Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Safariflugzeug

Individualreise

empfohlen ab 11 Jahre

5 / 5

Tansania Family & Teens individuell

Best of Serengeti

  • Die besten Safaris in Afrika
  • Flug im Kleinflugzeug
  • Privat im Jeep mit persönlichem Guide
9 Tage

ab 3.499 €

ab 1.299 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Tansania mit Jugendlichen erkunden

Serengeti • Lake Manyara • Tarangire Nationalpark • Ngorongoro Krater • Grumeti Hills

Höhepunkte der Tansania Familienreise - im Preis inklusive!

  • Riesige Elefantenherden
  • Die Big 5 hautnah
  • Rosafarbene Flamingos
  • Tolle Baobab Bäume
  • Dösende Baumlöwen
  • Besuch eines Massaidorfes
  • Die Große Migration
  • Flusspferde und Krokodile am Grumeti Fluss
  • Game Walk mit bewaffnetem Ranger
  • Spannende Nachtsafari
  • Flug im Kleinflugzeug über die Savanne
  • 2 ganze Safari-Tage in der Serengeti
  • Mit den Hadzabe auf Jagd gehen und Bogenschießen

Tansania bietet Familien eine Kulisse, die zum Träumen einlädt: Die weiten Ebenen der Serengeti, Vulkankrater, der gigantische Victoria See und der alles überragende Kilimandscharo. Unzählige wilde Tiere sind in dem ostafrikanischen Land zuhause – sensationelle Tierbeobachtungen sind garantiert. Die Serengeti ist einer der spektakulärsten Naturräume der Erde: Auf der Suche nach Wasser und Weideflächen durchqueren jährlich Millionen von Gnus, Zebras und anderen Herdentieren, die gesamte Serengeti vom Süden nordwärts bis in die Masai Mara Region in Kenia und wieder zurück und folgen dabei instinktiv dem Regen. Erleben Sie die größte Tierwanderung unseres Planeten – eine absolute „once in a lifetime“-Erfahrung!

Bei unserer familiengerechten Rundreise mit individuellem, deutschsprachigem Guide geht es über Arusha in den Tarangire Nationalpark und an den Lake Manyara bevor Sie den berühmten Ngorongoro Krater und die weltbekannte Serengeti erleben. Ein Highlight jagt das andere! Am Ende der Reise fliegen Sie im Safari-Flugzeug von Grumeti Hills zurück nach Arusha.

Natürlich können wir das Programm nach Ihren Wünschen maßgeschneidert anpassen und erstellen Ihnen auch gern eine individuelle Badeverlängerung an den paradiesischen Stränden der Trauminsel Afrikas Sansibar.

Reiseverlauf

    • 01

      Ankunft am Kilimanjaro Aiport

      Ankunft in Arusha • Begrüßung am Flughafen durch Ihren deutschsprachigen Driver Guide
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Kilimanjaro - Landschaft Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Arusha - Arumeru River Lodge

      Kuwakaribisha - Herzlich Willkommen in Tansania! Hier jagt eine Sensation die Nächste: Serengeti, Lake Manyara, Tarangire Nationalpark und der Ngorongoro Krater. Sie erleben die wichtigsten Highlights Tansanias. Und wer möchte kann individuell auf der paradiesischen Insel auf Sansibar verlängern.

      Nach der Ankunft am Flughafen Kilimanjaro heißt Sie ihr Guide Willkommen. Sie werden mit dem Wagen in Ihre erste Unterkunft gebracht. Die zauberhafte Lodge liegt genau zwischen dem Flughafen und Arusha, ganz in der Nähe des Arusha National Parks. Hier können Sie sich auf Ihren Urlaub einstimmen und eine Runde am Pool relaxen. Auf dem Weg wird Ihnen Ihr deutschsprachiger Guide bereits ein paar wissenswerte Informationen über Ihre bevorstehende Reise geben.

      Verpflegung: M/A

    • 02

      Tarangire Nationalpark

      Safari im Tarangire Nationalpark • Elefantenherden und Baobab Bäume • Camp im Nationalpark
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Tarangire Nationalpark - zwei Leoparden auf Auto Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Tarangire Nationalpark - Leute im Jeep beobachten Löwen Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Tarangire Nationalpark - Maweninga Camp

      Nach dem Frühstück heißt es Abfahrt in Richtung Tarangire National Park. Eine gute Straße führt Sie in den Park, wo sofort die Safari beginnt. Der Tarangire Nationalpark ist eines der schönsten Tierreservate Tansanias. Besonders im Sommer und Herbst sind die besten Tierbeobachtungen garantiert: Große Katzen, Elefanten (manchmal Herden von über 200 Tieren!!!) Giraffen, Büffel … Auf einer Fläche von 2.600 km² sind in dem Nationalpark aber auch einige Tierarten beheimatet, die sich nur sehr selten beobachten lassen. So zum Beispiel das Gerenuk, das kleine Kudu, Oryx- und Elenantilope und die seltenste aller Antilopen: das große Kudu. Das Besondere an der Flora des Tarangire sind die zahleichen Baobab-Bäume.

      Das Mittagessen nehmen Sie in der Tarangire Safari Lodge ein, die über einen Pool verfügt. Die Teens werden die Abkühlung im Wasser genießen, bevor es am Nachmittag wieder auf Safari geht. Der im Jahr 1970 gegründete Nationalpark beherbergt die größte Konzentration wilder Tiere außerhalb der Serengeti. Neben einer großen Population an Elefanten können Büffel, Leoparden, Löwen, Hyänen, Geparden, Giraffen und Wildhunde beobachtet werden. Zusätzlich lassen sich über 500 Vogelarten, Zebramangusten, Klippschiefer und Warzenschweine finden. Die Tiere konzentrieren sich oftmals entlang des Tarangire-Flusses, die einzige permanente Wasserquelle der Region und ganzjährig wasserführend. Durstige Elefanten graben ab und an eigene Quellen unterhalb des Flussbettes - perfekte Fotomotive und eine typisch afrikanische Kulisse sind garantiert.

      Das Camp für die heutige Übernachtung ist auf einem imposanten Granitfelsen im Nordwesten des Tarangire Nationalparks errichtet und gehört zu den wenigen im Park selbst gelegenen Unterkünften. Einfach zu erreichen und doch entlegen genug, um das Gefühl zu vermitteln „alleine auf der Welt“ zu sein, ist dieser ausgesuchte Platz der ideale Ort, um einen Safaritag voller Abenteuer ausklingen zu lassen.

      Verpflegung: F/M/A

    • 03

      Lake Manyara Nationalpark

      Fahrt zum Manyara Nationalpark • ganztägige Safari mit Picknick-Lunch
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Manyara Nationalpark - kleine Baumlöwen

      Obwohl der kleinste der Parks im nördlichen Tansania, bietet der Manyara Nationalpark eine große Vielfalt an Tierarten inklusive Löwen, Elefanten, Giraffen und Büffeln. Nach Ihrer Ankunft im Naturschutzgebiet werden Sie besser verstehen, warum einst Ernest Hemingway den Ort als den Schönsten in Afrika, den er je gesehen hat, bezeichnete. Der See wird umgeben von den majestätischen Steinwänden des Rift Valleys. Zahlreiche Wasservögel wie Flamingos, Pelikane, Ibisse, etc., aber auch Flusspferde, Zebras, zahlreiche Affenarten, Weißbartgnus und andere Antilopen fühlen sich in der angrenzenden Sumpf- und Savannenlandschaft wohl. Mit etwas Glück sehen Sie einen der seltenen, in weit ausladenden Akazienbäumen dösenden Baumlöwen, für die der Park ebenfalls berühmt ist. Zu den absoluten Besonderheiten des Parks gehören wohl die rosafarbenen Flamingos, die sich im azurblauen Lake Manyara spiegeln. Ein tolles Fotomotiv!

      Verpflegung: F/P/A

    • 04

      Kultur der im Busch lebenden Nomaden

      Fahrt zum Eyasi • Hadzabe und Datoga: zwei der ältesten noch existierenden Völkergruppen Afrikas erleben
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Hadzabe - Hütte aus Zweigen und Gras Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Hadzabe - Pfeile und Bogen Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Hadzabe - Gruppe beim Essen auf dem Boden Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Hadzabe - Gruppe mit Pfeil und Bogen

      Heute fahren wir zum Eyasi See, wo Sie die Gelegenheit haben, zwei der ältesten noch existierenden Völkergruppen Afrikas zu besuchen: Die Hadzabe und die Datoga. Allen Versuchen, die Völker sesshaft zu machen, haben sie sich bislang widersetzt. Sie wandern als Nomaden durch die Dornbuschsavanne und leben aus und mit der Natur. Sie errichten an den Lagerplätzen kleine Hütten aus Zweigen und Gras. Der einzige Einrichtungsgegenstand ist oft ein einfaches Gestell zur Aufbewahrung von Pfeilen und Bogen, denn die Hadzabe häufen keinen Besitz an, er wäre beim Wandern wohl nur hinderlich. Nur während der Regenzeit halten sich die Hadzabe länger an einem Ort auf.

      Die Hadzabe sind eine der letzten Volksgruppen, die noch in jüngster Vergangenheit Steinwerkzeuge verwendet haben. Nahrungsquellen sind die Jagd und das Sammeln von Beeren und Honig. Obwohl die Jagd in der Serengeti verboten ist, erkennen die tansanischen Behörden eine Sonderregelung für die Hadzabe an. Mit den Hadzabe auf Jagd zu gehen und sich mit ihnen im Bogenschießen zu messen, ist für Teens und Kids immer ein Abenteuer. Im Anschluss geht es weiter zu den Datoga, die geschickte Schmiede sind und u.a. die Pfeilspitzen für die Hadzabe anfertigen.

      Zum Mittagessen sind Sie zurück in der Lodge und haben den Nachmittag zur freien Verfügung am Pool.

      Verpflegung: F/M/A

    • 05

      Ngorongoro Krater

      Ganztägige Safari in den berühmten Ngorongoro Krater • Picknick-Lunch in freier Natur • Besuch eines Massaidorfes
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Ngorongoro Krater Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Ngorongoro Krater - Gruppe von Zebras neben weißen Jeep Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Ngorongoro Krater - Wüste Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Ngorongoro Krater - Mädchen auf Esel in Begleitung von Massai

      Der Ngorongoro Krater am Rand der Serengeti entstand durch den Einsturz eines Vulkanbergs. Der Kraterboden liegt auf 1.700 m über NN und hat einen Durchmesser von etwa 20 km. Auf einer Fläche von 26.400 ha findet sich ein schier unglaublicher Artenreichtum, perfekt geschützt durch Kraterwände von bis zu 600 m Höhe. Hier befindet sich das Land der Big Five: Büffel, Elefant, Leopard, Löwe und Nashorn. Da nur wenige Tiere den Krater verlassen, sieht man dort das ganze Jahr über eine große Anzahl an Wildtieren.

      Am Rand dieses sicher berühmtesten Tierreservates der Welt sind Bernhard Grzimek sowie sein Sohn Michael begraben. 2010 wurde dieses natürliche Amphitheater zum Weltkulturerbe erhoben. Seitdem die Ngorongoro Conservation Area 1959 aus dem Serengeti Nationalpark ausgegliedert wurde, dürfen hier wieder Massai mit ihren Herden leben. Die Conservation Area umfasst unterschiedliche Lebensräume, wie offenes Grasland, Gebirgswald, Buschland oder Heidelandschaften.

      Dann fahren Sie zu ihrem exklusiven Camp mitten in der Natur. Genießen Sie einen Aufenthalt fernab von unserer Zivilisation, ohne auf Ihren gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Der Besuch des Maasaidorfes ist im Preis inkludiert. Das ausgewählte neue Camp ist von Maasaibomas umgeben, die in der Ebene unterhalb des Camps liegen. Näher kann man dieser faszinierenden fremden Kultur nicht kommen.

      Verpflegung: F/P/A

    • 06

      Ganztägige Safari in der Serengeti

      Die besten Tierbeobachtungen Afrikas und die Große Migration erleben • Übernachtung mitten in der Serengeti im Ronjo Camp
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Serengeti - grüne Landschaft Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Serengeti - Jeep mit Ranger Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Serengeti - Elefantenherde

      Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf Pirschfahrt durch die Wildnis der weltberühmten Serengeti, die 1981 zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt wurde. Dieser riesige Park (14 000 km²) kann weltweit die höchste Konzentration an Wildkatzen vorweisen. Die Serengeti umfasst sehr verschiedene Biotope: Die Savanne mit ihren weiten grasbedeckten Ebenen im Süden, die bewaldete Hügellandschaft im Westen, die Kopjes – manchmal auch  «Inselberge» genannt – im Osten und die Buschsavanne im Norden.

      Der Name Serengeti leitet sich aus der Massai Sprache ab und bedeute so viel wie „das endlose Land“. In der Serengeti spielt sich eines der größten Naturwunder in Ostafrika ab: Die Great Migration. Tansanias beliebtester und zugleich ältester Park ist weltbekannt für die jährliche Migration: Mehr als 200 000 Zebras und 300 000 Gazellen, Antilopen und 1,3 Millionen Gnus streifen durch die offenen Ebenen des Parks. Je nach Monat befindet sich die Tierwanderung an einem anderen Ort. Doch auch an den Orten, an denen die Migration bereits vorbeigewandert ist, sieht man tausende Antilopen, Büffel, Elefanten oder Giraffen. Die Migration der Zebras und Büffel zieht natürlich auch andere Raubtiere an.

      Sie übernachten eine Nacht in einem hochwertigen Tented-Camp mitten in der Serengeti. Nachts lauschen Sie mit etwas Glück dem Gebrüll der Löwen oder dem Kichern der Hyänen. Das Camp wird von erfahrenen Massai-Kriegern bewacht und Sie werden ab der Dämmerung immer zum Zelt begleitet. Morgens steht mit etwas Glück auch mal eine Giraffe neben dem Zelteingang. Die Nacht in diesem hochwertigen Camp ist eine abenteuerliche, spannende unvergessliche Erfahrung, die bei einer Tansania-Reise nicht fehlen darf!

      Verpflegung: F/P/A

    • 07

      Safari in der Serengeti & Grumeti Hills

      Pirschfahrt in der Serengeti • Mit etwas Glück einen Leopard beobachten • Fahrt nach Grumeti Hills

      Auch außerhalb der jährlichen großen Tiermigration gibt es in der Serengeti unzählige Tiere zu bestaunen. Mit großer Wahrscheinlichkeit treffen Sie auf Elefanten, Büffel, Giraffen, Strauße und Löwen. Werfen Sie aber auch immer einmal einen Blick hoch in die Baumwipfel! Hier verbringen Leoparden gerne die Tagesstunden.

      Sie verbringen noch einmal einen Tag auf Safari bevor es in das kleine Paradies westlich der Serengeti geht: in der Grumeti Game Controlled Area, 15 Minuten vom Ikoma Gate entfernt. Der westliche Korridor ist die zweitbeste Region der Serengeti für Wildtiersichtungen (nach Zentral-Serengeti),  was es zu einer ganzjährigen Serengeti Safari Destination macht. Löwenrudel sind Tag und Nacht auf Beutejagd und einsame Leoparden streunen durch die Ufer des Grumeti-Flusses, der auch Lebensraum für Krokodile und Flusspferde darstellt.

      Verpflegung: F/P/A

    • 08

      Grumeti Wildlife Controlled Area

      Morning Walk am Grumeti Fluss • optionale Aktivitäten • Erholung am Pool • spannende Nachtsafari
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Grumeti Area Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Grumeti Area - Blick vom Pool der Lodge aus Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Grumeti Area - Nahaufnahme Löwe bei Nacht

      Vor dem Frühstück brechen Sie auf zu einem Game Walk (ab 11 Jahren) mit bewaffnetem Ranger und Guide zum Grumeti Fluss. Hier erwartet Sie ein stilvolles Buschfrühstück. Am Fluss treffen zwangsläufig alle möglichen Tiere aufeinander und man sieht durchaus einige Elefanten, die direkt am Fluss trinken.

      Danach fahren Sie zur Lodge und haben den Tag zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen stehen am Nachmittag verschiedene optionale Aktivitäten auf dem Programm wie Safaris im offenen Jeep oder Ausflüge in die nähere Umgebung. Oder Sie entspannen einfach am Pool, wo Sie am Abend zum Sundowner erwartet werden. Nach einem frühen Abendessen geht es zum Abschluss Ihrer Familiensafari erneut auf eine spannende Nachtsafari. Die Game Drives bei Nacht versprechen besonders abenteuerliche Momente und aufregende Erlebnisse im Busch, die der ganzen Familie noch jahrelang in Erinnerung bleiben werden. Mit etwas Glück erleben Sie zahlreiche Zebras, die hier nachts in Herden zu sehen sind oder seltene nachtaktive Tiere, die man tagsüber gar nicht entdeckt. Besonders spannend wird es, wenn man das Glück hat ein Löwenrudel zu beobachten, das auf die Jagd geht. Dann machen die Ranger das Licht aus, um die Tiere nicht zu stören. Alles wird mucksmäuschen still und man sieht nur die Schatten der Tiere. Nervenkitzel pur!

      Verpflegung: F/M/A

    • 09

      Rückflug nach Arusha – Verlängerung auf Sansibar

      Mit dem Safari-Flugzeug vom Serengeti Fort Ikoma Airport nach Arusha • Rückflug oder individuelle Badeverlängerung auf der Trauminsel Sansibar
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Safariflugzeug

      Nach dem Frühstück treten Sie den Rückflug über Shanga nach Arusha an. Entweder geht es von hier aus nach einem Mittagessen in Arusha zum Flughafen für Ihren Rückflug oder Sie treten einen Weiterflug nach Sansibar an.

      Gern erstellen wir ihnen ein Angebot für eine individuelle Badeverlängerung auf Sansibar. Erleben Sie einen paradiesischen Urlaub inmitten von Kokospalmen am türkisblauen Meer mit feinen, weißen Stränden und exotischen Gewürzen in der Luft. Die Insel ist auch ein Hotspot für Taucher oder Kitesurfer. Oft sieht man Fischer auch in ihren typischen Dhows (traditionelle Holzboote) über das Meer segeln. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Strände und die Zeit auf Sansibar im Anschluss an die Safari-Familienreise in Tansania.

    • Arusha - Arumeru River Lodge 1 Nacht

      in der Nähe des Arusha Nationalparks • Beobachtung von Tieren • Pool
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Arusha - Arumeru River Lodge - Pool Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Arusha - Arumeru River Lodge - Zimmer

      Die zauberhafte Lodge liegt genau zwischen dem Flughafen und Arusha, ganz in der Nähe des Arusha National Parks. 21 geräumige Zimmer schmiegen sich in einen exotischen Garten, der zahlreiche botanische Besonderheiten aufweist. Niedliche Dikdik Antilopen und Perlhühner bewegen sich frei zwischen den Chalets und können aus nächster Nähe betrachtet werden.

      Alle Räume sind geschmackvoll eingerichtet und werden ständig auf dem neuesten Stand gehalten. Das Haupthaus, landestypische eingerichtet und der große Kamin entfacht eine sehr schöne Atmosphäre am Abend. Die gepflegte Parkanlage mit sauberem Pool ist eine tolle Unterkunft für die Start in eine Tansania-Erlebnisreise.

    • Tarangire Nationalpark - Maweninga Camp 1 Nacht

      Panoramablick über die Landschaft des Nationalparks • Übernachtung in Zelten
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Tarangire Nationalpark - Maweninga Camp - Außenansicht Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Tarangire Nationalpark - Maweninga Camp - Zelt auf Stelzen Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Tarangire Nationalpark - Maweninga Camp - Zimmer

      Maweninga bedeutet auf Suaheli Felsentaube. Das Maweninga Camp bietet aufgrund seiner erhöhten Lage auf Granitfelsen einen einzigartig weiten Blick über die Landschaft bis zum Lake Burunge und Lake Manyara. Das Camp gehört zu den wenigen im Park selbst gelegenen Unterkünften. An diesem privilegierten Flecken Erde herrliche Sonnenuntergänge genießen – sei es von der Terrasse Ihres Zeltes, der einladenden Cocktailbar oder dem Lagerfeuerplatz aus. Das Camp liegt 9 km vom Haupttor entfernt im Nordwesten des 2850 km² großen Tarangire Nationalparks.

      16 komfortable, auf Stelzen errichtetet Zelte aus Segeltuchwänden mit Sichtfenstern und Moskitonetzen und grasgedeckten Dächern beherbergt das Camp. Die privaten Zelte umfassen eine vorgelagerte, kleine Terrasse mit Sitzgelegenheiten sowie ein durch Tuchwand abgetrenntes, im hinteren Bereich liegendes en-suite Bad mit einer Spültoilette, einem Waschtisch sowie einer Dusche, mit 24 Stunden fließend Warmwasser. Elektrizität wird durch Solarenergie und Generator gewährleistet. Kinder sind im Maweninga Camp willkommen. Ein zusätzliches Bett kann in dem Zelt der Eltern aufgestellt werden.

    • Karatu - Bashay Rift Lodge 2 Nächte

      Swimmingpool • tolle Lage auf einem Hügel
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Karatu - Bashay Rift Lodge - Pool Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Karatu - Bashay Rift Lodge - Zimmer

      Diese wunderschöne Lodge mit Pool ist umgeben von Kaffeepflanzen und bietet ein ganz besonderes Ambiente.

      Jedes einzelne der 30 Zimmer ist unterschiedlich eingerichtet und ausgesprochen geschmackvoll dekoriert. Die ausgesuchte Lage auf einem Hügel mit Blick auf das Vorgebirge des Ngorongoro bietet ein fantastisches Panorama.

    • Ngorongoro Conservation Area - Olduvai Ndogo Camp 1 Nacht

      wunderbarer Ausblick aus den Zelten • Restaurant & Bar
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Ngorongoro Conservation Area - Olduvai Ndogo Camp - Außenansicht Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Ngorongoro Conservation Area - Olduvai Ndogo Camp - Zimmer

      Das neue exklusive Camp, etwas abseits von dem beliebten Olduvai Camp, mit nur 8 Zelten, wurde erst im Januar 2019 fertig gestellt. Die Zelte sind recht groß und die Badezimmer sind hervorragend ausgestattet und liegen innerhalb der Zelte.

      Die Lage auf einer Felsenkuppe ist exponiert und die Aussicht aus den Zelten berauschend. Restaurant und Bar sind luxuriös ausgestattet.

    • Serengeti - Ronjo Camp 1 Nacht

      Übernachtung mitten in der Serengeti • gemütliche Zelte
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens - Serengeti - Ronjo Camp Außenansicht Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens - Serengeti - Ronjo Camp Bett

      Hier erleben Sie ein fantastisches Natur- und Tiererlebnis mitten in der Serengeti, ohne auf die wichtigsten Bequemlichkeiten verzichten zu müssen. Ronjo ist ein mobiles, saisonales Camp. Die geräumigen, komfortablen Zelte sind geschmackvoll dekoriert und ausgestattet mit Grasmatten, bequemen Betten und en-suite Badezimmern (warme Dusche und Toilette mit Wasserspülung). Für die Beleuchtung sorgen Petroleumlampen. Am Lagerfeuer am Abend lauschen Sie den Stimmen der Natur und genießen die Atmosphäre mitten im Nationalpark. Nachts wird das Camp von Massai-Kriegern bewacht.

    • Grumeti Game Reserve - Grumeti Hills Camp 2 Nächte

      Blick auf die Serengeti • Felsenpool • Terrasse
      Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Grumeti Game Reserve - Grumeti Hills Camp - Pool Tansania Familienreise - Tansania Family & Teens individuell - Grumeti Game Reserve - Grumeti Hills Camp - Zimmer

      Dieses kleine Paradies liegt westlich der Serengeti in der Grumeti Game Controlled Area, 15 Minuten vom Ikoma Gate entfernt, mit fantastischem Blick auf Serengeti und Grumeti Reserve. Jedes der 16 luxuriösen Zelte besitzt eine eigene Veranda, von der sich ein einzigartiger Ausblick bietet. Die reetgedeckten Schattendächer über den Zelten sorgen für ein angenehm kühles Klima im Inneren.

      Im Haupthaus mit Bar und Restaurant steht Ihnen freies Internet zur Verfügung. Der Höhepunkt aber ist der außergewöhnliche großzügige Felsenpool mit Sundowner-Terrasse, Cocktail Bar und Spa. Angesichts seines hohen Komforts gehört das Camp zu den besten hinsichtlich Preis-Leistungsverhältnis in der Serengeti-Region.

    • Das Tagesprogramm und der Reiseablauf dieser Tansania-Familienreise sind speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Familien abgestimmt. Unsere Geschäftsführerin Nadja Albrecht hat die Reise 2019 getestet und dieses neue familiengerechte Programm entwickelt. Obwohl wir einige längere Transfers haben, bleibt bei unserer Reise viel Zeit für Bewegung und Begegnungen und man ist flexibel mit seinem deutschsprachigen Guide. Der Rückflug mit dem Safari-Flugzeug ist ein echtes Highlight und man spart sich die Rückfahrt nach Arusha. Nichts desto trotz können täglichen Fahrten im nicht klimatisierten Safarifahrzeug auf teilweise schlechten Straßen anstrengend sein, weshalb wir die Reise erst für Kinder ab 10 Jahren empfehlen. Die Walking Safari ist ab 11 Jahren empfohlen, aber wenn die Eltern ihre Kinder für fit genug halten, können sie die auch in jüngerem Alter machen.

      Bitte bedenken Sie, dass Sie nach Tansania reisen. Sie kommen in Berührung mit anderen Kulturen und Religionen, fremden Menschen und ungewohnter Mentalität, unbekannten Gebräuchen und unvorhersehbaren Situationen. Bitte nehmen Sie daher unser Detailprogramm nicht als Checkliste, was jeden Tag genau nach Plan passieren muss. Bitte beachten Sie, dass einige Programmpunkte der Reise sehr aktiv und anstrengend sein können. Eine gewisse Grundkondition ist daher von Vorteil. Bitte bedenken Sie, dass in Ihrem Reiseziel viele Dinge anders sind als zu Hause: Das Essen, das Klima, die Unterkünfte, die Transportmittel, die Sauberkeit und die Infrastruktur können sich von dem unterscheiden, was Sie gewöhnt sind. Auch deswegen empfehlen wir, sich gut auf das Reiseziel vorzubereiten, Ihre Kinder zu sensibilisieren und eine gesunde Portion Anpassungsfähigkeit und Gelassenheit mitzubringen.

      Bitte beachten: Die Safarifahrzeuge sind nicht klimatisiert, das Dach wird bei Safaris vollständig geöffnet, so dass man wie in einem offenen Fahrzeug fährt. Da das Gepäckvolumen in den Safarijeeps begrenzt ist, haben wir pro Person eine Reisetasche mit maximal 20kg geplant. Bitte bringen Sie keine sperrigen Koffer oder Trollys mit. Die Straßen sind sehr holprig und staubig, das kann schon mal ermüdend sein, bereiten Sie sich darauf vor. Änderungen im Reiseverlauf aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse, behördlicher Vorgaben oder aufgrund von Wettereinflüssen behalten wir uns vor.

    • Der Durchschnitt der Eltern ist zwischen 30 und 60 Jahren alt, die Kinder zwischen 8 und 16 Jahren. Wie alt sollten die Kinder sein? Wir empfehlen die Reise für Kinder ab 10 Jahren. Warum? Da ist zuerst die Malaria-Prophylaxe, an der man nicht vorbei kommt. Dazu kommen unweigerlich lange Transfers auf Schotterpisten und lange Pirschfahrten im Geländewagen. Klar, das machen auch jüngere Kinder mit, aber eben nicht alle.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Wir bieten Familienreisen mit Begegnungen und Einblicken in die Kultur und Natur des jeweiligen Reiselandes. Qualität und Luxus definieren wir durch kleine Reisegruppen, landestypische Quartiere und persönliche Betreuung der Gruppe durch einheimische Guides. Eine rustikale Unterkunft mit einer guten Lage ist uns zumeist wichtiger als EU-genormter Komfort und viele Sterne. Manchmal sind die Zimmer der Gäste daher unterschiedlich groß, aber wir bemühen uns immer das bestmögliche für unsere Gäste - unseren Auswahlkriterien entsprechend- zu finden. Zwischendurch kann es auch mal längere Transfers geben oder anstrengende Tage – für ein gutes Gelingen einer Familienreise ist daher auch unbedingt auch ein gewisses Maß an Geduld und persönlicher Rücksichtnahme von jedem Teilnehmer nötig. So sind zwischen unseren Gästen schon viele Freundschaften entstanden!

      Wer bei For Family Reisen bucht, lässt sich offen und respektvoll auf eine andere Kultur und Natur ein - das erfordert Eigenverantwortung und eine entspannte Grundeinstellung. Bedenken Sie bitte, dass in viele Reiseländern kein EU-Standard herrscht und stellen Sie sich auch auf einfache Verhältnisse ein. Die Uhren ticken vor Ort häufig viel langsamer als in unserer Heimat und manchmal geschehen unerwartete Dinge oder Zwischenfälle. Flexibilität, Gelassenheit und vor allem einen Sinn für Humor sind die Hauptsache auf einer Reise. For Family Reisen bereitet jede Reise gründlich vor, aber trotzdem gibt es auch mal unvorhergesehene Situationen und auch Pannen, die auch wir nicht im Voraus planen können.

      Wenn Sie vor Ort etwas stört, sagen Sie es bitte sofort! Ihr Reiseleiter und unsere Partner im Reiseland, können Ihnen nur dann helfen und etwas verbessern, wenn Sie auftretende Probleme direkt ansprechen. Nach Ihrer Rückkehr sind Problemlösungen - die vor Ort mit geringem Aufwand beseitigt hätte werden können - dann meist nicht mehr möglich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Fast so wie in Kenia gibt es in Tansania eine größere Regenzeit von März bis Anfang Juni und eine kleinere Regenzeit von November bis Dezember. Je nach Interessenlage Safari im Landesinneren oder Baden im Indischen Ozean können die Empfehlung für die beste Reisezeit Tansania recht unterschiedlich sein. Die große Regenzeit sollte man jedoch meiden, da es zu stärkeren Niederschlägen und gerade bei einer Safari auch Wege unpassierbar sein könnten.

    Wer die Möglichkeit hat sollte seine Safari auf die große Migration der Gnus abstimmen, da diese auf Ihrer Wanderung im Herbst in Kenia sind und man dieses beeindruckende Schauspiel verpassen würde. Der Ngorogoro Krater bleibt von der Migration unberührt. Da es sich dabei um ein natürliches Ereignis handelt sollte man nach den aktuell Wanderungsablauf schauen. Es gab Jahre, in denen die Gnus nicht nach Kenia gewandert sind. Wer Baden und auch eine Safari machen möchte, für den sind die Monate Februar und Anfang März sicher sehr interessant. Für einen Badeurlaub sind alle Zeiträume außerhalb der Regenzeiten sehr gut geeignet...

    Tansania mit Kindern - Klima Arusha

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Zeitraum
Dauer
Reisepreis pro Person
Kind 11 - 12 Jahre
Teenager 12 - 16 Jahre
01.09.2020 – 31.10.2020
9 Tage
Reisepreis: 4.199 € pro Person
Kind: 1.599 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 2.599 € 12 - 16 Jahre
01.11.2020 – 15.12.2020
9 Tage
Reisepreis: 3.739 € pro Person
Kind: 1.459 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 1.999 € 12 - 16 Jahre
16.12.2020 – 31.12.2020
9 Tage
Reisepreis: 4.399 € pro Person
Kind: 1.729 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 2.449 € 12 - 16 Jahre
01.01.2021 – 30.01.2021
9 Tage
Reisepreis: 3.599 € pro Person
Kind: 1.399 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 1.999 € 12 - 16 Jahre
01.02.2021 – 28.02.2021
9 Tage
Reisepreis: 4.259 € pro Person
Kind: 1.659 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 2.299 € 12 - 16 Jahre
01.03.2021 – 31.03.2021
9 Tage
Reisepreis: 3.599 € pro Person
Kind: 1.399 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 1.999 € 12 - 16 Jahre
01.04.2021 – 31.05.2021
9 Tage
Reisepreis: 3.499 € pro Person
Kind: 1.299 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 1.799 € 12 - 16 Jahre
01.06.2021 – 30.06.2021
9 Tage
Reisepreis: 3.599 € pro Person
Kind: 1.399 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 1.999 € 12 - 16 Jahre
01.07.2021 – 31.08.2021
9 Tage
Reisepreis: 4.259 € pro Person
Kind: 1.659 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 2.299 € 12 - 16 Jahre
01.09.2021 – 31.10.2021
9 Tage
Reisepreis: 3.999 € pro Person
Kind: 1.559 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 2.099 € 12 - 16 Jahre
01.11.2021 – 15.12.2021
9 Tage
Reisepreis: 3.599 € pro Person
Kind: 1.399 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 1.999 € 12 - 16 Jahre
16.12.2021 – 31.12.2021
9 Tage
Reisepreis: 4.259 € pro Person
Kind: 1.659 € 11 - 12 Jahre
Teenager: 2.299 € 12 - 16 Jahre

Preisinformation

  • Die Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Kinder- und Teenspreis gilt bei 2 Vollzahlern im DZ + Zustellbett.
  • 2 Teens im eigenen DZ: Preis pro Teen -250 € vom Vollzahlerpreis.

Enthaltene Leistungen

  • Durchgängiger, Deutsch sprechender Driver Guide
  • 8 Übernachtungen in Safari-Camps und ausgewählten Lodges
  • Flug im Kleinflugzeug von Serengeti Fort Ikoma Airport nach Arusha
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm im privaten 4x4 Land Cruiser mit Safari-Dach

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Visum (ca. 50 US-Dollar p.P. per E-Visum vorab); ggf. Flughafengebühren im Reiseland
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Botswana Family & Teens - Botswana mit Jugendlichen - Nilpferd

Botswana

Gruppenreise 15 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Uganda

Gruppenreise 14 Tage

Zur Reise
Kenia Familienreise - Elefanten vor Kilimajaro

Kenia

Individualreise 14 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
La Reunion Familienreise - La Reunion for family individuell - Vulkan Piton de la Fournaise

Réunion

Individualreise 9 Tage

(4.3 / 5)
Zur Reise

Namibia

Individualreise 14 Tage

Zur Reise
Botswana Familienreise - Botswana for family individuell - Jeep und Menschen vor Sonnenuntergang

Botswana

Individualreise 13 Tage

Zur Reise

Tansania Familienreisen | Tansania Familienurlaub | Tansania mit Jugendlichen

Während Ihrer individuellen Tansania Familienreise entdecken Sie auf eigene Faust traumhafte Landschaften - die Serengeti, der Victoria See und der Kilimandscharo warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden. In Tansania mit Jugendlichen stehen die spektakulären Tierbeobachtungen im Vordergrund und Sie können die Big 5 und zahlreiche andere Tierarten auf Safaris beobachten. Zudem besuchen Sie ein Massaidorf und lernen hautnah deren Kultur kennen. Ihr Familienurlaub in Tansania wird mit dem Flug in einem Safari-Flugzeug abgerundet. Mit Teenagern erkunden Sie Tansania in Ihrem eigenen Tempo und es steht Ihnen ein deutschsprachiger Guide zur Verfügung.