Individualreise

empfohlen ab 1 Jahr

5 / 5

Jordanien for family individuell

Die Highlights Jordaniens

  • Privatreise mit eigenem Fahrer
  • Übernachtung in der Wüste
  • Petra, Jerash, Totes & Rotes Meer
11 Tage

ab 2.749 €

ab 599 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Jordanien mit Kindern erkunden

Amman • Ajloun-Reservat • Jerash • Madaba • Petra • Aqaba • Wadi Rum • Dana • Dead Sea • Amman

Höhepunkte der Jordanien Familienreise - im Preis inklusive!

  • Stadtrundfahrt durch Amman
  • Kulturelle Highlights in Jordaniens Hauptstadt
  • Trekkingtour im Ajloun Forest Reserve
  • Handelsstadt Jerash
  • Die Stadt der Mosaike Madaba
  • Besuch der antiken Felsenstadt Petra
  • Entspannung & Spaß am Roten Meer
  • Jeeptour & Übernachtung in der Wüste
  • Wanderung durch das Dana Biosphären Reservat
  • Baden im Toten Meer

Jordanien ist ein tolles Reiseziel mit Kindern: Ein Highlight jagt das nächste! Das Land ist sehr familienfreundlich und die Flugzeit beträgt nur 4,5 Stunden. Jordanien ist als stabile Monarchie ein sicheres Reiseland und zwar von Krisenländern umgeben, aber selbst nicht von den Konflikten betroffen. Sie werden immer wieder von einem herzlichen „Welcome in Jordan!“ begrüßt und die Menschen sind nie aufdringlich. Die meisten sprechen gut Englisch. Da Jordanien selbst nicht sehr groß ist, sind die Transferzeiten zwischen den einzelnen Highlights nicht so lang. Sie werden von einem erfahrenen Fahrer begleitet und können die Reisegeschwindigkeiten selbst bestimmen und anhalten, wann immer Sie wollen. Unsere Familienreise haben wir persönlich mit kleinen Kindern getestet. In Zusammenarbeit mit unserem zertifizierten Partner vor Ort erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles, maßgeschneidertes Reiseangebot und übernehmen die komplette Organisation.

Neben dem Toten und Roten Meer, wo Sie sich mit den Kindern am Strand und Pool erholen können, ist das Wadi Rum der Höhepunkt der Familienreise in Jordanien. Die Wüste Wadi Rum in Jordanien diente schon oft als Filmkulisse und ist ein wunderbarer Abenteuer-Spielplatz für Klein und Groß. Gemeinsam übernachten Sie mitten in der Wüste in einem Beduinenzelt unter dem funkelnden Sternehimmel. Eine Jeeptour durch das Sandmeer haben wir fest im Programm inkludiert – hierbei gibt es auch ausreichend Zeit, um die Dünen zu erklimmen, auf Felsen zu klettern und den Sonnenuntergang zu beobachten. Darüber hinaus ist auch die Felsenstadt Petra für Kinder faszinierend. Das berühmte Schatzhaus diente bereits im Kinohit „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ als Filmkulisse und zählt zu den Sieben Weltwundern - ein echtes „Must-see“ in Jordanien. Der Weg durch die Schlucht ist auch für Kinder spannend und ermöglicht immer neue Entdeckungen. Für kleinere Kinder bietet sich auch zur Abwechslung ein Ritt mit dem Esel an. Sicher werden Sie mit vielen unvergesslichen Erinnerungen zurück in die Heimat kommen.

Reiseverlauf

    • 01

      Ankunft am Queen Alia Flughafen

      Transfer zum Hotel • Übernachtung in Amman
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Amman Stadtzentrum

      Herzlich Willkommen in Jordanien! Es wird auf Ihrer Reise in das erlebnisreiche Jordanien sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass Sie diese herzliche Begrüßung durch einen Einheimischen hören. Am Queen Alia Flughafen in Amman werden Sie persönlich in Empfang genommen und gemeinsam erledigen Sie die Einreiseformalitäten. Da Sie ihre Reise mit uns als Veranstalter buchen und wir mit einem zertifizierten Partner in Jordanien zusammenarbeiten, ist das Visum bereits im Preis inkludiert und die Einreise verläuft sehr unkompliziert. Dann werden Sie zum Hotel gebracht und verbringen Ihre erste Nacht in Jordanien.

      Transfers: ca. 30 Minuten

    • 02

      Amman erkunden

      Stadtrundfahrt (Zitadelle und Römisches Theater) • Kindermuseum oder Königliches Automuseum • Nachmittags optional König Abdullah-Moschee oder Pool im Hotel
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Amman Temple of Hercules Jordanien Rundreise mit Kindern - Amman antike Fundamente Jordanien Rundreise mit Kindern - römisches Amphitheater

      Am Morgen begrüßt Sie nach dem Frühstück Ihr englischsprachiger Fahrer und es geht los mit einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Amman liegt inmitten einer Landschaft, die zum Teil aus Wüste besteht und zum anderen Teil in das fruchtbare Jordantal eingebettet ist. Die heutige Metropole Amman bietet eine Mischung aus arabischer Tradition und westlicher Moderne.

      Zu Beginn steht etwas Kultur auf dem Programm: Sie besuchen die große Zitadelle und das römische Amphitheater und tauchen ein Stück in die Vergangenheit der Stadt ein. Im Anschluss haben wir das berühmte Kindermuseum geplant. Das Museum ist ein Muss für alle Besucher, die Jordanien mit Familie besuchen (Dienstag ist Ruhetag). Neben interaktiven Stationen und körperlicher Betätigung stehen Wissensvermittlung, Workshops, Musikkonzerte und Theateraufführungen auf dem Programm. Das Kindermuseum bietet auch ein IT-Zentrum, eine Ausstellungsfläche im Freien, ein Freilichttheater, Museumsladen und Planetarium für Kinder bis 14 Jahren an.

      Alternativ zum Kindermuseum kann auch das Königliche Automuseum besucht werden. In dem Museum erwarten Sie die historischen, durchaus dekadenten Fahrzeuge des Königshauses, die tatsächlich durch die berühmte Familie gefahren wurden. Sie erzählen auch die Geschichte der technischen Entwicklung im Autobau und das Museum ist daher nicht nur für Autofreaks spannend.

      Wer immer noch Lust auf Kultur hat, kann optional noch die zweitgrößte Moschee Jordaniens besuchen. Auffällig ist das islamische Gotteshaus auf dem Stadthügel Jebel al-Weibdeh vor allem durch seine himmelblaue Kuppel, die von zwei eleganten Minaretten gesäumt wird. Mit aufwändigen Mosaiken verziert, zählt die Kuppel der König Abdullah-Moschee zu den Wahrzeichen von Amman.

      Alternativ bringt Sie der Fahrer zurück ins Hotel, wo Sie den Nachmittag entspannt am Pool ausklingen lassen können.

      Verpflegung: F

    • 03

      Ajloun Forest Reserve & Jerash

      Trekkingtour im Naturschutzgebiet • Die riesige Ruinenstadt aus der Römerzeit
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Ajloun Forest Reserve - Rückansicht Mann und Kind beim Wandern Jordanien Rundreise mit Kindern - Jerash Schauplatz Jordanien Rundreise mit Kindern - Jerash - Rückansicht Nadja und ihre Kinder

      Heute starten Sie früh, denn Sie machen sich auf zu einer Trekkingtour im Ajloun Forest Reserve. Festes Schuhwerk, Sonnenschutz und ein Rucksack mit Wasser und Proviant sind empfehlenswert. Das Naturschutzgebiet liegt im Ajloun-Hochland nördlich von Amman und erstreckt sich über eine Fläche von 13 Quadratkilometern. Es wird von offenen Wäldern mit immergrünen Eichen, Kiefern, Johannisbrotbäumen, Wildpistazien und Walderdbeeren dominiert. Das Gebiet von Ajloun hat aufgrund seines milden Klimas und des fruchtbaren Bodens eine lange Geschichte menschlicher Besiedlung. Sie treffen daher auf einige archäologische Ruinen. Das Reservat selbst beherbergt eine Vielzahl wildlebender Pflanzen und Tiere und ist ein friedlicher Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Zu den ungewöhnlicheren Tieren im Reservat zählen die Streifenhyäne, das Stachelschwein und der Steinmarder.

      Der Rasoun Wanderweg (Soap House Trail) beginnt am Besucherzentrum des Reservats und führt Sie zum Seifenhaus im Nachbardorf Orjan. Unterwegs wandern Sie durch dichte Wälder mit Eichen, Pistazien und orientalischen Erdbeerbäumen. Machen Sie einen kurzen Abstecher zu den Ruinen einer Weinpresse, bevor Sie auf Ihrem Weg ins Tal an einem der ältesten Erdbeerbäume im Reservat vorbeikommen. Der Weg steigt am Eagle's View Point auf 1.100 m über dem Meeresspiegel an und führt dann hinunter zum Soap House, wo Frauen aus der Region den traditionellen Prozess der Herstellung von reiner Orjan-Olivenölseife verfolgen. (6-7 KM, 3 Std., mittelschwer)

      Nach der Wanderung besuchen Sie ein absolutes Kultur-Highlight: Die Handelsstadt Jerash (UNESCO-Welterbe) erfuhr unter den Römern seine Hochblüte und zählt heute zu den am besten erhaltenen Provinzstädten des römischen Reiches, in der immer noch knapp 2.000 Jahre alte Tempel, Straßen und Kirchen zu sehen sind. Nachdem die Stadt Jahrhunderte lang unter dem Wüstensand begraben gelegen hatte, wurde sie in den letzten 70 Jahren freigelegt und restauriert. Jerash ist ein großartiges Beispiel für die groß angelegten, formellen römischen Provinzsiedlungen, die über den gesamten Nahen Osten verstreut sind. Hier sieht man gepflasterte und von Kolonnaden gesäumte Straßen, auf Hügeln thronende Tempel, stattliche Theater, großflächige öffentliche Plätze, Badehäuser, Brunnen und mit Türmen und Toren versehene Stadtmauern.

      Transfers: ca. 4-5 Stunden
      Verpflegung: F

    • 04

      Madaba & Berg Nebo

      Fahrt Richtung Petra • unterwegs Stadt der Mosaike und Moses
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Souk Viertel mit Teppich Jordanien Rundreise mit Kindern - Madaba St. George Kirche Jordanien Rundreise mit Kindern - Madaba - Kirche St. Georg - Junge vor Mosaikplatten

      Knapp 30 Kilometer von Amman entfernt befindet sich auf der Strecke des 5000 Jahre alten Kings’ Highway (der historischen Königsstraße) einer der bemerkenswertesten Orte im Heiligen Land. Madaba, auch bekannt als „Stadt der Mosaike“ beheimatet die berühmte Mosaiklandkarte aus dem 16. Jahrhundert, die Jerusalem und das Heilige Land zeigt. Die aus zwei Millionen bunten Steinen zusammengesetzte Karte zeigt Hügel und Täler, Dörfer und Städte bis hin zum Nildelta. Die Madaba Mosaikkarte bedeckt den Boden der griechisch-orthodoxen Kirche St. Georg. Die Mosaikplatte, die die Karte umfasst, war im Original rund 15,6x6 Meter, also 94 Quadratmeter, groß. Lediglich ein Viertel davon konnte erhalten werden.

      Nach einem Mittagessen in einem schönen Restaurant in Madaba besuchen Sie noch den Berg Nebo. Es ist der Ort, an dem Moses gestorben ist. Christen errichteten hier eine kleine byzantinische Kirche, die im Laufe der Jahrhunderte zu einem riesigen Komplex ausgebaut wurde. Die Aussicht von oben hinunter in das Tal des Jordan, hinüber nach Israel und auf das Tote Meer ist einzigartig. Der Berg Nebo wird im Alten Testament im 5. Buch Mose beschrieben und macht die Erhebung zu etwas ganz Besonderem: Moses hört die Stimme Gottes, die ihm sagt, auf den Berg Nebo zu steigen, gegenüber von Jericho, und das Land Kanaan zu betrachten – jenes Land, das Gott den Israeliten nach dem Auszug aus Ägypten als Besitz verlieh.

      Im Anschluss fahren Sie nach Petra, wo am folgenden Tag gleich das nächste Highlight auf Sie wartet.

      Transfers: ca. 5 Stunden
      Verpflegung: F/M

    • 05

      Petra

      Besuch der antiken Felsenstadt
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Petra - zwei Jungen zeigen auf Schlucht Jordanien Rundreise mit Kindern - Petra - drei Kinder stehen auf Felsen und blicken auf das Schatzhaus

      Die häufig als achtes Weltwunder der Antike bezeichnete Stadt Petra ist zweifelsohne der wertvollste Schatz und die größte Touristenattraktion Jordaniens. Die Nabatäer, ein emsiges arabisches Volk, schlugen diese riesige Stadt vor über 2000 Jahren in die Sandsteinwände. Ihre Siedlung wurde zu einem wichtigen Knotenpunkt auf den Handelsrouten für Gewürze und Seide. Der einzige Weg in die Stadt führt durch eine schmale Schlucht, die auf beiden Seiten von 80 Meter hohen Felsen umgeben ist. Schon der Gang hierdurch ist auch für die Kids ein einzigartiges Erlebnis. Der erste Blick auf das Schatzhaus am Ende der Schlucht ist überwältigend!

      Im weiteren Verlauf des Tals gibt es weitere beeindruckende architektonische Errungenschaften: Hunderte feiner, aus dem Fels geschlagener Gräber mit aufwändigen Inschriften. Auch wenn sie heute leer sind, faszinieren ihre dunklen Öffnungen den vorüberziehenden Betrachter immer noch. Darüber hinaus finden Sie ein riesiges, von den Nabatäern im römischen Stil erbautes Theater, in dem 3000 Zuschauer Platz fanden. Es gibt Obeliske, Tempel, Opferaltäre und kolonnadengesäumte Straßen, und hoch oben über dem Tal steht das gewaltige Ad-Deir-Kloster, zu dem 800 in den Felsen geschlagene Stufen emporführen.

      Verpflegung: F

    • 06

      Rotes Meer in Aqaba

      Fahrt nach Aqaba • Entspannung am Strand und am Pool
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Aqaba - Meer mit Bergen im Hintergrund Jordanien Rundreise mit Kindern - Aqaba - Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba

      Wenn Fantasie, Sonne und Meer auf den Charme und die Atmosphäre der Antike treffen, befindet sich der Besucher im Ferienort Aqaba am Roten Meer aus dem 13. Jahrhundert, der in der Antike der wichtigste Hafen für Transporte aus dem Roten Meer im Fernen Osten war.

      Für Entspannung, Wassersport und Winterwärme ist Aqaba warm, sonnig und einladend, gesäumt von Palmen, umspült vom kristallklaren Wasser des Golfs von Aqaba. Ihr Hotel liegt im Zentrum von Aqaba und bietet über einen Privatstrand direkten Zugang zum Roten Meer. Der Strand ist schön mit weißem Sand, jedoch ist das Meer nur über Steine zu erreichen, daher sind Wasserschuhe empfehlenswert. Die Poollandschaft in der Anlange ist fantastisch für Kinder, sehr weitläufig und verfügt auch über eine Rutsche.

      Wir haben für Sie in dem Resort Halbpension inkludiert, es gibt ein reichhaltiges Frühstuck und ein großes, abwechslungsreiches Abendbuffet.

      Transfers: ca. 3 Stunden
      Verpflegung: F/A

    • 07

      Tag zur freien Verfügung in Aqaba

      Optional: Tauchen, Schnorcheln, Tour mit dem Glasbodenboot, Besuch des Souks
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Aqaba Strand und Rotes Meer

      Verbringen Sie den Tag entspannt in der Sonne. Sie können optional eine Tour mit dem Glasbodenboot oder einen Tauchausflug buchen. An das Hotel angegliedert liegt die Tauchbasis der Sinai Divers. Sehr gut und professionell geführt, kann man hier die überschaubaren Tauchplätze vor Jordaniens Küste entdecken. Hier ist besonders das Wrack der "Cedar Pride", der Tank (Panzer) und das versenkte Flugzeugwrack zu erwähnen. Zudem können Sie auch einen der vielen Souks der Stadt erkunden.

      Verpflegung: F/A

    • 08

      Ab in die Wüste: Wadi Rum

      Entspannung am Morgen im Hotel • Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Aqaba • Fahrt in die Wüste • Jeeptour • Sonnenuntergang in den Dünen • Übernachtung in der Wüste
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - Felsen Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - Beduine vor weißen Jeep Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - Junge streichelt Kamel Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - beleuchtetes Wüstencamp

      Sie starten nach einem entspannten Morgen im Resort zu einem Mittagessen in Aqaba. Hier können Sie sich für das Abenteuer Wüste stärken. Dann fahren Sie zum Wadi Rum - ein einmaliger, zeitloser Ort. Hier haben Wind und Wetter eindrucksvolle Felstürme geschaffen, die von T. E. Lawrence so treffend als „weitläufig, einsam und gottähnlich“ beschrieben wurden. Das Wüstental ähnelt einer Kraterlandschaft und ist geprägt von meterhohen Sandsteinbergen, antiken Ruinen und rostroten Sanddünen. Aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit und seiner kulturellen Schätze wurde das Wadi Rum von der UNESCO als weltweites Kultur- und Naturerbe anerkannt. James Irwin, ein Astronaut der Apollo 15 Mission, verglich das Wadi Rum mit der Landschaft des Mondes, von ihm stammt auch der Name „Tal des Mondes“. Kein Wunder also, dass das Wadi bereits als Mars-Kulisse für mehrere Spielfilme diente. Weltruhm erhielt das Wadi natürlich auch durch die preisgekrönte Verfilmung des „Lawrence von Arabien“.

      Am einfachsten ist es, Wadi Rum mit dem Jeep zu erkunden. Gemeinsam mit einem Beduinen fahren Sie zu den schönsten Felsformationen und Ausblicken. Die Besteigung der Düne ist ein echtes Highlight. Wer rennt als Schnellster nach unten ohne zu stolpern? Lassen Sie die besondere Atmosphäre der Wüste beim Sonnenuntergang auf sich wirken, bevor Sie in Ihr Camp gebracht werden. Sie verbringen die Nacht mitten in der Wüste und beobachten den faszinierenden Sternenhimmel – ein Anblick, den man nicht so schnell vergisst. Aufgrund der großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sollte man auf jeden Fall warme Kleidung nicht vergessen. Sie übernachten in einem authentischen, aber komfortablen Beduinenzelt.

      Transfers: ca. 1,5 Stunden
      Verpflegung: F/M/A

    • 09

      Aufwachen im Wüstencamp & White Dome Wanderweg

      Optional: Kamelritt zum Sonnenaufgang • Fahrt zum Dana Biosphären Reservat • Fahrt zum Toten Meer
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - Kinder beobachten auf Felsen den Sonnenaufgang Jordanien Rundreise mit Kindern - Dana - drei Jungen beobachten die Berglandschaft Jordanien Rundreise mit Kindern - Dana - Wadi Schlucht Jordanien Rundreise mit Kindern - Totes Meer

      Frühmorgens werden Sie von den ersten Sonnenstrahlen geweckt und stärken sich für den Tag. Wer möchte, kann sich noch vor Sonnenaufgang wecken lassen und optional gegen Gebühr vor Ort einen Kamelritt zum Sonnenaufgang buchen. Wie schnell die Sonnenstrahlen die Erde erwärmen, wird hier ganz besonders deutlich.

      Nach dem Frühstück fahren wir zum Dana Biosphären Reservat, welches eine Kette von Tälern und Bergen umfasst, die vom Jordangraben bis hinab ins Flachland von Wadi Araba reichen. Die atemberaubende Schönheit des Berges Rummana, das Geheimnis der uralten Ruinen von Feynan, das Dorf Dana, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, und die beeindruckenden roten und weißen Sandsteinfelsen von Wadi Dana, vermögen die Besucher immer wieder zu beeindrucken. Im Naturschutzgebiet existiert auch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, unter anderem zahlreiche seltene Vogelarten.

      Der White Dome Wanderweg führt an den riesigen Steilhängen des Wadi Dana zwischen dem Campingplatz Rummana und dem Dorf Dana entlang. Der Weg führt durch die terrassenförmig angelegten Gärten des Dorfes und bietet einen atemberaubenden Blick auf das schluchtartige Wadi (8 km, 3-4 Std., mittelschwer). Unterwegs machen Sie mit Ihrem Guide ein kleines Picknick.

      Zum Abschluss des Tages fahren Sie zu dem letzten Ziel Ihrer Reise: die wundersame Landschaft des Jordangrabens. Das Tote Meer liegt mehr als 400 Meter unter dem Meeresspiegel. Hier befindet sich der tiefste Punkt der Erde.

      Transfers: ca. 3 Stunden
      Verpflegung: F/P

    • 10

      Tag zur freien Verfügung am Toten Meer

      Relaxen am Pool • Bad im Toten Meer • optionale SPA Anwendungen
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Totes Meer - drei Kinder lassen sich im Wasser treiben Jordanien Rundreise mit Kindern - Totes Meer - Rückansicht Junge mit schwarzem Schlamm

      Das Tote Meer wird von zahlreichen Flüssen gespeist. Sobald das Flusswasser das großflächige Gewässer erreicht, wird es eingeschlossen und verdunstet. Zurück bleibt ein dichter, gehaltvoller Cocktail aus Salz und Mineralien, aus dem hochwertige Produkte für Industrie, Landwirtschaft und Medizin hergestellt werden. Das außergewöhnlich warme, stark tragende und mineralreiche Wasser hat seit der Antike unzählige Besucher angezogen, wie beispielsweise König Herodes oder Ägyptens bildschöne Königin Kleopatra. Sie alle haben im heilsamen und stimulierenden schwarzen Schlamm des Toten Meeres gebadet oder sich mühelos vom Wasser tragen, und die gesunden Mineralien des Meeres und die sanften Strahlen der jordanischen Sonne auf sich wirken lassen. Für Kinder ist ein Bad allerdings mit Vorsicht zu empfehlen, denn das Wasser darf nicht in die Augen gelangen und schwimmen sollte man vermeiden. Aber das „Eincremen“ mit dem schwarzen Modder macht auch den kleinsten Spaß!

      An dem letzten Tag der Jordanien Familienreise lassen Sie die Seele Baumeln und erfrischen sich im kühlen Pool. Das Holiday Inn Resort ist ein bestens geführtes Resort. Es gibt diverse saubere Pools, sehr gute Restaurants und ein umfangreiches Frühstück. Besonders hervorzuheben ist das Restaurant „393“, welches exzellente Steaks und gute Weine in stylischer Atmosphäre bietet. Nicht ganz günstig, aber für ein gutes Abschiedsessen den Preis absolut wert.

      Verpflegung: F

    • 11

      Abreise

      Abfahrt vom Hotel zum Flughafen

      Heute endet die vielseitige Jordanien Reise und Sie werden mit unvergesslichen Erinnerungen zum Queen Alia Flughafen für Ihren Rückflug gebracht.

      Transfers: ca. 1 Stunde

    • Amman - Amman International Hotel 3 Nächte

      Außenpool • gemütliche Lounge • vier Restaurants & Bars
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Amman - Amman International Hotel - Außenansicht Jordanien Rundreise mit Kindern - Amman - Amman International Hotel - Zimmer

      In der Hauptstadt Jordaniens begrüßt Sie das 4-Sterne Hotel Amman International mit einem Fitnessbereich und einem Außenpool. Zur Ausstattung der Unterkunft zählen außerdem eine Lounge mit gemütlichen Sesseln und eine Bibliothek. Die vier gastronomischen Einrichtungen bieten eine große Auswahl an internationalen sowie arabischen Spezialitäten und laden am Abend auf einen Drink ein.

      Die klimatisierten Zimmer des Hotels verfügen über ein eigenes Badezimmer, kostenloses WLAN und einen Flachbild-Fernseher. Einige Räume bieten zudem einen Balkon.

    • Petra - The Old Village Hotel & Resort 2 Nächte

      wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt • Terrasse mit Panoramablick • zwei Swimmingpools
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Petra - The Old Village Hotel & Resort - Pool Jordanien Rundreise mit Kindern - Petra - The Old Village Hotel & Resort - Zimmer

      Das Old Village Hotel befindet sich am Stadtrand von Wadi Musa und liegt 2km vom Stadtzentrum von Petra und seiner berühmten Ruinenstätte entfernt. Auf der Sonnenterrasse des Hotels können Sie die faszinierende Aussicht auf die umliegenden Gebirgslandschaften genießen und die Mitarbeiter des Restaurants bereiten Ihnen regionale und europäische Gerichte zu. Zusätzlich zählen zu der Ausstattung des Hotels ein Außen-sowie Innenpool und eine Sauna. 

      Die Zimmer des Hotels zeigen lokale handwerkliche Fertigkeiten und spiegeln die Kultur der Region wider. Zudem verfügen sie über kostenloses WLAN, einen Flachbild Fernseher, Tee-und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Klimaanlage, Safe und eine Minibar. Die Badezimmer sind mit einer Badewanne bzw. Dusche, einem Haartrockner sowie kostenlosen Toilettenartikeln eingerichtet.

    • Aqaba - Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba 2 Nächte

      Privatstrand • Swimmingpools • Kinderclub • modern eingerichtete Zimmer
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Aqaba - Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba - Pool Jordanien Rundreise mit Kindern - Aqaba - Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba - Zimmer

      Das Mövenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba bietet einen Privatstrand direkt am Roten Meer. Zudem verfügt das 5-Sterne Hotel über mehrere Pools sowie ein 1.200 m² großes Spa- und Wellnesscenter zur Entspannung. Die kleinen Gäste können sich im Kinderclub des Resorts austoben. In den verschiedenen Restaurants und Bars genießen Sie unter anderem frische Meeresfrüchte und italienische Küche.

      Die komfortablen Zimmer zeichnen sich durch helle Farben aus und bieten einen atemberaubenden Blick auf die Berge, das Rote Meer oder die Hotelanlage. Zur Ausstattung zählen ein modernes Badezimmer, eine Klimaanlage, ein LCD-Fernseher, eine kleine Sitzecke sowie kostenloses WLAN und eine Minibar. 

    • Wadi Rum - Suncity Camp Wadi Rum 1 Nacht

      im Beduinenstil eingerichtet • Restaurant & Café • Übernachtung in gemütlichen Zelten
      Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - Suncity Camp Wadi Rum - Außenansicht Jordanien Rundreise mit Kindern - Wadi Rum - Suncity Camp Wadi Rum - Bettt

      Im Herzen der Wüste Wadi Rum liegt das Sun City Camp. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um die tollen Wüstenlandschaften zu erkunden und die Ruhe zu genießen. Das Camp ist in Anlehnung an den Beduinenstil eingerichtet und verfügt über viele Sitzgelegenheiten, sowohl überdacht als auch unter freiem Himmel. Orientalische und Internationale Gerichte genießen Sie im Restaurant des Camps und ein Café bietet zusätzlich Snacks, Kaffee und Tee für zwischendurch.

      Die modernen Zelte des Camps sind mit bunten Teppichen ausgestattet und verfügen alle über eine kleine Terrasse mit wunderschönem Ausblick auf die Umgebung. Ebenfalls vorhanden sind ein eigenes Bad, ein Sitzbereich, Klimaanlage, Safe, kostenloser WLAN Zugang, ein Schrank sowie eine Gepäckablage.

    • Sowayma - Holiday Inn Resort Dead Sea 2 Nächte

      Am Rande des Toten Meeres • eigener Strandbereich • drei Swimmingpools • Sonnenterrasse
      Jordanien Rundreise mit Kindern - IHG Hotels & Resorts Swimmingpool Jordanien Rundreise mit Kindern - IHG Hotels & Resorts Zimmer

      An der Küste des Toten Meeres erwartet Sie das Holiday Inn Resort Dead Sea. Umgeben von einem wunderschönen Garten mit Palmen ermöglicht das Resort seinen Gästen den Zugang zum hoteleigenen Strandbereich. Drei Swimmingpools und zahlreiche Sonnenliegen auf dem Gelände laden zusätzlich zum Entspannen ein. Die verschiedenen Restaurants des Hotels bieten sowohl regionale als auch internationale Gerichte an und auf der tollen Sonnenterrasse können Sie im Anschluss bei Live-Musik den Abend gemütlich ausklingen lassen. Ein Bereich für die Kinder sowie ein Spabereich mit Sauna und Whirlpool gehören ebenfalls zur Ausstattung des Resorts.

      Die Zimmer des Hotels sind durch helle Farben gekennzeichnet und verfügen alle über einen Balkon oder eine Terrasse mit wunderschönem Ausblick auf das Tote Meer. Außerdem zählen zu der Ausstattung der Zimmer ein eigenes Bad, eine kostenfreie Minibar, ein Safe, Flachbild-TV sowie kostenfreier Internetzugang.

