Familienreise

empfohlen ab 12 Jahre

China Teens on Tour

Das Beste aus China & Hongkong

  • Verbotene Stadt & moderne Kunst
  • Übernachtung in den Reisterrassen
  • Hongkong - Hightech & Natur
16 Tage

ab 2.399 €

ab 1.499 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

China Familienreise mit Jugendlichen

Peking • Shanghai • Yangshuo • Longsheng •Guilin • Hongkong

Höhepunkte der China Familienreise - im Preis inklusive!

  • Die Verbotenen Stadt entdecken
  • Sonnenuntergang auf der Großen Mauer
  • Radtour durch die Hutongs in Peking
  • Besuch bei einer einheimischen Familien
  • Schnellzugfahrt nach Shanghai
  • Kalligrafie-Kunst ausprobieren
  • Bambusfloßfahrt auf dem Yulong Fluss
  • Tischtennis Match & Karaoke Party
  • Kantonesische Spezialitäten kosten
  • Panoramablick vom World Financial Center
  • Bootsfahrt mit Blick auf Hongkongs Skyline
  • Übernachtung mitten in den Reisterrassen
  • Wanderung auf dem Dragons Back & Strand
  • Federfußball und Frisbee am Olympiastadion
  • Zentrum der modernen Kunstszene 798 Space
  • Einzigartige Radtour durch die unberührte Natur

    Das Erbe der kulturellen Fortschritte und technologischen Innovationen des alten China lebt nicht nur weiter in den Tempeln und Palästen, die über das riesige Land verteilt sind, sondern auch im Wesen der chinesischen Kultur selbst. Auf unserer neuen Familienreise erleben wir den Spagat zwischen jahrhundertealter Tradition und den Wundern der Moderne im Reich der Mitte mit all seinen Facetten.

    Wir durchqueren stetig wachsende Mega-Metropolen, erkunden gigantische Bauwerke der Vergangenheit und spannende Quartiere der Jugendszene, machen Radtouren und Wanderungen und erleben authentische Begegnungen mit Einheimischen. Von Peking und Shanghai geht es bei dieser ereignisreichen Erlebnisreise über die berühmten malerischen Landschaften in Südchina nach Hongkong, wo wir nicht nur die atemberaubende Kulisse der Wolkenkratzer bestaunen, sondern auch die unberührte Natur abseits der Touristenrouten entdecken und die berühmte kantonesische Küche testen.

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Anreise

      Flug nach Peking (nicht inkludiert)
      Familienreise China - China for family - Flug

      Unsere Reise ins Reich der Mitte beginnt! Ein Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert, gerne unterbreiten wir Ihnen aber ein individuelles Flugangebot.

    • 02

      Ankunft in Peking & Verbotene Stadt

      Abholung durch den Reiseleiter • Transfer zum Hotel • Besuch der Verbotenen Stadt • Blick auf die Stadt vom Kohlehügel • Pekingente zum Abendessen
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - verbotene Stadt

      Nach unserer Ankunft in Peking werden wir von unserem Reiseleiter noch am Flughafen herzlich willkommen geheißen und fahren gemeinsam in unser Hotel. Nach dem Check-In besuchen wir das Wahrzeichen der Stadt: den Kaiserpalast. Unzählige Arbeiter und Kunstwerker waren ab 1406 damit beschäftigt, diese einzigartige Anlage für die Söhne des Himmels zu errichten. Sie bauten einen Palast mit bescheidenen 9.999 Räumen - nur im Himmel darf es der chinesischen Mythologie nach einen Ort mit 10.000 Räumen geben. Wir erklimmen den Kohlehügel, von wo wir einen schönen Ausblick über die hübsch geschwungenen Dächer der Verbotenen Stadt und die wahnsinnig große Stadt Peking haben. Im angrenzenden Park beobachten wir bei einem Spaziergang das Leben der einheimischen Bevölkerung. Am Abend wartet noch ein kulinarisches Highlight auf uns: Wir probieren die wohl bekannteste regionale Spezialität, die Pekingente. 

      Verpflegung: A

    • 03

      Kunst Space 798 & die Große Mauer

      Besuch des Kunst Space 798 • Federfußball-/Frisbeespielen vor dem Olympiastadion „Vogelnest“ • Sonnenuntergang auf der Großen Mauer
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Künstlerviertel 798 Familienreise China - China mit Jugendlichen - Fussball Familienreise China - China mit Jugendlichen - Gruppe auf der großen Mauer

      Heute erhalten wir Einblicke in das moderne Peking. In dem ehemaligen kommunistischen Fabrikgelände 798 Space werden Künstler und Designer des „neuen China“ präsentiert. Als wichtiges Zentrum der modernen chinesischen Kunstszene ist das 798 Space weltberühmt. Auf etwa 1.000 Quadratmetern sind verschiedene Galerien und Ausstellungsräume untergebracht. Das in den 1950ern von ostdeutschen Ingenieuren entworfene Gelände trägt auch heute noch kommunistische architektonische Merkmale einer funktionalen Ästhetik wie offene Raumaufteilung und rechte Winkel. An den Zementwänden der Fabrik finden sich große rote Parolen der Mao Zeit. Wir können die ständig wechselnden Ausstellungen von moderner Malerei bis zu Installationen mit Multimedia-Shows besuchen und anschließend in der Old Factory Bar inmitten von Industriemaschinen einen Drink und Snack genießen.

      Auch in der unmittelbaren Umgebung gibt es auch weitere Bars und Restaurants. Wer Lust hat, kann auch im Souvenirladen nach Geschenken stöbern oder die Outdoor-Kunst des Viertels in Form von Skulpturen und Graffiti anschauen.

      Im Anschluss fahren wir zum berühmten Olympiastadion, dem sogenannten Vogelnest. Das Prestigeobjekt der Schweizer Architekten Pierre de Meuron und Jacques Herzog wurde in Zusammenarbeit mit dem bekannten chinesischen Künstler Ai Wei Wei entworfen. Jenseits konventioneller Stadionarchitektur entstand so ein Bauwerk mit überlieferten chinesischen Formen aus der Töpferkunst und von Scherenschnitten. Dabei sollte keine klar lesbare, hierarchische Form entstehen, sondern „eine chaotische Struktur“, wie Jacques Herzog sagt. Aus dieser Idee wurde eine gigantische Stahlhülle für ein Stadion errechnet, das auf 320 Metern Länge und 70 Metern Höhe 100.000 Menschen unterbringt. Auf dem Platz vor dem Stadion können wir eine Runde Frisbee spielen und das Treiben beobachten.

      Nach dem Ausflug in die Moderne geht es zurück in die Vergangenheit: zur Großen Mauer, dem wohl berühmtesten Bauwerk in China. Mit Blick auf die sich über die Bergkämme und durch Täler schlängelnde Mauer genießen wir den fantastischen Sonnenuntergang. 

      Verpflegung: F

    • 04

      Durch die Hutongs in Peking

      Radtour durch die Hutongs • Besuch bei Einheimischen • Transfer zum Bahnhof • Schnellzugfahrt nach Shanghai (2. Klasse) • Fahrt zum Hotel
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Fahrt durch die Hutongs Familienreise China - China mit Jugendlichen - Transrapid

      Wer schon einmal in Peking war, weiß, wie viel Spaß es macht, in dieser Stadt mit dem Rad zu fahren. Klingt komisch? Ist aber tatsächlich so. Wir fahren durch die engen Altstadtgassen (Hutongs) und auf breiten, mehrspurigen Radwegen: Chinas Hauptstadt ist tatsächlich eine Fahrradstadt. Wir entdecken die Stadt aus der Sicht der "Laobaixing", der Wang Normalverbraucher, besuchen eine einheimische Familie und erfahren mehr über das Leben und den Alltag der Menschen hier. Am Nachmittag fahren wir mit dem Schnellzug nach Shanghai. Die Beijing-Shanghai Hochgeschwindigkeitsstrecke verbindet seit 2011 Chinas größte Städte Peking und Shanghai, und das nur in 5 Stunden. Ein echtes Highspeed-Abenteuer!

      Transfers: 6 – 7 Std. inkl. Schnellzugfahrt
      Verpflegung: F

       

       

    • 05

      Kultur & Geschichte in Shanghai

      Bummeln am Bund • Besuch des Jüdischen Museums & Propaganda Post Art Center • Jugendpalast • Einführung in die Kalligrafie-Kunst
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Shanghai Familienreise China - China mit Jugendlichen - Kaligrafie

      Shanghai ist eine Weltmetropole mit rasantem Entwicklungstempo. Mit 18 Millionen Einwohnern gelingt hier der Spagat zwischen Tradition und Moderne. Der größte Hafen der Welt, riesige Wolkenkratzer in Pudong und rasante Straßen treffen auf genügend gemütliche und entspannte Orte, um der Schnelligkeit des Alltags zu entfliehen. Auch mitten in der Großstadt findet man die Plätze und Stätten, die gerne mal übersehen werden.

      Nach einem Spaziergang am Bund mit Blick auf die berühmte Skyline erkunden wir das kleine Jüdische Museum, das Propaganda Post Art Center, wo wir mehr über die Geschichte erfahren und den Jugendpalast. Anschließend erhalten wir einen Einblick in die Kalligrafie-Kunst und testen selbst unser künstlerisches Geschick bei dieser bei chinesischen Kindern und Jugendlichen sehr beliebten Freizeitbeschäftigung.

      Der Abend steht zur freien Verfügung. Wir lassen uns einfangen von dem Flair der Stadt, die niemals schläft. Wer Lust hat kann den Abend zum Beispiel mit einem Cocktail in einer Bar am Bund mit spektakulärem Blick auf die abendliche Skyline genießen und ausklingen lassen.

       Verpflegung: F

    • 06

      Panoramablick über die Megametropole

      Fahrt zum Volksplatz • Besuch des Stadtplanungsmuseums • Ausblick vom World Financial Center • Freizeit in Tianzifang
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Shanghai Familienreise China - China mit Jugendlichen - Tianzifang

      Ein Tag voller Gegensätze erwartet uns. Den ganzen Tag fahren wir mit der U-Bahn zu verschiedenen Orten. Der Volksplatz verdeutlicht, wie technologisiert und modern China sein kann. Hier besuchen wir das Stadtplanungsmuseum. Zentrales Ausstellungsstück ist ein maßstabsgetreues Modell der Stadt, das noch in der Planung befindliche Bauwerke und Stadtteile mit einschließt.

      Danach fahren wir auf die andere Seite der Stadt nach Pudong. Wir fahren mit dem Fahrstuhl bis ganz nach oben auf den World Financial Center und haben von hier einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt.

      Am späten Nachmittag erobern wir auf eigene Faust das In-Viertel Tianzifang. Für lange Zeit war Taikang Lu eine schmutzige Marktstraße. Ende 1998 begann die Bezirksregierung zu sanieren, aus dem alten Wohnviertel mit traditionellen Shikumen-Häusern entstand ein Künstlerviertel, in dem sich berühmte chinesische Maler wie Chen Yifei und andere Künstler niedergelassen haben. Heute befinden sich viele verschiedene kleine Cafés, Bars, Restaurants, Kunstgalerien, Läden, Design-Häuser und Studios in dem Viertel. Wir empfehlen ein Abendessen im Kommune Café. Fast schon idyllisch gelegen findet man dieses kleine Restaurant mitten im Künstlerviertel mit kultigen, leckeren Getränken und schmackhaften Speisen.  

      Verpflegung: F

    • 07

      Auf in das malerische Yangshuo

      Transfer zum Flughafen • Flug nach Guilin • Abholung & Weiterfahrt nach Yangshuo • Transfer zum Hotel • Wanderung und Freizeit
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Karsthügel

      Heute fliegen wir nach Guilin. Guilin und Yangshuo in Südchina sind weltbekannt für ihre grandiose Kulisse, die von den Karsthügeln und dem Li-Fluss dominiert wird. Nach Ankunft in Guilin fahren wir direkt nach Yangshuo und haben noch Zeit für eine Wanderung durch die wunderschöne Karstkegellandschaft. Wir tauchen in die bezaubernde Landschaft ein und lassen die Seele in Südchinas traumhaftester Landschaft baumeln. 

      Verpflegung: F

    • 08

      Das ländliche China erleben

      Radtour durch die Karstkegelberge • Mittagessen bei einer einheimischen Familie • Bambusfloßfahrt auf dem Yulong Fluss
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Radtour Familienreise China - China mit Jugendlichen - Bambus Flossfahrt

      Jeder Chinese sollte mit der Pracht der Landschaft in Kontakt kommen, ziert die Rückseite der 20 Yuan-Note. Wir fahren heute mit dem Fahrrad durch die Karstkegellandschaft und genießen die schöne Aussicht auf das Tal des Flusses Yulong, die Berge und die Reisfelder. Bei einem Mittagessen bei einer einheimischen Familie lernen wir das einfache Leben der Menschen in Südchina kennen.

      Am Nachmittag machen wir auf dem Yulong-Fluss eine lustige Bambusfloßfahrt durch die einzigartige Flusslandschaft. Unser Tipp für das Abendessen ist das Restaurant The Giggling Tree (optional): Im schönen Innenhof sorgt eine erlesene Auswahl an westlichen Speisen und authentischen regionalen Gerichten für unser leibliches Wohl. 

      Verpflegung: F/M

    • 09

      Übernachtung in den Reisterrassen

      Buntes Markttreiben bei einem Einkaufsbummel genießen • Fahrt zu den legendären Reisterrassen von Longsheng • Aufstieg zum Gasthaus (ca. 1,5 Std.) • gemeinsames Abendessen im Gasthaus
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Reisterrassen Familienreise China - China mit Jugendlichen - Yao Minderheit

      Was wäre eine Rundreise durch China ohne die Reisterrassen? Wir besuchen die einzigartigen Reisterrassen nicht nur, sondern übernachten hoch oben auf dem Berg bei der freundlichen Minderheit der Yao! Nach dem Frühstück kaufen wir mit unserem Reiseleiter auf einem Bauernmarkt die Zutaten für das Abendessen bei den Einheimischen in der einfachen Unterkunft. Dann geht es nach Longsheng, dem Ort einer der eindrucksvollsten Kulturleistungen in China: Die Menschen der Yao-Minderheit legten hier über Jahrhunderte grandiose Reisterrassen an und formten so die Landschaft neu. Nach einer Wanderung (ca. 1,5 Stunden) durch diese großartige Natur erreichen wir das Gasthaus. Hier können wir am Abend gemütlich zusammensitzen und die einmalige Atmosphäre spüren. 

      Verpflegung: F/A

    • 10

      Guilin

      Bergabstieg (ca. 2 Std.) • Fahrt nach Guilin • Tischtennis spielen • Optional: Wellnessangebote genießen • Karaoke-Party
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Freimarkt Guilin Familienreise China - China mit Jugendlichen - Guilin

      Der Sonnenaufgang in den Reisterrassen ist unvergesslich. Wenn das erste Licht in den Feldern schimmert, beginnt für die Menschen hier der Tag und wir wandern nach dem Frühstück hinab ins Tal. Mit dem Bus geht es dann zurück nach Guilin. Hier haben wir Freizeit und können die kleine Stadt auf eigene Faust erkunden. Um 15 Uhr haben wir einen Platz in einer Tischtennis-Halle reserviert. Tischtennis ist in China ein Massenereignis, Millionen Menschen spielen es, Millionen sind verrückt danach. Wer hat Lust sich im Tischtennis gegen einen Chinesen zu messen?

      Am Abend empfehlen wir eine kleine, leckere Pizzeria (nicht inkludiert) - wer möchte kann dort einmal wieder westliches Essen genießen. Im Anschluss haben wir einen Raum in einer Karaoke-Bar reserviert Karaoke ist in China, wie auch in vielen anderen Ländern Asiens, eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen und auch wir können testen, ob in uns ein Singstar schlummert

      Verpflegung: F

    • 11

      Auf nach Hongkong

      Transfer zum Bahnhof • Schnellzug nach Kanton • Abholung durch den Reiseleiter • Besuch des Ahnentempel der Familie Chen • Transfer zum Hafen und Fährfahrt nach Hongkong • Begrüßung & Transfer zum Hotel • Nachtmarkt • Panoramablick auf Hongkongs Skyline
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Hongkong Familienreise China - China mit Jugendlichen - Hollywood Road

      Zum zweiten Mal geht es auf dieser Reise mit dem Highspeed-Zug in Windeseile durch das Land. Mit bis zu 350 km/h fahren wir nach Kanton. In dieser Handelsmetropole am Perl-Fluss heißt es dann umsteigen in ein sehr viel langsameres Verkehrsmittel: die Fähre. Vorher besuchen wir mit unserem lokalen Reiseleiter noch einen richtigen chinesischen Tempel. Unser Guide begleitet uns dann zum Schiff, welches uns nach Hongkong bringt. Die ehemalige britische Kolonie erwartet uns! 

      In Hongkong angekommen begrüßt uns unser neuer Reiseleiter. Wir werden in unser neues Zuhause gebracht, können uns ein bisschen erholen und wollen dann aber noch einmal direkt eintauchen in das Leben in Hongkong. Ab 18 Uhr geht es los: Dann bieten Händler ihre Waren auf dem Night Market in der Temple Street an. Beim Einkauf sollte man unbedingt den Preis verhandeln. Sehr beliebt ist der Nachtmarkt auch zum Essen. Zahlreiche Garküchen bieten unterschiedlichste Gerichte an, die Menschen sitzen an Tischen auf der Straße und genießen den Trubel um sie herum. Die Atmosphäre ist wirklich einzigartig: Moderne Shops und Designläden gleich neben günstigen Straßenständen und unzählige Restaurants gleich neben den unterschiedlichsten Streetfoodständen.

      Wir gehen gemeinsam essen und gönnen uns ein typisch kantonesisches Abendessen (8-gängig): ein besonderes kulinarisches Erlebnis, dass sicher alle begeistern wird! Als Überraschung gibt es einen Drink auf der offenen Terrasse des Restaurants mit dem wohl schönsten Panoramablick auf die gesamte berühmte Skyline und den "Victoria Hafen" - ein unvergessliches Erlebnis! 

      Verpflegung: F/A

    • 12

      Victoria Peak

      Hausberg Victoria Peak • Aussicht auf den berühmten Victoria Hafen • Repulse Bay • Besuch des schwimmenden Dorfes Aberdeen • Fahrt mit der „Starferry“ • kantonesisches Dim Sum Mittagessen
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Victoria Peak

      Die Auffahrt zum 373 Meter hohen “Victoria Peak” mit Panoramablick auf den weltberühmten “Victoria Hafen” und Kowloon ist einfach atemberaubend. Während der Fahrt entlang der Südbuchten Hong Kongs und mit Aufenthalt an der “Repulse Bay” zeigt sich Hong Kong wiederum von einem ganz anderen Bild: Hier gleicht Hongkong eher der französischen Riviera als einer Millionenstadt. Mit Besuch des “Schwimmenden Dorfes” Aberdeen werden einem die allgegenwärtigen Kontraste dieser Stadt sofort offensichtlich, denn hier leben einfache Fischer seit Generationen auf ihren Hausbooten. Danach überqueren wir den Hafen an Bord der weltberühmten "Starferry", welche sich seit 1898 im täglichen Betrieb befindet und von "National Geographic" zu einem der 50 touristischen "MUSS-Erlebnisse" ernannt wurde! Mittags essen wir typisch kantonesische "Dim Sum". 

      Verpflegung: F/M

    • 13

      Radtour abseits des Tourismus

      Radtour durch das Dorf Shui Tau nach Yuen Long • unberührte Natur & tolle Vogelbeobachtung • Dim Sum Mittagessen • Besuch des Naturschutzgebietes Wetland Park • Transfer zum Hotel
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Radtour Familienreise China - China mit Jugendlichen - Radgruppe Familienreise China - China mit Jugendlichen - Hongkong

      Heute unternehmen wir eine spannende Radtour durch die unberührten New Territories. Sicher bräuchten wir Nerven aus Stahl, um in der Innenstadt Hongkongs Fahrrad zu fahren, aber in der Natur der New Territories ist es etwas ganz anderes. Nach einer kurzen Einführung in die Mountainbikes fahren wir mit einem geschulten Guide durch einige Dörfer in Hongkong und dann zur Nam Sheng Wai-Halbinsel, wo Tausende von Zugvögeln einen warmen Winter verbringen. Weiter geht es dann in Richtung Yuen Long für ein belebendes Dim Sum-Mittagessen. Nach dem Mittagessen fahren wir durch die Feuchtgebiete in Richtung Wetland Park. Insgesamt radeln wir ca. 25 km. Helme erhalten wir vor Ort.

      Der Wetland-Park ist ein preisgekröntes Naturschutzgebiet, welches wir dann auf eigene Faust bis 17 Uhr besuchen können. Das Gebiet beheimatet eine eindrucksvolle Anzahl an verschiedenen Wildtieren, unter anderem Vögel, Schmetterlinge, Libellen, Amphibien, Reptilien und Fische. Spannend ist auch die Wetland Interactive World mit Kino, Café, Souvenirshop, Aussichtgalerie und einem Indoor-Spielplatz. In fünf Ausstellungsräumen wird die Bedeutung von Feuchtgebieten für die biologische Vielfalt, Kultur und Naturschutz dargestellt. Was macht Feuchtgebiete aus? Welche Funktionen erfüllen sie? Und warum sind sie so wichtig? All das erfahren wir hier.

      Der "Stream Walk", "Mangrove Boardwalk", der "Butterfly Garden" und drei wetterfeste Stationen zum Beobachten der verschiedenen Vogelarten sind verschiedene Möglichkeiten, um die Natur und die Lebensräume der Wildtiere hautnah zu erleben. Verpassen dürfen wir auch nicht das renovierte Zuhause von Pui Pui, dem berühmten Krokodil, und den neuen Fußweg, der "Fishpond Hide" und "Wildside Walk" verbindet. 

      Verpflegung: F/M

    • 14

      Spektakulärer Dragons Back

      Wanderung im Shek O Naturschutzpark • üppige Natur und Blick auf das offene Meer genießen • Baden am Strand des kleinen Fischerdorfes
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Dragonsback Familienreise China - China mit Jugendlichen - Strand

      Ein Katzensprung von der Hektik Hongkongs entfernt bietet die Dragons Back-Wanderung einen atemberaubenden Blick auf Shek O, Tai Lang Wan, Stanley, Tai Tam und das Südchinesische Meer. Der Eingang des „Hong Kong Trail Abschnitt 8“ auf der Shek O Road ist ein mysteriöser Baumtunnel, der aus Bambushainen, Dickichten und Wurzeln besteht. Nach einer zirka 20 minütigen Wanderung gelangen wir zu einem idyllischen Fleck, an dem man über die atemberaubende Landschaft blicken können. Auf einer Höhe von 284 Metern befindet sich die Aussichtsplattform Shek O Peak, die der perfekte Ort ist, um das wunderschöne Panorama von Shek O, Tai Long Wan und Tung Lung Island zu genießen. Wir folgen dem hügeligen Bergrücken, um den „Drachen“ zu erobern. Uns begegnen flatternde Schmetterlinge und eine erfrischende Meeresbrise. Unser Ziel ist eine schöne Sandstrandbucht, um ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. In den angrenzenden Cafés kann man sich gut stärken. 

      Verpflegung: F

    • 15

      Kulinarische Highlights in der Altstadt

      Gemütlicher Spaziergang zu ausgewählten „Eateries“ • Traditionelles Café • chinesischer Puddingladen • traditioneller Nudelladen mit Verköstigung • Abstecher zur chinesischen Bäckerei • am Abend Transfer zum Flughafen • Abreise
      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Megacity Hongkong Familienreise China - China mit Jugendlichen - Hongkong

      Heute steht die Altstadt Hongkongs auf dem Programm und wir kosten uns buchstäblich durch das alte Hongkong. Während eines gemütlichen Spaziergangs bringt uns unser Reiseleiter in speziell ausgewählte kantonesische "Eateries": Wir besuchen unter anderem ein traditionelles Café, ein "Cha Cha Teng", bekannt für den heiß servierten Tee und Toast. Dann geht es weiter durch die engen Gassen der Altstadt und wir gelangen in einen chinesischen Puddingladen. Gleich daneben wird frische Soyamilch angeboten. Unser kulinarischer Spaziergang führt uns dann zu einem traditionellen Nudelladen - ein wirklicher Familienbetrieb - und dort probieren wir eine Schale frisch zubereiteter "Eiernudeln" mit hausgemachter Sauce. Als Abschluss darf natürlich der Besuch einer chinesischen Bäckerei nicht fehlen - Kekse und Kuchen, die wir nie vergessen werden!

      Am Abend werden wir dann zum individuellen Rückflug (nicht inkludiert) zum Flughafen gebracht.

      Verpflegung: F

    • 16

      Ankunft

      Familienreise China - China mit Jugendlichen - Skyline Hongkong

      Heute landen wir mit vielen tollen Erinnerungen wieder in der Heimat. 

    • Peking - Vision Hotel 2 Nächte

      im Norden der Stadt gelegen • Innenpool mit Spa-Bereich
      China Familienreise_China for family_Vision Hotel China Familienreise_China for family_Vision Hotel

      Das Vision Hotel liegt im Norden der Stadt und ist ca eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt. Zu Fuß erreichen Sie in wenigen Minuten die nächste U-Bahn Station und können von dort aus mit der Linie 10 zu allen Sehenswürdigkeiten fahren. Das Hotel verfügt über einen schönen Swimmingpool und einen Spa Bereich, in dem man sich rund um die Uhr massieren lassen kann. Auch kulinarisch hat das Hotel einiges zu bieten, sowohl im Restaurant als auch im Café können Sie sich mit asiatischen Spezialitäten verwöhnen lassen. 

      Die Zimmer des Vision Hotels sind in schönen hellen Farben gehalten, verfügen über einen Flachbild-TV und einem eigenen Badezimmer.

    • Shanghai - Hotel Equatorial Shanghai 3 Nächte

      Innenpool • zentral gelegen • Fitness- & Spabereich
      China Familienreise - Hotel Equatorial - Aussenansicht China Familienreise - Hotel Equatorial - Pool

      Das Equatorial Hotel Shanghai ist zentral gelegen im Downtown von Shanghai. Für Entspannung sorgen der Fitness- und Spabereich sowie ein Innenpool. Das hauseigene Restaurant serviert gehobene chinesische Küche. Die klassisch eingerichteten, klimatisierten Zimmer verfügen über einen Sitzbereich, SAT-TV, Safe Minibar und eigenes Bad. 

    • Yangshuo - Snow Lion Riverside Resort 2 Nächte

      Außenpool • toller Ausblick auf den Li-Fluss & die Berge • traditionell chinesisches Interieur
      Familienreise China - Snow Lion Riverside Resort - Aussenansicht Familienreise China - Snow Lion Riverside Resort - Pool

      Das Snow Lion Riverside Resort liegt in der Nähe des Ortes Mushan. Zum Resort gehört ein Außenpool, eine Bibliothek, ein eigener Massageservice und ein Kinderspielplatz. Wer mag kann bei einer Partie Billiard, Dart oder Tischtennis entspannen. Das hauseigene Restaurant serviert westliche und regionale Gericht.  Im gesamten Resort ist der WLAN Empfang kostenfrei. 

      Die klimatisierten Zimmer bieten vom Balkon aus einen tollen Blick auf den Li Fluss und die Berge. Sie sind im traditionell chinesischen Stil eingerichtet und mit Kabel-TV, Wasserkocher und eigenem Bad mit Dusche ausgestattet.  

       

       

    • Longsheng - Gasthaus 1 Nacht

      Reisterrassen • Kohleöfen
      Familienurlaub China - China for family - Longsheng Gasthaus Meijingl

      Das einfache Gasthaus aus Föhrenholz ist im traditionellen Stelzen-Stil der lokalen Minderheit erbaut und liegt inmitten der wunderschönen Reisterrassen. Die Zimmer sind klein und einfach. Es gibt keine Heizung, dafür wird man jedoch mit einem wunderbaren Ausblick auf diese faszinierenden Reisterrassen belohnt. Im Erdgeschoss des Gasthauses befindet sich ein Aufenthaltsraum: Hier wird an den runden Tischen am Abend mit Kohleöfen geheizt. Die Zimmer haben alle einfache Duschen und westliche WCs. Das Gasthaus ist nur zu Fuß erreichbar, vom Parkplatz steigt man ca. 90 Minuten zu Fuß den Berg hinauf. Sie nehmen nur einen Tagesrucksack mit. Gegen eine kleine Gebühr übernehmen einheimische Träger den Gepäcktransport - sehr zu empfehlen!

    • Guilin - Bravo Hotel 1 Nacht

      direkt am See gelegen • Außenpool
      China Familienreise - China for family - Bravo Hotel China Familienreise - China for family - Bravo Hotel

      Das komfortable 4-Sterne-Hotel liegt nur 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Es ist idyllisch am Rhongu Lake gelegen und verfügt über 329 stilvoll eingerichtete Zimmer. Das Hotel verfügt über einen Außenpool, ein Fitnesscenter und kostenfreies WLAN. Im Patio Café und in den zwei Restaurants können Sie sich den ganzen Tag mit warmen Speisen verwöhnen lassen. 

      Die 329 Zimmer des Hotels sind stilvoll eingerichtet und einige verfügen über einen Blick auf den schönen See. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Fernseher und eigenen Badezimmern ausgestattet.

    • Hongkong - Harbour Plaza 8 Degrees 4 Nächte

      Außenpool • Hotelsmartphone mit interaktiven Stadtplänen • Fitnessbereich mit Sauna
      Familienreise China - Harbour Plaza 8 Degrees - Außenansicht Familienreise China - Harbour Plaza 8 Degrees - Pool

      Das moderne Harbour Plaza 8 Degrees ist zentral gelegen und verfügt über einen kostenfreien Shuttlebus. Das Hotel bietet die kostenfreie Nutzung eines hoteleigenen Smartphones an, mit dem man Gespräche führen kann und unbegrenzten Zugang zum mobilen Internet hat. Darüber hinaus fungiert das Smartphone als Stadtführer und ist mit interaktiven Stadtplänen ausgestattet. Zum Hotel gehört ein Fitnesscenter, eine Sauna und ein Außenpool mit Poolbar. Das hoteleigene Restaurant, das Café servieren internationale und asiatische Gerichte. 

      Die Zimmer bieten einen tollen Blick über die Stadt und verfügen über einen Flachbild-TV, eine Minibar, Tee- & Kaffee und eigenes Bad mit Wanne oder Dusche.

    • Auf dieser Familienreise erleben wir Höhepunkte des Landes sowie weniger bekannte Orte Chinas abseits der Touristenpfade. Von unseren unsere erstklassig ausgebildeten einheimischen Reiseleiter erhalten wir einen authentischen Eindruck vom Reich der Mitte. Mit umfangreichem Wissen, vielen persönlichen Anekdoten und Reisetipps sorgen sie dafür, dass diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis für die ganze Familie wird.

      Neben dem Besuch der Großen Mauer am späten Nachmittag, wenn die meisten anderen Touristen bereits wieder in Peking sind, ist die Übernachtung in einem Gasthaus bei der freundlichen Yao-Minderheit mitten in den Reisterrassen sicher genauso unvergesslich wie die Radtour durch die Natur in den New Territories und die spektakuläre Wanderung über den Drachenrücken im Shek O Naturschutzpark in Hongkong.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

  • China kann man ganzjährig gut bereisen. Von April bis November ist das Klima angenehm. Im Landesinneren und im Süden kann es im Hochsommer sehr warm und feucht werden, kleinere Niederschläge sind üblich.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Verlängerungsoptionen

  • Hongkong • Hotel Harbour Plaza 8 Degrees

    Doppelzimmer mit Zustellbett • ab 100€ pro Nacht im DZ
    China mit Kindern - Harbour Plaza 8 Degrees Hongkong - Pool

    Das moderne Harbour Plaza 8 Degrees ist zentral gelegen und verfügt über einen kostenfreien Shuttlebus. Das Hotel bietet die kostenfreie Nutzung eines hoteleigenen Smartphones an, mit dem man Gespräche führen kann und unbegrenzten Zugang zum mobilen Internet hat. Darüber hinaus fungiert das Smartphone als Stadtführer und ist mit interaktiven Stadtplänen ausgestattet. Zum Hotel gehört ein Fitnesscenter, eine Sauna und ein Außenpool mit Poolbar. Das hoteleigene Restaurant, das Café servieren internationale und asiatische Gerichte. Die Zimmer bieten einen tollen Blick über die Stadt und verfügen über einen Flachbild-TV, eine Minibar, Tee- & Kaffee und eigenes Bad mit Wanne oder Dusche.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Kind 6 - 11 Jahre
Teenager 12 - 17 Jahre
27.07. – 11.08.2018
Reisepreis: 2.399 € pro Person
Kind: 1.499 € 6 - 11 Jahre
Teenager: 2.099 € 12 - 17 Jahre
buchbar
10.08. – 25.08.2018
Reisepreis: 2.399 € pro Person
Kind: 1.499 € 6 - 11 Jahre
Teenager: 2.099 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Die Preise gelten p. P. im DZ.
  • Der Kinder- und Teenspreis gilt bei 2 Vollzahlern im Doppelzimmer mit Zustellbett.
  • Einzelzimmerzuschlag: 600€ p. P.

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 6 bis 20 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen von mindestens 10 Vollzahlern: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Deutschsprachiger Reiseleiter vom 2. bis 15. Tag sowie örtliche Guides
  • 13 Übernachtungen in ausgewählten Hotels oder Gasthäusern
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Fahrten und Transfers laut Programm inkl. Inlandsflug und Fährüberfahrt
  • 20 € Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Visum pro Person z. Zt. 155 Euro
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

thailand for family

Thailand

Gruppenreise 13 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise

Bali

Gruppenreise 15 Tage

(4 / 5)
Zur Reise
Kuba Casas Familienreisen

Kuba Casas

Teens on Tour 16 Tage

(4.7 / 5)
Zur Reise
Familienreise_Vietnam_Kinder

Vietnam

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise

Nepal

Gruppenreise 14 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Die-Gastgeber-Dr.-Mathew-Leelamony-Moozhiyilweb

Indien

Gruppenreise 12 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise

China Familienreisen | China Familienurlaub mit Teenagern | China mit Jugendlichen

Diese China Familienreise wurde speziell für Familien mit älteren Kindern konzipiert. Das Programm legt seinen Focus auf das Kennenlernen von Kultur & Gebräuchen und aktive Aktionen in der Natur. So entdecken wir in China mit Jugendlichen die verbotene Stadt, besuchen ein Zentrum für moderne Kunst, genießen den Sonnenuntergang auf der chinesischen Mauer und besuchen einen einheimische Familie, bei der wir viel über den Alltag und das Leben in China erfahren. Aber auch Action und Abenteuer kommen nicht zu kurz: Wir unternehmen Radtouren durch die Natur,  entdecken Hongkong vom Wasser aus und genießen den einzigartigen Blick vom World Finance Center. Wir spielen Federfuball, lernen Kalligraphie-Kunst, messen uns beim Tischtennissmatch und übernachten mitten in den Reisterrassen. Natürlich darf im China Urlaub mit Teenagern auch eine Karaoko-Party nicht fehlen.