Gruppenreise

empfohlen ab 6 Jahre

Finnland for family

Ein finnisches Sommermärchen

  • Abenteuer im Hossa Nationalpark
  • Bärenbeobachtung & Kanutour
  • Besuch einer Rentierfarm
7 Tage

ab 1.449 €

ab 1.199 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Finnland Familienreise

Hossa Nationalpark • Julma-Ölkky-Canyon-See • Ruhtinansalmi

Höhepunkte der Finnland Familienreise - im Preis inklusive!

  • Natur & Tiere im Hossa Nationalpark
  • Spannende Bärensafari
  • Bootsfahrt auf dem Julma-Ölkky Canyon See
  • jahrtausendalte Värikallio-Felsmalereien
  • Besuch einer Rentierfarm
  • Kanutour mit Picknick am Lagerfeuer
  • Baden in klaren Seen
  • Entspannung in einer finnischen Sauna
  • Wanderungen und Entdeckunstouren im Wald

Dieser aktive Sommerurlaub in Finnland ist ein tolles Naturerlebnis für die ganze Familie. Wir haben einfache Aktivitäten zusammengestellt, die leicht auf die Wünsche jeder Gruppe zugeschnitten werden können. Wir übernachten eine Woche direkt im berühmten Hossa Nationalpark in einem komfortablen Blockhaus. Mit kleinen Flüssen und etwa 130 klaren Seen, Kiefernwäldern und Moorgebieten gibt es hier in der herrlich abgeschiedenen Natur viel zu entdecken. Zahlreiche Tiere wie Rentiere und Rehe, aber auch Bären, Stein- und Seeadler fühlen sich hier wohl. Jeden Tag steht eine andere Aktivität auf dem Programm unserer Ferienwoche, bei der wir von unserem einheimischen Guide begleitet werden. Wir machen eine Kanutour, besuchen eine Rentierfarm, Wandern im Nationalpark und erleben zum Abschluss als Highlight der Familienreise eine spannende Bärensafari, bei der wir mit etwas Glück einen Bären in der freien Natur beobachten können.

Neben den inkludierten Ausflügen können die Familien auch weitere individuelle Aktivitäten unternehmen. Nach dem gemeinsamen Abendessen steht den Familien zur Entspannung eine traditionelle finnische Sauna zur Verfügung.

Reiseverlauf

    • 01

      Ankunft in Finnland

      Flug nach Kuusamo (nicht inkludiert) • Transfer zur Unterkunft • Kennenlernen des Reiseleiters

      Nach Ankunft am Flughafen Kuusamo (Flug nicht im Preis inkludiert) werden wir zu unserer Unterkunft im Hossa Nationalpark gebracht und checken in unserer Blockhütte ein. Wir haben Zeit anzukommen, die Umgebung zu erkunden und lernen beim gemeinsamen Abendessen die anderen Teilnehmer kennen. Unser Reiseleiter erklärt uns das Programm der Ferienwoche und wir lassen den ersten Abend gemütlich ausklingen.

      Transfers: ca. 1 Std. (ohne Flug)
      Verpflegung: A

    • 02

      Canyon Lake und Felsmalereien

      Bootsfahrt zu den Klippen • die größten prähistorischen Gemälde Finnlands • Picknick am Lagerfeuer • Wanderung durch den Wald

      Die Woche beginnt mit einem Besuch des berühmten Julma-Ölkky-Canyon-Sees. Der Julma-Ölkky Canyon ist eines der attraktivsten Ausflugsziele des Hossa Nationalparks und schon zwei Milliarden Jahre alt. Das mehrere Kilometer lange Tal wird zu beiden Seiten von steilen Felswänden begrenzt. Über 3 km zieht sich der Canyon-See, der an seiner schmalsten Stelle gerade mal 10 m misst. Wir unternehmen eine halbstündige Bootsfahrt, um die imposanten Klippen zu besichtigen. Dann wandern wir ca. 4 km, um die Värikallio-Klippen mit alten, schamanistischen Felsmalereien aus 4000 Jahren von Nahem zu erkunden. Die Felsmalereien sind die größten prähistorischen Gemälde in Finnland. Sie sind mindestens 4000 Jahre alt. Mehr als 60 identifizierbare Figuren stellen Fisch- und Jagdszenen nach und bilden so das Weltbild der Steinzeitmenschen ab.

      Bei einem Picknick am offenen Feuer machen wir eine entspannte Pause, genießen die Natur und ruhen uns etwas aus, bevor wir nochmal ca. 3 km weiter wandern durch den wunderschönen Kiefern- und Fichtenwald zurück zu unserer Unterkunft.

      Verpflegung: F/P/A

    • 03

      Besuch bei den Rentieren

      Rentiere füttern und streicheln • Lasso-Werfen • Nutzung und Haltung der Tiere

      Heute besuchen wir eine Rentierfarm im Dorf Hossa. Wir gehen ca. 4 km entlang der Kämme und am Seeufer zu der Farm, wo wir die halbzahmen Tiere treffen. Das Rentier ist das unangefochtene Symbol Lapplands und weltweit als Helfer des Weihnachtsmannes bekannt. Im Norden Finnlands begegnet man ihnen auch häufig auf der Straße.

      Wir dürfen die Rentiere füttern und streicheln und erfahren mehr über die Rentierhaltung und Nutzung. Hier wird alles verwendet: das Fleisch, die Milch, das Geweih und natürlich das warme Fell. Es gibt nichts besseres, um Kälte und Feuchtigkeit abzuhalten. Wir können auf der Farm auch unsere Fähigkeiten beim Lasso-Werfen ausprobieren und erhalten ein schmackhaftes Mittagessen, natürlich aus Rentierfleisch, welches frisch für uns zubereitet wird. Bevor wir zurück zu unserer Unterkunft kehren, können wir vielleicht noch ein paar Souvenirs und Reiseandenken erwerben. Der Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung. Wie an jedem anderen Abend können wir heute auch noch eine Runde in der Sauna entspannen.

      Verpflegung: F/M/A

    • 04

      Freizeit für individuelle Aktivitäten

      Wandern im Hossa Nationalpark • Fatbikes ausleihen • Stand-up-paddling • Bootstour

      Heute können wir unser Programm selbst gestalten! Im Hossa Nationalpark gibt es viele tolle Wanderwege – gern gibt Ihnen der Reiseleiter Tipps für die beste Route. Der Nationalpark wird von einem 90 km umfassenden Netz von Wanderwegen durchzogen. Darunter sind auch etliche Rundwege, beispielsweise ein in der Nähe des Naturzentrums um den Teich Huosilampi und einen kleinen Toteiskessel herumführender, 3 km langer Naturlehrpfad. Im August finden Sie im Wald auch leckere Heidelbeeren und Preiselbeeren.

      Wer möchte kann den Tag auch mit einem anderen, individuellen Programm auf eigen Faust planen: Fatbikes, Stand-up-paddlings und Boote stehen zur Verfügung. Im See kann man wunderbar schwimmen gehen. Das kristallklare Wasser ist ideal für den Fischfang.

      Verpflegung: F/M/A

    • 05

      Kanutour

      3 stündige Kanutour in offenen Indianerkanus • Baden im See

      Heute steht eine spannende Kanutour auf dem Programm. Wir paddeln ca. 3 Stunden mit offenen Indianerkanus durch die schönen Landschaften. Der Hossa Nationaplark ist eines der besten Wasserwandergebiete Finnlands und die zahlreichen Seen und Flüsse bieten hervorragende Möglichkeiten zum Paddeln. Am Seeufer liegen oft Feuerstellen, die von Wanderern und Bootsfahrern gleichermaßen genutzt werden können. Hier machen wir am Lagerfeuer auch eine Picknickpause.

      Am Nachmittag kehren wir zurück zu unserem Quartier. Wer Lust hat, kann sich eine Runde im SUP (Stand up paddeling ausprobieren) und noch eine Runde baden gehen.

      Verpflegung: F/P/A

    • 06

      Eine Grenzerfahrung und Bären-Beobachtung

      Fahrt an die russische Grenze • Beobachtung von Bären in der freien Natur • Abschiedsabendessen

      Heute steht zum Abschluss der Reise ein echtes Highlight auf dem Programm: Wir fahren zu einer Bären-Beobachtungsstation nahe der russischen Grenze. In diesem unbewohnten Gebiet gibt es Kiefern, Föhren und Birken soweit das Auge reicht und auch Bären.

      Auf dem Arola-Hof von Helenas und Eeros wurden früher Milchkühe gehalten. Heute ist der Arola-Hof für seine ausgezeichnete regionale Küche bekannt. Der Hof ist von einsamen Wäldern umgeben in der von Eeros erbauten Schutzhütte kann man die majestätischen Braunbären beobachten. Der sichere Unterschlupf bietet Sitzgelegenheiten und Kamera-Schlitze. Hier können Braunbären aber auch Adler und Füchse in der freien Natur beobachtet und fotografiert werden. Die Anspannung steigt … Auch wenn die Bärensichtung nicht garantiert werden kann, sind die Chancen hoch, einen der mächtigen Könige des Waldes zu beobachten. Mit etwas Glück erleben wir den unvergesslichen Moment und sehen den Bären beim gemächlichen Umherlaufen und Fressen.

      Bevor wir abends wieder zurück nach Hossa fahren, genießen wir noch ein gutes gemeinsames Abschiedsabendessen aus regionalen Spezialitäten. Die Zutaten stammen vom eigenen Hof und aus der Umgebung. Das Brot wird im holzbeheizten Backofen in der Stube des historischen Bauernhauses gebacken.

      Verpflegung: F/M/A

    • 07

      Abreise

      Fahrt zum Flughafen nach Kuusamo • Rückflug (nicht inkludiert) • optionale Verlängerung in Helsinki

      Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir werden zum Kuusamo Flughafen für unseren Rückflug über Helsinki gebracht. Wer möchte, kann die Reise gern individuell in Helsinki verlängern. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für unser Verlängerungspaket im Helsinki City Hotel inkl. einer Stadtbesichtigung mit lokalem Guide.

      Transfers: ca. 1 Std.
      Verpflegung: F

    • Cabins am Hossa Nationalpark 7 Nächte

      Finnland Familienurlaub - Zimmer im Hotel Inari

      Wir übernachten in einfachen, aber gemütlichen Holzhüten mitten in der Natur direkt am Hossa Nationalpark. Toiletten und Duschen des Blockhauses sind gemeinschaftlich zu nutzen. Neben den Zimmern zum Übernachten gibt es einen gemeinsamen Aufenthaltsraum. Das Frühstück und Abendessen finden im Hossa Visitor Centre statt.

    • Die Finnland Familienreise verspricht besonders für naturbegeisterte Familien ein unvergesslicher Urlaub zu werden. Wir verbringen viel Zeit in der freien Natur und haben abwechslungsreiche Aktivitäten geplant, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt. Auch wenn die Finnen auf den ersten Blick
      eher zurückhaltend scheinen, sind sie ein liebenswertes Volk mit einer interessanten Geschichte. Wir übernachten in ausgewählten, traditionellen und familienfreundlichen Unterkünften. Oft verfügen diese über eine eigene Sauna und viel Platz für die Kinder zum Spielen.

      Wir empfehlen die Reise für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, wobei auch für Jugendliche viel Abenteuer geboten wird – denn wann hat man schon einmal die Chance einen Bären in der Wildnis zu beobachten? Die kompetenten und erfahrenen Guides sprechen deutsch, sind aber gebürtige Finnen und kennen das Land wie ihre eigene Westentasche. Sie wissen alles über die wilden Tiere und wo sie am besten zu finden sind.

    • Wir empfehlen die Tour bereits für Kinder ab 6 Jahren. Aber auch bei Jugendlichen kommt nie Langeweile auf, denn irgendwas ist eigentlich immer los. Älter als 16 sollten die Kinder aber nicht sein.

