Baltikum mit Jugendlichen - Baltikum Family & Teens - Kanufahren

Gruppenreise

4.5 / 5

Neu

Baltikum Family & Teens

Abenteuer in Lettland und Estland

  • Wanderung im Hochmoor
  • Zweitägige Kajaktour
  • Zelten auf einsamer Insel
9 Tage

ab 1.599 €

ab 1.135 €

Altersempfehlung 12 Jahre für For Family Reisen Gruppen- und Individualreisen

Baltikum mit Teenagern: Die besondere Familienreise in Lettland und Estland

Lettland • Riga • Gauja Nationalpark • Fluss Gauja • Estland • Pärnu • Matsalu Nationalpark • Marimetsa Hochmoor • Haapsalu • Insel Hiiumaa • Insel Kõrgelaid • Tallinn

Höhepunkte in Estland und Lettland - im Preis inklusive!

  • Riga, die Perle des Baltikums
  • Bad im Moorwasser
  • Wanderung und Radtour im Gauja Nationalpark
  • Alte Zarenstadt Haapsalu
  • Spannende Tierbeobachtungen
  • Zweitägige Kajaktour auf der Insel Hiiumaa
  • Kanutour auf dem Fluss Gauja
  • Zeltübernachtung auf einsamer Insel
  • Übernachtungen in zwei Nationalparks
  • Estlands Hauptstadt Tallinn entdecken
  • Aktive Wanderung im Hochmoor
  • Baden im Fluss und Meer

Bei dieser neuen Familienreise kombinieren wir zwei der baltischen Staaten, Lettland und Estland, zu einer spannenden Reise für Eltern mit Kindern im Teenageralter.

Inmitten einer wunderschönen Naturkulisse erwarten uns hier allerhand Abenteuer und Action! Wir beginnen unsere Familienreise in Lettland, wo wir die Hauptstadt Riga bei einem Stadtrundgang erkunden. Im Gauja Nationalpark, einem Paradies für Naturliebhaber und Fans von Outdoor-Aktivitäten, unternehmen wir eine ausgedehnte Wanderung, bei der wir spannende Tierbeobachtungen machen können und viel Wissenswertes über die Natur erfahren. Höhepunkt ist eine Kanutour auf dem Fluss Gauja.

Anschließend setzen wir unsere Reise nach Estland fort. Hier unternehmen wir einen Ausflug in das mystische Hochmoor und genießen ein Bad im sauberen Moorwasser. Nach einem kurzen Abstecher in die alte Zarenstadt Haapsalu erwartet uns ein 2-tägiges Kajakabenteuer auf der Insel Hiiumaa. Ein besonderes Highlight ist dabei die Zeltübernachtung auf einer unbewohnten Insel. Wir lauschen den Klängen des Meeres, sitzen gemeinsam am Lagerfeuer und erleben die Natur hautnah. Natürlich bietet sich bei all diesen erlebnisreichen Outdoor-Aktivitäten immer wieder die Möglichkeit, im Fluss oder Meer zu baden.

Den Abschluss unseres Familienabenteuers bildet Tallinn mit der beeindruckenden Kombination aus mittelalterlichem Charme und Moderne. Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck geht es in unsere Heimat zurück oder wir verlängern die Reise noch ein paar Tage individuell.

Reiseverlauf

    • 01

      Anreise & Stadtbesichtigung in Riga

      Flug nach Riga (nicht inkludiert – persönliches Flugangebot auf Anfrage) • Fahrt in die Altstadt • Erkundungstour durch Riga • Willkommensessen im Hotel und Kennenlernen der anderen Familien
      • Familienreise Baltikum Family & Teens - Lettland - Riga
      • Familienreise Baltikum Family & Teens - Lettland - Riga Altstadt Bremer Stadtmusikantent

      Flugangebot: Der Flug zu dieser Familienreise ist im Reisepreis nicht inkludiert. Wir bieten Ihnen gerne eine passende individuelle Flugverbindung zum tagesaktuellen Preis an, so dass Ihre Flüge als Teil der Pauschalreise über uns gebucht werden können. For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Gruppenreisen haben wir bei ausgewählten Fluggesellschaften Plätze zu attraktiven Veranstalterpreisen reserviert. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gerne für Sie die besten Flugverbindungen entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche als Familie.

      Heute beginnt unser Baltikum Familienabenteuer mit der Anreise nach Riga. Der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Flugangebot. Nach der Ankunft in Lettlands Hauptstadt können wir mit der öffentlichen Buslinie 21 vom Flughafen in die Altstadt fahren, wo sich unsere Unterkunft befindet. Der Bus verkehrt alle 15 Minuten.

      Nach dem Check-In brechen wir um 18 Uhr zu einer ersten Erkundungstour durch Riga auf, die auch als die Perle des Baltikums bezeichnet wird. Die im Jahr 1201 von einem deutschen Bischof gegründete Stadt gehört mit seiner historischen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist mit seinen mehr als 700.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt der baltischen Staaten. Da Riga in der Vergangenheit ein wichtiger Knotenpunkt für Handelswege gewesen ist, hat sich die Stadt zu einem multikulturellen Zentrum entwickelt, in der sich allerhand Interessantes entdecken lassen kann. Berühmt ist die Stadt auch für seine Architektur. Während wir durch die Straßen spazieren, erspähen wir Kirchen aus den Anfängen der Stadt, mittelalterliche Gebäude in der Altstadt, einzigartige Beispiele des Jugendstils und Jahrhunderte alte Holzhäuser.

      Am Abend erwartet uns ein leckeres Willkommensessen, bei dem wir die mitreisenden Familien noch besser kennenlernen und uns zusammen auf die kommenden Tage einstimmen können.

      Verpflegung: A

    • 02

      Sportlich unterwegs im Gauja Nationalpark

      Den Gauja Nationalpark erkunden • Fluss Gauja • Zahlreiche Grotten und Höhlen • Vielfältige Tier- und Pflanzenwelt • Picknick in der Natur • Sportliche Mountainbiketour durch die Landschaft • Baden an Sandbänken des Flusses Gauja
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Gauja Nationalpark
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Fahrradtour
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Fahrradtour Badepause
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Fahrradtour entlang des Wassers

      Heute erkunden wir das ursprüngliche Lettland, denn wir machen uns auf den Weg zum Gauja Nationalpark. Dieser befindet sich im Herzen des Landes, rund 50 km nordöstlich von Riga und ist Lettlands ältestes und größtes Naturschutzgebiet. Auf einer Fläche von 920 km² erstreckt sich der Gauja Nationalpark und bietet neben seiner unvergleichlichen biologischen Vielfalt und der malerischen Landschaft auch einzigartige Naturdenkmäler. Die Landschaft des Nationalparks ist geprägt von rötlich bis weiß schimmernden Sandsteinfelsen, endlos grünen Wäldern und dem malerischen Fluss Gauja, der sich mitten durch diese idyllische Landschaft schlängelt. Aufgrund seiner hügeligen Landschaft und den vielen Grotten und Höhlen wird der Gauja Nationalpark auch als die Lettische Schweiz bezeichnet. Zahlreiche Burgen und Schlösser, die ab dem 13. Jahrhundert von Esten, Letten und den Kreuzrittern errichtet wurden, versetzen die Besucher des Parks in die Vergangenheit. Zudem ist im Naturschutzgebiet eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt beheimatet, bestehend aus 900 Pflanzenarten, 40 Fischarten, 149 Vogelarten und 48 Säugetierarten. Viele hiervon können wir auf unserer Wanderung auf dem Litagne Naturpfad beobachten, darunter Eulen, Uhus, Wildschweine, Waschbären, Elche, Hirsche, aber auch Braunbären, Wolfshunde und Luchse. Doch Obacht, denn die Tiere sind – von ihren Instinkten geleitet – sehr scheu, sodass wir uns sehr aufmerksam auf den Naturpfaden bewegen sollten. Diese wurden im Jahre 1975 eingerichtet, um die Besucher mit den in Lettland lebenden Säugetierarten, der Vielfalt der Natur und der Notwendigkeit, die Natur zu schützen, bekanntzumachen.

