Vorstellung der Bestseller-Familienreisen

Galápagos Teens & Family

FOR FAMILY REISEN bietet für das Reisejahr 2014 neue Reisen für Familien mit Kindern an. In einer mehrwöchigen Reihe werden wir Ihnen unsere neuen Familienreisen und unsere Bestseller-Reisen vorstellen. Unsere Experten erklären Ihnen anhand von sieben Fragen, was das Besondere an den Familienreisen für Jung und Alt ist.

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

AB 12 J.
Galapagos mit Jugendlichen - Galapagos Family & Teens - Schildkröte

Ecuador

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise

Atemberaubenden Natur auf den Galápagos Inseln

Die Galápagos-Inseln sind der Lebenstraum vieler Menschen: Hier kann man tatsächlich noch ursprüngliche Natur finden und die Evolution quasi hautnah miterleben. Aber auch das Festland Ecuadors hat mit seinen verschiedenartigen geographischen Zonen sehr viel zu bieten. Das hat uns auf die Idee gebracht, eine spannende Familienreise nach Ecuador und zu den Galápagos-Inseln zu kreieren und diese natürlich auf einer Pilotreise mit der Familie Stoll im Jahr 2010 selbst zu testen. Seitdem haben wir schon einige Familien nach Ecuador und Galápagos begleitet, die begeistert und mit tollen Urlaubsfotos nach Hause kamen.
Lernen Sie die gemütlichen Landschildkröten, die frechen Seelöwen und den stolzen Blaufußtölpel einfach mal selbst kennen!

1. Was sind die Highlights für Kinder und Jugendliche?

Galapagos mit Kindern - Riesenschildkröte


Auf kaum einem anderen Flecken der Erde erlebt man die Natur beeindruckender als in Ecuador. Zwischen riesigen Schildkröten und sich sonnenden Seelöwen entstehen tolle Schnappschüsse und wenn Sie mit beiden Füßen direkt auf dem Äquator stehen und plötzlich nicht mehr gerade laufen können, bemerken Sie überhaupt erstmal die unglaubliche Kraft der Natur.

2. Ab wie viel Jahren ist die Reise empfehlenswert?

Die Reise wird für Kinder ab 12 Jahren empfohlen, da die Höhe, in der Sie sich zu Beginn der Reise befinden, gewöhnungsbedürftig und für kleine Kinder nicht leicht zu bewältigen ist. Auch die geplanten Aktivitäten wie z.B. das Schnorcheln in kälterem Wasser erfordert ein gewisses Alter. Wenn die Kinder fit und reiseerfahren sind, nehmen wir natürlich auch die Jüngeren mit, aber das sollte mit unseren Reiseexperten besprochen werden.

3. Was sind die landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte der Reise?

Galapagos mit Kindern - Kapawi

Durch die vielen verschiedenen Zonen wird in Ecuador ein landschaftlicher Höhepunkt an den nächsten gereiht. Schon die Ankunft in der Hauptstadt Quito auf 2.800m Höhe lässt Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes den Atem stocken. Am Vulkan Cotopaxi lernen Sie eine weitläufige Vulkanlandschaft kennen und zu guter Letzt geht es natürlich zu den Galápagos-Inseln, die ursprünglicher nicht sein könnten. Frisch entstandene Vulkaninseln wechseln sich mit tropischen Inseln ab. Tolle Sandstrände und abgelegene Inseln sind ein absolutes Highlight.
Ein kultureller Höhepunkt ist mit Sicherheit unsere optionale Verlängerung bei den Kapawi-Indianern. Der Stamm der Kapawi-Indianer lebt mitten im Amazonasgebiet und die Indigenas zeigen Ihnen während der 5-tägigen Verlängerung ihre Heimat und wie man dort überlebt.

4. Welche Tiere können wir auf der Familienreise nach Ecuador und Galápagos beobachten?

Galapagos mit Kindern - Schlafende Robbe

Mit Sicherheit sehen wir unglaublich viele auf den Galápagos-Inseln beheimatete Tiere über und unter Wasser, wie z.B. entspannte Leguane, spielende Seelöwen, riesige Schildkröten, bunte Fische, lustige Vögel oder ungefährliche Haie. Mit etwas Glück können Sie auf dem Festland sogar den Andenkondor zu Gesicht bekommen.

5. Wie sind die Unterkünfte und Transporte?

Galapagos mit Kindern - Hotel in Quito


Die Unterkünfte auf den Galápagos-Inseln sind einfach und sauber, die Zimmer sind sehr individuell gestaltet. Auf dem Festland haben wir für Quito ein schönes Mittelklasse-Hotel gewählt, das vor allem zentral liegt, sodass Sie die Stadt auch auf eigene Faust erkunden können. Im Hochland haben wir eine ganz urige und gemütliche Hacienda eingeplant, die mitten in der Natur liegt und wirklich zum Entspannen einlädt.

6. Welcher Reiseleiter begleitet die Gäste?

Unsere Familienreise nach Ecuador und Galápagos wird entweder von Veronica Monroy oder von Dory Parrales begleitet. Sowohl Vero als auch Dory sprechen Deutsch, haben jahrelange Erfahrung als Reiseleitung und einen unglaublich tollen Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Beide lieben die Natur und bringen Ihnen Ihr Heimatland mit viel Leidenschaft und Hintergrundwissen näher.

7. Welche Jahreszeit ist für diese Reise am besten?

Galapagos mit Kindern - Walbeobachtung

Ideal für die gesamte Tour ist die Zeit um Weihnachten, denn zu dieser Jahreszeit ist es überall warm, das Wasser ist nicht ganz so kalt und man bleibt trocken. Aber auch die Sommermonate eignen sich für die Tour sehr gut, zwischen Juni und September sind vor allem vor der Küste Ecuadors Wale zu sehen, was ein einzigartiges Erlebnis ist. Allerdings ist das Meer im August etwas rauer, sodass die Bootsfahrt zwischen den Inseln auf jeden Fall zum Abenteuer wird!

Fotogalerie: Galapagos erkunden

Die Galápagos Inseln mit der Familie erleben?

AB 12 J.
Galapagos mit Jugendlichen - Galapagos Family & Teens - Schildkröte

Galapagos Family & Teens

Viva la Evolución!
  • Riesenschildkröten beobachten
  • Schnorcheln mit Seelöwen
  • Vulkan Cotopaxi in den Anden

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)

AB 3.499 €

ab 2.999 €

Zur Reise