Std.
      Verpflegung: F

    • 06

      Walhauptstadt Hermanus

      Erkundung der Kleinstadt Hermanus • Wale beobachten (saisonabhängig) • Relaxen am wunderschönen Grotto Beach • Optional: Haifischtauchen oder Bootsfahrt mit Whale Watching
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hermanus - Grotto Beach - Kind mit Fernglas
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hermanus - Wal springt aus Meer
      • Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Grotto Beach

      Heute erkunden wir die Kleinstadt Hermanus, die Hauptstadt der Whale-Watcher. Nirgends kommt man den großen Meeressäugern so nah wie hier. Die Walsaison geht hier von Juni/Juli bis Oktober/November. In dieser Zeit können die Wale oft von den verschiedensten Aussichtspunkten auf den Klippen in der Stadt bewundert werden. Hermanus ist darüber hinaus ein beliebter Urlaubsort. Hier kann man einfach ausspannen, die herrliche Landschaft entdecken oder auf dem Markt bummeln gehen. Wer möchte, kann gegen Aufpreis eine Bootsfahrt zum Whale Watching zubuchen.

      Außerhalb der Walsaison steht der Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kanutour oder einem Reitausflug?

      Für echte Abenteurer ist es darüber hinaus möglich, optional (gegen Gebühr vor Ort) eine Bootsfahrt mit Haifischtauchen zu buchen. In speziellen Käfigen können wir den großen weißen Hai direkt aus nächster Nähe beobachten. Jeder Taucher hat genügend Zeit, die größten Raubfische unserer Erde unter oder über Wasser zu beobachten.

      Den Nachmittag können wir auch ganz entspannt am Grotto Beach verbringen. Hier kann man wunderbar am traumhaften Strand relaxen und fakultativ in der Strandbar frischen Fisch essen oder einen leckeren Cocktail trinken.

      Verpflegung: F

    • 07

      Jeep-Safari in Oudtshoorn

      Fahrt in das Zentrum der Straußenzucht • Check-In in die Luxus-Safari-Zelte der Lodge im privaten Tierreservat • Tierbeobachtungen am Wasserloch • Bush Safari im offenen Jeep
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Giraffe
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge Elefanten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Safari-Jeep
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Zebra
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Nashörner
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Antilopen
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Nilpferd in Wasserloch

      Heute geht es in die atemberaubende Landschaft der Halbwüste „Klein Karoo". Die Route führt durch karges, flaches Land mit grünen Oasen, Bergkuppen und Schluchten. Vielleicht sehen wir unterwegs am Straßenrand ein paar wildlebende Schildkröten.

      Im fruchtbaren Cango Valley am Fuße der Swartberg Mountains liegt unsere kinderfreundliche Safari-Lodge mit Pool, 6,5 Kilometer außerhalb von Oudtshoorn, dem Zentrum der Straußenzucht. Hier quartieren wir uns in den gemütlich ausgestatteten Luxus-Zelten auf der Buffelsdrift Game Lodge ein, die an einem See gelegen sind – dem Treffpunkt vieler Wildtiere.

      Bei unserer zweistündigen Jeep-Safari zum Sonnenuntergang durch das private Tierreservat beobachten wir zum Beispiel Elefanten, Nashörner und Büffel (drei der Big 5) sowie Giraffen, Flusspferde, Kap-Bergzebras, und Elenantilopen. Unser Ranger erzählt uns viel über die Lebensweise der hier ansässigen Tiere und wir haben genügend Zeit für tolle Fotos.

      Transfers: ca. 4 Std.
      Verpflegung: F

    • 08

      Abenteuertour durch die Cango Caves

      Ausflug zur berühmten Tropfsteinhöhle Cango Caves mit spannender Abenteuertour • Besuch einer Straußenfarm
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Tropfsteinhöhle
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Oudtshoorn - Besuch einer Straußenfarm
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Cango Caves

      Nach dem Frühstück fahren wir zu den berühmten Cango Caves (ab 6 Jahren). Tief unter den mächtigen Swartbergen befinden sich hier riesige Tropfsteinhöhlen. Die Größte der unterirdischen Hallen ist 107 Meter lang, 54 Meter breit und 16 Meter hoch. Vor etwa 10.000 Jahren wurde die Höhle wohl erstmals von den Khoisan besiedelt, wie die schlecht erhaltenen Bushmanzeichnungen und Werkzeuge, die man gefunden hat, bezeugen.

      Unsere Abenteuertour in der Höhle ist tatsächlich nichts für schwache Nerven: Diese Tour führt tiefer ins Höhlensystem, angefangen bei der Jakobsleiter mit über 200 Stufen bis zum Teufelskamin, einem knapp 45 Zentimeter Durchmesser aufweisenden Tunnel von rund 3,5 Metern Länge. Die Abenteuertour führt in schwer zugängliche Teile des Höhlensystems und niedrige Tunnel, die manchmal nur kriechend zu bewältigen sind. Wer nicht fit genug ist und in engen Räumen Angstzustände bekommt, sollte auf diesen Teil der Tour verzichten. Unser Führer begleitet uns, erklärt uns viel und hilft uns bei den steilen Treppen und schmalen Tunneln. Während der Höhlenwanderung ist keine warme Kleidung erforderlich, da die Temperaturen konstant bei 19 Grad liegen.

      Am Nachmittag besuchen wir eine Straußenfarm und lernen mehr über diese einzigartigen Vögel.

      Transfers: 1 Std.
      Verpflegung: F

    • 09

      Lagunenstadt Knysna

      Besuch eines Kindergartens (abhängig von den Ferienzeiten) • Fahrt in das idyllische Küstenstädtchen Knysa • Freizeit an der Hafenpromenade
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Stadt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Küste
      • Südafrika Familienreise - Garden Route for family - Knysna
      • Südafrika Familienreise - Garden Route for family - Knysna 2

      Am Morgen besuchen wir die Kindertagesstätte Vreugdevoetjies Crechè, die von der Buffelsdrift Game Lodge unterstützt wird. Hier werden Kinder von armen Familien aufgefangen und über den Tag beschäftigt, da sie zu Hause kein einfaches Leben haben. Sie können den Kindern gern Schulmaterial mitbringen, wenn sie etwas schenken möchten. (Der Besuch findet abhängig von den Ferienzeiten des Kindergartens statt und ist leider nicht bei den Reisen an Ostern bzw. Weihnachten oder am Wochenende möglich.)

      Dann fahren wir entlang der Küste nach Knysna. Das idyllische Küstenstädtchen an einer Lagune gilt als Perle der Garden Route und ist bekannt für seine tollen Austern. Hier lebt auch das bedrohte Knysna-Seepferdchen und es gibt eine enorme Vogelvielfalt. In Knysna und Umgebung kann man toll am Strand relaxen und teilweise auch baden. Wir empfehlen auch die kleine aber feine Hafenpromenade mit einigen Restaurants, Cafés und Souvenirläden.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F

    • 10

      Tsitsikamma Nationalpark & Monkeyland

      Tropische Vegetation erforschen • Uralte Yellowwoodbäume • Besuch im Affenschutzzentrum Monkeyland • Optional: Canopy-Tour
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Zipline
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Monkeyland
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Monkeyland - Affe
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Tsitsikamma Nationalpark

      Der Tsitsikamma ist ein wunderschöner Nationalpark an der Grenze der Provinzen Western Cape und Eastern Cape. Geprägt von den warmen Strömungen des Indischen Ozeans hat sich hier eine nahezu tropische Vegetation entwickelt, die noch in ihrer ursprünglichen, wilden Form erhalten ist. Wir erleben heute den Regenwald hautnah und sehen die uralten, riesigen Yellowwoodbäume. Für unseren Tagesbesuch empfiehlt sich das Storms River Mouth Rest Camp, von wo aus der Mouth Trail erwandert werden kann. Der wunderschöne, aber teils anspruchsvolle Wanderweg ist knapp 2 km lang und führt zur Suspension Bridge, einer wirklich beeindruckenden Hängebrücke über der Mündung des Storm River. Der Weg verläuft teils auch über Holzbohlen, die recht glatt sein können. Wir erhaschen herrliche Ausblicke über die Klippen, das Meer und die Natur. Kurz vor Ende des Weges geht es noch einmal stärker aufwärts. Danach sehen wir sie – die beeindruckende 77 Meter lange Hängebrücke.

      Wer möchte, startet mit einer optionalen Canopy-Tour (gegen Gebühr vor Ort, empfohlen ab 7 Jahren) und klettert durch die Baumwipfel des Tsitsikamma Nationalparks. Hier werden nicht nur das eigene Körpergefühl und der Gleichgewichtssinn geschult, sondern auch der Teamgeist gefordert. In der spektakulären Szenerie der über 700 Jahre alten Yellowwood Trees ist die Canopy-Tour ein absolutes Highlight.

      Am Nachmittag besuchen wir das Affenschutzzentrum Monkeyland, etwa 15 Kilometer östlich vom Plettenberg Bay gelegen. In einem Schutzgebiet von etwa 12 Hektar leben hier friedlich alle Arten von Affen zusammen, in einer Umgebung, die ihrem natürlichen Lebensraum näher ist als die Käfige, aus denen die meisten gerettet wurden. Die Tiere stammen unter anderem aus einem Zirkus oder aus Privatbesitz. Sie wurden als Schmusetiere gehalten, vegetierten in Käfigen dahin oder sie wurden vom Zoll als Schmuggelware beschlagnahmt. Ein Team aus Biologen und Tiermedizinern kümmert sich um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere. Die meisten der über 200 Tiere sind an Menschen gewöhnt, allerdings ist das Monkeyland kein Streichelzoo und so sollte das Streicheln oder Berühren der Tiere unterlassen werden. Während man in vielen Regionen Afrikas vor allem Paviane und Grünmeerkatzen sehr häufig sieht, erblickt man hier auch seltene Affen, Primaten und Lemuren, die man sonst nur aus Filmen im Fernsehen kennt.

      Verpflegung: F

    • 11

      Fahrt zum Addo Elephant Nationalpark

      Fahrt Richtung Addo Elephant Nationalpark • Relaxen in der Unterkunft
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefant am Wasser
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Fahrt zum Addo Elephant Nationalpark - Eingangsschild
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Fahrt zum Addo Elephant Nationalpark

      Heute geht es endlich zum langersehnten Höhepunkt der Reise. Wir fahren zum Addo Elephant Nationalpark. Während der Fahrt genießen wir nochmal den Ausblick auf die Schönheit der Garden Route. Dann checken wir in unserer Unterkunft ein und können noch ein bisschen relaxen.

      Natürlich steht heute auch bereits die erste Safari auf dem Programm! Der Nationalpark wurde 1931 eingerichtet, um die elf letzten überlebenden Elefanten der Region vor Elfenbeinjägern und Farmern zu schützen. Langfristig soll der Addo Elephant Park der drittgrößte Park Südafrikas werden. Der Nationalpark beherbergt zudem mehr als 500 verschiedene Pflanzenarten. Wir fahren gemeinsam in den Addo Elephant Nationalpark und erleben die seltene Gelegenheit, in einem malariafreien Gebiet eine Safari zu machen und die Big 5 zu beobachten. Die über 400 Elefanten sind zwar die Hauptattraktion, aber auch Löwen, Leoparden, Schakale, Warzenschweine, Kudus, Zebras, Nashörner, Büffel, Affen, Antilopen und viele Vogelarten leben hier. Da auch ein Meeresschutzgebiet zum Nationalpark gehört, zählen auch Haie und Wale zum Park, also die Big 7! Wir erfahren bei unserer Safari viel über die Lebensweise und den Schutz der Tiere und lernen auch, wie wir uns im Park verhalten müssen, um die Tiere nicht zu stören. Wir sind gespannt, welche wilden Tiere wir heute bereits entdecken. Zu Beginn lassen sich oft nicht wirklich viele Tiere blicken, aber je weiter man in den Park vordringt, desto mehr Tiere sieht man und desto näher kommt man auch an sie heran.

      Den Abend verbringen wir in unserer schönen Unterkunft, genießen das gute Essen und lassen unsere ersten Pirschbeobachtungen noch einmal Revue passieren und fallen dann müde ins Bett, bevor es am nächsten Morgen noch einmal früh rausgeht.

      Transfers: ca. 4 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 12

      Jeep-Safari zu den Big 5 im Addo

      Morgens im Jeep durch den Addo Nationalpark • Elefanten, Zebras, Nashörner, Antilopen und vielleicht auch Büffel und Löwen beobachten • Nachmittags Freizeit • Badespaß im Pool
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Safari zu Elefanten
      • Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Löwen im Addo Elephant Nationalpark
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefantengruppe
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefantenherde im Gras
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefanten am Wasser
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Zebra
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Ausblick
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Safari-Jeep
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Strauß
      • Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark Safari

      Frühmorgens starten wir heute mit einer fantastischen Jeep-Tour durch den Addo Nationalpark. Der Addo Elephant Park ist ca. 164.000 Hektar groß und einer der größten Nationalparks Südafrikas. Die Pirsch im offenen Geländewagen ist noch einmal ein ganz anderes Erlebnis als eine Safaritour im geschlossenen Fahrzeug, schon allein deswegen, weil der ausgebildete Ranger-Guide genau weiß, wo er hinfahren muss. Dann ist es schon ein unglaubliches Gefühl, wenn man mit etwas Glück auf einmal vor einer Horde Elefanten steht oder wenn ein Elefantenbulle auf einmal direkt vor uns die Straße kreuzt und wir ihn ohne Glasscheibe hautnah spüren können. Keine Angst, die Tiere sind an die Fahrzeuge gewöhnt und wenn man sich an alle Regeln hält, hat man wirklich nichts zu befürchten und eine Menge Spaß!

      Mit vielen tollen Fotos und unvergesslichen Erinnerungen kehren wir zurück in unserer kinderfreundlichen Lodge, wo wir am Nachmittag am Pool toben und uns entspannen können.

      Verpflegung: F/A

    • 13

      Abflug ab Gqeberha (Port Elizabeth)

      Abschied von Südafrika • Fahrt zum Flughafen • Rückflug (nicht inkludiert)
      • Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Knysna Strand
      • Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Elefanten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Elefant aus der Nähe

      Heute ist leider unser letzter Tag in Südafrika und wir sind am Ende der Familienreise entlang der Garden Route angekommen. Wir sind sicher, dass alle Eltern und Kinder mit einzigartigen Erinnerungen im Gepäck den Rückflug antreten werden. Mit unserem klimatisierten Reisebus fahren wir zum Flughafen und verabschieden unseren Reiseleiter, der uns während der ganzen Tour sicher begleitet hat.

      Transfers: 1,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 14

      Ankunft

      Ankunft in der Heimat
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - Flugzeug
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - Elefanten von hinten
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - Zebra und Autofenster

      Nach dem Nachtflug kommen wir morgens an und machen uns auf den Weg nach Hause. Sicher wird es nicht die letzte Reise nach Südafrika bleiben!

    • 01

      Abflug Richtung Kapstadt

      Flug nach Kapstadt (nicht inkludiert – persönliches Flugangebot auf Anfrage)
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Anreise Kapstadt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Tafelberg
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - afrikanische Kinder

      Flugangebot: Der Flug zu dieser Familienreise ist im Reisepreis nicht inkludiert. Wir bieten Ihnen gerne eine passende individuelle Flugverbindung zum tagesaktuellen Preis an, so dass Ihre Flüge als Teil der Pauschalreise über uns gebucht werden können. For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Gruppenreisen haben wir bei ausgewählten Fluggesellschaften Plätze zu attraktiven Veranstalterpreisen reserviert. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gerne für Sie die besten Flugverbindungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche als Familie.

      Heute beginnt unsere Reise nach Südafrika entlang der Garden Route mit Kindern. Wir fliegen über Nacht nach Kapstadt. Mit nur einer Stunde Zeitverschiebung im Winter bleibt der Jetlag komplett aus, sodass der Flug wie im Traum vergeht und wir ausgeruht in der Mutterstadt Kapstadt ankommen.

    • 02

      Sawubona! Herzlich willkommen in Kapstadt

      Abholung am Flughafen • Begrüßung durch die Reiseleitung • Check-In im Hotel
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hafen Kapstadt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hafen Kapstadt - bunte Strandhäuser
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - V&A Waterfront

      Am Morgen kommen wir in Kapstadt an und werden bereits von unserer deutschsprachigen Reiseleitung erwartet. Wir fahren zu unserer Unterkunft, wo wir uns erstmal etwas Zeit lassen und uns frisch machen können.

      Die Stadt am Fuße des Tafelbergs erwartet uns mit traumhaften Küsten-, Berg- und Weinlandschaften, einer pulsierenden Metropole und mit der aufgeschlossenen Lebensart der Südafrikaner. Wer möchte, hat heute noch genug Zeit, sich die Umgebung des Hotels auf eigene Faust anzusehen.

      Auf Wunsch können wir eine gemeinsame Location für das Abendessen aussuchen und uns so schon etwas näher kennenlernen (optional).

    • 03

      Kap der Guten Hoffnung

      Tagesausflug zum berühmten Kap der Guten Hoffnung • Entlang der wunderschönen Küstenstraße Chapman's Peak • Besuch eines Kindergartens • Bummel in Kalk Bay
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kinder blicken auf das Meer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak - Händchen halten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Cape Point
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kindergartenbesuch
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak Meer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Chapman's Peak - Leuchtturm

      Heute führt unsere Fahrt zum Chapman’s Peak, einer traumhaften Küstenstraße, die eine faszinierende Aussicht auf den Atlantischen Ozean bietet. Wir fahren zum „Kap der Guten Hoffnung", eines der bekanntesten Naturreservate Südafrikas. Die spektakuläre Brandung erklärt, warum das Kap auch Kap der Stürme genannt wird. Ein Fotostopp am berühmten Hinweisschild darf natürlich auch nicht fehlen. Zeit für ein erstes Gruppenfoto!

      Auf dem Weg zum Kap besuchen wir einen Kindergarten in Hout Bay und lernen die einheimischen Kinder kennen. Hier werden Kinder von armen Familien aufgefangen und über den Tag beschäftigt, da sie zu Hause kein einfaches Leben haben. Sie können den Kindern gern Schulmaterial mitbringen, wenn Sie etwas schenken möchten. Die Kids freuen sich über Ihren Besuch und das ein oder andere Mitbringsel, das benötigt wird.

      Auf der Rückfahrt halten wir für einen Bummel am Hafen von Kalk Bay, wo wir zusehen können, wie der fangfrische Fisch von den Booten abgeladen und verkauft wird.

      Transfers: 2,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 04

      Tafelberg & Kapstadt

      Mit der Panoramagondel auf den Tafelberg • Sightseeing-Tour in Kapstadt • Spaziergang an der Waterfront • optional: Two Oceans Aquarium
      • Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Blick vom Tafelberg
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Blick vom Tafelberg
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Kapstadt - Straße mit bunten Häusern

      Je nach Wetter planen wir heute unseren Tag. Es steht eine Rundfahrt zu den Highlights in Kapstadt auf dem Programm und der Besuch des Tafelbergs. Unsere Reiseleitung entscheidet gemeinsam mit der Gruppe, ob und wann es sinnvoll ist, rauf zum Tafelberg zu fahren, um eine bestmögliche Sicht zu haben (bitte beachten: wetterabhängig).
      Der Tafelberg ist das Wahrzeichen Kapstadts und gehört seit 2012 zu den sieben Naturwundern der Erde. Mit der Seilbahn geht es in sieben Minuten auf den Berg. Die Gondel dreht sich dabei einmal um ihre eigene Achse, sodass wir von allen Seiten einen traumhaften Panoramablick erhalten. Mit etwas Glück haben wir von der Bergstation auf ca. 1000 Metern einen wunderschönen Blick auf Kapstadt und seine Umgebung. Wer noch höher möchte, gelangt zu Fuß in etwa 30 Minuten zum Maclear's Beacon, der höchsten Erhebung des Tafelbergmassives.

      Bei der Rundfahrt zu den Highlights in Kapstadt besuchen wir auf jeden Fall den wunderschönen Park Company's Garden. Dieser Park ist voller Leben und gleichzeitig eine Oase der Ruhe und Erholung mitten in Kapstadt. Eichhörnchen huschen zu jeder Tageszeit überall durch den Park und beäugen einen neugierig, ob wohl etwas zu knabbern für sie zu holen ist. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen auch einige der schönsten Gebäude von Kapstadt, u.a. der Sommersitz des Parlaments, das Stadthaus des Präsidenten und die Nationalgalerie.
      Ein weiteres Highlight in Kapstadt ist der Stadtteil Bo-Kaap mit seinen bunten Häuserfassaden entlang der malerischen Berglandschaft des Signal Hills. Bo-Kaap ist aus vielerlei Gründen ein besonderer Stadtteil von Kapstadt, welcher eine einzigartige Gemeinschaft an Muslimen beherbergt und Kapstadt historisch über viele Jahre geprägt hat. Er gehört durch die bunten Häuserfasseden zu den meistfotografierten Gebiete der Stadt.

      Wer am Anreisetag lieber in Ruhe ankommen wollte, hat heute die Chance mit der Gruppe entlang der Waterfront zu schlendern. Hier finden wir alles, was man braucht, als Tourist, aber auch für Einheimische. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Imbiss, Sehenswürdigkeiten, Bootstouren, etc. Die umgebauten Lagerhallen beherbergen jede Art von Geschäften. Kapstadt ist generell ein Paradies für Foodies – und zwar für kleine wie für große!

      Optional können wir auch das Two Oceans Aquarium besuchen, welches mit über 3.000 Arten von Meeresbewohnern sehr spannend für Kinder ist.

      Verpflegung: F

    • 05

      Stellenbosch & Pinguine auf dem Weg nach Hermanus

      Stellenbosch entdecken • Fahrt entlang der Küste nach Hermanus • Unterwegs Pinguine beobachten in Betty's Bay
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Landschaft Frenchhoek
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Bettys Bay - Pinguinkolonie
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Blick auf Hermanus
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hermanus - Bettys Bay - Pinguine
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Wal in Hermanus
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Bettys Bay - Küstenabschnitt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Weingut

      Bevor wir uns auf den Weg in die Walhauptstadt Hermanus machen, statten wir der zweitältesten Stadt des Landes und gleichzeitig Universitätsstadt einen Besuch ab. Stellenbosch sticht mit den vielen historischen kapholländischen Gebäuden und den umliegenden Weinanbaugebieten heraus.

      Weiter geht es nach Hermanus. Die Fahrt ist spektakulär und wir haben tolle Ausblicke auf die Küste. Je nach Jahreszeit sehen wir vielleicht sogar ein paar Wale oder eventuell sogar Delfine.

      En route besichtigen wir die Pinguinkolonie von Betty's Bay. Von den Holzstegen hat man einen guten Blick auf die drolligen Tiere, die ganz schön Lärm machen. Im Bereich der Granitfelsen kann man sich auch den neugierigen Tieren nähern, die sich oft bis auf wenige Zentimeter an die Menschen herantrauen. Da Betty's Bay nicht auf der Hauptroute zum Kap der Guten Hoffnung liegt, wie Simon's Town, wo sich ebenfalls viele Pinguine an den Strand treiben lassen, genießen wir hier das Aufeinandertreffen mit den neugierigen Pinguinen oftmals ohne Touristenmassen.

      Dann fahren wir weiter zu unserer Unterkunft in Hermanus. Nur eine Uferstraße trennt unser Hotel vom Meer und zu Fuß können wir das Ortszentrum von Hermanus in ca. 10 Minuten erreichen.

      Transfers: 2 Std.
      Verpflegung: F

    • 06

      Walhauptstadt Hermanus

      Erkundung der Kleinstadt Hermanus • Wale beobachten (saisonabhängig) • Wanderung im Fernkloof Nature Reserve oder Freizeit (außerhalb der Walsaison) • Relaxen am Grotto Beach • Optional: Haifischtauchen oder Bootsfahrt mit Whale Watching
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hermanus - Grotto Beach - Kind mit Fernglas
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hermanus - Wal springt aus Meer
      • Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Grotto Beach

      Heute erkunden wir die Kleinstadt Hermanus, die Hauptstadt der Whale-Watcher. Nirgends kommt man den großen Meeressäugern so nah wie hier. Die Walsaison geht hier von Juni/Juli bis Oktober/November. In dieser Zeit können die Wale oft von den verschiedensten Aussichtspunkten auf den Klippen in der Stadt bewundert werden. Hermanus ist darüber hinaus ein beliebter Urlaubsort. Hier kann man einfach ausspannen, die herrliche Landschaft entdecken oder auf dem Markt bummeln gehen. Wer möchte, kann gegen Aufpreis eine Bootsfahrt zum Whale Watching zubuchen.

      Für echte Abenteurer ist es darüber hinaus möglich, optional (gegen Gebühr vor Ort) eine Bootsfahrt mit Haifischtauchen zu buchen. In speziellen Käfigen können wir den großen weißen Hai direkt aus nächster Nähe beobachten. Jeder Taucher hat genügend Zeit, die größten Raubfische unserer Erde unter oder über Wasser zu beobachten.

      Den Nachmittag können wir auch ganz entspannt am Grotto Beach verbringen. Hier kann man wunderbar am traumhaften Strand relaxen und fakultativ in der Strandbar frischen Fisch essen oder einen leckeren Cocktail trinken.

      Außerhalb der Walsaison steht eine Wanderung im Fernkloof Nature Reserve an oder wir verbringen unseren Tag entspannt am Strand.

      Verpflegung: F

    • 07

      Jeep-Safari in Oudtshoorn

      Fahrt in das Zentrum der Straußenzucht • Check-In in die Luxus-Safari-Zelte der Lodge im privaten Tierreservat • Tierbeobachtungen am Wasserloch • Bush Safari im offenen Jeep
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Giraffe
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge Elefanten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Safari-Jeep
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Zebra
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Nashörner
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Antilopen
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffelsdrift Game Lodge - Pirschfahrt - Nilpferd in Wasserloch

      Heute geht es in die atemberaubende Landschaft der Halbwüste „Klein Karoo". Die Route führt durch karges, flaches Land mit grünen Oasen, Bergkuppen und Schluchten. Vielleicht sehen wir unterwegs am Straßenrand ein paar wildlebende Schildkröten.

      Im fruchtbaren Cango Valley am Fuße der Swartberg Mountains liegt unsere kinderfreundliche Safari-Lodge mit Pool, 6,5 Kilometer außerhalb von Oudtshoorn, dem Zentrum der Straußenzucht. Hier quartieren wir uns in den gemütlich ausgestatteten Luxus-Zelten auf der Buffelsdrift Game Lodge ein, die an einem See gelegen sind – dem Treffpunkt vieler Wildtiere. Vom Pool der Lodge aus haben wir einen einzigartigen Blick auf das Wasserloch.

      Natürlich steht heute auch bereits die erste Safari auf dem Programm! Bei unserer zweistündigen Jeep-Safari zum Sonnenuntergang durch das private Tierreservat beobachten wir zum Beispiel Elefanten, Nashörner und Büffel (drei der Big 5) sowie Giraffen, Flusspferde, Kap-Bergzebras, und Elenantilopen. Unser Ranger erzählt uns viel über die Lebensweise der hier ansässigen Tiere und wir haben genügend Zeit für tolle Fotos.

      Transfers: ca. 4 Std.
      Verpflegung: F

    • 08

      Abenteuertour durch die Cango Caves

      Ausflug zur berühmten Tropfsteinhöhle Cango Caves mit spannender Abenteuertour • Besuch einer Straußenfarm
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Tropfsteinhöhle
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Oudtshoorn - Besuch einer Straußenfarm
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Cango Caves

      Nach dem Frühstück fahren wir zu den berühmten Cango Caves (ab 6 Jahren). Tief unter den mächtigen Swartbergen befinden sich hier riesige Tropfsteinhöhlen. Die Größte der unterirdischen Hallen ist 107 Meter lang, 54 Meter breit und 16 Meter hoch. Vor etwa 10.000 Jahren wurde die Höhle wohl erstmals von den Khoisan besiedelt, wie die schlecht erhaltenen Bushmanzeichnungen und Werkzeuge, die man gefunden hat, bezeugen.

      Unsere Abenteuertour in der Höhle ist tatsächlich nichts für schwache Nerven: Diese Tour führt tiefer ins Höhlensystem, angefangen bei der Jakobsleiter mit über 200 Stufen bis zum Teufelskamin, einem knapp 45 Zentimeter Durchmesser aufweisenden Tunnel von rund 3,5 Metern Länge. Die Abenteuertour führt in schwer zugängliche Teile des Höhlensystems und niedrige Tunnel, die manchmal nur kriechend zu bewältigen sind. Wer nicht fit genug ist und in engen Räumen Angstzustände bekommt, sollte auf diesen Teil der Tour verzichten. Unser Führer begleitet uns, erklärt uns viel und hilft uns bei den steilen Treppen und schmalen Tunneln. Während der Höhlenwanderung ist keine warme Kleidung erforderlich, da die Temperaturen konstant bei 19 Grad liegen.

      Am Nachmittag besuchen wir eine Straußenfarm und lernen mehr über diese einzigartigen Vögel.

      Transfers: 1 Std.
      Verpflegung: F

    • 09

      Lagunenstadt Knysna

      Fahrt in das idyllische Küstenstädtchen Knysa • Freizeit an der Hafenpromenade
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Stadt
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Küste
      • Südafrika Familienreise - Garden Route for family - Knysna
      • Südafrika Familienreise - Garden Route for family - Knysna 2

      Wir fahren entlang der Küste nach Knysna. Das idyllische Küstenstädtchen an einer Lagune gilt als Perle der Garden Route und ist bekannt für seine tollen Austern. Hier lebt auch das bedrohte Knysna-Seepferdchen und es gibt eine enorme Vogelvielfalt. In Knysna und Umgebung kann man toll am Strand relaxen und teilweise auch baden. Wir empfehlen auch die kleine aber feine Hafenpromenade mit einigen Restaurants, Cafés und Souvenirläden.

      Transfers: ca. 2 Std.
      Verpflegung: F

    • 10

      Monkeyland & Tsitsikamma Nationalpark

      Besuch im Affenschutzzentrum Monkeyland • Tropische Vegetation erforschen • Uralte Yellowwoodbäume • Fahrt Richtung Addo Nationalpark
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Monkeyland
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Monkeyland - Affe
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Tsitsikamma Nationalpark

      Heute besuchen wir das Affenschutzzentrum Monkeyland, etwa 15 Kilometer östlich vom Plettenberg Bay gelegen. In einem Schutzgebiet von etwa 12 Hektar leben hier friedlich alle Arten von Affen zusammen, in einer Umgebung, die ihrem natürlichen Lebensraum näher ist als die Käfige, aus denen die meisten gerettet wurden. Die Tiere stammen unter anderem aus einem Zirkus oder aus Privatbesitz. Sie wurden als Schmusetiere gehalten, vegetierten in Käfigen dahin oder sie wurden vom Zoll als Schmuggelware beschlagnahmt. Ein Team aus Biologen und Tiermedizinern kümmert sich um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere. Die meisten der über 200 Tiere sind an Menschen gewöhnt, allerdings ist das Monkeyland kein Streichelzoo und so sollte das Streicheln oder Berühren der Tiere unterlassen werden. Während man in vielen Regionen Afrikas vor allem Paviane und Grünmeerkatzen sehr häufig sieht, erblickt man hier auch seltene Affen, Primaten und Lemuren, die man sonst nur aus Filmen im Fernsehen kennt.

      Am Nachmittag geht es zum Tsitsikamma Nationalpark. Der Tsitsikamma ist ein wunderschöner Nationalpark an der Grenze der Provinzen Western Cape und Eastern Cape. Geprägt von den warmen Strömungen des Indischen Ozeans hat sich hier eine nahezu tropische Vegetation entwickelt, die noch in ihrer ursprünglichen, wilden Form erhalten ist. Wir erleben heute den Regenwald hautnah und sehen die uralten, riesigen Yellowwoodbäume. Für unseren Tagesbesuch empfiehlt sich das Storms River Mouth Rest Camp, von wo aus der Mouth Trail erwandert werden kann. Der wunderschöne, aber teils anspruchsvolle Wanderweg ist knapp 2 km lang und führt zur Suspension Bridge, einer wirklich beeindruckenden Hängebrücke über der Mündung des Storm River. Der Weg verläuft teils auch über Holzbohlen, die recht glatt sein können. Wir erhaschen herrliche Ausblicke über die Klippen, das Meer und die Natur. Kurz vor Ende des Weges geht es noch einmal stärker aufwärts. Danach sehen wir sie – die beeindruckende 77 Meter lange Hängebrücke.

      Dann geht es endlich zum langersehnten Höhepunkt der Reise. Wir fahren zum Addo Elephant Nationalpark. Während der Fahrt genießen wir nochmal den Ausblick auf die Schönheit der Garden Route.

      Transfers: ca. 4,5 Std. + Stopps
      Verpflegung: F/A

    • 11

      Safari zu den Big 5 im Addo

      Addo Jeep Safari am Morgen und am Nachmittag im Tour-Bus
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefant am Wasser
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Fahrt zum Addo Elephant Nationalpark - Eingangsschild
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Fahrt zum Addo Elephant Nationalpark

      Frühmorgens starten wir heute mit einer fantastischen Jeep-Tour durch den Addo Nationalpark.

      Neben Elefanten leben im Addo Elephant Nationalpark Kudus, Afrikanische Büffel, Elenantilopen, Südafrikanische Kuhantilopen, Buschböcke, Warzenschweine, Steppenzebras, Spitzmaulnashörner, Hyänen und Leoparden. 2003 wurden Löwen im Park angesiedelt, sodass man seither die Big 5 im Park antreffen kann. Fleckenhyänen wurden ebenfalls im Park angesiedelt und sind, ebenso wie die Löwen, ein wichtiger Teil des Ökosystems und halten dieses im Gleichgewicht.

      Der Addo Elephant Park ist ca. 164.000 Hektar groß und einer der größten Nationalparks Südafrikas. Die Pirsch im offenen Geländewagen ist noch einmal ein ganz anderes Erlebnis als eine Safaritour im geschlossenen Fahrzeug, schon allein deswegen, weil der ausgebildete Ranger-Guide genau weiß, wo er hinfahren muss. Dann ist es schon ein unglaubliches Gefühl, wenn man mit etwas Glück auf einmal vor einer Horde Elefanten steht oder wenn ein Elefantenbulle auf einmal direkt vor uns die Straße kreuzt und wir ihn ohne Glasscheibe hautnah spüren können. Keine Angst, die Tiere sind an die Fahrzeuge gewöhnt und wenn man sich an alle Regeln hält, hat man wirklich nichts zu befürchten und eine Menge Spaß!

      Sollten wir am Morgen noch kein Glück gehabt haben, bietet sich am Nachmittag die nächste Chance auf Tierbeobachtungen während einer Safarifahrt im Tour-Bus.

      Mit vielen tollen Fotos und unvergesslichen Erinnerungen kehren wir zurück in unserer kinderfreundlichen Lodge und lassen unsere ersten Pirschbeobachtungen noch einmal Revue passieren.

      Verpflegung: F/A

    • 12

      Freizeit & Safari

      Morgens & nachmittags Safari im Tour-Bus • Badespaß im Pool • Optional: Jeep-Safari im Addo oder Amakhala Game Reserve
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Safari zu Elefanten
      • Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Löwen im Addo Elephant Nationalpark
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefantengruppe
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefantenherde im Gras
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Elefanten am Wasser
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Zebra
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Ausblick
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Safari-Jeep
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark - Strauß
      • Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark Safari

      Heute können wir unseren Tag ganz nach unseren Wünschen gestalten. Wir können es ganz entspannt angehen lassen und am Pool toben und relaxen.

      Oder vielleicht doch noch einmal die ein oder andere Tierbeobachtung erleben? Wir können am Morgen oder am Nachmittag eine Pirschfahrt durch den Addo Elephant Nationalpark im Tour-Bus unternehmen.

      Für alle Safari-Fans bietet sich auch eine optionale Pirschfahrt (gegen Gebühr vor Ort) im Amakhala Private Game Reserve an. Oder Sie buchen optional (gegen Gebühr vor Ort) eine weitere Jeep-Tour durch den Addo Nationalpark.

      Den Abend verbringen wir in unserer schönen Unterkunft, genießen das gute Essen und fallen dann müde ins Bett, bevor es am nächsten Tag zum Flughafen geht.

      Verpflegung: F/A

    • 13

      Abflug ab Gqeberha (Port Elizabeth)

      Abschied von Südafrika • Fahrt zum Flughafen • Rückflug (nicht inkludiert)
      • Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Knysna Strand
      • Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Elefanten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Elefant aus der Nähe

      Heute ist leider unser letzter Tag in Südafrika und wir sind am Ende der Familienreise entlang der Garden Route angekommen. Wir sind sicher, dass alle Eltern und Kinder mit einzigartigen Erinnerungen im Gepäck den Rückflug antreten werden.

      Mit unserem klimatisierten Reisebus fahren wir zum Flughafen und verabschieden unsere Reiseleitung, die uns während der ganzen Tour sicher begleitet hat.

      Transfers: 1,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 14

      Ankunft

      Ankunft in der Heimat
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - Flugzeug
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - Elefanten von hinten
      • Familienreise Garden Route - Südafrika Family & Teens - Zebra und Autofenster

      Nach dem Nachtflug kommen wir morgens an und machen uns auf den Weg nach Hause. Sicher wird es nicht die letzte Reise nach Südafrika bleiben!

    • Kapstadt – The Onyx Kapstadt 3 Nächte

      Luxuriöse Ausstattung • Innen-und Außenpool • Fitness- & Spa-Bereich
      • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx Pool
      • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx Zimmer
      • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx Pool innen
      • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx - Wohnbereich
      • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx - Lobby
      • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx - Logo

      Im Herzen von Kapstadt befindet sich die Unterkunft The Onyx, welche sich durch eine luxuriöse Einrichtung auszeichnet und einen tollen Blick auf den Tafelberg sowie das Zentrum von Kapstadt bietet. Ein großzügiger Innen-und Außenpool sorgt für Abkühlung und auf der Terrasse genießen Sie ein erfrischendes Getränk von der hauseigenen Bar. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Fitnessraum und verschiedene Wellnesseinrichtungen, die für Entspannung sorgen. Das Restaurant des Hotels serviert seinen Gästen regionale Gerichte mit frischen Zutaten und in allen Bereichen nutzen Sie das WLAN kostenfrei.    

      Das The Onyx verfügt über verschiedene Wohneinheiten, welche modern und elegant eingerichtet sind. Alle Zimmer sind mit einer Kochnische mit Backofen und Kühlschrank, einem Sitz-und Essbereich, einem eigenen Badezimmer mit Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten, einer Klimaanlage, einem Flachbild-TV sowie einem Safe ausgestattet.

    • Hermanus – Windsor Hotel Apartments 2 Nächte

      Fußläufig zum Zentrum von Hermanus • Toller Ausblick auf das Meer
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Außenansicht am Abend
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Zimmer
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Außenansicht
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Rezeption
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Restaurant
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Wohnzimmer
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Badezimmer
      • Südafrika mit Kindern - Garden Route for family - Hermanus - Windsor Hotel Apartments - Eingang

      Hermanus liegt direkt an der Garden Route und zeichnet sich durch mehrere einladende Strände sowie einen charmanten Hafen aus. Außerdem finden Sie hier einige heimelige Unterkünfte vor. So auch das Windsor Hotel Apartments, welches die nächsten Nächte von Ihnen bewohnt wird.

      Das Windsor Hotel liegt am Rande der atemberaubenden Walker Bay von Hermanus. Von den meisten Zimmern aus haben Sie einen Panoramablick auf die besten Walbeobachtungen der Welt. Das 120 Jahre alte Windsor, in der Nähe des Stadtzentrums mit seinen zahlreichen Restaurants, Galerien und Geschäften, wurde modernisiert, hat aber seine familiäre Atmosphäre und die Gastfreundschaft eines Hauses bewahrt.

    • Oudtshoorn - Buffelsdrift Game Lodge 2 Nächte

      Blick auf die Swartberge • direkt an einer Wasserstelle • Außenpool
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Pool Buffels Drift Game Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Zimmer Buffels Drift Game Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Safari-Zelte
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Pool
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Unterkunft
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Badezimmer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Schlafbereich
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Fenster
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Sonnenuntergang
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Straße
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Umgebung

      Von der Buffelsdrift Game Lodge hat man einen einzigartigen Blick auf die Swartberge. Die Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einem Wasserloch in der Halbwüste Klein Karoo - in malariafreiem Gebiet. Vom Pool aus hat man einen sensationellen Blick auf die Wasserstelle und kann beim Baden und toben vielleicht sogar Nashörner oder Giraffen beobachten. Die Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt für Pirschfahrten, Safaris und Ausflüge. Sie liegt nur wenige Fahrminuten von den bekannten Cango Caves entfernt. Das eigene Restaurant serviert à la carte Gerichte und preisgekrönte Weine der Region. In allen öffentlichen Bereichen ist freier WLAN Empfang.

      Die Zelt der Lodge sind klimatisiert und sind mit eigenem Bad und Minibar ausgestattet. Von einigen Zelten aus, hat von der Terrasse aus einen direkten Blick auf das Wasserloch.

    • Oudtshoorn – Buffelsdrift Game Lodge oder Berluda Farmhouse & Cottages 2 Nächte

      Blick auf die Swartberge • Direkt an einer Wasserstelle • Außenpool
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Pool Buffels Drift Game Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Aussenansicht
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Tier vor Lodgeeingang
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Zimmer Buffels Drift Game Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Badezimmer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Schlafzimmer grün
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Fenster
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Tier vor der Lodge
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Strasse
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge - Umgebung
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages - Schild
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages -Unterkunft mit Terasse
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages - Pool
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages - Zimmer
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages - Außenansicht
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages - Anlage
      • Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Oudtshoorn - Berluda Farmhouse & Cottages - Essraum

      Buffelsdrift Game Lodge:
      Von der Buffelsdrift Game Lodge hat man einen einzigartigen Blick auf die Swartberge. Die Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einem Wasserloch in der Halbwüste Klein Karoo - in malariafreiem Gebiet. Vom Pool aus hat man einen sensationellen Blick auf die Wasserstelle und kann beim Baden und Toben vielleicht sogar Nashörner oder Giraffen beobachten. Die Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt für Pirschfahrten, Safaris und Ausflüge. Sie liegt nur wenige Fahrminuten von den bekannten Cango Caves entfernt. Das eigene Restaurant serviert à la carte Gerichte und preisgekrönte Weine der Region. In allen öffentlichen Bereichen ist freier WLAN Empfang.

      Die Zelt der Lodge sind klimatisiert und mit eigenem Bad und Minibar ausgestattet. Von einigen Zelten aus hat man von der Terrasse einen direkten Blick auf das Wasserloch.

      Berluda Farm House & Cottages:
      Im schönen Schoemanshoek Tal zwischen Oudtshoorn und den Cango Tropfsteinhöhlen liegt das Gästehaus Berluda Farmhouse & Cottages. Seit 50 Jahren ist das ehemalige Farmhaus das Heim der Schoeman Familie. Die Selbstversorger-Cottages liegen unweit des Haupthauses, wo Ihnen zudem einige Speisen geboten werden. Die Mahlzeiten, wie zum Beispiel Lamm oder Strauß, können probiert werden. Dazu bieten Ihnen die Gastgeber hervorragende, südafrikanischen Weine an.

      Der Swimmingpool lädt an heißen Tagen zu einer Abkühlung ein und für die nötige Entspannung finden Sie Ruhe im Garten von Berluda. Viele optionale Aktivitäten finden sich unweit der Anlage, denn das Schoemanshoek Tal bietet zahlreiche sichere Wege zum Wandern, Mountainbiken oder Reiten. Wer etwas Proviant für einen Ausflug benötigt, kann dies bei den Gastgebern anfragen. Sicher versorgt man Sie gerne mit einem gefüllten Picknickkorb.

    • Knysna - Knysna Log Inn Hotel 1 Nacht

      zentrale Lage • beeindruckende Architektur und Einrichtung • Pool und Whirlpool
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Eingang
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Pool
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Zimmer
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Rezeption
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Inneneinrichtung
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Whirlpool
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Ruhebereich
      • Garden Route for family - Südafrika mit Kindern - Knysna Log Inn Hotel Familienzimmer

      Das Knysna Log Inn Hotel in Knysna liegt ideal im Herzen dieser malerischen Küstenstadt und ist nur wenige Gehminuten von dem Einkaufszentrum Knysna Waterfront entfernt. Dieses charmante Hotel besticht durch seine einzigartige Architektur, die an ein großes Blockhaus erinnert und von gelben Holzbalken und beeindruckenden Glasfenstern geprägt ist. Die schönen Holzarbeiten im gesamten Hotel stehen im Einklang mit dem Charakter und Geist des umliegenden einheimischen Waldes von Knysna, was dem Hotel eine warme und einladende Atmosphäre verleiht.

      Zu den Besonderheiten des Knysna Log Inn Hotels zählen ein einladender Pool und ein Whirlpool, die von üppigen Gärten umgeben sind. Die Gäste können sich zudem auf eine Sauna und ein Sonnendeck freuen, die ideal zum Entspannen nach einem erlebnisreichen Tag sind. Eine umfangreiche Sammlung originaler Eisenbahn- und Dampfzug-Erinnerungsstücke erinnert an eine vergangene Ära und verleiht dem Hotel zusätzlichen historischen Charme. Das Hotel bietet außerdem kostenfreies WLAN, Parkplätze und einen gemütlichen Loungebereich.

      Die Zimmer des Knysna Log Inn Hotels sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet, wobei viele einen Balkon mit herrlichem Blick auf die umliegenden Landschaften bieten. Jedes Zimmer ist mit modernen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Flachbild-TV, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten sowie einem eigenen Bad ausgestattet.

    • Knysna – Hotel Belvidere Manor 2 Nächte

      An der Lagune gelegen • Pool • Schöner Garten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Pool im Garten
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna -  Unterkunft
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Zimmer
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Außenansicht
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna -  Frühstück
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Essbereich außen
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Spielplatz
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Außenansicht Cottages
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Restaurant
      • Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Knysna - Hotel Belvidere Knysna - Lobby

      Am Westufer der Lagune von Knysna erwartet Sie das historische Belvidere Manor Hotel, wo Sie die spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Outeniqua-Berge genießen. Die Unterkunft liegt an einem ruhigen Ort der Garden Route, welcher sich durch unberührte Strände, Wälder und Flussmündungen auszeichnet. Nach einem aufregenden Tag laden der Swimmingpool und die schöne Gartenanlage des Hotels zur Entspannung ein und in dem hauseigenen Restaurant lassen Sie sich von regionaler Küche sowie köstlichen Weinen verwöhnen.

      Die Unterkunft verfügt über individuelle Cottages im Stil der Kapregion, welche in hellen Farbtönen gehalten worden sind. Zur Einrichtung gehören eine Veranda mit Blick auf die Lagune oder den Garten, ein eigenes Bad, ein Deckenventilator, ein Kamin sowie kostenloser WLAN-Zugang.

    • Addo – Addo Wildlife 2 Nächte

      Nah am Addo Nationalpark gelegen • Pool • schöner Garten
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Unterkunft
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Pool
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Zimmer Bett
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Spielplatz
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Außenbereich
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Zimmer
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Zimmer Doppelbett
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Restaurant
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Poolbereich
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Außenbereich
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Einfahrt
      • Familienreise Garden Route - Addo Wildlife - Eingang

      Mit einem ganzjährig geöffneten Außenpool, einem Grill und einer Sonnenterrasse erwartet Sie das Addo Wildlife in Addo in der Region Ostkap. Etwa 40 Minuten von Port Elizabeth entfernt, ist Addo Wildlife der perfekte Ort für einen Stopp entlang der Garden Route. Natürlich darf ein Besuch im Addo Nationalpark nicht fehlen. Werfen Sie einen Blick auf die reiche Vielfalt des Lebens in unserem Wildtierzentrum oder genießen Sie eine hautnahe Begegnung mit vielen einheimischen Tierarten bei einer Pirschfahrt.

    • Addo – Addo Rest Camp 3 Nächte

      Im Addo Nationalpark • Tierbeobachtungen • Pool • Aussichtspunkt am Wasserloch • unterirdischer Beobachtungspunkt

      Das Addo Rest Camp liegt im Addo Elephant National Park in der Provinz Ostkap, Südafrika, etwa eine Stunde von Port Elizabeth entfernt. Umgeben von beeindruckender Natur bietet das Camp die perfekte Basis für aufregende Safaris und Tierbeobachtungen. Das Camp ist berühmt für seine Elefanten sowie Löwen, Büffel, Nashörner und Leoparden. Gäste können die Tiere bei geführten Wanderungen, Vogelbeobachtungen und Nachtsafaris hautnah erleben.

      Das Camp bietet komfortable Übernachtungsmöglichkeiten. Zu den Annehmlichkeiten des Camps gehören ein Swimmingpool, ein Kinderspielplatz, ein Restaurant mit lokalen und internationalen Speisen sowie ein kleiner Laden. Es gibt Grill- und Picknickplätze mit wunderschönen Ausblicken, ideal für entspannte Pausen und gesellige Abende unter dem Sternenhimmel.

      Ein besonderes Highlight ist der Aussichtspunkt am Wasserloch, der nachts beleuchtet wird, sowie der unterirdische Beobachtungspunkt, der hautnahe Begegnungen mit der Tierwelt am Wasserloch ermöglicht.

    • Die landschaftliche Vielfalt, die spektakulären Tierbeobachtungen, die kinderfreundlichen Einheimischen, die hohen Standards in Qualität, Sauberkeit und Service sowie die kurzen Fahrtzeiten machen die malariafreie Garden Route zu einem Traumreiseziel für Familien. Unser Programm bietet eine gute Mischung zwischen Freizeit und Erholung am Strand und kindgerechten, spannenden Aktivitäten. Alle Eintrittsgelder sowie die im Programm angegebenen Aktivitäten sind im Preis inbegriffen.

      Wir übernachten in sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Unterkünften, die wir persönlich mit Kindern getestet haben, und werden von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet. Mit erfahrenen Rangern beobachten wir Elefanten, Hippos, Nashörner, Giraffen, Antilopen und viele weitere Tiere, wobei die Sicherheit immer an erster Stelle steht.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näherbringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter die Kulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrung und sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer, das bestmögliche für unsere Gäste – unseren Auswahlkriterien entsprechend – zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein – das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in vielen Reiseländern kein EU-Standard herrscht, und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen – die vor Ort mit geringem Aufwand hätten beseitigt werden können – dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen finden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert Koch-Institutes zu überprüfen. Mit Ihrem Angebot, Ihrer Buchungsbestätigung und Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen Link, über welchen Sie sich über die Gesundheitsbestimmungen informieren können. Die Informationen in dem Link aktualisieren sich regelmäßig, sodass Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand sind. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach deren Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen.

      Mit dem Angebot erhalten Sie neben dem detaillierten Reiseverlauf und der Unterkunftsübersicht ausführliche Informationen zum Reiseland und zu den Einreisebestimmungen sowie zu einer Reiseversicherung. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie darüber hinaus Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, eine Packliste, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen. Zudem erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung einen Reisesicherungsschein (Nachweis über die Insolvenzschutz-Versicherung).

      In Ihren digitalen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise per E-Mail erhalten, finden Sie wissenswerte Tipps und Hinweise zu Ihrer Reise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort und Notfallnummern. Wir stellen Ihnen einen Zugang zu einer Reise-App mit Zugriff auf Ihre Reiseinformationen (größtenteils auch offline verfügbar) zur Verfügung. Verknüpft mit einer Karten-App auf Ihrem Smartphone, inkl. Tagesbeschreibungen, Flugtickets und vielen weiteren Infos, sind Sie gut ausgestattet – kompakt in einer App, vor und während Ihrer Reise!

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gern individuelle Flüge für Sie raus. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um einen aktuellen Tarif, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung können bis zu 100 % Stornokosten anfallen.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname, etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • An der Garden Route herrscht ein maritimes Klima, die Sommer sind gemäßigt warm und die Winter sehr mild. Für eine Reise entlang der Garden Route mit Kindern bieten die Wintermonate das beste Klima für einen Familienurlaub, da der südafrikanische Sommer mit Tagestemperaturen von durchschnittlich 21°C hier gemäßigt warm sind. Die Wassertemperaturen sind ebenfalls angenehm.

    Auch die Monate März bis Mai sind eine sehr angenehme Reisezeit für einen Südafrika Urlaub mit Kindern. Es herrschen angenehme Temperaturen, die auch am Abend dazu verlocken, die Zeit draußen zu verbringen. Im südafrikanischen Frühling, von September bis November, regnet es am meisten, jedoch blüht dabei die Landschaft auf, wobei auch für die Tierbeobachtungen gute Bedingungen herrschen.

    Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Klima Kapstadt
    Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Klima Gqeberha (Port Elizabeth)

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Verlängerungsoptionen

  • In Kapstadt: The Onyx Kapstadt

    1 Nacht ab 239 € inkl. Frühstück im Doppelzimmer + 1 Zustellbett (Kind bis 11 Jahre)
    • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx Pool
    • Familienreise Garden Route - Kapstadt - Hotel The Onyx Zimmer

    Im Herzen von Kapstadt befindet sich die Unterkunft The Onyx, welche sich durch eine luxuriöse Einrichtung auszeichnet und einen tollen Blick auf den Tafelberg sowie das Zentrum von Kapstadt bietet. Ein großzügiger Innen-und Außenpool sorgt für Abkühlung und auf der Terrasse genießen Sie ein erfrischendes Getränk von der hauseigenen Bar. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Fitnessraum und verschiedene Wellnesseinrichtungen, die für Entspannung sorgen. Das Restaurant des Hotels serviert seinen Gästen regionale Gerichte mit frischen Zutaten und in allen Bereichen nutzen Sie das WLAN kostenfrei.    

    Das The Onyx verfügt über verschiedene Wohneinheiten, welche modern und elegant eingerichtet sind. Alle Zimmer sind mit einer Kochnische mit Backofen und Kühlschrank, einem Sitz-und Essbereich, einem eigenen Badezimmer mit Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten, einer Klimaanlage, einem Flachbild-TV sowie einem Safe ausgestattet.

  • Kariega Private Game Reserve – Kariega Main Lodge

    auf Anfrage
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Außenansicht
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Pirschfahrt - Löwe
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Zimmer
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Pool
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Innenansicht
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Childrens Center
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Restaurant
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Ausblick
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Pirschfahrt - Elefanten
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Walking-Safari
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Pirschfahrt - Giraffen
    • Garden Route Familienreise Verlängerung - Kariega private Game Reserve Main Lodge - Pirschfahrt mit Ranger

    Die Kariega Main Lodge befindet sich im östlichen Teil des Kariega Wildreservats, ca. 20 km von dem Küstenstädtchen Kenton-on-Sea entfernt. In dem Reservat werden Aktivitäten wie Pirschfahrten, Flusskreuzfahrten, Safari-Wanderungen, Kanutouren und angeln angeboten. Auch ein Kids Safari Programm mit Junior Ranger Zertifikat gibt es.

    Ihr Charlet, welches aus Holz erbaut ist, verfügt über eine Aussichtsterrasse, einen großzügigen Wohnbereich, ein Badezimmer und eine Klimaanlage. Von der Terrasse können Sie den Blick über das Kariega Flusstal genießen oder sich in dem Pool abkühlen. Das Restaurant der Lodge serviert traditionelle Köstlichkeiten.

    Konnten Sie im Addo noch nicht alle Big 5 sichten, gibt es im Kariega Wildreservat nochmal die Chance. Lauschen Sie des Nachts den Klängen der Natur, während Sie tagsüber vom Boot aus Tiere beobachten oder auf einer geführten Buschwanderung im östlichen Teil des Parks auf direkte Tuchfühlung mit Wildtieren und einem Überfluss an Vogelarten gehen. In diesem Teil des Parks gibt es keine Raubtiere.

    Nun haben Sie zum Abschluss die Möglichkeit, noch einmal auf Raubtiersichtung zu gehen. Zweimal am Tag werden in Kariega Pirschfahrten angeboten, auf denen dann ein erfahrener Ranger spannende Details über die Umgebung erzählt und Sie im offenen Jeep Löwen, Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden, Giraffen sowie eine Vielzahl an Vögeln und anderen Wildtieren entdecken können.

    Oder aber Sie möchten lieber noch einmal den Strand genießen. Dafür können Sie ins nahegelegene Kenton-on-Sea fahren, welches zwischen der Mündung der beiden Flüsse liegt. Hier gibt es breite feinsandige Strände, die noch als Geheimtipp gelten.

  • Verlängerung auf Mauritius

    Ab 248 € pro Nacht für 2 Erw. und 1 Kind (7-12 Jahre) mit HP
    • Südafrika Familienreise - Südafrika for family - Verlängerung Mauritius - Chamarel Wasserfall
    • Südafrika Familienreise - Südafrika for family - Verlängerung Mauritius - Bootsfahrt
    • Südafrika Familienreise - Südafrika for family - Verlängerung Mauritius - © Shanti Maurice Resort & Spa
    • © Shanti Maurice Resort & Spa
    • Südafrika Familienreise - Südafrika for family individuell - The Ravenala Pool
    • Südafrika Familienreise - Südafrika for family individuell - The Ravenala Terrasse
    • Südafrika Familienreise - Südafrika for family - Verlängerung Mauritius - Beachcomber Paradise Hotel

    Möchten Sie nach Ihrem Safari-Abenteuer noch etwas entspannen? Mauritius, die Trauminsel im Indischen Ozean vor der Küste Südafrikas, ist ein tolles Reiseziel für Familien, die einen paradiesischen Badeurlaub genießen und am Palmenstrand entspannen möchten. Für Kinder gibt es viele Wasseraktivitäten, wie schnorcheln, tauchen und surfen. Gemeinsame Ausflüge in den Regenwald, den Black River Gorges Nationalpark, und zur Siebenfarbigen Erde in Chamarel oder zu den Riesenschildkröten runden den Familienurlaub nach Ihrem Safariabenteuer ab. Je nach Jahreszeit bietet sich auch eine Walbeobachtunsgtour an – ideal also für Familien, die zwischen entspannten Tagen mit Spaß am Meer und Pool auch etwas Abwechslung möchten!

    Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl an familienfreundlichen Unterkünften vor, die wir selbst getestet haben. Gerne beraten wir Sie persönlich zur Auswahl Ihres Hotels auf einer Mauritius Familienreise.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 5 - 11 Jahre
Teenager 12 - 17 Jahre
20.07. – 02.08.2024
Reisepreis: 2.899 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
03.08. – 16.08.2024
Reisepreis: 2.899 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
auf Anfrage warteliste
17.08. – 30.08.2024
Reisepreis: 2.899 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
auf Anfrage warteliste
05.10. – 18.10.2024
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
12.10. – 25.10.2024
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
12.10. – 25.10.2024
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert

19.10. – 01.11.2024
Reisepreis: 2.999 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
21.12. – 03.01.2025
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Kind 1.199 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.499 € 12 - 17 Jahre
auf Anfrage warteliste
21.12. – 03.01.2025
Reisepreis: 3.099 € pro Person
Kind 1.099 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.469 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert

Kalenderjahr 2025
05.04. – 18.04.2025
Reisepreis: 2.899 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.359 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
12.04. – 25.04.2025
Reisepreis: 2.899 € pro Person
Kind 1.059 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.359 € 12 - 17 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
12.07. – 25.07.2025
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind 999 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
buchbar

26.07. – 08.08.2025
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind 999 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
buchbar fast garantiert

02.08. – 15.08.2025
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind 999 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
buchbar

09.08. – 22.08.2025
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind 999 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
buchbar

23.08. – 05.09.2025
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind 999 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.299 € 12 - 17 Jahre
buchbar

04.10. – 17.10.2025
Reisepreis: 2.959 € pro Person
Kind 1.099 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar
11.10. – 24.10.2025
Reisepreis: 2.959 € pro Person
Kind 1.099 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar
18.10. – 31.10.2025
Reisepreis: 2.959 € pro Person
Kind 1.099 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.399 € 12 - 17 Jahre
buchbar
20.12. – 02.01.2026
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Kind 1.299 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.699 € 12 - 17 Jahre
buchbar
22.12. – 04.01.2026
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Kind 1.299 € 5 - 11 Jahre
Teenager 1.699 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinder- und Teenspreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + 1 oder 2 Zustellbetten.
  • Kinderpreis bei 1 Vollzahler + 2 Kindern: Der erhöhte Kinderpreis für das 1. Kind liegt bei 1.799 € bzw. 2.199 € (2024) und 1.999 € bzw. 2.499 € (2025) je nach Termin (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Kein passender Termin dabei?

Individuelle Familienreise anfragen


Leistungen

Inklusive

  • 6 bis 19 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende, durchgängige Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • 1 Gruppentransfer bei An- und Abreise (individuelle Transfers gegen Gebühr)
  • Kompensation der CO2-Bilanz pro Person im Reiseland
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Kosten für die internationale Geburtsurkunde der Kinder
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Inspirationen

Entdecken Sie weitere Familienreisen

AB 5 J.
Südafrika Familienreise - Südafrika mit Kindern - Elefant Krüger Nationalpark

Südafrika

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 12 J.
Südafrika Familienreise - Südafrika mit Jugendlichen - Teenager im Jeep

Südafrika

Gruppenreise 15 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
AB 7 J.
Namibia Familienreise - Familie in den Dünen - Namibia for family

Namibia

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    61
  • 4 Sterne

    13
  • 3 Sterne

    3
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise
AB 8 J.
Tansania Familienreise - Tansania mit Kindern -  Einheimischer mit Kindern

Tansania

Gruppenreise 13 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 0 J. INDIVIDUELL
Garden Route mit Kindern individuell - Garden Route for family individuell - Best of Garden Route

Garden Route

Individualreise 14 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 5 J.
Familienreise Costa Rica - Costa Rica for family - Reisegruppe erforscht den Regenwald

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    142
  • 4 Sterne

    29
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise

Garden Route Familienreisen | Garden Route Familienurlaub | Garden Route mit Kindern

For Family Reisen bietet einen einzigartigen Garden Route Familienurlaub, mit zahlreichen unvergesslichen Momenten. Die abwechslungsreiche Mischung aus Tier- und Naturbeobachtungen, Entspannung, Spaß und Action macht die Familienreise Garden Route gerade für Familien perfekt, zudem gilt das Gebiet als malariafrei. Wir beginnen unseren Familienurlaub Garden Route im wunderschönen Kapstadt und genießen vom legendären Tafelberg aus den atemberaubenden Blick auf die Stadt. Am Kap der Guten Hoffnung treffen wir außerdem süße Pinguine und im Addo Nationalpark stehen die Chancen sehr hoch, ein paar der etwa 500 Elefanten zu sichten. Hier sind alle der sogenannten „Big 5“ zu Hause, unter anderem treffen wir hier auch Büffel, Zebras, Nashörner, Löwen und vielleicht auch Leoparden. Bei einer Wanderung durch den Tsitsikamma Nationalpark erkunden wir mit Kindern auf der Garden Route den Regenwald und bestaunen die uralten und riesigen Yellowwoodbäume. Da uns ein authentisches Kennenlernen des Reiselandes sehr am Herzen liegt, besuchen wir auf der Garden Route Familienreise auch verschiedene soziale und ökologische Projekte. Ein weiteres Highlight ist die Kleinstadt Hermanus, wo wir mit etwas Glück zahlreiche Wale beobachten können.