Familienurlaub in Irland

Eine Reise ins Land der Mythen und Sagen

Zu Besuch auf der grünen Insel. Wer gemeinsam mit der Familie nach Irland reisen möchte, der darf sich auf ein weites Land mit Seen und Flüssen freuen. Das satte Grün und das milde Meeresklima machen Irland zu einer idealen Reisedestination für die gesamte Familie.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

AB 8 J.

Irland

Gruppenreise 8 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise

Wandern und Reiten

Mit viel Platz für Sport und Spiel ist das Land gerade für das Reiten und Wandern ideal. Atemberaubende Natur außerhalb der Städte lädt zu ausgiebigen Wandertouren ein auf denen man eine Vielzahl verschiedenster Vogelarten entdecken kann. Immerhin um die 200 Arten gibt es auf der Insel. Ein Grund mehr warum das Wandern in Irland zu einem besonders beeindruckenden Naturerlebnis werden wird.

Europareisen mit Kindern - Wandern

Irische Kultur in den Städten

In den größten Städten Irlands, Dublin, Galway und Cork lässt sich vieles erleben. Konzerte, das besondere Flair in den Pubs, die Menschen selbst und Einkaufsbummel nach Herzenslust, sorgen für ein rundum ausgewogenes Urlaubserlebnis. Wer zudem noch die Sprache lernen möchte, der kann seinen Aufenthalt dort auch mit einem Sprachkurs verbinden.

Bed & Breakfast oder Hotel?

Wer Irland hautnah erleben möchte, der ist mit einem der vielen Bed & Breakfast Angebote gut beraten. Inmitten von Einheimischen und Gegenden in die man als Tourist in Hotelanlagen eher seltener gerät, lassen sich die Gepflogenheiten des Landes besser und authentischer kennenlernen. Sicher spricht auch nichts gegen einen Aufenthalt im Hotel, vor allem dann, wenn man eine kontinuierliche Kinderbetreuung wünscht. Doch auch im Bed & Breakfast gibt es genügend Angebote für Familien mit Kindern.

Vor allem auf dem Land dürfte es den Kleinen gefallen, denn hier kann man nach Herzenslust umherlaufen und –springen, Tiere streicheln und von Abenteuern auf hoher See träumen. Wer noch nie auf einem Pferd gesessen hat, für den gibt es spezielle Anfänger-Reitkurse und pure Landromantik.

Burgen und Schlösser

Irland ist vor allem auch für seine unzähligen Burgen und Schlösser bekannt, auch die sogenannten Round Towers gehören zu Irland, wie das satte Grün der Wiesen und die Feldsteinmauern auf den Ebenen. In den vielseitigen Nationalparks lässt es sich stundenlang aushalten und die Natur erkunden. Sowohl kleine als auch große Ritter und Prinzessinnen profitieren also gleichermaßen von der Weite Irlands.

Nach einem langen Tag in der Natur ist es umso gemütlicher bei der Einkehr in einen der Pubs oder einfach nur bei einem gemütlichen Abendessen im Bed & Breakfast.

Fotogalerie: Irland mit Kindern erleben

Lust auf eine Irland-Familienreise?

AB 8 J.

Irland for family

Im Land der Feen & Kobolde
  • Wanderung zu den Cliffs of Moher
  • Action beim Nationalsport Gaelic Football
  • Gälische Kultur auf den Aran-Inseln

Gruppenreise 8 Tage

(4.5 / 5)

AB 1.449 €

ab 1.149 €

Zur Reise