Nepal mit Kindern - Kultur & Menschen kennenlernen

Eintauchen in das Leben Nepals

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf unserem Familienreisen-Blog – Ihr Reiseveranstalter für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit

Nepal

Gruppenreise 14 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise

Nepal mit Kindern erleben

Eine unvergessliche Familienreise durch Nepal

Denkt man an Nepal, so ergibt sich zumeist nur der Gedanke an den gewaltigen Himalaya. Hierhin verschlägt es jährlich eine Vielzahl an Trekkingtouristen. Doch das Land mit seinen 100 verschiedenen ethnischen Gruppen und über 120 Sprachen und Dialekten bietet nicht nur Bergsteigern eine unvergessliche Erlebnisreise. Nepal mit Kindern zu entdecken ist etwas ganz besonderes – wie unser Nepal Familienreise zeigt. Hier lernen die Kinder unterschiedlichste Menschen und Kulturen kennen und stärken dabei ganz spielerisch ihre interkulturellen Kompetenzen.

Eintauchen in das nepalesische Leben

Nepal mit Kindern: Karte der Rundreise

Nepal mit Kindern – Das bedeutet ein Abenteuer mit vielen verschiedenen Eindrücken, wobei die Reise immer auf die Bedürfnisse der ganzen Familie ausgelegt ist. Die Familienreise überzeugt mit kurzen Transferzeiten und einer entspannten Route, auf der trotzdem viel Neues gesehen wird.

Kathmandu, Bhaktapur, Chitwon Nationalpark, Narayansthan, Pokhara und der Begnas-See - diese Namen sagen Ihnen wahrscheinlich wenig. Schade, denn an diesen tollen Orten tauchen wir in die Kultur, Natur und Tierwelt von Nepal ein. 

Die Initivate SWAN im Dorf Nayaransthan

Nepal Familienreise - Kind an Tafel

Für For Family Reisen sind die Themen Nachhaltigkeit und soziales Engagement wichtige Aspekte für einen nachhaltigen Tourismus. Deshalb unterstützen wir in Nepal auch ein lokales Projekt.

Die Social Welfare Association Nepal, kurz SWAN, hilft dem Dorf Nayaransthan und seinen Besuchern. Besonders die Bereiche Bildung, Gesundheit, Infrastruktur, Frauenprojekte und Naturschutz sind den Gründern wichtig.

Ein Mitbegründer ist auch unser Partner Krishna Karki, der das Projekt mit seiner Familie vor vielen Jahren ins Leben gerufen hat. Er hat gemeinsam mit uns die Reise Nepal mit Kindern entwickelt. Für jede Familie, die mit For Family reist, spenden wir 20 Euro an soziale Projekte wie SWAN. In den vergangenen Jahren wurden so bereits 10.000 Euro für Projekte der Social Welfare Association gesammelt. 

Kulturen in Kathmandu erforschen

Nepal Familienreise - Stupa

Das Abenteuer Nepal mit Kindern beginnt in Kathmandu, dem Herzen Nepals. Der Reiseleiter ist schon vor Ort und erwartet uns am Flughafen. Nach einer erholsamen Nacht starten wir mit faszinierenden Einblicken in die buddhistische Kultur. Wir beginnen an dem Bodhnath Stupa, einem traditionellen buddhistischen Bauwerk, zu dem Gläubige aus ganz Nepal seit Jahrhunderten pilgern. Wir lauschen den buddhistischen Mantra Gesängen und sehen junge Mönche. Wir finden daraufhin eine Art von Märchenwelt in der Altstadt Kathmandus mit verwinkelten Gassen, Klöstern und Geschichten wieder und lernen etwas über den Zahnschmerz-Schrein und die Mädchengöttin Kumari.

Zu sehen gibt es außerdem eine UNESCO Weltkulturerbestätte: Das Patan Durbar Square im Tal von Kathmandu bezaubert mit über 50 prunkvollen Tempeln. Es erwartet uns ein weiteres Highlight, da wir eine traditionelle Tanzaufführung erleben werden, die alle Religionen Nepals darstellt.