      Was ist wenn ich trotzdem ein kleineres Kind mitnehmen will?
      Grundsätzlich ist das schon möglich, aber dann sollten Sie wissen, dass die Kinder vielleicht manche Programmpunkte wie die Kanutour nicht mitmachen können. Jünger als 5 Jahre sollten die Kinder auf keinen Fall sein.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter die Kulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Finnisch Lappland stellt die nördlichste Region Finnlands dar und liegt in einer Übergangszone zwischen kontinentalem und maritimem Klima. In den Monaten Juni bis August ist es hier am wärmsten und der finnische Sommer überrascht mit Temperaturen bis 30 Grad Celsius und die Sonne geht nicht unter. In den Wintermonaten sind die Tage hingegen kürzer und es ist weniger hell. Durch den hell reflektierenden Schnee kommt es vielen Menschen aber nicht so dunkel vor. Die Temperaturen können auf bis zu -30 Grad im Januar abfallen, jedoch wird diese Kälte durch die geringe Luftfeuchtigkeit als nicht so kühl empfunden und zudem sorgen die winterlichen Temperaturen für tolle Schneemassen und die glitzernden, gefrorenen Gewässer. 

    Die beste Zeit um Polarlichter zu sehen sind die Monate September bis Anfang April. Die Chancen dieses Naturphänomen zu sehen, steigen bei einem klaren Nachthimmel noch einmal deutlich an. 

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 6 - 14 Jahre
29.05. – 04.06.2021
Reisepreis: 1.449 € pro Person
Kind: 1.199 € 6 - 14 Jahre
buchbar
03.07. – 09.07.2021
Reisepreis: 1.449 € pro Person
Kind: 1.199 € 6 - 14 Jahre
buchbar
10.07. – 16.07.2021
Reisepreis: 1.449 € pro Person
Kind: 1.199 € 6 - 14 Jahre
buchbar
25.07. – 31.07.2021
Reisepreis: 1.449 € pro Person
Kind: 1.199 € 6 - 14 Jahre
buchbar
07.08. – 13.08.2021
Reisepreis: 1.449 € pro Person
Kind: 1.199 € 6 - 14 Jahre
buchbar
21.08. – 27.08.2021
Reisepreis: 1.449 € pro Person
Kind: 1.199 € 6 - 14 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinder gilt bei 2 Vollzahlern im Dreibett- oder im Vierbett-Zimmer.

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 6 bis 15 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen in einfgacher Blockhütte
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M= Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 1 Gruppentransfer bei Ankunft und Abreise zum Flughafen Kuusamo, individuelle Transfers gegen Gebühr
  • Tägliche Sauna (nicht in der Hütte, separates Gebäude)
  • 20 Euro Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte (alle Aktivitäten sind vor Reiseantritt zu buchen)
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Estland mit Kindern - Estland for family - Elch

Estland

Gruppenreise 10 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Familienreise Kanada - Kanada for family - Kanufahren

Kanada

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise

Rumänien

Gruppenreise 8 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Schottland mit Kindern - Header Schottland for family individuell

Schottland

Individualreise 14 Tage

Zur Reise

Lettland

Gruppenreise 9 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Georgien Familienreise - Georgien for family - Bergregion Georgien

Georgien

Gruppenreise 9 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise

Finnland Urlaub mit Kindern | Finnland Familienurlaub mit Kindern | Finnland mit Kindern

Finnland mit Kindern führt uns in die nördlichste Region des Landes, nach Lappland. Hier erleben wir während der Finnland Familienreise Abenteuer in der spannenden Natur. Entlang glitzernder Seen und durch dichte Wälder wandern wir zu prähsitorischen Gemälden. Der Finnland Urlaub mit Kindern setzt auch auf tierische Begegnungen: Wir erleben eine Bärenbeobachtung mitten in der Wildnis an der russischen Grenze. Außerdem besuchen wir die Ikonen Finnlands, die Rentiere. Unser Reiseleiter zeigt uns die Highlights Finnlands mit Kindern und hat einige Tipps für unsere individuelle Freizeitgestaltung parat. Ein Urlaub, der noch lange in Erinnerung bleibt - das ist Finnland for family!