Familienreise

empfohlen ab 5 Jahre

5 / 5

Garden Route for family

Kids am Kap und auf Safari

  • Tolle Jeepsafaris im privaten Tierreservat
  • Big Five im Addo Nationalpark
  • Kapstadt, Winetasting & Canopytour
14 Tage inkl. Flug

ab 3.799 €

ab 2.899 €

Garden Route Familienreise

Kapstadt • Weinregion Stellenbosch • Walhauptstadt Hermanus •Klein Karoo mit Route 62 • Tsisikamma Nationalpark • Addo Elephant Nationalpark

Wie viele Elefanten leben im Addo Nationalpark? Warum heißt es eigentlich „Kap der Guten Hoffnung”? Und ist die Garden Route nur ein großer Garten? Wir haben auf unserer Rundreise für Familien ab Kapstadt entlang der schönsten Küstenstraße der Welt bis nach Port Elizabeth ein tolles, abwechslungsreiches Programm in dem malariafreien Naturparadies zusammengestellt. Mit etwas Glück sehen wir sogar die Big Five!

Unsere Route beginnt in Kapstadt, wo wir natürlich den Tafelberg und das Kap der Guten Hoffnung erklimmen. Am Boulders Beach beobachten wir die hier ansässige Pinguin-Kolonie und fahren weiter nach Hermanus, um am wunderschönen Sandstrand Grotto Beach zu relaxen. Wir gehen gemeinsam auf Jeep-Safari in einem privaten Tierreservat und übernachten in tollen Luxus-Zelten direkt am Wasserloch. Zum Ende der Reise steht der große Addo Elephant Nationalpark auf dem Programm: Bei einer Jeep-Safari inklusive Picknick beobachten wir Elefanten, Büffel, Antilopen, Zebras, Löwen und vielleicht auch Leoparden. 

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Abflug Richtung Kapstadt

      Flug von Frankfurt nach Kapstadt über Johannesburg
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Tafelberg

      Heute beginnt unsere Reise nach Südafrika entlang der Garden Route mit Kindern. Wir fliegen mit South African Airways über Nacht ab Frankfurt über Johannesburg nach Kapstadt. Mit nur einer Stunde Zeitverschiebung im Winter bleibt der "Jet Lag" komplett aus, so dass der Flug wie im Traum vergeht und wir ausgeruht trotz des kleinen Stopps in Johannesburg, dem afrikanischen Drehkreuz der renommierten Airline, in der Mutterstadt Kapstadt ankommen.

    • 02

      Sawubona! Herzlich Willkommen in Kapstadt

      Meet & Greet am Flughafen • Check-In im Hotel • Sightseeingfahrt durch Kapstadt • Spaziergang an der Waterfront • Programmbesprechung
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Hafen Kapstadt Familienreise Garden Route - Garden Route for family - bunte Häuser Kapstadt

      Am Morgen kommen wir in Kapstadt an und werden von unseren deutschsprachigen Reiseleiter herzlich begrüßt! Wir fahren zu unserer Unterkunft und haben Zeit in der Metropole in Ruhe anzukommen und uns frisch zu machen.

      Im Anschluss folgt eine kleine Rundfahrt zu den Highlights in Kapstadt mit Abschluss an der berühmten Waterfront, dem Kultviertel im alten Hafen. Die V&A Waterfront ist eine der am meisten besuchten Attraktionen von Kapstadt und liegt daher auch auf unserem Programmplan. Über 50 Restaurants und Cafés, Boutiquen und Souvenirläden, Kinos sowie das Two Oceans Aquarium warten auf uns. Hier können wir zusammen mit dem Reiseleiter gemeinsam Abendessen, uns dabei untereinander kennen lernen und mehr über das Programm der folgenden Tage erfahren.

      Verpflegung: F

    • 03

      Kap der guten Hoffnung und Pinguine

      Tagesausflug zum berühmten Kap der Guten Hoffnung • Entlang der wunderschönen Küstenstraße Chapman’s Peak • Simons Town • Pinguine beobachten am Boulders Beach
      Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Kap der guten Hoffnung Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Pinguine bei Bettys Bay

      Heute führt unsere Fahrt zum Chapman’s Peak, einer traumhaften Küstenstraße, die eine faszinierende Aussicht auf den Atlantischen Ozean bietet. Wir fahren zum „Kap der Guten Hoffnung“, eines der bekanntesten Naturreservate Südafrikas. Die spektakuläre Brandung erklärt, warum das Kap auch Kap der Stürme genannt wird. Danach fahren wir nach Simons Town zu einer hier ansässigen Pinguinkolonie am Ufer der False Bay. Heute leben hier etwa etwa 2.100 Tiere in diesem Schutzgebiet am Blouders Beach. Die etwa 2 – 4 kg schwere Vögel nutzen den gesamten Strandabschnitt. Die Nester mit ihren Eiern graben sie in den sandigen Boden und überall sieht man die Öffnungen zu den Höhlen, in denen Pinguinpaare leben. Von den Holzstegen hat man einen guten Blick auf die drolligen Tiere, die ganz schön Lärm machen. Im Bereich der Granitfelsen kann man sich auch den neugierigen Tieren nähern, die sich oft bis auf wenige Zentimeter an die Menschen herantrauen.

      Transfers: 2,5 Std.

      Verpflegung: F

    • 04

      Tafelberg & Wine-Tasting in Stellenbosch

      Mit der Panoramagondel auf den Tafelberg (wetterabhängig) • Fahrt in die Weinregion Stellenbosch • Picknick und Weinverkostung • Fahrt nach Hermanus
      Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Blick vom Tafelberg Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Weingut Stellenbosch Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Garten Weingut Stellenbosch

      Heute geht es rauf zum Tafelberg (soweit das Wetter mitspielt). Der Tafelberg ist das Wahrzeichen Kapstadts und gehört seit 2012 zu den sieben Naturwundern der Erde. Mit der Seilbahn geht es in sieben Minuten auf den Berg. Die Gondel dreht sich dabei einmal um ihre eigene Achse, sodass wir von allen Seiten einen traumhaften Panoramablick erhalten. Mit etwas Glück haben wir von der Bergstation auf ca. 1000m einen wunderschönen Blick auf Kapstadt und seine Umgebung. Wer noch höher möchte, gelangt zu Fuß in etwa 30 Minuten zum Maclear`s Beacon, der höchsten Erhebung des Tafelbergmassives. Im Anschluss fahren wir nach Stellenbosch in das berühmte Kapweinland. Bei einem Picknick auf einem ausgewählten Weingut genießen wir das milde Klima und die Eltern testen ein gutes Glas Wein bei einer Weinprobe, während die Kinder die Klettergerüste testen können. Weinfreunde könnten in Südafrika jedes Jahr Urlaub verbringen. Ein Weingut ist schöner als das andere und die Auswahl an edlen Tropfen ist groß. Stellenbosch ist die heutige Hauptstadt des Weins und die südafrikanischen Weine wie Merlot, Pinotage, Shiraz und Cabernet Sauvignon sowie die weißen Sorten Chardonnay, Chenin Blanc und Sauvignon Blanc erfreuen sich weltweit immer größerer Beliebtheit. Am Ende des Tages machen wir uns auf den Weg in die Walhauptstadt Hermanus, wo wir die nächsten Tage ganz relaxt verbringen.

      Transfers: 2,5 Std.

      Verpflegung: F

    • 05

      Walhauptstadt Hermanus

      Erkundung der Stadt • je nach Jahreszeit Möglichkeit Wale zu beobachten • Bummel auf dem Markt • Freizeit am Strand • Optional: Haifischtauchen oder Marine Tour
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Blick auf Hermanus Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Wal in Hermanus

      Nach dem Ausschlafen erkunden wir die Kleinstadt Hermanus, die Hauptstadt der Whale-Watcher. Nirgends kommt man den großen Meeressäugern so nah wie hier. Die Walsaison geht hier vor allem von August bis Oktober. In dieser Zeit können die Wale oft von den verschiedensten Aussichtspunkten auf den Klippen in der Stadt bewundert werden. Hermanus ist darüber hinaus ein beliebter Urlaubsort. Hier kann man einfach nur am Strand ausspannen, die herrliche Landschaft entdecken oder auf dem Markt einkaufen gehen. Optional können wir heute an folgenden Aktivitäten teilnehmen:

      • Haifischtauchen (ca. 130 € p.P./ 75 € p. Kind)
      • Marine Tour im Boot zu Robben und anderen Meerestieren (ca. 55 € p.P./ 45 € p. Kind

      Verpflegung: F

    • 06

      Relaxen am wunderschönen Sandstrand

      Freizeit am Strand • Erholung • Optional: Aktivitäten vor Ort
      Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Grotto Beach Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Dünen Grotto Beach

      Heute lassen wir einfach mal alle Fünfe grade sein und genießen die Sonne mit einem guten Buch, einem guten südafrikanischen Wein oder einem Cocktail am Grotto Beach. Der wunderschöne, kilometerlange Strand zählt zu den schönsten entlang der Garden Route. Hier finden Sie keine Menschenmassen, sondern Ruhe und Erholung in der Natur und lauschen der kräftigen Brandung. In der flachen Lagune am Strand können auch Kinder schwimmen. Das kleine Restaurant bietet fangfrischen Fisch und leckere Drinks. Was will man mehr?!
      Optional können wir heute an folgenden Aktivitäten teilnehmen:

      • Haifischtauchen (ca. 130 € p.P./ 75 € p. Kind)
      • Marine Tour im Boot zu Robben und anderen Meerestieren (ca. 55 € p.P./ 45 € p. Kind)

      Verpflegung: F

    • 07

      Klein Karoo und Jeep-Safari-Lodge

      Halbwüste „Klein Karoo“ • Route 62 • Stopp an dem Kult-Pub Ronnies Sex Shop • Bad in warmen Quellen • Weiterfahrt in das Zentrum der Straußenzucht • Check-In in den Luxus-Safari-Zelten im privaten Tierreservat • Tierbeobachtungen • Bush Safari
      Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Klain Karoo Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Buffelsdrift game Lodge Safari Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Auf Safari Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Buffelsdrift Nashörner

      Heute fahren wir durch die atemberaubende Landschaft der Halbwüste „Klein Karoo“. Die Straße führt durch karges, flaches Land mit grünen Oasen, Bergkuppen und Schluchten. Vielleicht sehen wir unterwegs am Straßenrand ein paar wildlebende Schildkröten. Einen Stopp legen wir natürlich auch am sogenannten "Ronnies Sex Shop" ein. Das kleine Lokal sieht eher aus wie aus einem Arizona-Wild-West-Film. Unser Reiseleiter erzählt uns die Geschichte, wie der Pub seinen Namen bekam. Bleibt genügend Zeit, machen wir auch noch einen Halt zum Baden in warmen Pools, die sich in der Nähe der Kneipe befinden. Dann geht es weiter nach Oudtshoorn. Im fruchtbaren Cango Valley am Fuße der Swartberg Mountains liegt unsere kinderfreundliche Safari-Lodge mit Pool 6,5 km außerhalb von Oudtshoorn, dem Zentrum der Staußenzucht. Hier quartieren wir uns in den gemütlich ausgestatteten Luxus-Zelten ein, die direkt an einer 5ha großen Wasserstelle liegen, dem Treffpunkt vieler Wildtiere. Bei unserer anschließenden 2-stündigen Jeep-Safari zum Sonnenuntergang durch das private Tierreservat beobachten wir zum Beispiel Elefanten, Nashörner und Büffel (3 der Big Five) sowie Giraffen, Flusspferde, Kap-Bergzebras, Elenantilopen, u. v. m. Unser Ranger erzählt uns viel über die Lebensweise der hier ansässigen Tiere und wir haben genügend Zeit für tolle Fotos.

      Transfers: 4 Std.

      Verpflegung: F

    • 08

      Erdmännchen-Safari und Cango Caves

      Safari zu den Erdmännchen zum Sonnenaufgang • Fahrt zur berühmten Tropfsteinhöhle Cango Caves • Fütterung der waisen Elefanten • Baden im Pool am Wasserloch
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Tropfsteinhöhle Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Safari Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Elefanten Buffelsdrift Game Lodge

      Frühmorgens startet heute unsere Safari zu den Erdmännchen (wetterabhängig, ab 8 Jahren). Die Erdmännchen kommen aus ihrem Bau, sobald die Sonnenstrahlen die Erde erwärmen. Sicherlich ein weiteres Highlight unserer Garden Route Rundreise. Auf dem Hin- und Rückweg sehen wir auch wieder andere Tiere des Reservats und bekommen dazu interessante Erklärungen. Nach dem Frühstück fahren wir dann zu den berühmten Cango Caves (ab 6 Jahren). Tief unter den mächtigen Swartbergen befinden sich hier riesige Tropfsteinhöhlen. Die Größte der unterirdischen Hallen ist 107 Meter lang, 54 Meter breit und 16 m hoch. Vor etwa 10.000 Jahren wurde die Höhle wohl erstmals von den Khoisan besiedelt, wie die schlecht erhaltenen Bushmanzeichnungen und Werkzeuge, die man gefunden hat, bezeugen. Zum Abschluss des Tages dürfen wir den waisen Elefanten der Lodge ganz nahe kommen und diese sogar füttern und anfassen.

      Transfers: 1 Std.

      Verpflegung: F

    • 09

      Kindergartenprojekt und Monkeyland

      Besuch eines Kindergartenprojektes • Fahrt zum Tsitsikamma Nationalpark • Tour durch das Affenschutzzentrum Monkeyland • Paviane, Grünmeerkatzen und seltenere Arten • Höhepunkt Baum-Hängebrücke
      Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - einheimische Kinder Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Strand Knysna Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Knysna Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Monkeyland

      Am Morgen besuchen wir die Kindertagesstätte Vreugdevoetjies Crechè, die von der Buffelsdrift Game Lodge unterstützt wird. Hier werden Kinder von armen Familien aufgefangen und über den Tag beschäftigt, da sie zu Hause kein einfaches Leben haben. Sie können den Kindern gern Schulmaterial mitbringen, wenn sie etwas schenken möchten.

      Danach fahren wir in unserem Bus wieder zur Küste der Garden Route über Knysna nach Tsitsikamma. Hier machen wir eine Tour durch die Monkeyland-Anlage, die etwa 15 km östlich von Plettenberg Bay liegt. In einem Schutzgebiet von etwa 12 Hektar leben hier friedlich alle Arten von Affen zusammen, in einer Umgebung, die ihrem natürlichen Lebensraum näher ist als die Käfige, aus denen die meisten gerettet wurden. Die Tiere stammen unter anderem aus einem Zirkus oder aus Privatbesitz. Sie wurden als Schmusetiere gehalten, vegetierten in Käfigen dahin oder sie wurden vom Zoll als Schmuggelware beschlagnahmt. Ein Team aus Biologen und Tiermedizinern kümmert sich um Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere. Bei unserer Tour werden die unterschiedlichen Lebensweisen der Tiere eindrucksvoll geschildert. Ein Höhepunkt ist auch die "Baum-Hängebrücke", die 118 Meter über ein Tal durch die Baumwipfel führt, und wir sehen, wie sich die Affen hoch oben verhalten. Die meisten der über 200 Tiere sind an Menschen gewöhnt sind, allerdings ist das Monkeyland kein Streichelzoo und so sollte das Streicheln oder Berühren der Tiere unterlassen werden. Während man in vielen Regionen Afrikas vor allem Paviane und Grünmeerkatzen sehr häufig sieht, erblickt man hier auch seltene Affen, Primaten und Lemuren, die man sonst nur aus Filmen im Fernsehen kennt.

      Transfers: 3 Std.

      Verpflegung: F

    • 10

      Tsitsikamma Nationalpark

      tropische Vegetation im Nationalpark erforschen • Wanderung • uralte Yellowwood Bäume • Fahrt zur berühmten Bloukrans Brücke
      Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Tsitsikamma Nationapark Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Fluss Tsitsikamma Nationapark

      Der Tsitsikamma ist ein wunderschöner Nationalpark an der Grenze der Provinzen Western Cape und Eastern Cape. Geprägt von den warmen Strömungen des Indischen Ozean hat sich hier eine nahezu tropische Vegetation entwickelt, die noch in ihrer ursprünglichen, wilden Form erhalten ist. Bei einer Wanderung erleben wir den Regenwald und sehen bis zu den uralten, riesigen Yellowwoodbäumen hinauf. Im Anschluss fahren wir zur berühmten Bloukrans Brücke. Es gibt nur wenige Plätze auf der Welt, wo man einen Bungeesprung von über 200 m Höhe absolvieren kann. Traut sich heute tatsächlich jemand? Von der Aussichtsterrasse, die sich direkt am Rand der Schlucht befindet und einen guten Blick auf die Brücke ermöglicht, kann man mit einem Fernglas die mutigen Springer genauer beobachten und muss nicht selbst herunter stürzen, um mit zu fiebern.

      Transfers: 0,5 Std.

      Verpflegung: F

    • 11

      Canopy-Tour und Fahrt zum Addo Elephant Nationalpark

      Vormittags Canopy-Tour im Tsitsikamma Nationalpark • Fahrt Richtung Addo Elephant Nationalpark
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Wald Tsitiskamma Nationalpark Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Canopy Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Canopy über den Bäumen

      Am Morgen starten wir zu einer abenteuerlichen Canopy-Tour (empfohlen ab 7 Jahren) und klettern durch die Baumwipfel des Tsitsikamma Nationalparks. Hier werden nicht nur das eigene Körpergefühl und der Gleichtsgewichtssinn geschult, sondern auch der Teamgeist gefordert. In der spektakulären Szenerie der über 700 Jahre alten Yellowwood Trees ist de Canopy-Tour ein absolutes Highlight der Familienreise entlang der Garden Route.

      Im Anschluss geht es zur letzten Etappe unserer Tour: Wir fahren zum Addo Elephant Nationalpark. Während der Fahrt genießen wir nochmal den Ausblick auf die Schönheit der Garden Route, bis wir oben am Zuurberg Mountain angekommen sind. 

      Transfers: 3 Std.

      Verpflegung: F/A

    • 12

      Jeepsafari zu den Big 5 im Addo

      Vormittags im Jeep durch den Addo Nationalpark inkl. Picknick • Elefanten, Zebras, Nashörner, Antilopen und vielleicht auch Büffel und Löwen beobachten • nachmittags Freizeit • Badespaß im Pool • Tennis • Optional: Massage
      Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Addo Elephant Nationalpark Safari Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Löwen im Addo Elephant Nationalpark Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Zebra im Addo Elephant Nationalpark Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Antilope im Addo Elephant Nationalpark

      Heute starten wir frühmorgens mit einer fantastischen Jeep-Tour durch den Addo Nationalpark. Der Addo Elephant Park ist ca. 164.000 ha und einer der größten Nationalparks Südafrikas. Hier leben ca. 500 Elefanten, außerdem viele Büffel, Zebras, Nashörner, Antilopen, Buschböcke, Hyänen, Warzenschweine, Löwen und sogar Leoparden. Da auch ein Meeresschutzgebiet zum Nationalpark gehört, zählen auch Haie und Wale zum Park, also die Big 7!

      Der Nationalpark wurde 1931 eingerichtet, um die elf letzten überlebenden Elefanten der Region vor Elfenbeinjägern oder Farmern zu schützen. Langfristig soll der Addo Elephant Park der drittgrößte Park Südafrikas werden. Der Nationalpark beherbergt zudem mehr als 500 verschiedene Pflanzenarten. Wir erfahren bei unserer Safari mit Kindern viel über die Lebensweise und den Schutz der Tiere und lernen auch, wie wir uns im Park verhalten müssen, um die Tiere nicht zu stören. Mit vielen tollen Fotos und unvergesslichen Erinnerungen kehren wir zurück in unsere Lodge, wo wir am Nachmittag am Pool toben und entspannen können, vielleicht auf kleine Äffchen im Garten treffen oder eine Runde Tennis spielen können. Optional kann man auch bei einer entspannten Massage die Seele baumeln lassen.

      Verpflegung: F/A

    • 13

      Abflug ab Port Elisabeth

      Abschied von Südafrika • Fahrt zum Flughafen • Rückflug über Johannesburg nach Frankfurt
      Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Blick auf Kapstadt

      Heute ist leider unser letzter Tag in Südafrika und wir sind am Ende der Familienreise entlang der Garden Route angekommen. Wir sind sicher, dass alle Eltern und Kinder mit einzigartigen Erinnerungen im Gepäck den Rückflug antreten werden. Mit unserem klimatisierten Reisebus fahren wir zum Flughafen und verabschieden unseren Reiseleiter, der uns während der ganzen Tour sicher begleitet hat.

      Transfers: 1,5 Std.

      Verpflegung: F

    • 14

      Ankunft in Frankfurt

      Ankunft in Deutschland

      Nach dem Nachtflug kommen wir morgens in Frankfurt an und machen uns auf den Weg nach Hause. Sicher wird es nicht die letzte Reise nach Südafrika bleiben!

    • Sweet Berries Holiday Houses/ Sweet Ocean View Guesthouse 2 Nächte

      hübsche, viktorianische Ferienhäuser • eigene Terrasse mit Sonnenliegen • Küche mit Essbereich • Lounge
      Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Blaues Haus Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Sitzecke Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Badezimmer Garden Route mit Kindern - Garden Route for family - Sweet Berries Zimmer

      Sea Point ist wegen seiner Strandlage und der vielen Sehenswürdigkeiten sehr beliebt. Die Sweet Berries Holiday Houses, sind kleine - über 100 Jahre alte -viktorianische Häuser und liegen in Sea Point. Jedes der Ferienhäuser wurde aufwendig renoviert und verfügt über 120-160 m2 Wohnfläche. Die Inneneinrichtung kombiniert afrikanisches Flair und modernen Komfort. Allen Gästen steht eine offen, moderne Küche mit Essbereich und eine große Lounge mit gemütlichen Ledersofas und TV zur Verfügung. Die Schlafzimmer verfügen über ein Bad mit Dusch und Föhn. Die Häuser verfügen alle über eigene Terrasse mit Sonnenliegen - perfekt zum Entspannen in intimer Atmosphäre.

       

      Familien mit weniger als 4 Personen übernachten in einem komfortablen Zimmer im gegenüberliegenden Sweet Ocean Guesthouse. Es war ursprünglich eine Polizeistation und wurde liebevoll renoviert und umgestaltet. Alle Zimmer verfügen über internationales TV und Minisafe. Treffpunkt sind die hübschen Aufenthaltsräume und Lounges. Die Dachterrasse lädt zum Sonnenbaden ein - inklusive Abkühlung im großen Whirlpo

    • Whale Rock Lodge 3 Nächte

      solarbeheizter Außenpool • am New Harbour
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Whale Rock Lodge Pool Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Whale Rock Lodge Außenansicht

       

      Die Whale Rock Lodge liegt nur 200m vom Hafen New Harbour entfernt. Der wunderschöne Garten und der solarbeheizte Pool laden zum Entspannen ein. Die Lodge ist ein perfekter Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten oder eine Wanderung auf dem berühmten Cliff-Path. Das eigenen Restaurant serviert lokale und internationale Küche. 

      Die Zimmer großzügigen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über einen eigenen Eingang, und Sitzbereich mit Flachbild-TV. 

       

       

    • Buffelsdrift Game Lodge 2 Nächte

      Blick auf die Swartberge • direkt an einer Wasserstelle • Außenpool
      Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Buffels Drift Game Lodge Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Pool Buffels Drift Game Lodge Familienreise Garden Route - Garden Route for family - Zimmer Buffels Drift Game Lodge

      Von der Buffelsdrift Game Lodge hat man einen einzigartigen Blick auf die Swartberge. Die Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einem Wasserloch in der Halbwüste Klein Karoo - in malariafreiem Gebiet.  Vom Pool aus hat man einen sensationellen Blick auf die Wasserstelle und kann beim Baden und toben vielleicht sogar Nashörner oder Giraffen beobachten. Die Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt für  Pirschfahrten, Safaris und Ausflüge. Sie liegt nur wenige Fahrminuten von den bekannten Cango Caves entfernt. Das eigene Restaurant serviert à la carte Gerichte und preisgekrönte Weine der Region. In allen öffentlichen Bereichen ist freier WLAN Empfang.  

      Die Zelt der Lodge sind klimatisiert und sind mit eigenem Bad und Minibar ausgestattet. Von einigen Zelten aus, hat von der Terrasse aus einen direkten Blick auf das Wasserloch. 

       

       

       

    • Tsitsikamma Village Inn 2 Nächte

      hoteleigene Brauerei • schöner Pool • im Tsitsikamma Nationalpark
      Garden Route Familienreise - Garden Route for family - Tsitsikamma Village Inn

      Mitten im Tsitsikamma Nationalpark liegt das schöne Tsitsikamma Village Inn. Es besteht aus mehreren kleinen Häusern, die alle über eigenen Namen verfügen und in verschiedenen Stilrichtungen eingerichtet sind. Außerdem gibt es ein Restaurant, einen Pub, ein Cafe und eine Gäste Lounge. Highlight ist eine eigene Brauerei, in denen wir die verschiedenen Biersorten, die alle nach deutschem Reinheitsgebot gebraut wurden, testen können. Am hoteleigenen Pool können wir entspannen. 

      Die Zimmer sind alle in verschiedenen Stilrichtungen eingeräumt und verfügen über Klimaanlage und TV.

    • Zuurberg Mountain Lodge**** 2 Nächte

      Panoramablick auf den Nationalpark Addo Elephant • Kinderspielplatz • Tennisplatz • Außenpool
      Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Zimmer Zuurberg Mountain Lodge Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Zuurberg Mountain Lodge Edwardian Village Familienurlaub Garden Route - Garden Route for family - Veranda Zuurberg Mountain Lodge

      Das Resort Zuurberg bietet Ihnen vom Berg aus einen tollen Panoramablick auf den Nationalpark Addo Elephant. Die Zimmer im Zuurberg Mountain Village sind in einem Mix aus Safaristil und klassischen Elementen gehalten und mit Naturmaterialien eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über eine private Veranda und eine Terrasse. Das Zuurberg Mountain Village bietet zudem einen Außenpool, einen Tennisplatz und einen Kinderspielplatz. Nach Port Elisabeth und zum Indischen Ozean gelangen Sie nach einer Autostunde. 

  • Bekleidung:

    • 2-3 Trekkinghosen (Baumwolle oder Mikrofaser, keine Jeans; neutrale Farben für die Safaris)
    • Freizeit-/Ersatzhose
    • T-Shirts, langärmelige Shirts (neutrale Farben für die Safaris)
    • Sonnenhut, Basecap
    • Handschuhe, Schal, Wärmflasche für morgendliche Safaris
    • kurze Hosen
    • Badebekleidung
    • Pullover (für kühlere Abende und morgendliche Safaris)
    • (Regen-)Jacke

    Schuhe:

    • 1 Paar festes Schuhwerk, auch zum Wandern (gut eingelaufen)
    • (Trekking-)Sandalen
    • bequeme Schuhe für abends oder für Tagesausflüge

    Verschiedenes:

    • kleiner Rucksack für Tagesausflüge 
    • kleines Badetuch für Ausflüge
    • Trinkflasche
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzmittel
    • Lippenpflegestift mit Sonnenschutzfaktor
    • Mückenschutzmittel 
    • persönliche Medikamente 
    • Stirnlampe/Taschenlampe
    • Taschenmesser
    • Ohropax für Menschen, die einen leichten Schlaf haben (im Busch ist nachts "der Bär los")
    • Kameraausrüstung
    • Fernglas (wichtig, wenn möglich Spektiv)
    • genügend Batterien (für Taschenlampe und Kamera)
    • Ladegeräte, Akkus, Speicherkarte

    Persönliches:

    • Buch
    • Tagebuch
    • Schreibzeug
    • Handy
    • Wichtige persönliche Sachen, auf die man nicht verzichten kann oder möchte.

    Dokumente:

    • Gültige Reisepässe (auch Kinder benötigen einen eigenen Reisepass, verlängerte Pässe werden nicht akzeptiert!)
    • Auslandskrankenversicherung abschließen/prüfen und Vertragsdaten & Versicherungskontakt mitnehmen
    • internationale Geburtsurkunde für Kinter unter 18 Jahren (alternativ nationale Geburtsurkunde und beglaubigte Übersetzung auf Englisch)
    • Alleinreisende mit Kindern benötigen eine Einverständniserklärung des nicht anwesenden Elternteils bzw. Beschluss über alleiniges Sorgerecht/Sterbeurkunde
    • Flugtickets
    • Kreditkarte/Bankkarte
    • Impfpass
    • Wir empfehlen: Kopien von Pässen, Tickets, Führerschein, Kreditkarte, Impfpass, Diabetikerausweis, Notfallausweis mitnehmen und eingescannt als PDFs an eigene E-Mail senden, um die Daten bei Verlust rasch abfragen zu können.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 5 - 11 Jahre
21.10. – 03.11.2017
Reisepreis: 3.799 € pro Person
Kind: 2.899 € 5 - 11 Jahre
buchbar
25.12. – 07.01.2018
Reisepreis: 3.999 € pro Person
Kind: 3.299 € 5 - 11 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Der Reisepreis gilt p. P. im DZ oder Familienzimmer. Zimmertyp vorbehaltlich der Verfügbarkeit.
  • Der Kinderpreis gilt im Zimmer bei 2 Vollzahlern.
  • Bitte beachten Sie, dass die Reise zu Ostern 2017 aufgrund der Flugzeiten gekürzt wurde. Eine Nacht in der Whale Rock Lodge und ein Tag in Hermanus entfallen.

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 10 bis 16 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Linienflug mit South African Airways (Economy Class) Frankfurt – Kapstadt /Port Elizabeth – Frankfurt
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften (Achtung: Ostern 2017 nur 10 Nächte, Kürzung aufgrund der Flugzeiten, Tag 6 entfällt)
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Beförderung im klimatisierten Reisebus
  • 20 Euro Spende pro Familie an die Hilfsorganisation SWAN

Extras

  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

südafrika mit kindern

Südafrika

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
südafrika mit jugendlichen

Südafrika

Teens on Tour 14 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
südafrika und kapstadt mit kindern

Garden Route

Gruppenreise 14 Tage

(3 / 5)
Zur Reise

Namibia

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Tansania Familienreise

Tansania

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Gardenroute mit Kindern

Garden Route

Individualreise 14 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Garden Route Familienreisen | Garden Route Familienurlaub | Garden Route mit Kindern

For Family Reisen bietet einen einzigartigen Garden Route Familienurlaub, mit zahlreichen unvergesslichen Momenten. Die abwechslungsreiche Mischung aus Tier- und Naturbeobachtungen, Entspannung, Spaß und Action macht die Familienreise Garden Route gerade für Familien perfekt, zudem gilt das Gebiet als malariafrei. Wir beginnen unseren Familienurlaub Garden Route im wunderschönen Kapstadt und genießen vom legendären Tafelberg aus den atemberaubenden Blick auf die Stadt. Am Kap der guten Hoffnung treffen wir außerdem süße Pinguine und im Addo Nationalpark stehen sie Chancen sehr hoch, auf der Garden Route mit Kindern ein paar der etwa 500 Elefanten zu sichten. Hier sind alle der sogenannten „Big Five“ zu Hause, unter anderem treffen wir hier auch Büffel, Zebras, Nashörner, Löwen und vielleicht auch Leoparden. Bei einer Wanderung durch den Tsitsikamma Nationalpark erkunden wir mit Kindern auf der Garden Route den Regenwald und bestaunen die uralten und riesigen Yellowwoodbäume. Da uns ein authentisches Kennenlernen des Reiselandes sehr am Herzen liegt, besuchen wir auf der Garden Route Familienreise auch verschiedene soziale und ökologische Projekte. Ein weiteres Highlight ist die Kleinstadt Hermanus, wo wir mit etwas Glück zahlreiche Wale beobachten können.