Die Ureinwohner in Bhaktapur kennenlernen

Familienreisen_Nepal_Tempel in Bhaktapur

Nepal mit Kindern bietet uns auch einen Stopp in Bhakzapur, einer faszinierenden und altertümlichen Stadt. Bei den „Ureinwohnern“ Nepals, die der Ethnie der Newar angehören, wird weniger Nepali gesprochen. Ihre Sprache heißt Newari.

Wir sehen hier den Platz des alten Königspalastes, den Bhaktapur Durbar Square und bestaunen Paläste, Schreine und Statuen. In Bhaktapur probieren wir den Joghurt „Ju Ju Dhau ke“ und begutachten die Töpferkunst der Einheimischen. 

Safaris mit Kindern im Nationalpark

Nepal Familienreise - Nashörner auf der Safari mit Kindern

Wir brechen zu dem nächsten Höhepunkt auf. Nepal mit Kindern bietet uns im Chitwan Nationalpark Safaris zu Elefanten, Nashörnern und Leoparden. Vielleicht sehen wir sogar den bengalischen Tiger?

Neben Safaris, gibt es eine Wanderung und eine Kanufahrt im Dschungel. Nachts schlafen wir im Eco Resort ein und werden von den Geräuschen der Dschungelbewohner geweckt. Frisch gestärkt geht die Familienreise entlang des Phokara-Kathamndu Highways weiter.

Die Schönheit der Natur bei Phokara

Familienreisen_Nepal_Kaligandaki Fluss

Dieses Land bietet uns eine wunderbare Flora und Fauna mit sattgrüne Wiesen, imposanten Bergen und Waldhainen. 200 Kilometer von Kathmandu entfernt erstreckt sich die Stadt Phokara – Auf Deutsch bedeutet dies einfach „See“. Bis in die 1960er Jahre war der Ort fast von der Außenwelt abgeschnitten und oft wurden die Reisen hierhin zu Fuß unternommen. Abseits von Hektik und Lärm finden wir zahlreiche landschaftliche Highlights vor wie das Annapurna Gebirge mit seinen 5 Bergen. Zu sehen gibt es Flussläufe, Wälder und steinige Kluften. Am 7. Tag sehen wir ein weiteres Highlight der Nepal Familienreise: Die World Peace Pagode in Phokara. Von diesem Schrein aus erhält man einen wunderbaren Blick auf den Phewa See. Eine Wanderung führt uns danach in den „Rani Ban Walt“ – dem Wald der Königin.

Die Natur des Landes kann auch perfekt mit dem Fahrrad, Boot oder mit einem Pferd besichtigt werden. Tag 8 unseres Nepal Urlaubes eignet sich hervorragend für diese optionalen Aktivitäten, da wir hier viel Zeit zur freien Verfügung haben. Für Abenteuerlustige gibt es mehrere Möglichkeiten: Paragliding, ein Ultraleicht-Flug und Bungeejumping.  

Entspannung am Begnas See

Nepal Familienreise - Begnas See

Im Phokara Tal liegen 8 Seen, einer davon ist der Begnas See. Hier, inmitten der Natur, erleben wir einige schöne und entspannte Tage.

Uns erwarten Reisfelder, glasklare Flüsse und eine reichhaltige Flora. Für Entspannung sorgen Ayurveda Massagen, ein schöner Pool und Yoga Kurse. Der Begnas See eignet sich auch hervorragend zum Schwimmen.  

Die Freundlichkeit der Menschen

Nepal Familienreise - Einheimische in Nepal

Ob in Kathmandu oder in den dörflichen Regionen des Landes: Die Nepalesen sind ein sehr freundliches Volk, trotz der wirtschaftlichen Schwierigkeiten und der Armut in Nepal.

Die Herzlichkeit und Entspanntheit der Menschen ist bemerkenswert und man fühlt sich direkt wohl in ihrer Nähe. 

Bildergalerie: Faszination Nepal mit Kindern

Weitere Familienreisen in Asien:

Thailand

Gruppenreise 13 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Bali for family - Bali Familienreise - Kinder auf Bali

Bali

Gruppenreise 15 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise
Familienreise Indochina individuell

Laos

Individualreise 13 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Japan Familienreise header

Japan

Gruppenreise 11 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Ladakh Teens on Tour

Ladakh

Gruppenreise 15 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Mongolei Familienreise - Headerbild

Mongolei

Gruppenreise 15 Tage

Zur Reise