Familienreise Costa Rica

Zehn Gründe Costa Rica zu besuchen

Costa Rica ist ein Land in Mittelamerika welches für die große Artenvielfalt im Regenwald, für zahlreiche abenteuerliche Aktivitäten und für nachhaltigen Tourismus bekannt ist. Hier werden die 10 Gründe vorgestellt, aus welchen es sich lohnt Costa Rica zu besuchen.

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

AB 5 J.
Familienreise Costa Rica - Costa Rica for family - Reisegruppe erforscht den Regenwald

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    130
  • 4 Sterne

    24
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise

Abenteuer

Costa Rica mit Kindern - Rafting


Für alle Abenteuerlustigen ist Costa Rica genau das Richtige! Hier steigt der Adrenalinspiegel bei aufregenden Canopy-Touren, bei denen man wie ein Affe durch die Baumwipfel des Regenwalds schwingt. Auch Wildwasser-Rafting auf Stromschnellen, Kajak paddeln, Tauchen oder Fallschirmspringen lassen die Herzen aller Extremsportler und Abenteuerlustigen höher schlagen.

Strände

Costa Rica mit Kindern - Strand


Für alle, die den Urlaub lieber entspannt mögen oder die eine Pause von den vielen Abenteuern brauchen, gibt es in Costa Rica genügend andere schöne Seiten. Costa Rica beheimatet viele wunderschöne Traumstrände. Vor allem in der Trockenzeit können hier viele Stunden im Sand und in der Sonne verbracht werden.

Surfen

Costa Rica mit Kindern - Strand


Costa Rica ist mit seinen tollen Wellen das ganze Jahr lang der perfekte Ort zum Surfen. An den vielen schönen Stränden kann man sich ein geeignetes Plätzchen zum Surfen aussuchen oder das Surfen in einer der vielen Surf-Schulen lernen. Kleiner Tipp: Die Regenzeit eignet sich gut zum Surfen, da die Strände zu dieser Zeit nicht so überfüllt sind.

Faultiere

Costa Rica mit Kindern - Faultier


Man findet sie überall in Costa Rica!  In den Bäumen und zwischen den Pflanzen im Regenwald verstecken sich die kleinen Faultiere. Wem das nicht reicht, der kann in der Sloth Sanctuary Costa Rica mehr über die Faultiere lernen. Hier werden die verletzten Faultiere wieder aufgepäppelt und es wird das Verhalten der Tiere studiert.

Fröhliche Menschen

Costa Rica - Einheimischer


In Costa Rica leben die glücklichsten Menschen auf der Welt. Die Bevölkerung ist sehr friedlich und lebt ganz nach dem Motto „Pura Vida“ was auf Deutsch "das pure Leben" bedeutet. Überall wird man von den Menschen auf herzliche Art und Weise empfangen. In Restaurants wird man immer mit einem Lächeln begrüßt, so dass man sich schnell in dem Land zu Hause fühlt.

Vulkane

Costa Rica - Vulkan Poas

Vulkane gehören zu den meist besuchten Touristenattraktionen in Costa Rica. Durch die Plattenverschiebungen formte sich hier vor langer, langer Zeit eine Kette aus Vulkaninseln. In Costa Rica gibt es derzeit fünf aktive Vulkane. Durch diese hat das Land sehr reiche und fruchtbare Böden und auch die Gegenden um die Vulkane werden häufig zum Wandern, Campen oder Mountainbike fahren genutzt.

Tierwelt

Costa Rica mit Kindern - Aracari

Neben den Faultieren beheimatet Costa Rica eine Vielzahl weiterer außergewöhnlicher Tiere. Da muss man schon einmal aufpassen, dass einem das Essen nicht von einem Affen gestohlen wird, wenn man gerade kurz nicht hinsieht. Außerdem gibt es unglaublich viele Froscharten, Eidechsen, Geckos, Leguane und eine Vielzahl an verschiedenen Vogelarten, die man hier wunderbar beobachten kann. Der Regenwald ist das zu Hause all dieser Tiere.

Essen

Costa Rica mit Kindern - Früchte

Hauptnahrungsmittel in Costa Rica sind Reis und Bohnen, aber auch Kochbananen landen häufig auf dem Teller. Das Nationalgericht Gallo Pinto besteht aus gebratenem Reis, Zwiebeln und Bohnen. In Costa Rica gibt es auch sehr viele Früchte zum Essen und so ist auch für Vegetarier bei der großen Auswahl an Gerichten immer etwas dabei

Regenwald

Costa Rica mit Kindern - Regenwald


Circa 25 % des Landes bestehen aus geschütztem Regenwald und Nationalparks. Hier finden sich 5% der Biodiversität der Welt. Mit Naturspezialisten und erfahrenen Guides kann man den Regenwald auf geführten Touren entdecken. Dabei lernt man die einzigartige Artenvielfalt des Regenwalds, Tiere und Pflanzen kennen.

Öko-Tourismus

Costa Rica ist ein Land welches sich aktiv für den Umweltschutz und für einen nachhaltigen Umgang mit Natur und Tieren einsetzt. Deshalb gibt es in Costa Rica viele Hotels und Lodges mit ökologischen Konzepten und auch die Reiseveranstalter, die Reisen nach Costa Rica durchführen, setzen sich oftmals für Nachhaltigkeit ein. Es wird versucht Reisen anzubieten, die möglichst wenig schlechte Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Bäume pflanzen in Costa Rica

Costa Rica mit Kindern - Bäume pflanzen

 

Auch FOR FAMILY REISEN engagiert sich in Costa Rica für den Umweltschutz. So können Sie auf unseren Reisen an unseren Projekten teilnehmen und selbst zur Nachhaltigkeit in Costa Rica beitragen.

Lust auf eine Costa Rica-Familienreise bekommen?

AB 5 J.
Familienreise Costa Rica - Costa Rica for family - Reisegruppe erforscht den Regenwald

Costa Rica for family

Auf Entdeckertour im Regenwald
  • Tiere beobachten im Dschungel
  • Vulkan Arenal & Fußballspielen
  • Badespaß am Strand

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    130
  • 4 Sterne

    24
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen

AB 2.699 €

ab 1.099 €

Zur Reise