Japan for family - Ingrid Fidler

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

AB 6 J.
Japan Familienreise - Tokyo

Japan

Gruppenreise 11 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise

Interview mit Ingrid Fidler

Japan Reise mit Kindern

Ingrid Fidler wird im März unsere Pilotreise Japan for family als Reiseleiterin begleiten. Wir haben Sie gefragt, was Japan für sie zum perfekten Reiseziel für Familien macht und was die Besonderheiten auf unserer Japan Reise mit Kindern sind.

AB 6 J.
Japan Familienreise - Tokyo

Japan for family

Samurai, Mangas & Shinkansen
  • Erdbebensimulationsübung in Tokyo
  • Manga-Museum in Kyoto
  • Wilde Makaken-Affen beobachten

Gruppenreise 11 Tage

(4.9 / 5)

AB 2.499 €

ab 2.299 €

Zur Reise

Liebe Ingrid, Du begleitest im März unsere Pilotreise Japan for family. Woher stammt Deine enge Bindung zu Japan?

Meine Mutter war Japanerin und somit verbinden mich familiäre Wurzeln mit Japan.

Was macht Land und Leute für Dich so besonders?

Japan besteht aus vielen Inseln, unter anderem aus vier Hauptinseln. Zum einen ist die Landschaft mit ihren vielen Bergen und den tollen Küsten sehr schön, zum anderen sind die Menschen sehr freundlich und die japanische Kultur ist einzigartig.

Was sind Deiner Meinung nach die größten Unterschiede zwischen dem Leben in Japan und Deutschland?

Am Meisten unterscheiden sich Alltag und Kultur. Man taucht in Japan in eine völlig andere Welt ein. Durch die Landschaft bedingt, gibt es viel Kontakt zum Meer, daher ist das Essen ist sehr vielfältig und es werde viele Meeresprodukte gegessen.

Und wodurch unterscheidet sich der Alltag von Kindern und Familien in beiden Ländern?

Der Alltag unterscheidet sich schon beim Frühstück. Die Japaner essen gerne schon zum Frühstück warm, so wie wir es von unserem Mittagessen kennen. Die Kinder gehen den ganzen Tag in den Kindergarten oder in die Schule und tragen dort eine Uniform. Auch viele Kleinigkeiten sind anders, beispielsweise die Bauart der japanischen Häuser. In den Häusern zieht man am Eingang die Straßenschuhe aus und schlüpft in Pantoffeln. In typischen japanischen Häusern schläft man auf Futonmatrazen auf dem Boden und sitzt beim Essen mit den Stäbchen auf sogenannten Tatamimatten am Boden. Messer und Gabel gibt es kaum.

Was macht Japan aus Deiner Sicht zum perfekten Familienreiseziel?

Japan ist ein Land der Gegensätze. Auf der einen Seite die jahrhunderte alte Tradition mit vielen Regeln und auf der anderen die neue, moderne Welt. Japan ist ein sehr kinderliebes Land und es gibt viele Spielmöglichkeiten für Kinder. Hier gibt es europäische Kinder viel Neues zu sehen und kennen zu lernen.

Woran sollte man unbedingt denken, wenn man als Familie nach Japan reist?

Man sollte offen dafür sein, Neues zu erleben und auszuprobieren.

An was muss man bei einer Japan Reise mit Kindern auf jeden Fall denken? Was muss man unbedingt mitnehmen?

Man sollte unbedingt eine gute Kamera und einen Adapter mitnehmen, um die vielen Eindrücke festhalten zu können!

Was muss man unbedingt erlebt und gesehen haben?

Es gibt die Bereiche der Kultur, des Sportes, der verschiedenen Religionen, der Geschichte, der Musik und des Essens. Man sollte eine japanische, kulturelle Vorführung anschauen; im Sport ist natürlich der Sumowettkampf interessant; eine Besichtigung der Tempel oder Schreine sollte auf dem Programm stehen und das Essen und die Getränke sollten unbedingt ausprobiert werden.

Was sind Deiner Meinung nach die Highlights unserer Japan Reise mit Kindern?

Allein die Städte Tokio, Kyoto, Nara, Hiroshima, Miyajima und Osaka anzuschauen wird uns viel Spaß bereiten. Jede Stadt ist unterschiedlich in ihrer Atmosphäre, von den zu besichtigenden Ausflugsziele und auch was das Essen betrifft.

Was macht unsere Japan for family Reise aus Deiner Sicht besonders?

Wir werden eine sehr schöne Rundreise durch Japan mit Kindern machen, bei der wir mit all unseren Sinnen sehr viel Neues erleben werden!

Hast Du Tipps für den langen Flug nach Japan mit Kindern?

So ein langer Flug ist natürlich schon anstrengend: Mein Vorschlag wäre ein Japan-Quiz für den Hinflug und auf dem Rückflug kann die ganze Familie einen kleinen Erlebnisbericht schreiben. So kann man die Reise noch einmal Revue passieren lassen uns hat eine tolle Erinnerung für zu Hause.

Was war Dein unvergesslichstes Erlebnis auf Reisen in Japan?

Das ist relativ schwierig das pauschal zu beantworten, da es viele verschiedene Gegebenheiten gab, die für mich sehr beeindruckend waren: Den Fuji-san zu sehen, ein japanische Bad Onsen zu nehmen, unterschiedliches japanisches Essen zu probieren... und vielen mehr!

Liebe Ingrid, wir danken Dir ganz herzlich für diese Interview und freuen uns auf eine unvergessliche, gemeinsame Japan Reise mit Kindern!

Fotogalerie: Highlights in Japan

Lust auf eine Japan Familienreise?

AB 6 J.
Japan Familienreise - Tokyo

Japan for family

Samurai, Mangas & Shinkansen
  • Erdbebensimulationsübung in Tokyo
  • Manga-Museum in Kyoto
  • Wilde Makaken-Affen beobachten

Gruppenreise 11 Tage

(4.9 / 5)

AB 2.499 €

ab 2.299 €

Zur Reise