Botswana Teens on tour

Familienreise

empfohlen ab 12 Jahre

4.6 / 5

Botswana Family & Teens

Die besten Safarigebiete Afrikas

  • Abenteuerliche Zeltübernachtungen
  • Tolle Safaris und Buschwanderungen
  • Tierbeobachtungen aus dem Flugzeug
15 Tage

ab 3.199 €

ab 3.099 €

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Botswana Familienreise mit Jugendlichen

Maun • Okavango Delta • Fluss Khwai • Moremi Gebiet • Savute Marschland • Chobe Nationalpark • Victoria Wasserfälle

Höhepunkte der Botswana Familienreise - im Preis inklusive!

  • Im Einbaum durch das Okavango Delta
  • Bootstour zum Sonnenuntergang 
  • Spannende Jeep-Safaris und Wanderungen auf einsamen Inseln
  • Tierbeobachtungen im Chobe Nationalpark
  • Auf Tuchfühlung mit quirligen Erdmännchen
  • Besichtigungen eines Dorfes, Sitten und Gebräuche der Einheimischen kennenlernen
  • Erleben der einmaligen Victoria Falls
  • Uralte riesige Baobabs bestaunen
  • Wanderung durch die faszinierende Salzpfannenlandschaft

Take a walk on the wild side! Gemeinsam entdecken wir auf dieser spannenden Abenteuerreise die wohl interessantesten Gebiete für außergewöhnliche Tierbeobachtungen in Afrika. Unsere Route verläuft durch Zimbabwe, Botswana und Namibia. Start und Ende ist in der namhaften Stadt Victoria Falls.

Ein unvergessliches Safariprogramm zu den Big Five steht selbstverständlich im Vordergrund. Die Highlights der Tour sind das Beobachten der Big 5 im Caprivizipfel Namibias und das Erkunden des spektakulären Okavango Deltas vom traditionellen Einbaum aus. Außerdem besuchen wir ein traditionelles afrikanisches Dorf, erkunden während einer atemberaubenden Safari den Hwange Nationalpark und unternehmen eine Bootstour im Chobe Nationalpark.

Der Chobe Nationalpark weist eine der dichtesten Wildkonzentrationen auf dem afrikanischen Kontinent auf und ist vor allem für seine riesige Elefantenpopulation bekannt. Zudem erleben wir bei einem authentischen Dorfbesuch wie die Menschen in Botswana Tradition und Moderne verknüpfen, unternehmen eine Wanderung zu den uralten Baobab-Bäumen und beobachten den Sonnenuntergang in den einzigartigen Greater Makgadikgadi Salzpfannen.

Reiseverlauf

  • Download Katalogseite
    • 01

      Anreise

      Flug zum Flughafen Victoria Falls (nicht inkludiert)
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Abflug

      Heute startet unsere Botswana-Familienreise zum Flughafen Victoria Falls. Der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert. Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Flugangebot.

      Botswana lockt mit seiner unglaublichen Tiervielfalt, die man in den verschiedenen Nationalparks hervorragend beobachten kann. Die Tiererlebnisse, die Ihnen dieses Land zu bieten hat, sind überwältigend, und werden Ihnen sicher in ewiger Erinnerung bleiben!

    • 02

      Ankunft in Zimbabwe

      Ankunft am Flughafen Victoria Falls • Abholung und Transfer zur Lodge • Freizeit & optionale Angebote
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Aussicht

      Nach unserer Ankunft in Simbabwe werden wir bereits am Flughafen erwartet und fahren zu unserer ersten Lodge. Der Rest des Nachmittages steht uns zur freien Verfügung: Wir genießen die wunderschöne Kulisse, in welcher sich die Lodge befindet oder unternehmen einen entspannten Spaziergang durch die Stadt von Victoria Falls. Am späten Nachmittag werden wir unseren Guide kennenlernen und mit ihm den Tourablauf besprechen. 

      Transfer: ca. 0,5 Std. 

    • 03

      Legendäre Victoria Falls

      Geführte Wanderung zu den mächtigen Wasserfällen • Auf den Spuren David Livingstones • Sunset Cruise auf dem Zambezi River • Freizeit • Optional: Helikopterflug, Bungee Jump, Bridge Schaukel, Canopy Tour
      Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Victoria Falls Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Elisa an den Victoria Falls Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Elisa an den Victoria Falls

      Am heutigen Tag unternehmen wir eine geführte Tour zu den Victoria Falls, einem der sieben Weltwunder der Natur. Die Dauer beträgt ca. 1,5 bis 2 Stunden, je nachdem wie lange Sie verweilen und Fotos machen möchten. Der Weg zu den Wasserfällen beträgt nur wenige Minuten.

      Die Viktoria Falls sind die größten Wasserfälle der Erde. Auf einer Breite von fast 1.708 Metern stürzen die mächtigen Wassermassen des Sambesi 108 Meter in die Tiefe. In der Regenzeit fließen im Durchschnitt rund 1088 qm/s Wasser (mit anderen Worten 1.088.000 Liter pro Sekunde!) über den Felsrand. Durch den Aufprall des Wassers in die nur 50 Meter breite Schlucht entsteht eine Art Gischt oder Nebel, der bis zu 500 Metern hochsteigt und mit seiner Feuchtigkeit die üppige Vegetation rundherum speist. Die Einheimischen nennen die Fälle daher "Mosi-oa-Tunya", was übersetzt "Rauch, der donnert" heißt. Der bekannte und geschätzte britische Afrikaforscher David Livingstone entdeckte die Victoria Falls als erster Weißer im November 1855. Livingstone schrieb damals in sein Tagebuch: "Selbst die Engel müssen entzückt sein, wenn sie über die Fälle fliegen." Er gab den Wasserfällen zu Ehren der Königin Victoria von England den Namen: "Victoria Falls".

      Nach der Wanderung haben wir genug Zeit um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Am späten Nachmittag haben wir einen Sunset Cruise auf dem Zambezi River geplant, bei dem wir vielleicht schon die ersten Tierbeobachtungen machen können.

      Wer mehr Action benötigt, kann zwischendurch optional noch weitere Aktivitäten hinzubuchen. Um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen diese vorab zu buchen. Die Preise verstehen sich pro Person und sind in US Dollar angegeben. Alle Aktivitäten richten sich je nach Verfügbarkeit und setzen evtl. eine Mindestanzahl an Teilnehmern voraus. Bestimmte Aktivitäten finden nur zu bestimmten Zeiten im Jahr statt. Bitte kontaktieren Sie unser Reservierungsbüro für weitere Informationen. Sollten Sie an einer Aktivität teilnehmen wollen, die nicht auf der Liste steht, werden wir Ihnen mit der Reservierung und den Preisen gerne behilflich sein.

      Transfer: wenige Minuten
      Verpflegung: F

    • 04

      Naturparadies Caprivi

      Fahrt in die Caprivi Region • nachmittags Besuch des Mafwe Living Museum • Kultur der Mafwe kennenlernen
      Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Leopard

      Das Abenteuer geht weiter nach Namibia in die Capriviregion. Wir verlassen heute die saftiggrünen Gebiete Botswanas und fahren nach Namibia. Wir fahren tief in die Capriviregion, um unser Ziel, die Camp Kwando Lodge in der Region von Kongola, zu erreichen.

      Am Nachmittag besuchen wir das Mafwe Living Museum. Wir erhalten einen Einblick in das Leben der Menschen, die hier die ursprüngliche Lebensweise im traditionell errichteten Dorf am Leben erhalten. Aber wir schauen den hier lebenden Menschen nicht nur zu, sondern können unser Geschick auch selbst einmal unter Beweis stellen und uns beispielsweise daran versuchen, eine Reuse zu flechten oder ein paar Worte in der Sprache der Mafwe zu lernen.

      Transfers: 5,5 Std.
      Verpflegung: F/P/A

    • 05

      Safari im Mahangu Nationalpark

      Safari durch den Mahangu Nationalpark • Elefanten, Büffel und farbenfrohe Vögel beobachten
      Bootswana mit Jugendlichen Vogelweb

      Heute führt uns unser Weg mitten durch die bezaubernden Landschaften des Caprivi Streifens. Der kleine Nationalpark ( ca. 245 km²) gehört zum Bwabwate Nationalpark und ist bekannt für seine Wildtierpopulationen sowie die vielen riesigen und uralten Baobab – Bäume. Mit etwas Glück können wir riesige Herden von Elefanten und Büffeln beobachten.  Aber auch die Vogelbeobachter unter uns kommen heute voll auf ihre Kosten, denn der Park bietet durch die großen Überflutungsflächen und Rietinseln den buntgefiederten Vögeln ein Zuhause.

      Am Nachmittag überqueren wir wieder die Grenze nach Botswana und kommen am frühen Abend in unserer nächsten Unterkunft an.

      Transfers: 5 Std.
      Verpflegung: F/P/A

    • 06

      Mokoro-Tour und abgelegene Insel

      Abenteuerliche Fahrt mit dem Einbaum-Kanu (ab 12 Jahren) durchs Okavango Delta • aufregende Tierbeobachtungen • Wanderung auf einer abgelegenen Insel zu Elefanten, Wasserböcken und Flusspferden
      Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Einbaumtour Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Einbaumtour

      Eine der eindrucksvollsten Möglichkeiten, das weltberühmte Okavango Delta in Botswana zu entdecken, ist mit dem traditionellen Einbaum-Kanu (Mokoros).

      Am Morgen nach Sonnenaufgang machen wir uns deshalb auf den Weg zur Mokoro Station und lassen uns dann durch die dichte Vegetation des Okavango Deltas treiben. Uns erwarten tolle Eindrücke von der Formation des Deltas mit seinen Inseln und Wasserwegen. Besonders an den Nachmittagen kann man oft in den Genuss kommen, Elefanten beim Baden, trinken und überqueren der Inseln zu beobachten. Zudem kann man auch Flusspferde, Krokodile, Litschi-Antilopen, Büffel und gelegentlich auch Raubtiere wie Leoparden und Löwen zu Gesicht bekommen. Vogelbeobachtungen in dieser besonderen Gegend gehören ebenfalls zu den Höhepunkten. Ganz sicher werden wir heute sensationelle Tierbeobachtungen machen!

      Bitte beachten: Kinder unter 12 Jahren sind auf den Mokoros nicht erlaubt. Nehmen jüngere Kinder an der Reise teil, kann gern ein Babysitterservice auf der Lodge organisiert werden.

      Ein ganz besonderes Erlebnis rundet den Tag ab: Wir halten an einer abgelegenen Insel und machen eine 1,5-stündige geführte Wanderung, bei der wir mit Glück Elefanten, Wasserböcke und weitere Tiere sehen können, die in diesem Paradies zu Hause sind.

      Verpflegung: F/P/A

    • 07

      Maun - das Tor zum Okavango Delta

      Fahrt durch die atemberaubenden Landschaften Botswanas nach Maun • Entspannung am Pool • Optional: Helikopterflug
      Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Antilopen Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Sonnenuntergang

      Durch die atemberaubende Landschaft Botswanas geht es heute nach Maun. Der Ort liegt weit ausgebreitet am Ufer des Thamalakane Flusses im Süden des Okavango Deltas mit knapp 30.000 Einwohnern. Maun ist die Distrikthauptstadt des Ngamilandes und von hier aus kann man das riesige Binnendelta Okavango besuchen.

      Mit einer Ausdehnung von rund 20000 Quadratkilometern, wird das Delta gespeist durch den 1700km langen Okavango Fluß. Im Gegensatz zu anderen Deltas auf der Welt mündet dieses nicht ins Meer, sondern fließt in die Kalahari Wüste, was es einzigartig mach Durch den großen Wasserreichtum ist es das bei weitem wildreichste Gebiet im südlichen Afrika, mit mehr als 500 Vogelarten und mehr als 150 Säugetierarten und einer enormen Pflanzen-Vielvalt. Der überwiegende Teil des Okavango Deltas ist völlig unzugänglich.

      An unserer Unterkunft angekommen, können Sie optional einen Helikopterflug über das spektakuläre Okavango Delta buchen, die Gegend auf dem Pferderücken erkunden, oder einfach nur am Pool entspannen und die Seele baumeln lassen.

       Um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, diese Helikopterflüge vorab zu buchen. Die Preise verstehen sich pro Person und sind in US Dollar angegeben.

      Transfers: 4,5 Std.
      Verpflegung: F/A

    • 08

      Tag zur freien Verfügung

      Freizeit • Optional: Halb- oder Ganztagssafari im Moremi Wildreservat

      Den heutigen Tag genießen wir zur freien Verfügung. Wer möchte kann zu einer optionalen Halb- oder Ganztagssafari im Moremi Wildreservat aufbrechen und spannende Tierbeobachtungen erleben. Diejenigen unter uns, die sich lieber etwas entspannen möchten, können dies selbstverständlich gerne tun - hier bietet der Poolbereich genügend Platz zum Ausruhen oder Plantschen. Gerne können Sie auch die kleine Stadt Maun auf eigene Faust erkunden.

      Verpflegung: F/A

    • 09

      Die Greater Makgadikgadi Salzpfannen

      Fahrt im Safaristil zu den berühmten Greater Makgadikgadi Salzpfannen • nachmittags Buschspaziergang zu Baobab Bäumen mit Sundowner
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Giraffe Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Tourguide mit Schildkröte

      Der Tag startet mit einer Fahrt im Allradfahrzeug zu den berühmten Greater Makgadikgadi Salzpfannen, wobei Sie entlang des Weges auch Gelegenheit haben werden Tiere zu entdecken. Sie hat in etwa die Größe von Belgien und ist somit die größte Salzpfanne der Welt. Die Salzpfanne ist ca. 12.000 qkm groß und von zahlreichen Tieren besiedelt. Den Nachmittag verbringen wir mit einem Spaziergang im Busch zu den einzigartigen Baobab-Bäumen. Am Abend genießen wir den wunderschönen Sonnenuntergang in der Greater Makgadikgadi Pans Region.

      Transfers: 3 Std.
      Verpflegung: F/P/A

    • 10

      Auf Tuchfühlung mit Erdmännchen

      Beobachten von quirligen Erdmännchen • Fahrt in den Chobe Nationalpark • sensationellen Tierbeobachtungsmöglichkeiten
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Löwe Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Elefant

      Heute müssen wir ganz früh aus den Federn und begeben uns zu einem Erdmännchenbau. Dort beobachten wir die quirligen Tierchen, die bereits kurz nach dem Sonnenaufgang ihren Tag starten. Wer ganz still hält, hat vielleicht das Glück, den possierlichen Tieren richtig nah zu kommen, denn die neugierigen Gesellen klettern gern einmal auf die Köpfe ihrer Besucher.

      Anschließend fahren wir weiter in den einzigartigen Chobe Nationalpark. In der Lodge angekommen, können wir uns ein bisschen ausruhen.

      Das Chobe Schutzgebiet wurde 1967 gegründet und gilt mit einem Gebiet von ca. 11 000km² als eines der artenreichsten und landschaftlich attraktivsten Schutzgebiete auf dem südafrikanischen Subkontinent. Der Nationalpark liegt entlang des Chobe Flusses, der die Grenze zwischen Namibia und Botswana bildet. Der Chobe Nationalpark ist der zweitgrößte Park in Botswana und ist bekannt für seine hervorragenden, verlässlichen und ganzjährlichen Wildbeobachtungsmöglichkeiten, da er eine der größten Wildpopulationen auf dem afrikanischen Kontinent beherbergt. Am bekanntesten ist der Nationalpark wahrscheinlich für seine imposanten Elefantenherden. Der Chobe Fluss ist die Lebensgrundlage für die größte Elefantenkonzentration in ganz Afrika. Es ist nicht ungewöhnlich Herden zu begegnen, die aus mehr als hundert Elefanten bestehen

      Transfers: 5,5 Std.
      Verpflegung: F/P/A

    • 11

      Safari im Chobe Nationalpark

      Morgens Jeepsafari • nachmittags Bootsfahrt auf dem Chobe River zum Sonneuntergang

      Der heutige Tag steht ganz im Zeichen atemberaubender Tierbeobachtungen. Wir brechen bereits früh am Morgen zu einer Safari auf und können mit etwas Glück riesige Tierherden beobachten. Über den Mittag können wir auf dem Gelände der Lodge entspannen, bevor wir am Nachmittag zu einer Bootstour in den Sonnenuntergang auf dem Chobe River aufbrechen

      Der Chobe Fluss entspringt in Angola, wo man ihn Kwando Fluss nennt. Wenn er Botswana erreicht, wird der Kwando zum Linyanti und dann nahe des Ngoma Gates zum Chobe Fluss. Er mündet in den Sambesi nahe Kazangula an der Grenze Botswanas.

      Verpflegung: F/M/A

    • 12

      Auf zum Hwange Nationalpark und Dorfbesuch

      Fahrt zur Lodge am Hwange Nationalpark • nachmittags Besuch eines traditionellen Dorfes • Tierbeobachtungen am Wasserloch der Lodge
      Botswana mit Jugendlichen - Botswana Teens on Tour - Giraffen

      Das Familienabenteuer geht weiter in Richtung Hwange Nationalpark, der an unsere neue Unterkunft grenzt. Der Park ist fast 15.000 qkm groß und einer der bedeutsamsten Nationalparks des Kontinents. Der Park wurde nach einem Häuptling des Nhanzwa Volkes benannt. Diese lebten bis zum 19. Jhd. in der Region, bis sie schließlich vetrieben worden. Hier leben über 100 Säugetierarten, sowie verschiedene Vogel- und Reptilienarten.

      Am Nachmittag besuchen wir ein traditionelles afrikanisches Dorf und lernen die Sitten und Gebräuche der Einheimischen kennen.

      Transfers: 3,5 Std.
      Verpflegung: F/M/A

    • 13

      Safarifeeling pur

      Ganztagssafari im Hwange Nationalpark zu Elefanten, Büffeln, Zebras und Giraffen
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Zebras Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Rainer Stoll am Zeltplatz

      Dieser Tag beginnt früh morgens mit einer Safari in den Nationalpark. Der Hwange Nationalpark ist einer der besten Nationalparks in Afrika für Tierbeobachtungen und die Heimat großer Herden von Elefanten, Büffeln und Zebras, sowie einer hohen Konzentration an Giraffen. Zudem beherbergt der Park eine hohen Anzahl an Raubtieren und gefährdeter Tierarten, sowie verschiedene Vogelarten.

      Unsere ganztägige Pirschfahrt beginnt gegen 6 Uhr morgens und endet gegen 15 Uhr. Die Exkursion umfasst eine ungefähre Entfernung von 200 Kilometern, je nach Aktivität der Wildtiere. Wenn wir viel Glück mit den Tierbeobachtungen haben, verkürzen wir die Fahrtzeit und die Entfernung, wenn nur wenige Wildtierbeobachtungen gemacht werden, legen wir viele Kilometer zurück, um unsere Chancen auf Wildbeobachtungen zu erhöhen.

      Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir im Anschluss das Painted Dog Conservation Centre. Diese Organisation hat sich dem Schutz der afrikanischen Wildhunde verschrieben. Sie sind vom Aussterben bedroht und werden dort geschützt.

      Verpflegung: F/P/A

    • 14

      Abreise oder Verlängerung

      Transfer zum Flughafen Victoria Falls • Rückflug (nicht im Preis inkludiert)
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Flusspferd

      Im Nu sind die Tage vergangen und so heißt es heute leider Koffer packen und Abschied nehmen. Unsere Tour endet nach dem Frühstück. Dann werden wir zum Victoria Falls Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Hause (der Flug ist nicht im Reisepreis inkludiert).

      Transfers: 2 Std.
      Verpflegung: F

    • 15

      Ankunft

      Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen landen wir heute wieder Zuhause. Wir hoffen Sie bald wieder auf einem unserer Abenteuer willkommen heißen zu können.

    • Victoria Falls - Cresta Sprayview Hotel 2 Nächte

      nahe der Victoria Falls • großes Gartengrundstück • Außenpool
      Familienreise Botswana - Botswana Teens on Tour - Cresta Sprayview Hotel Pool Familienreise Botswana - Botswana Teens on Tour - Cresta Sprayview Hotel Zimmer

      Das Cresta Sprayview Hotel mit seinem 3 Hektar großen Gartengrundstück liegt nur wenige Gehminuten von den berühmten Viktoriafällen entfernt und verdankt seinen Namen dem feinen Sprühnebel, der rund um die Wasserfälle aufsteigt und vom Hotel aus gut zu sehen ist. Das Hotel ist nicht weit vom internationalen Flughafen und dem Stadtzentrum von Victoria Falls gelegen.

      Das Cresta Sprayview Hotel verfügt über zwei Restaurants, zwei Bars und einen großen Außenpool. Jedes der 65 klimatisierten Zimmer mit eigenem Bad bietet den Gästen einen Fernseher, WLAN und einen Safe.

    • Kongola - Camp Kwando Lodge 1 Nacht

      idyllische Lage am Ufer des Kwando Flusses • offenes, naturnahes Restaurant
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Camp Kwando Lodge Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Camp Kwando Lodge Innenansicht

      Nahe des Mudumu Nationalparks am Ufer des Flusses Kwando befindet sich das Camp Kwando als perfekter Ausgangspunkt für Bootsausflüge, Pirschfahrten und Besuche der Nachbardörfer. Zu den Gemeinschaftsbereichen gehören unter anderem das offene Restaurant, in dem alle Mahlzeiten serviert werden, die Bar, die Rezeption, ein Shop für kunsthandwerkliche Souvenirs und das Aussichtsdeck. Der von Liegestühlen umstandene Außenpool lädt nach einer aufregenden Pirschfahrt zum Entspannen ein.

      Das Camp Kwando verfügt über gemütliche Chalets mit eigenen Badezimmern.

    • Okavango Delta - Guma Lagoon Camp 2 Nächte

      direkt am Okavango Delta • Aussichtsplattform mit Blick auf die Lagune • Campingplatz im Grünen mit permanenten Zelten
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Guma Lagoon Camp Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Guma Lagoon Camp Außenpool

      Das Guma Lagoon Camp liegt im nordwestlichen Teil des Okavango Deltas am Rand einer abgelegenen Lagune und bietet mit seiner Lage ideale Voraussetzungen für Angelfans und begeisterte Vogelbeobachter. Vom Camp aus gibt es viele verschiedene Möglichkeiten den umliegenden Luangwa Nationalpark ausgiebig zu erkunden. Im Gemeinschaftsbereich des Camps befindet sich ein Speisebereich, eine Bar, eine Außenpool und eine Aussichtsplattform, von der aus Gäste den einzigartigen Blick auf die Lagune bei einer Tasse Tee oder Kaffee genießen können.

      Im Guma Lagoon Camp wohnen wir in gemütlichen, permanenten Zelten, welche mit einem eigenen Bad ausgestattet sind. 

    • Maun - Rivernest Cottages 2 Nächte

      komfortable Cottages mit eigener Küche • Restaurant und Bar • Außenpool
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Maun Rivernest Cottages Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Maun Rivernest Cottages Cottage

      Die komfortablen Rivernest Cottages liegen in Maun nur wenige Kilometer vom internationalen Flughafen entfernt. Auf dem Gelände der Unterkunft befindet sich ein großer Garten, ein Restaurant, eine Bar sowie ein Außenpool. Der Lagerfeuerbereich kann für gemeinsame Abende genutzt werden.

      Die Familiencottages sind alle klimatisiert und mit einem eigenen Bad und Balkon ausgestattet. Jedes Cottage verfügt außerdem über einen Essbereich, eine Küche und einen Sitzbereich mit Flachbild-Fernseher.

    • Greater Makgadikgadi Pans - Planet Baobab Lodge 1 Nacht

      inmitten von Affenbrotbäumen • urige Hütten mit eigenem Bad • großer Außenpool
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Planet Baobab Lodge Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Planet Baobab Lodge Außenpool

      An der Hauptstraße zwischen Maun und Francistown und ihrem Namen entsprechend inmitten einer Vielzahl von Affenbrotbäumen liegt die Planet Baobab Lodge. Die einfache, familienfreundliche Lodge verfügt über ein Hauptgebäude mit Restaurant und Bar sowie einen großen Außenpool, der besonders an heißen Tagen für eine willkommene Abkühlung sorgt.

      Genächtigt wird in Hütten, welche über private Bäder mit Dusche und WC verfügen. 

    • Chobe Nationalpark - Chobe Safari Lodge 2 Nächte

      direkt am Chobe Nationalpark • Restaurant und zwei Bars
      Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Chobe Safari Lodge Rondavel Botswana Familienreise - Botswana Teens on Tour - Chobe Safari Lodge

      Die Chobe Safari Lodge liegt direkt am gleichnamigen Nationalpark und damit nahe der Grenzen von gleich vier afrikanischen Ländern: Botswana, Namibia, Simbabwe und Sambia. Die Lodge ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Chobe Nationalpark, wo am Ufer des Chobe-Flusses im trockenen Winter viele unterschiedliche Wildtiere zu beobachten sind. Zu den Mahlzeiten können die Gäste im Terrace Restaurant oder einer der beiden Bars einkehren. Der Außenpool der Lodge lädt zum Entspannen ein und bietet den Gästen eine tolle Möglichkeit, die Abende gemütlich ausklingen zu lassen.

      Wir nächsten auf der Chobe Safari Lodge in gemütlichen Zimmern mit eigenem Bad. 

    • Hwange Nationalpark - Elephant's Eye Lodge 2 Nächte

      am Rand des Hwange Nationalparks • Außenpool und Spa-Anlage • Luxus-Chalets mit eigenem Badezimmer
      Familienreise Botwana_Botswana Teens on Tour_Elepfants Eye Lodge

      Ebenfalls nur etwa 10 Kilometer vom Eingang des Nationalparks Hwange entfernt liegt die umweltfreundliche Elephant's Eye Lodge. Auf dem 2,5 Hektar großen Grundstück der Lodge liegen mehrere Wasselöcher, die von Tieen wie Büffeln, Leoparden, Löwen und Giraffen sowie vielen verschiedenen Vogelarten aufgesucht werden. Die Luxuslodge verfügt außerdem über eine Bar, einen Außenpool, ein Spa, einen Speisesaal sowie einen Bereich für gemeinsame Lagerfeuer. Ein besonderes Highlight der Lodge ist die Sleep-Out Plattform, auf der die Gäste die Nacht unter freiem Himmel verbringen können.

      Die 8 Chalets der Elephant's Eye Lodge bieten jeweils ein Doppel- oder zwei Einzelbetten, Moskitonetze und eigene Badezimmer mit Badewanne und Waschbecken sowie Außendusche. Ein Reiseführer bringt die Gäste von den Gemeinschaftsbereichen zu ihren Chalets.

      Bitte beachten Sie: Es sind keine Kinder unter 7 Jahre in der Elephant’s Eye Lodge erlaubt.

    • Zur Reise:
      Botswana ist das Costa Rica Afrikas – ein Highlight jagt das nächste! Während unserer Erlebnisreise für Familien mit älteren Kindern kommen wir den Tieren, der Natur und den freundlichen Menschen ganz nah. Wir überqueren die Ländergrenzen von Botswana, Zimbabwe und Namibia und erleben kulturelle und landschaftliche Unterschiede aller drei Länder in einer Reise. Die Reise ist wirklich abenteuerlich und intensiv. Ganz nah kommen wir nicht nur der Tier- und Pflanzenwelt Botswanas, sondern wir lernen auch viel über die Lebensweise der Einheimischen, die ihr Land lieben und schützen.

      Unterkünfte:
      Wir übernachten in sorgfältig ausgewählten Lodges, Chalets oder Zelten, die alle über ein eigenes Bad verfügen und sich durch eine hervorragende Lage für unser Programm auszeichnen. Begleitet werden wir von erfahrenen und hervorragend ausgebildeten Guides, für die die Sicherheit unserer Gäste immer an erster Stelle steht und die viele spannende Geschichten über die atemberaubende Tierwelt zu erzählen haben.

      Grenzkontrollen:
      Während einer Reise durch Simbabwe werden Gäste einige wenige Polizeikontrollen sehen vor allem auf der Strecke von Victoria Falls Hwange oder von Victoria Falls nach Kasane. Hier werden Fahrzeuge bis ins Detail gecheckt, sogar besondere Aufkleber müssen vorhanden sein, ansonsten wird ein Strafzettel ausgestellt. Grund für diese Polizeikontrollen ist hauptsächlich, dass die Angestellten wenig bis gar nicht von der Regierung bezahlt werden und solche „Knöllchen“ extra Einkommen sein können. Wir sind darauf vorbereitet und wissen, worauf die Polizisten achten und haben hier daher wenig Probleme. Es besteht keinen Grund sich im Land unsicher zu fühlen.

      Armut:
      Die Armut des Landes Simbabwe ist ebenfalls sichtbar, jedoch werden unsere Gäste sehen, dass so gut wie alle Kinder in die Schule gehen. Bildung ist dem Land wichtig und auch für die Regierung, auch wenn es nicht immer genügend Gelder dafür gibt. Mit einer Reise in das Land leisten unsere Gäste einen großen Beitrag dazu, dass Arbeitsplätze geschaffen werden und Kinder in die Schule gehen können. Simbabwe, vor allem die Region um Victoria Falls, ist auf den Tourismus angewiesen. Wer möchte kann an dem unserem „Pack4Purpose“-Projekt teilnehmen: Unser Partner vor Ort unterstützt eine Schule in Simbabwe und wir haben detaillierte Listen, welche Dinge in der Schule benötigt werden. Die Übergabe an die Schulleiterin erfolgt dann von über unsere Partner.

    • Wer könnte Ihnen ein fremdes Land besser näher bringen als ein Einheimischer? Uns ist es wichtig, den Kindern nicht nur touristische Traumwelten zu zeigen, sondern die Realität und das Leben der Einheimischen zu vermitteln. Deshalb begleiten einheimische Reiseleiter unsere Gäste und wir übernachten in ausgesuchten, lokal geführten Hotels und Unterkünften. Wir verfolgen das Prinzip, das Land durch den Blick hinter dieKulissen kennenzulernen – neben den klassischen Highlights ermöglichen unsere Reiseleiter Ihnen persönliche Begegnungen und vermitteln aus ihrer eigenen Perspektive authentische Eindrücke vom jeweiligen Reiseland. Unsere Partner wählen die Reiseleiter für unsere Familienreisen sorgfältig aus. Sie verfügen über gute Sprachkenntnisse, profundes Wissen, besonderes Servicebewusstsein, langjährige Reiseleitererfahrungund sind sehr kinderfreundlich.

      Begleitet werden wir außerdem von erfahrenen und hervorragend ausgebildeten Guides, für die die Sicherheit unserer Gäste immer an erster Stelle steht und die viele spannende Geschichten über die atemberaubende Tierwelt zu erzählen haben.

    • Die Gewohnheit des Trinkgeldgebens ist im Tourismus inzwischen stark verbreitet und orientiert sich an amerikanischen Verhältnissen. Die Arbeitslöhne im Dienstleistungssektor sind oft gering gehalten, da das Trinkgeld als ein wesentlicher, fest einkalkulierter Bestandteil des Lohnes angesehen wird. Daher sind Reiseleiter, Kofferträger und sonstiges Servicepersonal auf Trinkgelder angewiesen. Mit dem Trinkgeld ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, Ihre Zufriedenheit und Ihre Anerkennung für den persönlichen Einsatz von Reiseleiter und Busfahrer zum Ausdruck zu bringen. In Hotels wird ein Trinkgeld zwar nicht unbedingt erwartet, aber doch auch sehr gern gesehen. In unseren Reiseunterlagen fi nden Sie eine Empfehlung zur Höhe der Trinkgelder für Ihre Reise. Bei einer Gruppenreise ist es üblich, dass am Ende der Reise alle Reiseteilnehmer die Beträge, die sie für angemessen erachten, einsammeln und dem Reiseleiter bzw. Fahrer gesammelt übergeben. Je nach Reiseland sammelt Ihr Reiseleiter zusätzlich zu Beginn der Reise von jedem Teilnehmer einen pauschalen Betrag für die Trinkgeldkasse ein, die er verwaltet und auf die zahlreichen Helfer (Kofferträger, lokale Guides, etc.) angemessen aufteilt. Somit müssen Sie sich während der Reise um das Thema Trinkgelder keine Gedanken mehr machen und wir können sicherstellen, dass die Trinkgelder auch tatsächlich bei den entsprechenden Personen ankommen.

    • Wir empfehlen rechtzeitig vor Reisebeginn eine ärztliche Beratung zum Infektions- und Impfschutz einzuholen und Ihren Impfstatus gemäß den Impfempfehlungen des Robert-Koch- Institutes zu überprüfen. Mit Ihrer Buchung senden wir Ihnen ausführliche Informationen zur Gesundheitsvorsorge im Ihrem Reiseland und informieren Sie über aktuelle Veränderungen. Als Reiseveranstalter dürfen wir keine direkten Impfempfehlungen aussprechen. Bitte informieren Sie sich zu weiteren Impf- oder Prophylaxeempfehlungen zu Ihrem Reiseziel auf der Website des Auswärtigen Amts, bei einem tropenmedizinischen Institut oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt und denken Sie daran, alle Impfungen frühzeitig vorzunehmen.

    • Mit Ihrer schriftlichen Buchung per E-Mail bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB gelesen haben und akzeptieren. Anschließend erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung. Nach dessen Erhalt überweisen Sie die ausgewiesene Anzahlung unmittelbar und leisten die Restzahlung bis zum angegebenen Datum. Sie haben die Möglichkeit zwischen Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte (Visa oder Master Card) zu wählen. 

      Mit der Buchungsbestätigung zu einer Reise erhalten Sie zudem ausführliche Informationen zum Reiseland, Informationen über die für Sie gebuchten Flüge und Flugzeiten, aktualisierte ausführliche Gesundheitshinweise, Impfempfehlungen, Sicherheitshinweise, ggf. Informationen zum Visum oder zu besonderen Einreisebestimmungen.

      In Ihren postalischen Reiseunterlagen, die Sie ca. 3 Wochen vor Abreise erhalten, finden Sie eine ausführliche Packliste, aktuelle Informationen zum Land, wissenswerte Tipps und Hinweise, wichtige Kontakte zu den Ansprechpartnern vor Ort, Notfallnummern, eine Unterkunftsliste und Teilnehmerliste.

    • For Family Reisen fliegt ausschließlich mit renommierten Linien- und Charterfluggesellschaften. Zu einigen Reisen haben wir vorab bei Fluggesellschaften Plätze reserviert. Hierbei handelt es sich um Sondertarife für Reiseveranstalter mit begrenztem Platzangebot, die wir ca. 8–12 Wochen vor Abflug zurückgeben müssen, wenn die Plätze nicht gebucht wurden. Wo keine Platzkontingente vorliegen, fragen wir gern für Sie individuelle Flüge an. Aufgrund unserer Expertise und unserer Konditionen als Veranstalter finden wir so oft die günstigsten Lösungen für unsere Gäste. Bei dem Preis für die individuellen Flüge (Einzelplatzbuchungen) handelt es sich dann um den tagesaktuellen Preis, den wir leider nicht langfristig reservieren können. Bitte beachten Sie auch, dass für diese Flüge von unseren AGB abweichende Bedingungen gelten. Bei Ausstellung der Tickets wird für der Betrag für die Flugkosten sofort fällig. Bei einer Stornierung fallen 100 % Stornokosten an.

      Sollten Sie sich dafür entscheiden, selbst einen Flug zu buchen, informieren Sie sich bitte genau über die Umbuchungs- und Stornobedingungen. For Family Reisen erstattet nicht die Umbuchung oder Stornokosten bei selbstgebuchten Flügen bei Ausfall oder Verschiebung einer Reise.

      Wenn Sie einen Flug über uns fest buchen möchten, benötigen wir die vollständigen Namen und Geburtsdaten aller Teilnehmer. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben zu Ihrem Namen (Nachname, Vorname, Titel, Doppelname etc.) exakt mit den Angaben in der maschinenlesbaren Zeile in Ihrem Reisepass (unterhalb des Lichtbildes) übereinstimmen. Aus Sicherheitsgründen können Fluggäste von der Beförderung ausgeschlossen werden, wenn der Name auf Ihrem Flugplan und der Name aus der maschinenlesbaren Zeile des Reisepasses voneinander abweichen. Sollte aufgrund der falschen/unvollständigen Angabe eine Änderung/Neubuchung erforderlich sein, gehen alle damit verbundenen Kosten zu Ihren Lasten.

      In einigen Ländern ist bei Abflug ins Ausland eine Abflughafensteuer vor Ort zu entrichten, die For Family Reisen nicht im Voraus bezahlen kann. Die Höhe der zu entrichtenden Abflughafensteuer entnehmen Sie bitte Ihren Länderinfos und Reiseunterlagen.

      Zu den über uns gebuchten Flügen können Sie in den meisten Fällen ein Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn bei uns bestellen. Dieses Ticket gilt ab jedem deutschen Bahnhof in allen Zügen der Deutschen Bahn. Alle über For Family Reisen gekauften Zug zum Flug-Tickets der Deutschen Bahn sind umweltfreundliche Umwelt Plus Tickets. Die Bahnfahrt ist nur in Verbindung mit einer internationalen Flugreise buchbar. Das Flugticket/die Buchungsbestätigung muss im Zug bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

    • Bei unseren Erlebnisreisen für Familien handelt es sich um Reisen, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet sind. Sollten Sie bezüglich der Anforderungen unsicher sein, sprechen Sie uns bitte unbedingt vor der Buchung an.

  • Der Winter dauert von Mai bis Oktober und verspricht trockenes Wetter, blauen Himmel und angenehme Tagestemperaturen bis 25°C. Nachts kann es sehr kühl werden, manchmal nur 5°C.

Flug-, Hotel - und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.

Termine & Preise

Termin
Reisepreis pro Person
Teenager 12 - 17 Jahre
13.07. – 27.07.2019
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Teenager: 3.099 € 12 - 17 Jahre
buchbar
20.07. – 03.08.2019
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Teenager: 3.099 € 12 - 17 Jahre
buchbar
27.07. – 10.08.2019
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Teenager: 3.099 € 12 - 17 Jahre
buchbar
03.08. – 17.08.2019
Reisepreis: 3.199 € pro Person
Teenager: 3.099 € 12 - 17 Jahre
buchbar

Preisinformation

  • Der Preise gelten jeweils pro Person.
  • Der Teenspreis gilt bei 1 Vollzahler im DZ, bei 2 Vollzahler im DZ + Zustellbett.

Kein passender Termin dabei?

Privatreise buchen

Enthaltene Leistungen

  • 6 bis 12 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • 12 Übernachtungen in Safari-Camps und ausgewählten Lodges
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = Picknick)
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (außer optionale Angebote)
  • Alle Transfers laut Programm in landesüblichen Reisebussen
  • 20 Euro Spende pro Familie für die For Family Reisen-Hilfsprojekte

Extras

  • An- und Abreise (Flüge und Zug zum Flug können gern über uns gebucht werden)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Visagebühren
  • Trinkgelder, teilweise Verpflegung und persönliche Ausgaben

Aktuelle Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Blog & Video

Das könnte Sie auch interessieren

Tansania Familienreise

Tansania

Gruppenreise 14 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Familienreisen Costa-Rica Teens on Tour

Costa Rica

Gruppenreise 16 Tage

(4.6 / 5)
Zur Reise
Galapagos mit Jugendlichen

Galapagos

Gruppenreise 15 Tage

(4.9 / 5)
Zur Reise
Ladakh Teens on Tour

Ladakh

Gruppenreise 15 Tage

(5 / 5)
Zur Reise
Familienreise_Suedafrika_Teens im Jeep

Südafrika

Gruppenreise 14 Tage

(4.8 / 5)
Zur Reise

Peru

Gruppenreise 17 Tage

(4.5 / 5)
Zur Reise

Botswana Familienreisen | Botswana Familienurlaub | Botswana mit Kindern

In Botswana mit Kindern erleben wir ein Abenteuer der ganz besonderen Art. Neben den Übernachtungen in wunderschönen afrikanischen Lodges begeben wir uns auch auf eine Camping-Safari in sehr komfortablen Zelten. Mit dem Boot erkunden wir auf der Familienreise Botswana das atemberaubende Okavango Delta, das absolute Highlight ist der Flug zum Khwai Gebiet, denn von oben sehen wir das Land noch einmal von einer ganz anderen Perspektive. Im berühmten Chobe Nationalpark stehen die Chancen sehr hoch, ganze Herden von Elefanten zu sehen, aber auch Löwen, Leoparden, Büffel, Giraffen, Gnus und noch andere spannende Wildtiere werden wir im Botswana Familienurlaub in ihrem natürlichen Lebensraum mit etwas Glück treffen. Begleitet werden wir in Botswana mit Kindern von qualifizierten Guides, welche im Umgang mit Familien schon sehr viel Erfahrung haben. Eine Krönung am Ende der Botswana Familienreise sind die atemberaubenden Viktoria Wasserfälle, welche zum UNSECO-Welterbe gezählt werden.