Familienreise_Frankreich_Caravane Pferde in den Bergen

Familienreise

empfohlen ab 6 Jahre

4.8 / 5

Frankreich for family

Eselwandern in den Südalpen

  • Wandern mit Eseln
  • Murmeltiere und Gämse
  • Naturerlebnis in den Bergen
8 Tage

ab 735 €

ab 625 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Urlaub mit Kindern in Frankreich beim Eselwandern

Villeplane • Sauze • St Martin d'Entraunes • Val-Pelens • Entraunes • Estenc • Col de la Cayolle

Höhepunkte der Frankreich Familienreise

  • Wandern mit tierischem Reiseleiter
  • Murmeltiere und Gämse beobachten
  • Picknick in freier Natur
  • In den Pausen mit eurem Esel kuscheln
  • Übernachtungen in idyllischen & familienfreundlichen Unterkünften
  • Den Duft der Fels- und Kräuterlandschaften genießen
  • Kleine Steinmännchen bewundern
  • Tolle Wanderwege mit kindgerechten Routen

Wanderurlaub mal anders: Erklimmen Sie mit Ihren Kindern die Berge des Nationalparks Parc du Mercantour – mit einem Esel als Begleiter! Esel sind vor allem als stur und mürrisch bekannt, aber wussten Sie auch, dass sie gerne weit laufen und helfen, das Gepäck zu tragen, damit Sie leichter ans Ziel kommen? Unsere Freunde Bambou, Isias und viele mehr warten nur darauf, mit Ihnen ein Abenteuer zu erleben und ein paar Leckereien zu bekommen.

Die umfangreiche Tierwelt im Parc du Mercantour ist eine große Attraktion vor allem für die Kinder. Auf der Tour kann man mit etwas Glück Murmeltiere, Steinböcke oder sogar Steinadler und Luchse in ihrer freien Wildbahn erleben. Auch das Mittelmeerklima und der Alpenwind sorgen für eine angenehme Entdeckungsreise.

Nach der Begrüßung und der Einführung im Umgang mit den Eseln, erhalten Sie eine Wanderkarte, eine genaue Wegbeschreibung und weitere Informationen zu Ihrer Tour. Bei Fragen ist unsere Betreuerin Christine auch während der Tour telefonisch erreichbar. Am Tag überwinden Sie ungefähr 400–600 Höhenmeter und rasten dann immer in einer anderen gemütlichen Herberge, in der Sie gut verpflegt werden mit Frühstück, Lunchpaket und großzügigem Abendessen.

Reiseverlauf

    • 01

      Individuelle Anreise

      Anreise
      Familienreise Frankreich - Frankreich for family - Pferde in den Bergen

      Individuelle Anreise nach Villeplane bis ca. 19 Uhr und Übernachtung in einer Ecolodge. (Es handelt sich bei dem Reiseverlauf um eine Beispieltour.)

    • 02

      Villeplane - Landgasthof in Sauze

      Baden im Cante-Bach • Fels- und Kräuterlandschaft
      Familienurlaub Frankreich - Frankreich for family - beim Fluss überqueren

      Nach einer morgendlichen Einführung beginnen Sie Ihre Reise nach Sauze. Auf dem Weg lädt der Cante-Bach bei gutem Wetter zu einem erfrischenden Bad ein. Sie wandern durch eine - vor allem für Ihren Esel - verführerisch duftende Fels- und Kräuterlandschaft bis zum Örtchen Sauze. Dort versorgen Sie Ihren Esel und übernachten im idyllischen Landgasthof.

      Streckenlänge: ca 6 km, Gehzeit ca. 4 Std.
      Verpflegung: F/M/A

    • 03

      Sauze - St Martin d'Entraunes

      Plateau La Lare • Var-Fluss
      Frankreich mit Kindern - Frankreich for family - Esel beim Trinken

      Über das Plateau "La Lare" wandern Sie durch einen herrlichen Wald entlang des Var-Flusses bis nach St Martin d’Entraunes, wo Sie und Ihre tierischen Kammeraden in einer Gîte übernachten. Bestaunen Sie die wunderschöne Flora am Wegesrand und genießen Sie die ganz besondere Atmosphäre im Wald.

      Streckenlänge ca. 15 km, Gehzeit ca. 6 Std.
      Verpflegung: F/M/A

       

       

    • 04

      St Martin d'Entraunes - Val-Pelens

      Briefträgerweg • Clos de l'Ai
      Familienreise Frankreich - Frankreich for family - Kinder in toller Landschaft

      Weiter geht es auf einem Pfad mit dem vielsagenden Namen "Briefträgerweg". Tatsächlich nutzten Postboten vor nicht allzu langer Zeit noch diese Verbindungswege, um Briefe auch in entlegenen Dörfern zuzustellen. Unterwegs treffen Sie auf die Überreste eines alten Bewässerungskanals, wo der Clos de l’Aï auf einen Abstecher einlädt. Die Steinmännchen weisen Ihnen den Weg hinauf bis zum Gipfelüberhang wo Sie den fantastischen Ausblick über das Tal genießen können. Am Abend werden Sie und Ihr Esel von Olivier und Florence in ihrer Herberge in Val-Pelens erwartet. Streckenlänge ca. 7 km, Gehzeit ca. 3,5 Std. Variante über den Clos de l’Aï ca. 12 km, Gehzeit ca. 7 Std.

      Streckenlänge ca. 15 km, Gehzeit ca. 6 Std.
      Verpflegung: F/M/A

       

       

    • 05

      Val-Pelens - Entraunes

      Kalkboden-Felder • Schäfereien • Murmeltiere und Gämsen
      Familienurlaub Frankreich - Frankreich for family - Col Champs

      Sie wandern mit Ihren tierischen Begleitern über einst karge Kalkboden-Felder, die heute wieder dicht bewachsen sind. Von Wasser begleitet überqueren Sie einige kleine Bäche, kommen an Schäfereien vorbei und erreichen nach einem steilen Abstieg durch den Wald Ihr Ziel Entraunes. Geübte Wanderer könne auf einer wunderschönen Wanderung über verlassene Almen den Gipfel des Col des Champs erreichen, wo als Belohnung ein atemberaubender Ausblick über die Hochtäler wartet. Wer weiß, vielleicht treffen Sie auch Murmeltiere oder Gämsen!

      Streckenlänge ca. 8 km, Gehzeit ca. 4 Std.
      Variante über den Col des Champs (2.045 m) ca. 12,5 km, Gehzeit ca. 6 Std.
      Verpflegung: F/M/A

    • 06

      Entraunes - Estenc

      Stausee • Wildbäche
      Frankreich mit Kindern - Frankreich for family - Ausruhen

      Von Entraunes aus führt der Weg bergauf bis zu einem kleinen Stausee. Mit Hilfe von Stegen überqueren Sie die Wildbäche von Garréton und d’Aiglière, bevor Sie zu einem schönen Picknickplatz kommen. Natürlich gibt es auch für Ihren treuen Esel eine Belohnung für seine Dienste! In der Unterkunft angekommen, steht der Nachmittag für einen Spaziergang rund um das Plateau von Estenc und zum Alpen-Garten zur Verfügung.

      Streckenlänge ca. 7 km, Gehzeit ca. 3 Std.
      Verpflegung: F/M/A

    • 07

      Estenc - Col de la Cayolle

      Lärchenwälder • Murmeltiere und Steinadler • Tête de la Girpère
      Familienreise Frankreich - Frankreich for family - Pause mit Esel

      Im Herzen des Nationalparks kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten: Majestätische Lärchenwälder, herrlicher Ausblick von den Pässen und Täler mit vielerlei Gesteinsarten warten auf Sie. Geduldige Beobachter treffen Murmeltiere und entdecken Steinadler hoch oben am Himmel. Vom Refuge aus können Sie noch einen Abstecher auf den Tête de la Gipière (2.626 m, 1,5 Std.) machen. Eine schöne Wanderung für die ganze Familie! Der Esel kann sich in der Zwischenzeit verdienterweise im Stall des Refuges erholen.

      Streckenlänge ca. 7 km, Gehzeit ca. 4 Std.
      Verpflegung: F/M/A

       

       

    • 08

      Zurück nach Villeplane

      Blumenwiesen • Eiszeitgebirgsseen • Abreise
      Familienurlaub Frankreich - Frankreich for family - Wasserfall

      Das Beste kommt ja bekanntlich am Schluss. Heute führt Ihr Sie Ihr Weg über mit Enzian, Stiefmütterchen, Astern und Orchideen bedeckte Alpenwiesen zu den beeindruckenden Eiszeitgebirgsseen von Allos, Les Garrets und La Petite Cayolle. Die Landschaft ist hier mit Steingletschern und Gebirgsseen übersät. Unvergesslich ist der Blick vom Pas du Lausson auf den größten eiszeitlichen Gebirgssee Europas, den Lac d´Allos. Leider wird es schon bald Zeit, sich von der fantastischen Landschaft und den inzwischen ans Herz gewachsenen Eseln zu verabschieden.

      Gegen 17 Uhr endet die Wanderung in Estenc. Von dort werden Sie mit dem Auto abgeholt und zurück nach Villeplane oder zum Bahnhof Entrevaux gebracht. Ankunft in Villeplane/Entrevaux gegen 19 Uhr. Wir empfehlen Ihnen, noch eine Nacht in Villeplane zu verbringen.

      Streckenlänge: ca. 13 km, Gehzeit ca. 6 Std.
      Routenverlauf vorbehaltlich wetterbedingter (kurzfristiger) Änderungen.
      Verpflegung: F/M/A

       

       

    • Ihre Unterkünfte während der Wanderung 7 Nächte

      Lunchpakete • Abendmenüs • regionale Produkte
      Frankreich mit Kindern - Frankreich for family - Zimmer in der Herberge Frankreich mit Kindern - Frankreich for family - Blick auf Villeplane Frankreich mit Kindern - Frankreich for family - Mercantour

      Sie kehren täglich in eine andere liebevoll gepflegte Herberge ein. Die Gastgeber legen großen Wert auf qualitativ hochwertige Verpflegung mit regionalen Produkten. Die abwechslungsreichen Lunchpakete mittags und die mehrgängigen Menüs am Abend, mit kräftigem Landwein und Käse oder selbstgebackenem Kuchen als Nachspeise, sind ein Genuss für den hungrigen Magen eines jeden Wanderers.

    • Auf dieser Reise erleben Sie Frankreich mit der ganzen Familie vom Eselrücken aus. Genießen Sie dabei die wunderschöne Landschaft der französischen Südalpen zusammen mit Ihren Kindern.

      Wie sind die Unterkünfte gestaltet?
      Sie kehren täglich in eine andere liebevoll gepflegte Herberge ein. Die Gastgeber legen großen Wert auf qualitativ hochwertige Verpflegung mit regionalen Produkten. Jugendherbergs-/Leinenschlafsack und Handtücher bitte mitbringen.

      Lernen die Kinder etwas auf der Reise?
      Die Kinder werden auf der Wanderung den Umgang mit den Eseln kennen lernen, welche zärtlich und neugierig sind und eine ausgeprägte Persönlichkeit haben. Sie lieben die Gemeinschaft mit Menschen, besonders die mit Kindern, die sie zum Weiterlaufen anregen, ohne dass es mürrische Gesichter gibt. Ein wenig eigensinnig können sie manchmal schon sein, unsere faszinierenden großen Freunde mit lustigen Namen wie Bambou, Isis, Kaya, Gaston oder Lola. Doch meist kann man ihren Starrsinn mit einer kleinen Leckerei leicht besiegen. Da die ausdauernden Esel das Gepäck tragen, können Sie die Berge unbeschwert erklimmen.

    • Die Wanderung ist für lauffreudige, wandererfahrene Kinder ab 6 Jahren empfehlenswert. Die Kinder entdecken eine Menge auf dieser Reise und können ab diesem Alter bereits gut mitkommen beim Wandern.

      Was ist, wenn ich trotzdem ein kleineres Kind mitnehmen will?
      Die Wanderung ist erst für Kinder ab 6 Jahren empfehlenswert, da es mitunter zu anstrengend für kleinere Kinder sein kann.

    • In der ersten Unterkunft werden Sie ausführlich in das Eselwandern eingewiesen. Dann wandern Sie ohne Reiseleiter - aber bestens ausgestattet mit Wanderkarte. Natürlich erreichen Sie Ihre Ansprechpartnerin Christine vor Ort während der Tour auch jederzeit telefonisch bei Fragen.

      Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrung und sind sehr kinderfreundlich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Bei Individualreisen fragen wir in der Regel die geplanten Hotels und Mietwagen erst im Moment der Buchung an, d. h., sollten die Unterkünfte zu diesem Zeitpunkt schon ausgebucht sein, suchen wir Alternativen mit vergleichbarem Standard. Während der Hochsaison ist dies natürlich nicht immer einfach. Daher bitten wir Sie, die Anfrage für eine Fernreise frühzeitig an uns zu stellen. So können wir gewährleisten, gute Flugtarife und verfügbare kinderfreundliche Unterkünfte zu bekommen und Ihnen ein Angebot gemäß Ihrer Wünsche zusammenzustellen.

      Buchungsablauf:
      Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

  • In Folge der Höhenunterschiede und der Länge des Parks von rund 80 km ist das Klima sehr unterschiedlich. Die Gipfelregion ist noch tief verschneit, wenn im unteren Roya-Tal die Obstbäume blühen. Generell sind die Winter zwar spürbar milder als in den Zentralalpen, aber die Wandersaison beginnt auch erst im Mai/Juni. Dann halten sich Gämsen, Mufflons und Steinböcke noch in tieferen Lagen auf und sind weniger scheu. Dafür ist die Flora im Juli und in der ersten Augusthälfte am schönsten.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Zeitraum
Dauer
Reisepreis pro Person
Kind 6 - 12 Jahre
01.06.2018 – 30.09.2018
8 Tage
Reisepreis: 735 € pro Person
Kind: 625 € 6 - 12 Jahre

Preisinformation

  • Der Reisepreis p. P. im Mehrbettzimmer.
  • Der Kinderpreis gilt bei einem Vollzahler.
  • Der Reisestart ist täglich möglich.
  • Zusatznacht im Mehrbettzimmer mit Halbpension in Villeplane: 59€ p.P., Kind (6-12 Jahre) 50€
  • Vorbehaltlich Verfügbarkeit: Preise können bei Alternativhotels abweichen.

Enthaltene Leistungen

  • mind. 2 Teilnehmer
  • 7 Übernachtungen in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsduschen und Toiletten
  • Verpflegung laut Programm
  • Gepäcktransport durch Esel
  • Einweisung und Tourenbeschreibung
  • Telefonnummer für Notfälle unterwegs

Extras

  • An- und Abreise aus Deutschland
  • Mitnahme eines Hundes auf Anfrage (50,- Euro)
  • Transfer von/nach Entrevaux bis 8 Personen (pro Fahrt 40,- Euro)
  • Zusatznacht im Mehrbettzimmer mit Halbpension in Villeplane (58,- Euro pro Person, 50,- Euro pro Kind)
  • Reiserücktrittskostenversichrung
  • Übliche Trinkgelder, Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub Korfu Griechenland

Korfu

Individualreise 7 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Familienreise_Schweden_Kind sitzt auf Kanu

Schweden

Gruppenreise 12 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise
Familienurlaub Toskana

Toskana

Individualreise 7 Tage

Zur Reise

Estland

Gruppenreise 10 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Rumänien

Gruppenreise 8 Tage

(5 / 5)
Zur Reise

Frankreich Familienreisen | Frankreich Familienurlaub | Frankreich mit Kindern

Auf einer Frankreich Familienreise mit For Family Reisen erleben Sie die wunderschönen französischen Alpen zu Fuß, begleitet von einem süßen Esel. Sie erklimmen mit Kindern in Frankreich beeindruckende Berge im Parc du Mercantour Nationalpark und werden nach anstrengenden Etappen mit einem grandiosen Blick auf die herrliche Landschaft belohnt! Ein Frankreich Familienurlaub bedeutet Aktivurlaub für die ganze Familie. Auf unsere kleinen Reise durch die Alpen sehen wir kristallblaue Seen und reißende Flüsse, karge Felsen, grüne Wälder und mit etwas Glück auch Murmeltiere, Gämsen, und verschiedene Vögel. Während der Wandertour werden wir unsere treuen Begleiter in unser Herz schließen, denn auch wenn Esel bisweilen eher als stur bezeichnet werden, erleben Sie mit diesen in Frankreich mit Kindern ein echtes Abenteuer. Untergebracht sind Sie in sehr gepflegten und familienfreundlichen Herbergen, in denen Sie sich nach einem erlebnisreichen Wandertag im Familienurlaub Frankreich ein köstliches Essen genießen.