Familienreise Griechenland - Nafplio

Auf den Spuren der Götter

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Griechenland

Gruppenreise 8 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Griechenland Familienreise

Die Highlights Peloponnes mit Kindern

Bei For Family Reisen ist es Standard, dass wir neue Familienreisen persönlich testen. Nadja Albrecht, die das Büro des Familienreiseveranstalters in Köln leitet, berichtet über ihren Kurztrip nach Peloponnes zusammen mit ihrem Mann und den zwei Kindern, um die Unterkunft auf der neuen Griechenland-Familienreise in Tolo zu inspizieren, unsere Partner vor Ort zu treffen und einige Ausflüge, die wir auch in unserem Programm inkludiert haben, zu testen.

Griechenland for family

Familien entdecken die Antike
  • Kultur, Natur & Strand
  • Kulinarische Spezialitäten
  • Bootsfahrt zu den Saronischen Inseln

Gruppenreise 8 Tage

(5 / 5)

auf Anfrage

Zur Reise

Unser neues Hotel: King Minos in Tolo

Familienreise Griechenland - Pool des Hotels King Minos

Nach der Ankunft in unserer ausgewählten Unterkunft Tolon Holiday Hotel im kleinen Strandort Tolo wird schnell klar, dass das wir hier noch einen Wechsel vornehmen sollten. Daher schauen wir uns mit den Geschäftsführer Nikos und Vasilis unserer Partner-Agentur einige Alternativen an.

Meine Entscheidung fällt auf das schöne Hotel King Minos, in dem unsere Gäste nun eine Woche verbringen und ihren Urlaub auch individuell verlängern können. Das Hotel liegt nun ein Stück weiter vom größten Strandabschnitt entfernt, jedoch verfügt es über viele geräumige Familienzimmer, große Balkone mit Blick auf das Meer und moderne Bäder. Meinen Jungs gefällt natürlich auch der große Pool und die Kicker-Tisch in der Lobby. Zur Entspannung bietet das King Minos auch eine Sauna. 

Außerdem bietet das Hotel durch seine erhöhte Lage einen unvergesslichen Ausblick auf das Meer und die darin liegenden Inseln. Mit diesem Panorma lässt sich der Abend hier herrlich bei einem Wein und griechischen Spezialitäten ausklingen lassen. 

Nafplio: Ein Highlight mit Kindern in Griechenland

Griechenland Familienreise - Nadja mit Partnern in Nafplio

Nikos und Vasilos zeigen uns nun die schöne Stadt Nafplio und wir lernen die lokalen Spezialitäten kennen. Die Familien auf unsere Griechenlandreise mit Kindern kosten hier das beste Eis der Stadt: es wir traditionell hergestellt und es gibt fantastische Sorten wie Feige, Kaifate, griechischer Jogurth und vieles mehr! Meine Jungs waren jedenfalls schwer begeistert.

Erwachsene können auf der Tour durch die Altstadt auch traditionellen griechischen Kaffee probieren und eine kleine Weinprobe machen. Zudem besuchen wir einen kleinen Laden mit lokalen Köstlichkeiten: Käse, Wurst, Nüsse, Olivenöl und viele einheimische Produkte können hier getestet werden. 

Beim Mittagessen in einem typisch griechischen Restaurant erklären uns Nikos und Vasilis, was wir alles probieren müssen und bestellen alle möglichen kleinen Speisen. Die beiden jungen Geschäftsführer arbeiten seit 5 Jahren im Tourismus und ihnen liegt es besonders am Herzen, über die lokalen Produkte das Land zu erleben. Vasilis ist selbst Vater und leidenschaftlicher Koch: er empfiehlt uns den Rote-Beete-Salat, die dicken Bohnen in Tomatensoße, der leckere Tomaten-Brotsalat und der Linsenaufstrich mit Zwiebeln. Es schmeckt alles fantastisch und wir schlagen uns den Bauch voll, auch wenn die Kids die Nudeln mit Soße bevorzugen.

Mit dem Fahrrad entlang der Küste

Familienreise Griechnland - Mit dem Fahrrad durch Nafplio

Nach dem ausgiebigen Mittagessen bekommen wir Fahrräder für unsere Biketour entlang der Küste. Das Panorama ist fantastisch! Nach ungefähr einer halben Stunde erreichen wir einen beliebten Sandstrand. Hier können wir baden gehen und uns entspannen!

Im Anschluss haben wir noch ein Picknick am Meer geplant - heute soll wirklich keiner hungrig nach Hause gehen! Wir stärken uns bevor es mit dem Rad zurück nach Nafplio geht. Die Sonne steht tief über dem Wasser und ermöglicht tolle Fotos von der wunderschönen Landschaft. In Nafplio angekommen wollen meine Kids unbedingt noch eine Kugel Eis bevor wir zurück nach Tolo fahren …

Die Antike mit Kindern in Griechenland erleben

Familienreise Griechenland - Kinder entdecken Nemea

Natürlich tauchen wir bei unserer Familienreise auch in die griechische Antike ein: wir besuchen unter anderem das wunderschöne Amphitheater von Epidaurus, das Weinanbaugebiet Nemea mit dem Tempel des Zeus und einem Stadion sowie die Ausgrabungsstätte Mykene.

Unser Reiseleiter erklärt den Kindern und Eltern die spannenden Geschichten und Sagen rund um die griechische Mythologie. So sei die Stadt Mykene nach der Tochter des Flussgottes Inachos benannt worden sein.

Laut einer anderen Saga habe Perseus die Stadt gegründet, der ganz durstig dort Wasser suchte. Er sammelte das Wasser in einem Pilzhut und nannte diesen Ort daraufhin Mykene, was den Namen des griechischen Wortes für Pilz (Mykes μύκης) beinhaltet. 

Meine Jungs finden die riesigen Steine und hohen Säulen der antiken Bauwerke faszinierend, laufen im Stadion mit Papa um die Wette und lauschen dem Klang beim Händeklatschen im Amphitheater.

Freizeit am Strand in Tolo

Familienreise Griechenland - Strand von Tolo

Neben zwei Tagen, die wir zur freien Verfügung eingeplant haben, bleibt nach den Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten aber immer noch nachmittags genug Zeit den Tag am Strand oder Pool ausklingen zu lassen.

Der Sandstrand ist besten für Kinder geeignet und das Meer fällt flach ab. Das Wasser ist klar und der Meeresboden ist sandig und ungefährlich. Duschen und Umkleiden sind vorhanden – Liegen mit Schirmen sind günstig zu mieten. Zudem kann man wunderbar eine Rund Kanu oder Tretboot fahren oder sich im Stand-Up-Paddling ausprobieren. 

Fazit

Ich bin begeistert von unserer neuen Griechenland-Familienreise und unseren super Partnern vor Ort, die uns als Freunde empfangen und begleitet haben. Ich bin sicher, dass die Reise viele Familien so gut wie uns gefallen wird. Wer möchte kann den Reiseaufenthalt in Griechenland gern mit einer Verlängerung in Tolo oder Athen erweitern.

Bildergalerie: Griechenland mit Kindern entdecken

Weitere Familienreisen in Europa

Schweden mit Kindern - Familien bauen Floss

Schweden

Gruppenreise 12 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Rumänien

Gruppenreise 8 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Schottland Familienreise - Burg

Schottland

Gruppenreise 9 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Familienreise Sizilien - Ausblick Küste

Sizilien

Gruppenreise 9 Tage

(4.4 / 5)
Zur Reise