Südafrika mit Jugendlichen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

AB 12 J.
Südafrika Familienreise - Teenager im Jeep

Südafrika

Gruppenreise 15 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise

Südafrika mit Jugendlichen entdecken

Diese Safari-Reise mit Teenagern kombiniert Kapstadt und Krüger

Die Gruppenreise Südafrika Family & Teens bietet Eltern mit Jugendlichen eine große Rundreise zu den Highlights Südafrikas. Gemeinsam in der Gruppe mit 2-5 Familien entdecken die Teilnehmer mit einer deutschsprachigen Reiseleitung die Mega-Metropole Kapstadt und das Küstenstädtchen Hermanus. Im Anschluss geht es zu den Big Five: Die Jugendlichen gehen in Südafrika auf Safari – im weltbekannten Krüger Nationalpark und in privaten Wildtierreservaten rund um die Panorama-Route.

Südafrika Familienreise Hermanus
Südafrika Familienreise Kapstadt
Südafrika Familienreise Einheimische

Südafrika Family & Teens Reise – Die Highlights auf einen Blick

Kapstadt: Tafelberg, Bootstour zu Robben, Graffiti-Tour, Besuch eines Townships, Waterfront & Kap der Guten Hoffnung
Hermanus: Walbeobachtung, Pinguine, Küstenwanderung, Chillen am Strand
Johannesburg: Panoramaroute, Krüger Nationalpark, Jeep-Safari, Fußpirsch, traditionelle Kultur Südafrikas


Warum lohnt sich diese Südafrika-Reise mit Jugendlichen?

Safari mit gleichaltrigen Jugendlichen in Südafrika auf einer Familien-Gruppenreise

Bei einer gemeinsamen Reise mit mehreren Familien und einem erfahrenen Guide kommt bei dieser Südafrika-Reise bestimmt keine Langeweile auf! Jugendliche sind generell nicht gerne allein unterwegs. Gemeinsam mit Gleichaltrigen ab 12 Jahren macht es doch viel mehr Spaß, das Land zu erkunden. Geteilte Erlebnisse sind schließlich die schönsten Erlebnisse! Die Jugendliche können hier in dem Safari-Urlaub in den Ferien abseits des gewohnten Alltags in der Schule nochmal neue Freunde kennenlernen und gemeinsam in Südafrika eine gute Zeit verbringen.

Bei der Planung der Reise müssen sich Eltern und Jugendliche um nichts kümmern – perfekt also für alle, die berufstätig oder eh schon viel beschäftigt sind. Die Jugendlichen (und ihre Eltern) profitieren dabei von Insider-Informationen und Tipps von unserer einheimischen Reiseleitung, die die Gruppe während der Südafrika-Reise begleitet. Sie erfahren viel über das Land im Allgemeinen, seine Geschichte und über bestimmte Sehenswürdigkeiten. Die Jugendlichen können und sollen den Guide während der Südafrika- Reise mit Fragen löchern und erfahren so vieles authentisch.

Maximales Erlebnis in minimaler Zeit: Auf der Gruppenreise für Familien mit älteren Kindern ab 12 Jahren erlebt man in kürzester Zeit die schönsten Plätze Südafrikas auf einer optimalen Route. Auf eigene Faust ist das nicht so entspannt möglich. Die gemeinsamen Transferzeiten im Bus sind für alle entspannt, keiner muss selbst fahren oder die Karte lesen, alle könne sich erholen und gemeinsam die Zeit vertreiben – beim Kartenspielen, Musik hören oder Fotos posten. Die Aussicht darauf, Löwen, Giraffen und Elefanten einmal in freier Wildbahn zu erleben, ist auch für ältere Kinder spannend, denn nicht immer laufen einem die Tiere direkt vor den Jeep. Auch wenn der Krüger Nationalpark über eine Fülle an Tieren verfügt, verstecken sich viele auch gerne im Busch. Da ist manchmal Geduld gefragt und mehrere Augen sehen natürlich mehr als wenige. Wer entdeckt den Löwen zuerst? Alle fiebern mit!

Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Safari - Löwe
Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Safari - Elefant
Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Safari - Zebra

Südafrika Urlaub: Vorteile

Südafrika ist generell touristisch gut erschlossen. Aufgrund des gut ausgebauten Flugnetzes lässt sich Südafrika von Deutschland aus unkompliziert erreichen. Viele Airlines fliegen über Nacht, sodass Passagiere sich gut auf ihrer Anreise ausruhen können. Da es keine Zeitverschiebung gibt, müssen die Eltern und Teenager in Südafrika nicht mit einem Jetlag rechnen und können entspannt in ihr Familienabenteuer in Südafrika starten.

Die Infrastruktur vor Ort befindet sich in einem guten Zustand und die wesentlichen Verkehrswege sind gut ausgebaut. Zudem gibt es Geldautomaten, verschiedene lokale Geschäfte, Apotheken und diverse Restaurants in größeren Städten. Klimatisch betrachtet kann eine Familienreise ganzjährig nach Südafrika unternommen werden.

So sind die Temperaturen in der Region um Kapstadt das ganze Jahr über sehr mediterran und angenehm. In der Nähe des Krüger Nationalparks hingegen herrschen eher tropische Verhältnisse, sodass man sich auf alle klimatischen Bedingungen einstellen sollte. Die Jahreszeiten Frühling und Herbst eignen sich als guter Kompromiss für den Reisezeitpunkt, denn es wird tagsüber weder zu heiß noch nachts zu kalt.

Südafrika Familienreise Safari Leopard
Südafrika Familienreise Safari Löwe
Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Pinguine

Was erleben Jugendliche auf Safari in Südafrika?

Auf Pirsch im offenen Jeep mit Jugendlichen lernen diese viel über Tiere, Natur und Artenschutz. Spuren lesen, Fährten erkennen, Buschwanderungen – für Teenager in Südafrika ist der Safari-Teil unserer Rundreise ein großes Abenteuer, das sich mit allen Sinnen erleben lässt. Wie lässt man als Mensch der Wildnis Raum und wie kann man heute noch mit der Natur in Einklang leben? Diese Gedanken sind bei afrikanischen Völkern von großer Bedeutung und wird den Jugendlichen bei Wanderungen und Tierbeobachtungen vermittelt. Solche Erlebnisse wecken schnell das Gefühl von tiefem Respekt der Tierwelt gegenüber und schärfen den Sinn für den Moment, denn Augenblicke sind vergänglich und es kommt darauf an, diese bewusst zu leben.

Auf einer Pirsch passiert immer etwas Unerwartetes, sodass sich Jugendlichen in Südafrika auf der Safari auf neue Erfahrungen und Eindrücke einstellen und einlassen müssen. Es ist nicht garantiert, die Big 5 zu sehen und jedes Tier, welches man findet, ist besonders. Gleichzeitig nehmen die Familien wahr, dass man stiller Zuschauer im realen Leben der Wildtiere ist und somit sollte man so weit wie möglich verhindern, sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu beeinflussen. Aus diesem Grund gibt es klare Regeln auf Pirschfahrten: Dazu gehören unter anderem, dass man immer den Anweisungen der Guides Folge leistet, einen Sicherheitsabstand zu den Tieren einhält und keinen Lärm verursacht. Praktisch erwiesen haben sich ebenfalls eine Kopfbedeckung und lange Kleidung in neutralen Farben wie khaki, beige oder olivgrün, um von der Sonne und Insekten geschützt zu sein, aber auch um die Tiere visuell so wenig wie möglich zu stören. Indem die Wildtiere und ihr Lebensraum respektiert werden und in allen Situationen mit Vorsicht gehandelt wird, werden ebenfalls Werte wie Rücksicht, Achtung und die Wahrung von Grenzen vermittelt. Ebenfalls wird das Wissen rund um die Wildtiere erweitert und man erfährt von den Rangern mehr über illegale Wilderei, die insbesondere Nashörner und Elefanten aufgrund ihrer Hörner bedroht. Die Fragilität des Ökosystems und der Einfluss der Menschen auf dessen Entwicklung und die daraus resultierenden Auswirkungen können ebenfalls mit den Guides thematisiert werden.

Südafrika Familienreise Graffiti
Südafrika Familienreise Township
Südafrika Familienreise Markt

Südafrika, die Regenbogennation

Auf der Rundreise durch Südafrika werden die Jugendlichen auch an gesellschaftsrelevante Themen und die Geschichte des Landes herangeführt. Die Apartheidpolitik, welche lange in Südafrika herrschte, hinterlässt auch heute noch ihre Spuren. So gibt es viele Bemühungen, diese Grenzen zu überwinden und die Menschen mit ihren multiethnischen und -kulturellen Wurzeln zusammenzuführen. Nicht ohne Grund wird Südafrika auch die Regenbogennation genannt. Dennoch existieren Parallelwelten zwischen den Einwohnern Südafrikas, welche nicht nur die Gleichstellung von Menschen unterschiedlicher Hautfarben umfassen, sondern auch auf Rivalitäten zwischen einzelnen südafrikanischen Volksgruppen zurückzuführen sind. So lernen die Jugendlichen und Eltern nicht nur mehr über die Kultur Südafrikas bei dem Besuch von Cultural Villages der traditionellen Stämme, sondern treffen auch in Townships auf Einheimische. In Kontrast dazu vibrieren die lebhaften und quirligen Stadtzentren und blühen mit modernen Graffitis auf. All diese Gegensätzlichkeiten sind ein Teil von Südafrika, sodass die Jugendlichen einen möglichst authentischen Eindruck des Landes erhalten. Auch hierbei wird der Respekt für die Mitmenschen und Achtung vor ihren Lebensumständen geschärft. Im Austausch mit den anderen Jugendlichen in der Gruppe und mit dem Reiseleiter kann Erlebtes diskutiert werden.

Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Teenager Rucksack
Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Safari Giraffen
Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Safari Wasserbock

Kann ich die Südafrika-Reise mit Jugendlichen mit einem Strandurlaub kombinieren?

Eine Familiensafari im Krüger Nationalpark in Südafrika lässt sich am besten mit einem Strandurlaub auf Mauritius verbinden. Mauritius ist nur 3 Stunden und 40 Minuten Flug von Johannesburg entfernt. Das Angebot an Wasseraktivitäten an den zahlreichen Buchten und Stränden ist groß, sodass für jedermann etwas dabei ist. Ob Fische beim Schnorcheln oder Tauchen beobachten, Stand-Up-Paddle oder Banana-Boot fahren – das oft ruhige Wasser mit flachem Abfall ins Meer eignet sich für eine Vielzahl an Aktivitäten. Besonders hervorzuheben sind die Strände rund um Pointe d’Esny, Trou aux Biches und die Bucht von Péreybère und La Cuvette Beach. Wer neben den Stränden auch das Landesinnere erkunden möchte, kann sich auf einen Ausflug in den Black River Gorges National Park begeben und dort beispielsweise den bekannten Chamarel Wasserfall oder die siebenfarbige Erde bestaunen. Für Kulturinteressierte lohnt sich ein Abstecher zu Kolonialvillen wie zum Beispiel der Domaine des Aubineaux oder zu dem ältesten Hindu-Tempel von Mauritius, dem Maheswarnath Siv Mandir Tempel, welcher 1891 erbaut wurde.

Das Klima auf Mauritius ist tropisch. In der dortigen Sommerzeit von November bis April herrschen Höchsttemperaturen zwischen 28 und 30 Grad Celsius. In der übrigen Winterzeit ist es leicht kühler, um die 25°C. Die Wassertemperatur des indischen Ozeans ist für Mauritius ganzjährig warm bei 24-27°C.

Wir beraten Sie gerne persönlich zu unseren wunderschönen familienfreundlichen Unterkünften auf Mauritius, wie z.B dem Shanti Maurice Resort & Spa.

Mauritius mit Kinder - Familie am Strand - Shanti Maurice Resort
© Shanti Maurice Resort & Spa
Mauritius mit Kinder - Sonnenuntergang - Shanti Maurice Resort
© Shanti Maurice Resort & Spa
Mauritius mit Kinder - Kinder - Shanti Maurice Resort
© Shanti Maurice Resort & Spa

Kapstadt mit Jugendlichen: Südafrika-Abenteuer an der Küste

Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Kapstadt

Unsere Familienreise startet in Kapstadt. Wir freuen uns riesig auf die kommenden Tage und unseren Teenagern Südafrika zu zeigen. Während unserer gesamten Reisedauer begleitet uns eine deutschsprachige Reiseleitung, welche uns nicht nur mit Expertenwissen, sondern auch mit Tipps und Tricks versorgt. Auf dem Programm stehen eine Stadterkundung zu Fuß und auf dem Rad sowie eine Fahrt mit der Seilbahn auf den weltberühmten Tafelberg, wenn es das Wetter zulässt. Ebenfalls unternehmen wir einen Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung und genießen den Ausblick über das Meer und die Landschaft. Ein weiteres Highlight der Reise bietet die Bootsfahrt zur Seal Island. Wie der Name der Insel schon verrät, warten unzählige Robben darauf, gesichtet zu werden. Wie zu Anfang bereits erwähnt, werden die Jugendlichen und ihre Eltern mit einem Guide auch ein Township besuchen und mehr über Südafrikas gesellschaftlichen Hintergründe und die Apartheid lernen. Sowohl für die Erwachsenen als auch für die Jugendlichen eine Erfahrung, welche zum Nachdenken anregt. Der Aufenthalt in Kapstadt endet mit einem Besuch bei einer Wildtierrettungsstation und einer Fahrt nach Hermanus, wo uns Pinguine und je nach Saison auch Wale erwarten.

Johannesburg: Safari rund um den Krüger-Nationalpark mit Jugendlichen

Südafrika Familienreise mit Jugendlichen - Safari - Krüger

Die zweite Hälfte des Südafrika-Abenteuers startet mit der Landung in Johannesburg. Authentischer geht es kaum, denn wir nächtigen in einem traditionellen Dorf und erleben die Kultur der Einheimischen hautnah. An den folgenden Tagen begeben wir uns auf eine Pirschfahrt und fahren auf der Panorama Route entlang. Wir halten Ausschau nach Antilopen, Vögeln, Büffeln und weiteren Tieren, welche hier heimisch sind. Die Landschaft ist einmalig schön und wir erkunden die Flora und Fauna Südafrikas. In den kommenden Tagen besuchen wir den weltbekannten Krüger Nationalpark. Wir begeben uns auf Safaris und staunen nicht schlecht, wenn wir die Masse an unterschiedlichsten Tieren zu Gesicht bekommen. Mit etwas Glück können wir einen Blick auf die Big Five, Giraffen, Zebras und viele weitere Tiere erhaschen. Nach wie vor werden wir natürlich von einem fachkundigen Guide begleitet. Unsere Reiseleitung erzählt uns viele spannende Details über die Tiere und die Umgebung. Nach diesem fulminanten Abschluss verlassen wir Südafrika mit einmaligen Erinnerungen, die wir und unsere Teenager nicht vergessen werden!

Jetzt Südafrika mit Eltern & Jugendlichen planen: Die große Rundreise mit Kapstadt und Krüger

Afrika-Expertin Astrid Diedericks

Sind Sie von der Rundreise zu den Highlights Südafrikas inspiriert worden? Für unsere Afrika-Expertin Astrid Diedericks (erfahrene Produkt und Sales-Managerin bei For Family Reisen) besticht besonders die Vielseitigkeit der Reise mit ihrem abwechslungsreichen Programm: „Die Kombination aus lebendigen Metropolerlebnissen in Kapstadt als Mutterstadt und der Landschaft, die es im Krüger Nationalpark neben den Tieren zu entdecken gibt, macht diese Reise so facettenreich und deswegen genauso abenteuerreich für Jugendliche.“ Gern beraten wir Sie persönlich!

AB 8 J.
Kenia Familienreise - Elefanten vor Kilimajaro

Kenia

Gruppenreise 13 Tage

(4.3 / 5)
Zur Reise
AB 8 J.
Tansania Familienreise - Einheimischer mit Kindern

Tansania

Gruppenreise 14 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 13 J.

Uganda

Gruppenreise 14 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 12 J.
Botswana Family & Teens - Botswana mit Jugendlichen - Nilpferd

Botswana

Gruppenreise 15 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 12 J.
Mexiko Familienreise - Mexiko Family & Teens - Header

Mexiko

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 10 J.
Familienreisen Costa Rica - Costa Rica Family & Teens

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    47
  • 4 Sterne

    12
  • 3 Sterne

    0
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise