Sun & Fun in Florida

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Florida mit Kindern – einfach toll!

Warum ein Urlaub mit Kindern in Florida so vielseitig ist

Florida ist das perfekte Reiseziel für einen entspannten Urlaub mit Kindern. Nadja Albrecht, Geschäftsführerin von For Family Reisen, hat mit ihrer Familie einen individuellen Familienurlaub in Florida im Mietwagen getestet. Die reiseerfahrene Mutter, die bereits mit ihren kleinen Kindern (3 und 6 Jahre) zahlreiche Länder wie Südafrika, Namibia, Vietnam, Kambodscha, Costa Rica, Kanada, Oman, Georgien und viele mehr bereist hat, ist von Florida als Fernreiseziel mit Kindern und Kleinkindern begeistert – nicht nur für Einsteiger und für alle, die einen abwechslunsgreichen, entspannten Familienurlaub verbringen möchten.

Florida mit Kindern - Familie Albrecht vor dem NASA Zeichen

Florida – das klingt nach Strand, Sonnenschein & Disneyland. Und tatsächlich waren das für meine Kinder die wichtigsten Schlüsselwörter dieser Reise. Aber Florida bietet soviel mehr und hat uns vor allem auch durch seine Natur und Tiere in den Bann gezogen. Wenn ich meine Kinder heute frage, was das Beste an unserem Familienurlaub war, erzählen sie nicht nur von Disneyland und schönen Stränden, sondern auch von den vielen Alligatoren und Tieren, die wir auf unserer Tour entdeckt haben. Wenn man sich also die Zeit nimmt, auch die Natur Floridas zu erkunden, dann hat der Sunshine State wesentlich mehr zu bieten als die berühmten Themenparks.

Mit Kindern in den Nationalparks in Florida

Florida bietet Familien eine einzigartige Naturlandschaft mit zahlreichen Nationalparks und State Parks. Einen Besuch in den Wildlife-Reservaten sollte man bei einem Florida-Urlaub mit Kindern daher auf keinen Fall versäumen. Die folgenden drei sind mir und meinen Kindern am stärksten in Erinnerung geblieben:

Die Everglades

Die Everglades waren für uns als Familie das spektakulärste Highlight der Reise. Wir standen nur ein paar Meter entfernt von den lautlos durchs Wasser gleitenden Alligatoren. Ein fantastischer Moment! Abseits der Hauptroute durch die Everglades sind wir mit unserem Mietwagen auf einer Nebenstraße gefahren und konnten es kaum fassen, wie viele Alligatoren wir entdecken konnten. Meine Kinder schauten um die Wette aus dem Fenster, wer wohl als nächstes wieder ein Krokodil entdecken würde. Trotz Hochsaison waren wir hier die meiste Zeit allein unterwegs und konnten die wunderschönen Natureindrücke und die zahlreichen Vögel, wie den Rosalöffler oder einen Komoran, so richtig genießen. Bei den Everglades handelt es sich um ein gigantisches Feuchtgebiet, ein unüberschaubares Netz aus Wasserwegen und Magroven mit gigantischen Ausmaßen. Als einziges subtropisches Naturschutzgebiet Nord Amerikas wurde der Everglades Nationalpark 1947 von US-Präsident Harry S. Truman gegründet und als internationales Biosphärenreservat 1979 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Tatsächlich sind die Everglades kein Sumpf, sondern ein träge fließender Fluss.

Lovers Key State Park

Florida mit Kindern - Nadja mit ihren Kindern beim paddeln

Aber nicht nur die Everglades haben uns in ihren Bann gezogen. Auch der Lovers Key State Park ist ein tolles Ausflugsziel mit Kindern. Mit dem Kanu ging es paddelnd und entspannt durch die Natur. Am naturbelassenen Strand des Parks tummeln sich zahlreiche Touristen, aber hier in der Natur waren wir auch immer wieder streckenweise ganz allein unterwegs bis uns mal wieder andere Naturliebhaber mit Kajak oder beim Stand-up-paddling entgegen gekommen sind. Jeder ist auf der Suche nach einem Manatee. Hier in freier Natur ist es etwas ganz Besonderes diesen gewaltigen und friedlichen Seekühen zu begegnen. Einen wunderschönen roten Kardinal und viele andere Vögel gibt es unterwegs auch zu entdecken. Übrigens: Im Wasser darf man hier nicht schwimmen, denn es gibt hier auch Alligatoren. Zum Abschluss des Tages ging es für uns also an den wunderschönen Strand. Hier können die Kinder gut baden gehen, da der Strand flach abfällt und die Wellen nicht hoch sind.

Sanibel Island & J.N. "Ding" Darling National Wildlife Refuge

Ganz besonders gut hat uns als Familie auch das Naturschutzgebiet auf der wunderschönen, vorgelagerten Insel Sanibel Island gefallen. Hier kann man viele Tiere in freier Natur beobachten, in Ruhe und abseits der Touristenströme. Neben Alligatoren, Pelikanen, vielen Vögeln und einem Leguan haben wir hier im Wasser auch einen Rochen, Pfeilschwanzkrebse und springende Fische entdeckt. Wer genau hinschaut sieht an den Mangrovenbäumen auch kleine Krebse entlanglaufen.

Strände in Florida mit Kindern

Florida mit Kindern - Strand Miami

Welcher der schönste Strand in Florida ist, lässt sich schwer sagen. Ganz besonders gut hat uns allerdings der feinsandige, helle Strand in Longboat Key gefallen. Aber auch der berühmte Siesta Beach bei Sarasota an der Golfküste, der Muschelstrand auf Sanibel Island und der naturbelassene Strand im Bahia Honda State Park auf den Keys haben unseren Kindern super gefallen. Auch Miami Beach ist ein Muss – allein wegen der schönen Strandhütten für die Rettungsschwimmer, die wir alle noch aus Baywatch kennen. In Florida gibt es wahnsinnig viele, wunderschöne Strände – gerade für Familien ist dies ein unschlagbares Urlaubsargument. Das Meer ist türkisblau und baden im Wasser ist auch mit Kindern kein Problem. Wir bauen Sandburgen und spielen Strandfußball.

Key West mit Kindern

Florida mit Kindern - Brücke nach Key West

Hier spürt man die Nähe zur Karibik – wir sitzen gemütlich im Restaurant Blue Heaven, lassen den Tag mit einem Islamorada Beer ausklingen und genießen unser gutes Essen bei unterhaltsamer Live-Musik. Tagsüber haben wir uns Fahrräder ausgeliehen und Key West, den südlichsten Punkt der USA, per pedes erkundet. Den Kindern hat natürlich vor allem der Spielplatz und das Splash Pad am Truman Waterfront Park gefallen. Auch die vielen Hühner, die in der Stadt herumlaufen, sind spannend. Für uns war die Fahrt über die Brücken das Highlight auf dem Weg zu den Keys und natürlich die ungezwungene, entspannte Atmosphäre. Die Florida Keys sprudeln nur so vor Lebensfreude und Toleranz und Offenheit wird hier großgeschrieben. Palmengesäumte Straßen, Gebäude im Kolonialstil und die typischen Conch Häuser prägen das Bild von Key West, wo schon Berühmtheiten wie Ernest Hemingway den inspirierenden Geist der Stadt zu schätzen wussten.

Orlando mit Kindern

Florida mit Kindern - Disney Charaktere

Was wäre Florida ohne ein Tag im Disneyland? Auch wir konnten uns diesem Bann nicht entziehen und erlebten ein Tag Traumwelt und Kinderparadies im Magic Kingdom. Ehrlich gesagt mussten wir uns erstmal einlesen, was hier was ist und wo wir am besten mit kleinen Kindern hingehen sollten – denn das Disneyland Areal ist riesig und es gibt vier verschiedene Themenparks. Darüber hinaus locken in Orlando auch die Universal Studios, zahlreiche Shoppingoutlets und auch das Kennedy Space Center bei Cape Canaveral ist unweit entfernt. Mindestens 2 Tage sollte man also schon für den Besuch in Orlando einplanen. Hier braucht man aus meiner Sicht kein besonderes Hotel – denn man verbringt ja den ganzen Tag in den Themenparks. Meine Kinder jedenfalls waren ganz beeindruckt von Goofy & Micky Mouse, Winnie Puuh und Elsa & Anna. Auch die Fahrgeschäfte waren für die Kinder aufregend – auch wenn die Wartezeiten wirklich lang sind.

Astronautenfeeling

Ein wirkliches Highlight für uns Eltern war der Besuch des Kennedy Space Centers. Das Besucherzentrum bietet eine ideale Balance zwischen Information und Unterhaltung rund um das Thema Raumfahrt – eine spannende und lehrreiche Erfahrung für die ganze Familie. Im Kennedy Space Center wurde mit den bahnbrechenden Mondmissionen der 1960er Jahren Raumfahrtgeschichte geschrieben, und die NASA ist noch heute an diesem Standort aktiv. Mit dem Bus fahren wir raus zur Raketenstartbahn von Cape Canaveral und sehen auch Arbeitsstätten wie das Hauptquartier, das Kontrollzentrum und die Abschussrampen. Im Anschluss erleben wir den Start der Apollo 8 Rakete im Jahr 1968 mit – für meine Kinder eine wirklich aufregende Erfahrung. Auch die riesige Rakete im Museumsgebäude, eine echte Apollo-Kapsel und das Mondgestein finden wir alle faszinierend.

Florida mit Kindern – einfach zu bereisen und unheimlich vielseitig

In Florida lernen die Kinder nicht nur Mickey Mouse und Donald Duck kennen - Florida mit Kindern bietet noch viel mehr. Florida ist mit Schulkindern genauso spannend, wie mit Jugendlichen und Kleinkindern, denn eine Florida-Rundreise mit Kindern bietet für jedes Alter einfach tolle Möglichkeiten für eine fantastische Familienreise! Sonnige, warme Urlaubstage sind im Sonnenstaat Florida garantiert und man benötigt nicht viel Erfahrung, um Florida auf eigene Faust zu bereisen. Die Straßen sind gut befahrbar und prima ausgeschildert, überall im Land findet man Supermärkte, gute Restaurants und Banken, die Menschen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wer einfach einen entspannten Familienurlaub verbringen möchte, der ist hier genau richtig!

AB 3 J. INDIVIDUELL

Florida for family individuell

Sun & Fun in Florida mit Kindern
  • 13 Tage im eigenen Mietwagen
  • Viel Zeit in Orlando für Themenparks
  • Entspannen an traumhaften Ständen

Individualreise 13 Tage

AB 1.429 €

ab 159 €

Zur Reise
AB 0 J. INDIVIDUELL

Florida for family individuell

Die Highlights des Sunshine States
  • 16 Tage im eigenen Mietwagen
  • Hochwertige Unterkünfte
  • Inklusive Key West

Individualreise 16 Tage

(5 / 5)

AB 2.299 €

ab 199 €

Zur Reise

Weitere Fernreisen von For Family Reisen

AB 4 J. INDIVIDUELL

Costa Rica

Individualreise 14 Reisetage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 5 J.
Familienreise Costa Rica - Costa Rica for family - Reisegruppe erforscht den Regenwald

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    115
  • 4 Sterne

    20
  • 3 Sterne

    1
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise
AB 0 J. INDIVIDUELL
Südafrika mit Kindern - Zebra

Garden Route

Individualreise 14 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 5 J. INDIVIDUELL
Kuba mit Kindern - Straßen Havanna

Kuba

Individualreise 15 Reisetage

Zur Reise
AB 1 J. INDIVIDUELL

Costa Rica

Individualreise 14 Reisetage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 6 J.
Kuba Familienreise -  Kuba for family - Oldtimer und Kind in Kuba

Kuba

Gruppenreise 14 Tage

(4.6 / 5)
  • 4.6 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    25
  • 4 Sterne

    12
  • 3 Sterne

    2
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise