Zeit zu zweit in Namibia!

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Willkommen auf dem Familienreisen-Magazin des Reiseveranstalters For Family Reisen, Ihr Spezialist für Erlebnisreisen mit Kindern weltweit.

Namibia Familienreise - Familie in den Dünen

Namibia

Gruppenreise 16 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise

Single mit Kind Reisen

Alleinreisend mit Kind: Tipps von Reise-Bloggerin Michaela

Single mit Kind Reise - Mit-Mama-Nach-Bloggerin Michaela Trapp

MIT-MAMA-NACH, der Reiseblog für Mütter, die alleine mit Kindern die Welt entdecken möchten! Doch auch alleinreisende Omas, Opas und Väter erhalten hier einen tollen Überblick, wie man mit Kindern verreisen kann.

Spannende Ausflugsziele, hilfreiche Informationen und persönliche Erfahrungen zeichnen zudem den Blog von Michaela Trapp aus.

Im For Family Reisen-Blog erzählt sie uns von ihren weltweiten Abenteuern mit Sohn Leon, die die beiden beispielsweise in der Natur Kanadas, Neuseelands und Namibias führten. Außerdem verrät Sie, wie man problemlos alleine mit Kind reisen kann - denn das ist einfacher als viele Single Mütter oder Väter denken!

1. Auf deinem Blog erzählst du, dass du bereits in jungen Jahren auf Forschungsreisen abgelegene und ferne Orte kennenlernen wolltest. Entstand aus diesem Erkundungsdrang die Idee für deinen Blog?

Weniger mein Forscherdrang, als vielmehr die Probleme, die ich bei der Vorbereitung unserer Reisen hatte, haben mich auf die Idee gebracht. Ich bin davon überzeugt, dass viele Mütter heutzutage gerne Reisen mit ihrem Kind unternehmen möchten, sich vielleicht aber nicht trauen oder ihnen bereits beim Versuch einer Planung Steine in den Weg geworfen werden, sodass sie ihr Vorhaben dann letztendlich aufgeben. Das muss und darf nicht sein.

Um eben solche interessierten Mütter ein wenig mental und vor allem mit wichtigen Informationen zu unterstützen, gibt es meinen Blog. Es geht dabei aber nicht alleine um Fernreisen. Auch zahlreiche Ausflüge und Wanderungen in Deutschland mit Kindern unterschiedlichen Alters gibt es dort zu entdecken.

2. Wie hast du die Planung für deine erste Fernreise mit Kind empfunden? Gibt es viele Ratgeber oder Blogs für Alleinreisende mit Kind? Wie hat dein Bekanntenkreis auf deine Reisepläne reagiert?

Die Planung für unsere erste Fernreise war sehr mühsam und oft frustrierend. Bei unserer Wohnmobilrundreise 2011 war es noch eine absolute Ausnahme, dass Mütter mit ihren Kindern alleine reisen. Blogs zu dem Thema oder spezielle Reisebüros gab es schlichtweg nicht. Reiseveranstalter sind auch heute noch auf Paare oder zumindest mehrere Erwachsene als Kunden spezialisiert. Die Angebote für Singles beschränken sich im Wesentlichen auf Städtereisen, Party- oder Eventreisen sowie Wellnessurlaub. Glücklicherweise ist inzwischen bereits ein wenig Dynamik zu erkennen und auch Alleinerziehende mit Kind werden als Zielgruppe wahrgenommen – wenn auch bisher nur als Randgruppe, aber immerhin. Ein Beispiel, mit dem Alleinreisende konfrontiert werden, an das man im Vorfeld vielleicht gar nicht denkt: Es ist gar nicht so einfach, einen Wohnmobilvermieter zu finden, der nur eine Erwachsene als Reisende akzeptiert. Im Normalfall müssen immer zwei Erwachsene dabei sein.

Die Reaktion auf meine Pläne vonseiten meines Bekanntenkreises und Arbeitskollegen war einstimmig niederschmetternd. Das sei doch viel zu gefährlich als Frau alleine. Ob ich denn gar keine Verantwortung gegenüber meinem Sohn zeigen würde, ihn solchen Gefahren auszusetzen. Es würde bestimmt etwas passieren, wenn ich so etwas Unüberlegtes und Leichtsinniges machen würde, hieß es. Ich war mehr als einmal entmutigt und habe mich gefragt, ob das wirklich stimmt oder ob diese Menschen nur die eigenen Ängste auf mich projizieren. Aber ich habe mich nicht umstimmen lassen. Schließlich ging es um eine dreiwöchige Reise im Wohnmobil durch Kanada und nicht um eine Besteigung des Mount Everest.

3. Was ist dir bei deinen Reisen wichtig? Wie planst du deine Reisen und worauf legst du dein Augenmerk?

Single mit Kind Reise - Kanada alleinreisend mit Kind erleben

Jeder hat so seine Vorlieben. Da geht es mir nicht anders. Wenn ich ehrlich bin, habe ich gerne von allem etwas. Ein wenig Abenteuer, viel Natur und auch ein bisschen Entspannung. Ich bin am liebsten (zumindest tagsüber) ganz alleine mit meinem Sohn in der Natur unterwegs. Nur so kann ich mich ganz auf die vielen schönen Dinge, die die Natur zu bieten hat, einlassen. Alleine in der Natur zu sein, vielleicht die eine oder andere Wanderung, ein Abend am Lagerfeuer oder ein Spiel am Fluss sind eigentlich schon Abenteuer genug, wenn man mit Kindern unterwegs ist.

Die Entspannung kommt von ganz alleine. Auch wenn viele Eltern davon ausgehen, dass es sehr anstrengend ist, alleine mit Kind unterwegs zu sein, habe ich andere Erfahrungen gemacht. Die Natur hat so viel Interessantes zu bieten, dass es den Kindern nicht langweilig wird – und sie brauchen dann auch nicht die ganze Zeit Bespaßung von Mama.

Mithelfen beim Feuermachen, den Weg auskundschaften oder ein Picknick bedeuten schon sehr viel Abenteuer und Abwechslung für Kinder, die sonst womöglich in der Stadt aufwachsen. Worauf ich persönlich nicht verzichten kann, ist ein gutes Bett für die Nacht.

4. Hast du ein paar Tipps für eine Single mit Kind Reise?

Für alle, die das erste Mal eine längere Rundreise durch ein fremdes Land machen möchten, kann ich nur ein gutes Reisebüro oder einen guten Reiseveranstalter wie For Family Reisen empfehlen. Das bedeutet nicht, dass man eine vorgefertigte Pauschalreise machen muss.

Wer einen guten Partner auswählt, der wird dabei unterstützt, genau Eure individuelle Wunschreise zusammenzustellen. Die guten Tipps und die Erfahrung der Mitarbeiter sind kaum mit Gold aufzuwiegen. Auf unserer Reise durch Namibia habe ich mich beispielsweise bei der Wahl des Mietwagens und der Unterkünfte auf die erfahrenen Mitarbeiter des Reiseveranstalters verlassen – und bin sehr gut damit gefahren.  In Namibia war mir außerdem wichtig, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben, der 24/7 erreichbar ist, falls wir doch mal Probleme bekommen sollten.

5. Wie war es mit deinem Sohn alleine in Namibia und Kanada unterwegs zu sein? Wie kinderfreundlich und sicher hast du diese Orte empfunden?

Der Sicherheitsaspekt ist uns auf unseren Reisen sehr wichtig. Und genau deshalb ist unsere Wahl auf Namibia und Kanada gefallen.

In Punkto Sicherheit steht Namibia auf dem afrikanischen Kontinent an erster Stelle und auch in Kanada ist die Kriminalitätsrate – gerade auf dem Land – verschwindend gering. Wenn eine Frau alleine mit Kindern das Land bereist, sind die Menschen besonders freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich weder in Kanada noch in Namibia auch nur ein einziges Mal unsicher gefühlt oder gar Angst gehabt und beide Länder als sehr familien- und kinderfreundlich erlebt. Und wenn ich mal nicht weiter wusste, war immer jemand zur Stelle, der uns geholfen hat.

Namibia Familienreise - Familie in den Dünen

Namibia for family

Familienabenteuer im Busch

  • 3 Tage auf Safari im Etosha Nationalpark
  • Die höchsten Dünen der Welt
  • Katamarantour zu Robben & Delfinen

Gruppenreise 16 Tage

(4.7 / 5)

ab 2.699 €

ab 1.899 €

Zur Reise

6. Deine Reiseroute in Namibia führte dich unter anderem nach Windhoek, Sossusvlei, Swakopmund, in den Etosha Nationalpark und nach Waterberg. Was hast du dort erlebt? Lohnt sich eine Reise zu diesen Orten?

Single mit Kind Reise - Namibia alleinreisend mit Kind erleben

Ich hätte im Vorfeld nicht geglaubt, wie unglaublich vielseitig Namibia ist. Jeder einzelne Ort hat seinen Reiz. Deshalb sollte man sich unbedingt genügend Zeit nehmen. Wir haben aus diesem Grund immer zwei Übernachtungen in einer Unterkunft gebucht, um einen freien Tag für eine Safari und Ausflüge in die Umgebung zu machen. Da man am Wegesrand kaum wilde Tiere sieht, ist der Etosha Nationalpark ein absolutes Muss für alle, die Elefanten, Nashorn und Co gerne hautnah erleben möchten. Der Nationalpark im Norden Namibias ist berühmt für seine Vielzahl an Wildtieren und seinen Artenreichtum.

