Estland for family Winter - Kids im Schnee

Gruppenreise

Neu

Estland for family Winter

Winterspaß im Schnee

  • Schlittenhunde
  • Kicksledding
  • Schneeschuhwanderung
8 Tage

ab 1.599 €

ab 1.459 €

Altersempfehlung 6 Jahre für For Family Reisen Gruppen- und Individualreisen

Estland Familienreise im Winter

Tallinn • Lahemaa Nationalpark

Höhepunkte der Estland Familienreise - im Preis inklusive!

  • Stadtführung im mittelalterlichen Tallinn
  • Kicksledding
  • Schneeschuhwanderung in Lahemaa Nationalpark
  • Naturabenteuer im Nationalpark und Lagerfeuer-Erlebnis
  • Besichtigung des Jägala-Wasserfalls
  • Schlittenhundewanderung
  • Saunaabend
  • Laternenwanderung im Schnee

Willkommen zu einer unvergesslichen Winterreise durch Estland, speziell für Familien mit Kindern konzipiert! Estland ist die ideale Destination für Familienabenteuer im Schnee! Wir tauchen gemeinsam in eine Welt voller Tradition und Naturwunder ein.

Mit den Liebsten entdecken wir die bezaubernde Schönheit des mittelalterlichen Tallinns und erkunden die historischen Gassen. Dann führt uns die Reise in die unberührte Landschaft des Lahemaa Nationalparks, den wir bei einer aufregenden Schneeschuhwanderung erleben. Ein absolutes Highlight ist auch der Ausflug zum beeindruckenden Jägala-Wasserfall.

Die Reise bietet eine gute Kombination aus sportlichen Aktivitäten wie Kicksledding und unvergesslichen, kindgerechten Natur- und Kulturerlebnissen. Lassen wir uns von Estlands winterlichem Charme verzaubern - für Familien mit Kindern ein unvergessliches Erlebnis!

Reiseverlauf

    • 01

      Willkommen in Tallinn

      Flug nach Tallinn (nicht inkludiert) • Fahrt zur Unterkunft • optional: Tallinn erkunden, Maritimmuseum besuchen
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Talinn - Weihnachtsmarkt

      Nach unserer Ankunft am Flughafen Tallinn machen wir uns auf den Weg zu unserem zentral gelegenen Hotel mit der Straßenbahn, die alle 10 Minuten verkehrt und uns eine entspannte Fahrt ermöglicht.

      Je nachdem, wann wir am Flughafen landen, können wir Tallinn schon ein erstes Mal auf eigene Faust erkunden, bevor wir uns morgen auf die gemeinsame Stadtführung mit den anderen Familien machen. Zahlreiche gemütliche Cafés laden zu einer Kaffeepause ein. Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Tallinner Maritimmuseum, wo es eine Fülle von maritimen Abenteuern und Entdeckungen gibt, zum Beispiel das berühmte U-Boot namens „Lembit“, den beeindruckenden 100 Jahre alten Eisbrecher „Suur Tõll“ oder das Wasserflugzeug Short 184 und das Wrack des ältesten estnischen Schiffes im Wasserflugzeughafen. Das Museum bietet auch ein Aquarium und interaktive Erfahrungen wie Simulatoren, das Werfen von Papierfliegern, das Anprobieren von Marineuniformen und sogar eine Weltreise im U-Boot. Zudem gibt es auch einen Spielplatz im Hof, um sich auszutoben. Es ist ein Ort, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert!

    • 02

      Talinn – Charme des Mittelalters

      Stadtführung durch die Altstadt von Tallinn • Besuch des Rathausplatzes • Fahrt zum Gasthaus in Kõrvemaa
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Talinn - Sonnenuntergang
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Talinn - Cafe
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Talinn - Gasse

      Nach einem leckeren Frühstück begeben wir uns auf eine faszinierende Stadtführung durch die Altstadt von Tallinn. Gemeinsam entdecken wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die diese mittelalterliche Stadt zu bieten hat. Unser erster Stopp führt uns zum Domberg, wo wir die imposante Domkirche und die prächtige Alexander-Newski-Kathedrale bewundern können. Vom Domberg genießen wir einen atemberaubenden Ausblick auf die gesamte Stadt Tallinn.

      Der Weg führt uns anschließend hinunter, um die historischen Gassen und malerischen Plätze zu erkunden, in das mittelalterliche Herz der ehemaligen Hansestadt, den Rathausplatz. Auch eine mittelalterliche Apotheke lädt zum Staunen ein.

      Am Nachmittag starten wir dann in unser Abenteuer im Schnee! Gemeinsam fahren wir in Richtung Lahemaa Nationalpark, wo uns ein gemütliches Gasthaus für die kommenden Tage erwartet.

      Transfers: ca. 1 Std.
      Verpflegung: F

    • 03

      Auf Tuchfühlung mit Schlittenhunden

      Schlittenhundewanderung • Laternenspaziergang
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Kind bei Schlittenhund
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Schlittenhunde

      Nach dem Frühstück erwartet uns heute ein tierisches Highlight: Wir begeben uns auf eine Schlittenhundewanderung durch die verschneite Winterlandschaft. Dabei lernen wir viel über das Verhalten der Schlittenhunde, ihre Lebensweise und ihre Bedeutung für die Menschen in der Region. Eine Runde Hundekuscheln darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Am Lagerfeuer wärmen wir uns mit einem Tee auf und genießen das gemütliche Beisammensein.

      Im Anschluss an unsere Rückkehr in unser Gasthaus unternehmen wir am Abend einen kleinen Spaziergang mit Laternen durch den Wald. Wir lauschen dem Schnee unter unseren Schuhsohlen, spitzen die Ohren nach anderen Geräuschen und freuen uns über das Licht, das die Laternen auf die Puderzuckerlandschaft wirft.

      Transfers: ca. 30 min.
      Verpflegung: F/P

    • 04

      Schneeschuhwanderung im Lahemaa Nationalpark

      Erkundung des Lahemaa Nationalparks • Schneeschuhwanderung • Spuren lesen von Elchen, Wölfen, Luchsen und Rehen • Aufwärmen bei heißem Tee & Lagerfeuer im Schnee
      • Familienreise Estland - Estland Winter for family - Schneeschuhwanderung
      • Familienreise Estland - Estland Winter for family - Rentiere im Wald
      • Familienreise Estland - Estland Winter for family - Wald - Schnee
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Schneeschuhwanderung von oben
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Frau verteilt Tee
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Wanderung durch Schnee
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Wanderung durch Schneelandschaft

      Heute steht ein aufregendes Abenteuer im Lahemaa Nationalpark auf dem Programm – der älteste Nationalpark des Baltikums und gleichzeitig der größte Estlands. Wir freuen uns darauf, die endlosen Taigawälder, die Hochmoore und die malerische Küstenlandschaft zu erkunden, die jedem von uns ein unvergessliches Naturerlebnis bieten. Kürzere und längere Wanderwege laden zum Entdecken unterschiedlicher Ökosysteme und Landschaften ein.

      Gemeinsam begeben wir uns auf eine Schneeschuhwanderung durch den märchenhaften Winterwald. Hier gibt es keinen Lärm, keine Hektik, sondern nur die pure Schönheit der Natur. Während wir unsere Spuren im Schnee hinterlassen, entdecken wir auch Tierspuren auf den verschneiten Pfaden und stellen uns die Frage: Wer mag wohl in diesem Wald wohnen? Elche, Wölfe, Luchse oder Rehe? Vielleicht geben uns die Spuren, die wir im Schnee entdecken, Hinweise auf die Bewohner dieses Waldes und gewähren uns einen Einblick in ihr Leben in der Wildnis.

      Nach unserer Wanderung ist es Zeit, uns aufzuwärmen. Dazu gibt es einen leckeren Tee (für die Erwachsenen auch mit Schuss), der uns von innen wärmt, während wir uns über dem Lagerfeuer unsere Grillwurst zubereiten. Es ist ein herrliches Gefühl, gemeinsam inmitten der Natur zu sitzen und die warme Atmosphäre des Feuers zu genießen.

      Verpflegung: F/P

    • 05

      Kicksledding und schwitzen in der Rauchsauna

      Kicksledding • Saunabesuch
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Kicksledding
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Sauna
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Kinder mit Tretschlitten
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Frau mit Kind auf dem Tretschlitten
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Tretschlitten in Estland
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Rauchsauna
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Rauchsauna innen

      Am heutigen Vormittag sind wir erneut aktiv in der Natur unterwegs, diesmal beim Kicksledding. Kicksledding ist eine sportliche Winteraktivität. Der Kicksled ist wie ein Stuhl, der auf einem Paar Metallkufen montiert ist. Meist sitzt eine Person auf dem Stuhl und die andere tritt und schiebt mit ihm nach vorne. Wir gleiten durch die winterliche Landschaft und genießen die frische Luft und die Bewegung in der Natur.

      Kicksledding ist leicht zu erlernen und erfordert keine spezielle Ausrüstung, Kleidung oder Schuhe. Das Tempo des Kickens kann an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden und ist daher auch für Kinder gut machbar. Wem es wohl gelingt, sich im eisigen Schnee am schnellsten fortzubewegen?

      Zum Aufwärmen steht ein Besuch in der traditionellen Rauchsauna auf dem Programm, welche sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Das Saunieren ist in der estnischen Kultur tief verankert und die Einheimischen genießen das gesellige Beisammensein und Körper und Geist zu reinigen.

      Verpflegung: F

    • 06

      Freizeit

      Tag zur freien Verfügung • optional: Skilanglauftour, Schlittschuhlaufen, toben im Schnee
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Kinder im Schnee
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Freizeit

      Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung und wir können unternehmen, worauf wir Lust haben. Vielleicht möchten wir noch einmal raus in die Schneewelt und eine Skilanglauftour unternehmen? Oder gemütlich durch den Wald wandern? Auch Schlittschuhfahren ist möglich.

      Alternativ machen wir es uns in unserem Gasthaus gemütlich und schmökern in einem Buch oder wir toben draußen mit den anderen Kindern im Schnee!

      Verpflegung: F

    • 07

      Jägala-Wasserfall und Rückfahrt nach Tallinn

      Besuch im Tallinner Maritimmuseum • Entspannter Spaziergang im malerischen Kadriorg-Park • Abschiedsabendessen in einem gemütlichen estnischen Restaurant
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Jägala-Wasserfall
      • Familienreise Estland - Estland for family Winter - Jägala-Wasserfall gefrorenes Wasser

      Nach erlebnisreichen Tagen machen wir uns am Nachmittag zurück auf den Weg nach Tallinn. Auf dem Weg dorthin stoppen wir an dem beeindruckenden Jägala-Wasserfall. Mit einer Höhe von etwa acht Metern und einer Breite von mehr als 50 Metern ist dies der breiteste natürliche Wasserfall Estlands. Im Winter bietet er ein spektakuläres Schauspiel, wenn das Wasser teilweise gefriert und riesige eisige Stalaktiten entstehen. Wir nehmen uns Zeit, dieses natürliche Wunder zu bestaunen und machen unvergessliche Erinnerungsfotos.

      Schließlich erreichen wir Tallinn, wo wir unseren letzten Abend in Estland verbringen.

      Transfers: ca. 1,5 Std.
      Verpflegung: F

    • 08

      Auf Wiedersehen Estland

      Fahrt zum Flughafen • Rückflug (nicht inkludiert)
      • Familienreise Estland - Estland Winter for family - Talinn Altstadt von oben

      Nach Tagen voller Abenteuer ist es heute Zeit, die Heimreise anzutreten. Es ist Zeit, Nägemiseni (bis bald!) zu sagen und sich auf den Weg zum Flughafen zu machen, der nur eine kurze Straßenbahnfahrt entfernt liegt.

      Verpflegung: F

    • Tallinn - Hotel Santa Barbara 1 Nacht

      historisches Kalksteingebäude • nahe der Altstadt gelegen
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Hotel Santa Barbara von außen
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Zimmer Hotel Santa Barbara

      Das Hotel Santa Barbara in Tallinn verbirgt sich hinter historischen Kalksteinmauern. Es liegt nur 5 Minuten von der Altstadt Tallinns entfernt. Im Hotel befindet sich das eigene Restaurant "Baierie Kelder", das traditionelle deutsche Küche und Biere serviert. An der Rezeption steht ein Internetterminal zur Verfügung. Die komfortablen Zimmer haben hohe Decken und große Fenster. Sie sind mit eigenem Bad mit Föhn, einer Minibar, Kabel-TV und kostenfreiem WLAN-Empfang ausgestattet. 

    • Aegviidu - Nelijärve Puhkekeskus 5 Nächte

      Am See • Sauna • Pub
      • Estland Familienreise - Estland for family Winter - Aegviidu - Nelijärve Puhkekeskus - Ferienhaus im Schnee
      • Estland Familienreise - Estland for family Winter - Aegviidu - Nelijärve Puhkekeskus - Wohnzimmer
      • Estland Familienreise - Estland for family Winter - Aegviidu - Nelijärve Puhkekeskus - Schlafempore
      • Estland Familienreise - Estland for family Winter - Aegviidu - Nelijärve Puhkekeskus - Pub
      • Estland Familienreise - Estland for family Winter - Aegviidu - Nelijärve Puhkekeskus - Badezimmer

      Das Gasthaus von Nelijärve Puhkekeskus liegt inmitten der ruhigen Natur Nordestlands, nahe dem Lahemaa Nationalpark. Die Hauptstadt Tallinn ist ca. eine Fahrtstunde entfernt.

      Im Winter ist die Landschaft rund um das Gasthaus ein Schneeparadies. Um den nahegelegenen See Purgatsi verläuft eine Loipe, sodass Skifahren möglich ist. Wenn der See gefroren und das Eis stabil genug ist, wird eine Eisbahn zum Schlittschuhlaufen angelegt. Außerdem gibt es in der Umgebung mehrere größere und kleinere Hügel, sodass einer Rodelpartie nichts im Wege steht. Skier, Schlittschuhe und Schlitten können vor Ort ausgeliehen werden (gegen Gebühr). Zum Aufwärmen können Sie im Pub der Anlage einkehren. Hier wird auch das Frühstück serviert, sodass der Pub von morgens bis abends geöffnet hat.

      Die Zimmer verfügen über separate Betten, eine Couch, ein Schlafpodest sowie Dusche/WC und sind über einen jeweils eigenen Eingang mit Terrasse zu erreichen. Außerdem sind sie mit einem Kühlschrank, einem Wasserkocher, einer Mikrowelle und einem Fernseher ausgestattet. Auch Saunen stehen zur Nutzung zur Verfügung.

    • Tallinn - Hotel Santa Barbara 1 Nacht

      historisches Kalksteingebäude • nahe der Altstadt gelegen
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Hotel Santa Barbara von außen
      • Familienurlaub Estland - Estland for family - Zimmer Hotel Santa Barbara

      Das Hotel Santa Barbara in Tallinn verbirgt sich hinter historischen Kalksteinmauern. Es liegt nur 5 Minuten von der Altstadt Tallinns entfernt. Im Hotel befindet sich das eigene Restaurant "Baierie Kelder", das traditionelle deutsche Küche und Biere serviert. An der Rezeption steht ein Internetterminal zur Verfügung. Die komfortablen Zimmer haben hohe Decken und große Fenster. Sie sind mit eigenem Bad mit Föhn, einer Minibar, Kabel-TV und kostenfreiem WLAN-Empfang ausgestattet. 

    • Die Estland Familienreise im Winter verspricht eine traumhafte Schneewunderwelt. Besonders für naturbegeisterte Familien wird die Reise ein unvergesslicher Urlaub. Diese Reise präsentiert eine gelungene Verbindung aus estnischer Kultur und malerischen Schneelandschaften. Wir verbringen fünf tolle Tage in der freien Natur und haben abwechslungsreiche sowie sportliche Aktivitäten geplant, bei denen garantiert keine Langeweile aufkommt. Auch wenn die Esten auf den ersten Blick eher zurückhaltend scheinen, sind sie ein liebenswertes Volk mit einer interessanten Geschichte. Wir übernachten in einer ausgewählten, traditionellen und familienfreundlichen Unterkunft in Tallinn sowie in einem Gasthaus am See mitten in der Natur, nahe dem Lahemaa Nationalpark. Eine komfortable Möglichkeit, um am Anreisetag zum Hotel in Tallinn und am Abreisetag zum Flughafen zu gelangen, ist die Nutzung der regelmäßig verkehrenden Straßenbahn.

      Wir empfehlen die Reise für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, wobei auch für Jugendliche viel Abenteuer geboten wird. Die kompetenten und erfahrenen Guides sprechen deutsch, sind aber gebürtige Esten und kennen das Land wie ihre eigene Westentasche. Alle Aktivitäten sind kindgerecht und die benötigte Ausrüstung wird gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer das bestmögliche für unsere Gäste - unseren Auswahlkriterien entsprechend- zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt auch ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein - das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in viele Reiseländern kein EU-Standard herrscht und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland, können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen - die vor Ort mit geringem Aufwand beseitigt hätte werden können - dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen finden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge in Ihrem Reiseland zu und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach deren Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen.

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren digitalen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

      Was passiert, wenn die Gruppe nicht zustande kommt?
      Diese Frage kommt zumeist von den Familien, die als erstes buchen. Natürlich finden unsere Reisen in aller Regel statt, aber es kann auch mal passieren, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie können den Stand der Teilnehmerzahl immer bei uns abfragen. Wenn die Gruppe vier Wochen vor Abreise nicht gesichert ist, machen wir Ihnen ein Angebot für eine Individualreise. Das heißt, Sie reisen dann privat oder in einer kleineren Gruppe. Je nach Teilnehmerzahl erhöht sich dann der Reisepreis und Sie entscheiden, ob Sie die Reise lieber absagen, umbuchen oder als Minigruppe antreten möchten.

      Buchung einer Reise-Verlängerung
      Normalerweise empfehlen wir immer eine Verlängerung, aber bei dieser Reise ist es schwierig, denn Estland ist kein typisches Badeland wie andere Reisedestinationen. Wenn Sie aber noch Strandurlaub machen möchten, empfehlen wir Pärnu, die Sommerhauptstadt im Südwesten Estlands oder die estnischen Inseln Saaremaa und Hiiumaa.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Estland mit Kindern - Klimatabelle Talinn

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 6 - 16 Jahre
28.12. – 04.01.2025
Reisepreis: 1.629 € pro Person
Kind 1.499 € 6 - 16 Jahre
buchbar

Kalenderjahr 2025
01.02. – 08.02.2025
Reisepreis: 1.599 € pro Person
Kind 1.459 € 6 - 16 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinderpreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + 1 oder 2 Zustellbetten.
  • Max. 4 Personen in einem Zimmer: DZ + 2 Zustellbetten.

Kein passender Termin dabei?

Individuelle Familienreise anfragen


Leistungen

Inklusive

  • 6 bis 16 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis 7
  • 7 Übernachtungen im Hotel und Gasthaus
  • Verpflegung laut Tagesbeschreibung (F = Frühstück, P = Picknick/Snacks)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm
  • Komplette Ausrüstung für die inkludierten Winteraktivitäten
  • Kompensation der CO2-Bilanz pro Person im Reiseland
  • Digitale Reiseunterlagen inkl. Zugang zur Reise-App

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Transfers zum und vom Flughafen
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Inspirationen

Entdecken Sie weitere Familienreisen

AB 6 J.
Finnland Familienurlaub - Finnland for family Winter - Rentierschlittenfahrt

Finnland

Gruppenreise 8 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 13 J.
Baltikum mit Jugendlichen - Baltikum Family & Teens - Kanufahren

Estland

Gruppenreise 9 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise
AB 8 J.
Estland mit Kindern - Estland for family - Elch

Estland

Gruppenreise 10 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 8 J.

Finnland

Gruppenreise 8 Tage

Zur Reise
AB 8 J.
Island Familienreise - Island for family

Island

Gruppenreise 9 Tage

Zur Reise
AB 15 J.
Schweden Familienreise - Schweden Family & Teens - Header

Schweden

Gruppenreise 8 Tage

Zur Reise

Winterurlaub in Estland mit Kindern

Ein Familienurlaub nach Estland im Winter zeichnet sich nicht nur durch eine wunderschöne Winterwelt aus, sondern auch durch den Weihnachtszauber. In Tallinn gehen wir auf den Weihnachtsmarkt, bewundern die vielen bunten Lichter und trinken den ein oder anderen nordischen Glühwein. Tallinn selbst bezaubert durch sein mittelalterliches Flair. Ein Estland Winterurlaub mit Kindern zu erleben, ist für die ganze Familie ein großer Spaß – Groß und Klein genießen Spaß und Bewegung im Schnee. Eine Schneeschuhwanderung gehört zu den Highlights also unbedingt dazu.