101_0167

Familienreisen schlagen Brücken: Besuch aus Costa Rica

Ana Paula Valenciano besucht Familie Stoll in Deutschland

Auf ihren zahlreichen Reisen nach Costa Rica schlossen unser Gründer Rainer Stoll und seine Familie Freundschaft zu den Valencianos. Vor einigen Tagen reiste die 16-jährige Ana Paula Valenciano nach Deutschland um hier mit und bei Familie Stoll unser Land kennenzulernen. Darum geht es heute einmal andersrum: Nicht ein Deutscher beantwortet Fragen zu seinen Besuchen in anderen Ländern, sondern eine junge Costa Ricanerin spricht mit uns über ihre Deutschlandreise.

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Wieso bist du nach Deutschland gekommen?

Ich bin nach Deutschland gekommen um Deutsch zu lernen, aber auch um zu sehen wie die Menschen hier leben und wie deren Kultur hier ist. Ich wollte die Unterschiede zwischen Latein-Amerikanern und Europäern kennenlernen.

Costa Rica mit Kindern  - Gruppenfoto

Was hast du von Deutschland erwartet bevor du hergereist bist?

Ich habe schöne Plätze, Dörfer und große Städte, Burgen, nette Leute, anderes Essen und eine andere Lebenskultur erwartet. Alles, was ich bisher von Deutschland kannte, kam aus dem Fernseher oder von Bildern, aber was ich hier dann sah, gefiel mir noch viel besser.

Welche Unterschiede zwischen Costa Rica und Deutschland hast du nach deiner Ankunft festgestellt?

Ich bemerkte große Unterschiede zwischen Costa Rica und Deutschland in meinen ersten Tagen hier. Zuerst einmal das Essen! Costa Ricaner essen zu jeder Mahlzeit sehr viel und dazu noch die ganze Zeit kleine Snacks, die Deutschen dagegen essen nicht so viel, meiner Meinung nach. Auch die Natur sieht ganz anders aus als in Costa Rica. Dort haben wir nämlich sehr viel Regenwald, Berge und Tiere überall, außerdem regnet es so gut wie jeden Tag und alles ist sehr feucht. Auch die Menschen hier sehen anders aus und ziehen sich anders an.

Costa Rica mit Kindern  - Ana Paula kocht

Magst du die Fussball-Weltmeisterschaft?

Die WM mag ich sehr, ich bin sehr aufgeregt, wer gewinnen wird. Dass Costa Rica so weit kommt, hätte ich nie gedacht! Ich liebe Fußball und spiele auch selbst sehr gerne.

Wer ist dein Favorit bei der WM?

Meine Lieblingsmannschaft ist natürlich Costa Rica, die aber leider gegen die Niederlande ausgeschieden ist. Jetzt ist mein Favorit Deutschland. Ich hoffe sie gewinnen, da sie sehr gut spielen.

Costa Rica mit Kindern  - Ana Paula bei der WM

Was möchtest du in den nächsten Wochen machen?

Ich würde gerne Deutsch lernen, zuerst einmal die Basics. Dann würde ich gerne noch andere Städte und neue Leute kennenlernen, vielleicht sogar Freunde finden und einfach die Zeit hier genießen! Vor allem das Wetter hier gefällt mir sehr!

Was hältst du für die größten Unterschiede zwischen Deutschen und Costa Ricanischen Jugendlichen?

Ich kann nicht wirklich sagen, ob es einen Unterschied gibt, weil ich ja erst eine Woche hier bin. Bisher habe ich noch keinen großen Unterschied bemerkt, aber ich würde sagen, dass die Costa Ricanischen und die Deutschen Teenager ziemlich gleich sind.

Costa Rica mit Kindern  - Kontinenteübergreifende Freundschaft

Wir bedanken uns ganz herzlich für das Gespräch bei Ana Paula und wünschen ihr einen tollen Aufenthalt in Deutschland!

Lust auf eine spannende Familiereise mit For Family Reisen?

Ob echten Bären in Kanada beobachten, überwältigende Safaris in Südafrika oder ein orientalisches Märchen aus 1001 Nacht erleben – wir organisieren spannende Naturerlebnisse und unvergessliche Familienabenteuer!  Hier geht´s zu unseren nachhaltigen und mehrfach ausgezeichneten Familienreisen: www.familien-reisen.com.