Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Malaysia mit Jugendlichen - Orang Utan

Malaysia

Gruppenreise 16 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise
Malaysia Familienreise - Malaysia for family individuell - Strand

Malaysia

Individualreise 14 Tage

Zur Reise

Malaysia mit Kindern

Warum das Reiseziel perfekt für einen Familienurlaub geeignet ist

Malaysia mit Kindern ist stark im Kommen und erfreut sich bei Familien von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Von Kennern wird das Nachbarland von Thailand als das „tropische Kinderparadies“ bezeichnet. Und das nicht nur, weil die malaiischen Eltern angeblich zu den nachsichtigsten und am wenigsten autoritären der Welt gehören, sondern vor allem, weil das Angebot an Tier-, Freizeit- und Wasseraktivitäten in Malaysia so vielfältig ist. Welches Kind träumt nicht davon, freilebende Orang-Utans aus nächster Nähe auf Borneo zu beobachten, beim Schnorcheln auf Tuchfühlung mit den lustigen Clownfischen im Meer an der Ostküste zu gehen oder in die faszinierende Welt Legolands im Süden Malaysias einzutauchen? Doch Malaysia bietet noch viele weitere spannende Sehenswürdigkeiten und Highlights für die ganze Familie. Da wären die hochmoderne Metropole Kuala Lumpur mit ihren atemberaubenden Wolkenkratzern und zahlreichen weitläufigen Parks, kleine traditionelle Fischerdörfer, paradiesische Strände, Taman Negara, der älteste Regenwald der Welt, die Cameron Highlands, wo man bei erfrischenden Temperaturen nicht nur ideal wandern, sondern sogar asiatische Erdbeeren essen kann und vieles mehr.

Malaysia mit Jugendlichen - Orang Utan

Malaysia & Borneo Family & Teens

Action im tropischen Regenwald

  • Orang Utans & Nasenaffen beobachten
  • Übernachtung im Dschungel
  • Actionreiches Rafting und Abseiling

Gruppenreise 16 Tage

(4.5 / 5)

ab 1.799 €

ab 1.599 €

Zur Reise
Malaysia Familienreise - Malaysia for family individuell - Strand

Malaysia for family individuell

Vom Regenwald ins malaysische Inselparadies

  • Tierbeobachtungen
  • Fahrt mit einem Bambusfloss
  • Erholung an Traumstränden

Individualreise 14 Tage

ab 1.499 €

ab 1.299 €

Zur Reise

Malaysia: ein spannender Mix aus Moderne und Tradition

Obwohl Malaysia zu den fortschrittlichsten Ländern in Asien gehört, begegnen Reisende sowohl in den Städten als auch auf dem Land alten Tradition, Kulturen und einem spannenden Mix unterschiedlicher Religionen, die friedlich miteinander leben. Praktisch an jeder Ecke gibt es etwas zu sehen und erleben. Die Türen von Moscheen, hinduistischen oder buddhistischen Tempeln stehen neugierigen Besuchern offen, auf den lokalen Märkten können sich Familien ins bunte Treiben stürzen oder an jahrhundertalten Festen und Zeremonien teilnehmen. Wer also vielfältige Abwechslung auf seiner Familienreise bevorzugt, ist in Malaysia mit seinen Kindern goldrichtig.

Praktische Gründe für einen Malaysia Familienurlaub

Doch es gibt noch andere Gründe, die für einen Familienurlaub in Malaysia sprechen. Malaysia gilt als ein sicheres Reiseziel, eignet sich ideal auch für Reiseanfänger und bietet eine erstklassige medizinische Versorgung mit hochmodernen Privatkrankenhäusern und gutausgebildeten englischsprachigen Ärzten. Außerdem ist die Infrastruktur vor Ort sehr gut ausgebaut und die Reisedistanzen im Land sind relativ kurz, sodass man völlig unkompliziert von einem Ort zum nächsten reisen kann. Eltern, die mit ihren Kindern Malaysia auf eigene Faust erkunden möchten, können in sehr komfortablen Bussen reisen oder sich zu moderaten Preisen ein Auto mieten. In Malaysia herrscht zwar Linksverkehr, doch bereits nach wenigen Minuten hat man sich in der Regel als Fahrer an die neue Verkehrs-Herausforderung gewöhnt. Übrigens, in Malaysia sind die Benzinpreise aber auch Taxifahrten und sogar Inlandsflüge sehr günstig.

Malaysia mit Kindern: perfektes Ziel in den Sommerferien und im Winter

Und es gibt noch einen weiteren unschlagbaren Grund, der für eine Reise nach Malaysia mit Kindern spricht: Das Land ist aufgrund seiner unterschiedlichen Monsunwinde das ganze Jahr über ein perfektes Reiseziel. Da sich Malaysia in der Nähe des Äquators befindet, herrschen im Land (außer in den Cameron Highlands und auf dem Mount Kinabalu auf Borneo) tropische Temperaturen, die im Jahresverlauf kaum schwanken. Es gibt in Malaysia also keine klassische Sommer- oder Winterzeit, wie wir sie in Europa unterscheiden, sondern eine Regen- und Trockenzeit, die jedoch innerhalb Malaysias variiert. So ist die beste Reisezeit für die Westküste, wo sich zum Beispiel Penang und die beliebte Urlaubsinsel Langkawi befinden, von November bis Februar. Und an der Ostküste – vor allem bekannt für die Inseln Perhentians und Tioman – ist die Hauptreisezeit von März bis Oktober. Malaysia ist somit sowohl für Familien mit Schulkindern, die eine Fernreise nur in den Sommerferien unternehmen können, wie auch für Eltern mit Baby oder Kleinkind, die dem deutschen Winter Richtung Sonne entfliehen möchten, bestens geeignet.

Malaysia mit Kindern – die schönsten Sehenswürdigkeiten

Und jetzt schauen wir uns Malaysia mal etwas genauer an. Die meisten Familien starten ihre Malaysia-Rundreise in der Hauptstadt Kuala Lumpur. Eins der größten Highlights sowohl für die großen als auch kleinen Weltenbummler sind zweifelsohne die berühmten Twin Towers, die mit ihren 452 Metern über die Stadt ragen. Mit einem Hochgeschwindigkeitsaufzug können Besucher bis ins 70. Stockwerk fahren und von dort aus einen atemberaubenden Ausblick genießen. Was für ein Familienerlebnis! Besonders beeindruckend sind auch die etwas außerhalb gelegenen Batu-Höhlen, vor deren Toren eine über 40 Meter hohe Murugan Statue die Besucher empfängt.

Inselparadiese locken mit Entspannung und Abenteuer

Wer genug vom multikulturellen Großstadttrubel hat, der kann an den wunderschönen Stränden Malaysias so herrlich die Seele baumeln lassen, während der Nachwuchs am pulverweißen Strand Sandburgen baut oder in den seichten Wellen planscht. Sowohl an der West- als auch an der Ostküste befinden sich malerische Inselparadiese und spektakuläre Unterwasserwelten, die mit Entspannung und Abenteuer gleichermaßen locken. Besonders beliebt bei Familien sind die Inseln Langkawi, Perhentians und vor allem Tioman. Auf Pulau Tioman gibt es sehr viel zu entdecken. Neben wunderschönen und menschenleeren Stränden können Outdoor-begeisterte Familien Dschungelwanderungen durch eine üppige Fauna unternehmen – und mit etwas Glück begegnen sie nicht nur Affen, sondern auch anderen exotischen Tieren. Und am Nachmittag kann man mit Taucherbrille und Schnorchel bewaffnet die faszinierenden Tauchplätze voller schillernder Korallen erkunden.

Borneo mit Kindern ist ein ganz besonderes Erlebnis

Ihre kleinen Reisebegleiter wünschen sich noch mehr tierische Begegnungen und exotische Abenteuer? Dann ab nach Borneo! In der Nähe von Kuching im Staat Sarawak wartet ein ganz besonderes Erlebnis. Im Semenggoh Wildlife Center können Tier-Liebhaber aus nächster Nähe Orang-Utans in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen … Mit hocherhobenen Köpfen starren die Besucher gebannt ins dichte Dschungelgestrüpp, bis es plötzlich nur ein paar Meter von ihnen entfernt raschelt. Die Spannung steigt! Hinter dem nächsten Baum erscheint ein Orang-Utan-Weibchen mit ihrem kleinen neugierigen Baby. Was für ein Anblick! Diese tierische Begegnung wird garantiert jedem Familienmitglied noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Doch in Borneo warten noch viele weitere spannende Erlebnisse. Mit einem schmalen Holzboot können Familien beispielsweise den Fluss Kinabatanang entlang immer weiter in den Dschungel fahren und weit entfernt von der Zivilisation in einem Langhaus bei den Iban-Indianern wohnen. Die Iban-Indianer sind insbesondere für ihre Gastfreundschaft bekannt – und bieten den Besuchern nicht nur einen Schlafplatz an, sondern bringen ihnen auch ihre Traditionen und Lebensweise mitten im Dschungel nahe.

Kolonialer Charme in Melaka

Zum Abschluss der Malaysia-Rundreise noch ein wenig Kontrastprogramm gewünscht? Dieses werden Reisende in der zauberhaften Küstenstadt Melaka auf jeden Fall finden. Denn die koloniale Stadt, die 2008 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde, ist so ganz anders als das restliche Malaysia. Wahrhaftig ist es sehr schwierig, dem Charme der wunderschönen Altstadt Melakas nicht zu erliegen. All die guterhaltenen Häuser im kolonialen Stil, die sonderbare orange-rote St. Pauls Church der Portugiesen, die schöne Promenade am Fluss und all die urigen kleinen Geschäfte machen eine Sightseeing-Tour auch für Kinder zu einem interessanten Urlaubstag. Doch so richtig spannend wird es, sobald in Melaka die Sonne untergeht. Denn dann verwandelt sich die lebhafte Jonker Street in China Town zu einem riesigen Nachtmarkt mit vielen Essensständen und künstlerischen Darbietungen. Auch Kinder kommen auf dem Nachtmarkt auf keinen Fall zu kurz – denn hier wartet auf die kleinen Malaysia-Liebhaber ein vielfältiges Entertainment-Programm.

Weitere Asien Reisen von For Family Reisen

Bali for family - Bali Familienreise - Kinder auf Bali

Bali

Gruppenreise 15 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise
Thailand Familienreise - Jugendliche

Thailand

Gruppenreise 15 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Vietnam

Individualreise 14 Tage

Zur Reise
Familienreise Sri Lanka - Jeep Safari

Sri Lanka

Gruppenreise 16 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Mayanmar mit Jugendlichen - Tempel Bagan

Myanmar

Individualreise 13 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Indien

Gruppenreise 14 Tage

Zur Reise