Familienreise_Oman

Familienreise

empfohlen ab 6 Jahre

4.9 / 5

Oman for family

Ein Märchenland aus 1001 Nacht

  • Speedboattour zu Delfinen
  • Übernachtung im Wüstencamp
  • Nachtwanderung zu Schildkröten
11 Tage

ab 2.699 €

ab 1.099 €

Unsere atemberaubende Oman-Familienreise

Muscat • Nizwa • Jebel Ahdar • Al Hamra • Jebel Shams • Wahiba Wüste • Wadi Bani Khalid • Sur • Ras-al-Jinz • Muscat

Auf dieser Oman-Familienreise erleben wir den Zauber des alten Orients. Das Sultanat bietet eine Fülle von einmaligen Attraktionen: grandiose Gebirgszüge, blühende Oasen, endlose Wüsten, traumhafte Strände und eine Hauptstadt, in der es an jeder Ecke arabische Geschichte zu entdecken gibt.

Wir besuchen prachtvolle Paläste und alte Festungen, alte Handelsstädte und bunte Märkte, wo wir die leckeren Datteln probieren. Ein besonderes Highlight ist der unglaubliche Sternenhimmel, den wir bei unserer Übernachtung im Wüstencamp beobachten. Hier treffen wir auch auf eine Beduinenfamilie und erleben authentisch deren Alltag in der Wüste. Wir machen zudem eine Ausflug in die Oase wadi Bani Khalid und beobachten bei einer Nachtwanderung am Strand mit etwas Glück die Schildkröten bei der Eiablage. Vom höchsten Berg des Omans blicken wir hinunter in den omanischen Grand Canyon und natürlich gibt es genug Zeit zum Erholen und Baden: im Meer, am Strand, in Seen oder im Pool.

Wir wünschen „Rihla saida”, gute Reise ... 

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Anreise

      Flug nach Muscat (nicht inkludiert) • Ankunft und Check-In im Hotel
      Familienreise Oman - Oman for family - Muscat Familienreise Oman - Oman for family - Mann öffnet Autotür

      Heute starten wir unsere Oman-Familienreise mit unserem Flug nach Muscat. Nach der Landung holen wir unser Visum für den Aufenthalt und fahren ins Hotel. Das Hotel City Seasons ist unser Zuhause für zwei Nächte. In der Umgebung und im Hotel gibt es gute Restaurants.

    • 02

      Speedboattour, Strand-BBQ und Muscat by night

      Fahrt zum Hafen Bandar Al Rowdha • Speedboattour entlang der Küste • Beobachtung von Delfinen • Schnorcheln und Schwimmen in der paradiesischen Khiraner Bucht • privates Grillbuffet am Strand • abends Citytour mit Sultanspalast Al Alam und Souk
      Familienreise Oman - Oman for family - Muscat bei Nacht Familienreise Oman - Oman for family - Kinder auf Bootstour vor Muskat

      Heute geht das Programm unserer Oman-Familienreise los! Morgens werden wir von unserem Reiseleiter zu einer tollen Speedboat-Tour abgeholt: Wir starten mit dem Schnellboot am Hafen Bandar Al Rowdha und fahren an der Küste Omans entlang. In der Khiraner Bucht erobern wir das Meer beim Schnorcheln und Schwimmen. Vielleicht sehen wir sogar Delfine! Gegen Mittag erwartet uns ein exklusives orientalisches BBQ am Strand! Für jeden ist etwas Leckeres vom Grill dabei und wir können entspannt die Zeit am Strand genießen.

      Zurück von der Bootstour, machen wir uns auf zu einer Stadtrundfahrt bei durch das architektonisch beeindruckende Muscat mit der schönen Altstadt. Wir besuchen den berühmten Markt (Mutrah Souk), üben uns im Handeln und Feilschen und sehen den mächtigen Sultanspalast.

      Verpflegung: F/M

    • 03

      Nizwa

      Besuch der Großen Moschee in Muscat • Fahrt in Richtung Nizwa • Besuch auf Mohamed al Jhamoudis Tierfarm • Besuch des Souk • Abendessen in einem typisch omanischen Restaurant (nicht inkludiert)
      Familienurlaub Oman - Oman for family - Kinder in Haus Familienurlaub Oman - Oman for family - Menschen Familienurlaub Oman - Oman for family - Muscat Familienurlaub Oman - Oman for family - Kinder auf Tierfarm

      Am nächsten Tag steht arabische Kultur auf dem Programm. Wir besuchen die beeindruckende Große Moschee. (Hinweis: Der Zutritt zu den Moscheen im Oman ist eigentlich nur Muslimen erlaubt, eine Ausnahme ist die Sultan Qaboos Moschee. Allerdings muss man sich an die Kleiderordnung halten und sich zurückhaltend und ruhig verhalten. Jeder muss seine Arme und Beine bedecken und Frauen müssen zusätzlich den Kopf mit einem Schal. Fotografieren und Filmen ist in der Moschee ohne Probleme möglich, man sollte allerdings auf Betende Rücksicht nehmen.)

      Die Große Sultan Qaboos Moschee ist die sehenswerteste Moschee im Oman und zugleich auch eine der größten weltweit. Schon von weitem kann man das größte der fünf Minarette sehen, welches 90 Meter hoch ist. Der Besuch ist auch für Kinder spannend: Alles ist sehr sauber und gepflegt und glänzt in der Sonne. Bevor man die Gebetshallen besichtigt, muss man die Schuhe ausziehen und in einem der Regale abstellen. Die Männergebetshalle dagegen ist ein riesiger Raum mit einer großen Kuppel, einem riesigen Kronleuchter und großem persischen Teppich. Eine wirklich beeindruckende Erfahrung.

      Danach fahren wir ins Landesinnere. Auf dem Weg stoppen wir auf einer Tierfarm und lernen das Leben auf dem Land kennen. Danach besuchen wir die ehemalige Hauptstadt des Omans, Nizwa. Die Stadt gilt auch heute noch als Zentrum für Politik und Religion und ist seit Jahrhunderten ein Handelsplatz. Der große restaurierte Souk bietet eine bunte Vielfalt an Waren und ist für die Bevölkerung der umliegenden Bergdörfer eine wichtige Versorgungs- und Handelsquelle. Von Haushaltswaren über duftende Gewürze bis hin zu handgefertigtem Silberschmuck zeigt sich das Angebot orientalisch groß und spiegelt das typische Flair der arabischen Welt wieder. Auch Ziegen, Schafe oder Rinder werden auf dem Viehmarkt zum Kauf angeboten. Die Stadt ist besonders für ihre Silberschmieden und die dort gefertigten Krummdolche bekannt.

      Gemeinsam gehen wir in das Restaurant Wadi Bin Ateeq und essen wie die einheimischen Omanis auf dem Boden sitzend zu Abend. Wer noch Lust hat, kann am Hotelpool den Tag entspannt ausklingen lassen.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F

    • 04

      Jebal Akhdar – der grüne Berg

      Fahrt mit dem Allradfahrzeug ins Gebirge • schöne Wanderung durch die Terrassengärten (2 Std.) • Granatapfel-, Mandel- und Zitronenbaumfelder • Freizeit am Hotelpool
      Oman mit Kindern - Oman for family - Berglandschaft Oman mit Kindern - Oman for family - Farmer pflückt Blumen

      Heute verlassen wir Nizwa und fahren mit dem Geländewagen ins Gebirge! Die Fahrt von Muscat nach Jebel Akhdar dauert circa zwei Stunden und kann nur mit Allradfahrzeugen bewältigt werden. Der Jebel Akhdar erreicht eine Höhe von 2.980 Metern und ist berühmt für sein breites Plateau, das nahe am Gipfel gelegen ist, und sein mittelmeerähnliches Klima. Die Temperaturen sinken im Winter bis unter null Grad, sodass es hier sogar manchmal schneit. Im Sommer erreichen die Temperaturen ca. 22 Grad Celsius. Aufgrund seiner Lage und seines Klimas wachsen am Jebel Akhdar verschiedene Früchte wie Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Trauben, Äpfel und Birnen ebenso Mandeln, Walnüsse und Safran. Die Granatäpfel gehören weltweit zu den besten ihrer Art! Am Berg verteilt finden sich zahlreiche kleine omanische Dörfer. Ihre Bewohner haben einige Teile des Berges in Terrassen verwandelt, die sie kultivieren. Nach einer wunderschönen Wanderung durch vier malerische Dörfer fahren wir zurück ins Hotel, wo wir den restlichen Tag frei gestalten.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 05

      Alte Lehmhäuser in Al Hamra

      Besuch der Festung in Nizwa • Fahrt zur Jabrin-Festung • Fahrt zur alten Handelsstadt Al Hamra • Besichtigung der typischen roten Lehmhäuser
      Oman mit Kindern - Oman for family - Fort bei NachtOman mit Kindern - Oman for family - Fort bei NachtOman mit Kindern - Oman for family - Fort bei Nacht Oman mit Kindern - Oman for family - Kinder in Festung Oman mit Kindern - Oman for family - Lehmdorf

      Heute steht noch einmal etwas Kultur auf dem Programm. Wir besuchen die imposante Festung in Nizwa. Der hohe Turm verfügt über eine besondere Kanonenplattform und ermöglicht einen unvergesslichen Panoramablick über die Oasenstadt.

      Weiter geht es zur Jabrin Festung - ein wahrer Palast! Wie einst das Leben am Hofe war, kann man sich in diesem restaurierten Fort lebhaft vorstellen. An der historischen Festung von Bahla, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, halten wir ebenfalls kurz.

      Danach erkunden wir die alten Lehmhäuser in Al Hamra. Viele der Häuser aus rötlichem Lehm sind noch bewohnt. In dieser Stadt erleben wir ein Fenster zur Vergangenheit: Die Frauen zeigen uns, wie man sich auf traditionelle Weise kleidet, Brot backt, Öl gewinnt, Kaffee röstet und Naturheilmittel aus Sandelholz herstellt...

      Transfers: ca. 2 Std. inkl. Stopps
      Verpflegung: F

    • 06

      Der omanische Grand Canyon

      Fahrt zum Jebel Shams • Blick auf Wadi Gul • spektakuläre Panorama-Wanderung (3 Std., einfaches Niveau) • gemeinsames Abendessen & Lagerfeuer
      Familienreise Oman - Oman for family - Canyon Familienreise Oman - Oman for family - Aussicht auf den Canyon

      An diesem Tag erleben wir den omanischen Grand Canyon. Unterwegs halten wir am Wadi Gul und blicken auf die mehrstöckigen aus Ton gebauten, dicht nebeneinander gereihten Häuser am Berghang. Sieht man das Dorf von weitem, so entsteht der Eindruck, aus dem Berg wachsen neben den Bäumen und den Blumen Häuser und Festungen.

      Dann geht es hinauf auf den Berg: Der Jebel Shams ist der höchste Berg auf der Arabischen Halbinsel mit einer Höhe von 3.009 Meter über dem Meeresspiegel. Er besitzt zahlreiche Hänge und Bergspitzen. Nahe des Gipfels befindet sich eine tiefe Schlucht, Schurfat An Nakhr. Der Blick in die atemberaubende Tiefe ist spektakulär! Unten sind Felsformationen zu sehen, die in verschiedensten Formen von der Erosion gebildet wurden. Hier machen wir eine tolle Panorama-Wanderung (3 Std. einfaches Niveau). Danach fahren wir in unser Hotel für eine Nacht, wo wir den Tag bei einem gemeinsamen Abend mit einem Lagerfeuer ausklingen lassen und den Geräuschen der Natur und dem Knistern des Feuers lauschen.

      Verpflegung: F/A

    • 07

      Abenteuer Wüste

      Fahrt in die Wüste Wahiba • freilaufende Kamele • Sonnenuntergang am Pool • Sternenhimmel beobachten • Übernachtung im komfortablen Wüstencamp
      Familienreise Oman - Oman for family - Kinder auf Wüstendüne Familienreise Oman - Oman for family - Kinder in der Wüste

      Heute beginnt unser Wüstenabenteuer: Wir fahren zum 1000 Nights Wüstencamp. Die Fahrt durch die Wüste ist bereits ein Highlight. Wir sehen die mächtigen Sanddünen und ein paar Kamele am Wegesrand. Nach Ankunft können wir hier wunderbar relaxen und beim Bad im Pool den Sonnenuntergang in den spektakulären Dünen beobachten. Das Abendessen findet in einem offenen Gebäude statt - man ist der Natur hier ganz nah. Es gibt Leckeres vom Buffet und Grill.

      Wir treffen auf viele Familien, die in diesem kinderfreundlichen Camp übernachten. Die Unterkunft ist sehr gut ausgestattet und liegt mitten zwischen den riesigen Sandtürmen. Die Beduinenzelte sind einfach eingerichtet. Angebaut ist eine gemauerte Dusche/WC (ohne Dach). Leider gibt es keinen Deckenventilator, aber man schläft trotzdem sehr gut in diesen Zelten. Unter freien Sternenhimmel lauschen wir am Abend den Geräuschen der Wüste und genießen die Einfachheit und Weite – abseits von Hektik und Stadt.

      Transfers: ca. 3 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 08

      Wadi Bani Khalid

      Ausflug zur Oase mit Möglichkeit zum Schwimmen im Naturpool • Treffen einer Beduinenfamilie • optional: Kamelsafari • Übernachtung im Wüstencamp
      Familienurlaub Oman - Oman for family - Osase Wadi ban Khalid Familienurlaub Oman - Oman for family - Kind mit Beduine Familienurlaub Oman - Oman for family - Kinder beim Kamelreiten

      Heute fahren wir mit unseren Allradfahrzeugen zurück zur Oase Wadi Bani Khalid. Die großen Naturpools mit türkisblauem Wasser im Wadi Bani Khalid sind eine Einladung, um ein erfrischendes Bad zu nehmen und die grüne Landschaft auf sich wirken zu lassen. Mitten in der Wüste treffen wir dann auch eine Beduinenfamilien - hier wird die Stimmung auf einmal beeindruckend ruhig und besonnen... Wie leben die Familien in der Wüste? Gehen die Kinder hier auch zur Schule? Wie schützt man sich vor Wind und Sonne? Welche Tiere können hier überleben? Unser Reiseleiter bringt uns die Lebensweise der Beduinen kindgerecht näher.

      Wer möchte kann an Nachmittag auch noch eine Kamelsafari optional mitmachen, die im Camp beginnt und auch dort endet. Wer traut sich auf den großen Herdentieren zu reiten?

      Verpflegung: F/A

    • 09

      Piratenboote & Meeresschildkröten

      Fahrt nach Sur • Besuch der Dhau-Werft mit traditionellen hölzernen Fischerbooten • Fahrt nach Ras al Jinz • Nachtwanderung mit Beobachtung der Meeresschildkröten
      Oman mit Kindern - Oman for family - Haus mit Gerüst Oman mit Kindern - Oman for family - Dhau Oman mit Kindern - Oman for family - Schildkröten

      Heute geht es aus der Wüste zurück ans Meer. Wir fahren nach Sur und besuchen eine Dhau-Werft mit traditionellen hölzernen Fischerbooten. Seit Jahrhunderten bauen die Zimmermänner Omans die mächtigen Dhaus. Früher segelten Seefahrer wie Sindbad und viele Piraten über ferne Ozeane. Die haushohen Holzschiffe segeln sicher durch alle Stürme im Indischen Ozean: Die arabischen Kaufleute fuhren einst mit ihnen bis nach Sansibar und Indien. Heute gelten die Schiffe als Statussymbol der Sultane mit luxuriösen Innenausstattungen. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Ras Al Jinz in das Hotel für diese Nacht. Nach dem Abendessen machen wir eine Wanderung an den Schildkrötenstrand und beobachten die Schildkröten beim Nestbau und Eierlegen. Bis zu 100.000 Meeresschildkröten kommen jährlich an den Küsten des Omans an Land, um hier ihre Eier abzulegen. Ansonsten verbringen sie ihr ganzes langes Leben schwimmend im Meer. Nachts graben sich die Tiere mit ihren Krallen mühsam im Sand voran, um darin ihre Eier abzulegen. Nach 55 Tagen schlüpfen die Jungtiere aus den Eiern.

      Die Verschmutzung des Ozeans trifft die Schildkröten hart und bedroht die Bestände existentiell. Um zu verhindern, dass die Tiere bei der Eiablage durch unsachgemäßes Verhalten von Touristen gestört werden, ist der ganze Küstenbereich unter die Kontrolle der Naturschutzbehörde gestellt. Aus diesem Grund darf man sich an den Stränden lediglich tagsüber aufhalten und nachts nur mit einer geführten Beobachtungstour, die den Naturschutz damit direkt vor Ort unterstützt. Der Ausflug dauert circa 2 bis 3 Stunden und man bekommt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine der weiblichen Meeresschildkröten bei der Eiablage zu sehen.

       

      Transfers: ca. 2 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 10

      Zurück in die Hauptstadt

      Rückfahrt nach Muscat • Check-In im Strandresort
      Familienurlaub Oman - Oman for family - Menschen am Strand

      Heute heißt es Abschied nehmen! Entlang der Küste fahren wir Richtung Muscat und genießen den atemberaubenden Blick auf das blaue Wasser des Golfs vom Oman und auf die weißen Strände. Nach der ca. 4-stündigen Fahrt erreichen wir den Flughafen und treten unsere Heimreise an. Alternativ verlängern wir unsere Reise noch im luxuriösen Strandhotel Shangri-La Resort & Spa.

      Transfers: Ca. 4 Std.
      Verpflegung: F

    • 11

      Ankunft in Deutschland

      Ankunft in Deutschland • Flug nicht inkludiert
      Familienurlaub Oman - Oman for family - Boot im Sonnenuntergang

      Unser Oman-Familienurlaub endet heute mit Ankunft am Flughafen in Deutschland.

    • City Seasons Hotel Muscat**** 2 Nächte

      zentrale Lage in Muscat • Dachterasse mit Pool • komfortabel, modern, qualitativ hochwertig
      Oman mit Kindern - Oman for family - City Seasons bei Nacht Oman mit Kindern - Oman for family - City Seasons Pool

      Die klimatisierten Zimmer im City Seasons Hotel Muscat sind modern eingerichtet mit einem Flachbild-TV. Ein besonders Highlight ist der Pool auf der Dachterrasse mit einem schönen Blick auf den Golf von Oman.

      Im gesamten Hotel gibt es kostenfreien Internetzugang. Im libanesischen Restaurant können Sie traditionelle Spezialitäten aus dem Libanon essen. In den umliegenden Restaurants gibt es eine große Auswahl. Das Frühstücksbuffet ist groß und reichhaltig.

    • Golden Tulip Nizwa Hotel*** 3 Nächte

      Gutes 4-Sterne-Hotel • großer Außenpool mit Poolbar und Liegeflächen
      Familienreise Oman - Oman for family - Golden Tulip Pool Familienreise Oman - Oman for family - Golden Tulip Zimmer

      Das gute Mittelklassehotel liegt außerhalb von Nizwa und wurde im omanischen Stil erbaut. Das Hotel ein idealer Aufenthaltsort für Ausflüge zum Jebel Akdhar und nach Nizwa. Muscat ist ca. 120 km entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, Toilette, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage, Terrasse oder Balkon. Kostenfreier Internetzugang in den Zimmern und in der Lobby. Der große Swimmingpool sorgt für Erfrischung nach den Ausflügen. Neben einem internationalen Restaurant gibt es eine Bar und sowie ein Café. Es werden auch alkoholische Getränke serviert.

    • Jebel Shams Resort** 1 Nacht

      Lagerfeuer • einfache geräumige Bungalows • Kinderspielplatz • Bergkulisse
      Familienreise Oman - Oman for family - Jebel Shams Resort Familienreise Oman - Oman for family - Jebel Shams Resort Zimmer

      Gleich neben dem Grand Canyon des Oman bietet das Jebel Shams Resort eine einfache Unterkunft mit einer Terrasse und einer Feuerstelle für unser Lagerfeuer mit Panoramablick. Die Bergkulisse und die Ruhe sind einfach traumhaft.  

      WLAN nutzen Sie hier kostenlos. Das Resort empfängt Sie mit Chalets in nahöstlichem Stil, die mit einem Sitzbereich mit Sat-TV sowie einem privaten Bad ausgestattet sind. Die Zimmer sind einfach, geräumig und ordentlich sauber. Das Restaurant bietet Speisen à la carte und eine Außenterrasse. Auf kleine Gäste wartet zudem ein Kinderspielplatz. Es gibt eine einfache omanische Küche, welche jedoch sehr lecker ist. Die Betreiber und Kellner im Hotel sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Gäste werden mit der bekannten und schönen arabischen Gastfreundschaft bewirtet und verköstigt.

    • 1000 Nights Camp 2 Nächte

      Übernachtung im Wüstenzelt • Swimmingpool • Dünenbesteigung
      Familienurlaub Oman - Oman for family - 1000 Nights Camp Familienurlaub Oman - Oman for family - 1000 Nights Camp Pool Familienurlaub Oman - Oman for family - 1000 Nights Camp Zimmer

      Das kleine Zeltcamp im omanischen Beduinenstil besteht aus schönen Wollzelten in arabischen Mustern. Das Camp verfügt über ein im modern arabischen Stil gebautes Restaurant mit Terrasse, das typisch arabische Spezialitäten und Barbeque serviert. Typisch arabische Sitzgelegenheiten aus Kissen und Teppichen laden zum Verweilen ein. Es gibt einen kleinen Swimmingpool. Zu Fuß können Sie die großen Dünen besteigen, um den Sonnenuntergang zu genießen und der Stille der Wüste unter einem bezaubernden Sternenhimmel zu lauschen. Die Beduinenzelte, in denen Sie übernachten, sind einfach und ohne Klimaanlage. Dusche und Toilette sind an jedem Zelt separat angebaut unter freiem Himmel.

    • Carapace Lodge** 1 Nacht

      Direkt am Schildkrötenstrand • nett und ordentlich • Klimaanlage und TV
      Oman mit Kindern - Oman for family - Carapace Lodge Oman mit Kindern - Oman for family - Carapace Lodge Zimmer Oman mit Kindern - Oman for family - Carapace Lodge Restaurant

      Das Hotel ist als einfache Herberge ideal gelegen, um eine Nachtwanderung an den Strand zu den Meeresschildkröten zu unternehmen. Das Hotel befindet sich direkt im Scientific Research Center, von dem aus die Tierbeobachtung gegen 21 Uhr startet.

      Die Zimmer sind sauber und ordentlich mit TV, Klimaanlage und kleinen Fenstern. Es gibt hier in der Umgebung keine weitere touristische Infrastruktur, daher muss man das Frühstück und Abendessen dort einplanen. Das Personal ist sehr freundlich und das Frühstück in Ordnung. Abendessen gibt es am Buffet - nichts besonders, aber für Kinder gibt es auch immer Nudeln. 

  • Reiseinfos
    Sultan Qaboos lenkt das Land seit mehr als vierzig Jahren und hat es aus dem tiefsten Mittelalter in die Moderne geführt. Wo einst die Weihrauchstraße begann, findet man heute alte Traditionen und modernen Komfort, wilde, ursprüngliche Landschaften und Oasen. Zwei Wochen lang erkunden wir das Sultanat, seine Städte, Natur und Menschen. Die Omanis sind sehr gastfreundlich, immer hilfsbereit und dabei vollkommen unaufdringlich. Das Straßennetz ist gut ausgebaut und die Fahrten nicht zu lang. Die Wanderungen sind für Kinder machbar, können aber auf Wunsch auch ausgelassen werden.

    Visum
    Deutsche Flugreisende können ein Visum bei der Ankunft in Maskat erhalten. Dieses wird am Travelex Foreign Exchange-Schalter gegen Zahlung von omanischen Rial (OMR) oder Devisen erworben. Der bei der Devisenumrechnung herangezogene Gebührenkurs kann von dem allgemeinen Devisenkurs abweichen. Einzahlungsquittung und Reisepass müssen dann am Einreiseschalter dem Beamten vorgelegt werden, der den Reisepass abstempelt.
    Besucher können ein Visum mit einmaliger Einreise für einen Besuchsaufenthalt von bis zu einem Monat erhalten. Gebühr: 20,- OMR = ca. 50,- €. Verlängerungsmöglichkeit um einen weiteren Monat.

    Essen & Trinken
    Das omanische Essen finden Kinder oft sehr lecker, es ist nicht besonders scharf und zumeist gibt es eine Auswahl zwischen vegetarischen Gerichten, Fisch, Rindfleisch oder Huhn.

    Unterkünfte
    Die Hotels und Unterkünfte haben wir sorgfältig ausgewählt und getestet. Unser erfahrener Reiseleiter steht der Gruppe jederzeit zur Seite. Der Oman ist generell ein sehr sauberes Land mit guten hygienischen Bedingungen und gilt als sehr sicheres Reiseziel. Konflikte zwischen Volk und Regime, wie sie jüngst in anderen arabischen Ländern auftauchen, gibt es hier nicht.

    Klima
    Die beste Zeit für eine Urlaubsreise in den Oman ist zwischen Oktober und April. Dann erreicht das Thermometer sommerliche Durchschnittstemperaturen von um die 25°C, es ist aber nicht zu heiß.

    Zeit
    Der Zeitunterschied zur MEZ beträgt während der Winterzeit +3 Stunden (Frankfurt 12.00 Uhr = Muscat 15.00 Uhr) und während der Sommerzeit nur noch +2 Stunden.

    Unser Partner vor Ort
    Wir arbeiten mit einer kleinen, renommierten Agentur im Oman zusammen, deren Inhaber seit über 16 Jahren Erfahrung im Tourismus haben. Die qualifizierten Reiseleiter im Oman sprechen sehr gut Deutsch und kennen sich bestens aus. Die omanischen Fahrer sind auch sehr engagiert und freuen sich, unseren Gästen ihr Heimatland näher zu bringen.

    Verhaltenstipps
    Reisende in Oman sollten in der Öffentlichkeit generell zurückhaltend auftreten, in ihrem Verhalten auf die religiösen, politischen, kulturellen und sozialen Traditionen des Landes Rücksicht nehmen. Die allgemeinen Verhaltensregeln, die für Reisende in islamische Länder gelten, sollten auch in Oman berücksichtigt werden. Männer und Frauen sollten sich eher zurückhaltend kleiden. Als Faustregel für Frauen gilt: Schultern und Knie sollten mindestens bedeckt sein, Kopftücher sind nicht nötig - es sei denn als Sonnenschutz. Für den Besuch der 'Großen Moschee' in Maskat müssen bei den Frauen die Arm- und Fußknöchel bedeckt sein, und es muss ein Kopftuch getragen werden, das auch den Ausschnitt verdeckt! Bedecken kann man sich mit Schals oder Tüchern. T-Shirts, Pullover oder Cardigans werden nicht als Schalersatz akzeptiert. Für Männer gilt hier lange Hosen und mindestens kurze Hemdenärmel! Es gibt hier keine Ausnahmen.

    Zu offensichtliche Liebesbekundungen („Knutschen“) in der Öffentlichkeit sind ein absolutes Tabu im Oman, auch für Ausländer! Alkohol wird von den meisten Omanern abgelehnt. Das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit ist allgemein verboten.

    Wenn Sie Personen fotografieren wollen, sollten Sie die betreffenden Personen immer vorher um Erlaubnis fragen. Grundsätzlich sind Fotos von Flughäfen, militärischen Einrichtungen und Betenden in den Moscheen verboten. Einheimische traditionell gekleidete Frauen möchten oft auch nicht fotografiert werden. Während sich aber Männer und teilweise Kinder doch ganz gerne mal ablichten lassen, gilt das Fotografieren von Frauen als ‘aib’, als Schande. Besucher sollten die Traditionen des Landes respektieren. Wenn nicht alles nach europäischem Tempo läuft, bitte Nachsicht üben. Fremde werden gerne mit der erhobenen offenen Hand begrüßt, eine Erwiderung dieses Grußes durch den Gast wird erwartet.

  • Bekleidung:

    • 2-3 Trekkinghosen (Baumwolle oder Mikrofaser, keine Jeans)
    • Freizeit-/Ersatzhose
    • T-Shirts 
    • mindestens 1 langärmeliges Shirt und eine leichte Hose als Sonnenschutz für Wanderungen und beim Schnorcheln
    • Sonnenhut, Basecap
    • kurze Hosen
    • Badebekleidung
    • Pullover
    • (Regen-)Jacke

    Schuhe:

    • 1 Paar festes Schuhwerk, auch zum Wandern (gut eingelaufen)
    • Sandalen
    • bequeme Schuhe

    Verschiedenes:

    • kleiner Rucksack für Tagesausflüge, Plastiktüten (um Ausrüstung wasserfest aufzubewahren)
    • großes bzw. zwei kleine Badetücher
    • Trinkflasche
    • Sonnenbrille
    • Sonnenschutzmittel (hoher Lichtschutzfaktor!)
    • Mückenschutzmittel
    • Lippenpflegestift mit Lichtschutzfaktor
    • persönliche Medikamente 
    • Stirnlampe/Taschenlampe 
    • Kameraausrüstung
    • Fernglas
    • Taschenmesser
    • genügend Batterien (für Taschenlampe und Kamera)
    • Ladegeräte, Akkus, Speicherkarte
    • wasserdichte Einwegkamera
    • Steckdosenadapter (220/240V mit britischen Dreipolsteckern)
    • eventuell Schnorchel-Ausrüstung
    • Sprachführer Deutsch-Arabisch-Deutsch

    Persönliches:

    • Buch
    • Tagebuch
    • Schreibzeug
    • Handy
    • Wichtige persönliche Sachen, auf die man nicht verzichten kann oder möchte.

    Dokumente:

    • Gültige Reisepässe (auch Kinder benötigen einen eigenen Reisepass)
    • Auslandskrankenversicherung abschließen/prüfen und Vertragsdaten & Versicherungskontakt mitnehmen
    • Flugtickets
    • Visum (kann bei der Einreise erhalten werden)
    • Kreditkarte/Bankkarte
    • Impfpass
    • Wir empfehlen: Kopien von Pässen, Tickets, Führerschein, Einreisekarten, Kreditkarte, Impfpass, Diabetikerausweis, Notfallausweis mitnehmen und eingescannt als PDFs an eigene E-Mail senden, um die Daten bei Verlust rasch abfragen zu können.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 5 - 16 Jahre
22.10. – 01.11.2017
Reisepreis: 2.699 € pro Person
Kind: 1.099 € 5 - 16 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
26.12. – 05.01.2018
Reisepreis: 2.699 € pro Person
Kind: 1.099 € 5 - 16 Jahre
buchbar Durchführung garantiert
24.03. – 03.04.2018
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind: 1.099 € 5 - 16 Jahre
buchbar
29.09. – 09.10.2018
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind: 1.099 € 5 - 16 Jahre
buchbar
13.10. – 23.10.2018
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind: 1.099 € 5 - 16 Jahre
buchbar
26.12. – 05.01.2019
Reisepreis: 2.859 € pro Person
Kind: 1.099 € 5 - 16 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Der Reisepreis gilt p. P. im DZ.
  • Der Kinderpreis gilt im DZ + Zustellbett bei 2 Vollzahlern.
  • Kinder im eigenen DZ bei 2 Vollzahlern: 1.599€ pro Kind
  • Kind im Bett der Eltern (bis 10 Jahre): 499€

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 10 bis 20 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 2. bis zum 10. Tag
  • 7 Übernachtungen in guten-Mittelklassehotels, 2 Übernachtungen im Wüstencamp
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm
  • 20 Euro Spende pro Familie an die Hilfsorganisation SWAN

Extras

  • Interkontinental- und Inlandsflüge (können gern durch uns organisiert werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Familienreise Nepal

Nepal

Gruppenreise 14 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise
Vietnam Sommer Familienreisen

Vietnam Summer

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Familienreise Marokko Header

Marokko

Gruppenreise 12 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Schottland Familienreise

Schottland

Gruppenreise 10 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Estland

Gruppenreise 11 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Ladakh Teens on Tour

Ladakh

Teens on Tour 15 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Oman Familienreisen | Oman Familienurlaub | Oman mit Kindern

Erleben Sie auf einer Oman Familienreise mit For Family Reisen die unglaubliche Vielfältigkeit dieses Landes. Wir bestaunen die endlosen Dünen in der Wüste Wahiba, sehen eine echte Oase, zerklüftete Felslandschaften und überraschend grüne Regionen. Wir legen im Oman mit Kindern großen Wert auf ein authentisches Kennenlernen des Reiselandes und haben Möglichkeiten geschaffen, einen Eindruck vom echten Oman, abseits des Hotelstrandes, zu bekommen. Ein Höhepunkt im Oman Familienurlaub ist die Übernachtung inmitten der Wüste. In unserem orientalischen und sehr komfortabel ausgestatteten Wüstencamp können wir den Sonnenuntergang von Pool aus beobachten, ein unvergesslicher Moment mit Kindern im Oman! Bei der Fahrt ins Gebirge genießen wir die angenehme Luft und staunen nicht schlecht über die vielen Obstgärten und bei der Wanderung am „omanischen Grand Canyon“ werden wir mit atemberaubenden Ausblicken belohnt. Am Ende der Familienreise Oman warten dann noch ein paar entspannte Tage am Traumstrand in einem wunderschönen Hotel auf uns.