      Nach einem stärkenden Picknick geht es für uns anschließend sportlich weiter. Wir schwingen uns auf unsere Mountainbikes und radeln durch die wunderschöne Landschaft, darunter auch alte Nadelwälder. Während der 3-stündigen Tour kommen wir auch an Sandbänken des Flusses Gauja vorbei, die es uns ermöglichen, sich im kühlen Nass des Flusses zu erfrischen. Es sollten daher heute auf keinen Fall Badesachen in unserem Tagesrucksack fehlen.

      Dauer der Wanderung: ca. 2 Std.
      Dauer der Radtour: ca. 3-4 Std.

      Transfers: ca. 2 Std.
      Verpflegung: F/P

    • 03

      Kanutour auf dem Fluss Gauja

      Kanutour auf dem Fluss Gauja • Waldreiche Landschaft bestaunen • Nachmittags Freizeit in Sigulda • Optional: Gondelbahnfahrt
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Kanutour Gauja Nationalpark
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Rodelbahn

      Heute erwartet uns ein weiteres Highlight auf unserem Baltikum Familienabenteuer. Wir unternehmen eine 4-stündige Kanutour auf der Gauja, die mit einer Länge von 452 km ideale Voraussetzungen hierfür bietet. Nach einer ausführlichen Einweisung besteigen wir unsere Kanus, ergreifen unsere Paddel und schon kann es los gehen. Vom ruhigen Wasser aus bestaunen wir die waldreiche Landschaft und die Steilufer aus Sandstein.

      Wieder festen Boden unter den Füßen steht uns in der Stadt Sigulda der Nachmittag zur freien Verfügung. Die Stadt liegt am Ufer der Gauja und versprüht durch ihre Hügellandschaft, den Sandsteinhöhlen, unberührten Wäldern und den zahlreichen kulturhistorischen Stätten einen ganz besonderen Charme. Um einen einmaligen Blick auf die Landschaft und das Gaujatal zu erlangen, sollte man unbedingt mit der Gondelbahn fahren (optional). Sie ist die einzige Gondelbahn im Baltikum und erhebt sich 42 Meter über dem Boden. Eine grandiose Aussicht ist hier garantiert!

      Dauer der Kanutour: 4 Std.
      Verpflegung: F/P

    • 04

      Estland ruft!

      Weiterfahrt nach Estland • Zwischenstopp in Pärnu • Spaziergang an der Strandpromenade • Matsalu Nationalpark • Restlicher Tag Freizeit im Nationalpark • Abend im Gästehaus ausklingen lassen • Optional: Exkursion durch das Naturschutzgebiet am Abend
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Strand Pärnu
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Robben
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Elch

      Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Lettland, denn wir setzen unsere Reise weiter fort nach Estland, wo uns ebenfalls allerhand Abenteuer erwarten.

      Unterwegs machen wir einen Zwischenstopp in Pärnu. Lange weiße Sandstrände, zahlreiche Restaurants und Cocktailbars und eine entspannte Atmosphäre machen Pärnu zu einem sehr beliebten estnischen Ferienziel im Sommer. Zudem wird behauptet, dass hier „die beste Sonne Estlands“ scheint. Die schöne Strandpromenade lädt zu einem Spaziergang ein und nachdem wir uns bei einem Mittagessen gestärkt haben (optional), setzen wir unsere Fahrt weiter fort. Das heutige Etappenziel ist der Matsalu Nationalpark im Westen Estlands, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Mit einer Fläche von rund 486 km² umfasst der Nationalpark die Bucht von Matsalu, die umliegenden Landgebiete, den Unterlauf des Flusses Kasari und das artenreiche Seegebiet Väinameri mit seinen über 50 Inseln. Das Naturschutzgebiet wurde 1957 gegründet und im Jahre 2004 erheblich vergrößert und zum Nationalpark ernannt. 275 verschiedene Vogel-, 49 Fisch- und 47 Säugetierarten sowie rund 770 teils seltene Pflanzenarten sind hier beheimatet und machen den Matsalu Nationalpark zu einem Paradies für Naturliebhaber.

      Nach unserer Ankunft im Nationalpark steht uns der restliche Tag zur freien Verfügung. Wir können in unserem Gästehaus entspannen und wer möchte kann am Abend an einer Exkursion durch das Naturschutzgebiet teilnehmen (optional). Mit etwas Glück entdecken wir vielleicht sogar einen Elch.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 05

      Ab ins Hochmoor!

      Wanderung durch das Hochmoor • Baden im sauberen Moorwasser • Nachmittags Fahrt nach Haapsalu • Besuch des alten Bahnhofs & Wanderung zur Ordensritterburg
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Estland Moorwanderung
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Estland Ordensburg
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Estland Lagune Haapsalu

      Am heutigen Tage unseres Baltikum Familienabenteuers brechen wir ins Hochmoor auf, eine imposante Naturlandschaft, die einen großen Teil der estnischen Gesamtfläche ausmacht. Das Marimetsa Hochmoor weist eine spezielle Flora und Fauna auf und ist besonders für Naturliebhaber ein ganz besonderes Erlebnis. Auch für seinen Vogelreichtum ist dieses Hochmoor bekannt. So können wir während unserer Wanderung durch das Hochmoor imposante Steinadler und Birkhühner zwischen Torfmoos, Sonnentau und Sumpfporst entdecken. In dieser wunderschönen Landschaft sollten wir zudem keinesfalls ein Bad im sauberen Moorwasser verpassen.

      Am Nachmittag fahren wir nach Haapsalu, einem ehemaligen Kurort russischer Zaren. Eigens für den Zaren wurde eine Bahnlinie in die Lagunenstadt gebaut. Heute erinnern der vollständig aus Holz gebaute Bahnhof und die alten Dampfloks an diese Zeit. Die Loks können nicht nur betrachtet werden, denn das Führerhaus ist auch zur Besichtigung freigegeben. Entlang der Lagune, die im Winter zugefroren und als Eisstraße genutzt wird, wandern wir zur Ordensritterburg, die wir uns ausgiebig anschauen wollen.

      Dauer der Wanderung: ca. 3 Std.
      Transfers: ca. 4 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 06 07

      Zweitägige Kajaktour auf der Insel Hiiumaa 2 Tage

      Start des zweitägigen Kajakabenteuers • Fährfahrt zum Startpunkt: Insel Hiiumaa • Unterwegs kleine Inseln & Ringelrobben entdecken • Ausführliche Einweisung • Zeltübernachtung Insel Kõrgeleid oder Insel Saarnaki • Zurück ans Festland & weiter nach Tallinn
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Ringelrobben Hiiumaa
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Kajak Hiiumaa
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Kajak Hiiumaa
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Leuchtturm Hiiumaa

      Wusstet ihr, dass es in Estland rund 2200 Inseln gibt, aber nur knapp 1% dieser Inseln besiedelt sind? Ein wahres Naturparadies! Eine dieser zahlreichen Inseln werden wir heute aufsuchen, wo auf uns ein 2-tägiges Kajakabenteuer wartet. Zunächst fahren wir mit der Fähre zur Insel Hiiumaa, die mit einer Größe von 965km² die zweitgrößte Insel Estlands ist. Schon die Fährüberfahrt ist spannend, denn ganz langsam fahren wir durch die flache Ostsee, vorbei an weiteren kleinen Inseln, auf denen wir mit etwas Glück sogar Ringelrobben entdecken können. Nach unserer Ankunft auf Hiiumaa kann unser Kajakabenteuer starten. Zunächst erhalten wir eine ausführliche Einweisung, bevor wir uns anschließend auf die Zweierkajaks aufteilen und uns in die Fluten stürzen. Vom Wasser aus können wir die abgeschiedene Natur der Insel bewundern, die aus 60% Fichten- und Kieferwäldern besteht. Zwischendurch legen wir immer wieder eine Pause auf den zahlreichen kleinen Inseln ein, unternehmen dort kleine Wanderungen und kommen so in den Genuss eines eindrucksvollen Landschaftsbildes.

      Wir übernachten auf einer Insel um die Insel Hiiumaa im Naturschutzgebiet (Biosphärenreservat Westestnisches Archipel). Das Wissen und die Fähigkeiten der Einwohner haben dazu beigetragen, die einzigartige, unberührte und vielfältige Natur über Hunderte von Jahren zu erhalten und im Einklang mit der Natur zu leben. Die Region bietet großartige Möglichkeiten, um das Meer, den Wald und die Landschaft zu erleben.

      Hier halten sich viele Ringelrobben auf. Nicht scheu, schauen sie oft neugierig aus dem Wasser oder liegen auf Steinen in der flachen Ostsee. Wir schauen uns dort die historischen Bauernhöfe und alten Relike sowie die umliegenden Wacholderwälder an. Wir übernachten in Zelten. Schlafsäcke können bei Bedarf vor Ort ausgeliehen werden. (Hinweis: Bei Regen Übernachtung in einem einfachen Bauernhof auf der Insel Saaranki)

      Am nächsten Tag setzen wir unsere Kajaktour fort. Am Nachmittag des 7. Tages kehren wir mit der Fähre aufs Festland zurück und setzen unseren Weg weiter fort nach Tallinn, die letzte Station unseres Baltikum Familienabenteuers.

      Transfers: ca. 1,5 Std. inkl. Fährüberfahrt
      Verpflegung: F/M/A (Tag 6) & F/M (Tag 7)

    • 08

      Entdeckungstour durch Tallinn

      Tallinn erkunden • Zahlreiche historische Gebäude in der Altstadt bestaunen • Nachmittags Freizeit und die Stadt auf eigene Faust entdecken
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tallinn Stadtbild
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tallinn Stadtbild

      Nach dem Frühstück brechen wir zu einer spannenden Erkundungstour durch Tallinn auf. In Estlands Hauptstadt trifft Moderne auf Tradition. Im frühen Mittelalter gegründet, verfügt Tallinn noch heute über eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren der Hansezeit. Genau diese Mischung aus Alt und Neu ist es, die Tallinn zu einem beliebten Reiseziel für Touristen macht. Bei einem Stadtrundgang werden wir schnell erkennen, dass Tallin zudem das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes ist. Während wir auf unserer Entdeckungstour durch die Straßen der Stadt schlendern, spüren wir schnell den ganz besonderen Charme, den diese Stadt versprüht. In der Altstadt können wir zahlreiche historische Gebäude bestaunen. Nicht weit davon sind moderne Hochhäuser, trendige Szeneviertel und riesige Shopping-Malls zu finden.  In Sachen Moderne ist Tallinn außerdem anderen europäischen Hauptstädten weit voraus. Denn nur noch ganz selten wird in den Geschäften, Bars und Restaurants bar bezahlt und im gesamten Stadtgebiet kann WLAN kostenfrei genutzt werden.

      Nach dieser spannenden Tour steht uns der restliche Tag zur freien Verfügung. Wir können auf eigene Faust die schönsten Ecken Tallinns entdecken, in einem der vielen schönen Cafés entspannen oder Souvenirs für die lieben Daheimgebliebenen besorgen.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 09

      Abreise

      Abschied vom Reiseleiter und den Mitreisenden nehmen • Fahrt zum Flughafen Tallinn • Heimreise

      Heute ist unser Baltikum Familienabenteuer leider schon zu Ende. Wir nehmen Abschied von unserem Reiseleiter und unseren neu gewonnenen Freunden und machen uns auf dem Weg zum Flughafen von Tallinn. Um dorthin zu gelangen, können wir die Straßenbahn nutzen, die im 10-Minuten-Takt direkt zum Flughafen fährt. Von hier reisen wir mit vielen tollen und unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck in unsere Heimat zurück.

      Verpflegung: F

    • Riga - Hanza Hotel oder Rija VEF Hotel o.ä. 1 Nacht

      Historisches Gebäude • Stilvolle Zimmer • WLAN / Zentrale Lage • Helle Zimmer • WLAN
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens  - Hanza Hotel Riga Außenansicht
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens  - Hanza Hotel Riga Zimmer
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens  - Rija VEF Außenansicht
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens  - Rija VEF Zimmer

      Hanza Hotel
      Das 3-Sterne Hanza Hotel begrüßt seine Gäste in einem wunderschön renovierten historischen Gebäude, welches nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt ist. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und verfügen über einen Flachbild-TV, einen Arbeitsbereich und ein geräumiges Bad mit Haartrockner. Das WLAN kann kostenfrei genutzt werden. Der Wellnessbereich lädt mit einer lettischen Sauna, einer Wasserfalldusche und einem Dampfbad zum Entspannen ein.
      Jeden Morgen werden die Gäste mit einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet verwöhnt, deren Erzeugnisse vom nahe gelegenen Zentralmarkt stammen.

      Rija VEF Hotel
      Dieses 3-Sterne-Hotel befindet sich in einem ruhigen Teil von Riga. Die Altstadt ist rund 10 Minuten entfernt. Die Zimmer des Hotels sind hell eingerichtet und in unterschiedlichen Farben gehalten. Sie verfügen über eine Minibar, einen Flachbild-TV, einen Arbeitsbereich und und ein Bad mit einem Haartrockner. Das WLAN kann in dieser Unterkunft kostenfrei genutzt werden. Die Bar oder die Terrasse des Hotels laden nach einem ereignisreichen Tag zum Verweilen ein.

    • Sigulda - Rixwell Segevold Hotel 2 Nächte

      malerische Landschaft • Einfache Zimmer
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold Hotel
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Zimmeransicht
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Küche
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Balkon
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Lounge
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold Hotel - Rezeption
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Zimmer
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Doppelbett
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Wohnbereich
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Sigulda Rixwell Segevold - Bar

      Das Rixwell Segevold Hotel befindet sich in Sigulda. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Flachbild-TVs, Schreibtische und Haartrockner. Nach einer erholsamen Nacht können die Gäste den Morgen mit einem köstlichen Frühstücksbuffet vor Ort beginnen. Zu den weiteren Dienstleistungen und Einrichtungen gehören ein Spa, ein Restaurant, Parkplätze und eine 24-Stunden-Rezeption.

    • Matsalu Nationalpark - Tuulingu Guest House 2 Nächte

      grüne, ruhige Gegend • WLAN • Restaurant
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House Innen
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House Zimmer
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House Küche
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House Kühe
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House Umgebung
      • Baltikum Familienreise - Baltikum Family & Teens - Tuulingu Guest House - Fuchs

      Das Tuulingu Guest House befindet sich in einer grünen, ruhigen Gegend in der Nähe zur Bucht Matsula im gleichnamigen Nationalpark. Die Unterkunft ist komfortabel und mit einer Küche, einem Kamin, einer Sauna und Zentralheizung ausgestattet. Wir können Vögel beobachten, das Dorf Haeska besuchen und wandern.

    • Insel Kõrgelaid oder Insel Saarnaki – Zeltcamp 1 Nacht

      Zeltübernachtung auf einer einsamen Insel • Aufwachen mit den Robben
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Hütte Insel Saarnaki
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Sonnenuntergang Insel Saarnaki

      Wir übernachten auf der unbewohnten Insel Saarnaki. Hier halten sich viele Ringelrobben auf. Nicht scheu, schauen sie oft neugierig aus dem Wasser oder liegen auf Steinen in der flachen Ostsee. Wir schauen uns dort die historischen Bauernhöfe und die umliegenden Wacholderwälder an und übernachten in Zelten. Schlafsäcke können bei Bedarf vor Ort ausgeliehen werden.

    • Tallinn - Hotel Santa Barbara 2 Nächte

      historisches Kalksteingebäude • nahe der Altstadt gelegen
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Hotel Santa Barbara von außen
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Zimmer Hotel Santa Barbara

      Das Hotel Santa Barbara in Tallinn verbirgt sich hinter historischen Kalksteinmauern. Es liegt nur 5 Minuten von der Altstadt Tallinns entfernt. Im Hotel befindet sich das eigene Restaurant "Baierie Kelder", das traditionelle deutsche Küche und Biere serviert. An der Rezeption steht ein Internetterminal zur Verfügung. Die komfortablen Zimmer haben hohe Decken und große Fenster. Sie sind mit eigenem Bad mit Föhn, einer Minibar, Kabel-TV und kostenfreiem WLAN-Empfang ausgestattet. 

    • Besonders für natur- und sportbegeisterte Familien scheint diese Reise ein unvergessliches Familienabenteuer zu werden. Wir verbringen viel Zeit in der freien Natur und können uns bei den vielen sportlichen Aktivitäten so richtig schön austoben. In eindrucksvoller Naturkulisse erhaschen wir immer mal wieder einen Blick auf die im Baltikum lebenden Tiere. Ein besonderes Highlight wird mit Sicherheit die Übernachtung in einem Zelt auf einer einsamen Insel sein.

      Begleitet werden wir auf dieser spannenden Reise durch Lettland und Estland von einem deutsch sprechenden Reiseleiter, der diese beiden Länder wie seine eigene Westentasche kennt.

    • Diese Reise empfehlen wir für Familien mit Teens ab 12 Jahren. Die Dauer und der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Aktivitäten sind jeweils auf Teens abgestimmt.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näherbringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter die Kulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrung und sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer, das bestmögliche für unsere Gäste – unseren Auswahlkriterien entsprechend – zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein – das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in vielen Reiseländern kein EU-Standard herrscht, und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen – die vor Ort mit geringem Aufwand hätten beseitigt werden können – dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen finden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert Koch-Institutes zu überprüfen. Mit Ihrem Angebot, Ihrer Buchungsbestätigung und Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen Link, über welchen Sie sich über die Gesundheitsbestimmungen informieren können. Die Informationen in dem Link aktualisieren sich regelmäßig, sodass Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand sind. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach deren Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit dem Angebot erhalten Sie neben dem detaillierten Reiseverlauf und der Unterkunftsübersicht ausführliche Informationen zum Reiseland und zu den Einreisebestimmungen sowie zu einer Reiseversicherung. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie darüber hinaus Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, eine Packliste, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen. Zudem erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung einen Reisesicherungsschein (Nachweis über die Insolvenzschutz-Versicherung).

      In Ihren digitalen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise per E-Mail erhalten, finden Sie wissenswerte Tipps und Hinweise zu Ihrer Reise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort und Notfallnummern. Wir stellen Ihnen einen Zugang zu einer Reise-App mit Zugriff auf Ihre Reiseinformationen (größtenteils auch offline verfügbar) zur Verfügung. Verknüpft mit einer Karten-App auf Ihrem Smartphone, inkl. Tagesbeschreibungen, Flugtickets und vielen weiteren Infos, sind Sie gut ausgestattet – kompakt in einer App, vor und während Ihrer Reise!

      Was passiert, wenn die Gruppe nicht zustande kommt?
      Diese Frage kommt zumeist von den Familien, die als erstes buchen. Natürlich finden unsere Reisen in aller Regel statt, aber es kann auch mal passieren, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie können den Stand der Teilnehmerzahl immer bei uns abfragen. Wenn die Gruppe vier Wochen vor Abreise nicht gesichert ist, machen wir Ihnen ein Angebot für eine Individualreise. Das heißt, Sie reisen dann privat oder in einer kleineren Gruppe. Je nach Teilnehmerzahl erhöht sich dann der Reisepreis und Sie entscheiden, ob Sie die Reise lieber absagen, umbuchen oder als Minigruppe antreten möchten.

      Buchung einer Reise-Verlängerung
      Normalerweise empfehlen wir immer eine Verlängerung, aber bei dieser Reise ist es schwierig, denn Estland ist kein typisches Badeland wie andere Reisedestinationen. Wenn Sie aber noch Strandurlaub machen möchten, empfehlen wir Pärnu, die Sommerhauptstadt im Südwesten Estlands oder die estnischen Inseln Saaremaa und Hiiumaa.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, suchen wir gern individuelle Flüge für Sie raus. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um einen aktuellen Tarif, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung können bis zu 100 % Stornokosten anfallen.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname, etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Lettland und Estland sind Reiseziele, die sich das ganze Jahr über für einen Urlaub anbieten, jedoch eignen sich die Sommermonate am besten für einen Baltikum Familienurlaub. Unsere Termine liegen alle im Sommer und sind so ausgerichtet, dass wir gute Chancen haben, gutes Wetter zu haben. Mit zunehmender Tageslänge steigen auch die Temperaturen, an Land sowie im Wasser. Allerdings sind erst ab Juni Durchschnittstemperaturen im zweistelligen Bereich zu erwarten. Durch den starken Einfluss des Kontinentalklimas sind die lettischen und estnischen Sommer meistens trocken, warm und sonnig. Sicher sind Gewitter möglich, längere Regenperioden aber selten.

    Lettland mit Kindern - Klimadiagramm Riga
    Estland mit Kindern - Klimatabelle Talinn

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Teenager 12 - 17 Jahre
13.07. – 21.07.2024
Reisepreis: 1.599 € pro Person
Teenager 1.135 € 12 - 17 Jahre
buchbar fast garantiert
25.07. – 02.08.2024
Reisepreis: 1.599 € pro Person
Teenager 1.135 € 12 - 17 Jahre
auf Anfrage warteliste
03.08. – 11.08.2024
Reisepreis: 1.599 € pro Person
Teenager 1.135 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Teenspreis gilt bereits ab 1 Vollzahler im DZ.

Kein passender Termin dabei?

Individuelle Familienreise anfragen


Leistungen

Inklusive

  • 10 bis 16 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende durchgängige Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Gasthäusern, 1 Zeltübernachtung
  • Verpflegung laut Tagesbeschreibung
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben
Osteuropa Familienurlaub - außergewöhnliche Unterkünfte von For Family Reisen - Unterkunft in Osteuropa
5 außergewöhnliche Unterkünfte im Osteuropa Familienurlaub

Osteuropa Familienurlaub vom Reiseveranstalter For Family Reisen: Wir stellen 5 außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten in Osteuropa vor!

Aktuelle Bewertungen

Inspirationen

Entdecken Sie weitere Familienreisen

AB 8 J.
Estland mit Kindern - Estland for family - Elch

Estland

Gruppenreise 10 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 15 J.
Schweden mit Jugendlichen im Kanu - Schweden Family & Teens im Kanu

Schweden

Gruppenreise 8 Tage

(4.3 / 5)
Zur Reise
AB 8 J.
Schweden mit Kindern - Familien bauen Floss - Schweden for family

Schweden

Gruppenreise 12 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 8 J.
Norwegen mit Kindern  - Norwegen for family - Wasserschnelle

Norwegen

Gruppenreise 8 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 8 J.
Island Familienreise - Island for family

Island

Gruppenreise 9 Tage

Zur Reise
AB 6 J.
Slowenien mit Kindern - Slowenien for family - Kinder im Fluss

Slowenien

Gruppenreise 8 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise

Baltikum Familienreisen | Baltikum Familienurlaub | Baltikum mit Teenagern

Die Baltikum Familienreise von For Family Reisen verspricht besonders für Naturfreunde ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Neben der wunderschönen Haupstädten Riga und Tallinn erkunden wir die abwechslungsreiche Natur und die weiten Landschaften der Länder. Mit Teenagern in Lettland und Estland sind wir mit der Natur im Einklang und machen uns auf die Suche der Tiere des Nordens, denn mit etwas Glück sehen wir auf der Familienreise Baltikum Biber, Fischotter, Elche und vielleicht sogar Wölfe. Ein absolutes Highlight ist die Übernachtung auf der einsamen Insel Kõrgelaid während der 2-tägigen Kajaktour. Wir erkunden die Natur und laufen mit Moorschuhen durch das Hochmoor. Alle Unterkünfte sind sehr familienfreundlich und gerade für Familien ideal, wir haben diese selbst getestet. Neben den tollen Tier- und Naturbeobachtungen legen wir nämlich auch großen Wert darauf, Lettland & Estland authentisch kennenzulernen.