Wer die berühmten roten Dünen im Sossusvlei erleben möchte, sollte unbedingt direkt im Park eine Unterkunft buchen – auch wenn diese etwas teurer sind als die übrigen Unterkünfte. Ein Abstecher auf der Durchreise zum Sossusvlei ist nicht entspannt möglich, da man allein schon sehr viel Zeit auf der Zufahrtsstraße verbringt.

Mein Tipp: Fast jede Gästefarm bietet einen sogenannten Game Drive an, bei dem man mit dem Jeep und einem erfahrenen Führer auf Pirschtour nach Wildtieren geht. Aus den meisten Rinderfarmen ist inzwischen ein eigenes kleines Naturschutzgebiet mit Elefanten, Antilopen und anderen Wildtieren geworden. Außerdem haben viele Farmer Findelkinder wie Geparden, Leoparden oder auch Stachelschweine mit der Hand aufgezogen, die noch immer auf der Farm leben.

Neben den genannten Orten, die jeder Tourist gesehen haben muss, empfehle ich das Damaraland. Ein Tagesausflug von Khorixas aus Richtung Westen bietet unzählige Attraktionen wie die Felszeichnungen bei Twyfelfontein, den Burnt Mountain, die Orgelpfeifen oder auch die versteinerten Bäume.

Namibia - Kind in der Wüste

Namibia for family individuell

Die Highlights für Familien kompakt

  • 14 Tage im Allradmietwagen
  • Namib, Swakopmund & Erongo Berge
  • Etosha Nationalpark & Waterberg

Individualreise 14 Tage

(5 / 5)

ab 1.759 €

ab 799 €

Zur Reise

7. Wie hast du dich auf deine Namibia Familienreise vorbereitet? Impfungen, Malaria-Prophylaxe, Einreisedokumente – alles Punkte, die man bedenken muss oder?

Glücklicherweise sind die Einreisebestimmungen in Namibia für deutsche Staatsangehörige nicht besonders streng. Ein Visum ist nicht notwendig, einreisen kann man mit einem gültigen Reisepass. Da wir in der Trockenzeit (August) unterwegs waren und nicht in den äußersten Norden gefahren sind, war eine Malaria-Prophylaxe nicht notwendig. Zur Vorsicht haben wir uns gegen Hepatitis A und B impfen lassen. Wer alleine mit Kind unterwegs ist – das gilt nicht nur für Namibia – sollte ein paar wichtige Details bezüglich des Sorgerechts beachten. Und nicht vergessen: eine gute Auslandskrankenversicherung abschließen. 

8. Wer etwas mehr über das Reisen mit Kind erfahren möchte, findet nicht nur auf deinem Blog viele Informationen. Erzähl uns doch etwas über deinen Ratgeber!

Single mit Kind Reise - Ratgeber Alleine Reisen mit Kind

Vor unserer Reise nach Namibia hatten wir tausend Fragen. Wir haben stundenlang Reiseführer studiert und uns in Internetforen herumgetrieben, mit Reiseveranstaltern telefoniert und E-Mails geschrieben. Damit andere Mütter, Väter oder auch Großeltern sich nicht ebenfalls verzweifelt alles selbst zusammensuchen müssen, habe ich die wichtigsten Informationen zusammengeschrieben und sie als Ratgeber veröffentlicht.

Im Gegensatz zu einem Reiseführer geht es in meinem Buch ausschließlich um Informationen und Ratschläge zur Vorbereitung der Reise und Verhaltensregeln und Tipps zur Reise selbst, nebst meinen eigenen Erfahrungen.

Zugeschnitten vor allem auf Alleinreisende mit Kind – aber auch interessant für alle anderen, die das erste Mal nach Namibia reisen möchten.

Single mit Kind Reisen: Kinderpreis ab 1 Vollzahler!

Rumänien Familienreise - Kind spielt mit Schafen

Rumänien

Gruppenreise 8 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Südafrika Familienreise - Elefant Krüger Nationalpark

Südafrika

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Marokko Familienreise - Familien in der Wüste

Marokko

Gruppenreise 12 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Bali for family - Bali Familienreise - Kinder auf Bali

Bali

Gruppenreise 15 Tage

(4.4 / 5)
Zur Reise
Schweden mit Kindern - Familien bauen Floss

Schweden

Gruppenreise 12 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
China Familienreisen - China for family - Kind in China

China

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise