Familienurlaub & Camping in den Rocky Mountains

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

AB 8 J.
Familienreise_Kanada_Baer

Kanada

Gruppenreise 11 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Outdoor-Familienurlaub: Kanada mit Kindern entdecken

Experteninterview zum Urlaub mit Kindern in den kanadischen Rocky Mountains

Unsere Familienreise in die Rocky Mountains ist echtes Outdoor-Abenteuer. Wir machen Campingurlaub und zelten mitten in der größten Gebirgskette auf dem nordamerikanischen Kontinent. 10 Tage lang stehen spannende Aktivitäten in der frischen Bergluft auf dem Programm und versprechen einen unvergesslichen Familienurlaub. 

Warum eignet sich Kanada hervorragend für einen Aktiv- und Abenteuerurlaub mit Kindern? Unsere Expertin Corinna aus Kanada gibt uns wichtige Tipps und Infos zu der Reise. Was gehört in das Reisegepäck? Muss ich Angst vor Bären haben? Wie sehen die Unterkünfte während der Tour aus? Alles, was ihr schon immer über unsere Rocky Mountains Familienreise wissen wolltet, erfahrt Ihr hier.

Für wen eignet sich die Familienreise durch die Rocky Mountains?

Die Reise ist ideal für Familien, die ein Outdoor-Erlebnis in den Bergen suchen. Sie legen zumeist Wert auf kinderfreundliche, lustige und interessante Aktivitäten in einer Landschaft mit herrlichen Foto Motiven und freundlichen Leuten.

DieSE FAMILIENREISE IST Ein echtES Erlebnis: Camping-Urlaub IN DEN ROCKIES MIT SPANNENDEN OUTDOOR-Aktivitäten & Zeit für individuelle Abenteuer.

AB 8 J.
Familienreise_Kanada_Baer

Rocky Mountains for family

Outdoor-Abenteuer in den Rockies
  • Outdoor-Aktivitäten mit Action
  • Die Highlights zwischen Banff & Jasper
  • Camping im Nationalpark

Gruppenreise 11 Tage

(5 / 5)

AB 2.299 €

ab 999 €

Zur Reise

Wie fit sollte man für diese Reise sein?

Man braucht nicht athletisch zu sein. Wer normal fit ist, sollte alle Programmpunkte gut mitmachen können. Abends auf dem Zeltplatz ist Zeit zum Erholen und Spielen angesagt. Man kann auch mal eine Wanderung auslassen und stattdessen in den Städtchen Banff oder Jasper bleiben und bummeln. Der Reiseleiter hat nicht immer den einfachsten Job. Es nicht nicht so leicht den Interessen aller Kinder gerecht zu werden. Es gibt aber genug Möglichkeiten das Programm etwas zu ändern, damit alle auf ihre Kosten kommen und ausgelastet werden. 

Was erleben die Familien während ihrer Zeit in den Rocky Mountains?

Im Herzen der Rockys liegen die beeindruckenden Nationalparks mit den charmanten Bergstädtchen Banff und Jasper. Es ist eine erstaunliche Landschaft, wo man an blau-grünen Seen entlang wandern kann und in denen sich die schneebedeckten Berge spiegeln. Man steht an den Gletschern der imposanten Columbia Eisfeldern, wo Flüsse entspringen, die in drei verschiedenen Ozeanen münden. 

Für viele Familien ist der Tag mit dem Mountainbike-Kurs und danach das Biking durch die Wälder das Highlight. In Jasper kann man bei einem Reitstall einen Ausritt im Cowboy Sattel buchen. Diese zwei Stunden zu Pferd in die Bergen sind einfach toll.

Was darf im Reisegepäck auf keinem Fall fehlen? Welche Ausrüstung sollten Familien besitzen?

Mann darf nicht Lust auf Abenteuer nicht Zuhause vergessen, denn wir erleben bei dieser Familienreise kleine und große Abenteuer in der Natur.

Familien, die diese Reise buchen, erhalten unsere Ausrüstungsliste. Diese enthält Vorschläge, was alles in den Koffer sollte. Damit wird nichts vergessen und man ist bestens für Kanada gerüstet. Wetterfeste Kleidung und eine Windjacke sind auf jeden Fall sehr zu empfehlen.

Eine ausführliche Packliste findet Ihr hier!

Wie sieht es mit dem Komfort auf der Reise aus? Schlafen wir in Zelten, Hütten oder Hotels?

Die ersten Nächte und vor dem Abflug schlafen wir in guten Hotels. Während der Zeit in den Rockys campen die Familien. Die Zelte sind groß genug, dass man sich ausbreiten kann. Eine Hartschaum-Matratze wird gestellt, es wird aber geraten dass man eine selbst aufblasende Matratze mitbringt. Auf jeden Fall muss man den Schlafsack mitbringen. Wer keinen Platz mehr im Reisegepäck hat, kann mit mit Hilfe des Reiseleiters hier in Kanada einen geeigneten Schlafsack kaufen. 

Wie sieht es mit der Verpflegung auf den Campingplätzen aus?

Schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen ist natürlich wichtig, wenn man aktiv und so viel an der frischen Luft ist - denn dann hat man hat ja auch viel Hunger. Für die ersten Tage sind die Lebensmittel schon in Kühltruhen gepackt, danach muss eingekauft werden. Während der Zeit in der kanadischen Wildnis sind Frühstück, Mittag- und Abendessen bereits inkludiert und die Familien müssen sich keine Gedanken über die Verpflegung machen. 

Der Reiseleiter macht das Einkaufen und die Küchenarbeit gerne alleine, freut sich aber über jede Hilfe. Es macht ja auch Spaß, zu lernen wie man auch am kleinen Propanofen oder am offenen Feuer so leckere Gerichte zubereiten kann. Die Kids lernen hier auf eine ganz andere Art und Weise sich zu verpflegen.

Muss ich Angst vor Bären haben?

Familienreise_Kanada_Baer

Bären sind nicht süß und kuschelig, es sind wilde Tiere. Mann braucht keine Angst zu haben, aber man muss Respekt haben. Es kommt ganz, ganz selten vor, dass sie Menschen direkt nachstellen. Sie sind aber neugierig und immer hungrig.

Der Reiseleiter wird zu Beginn erklären, wie man vermeidet, dass man interessant für einen neugierigen Bär wird. Die erfahrene Reiseleitung ist immer bedacht auf die Sicherheit alle Gruppenteilnehmer und hat das Wohl der Gruppe immer im Blick.

Welche Tiere werden die Familien mit etwas Glück entdecken können?

Schwarzbären sieht am in den Rockys öfter und leichter als Grizzlys. Dickhornschafe sieht kann man fast garantiert während der Zeit in Kanada. Verschieden Hirscharten tummeln sich manchmal sogar auf Campingplätzen zwischen den Zelten, wie auch die Erdhörnchen und Streifenhörnchen. Höher in den Bergen sind die Murmeltiere und niedliche kleine Pikas und die zotteligen weißen Bergziegen aktiv und lassen sich öfters beobachten.

Hast du einen Tipp für eine interessante Verlängerungsmöglichkeit?

Familienreise_Kanada_Kind paddelt

Anfang Juli ist immer die Calgary Stampede, ein großes Rodeo und Volksfest. Dafür für sollte man einen oder zwei extra Tage in Downtown Calgary einplanen. Dann bietet sich ein geführter, 5-tägiger Kanu Trip auf einem breiten Fluss an, der von den Rockys in den Norden fließt. Hier ist man ganz weit weg von der Zivilisation, man sieht keine anderen Menschen und gezeltet wild auf einsamen Inseln.

Noch mehr Informationen über das faszinierende Land Kanada gibt es hier:
10 Gründe, warum Ihr nach Kanada reisen solltet!

Aktivurlaub mit Kindern & Jugendlichen von For Family Reisen

AB 8 J.
Schweden mit Kindern - Familien bauen Floss

Schweden

Gruppenreise 12 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
AB 12 J.

Botswana

Gruppenreise 15 Tage

Zur Reise
AB 5 J.
Familienreise Costa Rica - Costa Rica for family - Reisegruppe erforscht den Regenwald

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.8 / 5)
  • 4.8 von 5 Sternen
  • 5 Sterne

    115
  • 4 Sterne

    20
  • 3 Sterne

    1
  • 2 Sterne

    0
  • 1 Stern

    0
  • Bewertungen ansehen
Zur Reise
AB 8 J.
Familienreise Kanada - Kanada for family - Kanufahren

Kanada

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
AB 12 J.
Ladakh mit Jugendlichen - Zeltcamp

Ladakh

Gruppenreise 15 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
AB 10 J. INDIVIDUELL

Italien

Individualreise 8 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise