Familienreisen_Namibia

Die Reiseapotheke für Familienreisen - Tipps und Tricks

Wenn Sie eine Familienreise planen, ist ein wichtiger Bestandteil die Reiseapotheke. Wir verraten Ihnen, was Sie während Ihrer Reise nicht vergessen sollten und worauf Sie besonders bei Reisen mit Kindern achten sollten, um sorglos und vorbereitet in den Urlaub zu gehen.

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Was ist vor Antritt der Familienreise alles zu beachten?

An erster Stelle steht bei einer Familienreise die Absprache mit dem jeweiligen Kinderarzt. Bei bereits bekannten chronischen oder akuten Krankheiten Ihrer Kinder müssen Sie darauf achten, eine ausreichende Anzahl an Medikamenten zur Behandlung einzupacken. Verteilen Sie diese auf das Hand- und aufgegebene Gepäck. So haben Sie immer Medikamente zur Behandlung Ihres Kindes bei sich, sollte mal ein Gepäckstück während Ihrer Reise verloren gehen. Beachten Sie dabei, wie die jeweiligen Medikamente gelagert und transportiert werden. Ein regelmäßiger Check des Haltbarkeitsdatums verhindert böse Überraschungen während des Urlaubs. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, lassen Sie sich von Ihrem Kinderarzt vor Antritt der Reise ein Attest ausstellen sowie die Handelsnamen der Medikamente im bereisten Land aushändigen. So können Sie die benötigten Medikamente im Notfall schnell auch vor Ort bekommen, ohne Sprachbarrieren und Komplikationen fürchten zu müssen.

An zweiter Stelle sollten Sie bei der Reiseapotheke für Ihre Kinder das Reiseziel beachten. Je nach Reiseziel entscheidet sich, welche Medikamente und Materialien Sie im Familienurlaub mit Kindern unbedingt mit sich führen müssen. Handelt es sich beispielsweise um ein Reisegebiet mit tropischem Klima? Ist es ein Abenteuerurlaub mit vielen Freizeit- und Sportaktivitäten mit hoher Verletzungsgefahr? Müssen Sie und Ihre Kinder sich für die Reise impfen lassen? Oder planen Sie einen Strandurlaub mit viel Sonnenschein in einer Region mit hoher UV-Strahlung? Einfache Bestandteile wie der Impfpass sollten natürlich nicht vergessen werden. Informieren Sie sich also ausreichend über die Umstände in Ihrem Reiseland und entscheiden Sie sich entsprechend für die wichtigsten Medikamente in Ihrer Reiseapotheke für Kinder!

Indien mit Kindern - Indische Apotheke

Was darf in der Reiseapotheke auf keinem Fall fehlen!

Bei einer Familienreise sollten Sie grundsätzlich darauf vorbereitet sein, dass Ihre Kinder erkranken könnten, sobald sie neue Orte bereisen und sich den dortigen Gegebenheiten anpassen müssen. Sie können einen Krankheitsfall im Familienurlaub mit Ihren Kindern daher nicht vollständig verhindern, aber Sie können sich angemessen darauf vorbereiten. Versuchen Sie, Ihrem Kind die Angst vor dem neuen Ort zu nehmen und geben Sie Ihrem Kind ein Gefühl von Sicherheit, indem Sie beispielsweise das liebste Kuscheltier oder Spielzeug einpacken.
Haben Sie eine Reiseapotheke für Kinder mit der Notfall- und Grundausstattung im Urlaub immer bei sich. Dazu gehören jegliche Dauermedikamente sowie ein Fieberthermometer. Für Unfälle mit offenen Wunden, Verstauchungen oder Verbrennungen führen Sie Desinfektionsmittel, Wund- und Sportsalben, Verbandsmaterial, Pflaster sowie Instrumente wie eine Schere und eine Pinzette mit sich. Weiterhin sollten Sie Medikamente gegen Erkältungs-, Kopf-, Hals- und Ohrenschmerzen, aber auch Mittel gegen Übelkeit, Magenkrämpfe, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen in Ihrer Reiseapotheke für Kinder haben. Besonders an die neuen Essgewohnheiten, aber auch an ein anderes Klima muss sich der Körper erst gewöhnen. Bei Kindern kann es dabei schneller zu Erkrankungen auf der Familienreise kommen als bei Erwachsenen. Achten Sie in fernen Ländern zudem immer auch auf die Hygiene.
Garantieren Sie Ihrem Kind darüber hinaus ausreichenden Sonnenschutz. Die Sonnencreme mit richtiger Stärke, eventuell antiallergische Cremes und After-Sun-Lotionen gehören beim Urlaub in wärmere Gebiete definitiv mit in den Koffer. Vergessen Sie dabei nicht den Sonnenhut und die geeignete Kleidung um Ihr Kind vor einem Sonnenstich zu schützen.

Fernreisen mit Kindern - Klettern

Lust auf eine spannende Familiereise mit For Family Reisen?

Ob echten Bären in Kanada beobachten, überwältigende Safaris in Südafrika oder ein orientalisches Märchen aus 1001 Nacht erleben – wir organisieren spannende Naturerlebnisse und unvergessliche Familienabenteuer!  Hier geht´s zu unseren nachhaltigen und mehrfach ausgezeichneten Familienreisen: www.familien-reisen.com.