Familienreisen_Ecuador_Riesenschildkroete

FAQ

Eine Familienreise, besonders wenn es die Erste ist, wirft viele Fragen auf. Hier finden Sie viele nützliche Informationen und häufig gestellte Fragen.

Häufige Fragen & Antworten

Starten Sie mit einem guten Gefühl in Ihre Familienreise

Was benötigen wir für eine Familienreise? Was wird uns erwarten? Worauf müssen wir vorbereitet sein? Für Ihren Urlaub mit Kindern beraten wir Sie gerne und stehen Ihnen jederzeit zur Seite. Natürlich helfen wir Ihnen persönlich bei allen Unklarheiten gerne weiter. Bei einer Reisebuchung erhalten Sie zudem ausführliche Reiseunterlagen zu Ihrem Reiseziel. Viele Fragen möchten wir Ihnen an dieser Stelle bereits vorab beantworten.

Vor der Buchung

Hier finden Sie Fragen & Antworten, die sich vor einer Reisebuchung ergeben. 

  • Jede Reise mit der ganzen Familie will gut geplant und vorbereitet sein. Genau dafür stehen unsere qualifizierten Reisemanager. Bevor es losgeht, ergeben sich sicher zahlreiche Fragen. Wir legen großen Wert auf persönlichen Kontakt und Service. Unsere Reiseexperten stehen Ihnen jederzeit gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Sie können uns telefonisch oder per E-Mail erreichen und jederzeit auch online über unsere Website anfragen.

  • Wir sind montags bis freitags von 9-18 Uhr zu erreichen. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns Ihre Fragen oder Rückrufwünsche gern per E-Mail senden.

  • Da die Termine der Familienreisen immer in den Ferienzeiten liegen, die oft vor Ort auch zu den üblichen Hochsaisonterminen gehören, ist eine rechtzeitige Planung sehr wichtig! Bei Gruppenreisen haben wir eine bestimmte Anzahl an Zimmern sowie ggf. Interkontinentalflüge blockiert, die wir aber nur bis zu einer bestimmten Frist blockieren können. Bei Individualreisen fragen wir in der Regel die geplanten Hotels und Mitwägen erst im Moment der Buchung an, d.h., wenn dann Hotels ausgebucht sein sollten, suchen wir Alternativen im gleichen Standard. Während der Hochsaison ist dies natürlich nicht immer einfach. Daher bitten wir Sie, für Ihre geplante Fernreise die Anfrage rechtzeitig (am besten 6 bis 9 Monate vor Reisebeginn) bei uns zu stellen. So können wir gewährleisten gute Flugtarife und verfügbare Unterkünfte zu bekommen und Ihnen ein Angebot gemäß Ihrer Wünsche und Vorstellungen zusammenzustellen.

  • Sicherheit ist bei unseren Reisen das A und O. Deshalb legen wir großen Wert darauf, nur bei renommierten Airlines zu buchen. Das Fliegen ist schließlich Teil Ihres Urlaubs und sollte so angenehm und sicher wie möglich für Sie und Ihre Familie werden. Profitieren Sie von unserem erfahrenen Team und lassen Sie sich bequem Flüge für Ihre Familienreise hinzubuchen, falls nicht im Reisepreis inkludiert. Unsere Reisemanager helfen Ihnen gerne den für Sie passenden Flug zu finden.

  • For Family Reisen organisiert seit vielen Jahren erfolgreich Familienreisen in die ganze Welt. Wir verfügen über das nötige Know-how und die langjährige Erfahrung bei der Entwicklung und Durchführung von kindgerechten Familienreisen abseits von den üblichen Pauschalreiseangeboten. Das Team von For Family Reisen und insbesondere auch Geschäftsführer Rainer Stoll testen regelmäßig die Reisen und überarbeiten sie laufend, um das Programm immer wieder zu optimieren oder an die Veränderungen vor Ort anzupassen. Wir organisieren unsere Reisen immer nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit und unterstützen soziale und ökologische Projekte in vielen der Länder, die wir bereisen. Wir achten darauf, dass der Großteil des Reisepreises im Land selbst verbleibt und tragen so zur Wirtschaftlichkeit dieser Länder bei. Spezielle Programme und unterschiedliche Reisen für Kinder unterschiedlichen Alters sorgen für einheitliche kleine Gruppen mit gemeinsamen Interessen.

  • Die Reisegruppen sind meist zwischen 8 und 20 Teilnehmern groß. Wir garantieren alle Reisen bereits ab einer kleinen Mindestteilnehmerzahl, so dass bei vielen Terminen schon lange vor Reisebeginn die Durchführung sicher ist. Dies erleichtert die frühzeitige Urlaubsplanung für unsere Gäste. Unsere Erfahrungen zeigen, dass unsere Gäste auch bei einer Gruppenreise individuelle Betreuung wünschen. Mit unseren kleinen Gruppen gewährleisten wir dies.

  • Grundsätzlich können alle For Family Reisen auch von Alleinreisenden mit Kindern gebucht werden. Wir haben oft Alleinreisende Eltern mit Kindern an Bord.

  • Normalerweise nein. Wir bieten Familienreisen an und legen Wert auf das gemeinsame Erleben von Kindern und Erwachsenen.

  • Sie haben eine Familienreise entdeckt, die genau Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht? Doch leider findet diese Reise nicht an einem von Ihnen gewünschten Termin statt oder Sie möchten die Reise lieber in einem privaten Rahmen unternehmen? Kein Problem, alle Familienreisen sind auch als individuelle Privatreise buchbar! Dann werden Sie exklusiv von einem Reiseleiter betreut und sind vor Ort auch flexibler in der Gestaltung des Programms und nicht an eine Gruppe gebunden. So können Sie Ihren Urlaub ganz in Ruhe mit Ihrer Familie genießen. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder E-Mail! 

  • Sehr gerne! Alle Familienreisen sind auch als Individualreisen für Gruppen buchbar! Lassen Sie uns wissen, was Ihre Wünsche und Vorstellungen an den Urlaub mit Ihrer Gruppe sind und wir schneidern ein Angebot direkt für Sie zu. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder über unser Kontaktformular.

  • Unsere Familienreisen können Sie mit den individuellen Angeboten jederzeit verlängern. Besuchen Sie Ihren Lieblingsort auf Ihrer Gruppenreise einfach noch individuell länger als alle anderen oder verlängern Sie Ihren Urlaub mit einem Badeaufenthalt und buchen Sie eine individuelle Verlängerung an den schönsten Stränden der Welt. Sprechen Sie unsere Reisemanager einfach an!

Vor der Reise

Hier finden Sie Fragen & Antworten, die sich direkt vor der Reise ergeben.

  • Nehmen Sie Euro mit und tauschen diese erst vor Ort in die entsprechende Währung um. Es empfiehlt sich einen Teil der Reisekasse in Bargeld mitzunehmen und den Rest über Ihre EC/Maestro oder Kreditkarte abzudecken. Erkundigen Sie sich bitte auch bei Ihrer Bank nach den Gebühren im Ausland. Geld können Sie u.a. am Flughafen, in Hotels oder bei Banken umtauschen. Gängige Kreditkarten wie die Master Card oder Visa Card werden von den meisten großen Hotels, gehobenen Lokalen und Touristengeschäften akzeptiert. Bei Ihrer Buchung erhalten Sie von uns zudem ausführliche Reise- und Mitnahmeempfehlungen, in denen wir auch konkret auf Ihre Reisekasse eingehen werden. 

  • In einigen der von uns besuchten Ländern ja. Bitte lesen Sie die von uns zur Verfügung gestellten Reise- und Mitnahmebedingungen gut durch, dort finden Sie alle Informationen zu Ihrer Reise und Packliste.

  • Natürlich gibt es einige Dinge, die in keinem Koffer fehlen sollte – egal, wohin Ihre Reise Sie führt:

    • Feste, bequeme Schuhe
    • Leichte Allwetterjacke
    • Warme Fleecejacke oder dicker Pullover
    • Tagesrucksack für Ausflüge
    • Reiseapotheke
    • Reisepass
    • Bankkarte (EC/Maestro) und Kreditkarte sowie Bargeld zum Tauschen vor Ort
    • Sonnenschutz
    • Kamera
    • Ladekabel für Ihre elektronischen Geräte
    • internationales Steckerset
    • Fernglas

    Die mitgeführte Kleidung sollte praktisch, pflegeleicht und den jahreszeitlichen Bedingungen entsprechend angepasst sein. Bequeme und feste Schuhe sind empfehlenswert. Auch im Sommer sollte auf Grund der Klimaanlagen eine Jacke im Gepäck sein. Zu jeder Reise erhalten Sie von uns eine ausführliche, individuelle Packliste in Ihren Reiseunterlagen. 

  • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Die Anregungen von vielen Gästen, Trinkgelder in den Reisepreis zu inkludieren, sind leider schwer realisierbar, da wir nicht immer gewährleisten können, dass diese Gelder auch tatsächlich in voller Höhe an die Reiseleiter und Fahrer weitergegeben werden. Da eine Inkludierung des Trinkgeldes auch bei anderen Reiseveranstaltern nicht üblich ist, würde es zudem sowohl im Reiseland als auch in Deutschland zu einer stärkeren Wettbewerbsverzerrung kommen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen also die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen.

  • Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts und kontaktieren Sie Ihren Arzt spätestens 2 Monate vor Abreise. Bitte denken Sie daran alle Impfungen rechtzeitig zu kontrollieren und vorzunehmen. 

  • Wir empfehlen einen professionellen Reiseschutz, vor allem eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Krankenversicherung mit Reiseabbruchversicherung. Wir empfehlen unsere Partner die HanseMerkur. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Reisebuchung und hier auf unserer Website.

  • Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung: Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen alle Kinder ab Geburt bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig. Das Bundesinnenministerium empfiehlt den von der Änderung betroffenen Eltern, bei geplanten Auslandsreisen rechtzeitig neue Reisedokumente für die Kinder bei ihrer zuständigen Passbehörde zu beantragen. Minderjährige, die nicht mit ihren Eltern reisen, müssen für manche Länder eine offizielle Zustimmungserklärung der Sorgeberechtigten vorweisen. Einige Länder verlangen ein Einreisevisum. Falls ein Visum für Ihre Reise erforderlich ist, erhalten Sie von unseren Reisemanagern alle notwendigen Informationen zur Visabeschaffung. Bitte beachten Sie, dass sich die Preise und Bedingungen der Botschaften und Konsulate jederzeit ändern können.

  • Solange die Flüge noch nicht ausgestellt wurden oder anderweitige fixe Kosten angefallen sind, können Sie die Reise jemand anderem überschreiben. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall unsere Reisemanager.

  • Bei unseren Fernreisen kommen Sie und Ihre Familie in Berührung mit anderen Kulturen und Religionen, fremden Menschen und ungewohnter Mentalität, unbekannten Gebräuchen und unvorhersehbaren Situationen. Sie sollten bedenken, dass manche Sachen anders sind als Zuhause: Das Essen, die Hotels, die Transportmittel, die Sauberkeit und die Infrastruktur kann sich von dem unterscheiden, was Sie in Deutschland gewöhnt sind. Daher sollten Sie sich gut auf ihr Reiseziel vorbereiten, Ihre Kinder sensibilisieren und eine gesunde Portion Anpassungsfähigkeit mitbringen. Wir möchten sie bitten, sich der Lebensphilosophie Ihres Reiselandes gegenüber offen, gelassen und flexibel zu verhalten. Wenn Sie diese Empfehlungen beherzigen und mit Ihren Kindern besprechen, wird Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis für die ganze Familie!

  • Natürlich darf die Unterhaltung an Bord nicht fehlen. Packen Sie deshalb Bücher, Comics und Hörspiele ein. Wichtig sind auch Medikamente, Ersatzkleidung und das Lieblingsspielzeug, sollte mit dem Gepäck was schieflaufen. Kaugummis, Lutschbonbons, Gummibärchen oder Sonstiges zum Kauen für den Druckausgleich sind auch empfehlenswert. Kinder sollten bequeme Kleidung tragen und es dürfen auf keinen Fall ein warmer Pullover und warme Socken fehlen. Achten Sie darauf, dass die Kinder keine Zugluft abbekommen. Gern sprechen wir mit der Airline frühzeitig über spezielle Kindermenüs. Das Essen für Kinder kann oft unabhängig von der generellen Essensausgabe an Bord geordert werden. Darüber hinaus sind Brot, Butter und Marmelade immer an Bord.

Auf der Reise

Hier finden Sie Fragen & Antworten, die sich während der Reise ergeben können.

  • Kein Problem! Bitte geben Sie uns vorher ein Zeichen, dann können sich unsere Partner vor Ort darauf einstellen. 

  • Wenn Sie nicht auf Handy oder Smartphone verzichten können, dann empfiehlt sich in aller Regel der Kauf einer ausländischen SIM-Karte. Unsere Reiseleiter helfen Ihnen gern vor Ort beim Kauf einer geeigneten Karte. Die Handynutzung mit einem deutschen Vertragshandy ist natürlich möglich. Allerdings entstehen je nach Anbieter zum Teil sehr hohe Kosten. Informieren Sie sich im Vorfeld über Auslandstarife, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Vorsicht: Auch eingehende Anrufe und SMS sind kostenpflichtig.

  • Letztendlich hängt das ganz von Ihnen selbst ab. Eine pauschale Aussage zu treffen ist daher schwierig. Sparsame Familien kommen mit ein 20 bis 30 Euro pro Tag aus. Wer etwas mehr ausgeben möchte, kann vor Ort zum Beispiel beim Shopping überall mit Kreditkarte zahlen. 

  • Leitungswasser sollte nach Möglichkeit nicht getrunken werden, der Konsum von Trinkwasser aus abgefüllten Flaschen und Trinkwasserspendern ist hingegen in den meisten Ländern unbedenklich. Bitte lesen Sie unsere Reiseempfehlungen dazu sorgfältig durch. 

  • Sie erhalten von unseren Reisemanagern vor der Reise letzten Infos mit einer Liste der wichtigen Ansprechpartner vor Ort. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen jederzeit und kümmert sich um eine ärztliche Versorgung. 

Fragen und Antworten zum Thema Familienreisen

Fragen und Antworten zu Familienreisen beantworten wir hier bei den For Family Reisen FAQ. Fragen und Antworten zum Familienurlaub sehen Sie in unserer Liste, auch häufige Fragen zu Familienreisen finden Sie dort. Wenn Sie also einen Urlaub planen, es aber noch Bedenken oder Unklarheiten gibt, schauen Sie sich in den FAQ um. Wenn man mit Kindern verreist, muss man vieles beachten und planen, bevor es losgehen kann. Vor allem vor Fernreisen kommen häufige Fragen zu Familienreisen auf. Schauen Sie hier nach nützlichen Informationen, die Ihre Reisevorbereitungen erleichtern und Ihnen weiterhelfen können. Natürlich können Sie uns jederzeit bei Fragen kontaktieren. Diese Seite soll einen schnellen Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten zu Familienreisen vorab geben.