Die ideale Reisezeit mit Kindern

Die optimalen Reisezeiten für Familien

Ideale Reisezeiten für einen Urlaub mit Kindern

Wann ist in Indien Monsun? Zu welcher Zeit sind die Temperaturen im Oman am angenehmsten? Und wann kann ich in Afrika die meisten Tiere beobachten? Diese Fragen stellen sich die meisten Eltern, wenn sie mit ihren Kindern verreisen möchten. Daher findet man hier besten Reisezeiten unserer verschiedenen Reiseländer  auf einen Blick.

  • Wir haben nachfolgend einmal aufgelistet wo und zu welcher Zeit Familien mit Kindern am besten Ferien machen können - denn jedes Land und jede Region eignet sich mit Kindern zu einer anderen Reisezeit ideal für einen entspannten Familienurlaub: 

  • AFRIKA

    Botswana
    Das Wetter ist in Botswana das ganze Jahr über sehr gut. Es ist meist trocken und die Temperaturen sinken selten unter 20 Grad. In den Sommerferien ist in Botswana Winter, das Wetter ist sehr trocken, allerdings kann es nachts auch frisch werden. Zu dieser Zeit gibt es sehr viele Tiere die sich um die wenigen Wasserlöcher drängen, der Sommer ist somit eine optimale Reisezeit für Reisen mit Kindern nach Botswana.
    Zu den Botswana Familienreisen

    Kapverden
    Auf den Kapverden ist es ist das ganze Jahr über warm, sehr sonnig und regnet kaum. Die Inseln sind zu jeder Zeit gut zu bereisen. Somit eignet sich auch der Sommer perfekt für eine Kapverden Reise.
    Zu den Kapverden-Familienreisen

    Madagaskar
    Die Sommerferien sind die beste Reisezeit für Madagaskar mit Kindern. Besonders die Küstenregion ist zu dieser Zeit optimal zu bereisen, denn es ist warm und gibt wenige Niederschläge oder Stürme – die kurzen und harmlosen Regenschauer sind aber zwischendurch eine willkommene Abkühlung. Zwar kann es im Hochland nachts auch kälter werden, insgesamt ist unser Sommer aber eine hervorragende Zeit um die gesamte Insel Madagaskar zu bereisen.
    Zu den Madagaskar-Familienreisen

    Namibia
    Die beste Reisezeit für einen Namibia Urlaub mit Kindern sind unsere Sommerferien. Die Temperaturen sind im namibischen Winter am angenehmsten und Regen ist sehr selten. Aufgrund der Trockenheit gibt es zu dieser Zeit weniger Wasserlöcher und auf einer Safari steigen die Chancen deutlich, auf viele Tiere zu treffen. Durch die karge Vegetation kann man die Tiere auch viel besser sichten.
    Zu den Namibia-Familienreisen

    Südafrika
    Während unserer Sommerferien ist in Südafrika Winter. Jedoch ist dieser zu Europa vergleichsweise mild, das Land ist ganzjährig gut zu bereisen. Da die Vegetation in den afrikanischen Wintermonaten am niedrigsten steht, können wir in den Sommerferien am besten Tiere beobachten. Auch das Klima ist dann sehr trocken und die Tiere versammeln sich an deutlich weniger Wasserlöchern als in der Regenzeit. Bei einer Reise in die im Landesinneren liegenden Provinzen muss man zwar im südafrikanischen Sommer abends und nachts auch mal mit kühleren Temperaturen um die 10 Grad rechnen, jedoch verwöhnt uns die Sonne am Tage mit T-Shirt Wetter.
    Zu den Südafrika-Familienreisen

    Tansania
    Tansania ist das ganze Jahr über gut zu bereisen. Das Klima des Landes ist generell tropisch. Für Ferien in Tansania mit Kindern ist die perfekte Reisezeit unser Sommer, beziehungsweise der tansanische Winter. Die Temperaturen sind hier recht kühl und die Bedingungen, viele Tiere zu beobachten sind ausgezeichnet, denn es gibt nur sehr wenige Wasserlöcher an denen man dann auf viele Tiere trifft. Besonders schön ist die Wanderung der Gnus und Zebras, welche man in der Serengeti beobachten kann. An der Küste ist es außerdem schon warm genug für einen Strandurlaub.
    Zu den Tansania-Familienreisen

    ASIEN

    China
    China ist ein sehr großes Land und hat daher sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen. Das Land kann ganzjährig bereist werden. Im Sommer kann es in Peking, aber auch in Xi’An und in der Nähe der Küste heiß werden, also über 30 Grad geben. Zu dieser Zeit sind die Reiseterrassen wunderschön grün, da es auch ab und zu regnen wird. Es ist aber nicht üblich, dass es jeden Tag oder tagelang regnet.
    Zu den China-Familienreisen

    Indien
    In den Sommerferien kann man den Süden Indiens gut bereisen. Zwar ist dies nicht die Hauptreisezeit und es kann auch ab und zu regnen, dafür blüht aber das ganze Land in seiner vollen Pracht. Einen Monsun, wie man ihn sich vorstellt wird man hier nicht erleben. Da es im Süden Indiens sowieso das ganze Jahr über tropisch warm ist, gibt es nicht „die“ beste Reisezeit für Indien Süd mit Kindern. Im Norden des Landes kann es zu einem stärkeren Monsun kommen, deshalb raten wir zu dieser Zeit von einer Reise in den Norden Indiens ab.
    Zu den Indien-Familienreisen

    Ladakh
    Das beste Klima für einen Ladakh Urlaub mit Kindern ist eindeutig der Sommer. Während es in den meisten Teilen des nördlichen Indiens stark regnen kann, ist es in Ladakh trocken und Niederschläge sind sehr selten, denn diese Bergregion ist nicht vom Monsun betroffen. Obwohl es tagsüber immer noch sehr heißt werden kann, sinken die Temperaturen in der Nacht deutlich ab.
    Zu den Ladakh-Familienreisen

    Laos
    Im Sommer herrscht in Laos Regenzeit, welche aber durchaus auch seinen Reiz hat. Zwar kann es durchaus zu Behinderungen vor allem in der Infrastruktur kommen, jedoch gibt es auch nicht so viele Touristen im Land. Die Landschaft blüht in ihrer buntesten Pracht und zwischen den Regengüssen zeigt sich durchaus auch gerne die Sonne. Eine Reise in den Süden von Laos ist jedoch nicht zu empfehlen, da es hier sehr viel regnen wird.
    Zu den Laos-Familienreisen

    Malaysia und Borneo
    In Malaysia herrscht ganzjährig ein tropisches Klima und auch die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. Für eine Malaysia Reise mit Kindern ist die beste Reisezeit der Sommer. Im Westen des Landes kann man das ganze Jahr über Urlaub machen, im Osten, also auf Borneo, sind die Sommermonate am besten geeignet. Dann ist es etwas trockener und es herrscht kein Monsun.
    Zu den Malaysia-Familienreisen

    Vietnam
    In Vietnam herrscht ein tropisches Monsunklima. Im Sommer gibt es den Südostmonsum, zu dieser Zeit raten wir von Reisen in den Südosten des Landes ab. Zwar ist der Sommer nicht die ideale Reisezeit für Vietnam, da es dann sehr heiß und feucht ist, aber wenn man Zentral- und Nordvietnam bereisen möchte kann man das im Sommer gut tun. Zu dieser Zeit kann es zwar auch regnen, dies gleicht aber keinesfalls einem Monsun und kann bei warmen Temperaturen auch durchaus angenehm sein.
    Zu den Vietnam-Familienreisen

    ORIENT

    Marokko
    Im Sommer kann es in Marokko mitunter sehr heiß werden. Rund um den hohen Atlas ist es zu dieser Zeit sehr angenehm, denn hier herrscht ein kontinentales Klima. An der Atlantikküste, zum Beispiel in Essaouira weht auch im Sommer gerne mal eine angenehme Brise.
    Zu den Marokko-Familienreisen

    MITTELAMERIKA

    Costa Rica
    In Costa Rica herrscht im Sommer zwar Regenzeit, dafür fangen aber auch alle Pflanzen an zu blühen und die Landschaft ist in sattgrüne Farben getaucht. Eine Regenzeit in Costa Rica ist keinesfalls mit Dauerregen zu vergleichen. Oft gibt es kurze, aber kräftige Regenschauer, die in den seltensten Fällen über mehrere Tage andauern.
    Zu den Costa Rica-Familienreisen

    Kuba
    Auf der Karibikinsel Kuba herrscht ein subtropisches Klima. Es gibt ganzjährlich kaum Temperaturunterschiede, weshalb auch der Sommer eine gute Reisezeit für Kuba mit Kindern ist. Während des Sommers kann es in Kuba auch zum regnen kommen, statt Dauerregen sind das aber eher kurze und starke Schauer.
    Zu den Kuba-Familienreisen

    Mexiko
    Für Mexiko mit Kindern gibt es nicht „die“ beste Reisezeit, hier herrschen das ganze Jahr über gemäßigte Temperaturen. Auch auf der Halbinsel Yucatán gibt es das ganze Jahr über sonniges Wetter, bei relativ gleichbleibenden Temperaturen. Im Sommer klettert das Thermometer zwar schon einmal über die 30 Grad Marke hinaus, jedoch weht immer ein erfrischendes Lüftchen.
    Zu den Mexiko-Familienreisen

    Nicaragua
    Im Sommer herrscht in Nicaragua Regenzeit. Auch hier wird das Land in all seiner Pracht erblühen und ergrünen und es wird nicht jeden Tag regnen.
    Zu den Nicaragua-Familienreisen

    SÜDAMERIKA

    Brasilien
    Brasilien ist ein sehr großes Land und hat daher unterschiedliche Klimazonen. Im Süden des Landes kann es im Winter, also unserem Sommer schon einmal kalt werden, wobei der Norden des Landes tropisch geprägt ist und somit ein ganzjähriges Reiseziel ist. Die beste Reisezeit um mit Kindern ins Amazonasgebiet zu reisen sind unsere Sommerferien, da es dann am wenigsten regnet.
    Zu den Brasilien-Familienreisen

    Ecuador und Galapagos
    Für eine Fernreise nach Ecuador und Galapagos mit Kindern ist der Sommer die beste Reisezeit. Das Land ist generell ganzjährig gut zu bereisen und im Amazonasgebiet ist es meist feucht und warm. An der Küste auf den Galapagos Inseln und auch in den Anden ist im Sommer Trockenzeit. Zwar kann es zu dieser Zeit auf den Galapagos Inseln auch etwas kühler werden und ab und zu nieseln, dafür sind aber verschiedene Tierarten im Wasser und auch auf dem Land sehr aktiv zu dieser Zeit.
    Zu den Ecuador-Familienreisen

    Peru
    Die beste Reisezeit für die Anden ist der Sommer, da dann die Trockenzeit ist. Der Himmel ist dann meist klar und die Sonne scheint fast immer. Nachts hingegen kann es dann schon mal kälter werden. An der Küste kann es im Sommer mitunter auch neblig werden, wovon der Norden Perus aber nicht so stark betroffen ist.
    Zu den Peru-Familienreisen

    NORDAMERIKA

    Kanada
    Der Sommer ist eindeutig die beste Reisezeit für einen Urlaub mit Kindern nach Kanada, wobei es selbst dann an der Küste noch kalt werden kann. Das Kontinentalklima des Landes ist sehr ausgeprägt. Es gibt bitterkalte Winter, aber im Gegenzug kann es im Sommer auch sehr heiß werden, dann gibt es das beste Klima für einen Familienurlaub in Kanada.
    Zu den Kanada-Familienreisen

    USA
    Für Ferien in den USA mit Kindern sind die Sommerferien eine optimale Reisezeit. Zu dieser Zeit ist es sehr warm und die Nationalparks sind gut begehbar. Im Süden der USA kann es zu dieser Zeit allerdings schon etwas wärmer und sehr feucht werden, da zum Beispiel in Florida mitunter auch ein tropisches Klima herrscht. In vielen Teilen der USA ist auch der Sommer die Hauptreisezeit, so können Hotels und Campingplätze gut gebucht sein, außerdem steigen auch die Preise.
    Zu den USA-Familienreisen

    AUSTRALIEN
    Da Australien sehr groß ist, gibt es hier auch sehr unterschiedliche Klimazonen. Für den Süden des Bundeslandes Queensland, wo uns unsere Australien Familienreise hinführt, ist die beste Reisezeit mit Kindern der Sommer, also der australische Winter. Das Wetter ist sehr trocken und es gibt sehr viel Sonne zu dieser Zeit. Im Süden von Australien kann es dann durchaus kühler sein, während es in Nordaustralien während des ganzen Jahres sehr warm ist.
    Zu den Australien-Familienreisen

    EUROPA NORDEN

    Estland
    Für Ferien in Estland mit Kindern sind unsere Sommerferien die beste Reisezeit. Die Temperaturen sind dann angenehm warm, die Sonne zeigt sich häufig und die Tage sind relativ lang. Auch die Wassertemperaturen erreichen im Sommer zweistellige Werte, was jedoch immer noch nicht sehr warm ist.
    Zu den Estland-Familienreisen

    Schottland
    Die Sommerferien sind eine sehr gute Zeit für einen Schottland Urlaub mit Kindern. Auch wenn es selbst im Hochsommer nie richtig heiß wird, sind die Temperaturen zu dieser Zeit sehr angenehm. An den vielen Seen und im Meer kann man dann auch baden gehen. Das Wetter ist in Schottland generell sehr wechselhaft, so kann es morgens regnen und am selben Tag noch schönes Badewetter geben.
    Zu den Schottland-Familienreisen

    Schwarzwald
    Die beste Reisezeit mit Kindern im Schwarzwald ist der Hochsommer. Die Tage sind dann länger und die Sonne scheint häufig in der sonnigsten Region Deutschlands. Auch zum Baden ist dies die beste Zeit und abends kann man noch gemütlich am Lagerfeuer sitzen.
    Zu den Schwarzwald-Familienreisen

    Schweden
    Eine Reise nach Schweden mit Kindern ist in den Sommerferien besonders schön. Die Temperaturen sind angenehm warm, aber nicht heiß und es ist sehr lange hell. Der „Midsommar“, der längste Tag des Jahres, ist ein ganz besonderes Ereignis im Juni. Die zahlreichen Seen und Flüsse in Schweden laden im Sommer zum Baden und Erfrischen ein.
    Zu den Schweden-Familienreisen

    EUROPA SÜDEN

    Azoren - Portugal
    Auf den immergrünen Azoren herrscht ein gemäßigtes Klima, was die Inseln ganzjährig zu einem guten Reiseziel macht. Die Sommer sind angenehm warm, aber nicht sehr heiß und die beste Reisezeit für eine Familienreise auf die Azoren. Zu dieser Zeit wird es auch die wenigsten Niederschläge geben. Dazu kommt, dass dies auch die beste Zeit zum Wale beobachten ist.
    Zu den Azoren-Familienreisen

    Andalusien - Spanien
    Die beste Reisezeit für einen Andalusien Familienurlaub mit Kindern sind die frühen oder späten Sommermonate. Besonders im Frühsommer blüht die ganze Landschaft und auch zum Baden ist es die perfekte Zeit. Lediglich im Hochsommer können die Temperaturen sehr heiß werden, sodass ein Urlaub mit Kindern in dieser Zeit nicht unbedingt empfohlen wird. Allerdings weht hier besonders an Andalusiens Küste auch gerne ein erfrischender Wind.
    Zu den Andalusien-Familienreisen

    Frankreich
    Für einen Frankreich Urlaub mit Kindern, sind die Sommerferien die beste Reisezeit. Zu dieser Zeit machen auch die meisten Franzosen an den Küsten des Landes Urlaub, wobei es im Landesinneren etwas ruhiger zugeht. Im Sommer ist es schön warm, es regnet nicht sehr viel und die Sonne zeigt sich häufig.
    Zu den Frankreich-Familienreisen

    Griechenland
    Eine Reise nach Griechenland mit Kindern wird auch im Sommer sehr empfohlen. Das Wetter ist fast durchgehend gut, die Sonne scheint eigentlich immer und das Meer eignet sich perfekt zum Baden. Während es in Athen im Sommer auch drückend heiß sein kann, liegen die Durchschnittstemperaturen auf Korfu oder zum Beispiel auf Naxos unter 30 Grad und sind somit angenehm warm, aber nicht zu heiß.
    Zu den Griechenland-Familienreisen

    Toskana - Italien
    In der Toskana kann man in den Sommerferien mit Kindern sehr schön Urlaub machen. Das Wetter ist sehr gut und es gibt viel Sonne. Beim Besuch von Florenz oder Pisa kann es dann allerdings schon sehr warm werden.
    Zu den Toskana-Familienreisen

    Türkei
    In den Sommermonaten überschreitet das Thermometer in der Türkei oft die 30-Grad Marke, deshalb kann man zu dieser Zeit einen Urlaub nur bedingt empfehlen. Lediglich in den höheren Regionen sind die Temperaturen auch etwas milder und das Meer lädt zum Erfrischen ein. Im September hingegen werden die Temperaturen milder, dabei ist das Meerwasser angenehm warm und ideal zum Baden.
    Zu den Türkei-Familienreisen

  • AFRIKA

    Namibia
    In Namibia herrscht während der Herbstmonate immer noch Trockenzeit, weshalb es selten regnet. Das bedeutet außerdem ideale Bedingungen für atemberaubende Tierbeobachtungen. Da der Sommer in Namibia näher rückt, steigen die Tagestemperaturen täglich.
    Zu den Namibia-Familienreisen

    Südafrika
    Die Herbstferien sind eine optimale Reisezeit für Familien, die in Südafrika Urlaub machen möchten. Die Temperaturen sind sehr mild, was bedeutet, dass es weder sehr kalt, noch sehr heiß werden wird und die Sonne scheint häufig. Im südafrikanischen Frühling blüht zudem die Landschaft auf, wobei auch für die Tierbeobachtungen gute Bedingungen herrschen.
    Zu den Südafrika-Familienreisen

    Tansania
    Tansania liegt nahe des Äquators, so dass es keinen allzu großen Unterschied zwischen Sommer und Winter gibt, dennoch sind die Temperaturen im Herbst etwas angenehmer. Dann herrscht in Tansania Trockenzeit, weshalb dies mit Kindern eine gute Reisezeit ist. Ab Oktober kann es zu kleineren täglichen Schauern kommen. Die Bedingungen wilde Tiere zu sehen sind hervorragend.
    Zu den Tansania-Familienreisen

    ASIEN

    China
    Die Herbstferien sind eine optimale Reisezeit für eine China Familienreise mit Kindern. Die Temperaturen sind in den meisten Landesteilen angenehm, es regnet nicht oft und im Herbst reist man außerhalb der touristischen Hochsaison.
    Zu den China-Familienreisen

    Indien
    Das beste Klima für eine Indien Reise mit Kindern sind die Herbstferien. Die Temperaturen sind zu dieser Zeit sehr angenehm, der Niederschlag ist eher gering und die Vegetation blüht nach der Regenzeit in all ihren Farben auf.
    Zu den Indien-Familienreisen

    Nepal
    Die beste Reisezeit für einen Nepal Urlaub mit Kindern ist der Herbst. Die Temperaturen sind nachts sehr angenehm, tagsüber kann es aber auch wärmer werden. Das Wetter ist zu dieser Zeit im Allgemeinen sehr schön, die Sonne scheint häufig und man hat oft eine klare Sicht auf die grandiosen Berge.
    Zu den Nepal-Familienreisen

    ORIENT

    Israel
    Der Herbst ist eine sehr gute Reisezeit für eine Reise mit Kindern nach Israel. Die Temperaturen sind dann nicht mehr so heiß wie im Sommer, aber auch zum Baden perfekt geeignet. Da trotzdem im Sommer die Hochsaison in Israel ist, reist man im Herbst eher in der Nebensaison, was sehr angenehm ist.
    Zu den Israel-Familienreisen

    Marokko
    Der Herbst ist eine sehr gute Reisezeit für einen Urlaub in Marokko mit Kindern. Nach dem heißen Sommer kühlen sich die Temperaturen ab, sodass Tagesausflüge sehr angenehm sind. Auch zum Baden ist dies eine ideale Zeit. Das Meer hat sich während des Sommers aufgewärmt und es gibt zu dieser Zeit viel Sonne.
    Zu den Marokko-Familienreisen

    MITTELAMERIKA

    Costa Rica
    Zwar gibt es in Costa Rica im Herbst eine Regenzeit, was aber nicht bedeutet dass es den ganzen Tag regnen wird. Auch die Regenzeit in Costa Rica hat durchaus ihren Reiz. Hinzu kommt, dass die gesamte Vegetation beginnt zu blühen und zu ergrünen.
    Zu den Costa Rica-Familienreisen

    Nicaragua
    Prinzipiell ist bei einem Nicaragua Urlaub mit Kindern immer das beste Klima für einen Familienurlaub. Im Herbst herrscht zwar Regenzeit, dafür ist es aber nicht so heiß wie auf dem Höhepunkt der Trockenzeit. Eine Reise nach Nicaragua mit Kindern in der Regenzeit muss man aber dennoch nicht ausschließen, denn es wird keinesfalls tagelang durchregnen und die Landschaft zeigt sich von ihrer schönsten Seite.
    Zu den Nicaragua-Familienreisen

    NORDAMERIKA

    USA
    In den Herbstferien kann man wunderbar mit Kindern in den USA Urlaub machen. Besonders im Süden ist es nicht zu heiß und es ist auch keine touristische Hochsaison. An vielen Orten kann man immer noch baden und ein absolutes Highlight ist der Indian Summer, welchen man besonders gut im Norden und Osten des Landes beobachten kann.
    Zu den USA-Familienreisen

    EUROPA SÜDEN

    Andalusien - Spanien
    Für eine Andalusien Reise mit Kindern sind die Herbstferien eine optimale Reisezeit. Das Wetter ist sehr schön, es ist auch nachts angenehm warm, man kann schön im Meer baden und auch für Ausflüge ist es nicht zu heiß.
    Zu den Andalusien-Familienreisen

    Frankreich
    Die frühen Herbstmonate sind perfekte Zeit um mit Kindern nach Frankreich zu reisen. Besonders im Süden sind die Temperaturen nicht mehr ganz so heiß und in Urlaubsorten wie Avignon ist nicht mehr so viel los. Besonders im Norden Frankreichs und an der Atlantikküste kann es in manchen Regionen auch kälter werden, besonders zum Baden ist es dann wohl zu frisch. Im Süden Frankreichs ist das Meer durch den Sommer aufgewärmt, das Wetter ist immer noch schön und im Meer kann man baden gehen.
    Zu den Frankreich-Familienreisen

    Griechenland
    Ein Griechenland Urlaub mit Kindern im Herbst ist sehr angenehm. Die Temperaturen sind nicht zu heiß und obwohl es auch mal kühler werden kann, hat sich das Meer im Sommer aufgewärmt. Das Wetter ist oft noch sehr schön zu dieser Zeit.
    Zu den Griechenland-Familienreisen

    Türkei
    Die Herbstferien sind die beste Reisezeit für eine Familienreise in die Türkei. Es ist nicht mehr ganz so heiß, die Temperaturen sind aber auch nachts noch sehr angenehm und man kann immer noch schön im Meer baden. Zudem ist auch keine Hauptreisezeit mehr, was die Ausflüge sehr annehmlich macht.
    Zu den Türkei-Familienreisen

  • AFRIKA

    Madagaskar
    Madagaskar lockt das ganze Jahr über mit herrlich tropischem Wetter. In unseren Wintermonaten, also der Zeit des „Südsommers“ kann es zwar mal zu Regenschauern kommen, jedoch halten diese meist nur kurz an. Dafür zeigt sich durch diese kurze Bewässerung aber die Natur in all ihrer Schönheit und zeigt ihre gesamte Farbenpracht.
    Zu den Madagaskar-Familienreisen

    Südafrika
    Südafrika lässt sich über das ganze Jahr gut bereisen, denn das Wetter ist dort ganzjährig gut. Während des südafrikanischen Sommers, also in unseren Winterferien, kann es auch heißer werden. Für eine Reise entlang der Garden Route mit Kindern ist dies das beste Klima für einen Familienurlaub, da die Sommer hier gemäßigt warm, also sehr angenehm sind.
    Zu den Südafrika-Familienreisen

    Tansania
    Im „Südsommer“ kann es in Tansania sehr warm werden. Die Küste lädt zum Baden ein und für Tierbeobachtungen gibt es optimale Bedingungen. Da in Tansania in unserem Winter Trockenzeit herrscht, sammeln sich viele Tiere an den wenigen verbliebenen Wasserlöchern. In der Serengeti werden außerdem viele Jungtiere geboren!
    Zu den Tansania-Familienreisen

    ASIEN

    Indien
    Die beste Reisezeit für einen Indien Urlaub mit Kindern sind unsere Wintermonate. Es ist oft sehr sonnig und trocken. Nachts kann es zwar auch kühler werden, dafür wird es tagsüber nicht zu heiß. Für eine Reise in den hohen Norden, wie zum Beispiel Ladakh, ist es zu dieser Zeit allerdings zu kalt und es liegt sehr viel Schnee.
    Zu den Indien-Familienreisen

    Laos
    Die beste Reisezeit für eine Familienreise nach Laos ist der Winter. Besonders im Norden ist das Wetter nicht zu heiß, und es regnet so gut wie nie. Die Sonne scheint eigentlich jeden Tag und auch zum Baden herrschen optimale Bedingungen. In die Wintermonate fallen auch viele laotische Feste, was sehr interessant sein kann.
    Zu den Laos-Familienreisen

    Sri Lanka
    Für eine Fernreise mit Kindern nach Sri Lanka gibt es nicht „die“ beste Reisezeit, da die Insel sehr unterschiedliche Klimazonen hat. Bei einer Reise in den Südwesten des Landes ist das Wetter zu dieser Zeit sehr sonnig, angenehm warm und es regnet nicht sehr häufig. Das Landesinnere lässt sich das ganze Jahr über gut bereisen.
    Zu den Sri Lanka-Familienreisen

    Thailand
    Der Winter ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Thailand mit Kindern. Die Temperaturen sind dann kühler und nicht mehr so heiß wie Anfang des Jahres, außerdem ist es trockener.
    Zu den Thailand-Familienreisen

    Vietnam
    In Zentralvietnam eignen sich unsere Wintermonate sehr gut für eine Fernreise mit Kindern, denn dann ist das Wetter warm und trocken. Auch ein Abstecher ins berühmte Mekong Delta lohnt sich im Winter, dort herrscht dann Trockenzeit.
    Zu den Vietnam-Familienreisen

    MITTELAMERIKA

    Costa Rica
    Die beste Reisezeit für eine Costa Rica Reise mit Kindern sind die Wintermonate. Hier herrscht Trockenzeit und das schöne Wetter lädt zum Baden und auch zum Tauchen ein.
    Zu den Costa Rica-Familienreisen

    Kuba
    Im Winter kann man sehr gut mit Kindern nach Kuba reisen. Das Klima ist zu dieser Zeit etwas trockener, die Temperaturen werden erträglicher, dafür kann es nachts aber auch mal kälter werden.
    Zu den Kuba-Familienreisen

    Mexiko
    Die beste Reisezeit für eine Fernreise nach Mexiko mit Kindern sind die kühleren Wintermonate. Es regnet selten, die Sonne scheint fast immer und die Abende erwarten uns mit lauen Temperaturen, bei denen man lange noch draußen sitzen kann.
    Zu den Mexiko-Familienreisen

    Nicaragua
    Für einen Nicaragua Urlaub mit Kindern sind die Wintermonate und besonders der Dezember und der Januar die beste Reisezeit. Die Temperaturen sind dann etwas niedriger, es ist Trockenzeit und selbst die Vegetation ist noch sehr grün.
    Zu den Nicaragua-Familienreisen

    SÜDAMERIKA

    Brasilien

    Brasilien eignet sich sehr gut für eine Fernreise mit Kindern im Winter. Es fällt zu dieser Zeit nicht viel Regen und das Wetter ist allgemein schön. Die Temperaturen sind zu dieser Zeit aber auch relativ hoch, was sich in manchen Teilen Brasiliens einfach nicht vermeiden lässt.
    Zu den Brasilien-Familienreisen

    Ecuador und Galapagos
    Auf den Galapagos Inseln ist der Winter für eine Fernreise mit Kindern ideal, denn ab Dezember wird es auf den Inseln wieder wärmer und auch das Wasser wärmt sich auf, allerdings kann es auch mal regnen. Auch auf dem Festland, in Ecuador ist es dann am trockensten. Besonders für eine Reise ins Amazonasgebiet ist der Winter die beste Reisezeit für Familienreisen.
    Zu den Ecuador-Familienreisen

    NORDAMERIKA

    USA
    In manchen Teilen der USA, besonders im Norden, kann es im Winter sehr kalt werden. Für eine Reise in den Süden der USA, zum Beispiel Florida, sind die Wintermonate jedoch ideal. Dann ist es nicht mehr ganz so warm und feucht, aber dank der tropischen Temperaturen kann man sogar immer noch baden und die Sonne genießen.
    Zu den USA-Familienreisen

  • AFRIKA

    Botswana
    Zwar herrschen in den Frühlingsmonaten in Botswana heiße Temperaturen vor, auch regnet es hin- und wieder, jedoch haben die Tiere in dieser Zeit Jungtiere und das quirlige Treiben zu beobachten wird sicherlich ein unvergessliches Highlight! Die Landschaft erblüht in ihrer vollen Pracht und trägt ihre gesamte Farbpallette zur Schau.
    Zu den Botswana-Familienreisen

    Kapverden
    Die Kapverden sind ein wunderschönes Ganzjahresziel mit Kindern. Auch der Frühling ist daher eine ideale Reisezeit mit Kindern. Die Temperaturen sind zu dieser Zeit nicht ganz so hoch wie im Sommer und die Sonne scheint eigentlich die ganze Zeit.
    Zu den Kapverden-Familienreisen

    Namibia
    Ein Familienurlaub in Namibia während des Frühlings bedeutet in der Nebensaison zu reisen, was durchaus reizvoll ist. Da in den Monaten bis zum März auch einmal kurze Schauer durch das Land ziehen können, zeigt sich das Land danach in seiner schönsten Pracht.
    Zu den Namibia-Familienreisen

    Südafrika
    Die Frühlingsferien sind eine sehr angenehme Reisezeit für einen Südafrika Urlaub mit Kindern. Es herrschen angenehme Temperaturen vor, die auch am Abend dazu verlocken, die Zeit draußen zu verbringen.
    Zu den Südafrika-Familienreisen

    Tansania
    Ein Tansania Urlaub ist in den Frühlingsmonaten empfehlenswert. Die täglichen Schauer lassen nach, die Flora erblüht in vollster Pracht. Vor allem Vogelkundler kommen auf ihre Kosten, da die Vögel viel Nahrung zur Verfügung haben und sich auf den Nachwuchs vorbereiten. Die größeren Tiere begrüßen die ersten Jungtiere auf dieser Welt und das quirlige Treiben der Kleinen ist absolut Sehenswert!
    Zu den Tansania-Familienreisen

    ASIEN

    Japan
    Die beste Reisezeit für eine Japan Reise mit Kindern sind die Frühlingsmonate. Da es in vielen Teilen Japans im Sommer auch sehr heiß werden kann, ist das Reisen im Frühjahr sehr angenehm. Besonders schön ist, dass man dabei die wunderschöne Kirschblüte genießen kann.
    Zu den Japan-Familienreisen

    Laos
    Die Frühlingsmonate sind eine optimale Reisezeit für Familien. Die Hochsaison neigt sich dem Ende zu, was aber auch bedeutet dass die Temperaturen fast immer über der 30-Grad Marke liegen. Dabei ist es im Norden nicht ganz so heiß wie im Süden des Landes. Im Frühling findet außerdem das Neujahrsfest statt, eines der wichtigsten Feste in Laos. Im Mai beginnt dann die Regenzeit. Statt tagelangem Dauerregen gibt es aber eher kurze und heftige Schauer, auf welche gerne stundenlanger Sonnenschein folgt.
    Zu den Laos-Familienreisen

    Nepal
    Für Ferien in Nepal mit Kindern ist der Frühling eine optimale Reisezeit für Familien. Tagsüber kann es zu dieser Zeit schon sehr warm werden, wobei es nachts immer deutlich abkühlen kann. Das Wandern ist zu dieser Zeit sehr angenehm und es regnet nicht sehr häufig.
    Zu den Nepal-Familienreisen

    Vietnam
    Am besten reist man mit seinen Kindern im Frühjahr in den Vietnam Urlaub. Besonders in Zentralvietnam ist es zu dieser Zeit noch nicht sehr heiß, was das Reisen sehr angenehm macht. Im Süden kann es zu dieser Zeit jedoch auch wärmer werden, wobei an den Stränden dann ideale Bedingungen herrschen.
    Zu den Vietnam-Familienreisen

    ORIENT

    Israel
    Der Frühling eignet sich sehr gut für eine Reise nach Israel mit Kindern. Es ist dann warm, aber die Durchschnittstemperaturen liegen immer noch unter 30 Grad. So kann man sehr gut baden, aber auch schöne Tagesausflüge machen. Da es in Israel generell nicht viel regnet, bleibt es auch zu dieser Zeit meist trocken.
    Zu den Israel-Familienreisen

    Marokko
    Für eine Reise nach Marokko mit Kindern ist der Frühling die beste Reisezeit. Die Landschaft ist nach dem kühleren Winter wunderbar grün, die Temperaturen noch nicht zu heiß, aber dennoch warm genug um zu baden und die Sonne scheint sehr häufig.
    Zu den Marokko-Familienreisen

    Oman
    Der Frühling ist eine optimale Reisezeit für einen Urlaub mit Kindern im Oman. Zu dieser Zeit ist es in diesem Land noch nicht so heiß, die Sonne scheint ganzjährig häufig und es regnet eher selten. An der Küste und sogar im Landesinneren hat im Frühjahr es durchschnittlich weniger als 30 Grad.
    Zu den Oman-Familienreisen

    MITTELAMERIKA

    Costa Rica
    Die Frühlingsmonate sind eine sehr gute Reisezeit für einen Familienurlaub nach Costa Rica. Zu Beginn dieser Zeit herrscht dort noch Trockenzeit und es gibt ideale Bedingungen zum Baden. Ab Mai ist zwar Regenzeit, was jedoch keinesfalls bedeutet dass es den ganzen Tag regnen wird. Diese Regenphase äußert sich eher durch kurze Schauer, welche die Natur aufblühen lassen.
    Zu den Costa Rica-Familienreisen

    Kuba
    Die beste Reisezeit für eine Reise mit Kindern nach Kuba ist der Frühling. Dann ist auf der Karibikinsel Trockenzeit, nachts kann es aber auch kühl werden. Baden ist hier eigentlich immer ganzjährig möglich. Gegen Ende des Frühlings beginnt eine Regenzeit, von der man sich jedoch nicht abschrecken lassen sollte. Statt Dauerregen gibt es eher kurze kräftige Schauer, welche die Vegetation ergrünen lassen.
    Zu den Kuba-Familienreisen

    NORDAMERIKA

    USA
    Besonders für eine Reise mit Kindern in die südlicheren Staaten der USA ist der Frühling die perfekte Zeit. Dann ist es noch nicht zu heiß, aber trotzdem warm genug um im Meer zu baden, die Sonne scheint dabei sehr häufig. Auch eine Reise in die zentralen Bundesstaaten kann zu dieser Zeit sehr angenehm sein. Lediglich für die nördlichen Bundesstaaten kann es im Frühling noch sehr frisch sein.
    Zu den USA-Familienreisen

    EUROPA NORDEN

    Estland
    Während der Frühlingsmonate regnet es in Estland am wenigsten, was das Reisen mit Kindern dann sehr angenehm macht. Auch die Temperaturen werden stetig wärmer und die Tage länger. Bei durchschnittlich 10 bis Ende Mai etwa 16 Grad herrscht dennoch kein Badewetter.
    Zu den Estland-Familienreisen

    Schottland
    Das Wetter in Schottland kann sehr unbeständig sein, wobei der Frühling allgemein eine sehr gute Reisezeit für eine Reise mit Kindern nach Schottland ist. Zwar sind die Temperaturen nicht so warm wie im Sommer, dafür muss man sich aber auch nicht mit den lästigen Midges, den schottischen Mücken, auseinandersetzen. Auch regnet es im Frühling nicht so oft wie im restlichen Jahr und die Sonne zeigt sich häufiger.
    Zu den Schottland-Familienreisen

    EUROPA SÜDEN

    Andalusien - Spanien
    Die beste Reisezeit für einen Andalusien Urlaub mit Kindern sind die Frühlingmonate. Die Temperaturen sind dann noch nicht so heiß wie im Sommer, jedoch kann der Atlantik zum Baden Anfang des Frühlings noch etwas zu frisch sein. Für Unternehmungen und Ausflüge ist dieses Wetter perfekt, da die Sonne fast immer scheint und es generell nur selten regnet. Aktivurlauber freuen sich besonders über die grüne Landschaft.
    Zu den Andalusien-Familienreisen

    Griechenland
    Für einen Griechenland Urlaub mit Kindern ist der Frühling eine sehr gute Reisezeit. Besonders für Aktivurlauber ist es dann noch nicht zu heiß, was jedoch auch bedeutet dass es besonders zu Beginn des Frühlings zum Baden noch zu kalt sein kann. Im Laufe des Frühlings wird es immer weniger regnen, was in Griechenlandland generell nicht häufig vorkommt, die Sonne scheint sehr oft und die Landschaft blüht in den unterschiedlichsten Farben.
    Zu den Griechenland-Familienreisen

    Toskana - Italien
    Der Frühling ist die beste Reisezeit für einen Familienurlaub in der Toskana mit Kindern. Die frühen Frühlingsmonate können zwar durchaus auch frisch werden, dafür ist es noch nicht zu heiß um die geschichtsträchtigen Städte zu besuchen und die wunderschöne Landschaft zu erkunden. Die Sonne zeigt sich während dieser Zeit sehr häufig und gegen Ende des Frühlings kann man auch schon im Meer baden.
    Zu den Toskana-Familienreisen

    Türkei
    Der Frühling ist eine ideale Reisezeit für einen Familienurlaub in der Türkei mit Kindern. Tagsüber wird es noch nicht so heiß wie im Sommer und es ist keine touristische Hauptsaison. Nach dem kühlen Winter ist die Landschaft sehr grün, sodass Touren in die Berge besonders schön sind.
    Zu den Türkei-Familienreisen

Die beste Reisezeit für den perfekten Urlaub mit Kindern

Je nach Kontinent und Land bieten sich sehr unterschiedliche Reisezeiten mit Kindern an, was jedoch nicht bedeutet dass man diese Länder sonst nicht bereisen kann. In unserer Übersicht ist es in den betroffenen Ländern am trockensten, die Temperaturen sind am angenehmsten und der Niederschlag ist eher gering. Aber auch außerhalb dieser Zeiten kann man mit seinen Kindern eine Familienreise machen, gerne beraten Sie dabei unsere kompetenten Reiseberater in einem persönlichen Gespräch. Die folgende Übersicht orientiert sich zudem an den Ferienzeiten, an die sich Eltern mit ihren Kindern üblicherweise richten.

Wir bieten abenteuerliche Fernreisen für Familien mit Kindern nach Nord- Mittel- und Südamerika, aber auch Afrika, Asien und in den Orient an. Nicht immer ist es die weite Ferne, die uns am meisten reizt, deshalb haben wir auch spannende Europa Familienreisen im Angebot. 

Die besten Reisezeiten für Familien

Ein direkter Überblick über die besten Reisezeiten für Familien ✓ Wann ist das Klima für einen Familienurlaub wo am Besten ✓ Die besten Reiseziele in den Sommerferien ✓ Geeignete Reiseländer in den Herbstferien ✓ Ideale Reiseländer in den Winterferien ✓ Tolle Reiseländer für Familien in den Frühlingsferien ✓ Praktisch nach Kontinenten und Ländern sortiert aufgelistet!

Beste Reisezeit für Familien | Optimale Reisezeit mit Kindern

Wann ist die ideale Reisezeit für Familien? Wann ist das Klima im Wunschreiseland ideal mit Kindern? Diese Fragen lassen sich pauschal nicht so einfach beantworten, da für Familien viele Faktoren bei der Wahl der idealen Reisezeit eine Rolle spielen. Jedes Land und jede Region hat zu jeder Reisezeit unterschiedliche Dinge zu bieten und jede Familie hat eine eigene Vorstellung davon, was sie selbst als das ideale Klima für die eigene Familienreise empfindet. Unsere Liste soll daher als Basis dienen, die beste Reisezeit für eine Familienreise nach eigenen Kriterien einzugrenzen. Wir erklären zu jeder Reisesaison, sortiert nach Kontinenten und pro Land, die Vorzüge der jeweiligen Reisezeit und unterstützen so die Wahl der optimalen Reisezeit für die nächste Familienreise