    • Jordanien ist ein sicheres Reiseziel für Familien und wird auch oft als „Schweiz des Nahen Ostens” bezeichnet. Der Schwerpunkt der Rundreise liegt auf einer ausgewogenen Mischung von Kultur, Wüste und Meer. So stehen zwei Wanderungen und eine Jeeptour in der Wüste auf dem Programm. Sie lernen viel über die Menschen und die Kultur des Landes: Die weltberühmte Felsenstadt Petra, Jerash und die Hauptstadt Amman. Auch Erholung und Badespaß kommen nicht zu kurz: Sie entspannen am Roten und am Toten Meer.

      Von der Ankunft in Jordanien bis zur Heimreise begleitet Sie ein erfahrener Fahrer. Die Unterkünfte sind sorgfältig ausgewählt, teils sehr hochwertig und luxuriös.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer das bestmögliche für unsere Gäste - unseren Auswahlkriterien entsprechend- zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt auch ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein - das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in viele Reiseländern kein EU-Standard herrscht und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland, können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen - die vor Ort mit geringem Aufwand beseitigt hätte werden können - dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Das Klima in Jordanien ist im Nordwesten von einem mediterranem und im Süden von einem trockenen Wüstenklima geprägt. In den Sommermonaten herrschen Temperaturen von etwa 30 Grad Celsius und es kann trocken werden, da in den Monaten von Juni bis September kein Regen fällt. Die Winter hingegen zeichnen sich durch viel Feuchtigkeit aus und in den höheren Lagen Jordaniens kann es sogar zu Schnee und Frost kommen. Einen großen Temperaturunterschied nimmt man vor allem in der Wüste wahr. Während tagsüber die Temperaturen bei rund 30 Grad Celsius liegen, kann es sich nachts auf bis zu 10 Grad Celsius abkühlen. Zum Baden lädt das Tote Meer ein, welches das ganze Jahr über angenehme Wassertemperaturen vorweist.  

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Zeitraum
Dauer
Reisepreis pro Person
Kleinkind bis 1 Jahre
Kind 2 - 11 Jahre
24.05.2020 – 20.07.2020
11 Tage
Reisepreis: 2.749 € pro Person
Kleinkind: 599 € bis 1 Jahre
Kind: 1.399 € 2 - 11 Jahre
21.07.2020 – 31.07.2020
11 Tage
Reisepreis: 2.899 € pro Person
Kleinkind: 649 € bis 1 Jahre
Kind: 1.599 € 2 - 11 Jahre
01.08.2020 – 31.10.2020
11 Tage
Reisepreis: 2.749 € pro Person
Kleinkind: 599 € bis 1 Jahre
Kind: 1.399 € 2 - 11 Jahre

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinderpreis gilt im DZ bei 2 Vollzahler + 1 Zustellbett.

Enthaltene Leistungen

  • 9 Übernachtungen in ausgewählten guten Mittelklasse-Hotels, 1 Übernachtung im Wüstencamp
  • Englischsprechender Fahrer
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, P = Picknick, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Fahrzeugen
  • Visagebühren (ca. 50€ pro Person)

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Familienreise Oman - Oman for family individuell - Kinder in der Wüste

Oman

Individualreise 8 Reisetage

(5 / 5)
Zur Reise
Familienreise Marokko - Kamelreiten am Strand

Marokko

Individualreise 12 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Usbekistan

Gruppenreise 11 Tage

Zur Reise
Familienreise_Israel_Orthodoxer Mann

Israel

Individualreise 16 Tage

Zur Reise
Familienreise_Kapverden_Santiago Fahrradtour zum Meer

Kapverden

Individualreise 11 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
La Reunion Familienreise - La Reunion for family individuell - Vulkan Piton de la Fournaise

Réunion

Individualreise 9 Tage

(4.3 / 5)
Zur Reise

Jordanien Familienreisen | Jordanien Familienurlaub | Jordanien mit Kindern

In Jordanien mit Kindern spüren Sie an jeder Ecke den orientalischen Flair des Landes. Ihre Familienreise Jordanien startet mit einer Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Amman, um die kulturellen Höhepunkte zu entdecken. Außerdem steht eine Wanderung durch das Ajloun Forest Reserve auf dem Programm, wo Sie die Natur in vollen Zügen genießen können. Während Ihres Familienurlaubs Jordanien besuchen Sie im weiteren Verlauf die antike Felsenstadt Petra und baden im Roten und Toten Meer. Das Highlight ist die Übernachtung in einem Beduinenzelt in der Wüste Wadi Rum unter dem Sternenhimmel.